Zum Inhalt springen

Magenta Community

Leaderboard

  1. Jonathan Dorian

    Jonathan Dorian

    Moderator


    • Leaderboardpunkte

      602

    • Gesamte Inhalte

      552


  2. Rexalius2000

    Rexalius2000

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      224

    • Gesamte Inhalte

      2404


  3. Funkstille5

    Funkstille5

    Mitglied


    • Leaderboardpunkte

      88

    • Gesamte Inhalte

      6


  4. NTM

    NTM

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      86

    • Gesamte Inhalte

      971



Beliebte Beiträge

Wichtigste Beiträge von 09/01/22 anzeigen

  1. 48 Leaderboardpunkte
    Ich zähle ein paar Punkte für mich auf: port forwarding für z. Bsp. VPN- u. Dedicated Server, etc. DHCP statische IPv4-Adressvergabe anhand der MAC-Adresse Änderung der DNS per DHCP Deaktivierung des DHCP Deaktivierung von UPnP und WPS Bridge-Modus Konfiguration von WLAN Bandbreite, Kanäle, IEEE 802.11 Standards, etc. zeitliche Deaktivierung des WLAN Eigentlich den status quo.
  2. 48 Leaderboardpunkte
    Ich bitte Euch - ja ich flehe Euch an ! Lasst die Finger von der Android Box ! Glaubt mir Ihr würdet einen Umstieg auf diese Box BITTER bereuen !
  3. 46 Leaderboardpunkte
    Hallo @Floa und willkommen in der Magenta Community, Ja,der Router gehört dir. Seit ca.dem Jahr 2014 hat Magenta keinem SIM-Lock mehr auf Router oder Smartphones bzw.Handys. Du kannst mittels Vertragsverlängerung deinen Router austauschen oder du kaufst einen wenn nötig am freien Markt. LG Rexalius
  4. 36 Leaderboardpunkte
    Ist echt schon extreeeem Nervig diese Box!!!! Ein einziges ruckeln und zucken. So ist Fernsehen nicht möglich. Das Endverbraucher immer als Beta Tester herhalten müssen is echt schäbig.
  5. 34 Leaderboardpunkte
    Hey @Quantisierung, ich habe in Erfahrung bringen können, dass es bewusst nicht gewollt ist, dass du ein 5G Internet bestellen kannst, wenn der Verfügbarkeitscheck bei einer angegebenen Adresse keine 5G Abdeckung erkennt. Das hat nämlich den Grund, dass viele bestellen würden, mit dem Glauben das 5G verfügbar ist - sonst würde es ja nicht zum bestellen gehen. Wir hatten einen gewissen Zeitraum, da konnte man 5G Internet bestellen - da war kein Verfügbarkeitscheck vorhanden. Die Folge war, dass viele Reklamationen waren und Umberatungen gemacht werden mussten. Es gibt aber einen Life-Hack ;-) Gib beim Verfügbarkeitscheck eine Adresse ein, bei der 5G verfügbar ist. So kannst du das gewünschte Produkt auswählen. Bei der Bestellung selbst, gibst du dann deine richtige Adresse an, damit das seine Richtigkeit hat. Dann fährst du mit der Bestellung einfach nach Anleitung fort. LG JD.
  6. 34 Leaderboardpunkte
    Hey @Stefan1234 Der Aufbau ist zwar recht leicht umzusetzen, aber du hast damit viele Köche, um dir die Suppe zu versalzen. Ich würde die Anzahl der eingesetzten Geräte so weit wie möglich reduzieren. Die Outdoor-Einheit brauchst du natürlich weiterhin, aber die Indoor-Einheit würde ich weglassen. Dazu müsstest du beim Mesh W-Lan in der Nokia WiFi App den Netzwerkmodus von Bridge auf DHCP ändern (Neustart erforderlich) und das Lan Kabel zur Outdoor-Einheit für ein paar Minuten vom Netzteil ausstecken. Dann kannst du den ersten Mesh Beacon statt der Indoor-Einheit an das Netzteil der Outdoor-Einheit anstecken und auch die Outdoor-Einheit wieder mit dem Netzteil verbinden. Versuche dies bitte mal und berichte, ob eine Verbesserung bemerkbar ist. LG NTM
  7. 24 Leaderboardpunkte
    Nachdem der Upload so hoch ist schaut es eindeutig nach grottiger Versorgung von Magenta bzw mangelnder Ausstatung des Sendemasts aus, und dadurch die Überlastung was den geringen Download zur Folge hat. Magenta hat jahrelang am Land nix weitergebracht und am Land nur LTE800 ausgebaut und das wars. Das is das Problem. Mittlererweile scheint aber mehr Schwung in die Sache zu kommen und sich auch am Land beim Ausbau was tun.
  8. 24 Leaderboardpunkte
    Welchen Tarif hast du denn genau? In der Regel ist teurer zwar besser, aber nicht unbedingt. Und es gibt auch wenige günstige Internet-Tarife, welche eine hohe Priorität haben. So hat ein Flex 150 oder ein Flex 250 eine schlechtere Priorität (Verwendungsgruppe D) als ein gigakraft 5G 250 (Verwendungsgruppe B), obwohl diese gleich viel oder sogar mehr kosten. Aber auch die Wertkarten Internet Tarife Klax 30 oder S-Budget-Mobile Unlimited Internet (S-Budget-Mobile ist eine Marke von Magenta & Spar) haben eine höhere Priorität (Verwendungsgruppe B) als die genannten Flex Tarife. Es gibt auch Tarife mit Verwendungsgruppe A, diese haben allerdings nur limitierte Daten (maximal 30 GB). Bei dem Sendemast kommt außerdem eine sehr minimale Frequenzausstattung zum Einsatz. Der Huawei B535 kann diese beiden Frequenzen leider nicht gleichzeitig nutzen, weil diese Kombi leider nicht von diesem Gerät unterstützt wird. Hast du schon versucht manuell nur Band 20 oder nur Band 8 auszuwählen? Dies ist z.B. mit der App LTE Manager (Android), ltewatch (Windows) und dem Huawei Band Tool (Windows, macOS & Linux) möglich. Der Idealfall wäre allerdings ein Router, welcher beide Bänder gleichzeitig nutzen kann. Das einzige Gerät, welches dies meines Wissens nach kann, wäre der ZTE MC801A. Unter den Antennen wäre wohl die FTS Complete All das derzeitige Spitzenmodel.
  9. 24 Leaderboardpunkte
    Danke für die Screenshots. Laut Abfrage würde deine Leitung über 4 Kupferdrähte maximal 12 MBIT/s schaffen und über 2 Kupferdrähte maximal 6 MBIT/s im Download dafür aber stabil. Auf das Alter der Leitung kommt es nicht unbedingt drauf an. Meine Kupferleitung ist ca.60 Jahre als und ich schaffe damit konstante 18 MBIT/s im Download rund um die Uhr. Laut Cellmaper Auszug ist bei dir nur Band 20(800MHz) verfügbar was meistens sehr hoch ausgelastet ist auf Grund der hohen Reichweite. Vermutlich hilft auch eine bessere Antenne nichts aufgrund des kleinen Frequenzsbandes.
  10. 24 Leaderboardpunkte
    Hallo NTM! Vielen lieben Dank für deine Nachricht, ich habe dies gestern Abend auch gleich umgesetzt und siehe da, es hat funktioniert! Die Indooreinheit ist aus dem Spiel und ich bediene den ersten Mesh direkt mit der Außeneinheit. Läuft wie geschmiert Danke vielmals, ich danke das wird auch vielen anderen Usern noch nützlich sein! Schönes Wochenende! LG Stefan1234
  11. 24 Leaderboardpunkte
    Hallo @Quantisierung, ich gebe deinen Vorschlag gerne mal an unsere Kolleg*innen weiter. Du hast mit deinem Gedankengang natürlich recht. Schauen wir mal, ob sich da was umsetzen lässt :-). LG JD.
  12. 24 Leaderboardpunkte
    @Klaus Brandner, ist dir bewusst, dass das hier eine User hilft User Plattform ist? Bitte teile uns mit, wie wir dir helfen können, ohne dass wir Einsicht in deinen Vertrag nehmen? Du wirst einsehen müssen, dass das nicht geht. Weißt du auch weshalb keine E-Mailadresse für Kundenanfragen angeboten wird? Weil oftmals keine Kundendaten mitgeschickt werden. Deshalb gibt es unser Kontaktformular. Dieses findest du genau hier: https://www.magenta.at/hilfe-service/services/kontaktformular Sobald du dieses abgeschickt hast, bekommt du eine automatisierte E-Mail mit einer Bearbeitungsnummer auf die du dich jederzeit berufen kannst. Auf diese E-Mail kannst du auch immer wieder antworten. Somit hast du dann deinen E-Mailsupport. Dein Feedback sowie dein Anliegen kannst du gerne dort schildern. Unsere Kolleg*innen werden dir gerne weiterhelfen. Hier über diese Plattform können wir nur Mutmaßungen anstellen. Ich hoffe, du findest rasch eine Lösung für dein Anliegen. mit besten Grüßen JD.
  13. 24 Leaderboardpunkte
    Nein, die Provider können selbst entscheiden für welche Tarife der angenommen wird.
  14. 24 Leaderboardpunkte
    "...sollte nicht auf den Mitarbeiter ankommen..." tut es aber leider, egal ob die telefonische Hotline oder im Shop. Die traurige Wahrheit ist, dass nur ganz Wenige die Produktpalette samt Aktionszeiträumen kennen sowie die richtige Anwendung des Vertragssystems beherrschen. Alles was über eine 0815-Anforderung hinausgeht, stoßen die Meisten an die Grenzen ihres Wissens, was oft zu Falschinformationen bis hin zu einem Geschäftsentgang führen kann. Wo sind all die Wissenden aus Telekabel- & UPC-Zeiten hin, etwa aufgrund von Sparmaßnahmen abgewandert?
  15. 24 Leaderboardpunkte
    Danke für die Antwort, allerdings habe ich Kabel-TV und kein IPTV bestellt. Augenscheinlich wird aber nur das geliefert. Wenn man sich nicht ab- und dann wieder anmeldet, fällt die Box bei den Empfangsinformationen regelmäßig von HD auf SD zurück. Die Streams sind unabhängig davon von miserabler Bildrate und Qualität, was eine massive Verschlechterung zum Zustand vor dem Boxentausch darstellt. Ich habe für nächste Woche bereits einen Technikertermin vereinbart und schaue mich inzwischen bei anderen Anbietern um.
  16. 24 Leaderboardpunkte
    Also: ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll, 1. Ich bin seit 1992 Kunde bei UPC/jetzt Magenta und hatte diverse Receiver (TV-Boxen) die mehr oder minder das erfüllten, was man von einem Receiver verlangt, bis auf das letzte Gerät (Horizon), das regelmäßig „abstürzte“ und wo man keine Programme nach eigenen Wünschen reihen konnte, das jedoch immerhin funktionierte und aufgezeichnete Sendungen ansehen konnte. Durch meine Übersiedelung von Wien nach Niederösterreich und einen neuen Vertragsabschluss bei Magenta erhielt ich die TV-Box und von da an war ich mit unzähligen Problemen konfrontiert. Es begann mit diversen Fehlermeldungen, dass, wenn man den Sender 3SAT ansehen wollte ein Meldung „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 11“ und ich kann bis jetzt den Sender nicht live sehen. Zwischendurch tauchen bei anderen Sendern ebenfalls Fehlermeldungen auf mit „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 35“ oder „Achtung, 504 Fehler beim Laden des Inhalts oder „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 5002 und ständig wurden die Sender unterbrochen und ich musste das Programm neu laden, um weitersehen zu können (Fehlermeldungen siehe Anhang). Nach mehrmaligem Kontakt mit Magenta-Technikern die mir erklärten, dass sie das Problem kennen und dass daran gearbeitet wird, um dieses Softwareproblem zu lösen (es wird ein Software-Update geben). Mittlerweile sind wieder 3 Wochen vergangen und an diesen Problemen hat sich nichts geändert. Im Gegenteil – ich bin mit weiteren Fehlern konfrontiert worden wie z.B. aufgezeichnete Sendungen werden nicht bis ganz zum Ende abgespielt. Es ist nicht möglich, eine Vor- und Nachlaufzeit (wie z.B. bei Horizon) bei den Aufnahme einzustellen. Weiters sind – seit kurzem - die aufgezeichneten Sendungen in einem Untermenü verschwunden und ich muss über „Einstellungen“ das Untermenü aufwählen, damit ich die Aufnahmen erhalte. Zudem passiert es manchmal, dass bei aufgezeichneten Sendungen während der Wiedergabe plötzlich das Bild einfriert und der Ton weiterläuft. Ich muss dann ein wenig auf Rewind gehen und danach wieder auf Play, damit ich mir die Sendung weiter ansehen kann. Außerdem dauert bereits das Hochfahren der TV-Box sage und schreibe über 1 Minute. Bei Horizon z.B. nahm dieser Vorgang nur einige Sekunden in Anspruch. Weiter ist bei aufgezeichneten Sendungen kein Schnellsichtlauf möglich und man weiß nicht, wie weit man gescrollt ist (bei Horizon war dies möglich). In den rund 30 Jahren als Kunde bei UPC/Magenta kenne ich keinen Receiver am freien Markt, der so viele technische Mängel aufweist wie die Magenta TV-Box. Durch diese Situation wird dem Kunden die Freude genommen, eine Sendung (Film, Serien etc.) anzusehen. Nun frage ich Sie (Magenta), wie ein derartiges Gerät dem zahlenden Kunden zumutbar ist, wo doch angeblich diese TV Box der letzte Stand der Technik und eine Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell sein soll. Generell ist eine TV Box mit derart groben technischen Fehlern für den Benutzer unzumutbar, und es würde ein sofortiges Update von Nöten oder das Zurverfügungstellen einer alternativen TV-Box angebracht sein. Ich sehe im Forum, dass ich einer unter vielen Betroffenen bin, der das ertragen muß. HIIIIIILLLLLLFFFFFFEEEEEEEE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  17. 24 Leaderboardpunkte
    Soweit mir bekannt ist, kann man als Privatkunde ein 14-tägiges Rückgaberecht in Anspruch nehmen. Vor allem, wenn die versprochene Leistung nicht erfüllt werden kann ;-)
  18. 24 Leaderboardpunkte
    Danke für die ausführliche Antwort! Für die Nachwelt die vllt. den Thread findet mit dem gleichen Problem: 1) Outdooreinheit vom Strom trennen / ggf. Hardreset. 2) Fritzbox dran 3) In der Fritzbox bei Zugang "vorhandener Zugang über WAN" einstellen sollte wahrscheinlich schon reichen.
  19. 24 Leaderboardpunkte
    Technische Lösung, schnell im Internet irngedwo günstig einen WLAN AP holen und dann ist das Problem vorübergehend gelöst. ... Aber ja, eigentlich sollte das Produkt funktionieren wenn es am Markt kommt.
  20. 24 Leaderboardpunkte
    Anzeigen der Clients inkl. Status, Netzwerkports etc. vergeben von Namen für Geräte, in kombination von statische DHCP leases auslesen der Leitungswerte (inkl. History) Cloud GUI - Damit es nicht nur über die APP geht. lokale WebUI für Statusinformationen vollständige lokale WebUI als Option, aktivierbar über die Cloud. (Mit dem möglichen Nachteil, dass die APP dann Funktionen verliert) ändern der IP Adresse des Routers bzw. des Subnets konfigurieren des Gästenetzwerks WLAN Insight DDNS
  21. 24 Leaderboardpunkte
    Selbe Situation hier. Ohne die oben genannten Punkte ist das Gerät für mich unbrauchbar. Zwar wurde kommuniziert, dass Power-User trotzdem die alten Geräte erhalten falls explizit gefordert, aber das ist keine Lösung und wird auch garantiert nach einiger Zeit nicht mehr möglich sein. Und wer hat sich bitte gedacht es ist eine gute Idee, den Router über eine Cloud Lösung zu betreiben und nur über eine App konfigurierbar zu machen? Wie wir ja alle wissen ist die Cloud immer erreichbar und kann nicht gehackt werden /s.
  22. 24 Leaderboardpunkte
    Ich möchte auch meine Beobachtungen zu dieser, in manchen Teilen des Internets sehr stark kritisierten, Home Fiber Box. Von den technischen Daten ist die Home Fiber Box für das, was sie ist (ein Standardmodem) ziemlich gut. Allerdings dürfte die Softwareseite recht kontrovers sein. Was vielen sauer aufstoßen dürfte ist zum einen, dass die Box nur über die Mein Magenta App konfiguriert werden kann, da scheinbar keine Weboberfläche vorhanden ist. Sollte also jemand kein Smartphone oder Tablett besitzen, kann diese Person dieses Gerät nicht konfigurieren (zumindest nicht ohne die Hilfe einer weiteren Person). Sollte es außerdem Probleme mit der Mein Magenta App geben und das Produkt ggf. nicht richtig hinterlegt sein, kann auch mit dem richtigen Gerät die Konfiguration nicht angepasst werden. Außerdem dürfte derzeit wohl noch keine Möglichkeit bestehen einen Anschluss mit dieser Box auf IPv4 umstellen zu lassen, um Portweiterleitungen und einen Bridge Mode nutzen zu können (sofern diese Funktionen überhaupt implementiert wären). Generell stimme ich der Liste von @Erebos zu. Für mich wäre der Bridge Modus recht wichtig, da ich gerne meine eigene Hardware hinter dem Provider-Gerät betreibe und dabei keine Einschränkungen erfahren möchte. Allerdings nutzen viele auch nur das bereitgestellte Gerät, weshalb es durchaus sehr gerne gesehen wäre, wenn auch alle anderen Optionen der alten Fiber Box 1 & 2 auch auf der neuen Box implementiert werden.
  23. 24 Leaderboardpunkte
    Habe gerade im Wohnzimmer einen neuen Fire Stick verbaut ! Mit dem neuen Kennwort auf der alten App angemeldet, und .... ADIOS ANDROID BOX ! Ich teste noch 2-3 Tage, aber die Box ist damit bei mir Geschichte. Aber bisher - Keine Aussetzer, endlich wieder eine brauchbare Verwaltung der Aufnahmen, und die FB von Firestick ist ein Traum - im Gegensatz zu der von der Box ... So kann man endlich wieder Fernsehen ....
  24. 24 Leaderboardpunkte
    Warum genau ? Ich unterteile die mir bis jetzt ins Gesicht gesprungenen Fehler der Box in 2 Kategorien : 1. Probleme die das Fernsehen echt vermiesen Fehler 504 und Fehler 35 kommen so alle 10 bis 15 Minuten abwechselnd (Siehe beigefügte Bilder) Nach diesen Fehlermeldungen muss man die Box abschalten und wieder neu starten... Alle 10 bis 15 Minuten Bild und Ton Aussetzer (bis zu 10 Sekunden lang) mit unterschiedlichem Ergebnis. Manchmal springt die Box dann wieder in den Live Feed und überspringt die 10 Sekunden, manchmal ist es so als hätte man einfach kurz die Pausetaste gedrückt. Die Bildqualität ist bei manchen Sendern (obwohl auch als HD ausgewiesen) sichtbar schlechter. Wenn man den Sender wechselt, wird das Bild etwa zur hälfte stark abgedunkelt, und es wird die Senderinfo gezeigt. Das sollte aber nur dann sein, wenn ich einen Sender wechsle. Bei mir passiert das auch alle paar Minuten, das er einfach unaufgefordert die Senderinfo einblendet, und das Bild so für etwa 10-15 Sekunden zur Hälfte unkenntlich ist. Heftige Tonschwankungen zwischen den einzelnen Sendern. Bei einem Sender sind 50% der Tonskala gerade richtig, beim nächsten Sender versteht man dann kein Wort und beim Übernächsten glaubt man ein Flugzeug donnert durchs Wohnzimmer. Die Fernbedienung ist qualitativ so in etwa das, was man bei einem 1€ Shop bekommt. Keine Mute Taste, keine Taste für die Aufnahmen, Tasten sind nicht beleuchtet, Tasten haben einen Grotten schlechten Druckpunkt ... 2. Probleme die eine eindeutige Verschlechterung zur Vorgängerbox darstellen In den Einstellungen wurden einige sehr nützliche Möglichkeiten gestrichen. Zum Beispiel kann man bei der Android TV Box bei Aufnahmen keinen Vorlauf oder Nachlauf einstellen. Bedeutet bei einigen Testaufnahmen fehlten entweder der Beginn oder das Ende - besonders problematisch ist das bei Sendern, die sich der Möglichkeit 7 Tage zurück nachzusehen entziehen ... Die Aufnahme von Serien und deren Verwaltung ist komplett unbrauchbar. Wo man bei der Vorgängerbox noch ein Symbol pro Serie hatte, wird nun unter der Punkt "meine Aufnahmen" alles quer durchgewürfelt angezeigt. Ich würde so gerne bei Magenta das mal den Entwicklern live zeigen - man wird doch noch mal ein wenig träumen dürfen - oder ? Und ... das war noch lange nicht alles ... ich werde weiter berichten, denn ich habe mich dazu entschlossen das so nicht hinzunehmen. Magenta tut NICHTS - daher werde ich aufstehen und warnen ! Und sollte es hier noch jemanden geben, der sich unsicher ist ob er / sie auf die Android TV Box wechseln will - ihr könnt gerne zu mir in den 12. Wiener Bezirk kommen und das Drama live erleben - danach wechselt ihr sicher nicht !
  25. 22 Leaderboardpunkte
    Hallo @chris7ian, willkommen in unserer Community, bei der User anderen Usern bei allgemeinen Fragen weiterhelfen. Ich werde dir an dieser Stelle auch gerne etwas zu deinem Anliegen mitteilen. Zu der neuen Magenta TV Box: Grundsätzlich sind unsere zuständigen Kolleg*innen über diverse Fehlerbilder und noch nicht implementierte Features informiert. Diese werden mit kommenden Updates behoben bzw. kommen noch. Bei Apps, wie Netflix, wird auch bereits an einer Lösung gearbeitet. Kannst du einfach ein Koaxialkabel an dein TV Gerät anschließen? A: Jein. Wenn du eine Magenta Wanddose hast, kannst du es austesten. Schließe dein TV Gerät mit den Antennenkabel an der Wanddose an und führe einen digitalen Sendersuchlauf durch. Wenn alles klappt, empfängt du alle TV Sender des TV S Pakets. Dein TV Gerät ersetzt nicht eine Magenta TV Box. ORF und andere TV Sender funktionieren so auch. Wenn du keine TV Kanäle empfängst, frage bei unserem Technikteam (0676 200 7777) nach, ob ein Techniker vor Ort prüfen kann, ob vielleicht ein TV Filter installiert ist. Dieser Techniker kommt dann vorbei und entfernt dieses Filter. Ein solcher Termin ist aktuell für Magenta Kunden kostenfrei. In Bälde sollte auch die Magenta TV APP für Android Geräte downloadbar und nutzbar sein. Da wird aber auch noch dran gearbeitet. LG JD
  26. 22 Leaderboardpunkte
    Hallo @rosl77 und willkommen in der Magenta Community, Für die Nutzung von Magenta TV wird ein aktiver Magenta-Internetzugang (Kabel, DSL, LTE, 5G) oder Smartphone-Tarif vorausgesetzt. Mit letzteren kannst du z.B auch mobil über Tethering(Hotspot am Smartphone) Magenta TV nützen. LG Rexalius
  27. 22 Leaderboardpunkte
    Hallo @str1ker2k7 Wenn bei deinem Anschluss Störungen auftreten, kontaktiere am besten das Magenta Technik Serviceteam unter 0676 200 7777 Mo. bis So. 08:00 - 22:00 Uhr Vielleicht gibst du uns dann anschließend bescheid an was es gelegen hat. LG Rexalius
  28. 22 Leaderboardpunkte
    Hallo @Luise8339, Laut Magenta Website,gilt das nur bei Onlineanmeldung. LG Rexalius
  29. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @MagdalenaG und willkommen in der Magenta Community, Hast du vielleicht einen Tarif ohne Datenbegrenzung? Bei meinen Magenta Gold wird z.B nur das Auslands allerdings nicht das Inlandsvolumen abgezogen. LG Rexalius
  30. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @Mads3, Wenn deine SIM-Karte defekt ist und sich nicht mehr ins Netz einbbuchen lässt,ist auch kein SMS Empfang mehr möglich. Solltest du ein e-SIM fähiges Gerät besitzen kannst du auch eine neue SIM online konfigurieren und auf dein Smartphone laden. Alternativ kannst du beim Magenta Serviceteam (0676/2000) eine neue SIM bestellen oder du suchst den nächsten Magenta Shop auf und lässt einen SIM Tausch dort durchführen. Hier geht's zum Magenta Shopfinder. LG Rexalius
  31. 12 Leaderboardpunkte
    in dem fall, werd ich im urlaub mal im shop vorbeischauen, danke dir für die tipps mfg willy/kobold
  32. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @Jonathan Dorian, vielen Dank dafür, dass du dem nachgegangen bist. Ich habe schon fast geahnt, dass eine solche Überlegung dahinter steckt. Ich persönlich würde mir halt trotzdem wünschen, dass man Personen, die sich der Sachlage bewusst sind und - wie in meinem Fall - dennoch gerne den Tarif haben wollen, das auch grundsätzlich ermöglicht - wenn auch mit deutlichem Warnhinweis, frei nach dem Motto: "5G ist an Ihrer Adresse nicht verfügbar. Wenn Sie den Tarif dennoch erwerben möchten, können Sie das tun. Bitte berücksichtigen Sie jedoch, dass die tatsächlichen Geschwindigkeiten an Ihrem Standort deutlich von den im Tarif angegebenen Maximalgeschwindigkeiten abweichen können.": Ich kann aber sehr gut nachvollziehen, dass man im Sinne des Erwartungsmanagements hier Aufwand bzw. Unmut auf Kundenseite vermeiden möchte... Kann mir vorstellen, dass man diesbezüglich gerade als Mobilfunkbetreiber leidgeprüft ist. Und mit dem beschriebenen Life-Hack sollte es ja trotzdem hinhauen - danke dafür!
  33. 12 Leaderboardpunkte
    Hey @Kobold Welchen Tarif nutzt du denn? Hast du ggf. eine SIM-Karte von tele.ring oder UPC mobile? LG NTM
  34. 12 Leaderboardpunkte
    So wie sich das liest wird der Vertag derzeit nicht erfüllt, da beim gigakraft 250 95% der Zeit zumindest 125 Mbit/s im Download und zumindest 25 Mbit/s im Upload verfügbar sein müssen und minimal zumindest 35 Mibit/s im Download und zumindest 7 Mbit/s im Upload. Versuche es mal mit einer zertifizierten Messung und poche mit dem Ergebnis via Kontaktformular auf Vertragserfüllung. Wenn dies nichts hilft, wäre der nächste Schritt sich an die RTR zu wenden. Bei Magenta sind die Anschlüsse im eigenen Netz keine Glasfaser-Anschlüsse, sondern Glasfaser-Kabel-Anschlüsse, da für das letzte Stück zum Modem auch in einem Neubau von Glasfaser auf ein Koaxialkabel umgewandelt wird.
  35. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo JD, ich habe einen LG Fernseher auf dem ich früher die Magenta App für TVS (alt) nicht installieren konnte, weil die App auf WebOS nicht installierbar ist. Die Lösung war lediglich mir einen FireTV Stick zusätzlich zu besorgen. Streamen über das Handy mit dem Chromecast war bei meinem alten Gerät das nicht WLAN-fähig ist (im Nebenzimmer) noch (!) möglich. Ohne jegliche Kundeninformation, dass es jetzt die neue TV Box gibt und auch TV M mit flexiblem Internet verfügbar ist, habe ich mir dann die Box und TV M besorgt (was mit Mehrkosten verbunden ist) und die Installation der neuen TVApp (M) am Handy) vorgenommen. Hat aber jetzt zur Folge, dass ich im Nebenzimmer NICHT mehr über den Chromecast vom Handy aus streamen kann?!?!?!? **** Gibt es da eine brauchbare Lösung in absehbarer Zeit?**** Ach und weil mein Handy seit Jahrzehnten bei einem anderen Betreiber angemeldet ist, kann ich nur zuhause am Handy fernsehen, weil das Ding ja nur im Magenta-Netz funktioniert - soviel zu bis zu 4 Geräte gleichzeitig. LG Britt-A
  36. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @ProblemUser und willkommen in der Magenta Community, Wir helfen hier in der Community auf der "User helfen User" Basis. Ein klassischer Support durch Magenta wird hier nicht angeboten. Wie schaut es aus wenn du deinen Speedtest über LAN oder WiFi 5GHz durchführst? LG Rexalius
  37. 12 Leaderboardpunkte
    Hello! Das kommt auf das Wissen des jeweiligen Mitarbeiters an. Grundsätzlich, wie in meinem Fall zB, konnte ich nach längerem Hin & Her und der Bestätigung, dass das neue TV-Produkt nicht in allen Netzwerken mit Firewall funktioniert, das Home & Office Produkt zur Gänze stornieren. Anschließend kann man dann ein Internetprodukt ohne TV neu anmelden. TV kann man von anderen Anbietern (nur nicht A1) besser und ganz ohne Ruckeln und ohne 2. Fernbedienung günstiger schauen. Schade, dass hier scheinbar Entscheidungen an falscher (ahnungsloser?) Stelle getroffen werden. Hatte zuvor von Telekabel bis hin zur 4K-Box alles. Die neue ach so hoch gepriesene Streaming-Box ist der reinste Schrott. Zu schwache HW und die SW ist unter jeder Kritik. Aber vielleicht hat ja Magenta genau das bekommen, was es bestellt hat. Wer net g'scheit definiert in den Anforderungen, kriegt eben genau das was bestellt wurde. LG tomwaf
  38. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @Michi777 Hier in der Community nehmen wir keine Einsicht in Kundenverträge. Beachte bitte: welche Beiträge sind für die Community geeignet? In der Magenta Community helfen User anderen Usern bei Fragen, die allgemein beantwortet werden können. Die Expert*innen und Moderator*innen haben aber keinen detaillierten Einblick in deine Vertragsdaten. Ein klassischer Kundenservice ist daher nicht möglich und auch keine Alternative für eine Kontaktaufnahme mit Magenta. Wenn du eine spezifische Auskunft zu deinem Vertrag, einem Tarif oder Ähnliches brauchst bzw. dich - aus welchen Gründen auch immer - über etwas beschweren oder einfach nur Feedback geben möchtest, ist der Kundenservice (0676 2000) der ideale Ansprechpartner für dich. Liebe Grüße JD
  39. 12 Leaderboardpunkte
    @Christian_E, hier gilt es zu bedenken, dass es sich um die "Outdoor"-Verfügbarkeit handelt. "Indoor", also in Gebäuden, kann es natürlich sein, dass an den Grenzen der markierten Felder vielleicht kein Empfang mehr besteht. LG JD.
  40. 12 Leaderboardpunkte
    Tja was soll ich sagen. dem kann ich mich nur anschliessen. die technikhotline - gerade im bereich was tv betrifft - ist unter aller kanone und verdient den namen technikhotline nicht. auf grund eines problems mit der horizon tv box hat man mir ein software update auf die zweitbox von cisco gesendet. seit dem sehe ich nur noch ein subset der kanäle. beim rest bekomme ich zugriff verweigert. und das kann jetzt scheinbar keiner mehr reparieren, weil sie keine cisco boxen provisionieren können bzw. der server oder was auch immer kaputt ist. davon weiss die technik hotline natürlich nichts. auf bitten man möge doch intern diesbezgl. nachfragen, wird einfach aufgelegt. probleme können sie keine lösen. schicken techniker weil es liegt immer an der leitung. techniker war hier und entschuldigte sich. der hatte zig andere kunden an dem tag mit gleichem problem. scheinbar kann die magenta partie nicht mehr das betreuen was von upc gekauft wurde. und der kunde wird dann genötigt auf die kaputten android boxen umzusteigen. ich solle mir überlegen ob ich das mache. anders können sie mein problem derzeit nicht beheben oder gar nicht mehr beheben. sorry aber ist das kundenservice? und da brauch ich jetzt keinen schlauen, der mir erklärt das hier ist kunden helfen kunden, oder der gleich den beitrag löschen muss, weil er zu negativ für magenta ist. nachdem die technik abteilung in der jetzigen form nicht in der lage ist zu helfen kommuniziere ich nur noch per kündigungshotline. kann jedem hier, der tv probleme hat, nur empfehlen das gleiche zu tun.
  41. 12 Leaderboardpunkte
    @ichbines - das nächste Update für die TV-Box steht gewissermaßen schon vor der Tür. Es wird wirklich eifrig an Verbesserungen gearbeitet. LG JD.
  42. 12 Leaderboardpunkte
    MoCA-Adapter machen es möglich, wie dieser https://www.amazon.de/-/en/Ethernet-Provides-Bandwidth-Existing-MA2500D-White/dp/B08XP8MMFG/ Powerline kann bis zu 15 MB/s erreichen, das ist gut, aber es gibt leicht Verzögerungen, die sehr auffällig sind. Ich habe keine Telefonleitung, aber zwei Koaxialkabel in jedem Zimmer, eine Neuverkabelung wäre ein Albtraum.
  43. 12 Leaderboardpunkte
    Die schwankende Qualität bei Powerline lässt vermuten, dass sich die Adapter in unterschiedlichen Phasen des Stromnetzes befinden. Falls dies der Fall ist, könnte ein Phasenkoppler das Problem beheben. Hilfreich ist es, wenn die Powerline-Adapter direkt an der Steckdose ohne weitere Stromverbraucher hängen. Diese könnten möglicherweise die Signale stören. Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn zB Telefonkabel verlegt sind und nicht benötigt werden, diese durch eine Ethernet Verkabelung zu ersetzen. LG
  44. 12 Leaderboardpunkte
    Hey @Supp345 Ja die Fritz!Box sollte ohne spezielle Konfiguration an die Outdoor-Box angeschlossen werden können. Allerdings merkt sich die Outdoor-Box wohl die MAC-Adresse des beim Start angeschlossenen Gerätes. Da in der Outdoor-Box wohl recht starke Kondensatoren verbaut sind, welche die Box für ein paar Minuten noch mit Strom versorgen, muss die Box für einige Minuten vom PoE Injektor getrennt werden, damit diese ein anderes Gerät am Lan Port akzeptiert. LG NTM
  45. 12 Leaderboardpunkte
    Hallo @pinguin ich kann deine Ausführungen überhaupt nicht nachvollziehen, weil ich sowohl mit der Technik-Hotline, als auch mit Hilfestellungen in der Community nur die allerbesten Erfahrungen gemacht habe. Ich habe auch den Eindruck, dass die Hotlines in puncto Wartezeit und vor allem auch Qualität ständig optimiert werden. Abgesehen davon habe ich sie im Laufe der Zeit auch nur selten benötigt, da alle Komponenten meines Gesamtpaketes eine hervorragende Performance abliefern. Alles rennt "wie am Schnürl" und die Vertragswerte werden bis zur Obergrenze erreicht. Ein punktuelles, technisches Problem oder ein Softwarefehler kann naturgemäß nicht von Community-Mitgliedern gelöst werden.
  46. 12 Leaderboardpunkte
    Na zumindest mal den Namen und das Passwort vom WLAN. Wäre mal das absolute Minimum. Jetzt muss ich alle Geräte neu verbinden, da die alte SSID + PW eben nicht vergeben werden kann. Mich nervt viel mehr die Art und Weise wie man in der Technikhotline kommuniziert. Hatte zwei mal das Vergnügen und beide male kannten sich die MA überhaupt nicht aus mit dem neuen Router und einer meinte sogar wegen meinem Problem: "Ja so ist es halt im Moment" und ich soll auf das Update warten der irgendwann im September oder Oktober kommen soll. Auf meine Frage ob ich eventuell eine Fritzbox bekommen kann da mein Router so stark kastriert ist und ich so Probleme habe kam die Antwort: "Nein, sie haben schon einen neuen Router." No na net, ich habe diese Probleme ja eben seit dem neuen Router.
  47. 12 Leaderboardpunkte
    Die selben Probleme aber das schlimmste ist das man den TV und die Box nicht gemeinsam steuern kann wie bei der alten 4K Box. Ich muss mich informieren wie ich wieder zurück wechseln kann.
  48. 12 Leaderboardpunkte
    Good News ! Ich wurde vor 3 Wochen von der 4k Box auf die Android Box migriert. Das ging nur mit einem neuen Vertrag. Allerdings funktionierten die "alten " Passwörter meiner 4k Box nicht auf der neuen Box. Also musste ich ein neues Kennwort anlegen. Aber .... Bumm. Ich hatte keinen Zugriff auf meine - mittels der alten Box gespeicherten - Filme. Wunder ! Seit heute kann ich mit meinem neuen Kennwort auch in die "alte App" am Firestick einsteigen, und sehe alle meine Filme. Ein erster Schritt auf einem laaaaaaangen mühsamen Weg .....
  49. 12 Leaderboardpunkte
    Aber noch einmal meine Frage: Es wurden auch andere Browser getestet und der gesamte Cache auch gelöscht?
  50. 12 Leaderboardpunkte
    Hi, Ich hab lol zwar schon eine zeit lang nicht mehr gespielt (damals noch mit internet stick), bei mir hats aber funktioniert...ich werds mal wieder anzocken... Versuch mal den apn zu aendern, vielleicht bringt das was (z. B auf noproxy)
Das Leaderboard verwendet die Zeit Wien/GMT+02:00
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.