Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'modem'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


71 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Liebe Community! Ich habe folgendes Problem: Ich benutze das Modem Fiber Box 2 seit 15.8.20, die Internet Verbindung zu meinem PC läuft tadellos, allerdings bekomme ich seit Mo, den 20.12.21 bei der Playstation 4 nur ca. 15 Mbit/s Download und Upload ca. 600 kbit/s - Online Streaming/Gaming ist daher unmöglich (Vorher waren die werte zwischen130-200Mbit/s und Download 14-25 Mbit/s Upload) Sämtliche Versuche wie Neustart, Austausch LAN-Kabel, Modem Reset, Alle Kabel neu angesteckt etc. etc. etc., helfen leider nichts. Sogar habe ich den Router mit der Playstation 3 verbunden, auch hier bekomme ich nur "Steinzeitwerte" Ich habe gelesen dass man die Ports einstellen kann, allerdings fehlt mir in den Einstellungen „Portweiterleitung“ in der Fiber Box 2 . Denkt jemand es hilft dass Magenta den Router auf Werkseinstellungen zurücksetzt bzw. hat jemand vielleicht eine andere Idee? Oder Hat Fiber Box 2 ein Update gemacht und blockiert da irgendwas auf der Playstation 4 ? Oder soll ein Techniker herkommen ? Ich hoffe es kann mir jemand Helfen. Freundliche Grüsse *Green*
  2. Hallo an alle, ich habe seit nun ca. 2 Wochen das neue Modem TG3492LG für die Gigabit Leitung bekommen und versuche vergeblich meine WLAN Smart Plug Steckdosen damit zu verbinden. Da die Steckdosen 2,4GHz benötigen habe ich schon versucht die 5GHz Frequenz ganz auszuschalten jedoch ebenfalls ohne Erfolg. Mein Versuch zwei unterschiedliche Namen für das 2,4GHz & 5GHz Wlan Netz zu vergeben blieb auch ohne Erfolg. Ebenfalls habe ich versucht als Verschlüsselungsart "WPA+WPA2 Personal" sowie nur "WPA2 Personal" ohne Erfolg. Mit der alten Connect Box konnte ich die WLAN Steckdosen ohne Probleme verbinden und benutzen. Habe die Steckdosen auch gestern bei einen Freund getestet der ebenfalls noch eine alte Connect Box hat ausprobiert und innerhalb von Sekunden verbinden können. Hoffentlich kann mir hier jemand von euch weiterhelfen Vielen Dank schon mal im Voraus
  3. Zugriff auf Internet Fiber Box im Bridge Modus

    Hallo, ich habe eine Internet Fiber Box von Magenta auf Bridge Modus gestellt, dh sie sendet alle Pakete einfach weiter an (in meinem Fall) einen Router von Ubiquiti (UDM Pro). Wie kann ich noch auf die Box zugreifen wenn das der Router dahinter ja auch eine öffentliche IP dann hat. Wir habens danach nur noch mit einem Factory Reset des Modem geschafft, das dieses wieder nattet. Danke, Jakob
  4. Modem Auswahl

    Grüße, Ich hätte da eine Frage die mir hier jemand hoffentlich beantworten kann. Mein Internet Vertrag läuft Mitte Dezember ab, da ich verlängern möchte wurden mir 2 neue Modems vorgeschlagen. Leider habe ich keine Ahnung welches von den beiden für mich besser wäre bzw ob diese besser als mein altes Modem sind. Ich habe eine Huawei *Flexbox b529s*(300mbit/s) stehen, die im LTE Netz hängt mit 2.4/5 GHz, bei den neuen handelt es sich um die... *Flex Box Alcatel HH71 LTE 300mbit/s* *Flex Box Alcatel MF289D LTE Cat 12,13* Kenne mich diesbezüglich nicht aus, aber der Punkt ist das ich am Land draußen lebe und in keiner Stadt wo man natürlich das beste rausholen möchte. Ich hoffe es ist verständlich genug zum lesen ^^ . Mfg
  5. Hallo zusammen, ich habe seit kurzem einen Tarif bei Magenta, bin auch eigentlich sehr zufrieden. Da ich jedoch immer gute Erfahrungen mit der Fritzbox hatte und einfach die Benutzeroberfläche komplexer als die Connectbox gestaltet ist, möchte ich gerne auf eine Fritzbox 6591 wechseln. Ist ein wechsel bei Magenta ohne probleme möglich? Bei A1 hatte ich damals keine Probleme, war sozusagen einfach einstecken und lossurfen. LG Simon
  6. HTC 5G HUB Magenta500 - Portfreigabe

    Hallo Comm., habe ein problem mit der Portfreigabe 44158 für mit dem 5G Hub. wie kann man dies lösen oder kann man das überhaupt lösen. danke lg
  7. Sehr geehrtes Team von Magenta, diese "Frage" von mir bezieht sich auf ihre Rechnung über 185€ die sie mir für diesen Monat verrechnet haben, weil ja anscheinend beide Modem bei der Rücksendung nach der Kündigung nicht angekommen sind. Blöd nur, dass ich die Sendungsnummer vorweisen kann und alles bereits am 1. September 2021 zugestellt wurde. Ich schreibe das hier in dieses Forum, da mir die Mitarbeiter im Kundenservice zuerst gesagt haben, ich soll doch bitte das Kontaktformular benutzen. Wiederum blöd nur, dass bei diesem Kontaktformular seit nun über 24 Stunden Wartungsarbeiten herrschen. Da ich keine andere Möglichkeit habe, meine Beweise zu senden, schreibe ich das hier jetzt in dieses Forum, damit das auch jeder sehen kann und alle bei der Kündigung immer gut aufpassen, die Sendungsnummer aufzuheben, da Magenta ja scheinbar wie sie wollen Rechnungen stellen darf, obwohl die Anschuldigungen nicht mal stimmen. Alles in allem finde ich dieses Verhalten ziemlich dreist, da auch meine wertvolle Freizeit darunter leidet. Mit der höflichen Bitte, das Kontaktformular wieder freizuschalten oder mir eine Alternative für die Überbringung meiner Beweise zu ermöglichen, Bastian Ritzberger
  8. Das Szenario ist folgendes: Connect-Box CH7465LG-LC im IPv6 DS-Lite Modus, ein Windows 10 v20H2 PC über Ethernet angeschlossen. Am PC laufen unterschiedliche Webbrowser, einer davon Microsoft Edge Beta 91.0.864.27 (das ist die derzeit am 16.05.2021 aktuelle Version). Fakt ist: Wenn ich https://wetter.orf.at/oes/ aufrufe bricht die Internet-Verbindung ab (WebSite lädt bereits nicht mehr fertig, einige Grafiken fehlen noch) und einen Moment später rebootet das Modem. Im Modem-Log findet sich danach lediglich Cable Modem Reboot - due to power reset, keine sonstigen Hinweise. Gut, nun könnte man annehmen das Modem wäre defekt, aber nun kommts: Ich habe das Modem bereits ausgetauscht, habe nun das gleiche Modell wieder (Connect-Box CH7465LG-LC, diesmal mit "T"-Logo statt UPC-Logo an der Gehäusefront) erhalten. Problem weiterhin vorhanden. Mit anderen Browsern wie Chrome, Firefox, Microsoft Edge Stable (also nicht Beta) etc... tritt das Problem nicht auf. Nun da ich endlich draufgekommen bin was das Problem auslöst kann ich es einfach vermeiden - muss ja nicht mit Edge Beta 91.0.864.27 auf der ORF-Website das Wetter anschauen, aber da kommt man nun mal nicht so schnell drauf was die Ursache ist. Ich dachte ja tagelang bis zum Modem-Tausch es muss sich um ein Hardware-Problem am Modem handeln, erst als das Problem mit neuem Modem wieder auftrat ist mir der Zusammenhang mit dem ORF-Wetter aufgefallen und habe dies dann zahlreiche male verifiziert - hätte ich nicht für möglich gehalten. Andere problematische Website-Aufrufe sind mir noch nicht aufgefallen - solange ich nicht das ORF-Wetter abrufe läuft alles stabil und Modem-Signalwerte sowie Speedtest alles im optimalen Bereich. Ausschalten der IPv6 Firewall am Modem sowie U-PNP deaktivieren ändert nichts am Verhalten. Modem-Firmware-Update hat das Problem nicht behoben, ursprünglich war CH7465LG-NCIP-6.12.18.25-2p6-NOSH drauf, nach Update auf CH7465LG-NCIP-6.12.18.26-3p7-1-NOSH aber immer noch das gleiche Verhalten. Ein Wireshark-Dump hat mich bei der Analyse bislang auch nicht weiter gebracht. Ich gehe angesichts dieser Erkenntnisse davon aus, dass es sich hier um ein Firmware-Problem des Modems bei der Analyse von IPv6 Traffic handeln muss. Also, wenn euer Modem auch plötzlich rebootet und sich im Log nur "Cable Modem Reboot - due to power reset" findet, dann behaltet mal im Auge ob das mit den gleichen Website-Aufrufen die ihr unmittelbar vor dem Reboot geladen habt vielleicht auch reproduzierbar ist.
  9. Hohe Ping Schwankungen im Spiel

    Hallo, kann mir jemand helfen. Ich habe einen 5G Vertrag, den Gigakraft 500. Den Besten Vertrag den ich in meiner Gegend bekomme. Allerdings sind wir enttäuscht da aufgrund eines hohen Pings Spiele wie LoL unspielbar sind. Habe schon verschiedenes probiert: - APN verändert - Firewall deaktiviert/umgestellt - Gameports(Virtuelle Server) - optimalen Standort des Modems gesucht An WLAN kann es nicht liegen bin mit LAN verbunden.
  10. Port Forwarding funktioniert nicht

    Hallo ! ich lebe in Wien, habe ein Magenta Wireless Modem (Speedbox) und möchte, dass mein PC unter der Adresse 192.168.8.102 nach außen über TCP Port 1000 erreichbar ist. Dazu habe ich eine Zeile in der Port Fowarding Konfiguration der Speedbox eingetragen. Meine Firewall am PC hab ich kurzfristig deaktiviert, um zu testen. Diese test-App https://www.yougetsignal.com/tools/open-ports/ sagt mir, dass meine public IP folgendermaßen ist: 213.142.96.22 In der Geräteinformation des Modems sehe ich aber: WAN-IP-Adresse: 100.84.185.218 Wie passt das zusammen und wieso diese Abweichung? Jedenfalls bin ich, nachdem ich einen TCP Server auf Port 1000 gestartet habe von außen weder über die eine, noch die andere Adresse erreichbar: der Port 1000 ist angeblich nicht offen. Was kann das sein?
  11. HTC 5G HUB Magenta500 - Portfreigabe

    Hallo Comm., habe ein problem mit der Portfreigabe 44158 für mit dem 5G Hub. wie kann man dies lösen oder kann man das überhaupt lösen. danke lg
  12. Hi Leute, folgendes Setup: [ Meine Geräte ] -- Asus RT-N66W -- Magenta Connect Box Ich möchte auf dem Asus Router (Nord)VPN einrichten damit alle dahinterliegenden Geräte über VPN laufen. Der Asus Router ist das einzige Gerät, das mit der Connect Box verbunden ist, alles andere liegt dahinter. Dieses Setup funktioniert seit Jahren ohne Probleme. Der Asus Router is up to date und ich konnte NordVPN (openvpn) problemlos einrichten (exakt gemäß der offiziellen Anleitung: https://support.nordvpn.com/Connectivity/Router/1047410562/How-to-configure-your-Asus-router-running-original-firmware-AsusWRT.htm), sieht auch gut aus in den logs. Aber nach außen ist trotzdem meine Magenta IP zu sehen. Es wirkt so, also ob das openvpn Setup es nicht durch die Connect Box schafft - meine Vermutung ist, dass ich dort etwas einrichten muss. Die Connect Box selbst ist auf factory settings, bloß das WLAN habe ich deaktiviert. In einem Versuch openvpn zum laufen zu bekommen habe ich dann auf der Connect Box noch ein Port forwarding eingerichtet um UPD auf 1194 (openvpn) durchzurouten, aber das hat nichts geändert. (https://www.asus.com/support/FAQ/1033906) Schätze ich bin nicht der einzige NordVPN Kunde in Österreich via Magenta Connect Box - was ist der Trick?
  13. Hi! I Ich habe mir mal testweise den Sprachtarif Mobile SIM Only Gold - Unlimited um 50% Preis um € 27,-- p. M. bestellt, mit der Absicht die SIM-Karte nur für mobiles Internet in einem LTE-Modem zu nutzen. Warum? Weil wie ich richtig vermutet habe, die Sprachtarife im LTE-Bereich seitens Datendurchsatz hoch priorisiert werden und ich erreiche jetzt fast 100% der genannten Datentransferrate. In der Tarif-Detail-Beschreibung steht ausdrücklich, dass es sich um ein Produkt handelt mit unlimitiertem Datenvolumen handelt. Was meint ihr, wird die Nutzung durch Magenta "erkannt" - klar lade ich dann mehr aus dem Netz, als bei einer gewöhnlichen Smartphone-Nutzung ... Danke schon mal für euer Feedback! LG Christian
  14. Hi! I Ich habe mir mal testweise den Sprachtarif Mobile SIM Only Gold - Unlimited um 50% Preis um € 27,-- p. M. bestellt, mit der Absicht die SIM-Karte nur für mobiles Internet in einem LTE-Modem zu nutzen. Warum? Weil wie ich richtig vermutet habe, die Sprachtarife im LTE-Bereich seitens Datendurchsatz hoch priorisiert werden und ich erreiche jetzt fast 100% der genannten Datentransferrate. In der Tarif-Detail-Beschreibung steht ausdrücklich, dass es sich um ein Produkt handelt mit unlimitiertem Datenvolumen handelt. Was meint ihr, wird die Nutzung durch Magenta "erkannt" - klar lade ich dann mehr aus dem Netz, als bei einer gewöhnlichen Smartphone-Nutzung ... Danke schon mal für euer Feedback! LG Christian /EDIT: Natürlich habe ich vor der Bestellung den Mitarbeiter über meine Absichten der Tarif-Nutzung (also nur LTE in einem LTE-Modem statt Voice+LTE in einem Smartphone) informiert und nachgefragt wie das sei - Antwort: "Endgerät ist egal, da es UNLIMITED ist auch die Art der Nutzung." - auch in den AGBs wurde ich hierzu nicht fündig - bin gespannt!
  15. Magenta TV über Modem?

    Hallo! Eine Frage: wie empfängt die Magenta Box das Signal für Amazon und YouTube? Über WLAN vom Modem oder über das HDMI-Kabel sprich aus der Steckdose? Danke!
  16. Ich habe ganz frisch das ZTE MF289D Modem bekommen und versuche seit über einer Stunde ein paar kleine Konfigurationsanpassungen vorzunehmen. Leider ist es unmöglich. Einige Einstellungen erfordern, dass man das Modem vorher disconnected. Sobald ich über die Startseite des Webinterfaces die 4G Verbindung trenne ist ewig lang der Loading-Spinner zu sehen und ich kann das Webinterface auch in keinem neuen Browser-Fenster mehr öffnen. Nach teilweise 20min. langen Wartezeiten wird es auch nicht besser und das einzige was hilft ist das Kabel zu ziehen und das Modem so neuzustarten. Ist das ein bekanntes Problem oder zeigt nur mein MF289D solche Probleme?
  17. Hallo Zusammen, Ich habe seit gestern das Huawei Pro2 Modem als Upgrade für die 4G Box. Leider seit gestern immer wieder komplette Verbindungsausfälle, die bis heute Abend eher unspezifisch waren. Tatsächlich war es ein Fehler, der auf eine falsche Auskunft vom t-mobile Mitarbeiter entstanden ist. Auf meine Frage im Shop, ob das Pro2 Modem mehr als einen LAN-Port hat, antwortete der Kollege mit ja - sogar 3. Ich hab das leider initial nicht näher hinterfragt und 2 Ports einfach belegt, was letztlich das Problem ausgelöst hat. (Der dritte Port ist kein LAN-Port - zur Vollständigkeit) Der unterste Port ist ein LAN/WAN Port und sofern dieser belegt ist, versucht das Modem darüber ins Internet zu gehen. Erkennbar auch in der Konfig-App am Router. Dort wird zwischen Internet und Router nur noch „Verbunden“ angezeigt und nicht mehr die Geschwindigkeit. Das Icon fürs Internet sieht auch anders aus. Untersten Port wieder ausstecken und es läuft wieder über 4G/5G. In der Anleitung ist der Port auch als LAN/WAN ausgewiesen - die Implikation, dass dann nix mehr geht steht dort aber nicht. Hoffe, dass die Info noch für andere hilfreich ist - ich war schon am verzweifeln nach mehrfachem Reset auf Werkseinstellungen. Der Support hatte leider überhaupt keinen Plan und hat auch wenig zur Fehlereingrenzung oder Lösung beigetragen. Rückruf-Service war eher zum Lachen, da unmittelbar im ersten Läuten der Anruf von Seiten Magenta beendet wird. (Bei 2 Anrufen) Hilft nur in der Warteschlage warten. Schönen Abend noch LG42
  18. Gigakraft 500 Fiber Box 2

    Hallo, wir sind gerade dabei den gigakraft 500 Tarif abzuschließen, nun steht aber auf der Seite das man nur bei dem gigakraft 1000 und den gaming Tarifen die neuere Fiber Box 2 dazu bekommt. Meine Frage lautet nun ob es trotzdem eine Möglichkeit gibt die Fiber Box 2 auch für den gigakraft 500 Tarif zu bekommen da die alte Fiber Box mit Docis 3.0 schon sehr veraltet ist. LG Florian
  19. Fritzbox retournieren

    Hallo, Wohin sende ich die Fritzbox zurück? Der Vertrag ist schon länger beendet und mir wurde nun eine Pönale verrechnet die ich erstattet bekomme wenn ich das modem retourniere. Den Vertrag hatte ich bei UPC Lg Andi
  20. Hallo zusammen, Ich bin neu bei Magenta und hätte folgende Frage. Bis dato hatte ich mein HomeNetzwerk wie folgt aufgebaut: "DSL Modem vom InternetAnbieter XY" --> " TP-Link Archer C80 Router" --> via LAN / WLAN verbinden sich die einzelnen Devices Nun lese ich, wenn man ein derartiges Setup möchte ( d.h die ConnectBox nicht aus Router nutzen) muss man a) die ConnectBox in den Modem Modus versetzen und b) sich auf IPv4 umstellen lassen. Wenn ich aber einfach meinen Router (TP-Link Archer C80 Router) nehme, den WAN Port mittels Ethernet Kabel an die ConnectBox anschließe, im C80 Router die IP Adressen in das 10.0.0.x Segment lege (um keinen Konflikt mit den Default Adressen der Connect Box zu haben 192.168.0.X) gelange ich ebenfalls ins Internet obwohl die ConnectBox NICHT im Modem Modus betrieben wird und auch nicht auf IPv4 umgestellt worden ist. Kann mir das jemand erklären was nun die richtige Vorgehensweise ist? lG Dieter
  21. Neues Modem - Connectbox outdated

    Hallo zusammen Ich bin jez schon einige Jahre bei Magenta, bzw davor schon ein paar Jahre UPC vor der Übernahme. Also habe ich schon bald 10 Jahre die Connectbox und während mein Schwager bei A1 alle 6Monate ca ein neues Modem gratis bekommt und aktuell eine fette Fritzbox von denen gekriegt hat (man muss nur brav fragen) wäre es doch langsam Zeit diesen Staubmagneten der nur überhitzt abzulösen. Ich hab eh nen Router dahinter hängen der alles übernimmt also ConnectBox im SingleUser Mode aber aaalter das Teil kackt nurnoch ab und überhitzt. Und ja die Box steht ganz allein, gut belüftet und nicht auf anderen Geräten. Der billige Router dahinter tut auch 24/7 seinen Dienst, nur die Connectbox schafft garnichts mehr. Zusätzlich zu den krassen Ausfällen eurerseits natürlich
  22. Neuanmeldung

    Hallo, Meine Frage vorweg, Habe einen mobile gold Tarif angemeldet und möchte diese Sim karte aber in meinem Router betreiben. Ist dies grundsätzlich möglich/erlaubt? Da ich nur ein altes Alcatel modem habe und dieses vermutlich nicht die technischen Vorraussetzungen hat bietet Magenta hierfür ein Modem an? Mfg Andi
  23. Hallo, ich würde gerne eine Fritzbox benutzen. Hab jetzt nach ein bisschen stöbern gefunden, dass ich die Connectbox weiterhin brauche, im Bridge Mode. Ein Grund warum ich die Fritzbox nutzen möchte ist VoIP, aber: Geht das dann überhaupt? Kann ich die Fritzbox als Telefonanlage nutzen, wenn die Connectbox als Modem davor hängt? Wenn ja, wie Stelle ich das an?
  24. Hallo, ich habe vor kurzem ein Magenta-Internetpaket abgeschlossen dass mit einer FiberBox 2 kam. Ich wollte auf die Einstellungsseite des Teils gehen um u.a. mein WLAN umzubennen und ein paar Port-forwardings zu konfigurieren - nichts abenteuerliches. Aber hier kommt das Seltsame: Die Einstellungsseite sieht manchmal anders aus. Meist werde ich erstmal nach der Sprache gefragt: Doch wenn ich diese Seite sehe, weiß ich schon das etwas nicht stimmt, denn das Settings-Passwort, dass auf der nächsten Seite einzugeben ist, stimmt nie. Ja, ich gebe garantiert das richtige "Settings Passwort" ein, nicht das WLAN-Passwort - ich habe schon mehrmals mit dem Support telefoniert. Manchmal, ja wirklich nur manchmal sieht die Seite aber anders aus. Ich werde gar nicht mehr nach der Sprache gefragt, sondern bekomme direkt folgenden Screen präsentiert: Und hier klappt die Anmeldung wunderbar! Ich konnte schon einige Einstellungen machen, aber leider ist es nur eine Frage der Zeit, bis ich nach einem Refresh wieder die andere Seite sehe, wieder die Sprache auswählen muss und unmöglich wieder auf das Admin-Interface komme... Ich habe das alles bereits dem Support geschildert und der hat einen Modemtausch veranlasst. Nur leider zeigt die neue FiberBox 2 die mir zugeschickt wurde DAS EXAKT GLEICHE FEHLERMUSTER. Im Support kann mir leider auch keiner helfen, die Leute am Telefon sind zwar nett aber leider merke ich dass ich mich selber besser auskenne wie die Telefonisten, die mir die immer gleichen Fragen stellen und mit mir gemeinsam den vierzigsten Factory-Reset zusammen durchgehen (bis jetzt hat noch kein einziger was gebracht). Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige mit diesem Problem bin - hier ein anderer Beitrag aus dem Forum wo der User denke ich genau dasselbe Problem hat: https://community.magenta.at/topic/6601-upc-connect-box-erstinstallation-funktioniert-nicht/ Hat sonst noch irgendwer genau dasselbe Problem? Bitte um Hilfe, bin hier etwas am verzweifeln... Noch etwas: Sollten die diversen Einstellungsseiten wirklich so aussehen? Bei mir ist alles immer noch UPC gebrandet, und UPC ist ja schon länger Geschichte...
  25. In meiner Arbeit haben wir uns jetzt entschlossen das wir eine gehostete Telefonanlage verwenden. Mit diesem Grund auch Internet von Magenta. Laut Bestellinformation handelt es sich um X DSL. Doch was will mir der Verkäufer mit diesen Posten sagen: optionaler Cisco-Router monatlich: 15,48 EUR Stolzer Preis für einen roter, der dir nicht einmal danke hörst du nur gemietet ist. oder ist das dann für alle 3 Standorte. Am Hauptstandort hatten wir bis jetzt AVM FRITZ!Box 7590 die würden wir gerne weiter verwenden bzw. an denn 2 anderen Standorten auch was von AVM.
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.