Zum Inhalt springen

Magenta Community

Leaderboard

  1. MarioM

    MarioM

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      2226

    • Gesamte Inhalte

      2321


  2. Rexalius2000

    Rexalius2000

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      1119

    • Gesamte Inhalte

      1240


  3. Christian_E

    Christian_E

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      1018

    • Gesamte Inhalte

      2045


  4. markusffsani

    markusffsani

    Top Spezialist


    • Leaderboardpunkte

      298

    • Gesamte Inhalte

      49



Beliebte Beiträge

Wichtigste Beiträge von 02/01/21 anzeigen

  1. 58 Leaderboardpunkte
    Hallo Bei der Fiber Box hast du hinten zwei Telefonanschlüsse jeweils RJ11 Hier kannst du auf Tel 1 jederzeit ein Telefon anschließen das Analogtelefonie unterstützt (schnurrlos oder kabelgebunden ist hier egal) Es darf nur kein Telefon sein dass eine IP adresse benötigt, also kein direktes Voip Telefon. Tel 2 ist hierbei nicht aktiviert der wäre für eine zweite Rufnummer gedacht. Da würde ich dann direkt beidseitiges RJ11 kabel nutzen und so wenig adapter wie möglich verwenden Lg
  2. 48 Leaderboardpunkte
    Hallo @KST, das ist eine interessante Frage. Hast du die Aufnahme auf einer Magenta Entertain Box (ehem. Horizon) oder auf der Entertain Box 4K gemacht? Ist diese Aufnahme womöglich geteilt? Sprich, du hast zwei Aufnahmen? Funktioniert es, wenn du die TV Box einmal neu startest oder bleibt der Fehler bestehen? Wir dir eine Fehlermeldung angezeigt? Funktioniert es bei einer anderen Aufnahme mit einer ähnlichen Dauer ohne Probleme? Fragen über Fragen :-). Aber so lässt sich am besten die Ursache eingrenzen. LG, Jonathan
  3. 46 Leaderboardpunkte
    Hey @radioakteev Die 5G Tarife können auch weiterhin auf alle anderen Mobilfunkstandards zugreifen. Funktionieren also auch mit nicht 5G Routern. Derzeit ist 4G sogar noch eine Voraussetzung damit 5G funktioniert, weil sich 4G und 5G noch das 4G Kernnetz teilen. Teilweise teilt sich 5G gleichzeitig mit 4G die exakt selben Frequenzen (da laufen beide parallel). LG NTM
  4. 36 Leaderboardpunkte
    Danke für die Hilfreichen und schnellen Antworten Ich habe mit dem Bundesministerium Kontakt aufgenommen bzgl. der Förderung. Der Mann dort ist sehr hilfsbereit und nett. Ich bekomme in der Nächsten Stunde eine Rückmeldung welche Förderung dort vorhanden ist. Laut ihm sollte dort sogar Glasfaserleitungen mitgezogen werden können. Bin gespannt was dabei herauskommt. Ich halte euch auf dem Laufenden LG Fabian
  5. 36 Leaderboardpunkte
    Update: es scheint das Coax- Kabel gewesen zu sein. Habe ein neues Kabel bestellt und nach Austausch läuft der TV Empfang wieder Störungsfrei. Danke an @Rexalius2000
  6. 36 Leaderboardpunkte
    Hi @Atrox, danke für die Info. Ich habe deine Meldung soeben weitergeleitet. LG Karo
  7. 36 Leaderboardpunkte
    Also ich hab am Mittwoch endlich mein Festnetz Internet bekommen. Per Lan direkt am Router: 18 Ping, 75 Mbit's Download, 15 Mbit's Upload. Ein Stockwerk höher und 1 Zimmer versetzt (Devolo Magic 2 in Verwendung) über Powerline hab ich interessanterweise genau die gleichen Werte Verlust ist nicht messbar, habe immer noch 18 Ping 75 Download und 15 Upload, obwohl die Verkabelung teilweise von 1970 bzw 2020 ist. Hat mich wirklich überrascht da ich überhaupt nichts einstellen musste und trotzdem 100%Durchsatz habe. Klare Empfehlung meinerseits
  8. 36 Leaderboardpunkte
    Das wäre definitiv die bessere Lösung. Zum Glück hab ich vor 20 Jahren bei mir daheim überall eine Cat5 Verkabelung umgesetzt. Da komm ich zwar früher oder später an die Grenzen aber eine Netzwerkdose in jedem Raum hat mir schon manche Sorgen erspart.
  9. 36 Leaderboardpunkte
    Wir sind keine Magenta Mitarbeiter, sondern nur Kunden so wie du die versuchen in Ihrer Freizeit mit Rat anderen zur Verfügung zu stehen. Kontakt zu Magenta findest du unten.
  10. 36 Leaderboardpunkte
    Sooo. heute wars wieder soweit. Der A1 Techniker stand vor der Tür um einen Festnetzanschluss von Magenta durchzuführen... Was soll ich sagen, nach über 20 Minuten probieren klappte es wieder nicht ABER DANN: Der Techniker (so um die 40 vielleicht) meinte er hat noch 1 [***] im Ärmel. Er verschwand zirka 20 Minuten zum Hauptverteiler, kam zurück, und: es ging wieder nicht Also hatte ich mich schon damit abgefunden kein gutes Internet zu haben. Er gab aber nicht auf und ging zu unserem Hausverteiler, schloss dort irgendwelche Kabel hin und her und dann: Ein Ausschlag an seinem Tablet wo ein Speed Test geöffnet war. 83 MBit's Download, 18er Ping und 15 MBit's Upload. Dazu meinte er es seien die besten Ergebnisse in meiner Umgebung, er war selbst überrascht dass es doch noch funktionierte und dann gleich so gut. Theoretisch wären wohl um die 90 MBit's Download möglich, wir mit 83 seien aber am nächsten in der Umgebung dran. Anbei ein Speedtest von heute 20:30, früher über Mobil hatte ich zu der Zeit folgende Werte: 2,8 MBit's Download, 78er Ping und 4,5 MBit's Upload direkt über Lan am Router. der Speedtest im Screenshot stammt von meinem PC 1 Stockwerk über dem Router und 1 Zimmer versetzt das per Devolo Magic 2 Powerline Adapter versorgt wird, vom Router geht ein Lan Kabel direkt in den Powerline Adapter, von dort gehts unsichtbar über die Stromleitung in mein Zimmer, wo ein weiter Adapter eingesteckt ist. Die letzen 3 Meter zum Pc laufen aktuell über WLAN da ich kein so langes Lan Kabel habe. Trotzdem komme ich sogut wie verlustfrei an die von Magenta versprochenen 75down/15upload ran. Ich bin grade so glücklich, und mache alle 5 Minuten einen Speedtets weil ich es ehrlich gesagt nicht glauben kann nach über 2 Monaten täglichen Ärgernissen wegen des Internets läufts nun endlich perfekt. Danke an euch für die Hilfe!!! Find es auch lobenswert von Magenta, vor 12 Tagen habe ich den Festnetzvertrag bestellt, heute erfolgte die Herstellung.
  11. 34 Leaderboardpunkte
    Für technische Anfragen und Support Privat 0676 200 7777 Mo. bis So. 08:00 - 22:00 Uhr Business 0676 20 333 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche
  12. 34 Leaderboardpunkte
    Die Frage ist, ob Magenta bei dir mit ihren eigenen Leitungen verfügbar ist oder nicht. Dann würde auch auf die DSL-Leitung zurückgegriffen werden. Wenn es laut der Abfrage bei dir die gigakraft Tarife gibt ist Magenta mit einer eigenen Leitung vertreten: https://www.magenta.at/verfuegbarkeit/ Wenn Magenta mit eigenen Leitungen vertreten ist, braucht es eine TV-Kabel Dose. Wenn diese schon vorhanden ist, steht wahrscheinlich Telekabel oder UPC drauf. Wenn nicht wird der Techniker diese wohl installieren kommen. Wenn die Leitung schon länger inaktiv war wird der Techniker diese hauptsächlich prüfen und ggf. Probleme beheben. Bei TV S gibt es keine Box dazu. Dein Fernseher muss für TV S einen DVB-C Tuner eingebaut haben. Replay TV gibt es da nur über die Magenta TV App (auch für FireTV, AndroidTV und AppleTV Geräte verfügbar). Mehr Infos dazu siehe: https://www.magenta.at/tv/tv-pakete https://www.magenta.at/tv/tv-app
  13. 34 Leaderboardpunkte
    @Karo Nun, der Fehler war "schnell" behoben, aber ich muss vorausschicken: Ich habe bis dato noch keinen Vertrag bekommen, ausser den ich für das vorherige Produkt hatte Da ich ja Registriert war, habe ich ja auch den Mein Magenta Benutzer und Kennwort verwendet Was ich nicht wusste: Mein Gigabit 75 Vertrag wurde so geändert dass Mein Magenta nicht mehr das richtige war!!!! Das heißt, ich hatte einen Zugang mit meinen Daten zu Mein Magenta, aber es wurde aufgrund meiner neuen Bestellung Internet+TV so abgeändert, dass man sich neu registrieren muss. Weil sich die E-Mailadresse von xyz@inode.at aufxyz@chello.at geändert hat! Als ich das gekneisst habe, ging alles! :-)
  14. 34 Leaderboardpunkte
    Hi @markusffsani, Apps nach Wahl kannst du nicht auf die Entertain Box laden. Wir sind aber bemüht, das Angebot stetig zu erweitern. LG Karo
  15. 32 Leaderboardpunkte
    Danke an euch zwei, wird auf IPv4 umgestellt. Danke und LG Bruno
  16. 24 Leaderboardpunkte
    Kurzes Update: Frequenzen 1,8 und 2,1Ghz laufen ohne Bündelung (einzeln) abruchfrei getestet mind. eine Woche. Bei 800 Mhz war mir die Verbindung zu langsam um es länger als 2 Tage zu testen (bekomme max.72M/bit lt. Fritzbox AMBR) Gestern ist ein Update der Laborversion erschienen - gleich aufgespielt - 2 Frequenzen ausgewählt - heute Mittag wieder ein Verbindungsabruch😒 Warte was die nächsten Versionen so mit sich bringen. Melde mich dann wieder wenn sich etwas tut. lg.
  17. 24 Leaderboardpunkte
    IPv4 Umstellung, geht über alle kontakt-Wege. Dann kann man Portweiterleitungen in der Connect Box erstellen.
  18. 24 Leaderboardpunkte
    Die Grabungsarbeiten würde ich selbst machen im Zuge des Hausbaues. Das anschließen würde ich natürlich machen lassen inklusive einem Vertrag damit ich mit 300€ Spare
  19. 24 Leaderboardpunkte
    Habe auch gerade mit dem beauftragten der Energie Steiermark gesprochen. Das LWL Kabel ist bereits eingeblasen und schon zum Anschluss bereit. Der Anschluss an diese Leitung kostet ca 600€ + Meine Grabungsarbeiten. (300euro werden abgezogen wenn ich direkt einen Internet Vertrag abschließe) Danke für eure tolle Hilfe Ich wünsche euch allen noch viel Gesundheit in dieser schwierigen Zeit. LG Fabian
  20. 24 Leaderboardpunkte
    Ich habe gestern meine Anfrage abgeschickt, schaut aus als würde es funktionieren. Die Antwort wird aber sicher erst in ein paar Tagen kommen.
  21. 24 Leaderboardpunkte
    Funktioniert der whatsapp Chat wieder ?
  22. 24 Leaderboardpunkte
  23. 24 Leaderboardpunkte
    Was spricht eigentlich gegen eine Wertkartelösung? Für mich überwiegen aktuell fast in allen Punkte die Wertkartenlösungen.
  24. 24 Leaderboardpunkte
    Naja grundsätzlich ist ein Unterschied zwischen 2.4GHz und 5GHz. Alleine schon in der Reichweite und damit hat das auch Einflüsse auf die Übertratung/Speed
  25. 24 Leaderboardpunkte
    Interessant wäre auch einfach ein Test über eine gewisse Dauer hinweg. Zwei Tests nacheinander sind nicht unbedingt sehr aussagekräftig. Das muss nicht nur an deinem Internet liegen, sondern kann auch am Testserver liegen. Naja da würde noch Faktoren dazukommen wie, hat das Kabel einen defekt? Haben die Ports an denen das Kabel sitzt einen defekt?
  26. 24 Leaderboardpunkte
    Soweit ich sehe, kann der Repeater keine 5GHz bei WLAN. Das wäre mein Vorschlag gewesen. Im Grunde könnte ich mir nicht vorstellen, dass der Router mit den Repeater nicht kann. Evtl. mal beim Repeater schauen, ob da ein neuer Firmware Update zur Verfügung steht. Evtl. könnte das helfen. Sonst natürlich - wie @Rexalius2000 geschrieben hat - die Kanäle prüfen, wobei dann aber auch andere Geräte Probleme haben müssten.
  27. 24 Leaderboardpunkte
    Versuch mal den WLAN-Kanal deines Routers zu ändern. Durchaus möglich. dass ein Nachbar die Verbindung zum Repeater unabsichtlich stört.
  28. 24 Leaderboardpunkte
    B20 kann ja leider nur zwischen 70 und 80 MBit. Mir ist es unverständlich warum man dann dort einen Kunden einen höheren Tarif dann anbietet. Auf das sollte mehr geschaut werden.
  29. 24 Leaderboardpunkte
    Ich verwende Wi-Free nicht, aber es könnte mit der Internet Fiber App funktionieren. Mit der App soll man sich auch mit Wi-Free Hotspots verbinden können.
  30. 24 Leaderboardpunkte
    Echt - so würde ich mir das auch vorstellen. Jedenfalls besser, als ständig mit WLAN Problemen zu kämpfen - Stichwort: Kanäle, Empfang u.s.w. In jedem Fall Danke für das Feedback.
  31. 24 Leaderboardpunkte
    Josef,ist der Mobile Vertrag schon gekündigt? Was für eine Fritz!Box hast du für deinen DSL Zugang bekommen?
  32. 24 Leaderboardpunkte
    Es ist teilweise Glück, auf welche Phase die einzelnen Kreise sind, wenn man ein Haus mit kraftstrom hat. Wenn man keinen kraftstrom im Haus hat, gibt es das Problem mit den verschiedenen Phasen nicht. Erkennbar, unter anderem, ob man bei der nachzähler Sicherung eine oder drei Keramik Sicherungen hat.
  33. 24 Leaderboardpunkte
    Ich kenne Häuser aus 2010, wo darauf vergessen wurde. Bzw teilweise vom Elektriker auch falsch beraten wurde. In den Haus wo ich wohne wurde beim Bauen auch darauf vergessen, da dann ein paar Räume aufzurüsten war sehr aufwendig und in einigen Räumen ist es temporär über ein freiliegenden Kabel gelöst, was von anderen Räumen kommt. "Wurfkabel"
  34. 24 Leaderboardpunkte
    Hallo @Peter29 alternativ melde dich bei member@magenta.at. Alle Infos zu Memberverträgen findest du auch hier: https://www.magenta.at/member. Liebe Grüße, Jonathan
  35. 24 Leaderboardpunkte
    @IT-Freak Wenn man die Wände offen hat, keine Frage, dann würde/hätte ich eine Leerverrorhrung eingeplant. Aber ich hatte das nicht wirklich am Schirm, daher die Power-Lan Lösung :-)
  36. 24 Leaderboardpunkte
    Alles klar. Guter Hinweis.
  37. 24 Leaderboardpunkte
    Hallo Josef, Danke für dein Feedback. Mich freut es sehr, dass du jetzt eine stabile DSL Leitung dein eigen nennst. Schön das wir dir weiterhelfen konnten. Viel Spaß mit deinem neuen Magenta Fix Zugang
  38. 24 Leaderboardpunkte
    Na da bin ich mal neugierig, welche Möglichkeiten von Business Support kommen.
  39. 24 Leaderboardpunkte
  40. 24 Leaderboardpunkte
    hi, danke für alle Antworten Das mit dem Mobil ist leider wegen dem Ping bzw der Stabilität nicht möglich Hatte vor einerseits mich per VPN von außen in mein Netzwerk einzuwählen um auf Nas und co zuzugreifen (hier mache ich viel im Bereich Foto/Videos bzw Photogrammetry und da kommen schon mal gern einige GB zusammen die ich relativ zügig mobil bräuchte. Andererseits, habe ich mir auch überlegt einige Gameserver (die aktuell auf einem Dedicated in nem Rechenzentrum laufen) zu mir umzuziehen. Weil Hardware brauch ich ca nen Ryzen 7 2700 (für 8x CSGO Server) die brauchen zwar relativ viel CPU aber wenig Bandbreite (einer braucht bei 10 Mann 128 Tick im schlimmsten Fall 2 mbit up/down, in der Praxis waren die eher bei 1,2) Bevor jetzt wieder jemand schreibt im Rechenzentrum bist du besser dran, kommt drauf an! Ich hatte über die Jahre schon alle möglichen Server bei vielen Anbietern....... Meine kurze Rechnung: Der Server kostet mich im Rechenzentrum ca 80€/ Monat. (Ryzen 7 2700, 64gb Ram (brauch aber da CS eigentlich höchstens 16gb), 1tb ssd und 250 mbit Aktuell würde mich der Server EINMAL Kaufpreis ca 380-450€ Kosten und dann ca im schlimmsten Fall 20€/Monat Strom (bei 150w 24/7 gerechnet, Praxis war eher 55w Leerlauf und 140w Volllast). Also Hardware einmalig rausgelassen würde ich sogar selbst wenn ich für den Server einen extra Vertrag mit 35€ Monat anmelde und Strom (gemeinsam 45-55€/Monat) immer noch um 25-35€ pro Monat billiger sein als bei einem Hoster und das ist jetzt Worst Case gerechnet. Hab mal Testweise bei mir am PC einen CS-Server laufen lassen und Ping war bei die meisten Leute aus AT sogar besser als bei dem Server in Frankfurt..... bzw selbst die aus De die darauf spielen würden haben einen max 35er Ping. Getestet Samstag Abend. Fixe IP ist dank DynDNS in Kombi mit eigener Domain ja auch kein Thema mehr. Und Lob an Magenta, bis jetzt hatte ich sogut wie nie Ausfälle bei Kabel-Internet, da hatte ich bei meinem Aktuellen Dedicated Server danke "Wartungsarbeiten im Rechenzentrum" mehr Downtime Nur nochmal die Frage, falls hier jemand vom Support mitliest ist es möglich zwei an einer Adresse anzumelden? Lg Ps mir grad eingefallen bevor es heißt, Sicherheitsproblem da "Port Forward in Heimnetz" Hab bei mir aktuell eine Unifi UDM Pro Firewall als Router und der Server würde in nem eigenen VLAN mit entsprechenden Firewall-Regeln sitzen
  41. 24 Leaderboardpunkte
    Der Mobile Gold hat unlimitierte Daten... ...aber auch nur 50Mbit/s Upload. Es gab eine kurze Zeit einen Sim Only Up mit 75Mbit/s Upload, aber auch nur 30GB. Ein Business Gigakraft 5G 500 würde bis 75 Mbit/s Upload gehen. Wobei es über 3.x GHz 5G wahrscheinlicher ist über 50 Mbit/s Upload zu kommen als über 4G oder 5G DSS.
  42. 24 Leaderboardpunkte
    Das ist definitiv zu lange. Ganz klar. Du kannst natürlich auch die Kontaktformulare verwenden: https://www.magenta.at/hilfe-service/service
  43. 24 Leaderboardpunkte
    Eben - und um die mobilen Geräte ordentlich versorgen zu können, sollten zumindest die stationären Geräte zu Hause ordentlich mit Kabel/LWL angebunden werden. Im Moment wird m.E. zuviel über Mobilfunk abgewickelt.
  44. 24 Leaderboardpunkte
    Aber glaubst du nicht, daß bei euch früher eher in Glas investiert wird, denn im Mobilfunk läuft man wahrscheinlich immer hinterher. Eine ordentliche Verkabelung und die sorgen werden weniger. Mein Traum ist FTH und dann wird auch der Mobilfunk entlastet.
  45. 24 Leaderboardpunkte
    Naja auch nicht weit weg. Früher wollte niemand einen Masten in der Nähe haben, jetzt freut man sich, wenn der Empfang passt. Ja so ändert sich alles. 😆
  46. 24 Leaderboardpunkte
    Oder du schaltest hinter deinem Modem einen eigenen Router, der das kann. Aber in Zeiten wie diesen würde ich auch eher einen Raspi nehmen, wobei da natürlich ein wenig Wissen Voraussetzung ist. Einfache Router im Online Handel haben i.d.R. schon einen USB Anschluss.
  47. 24 Leaderboardpunkte
    Eine Lösung für das Problem wäre ein raspberry Pi 4, mit dem könnte man so etwas einrichten. Da gibt es verschiedene Lösungen, welche Software man dafür einsetzen kann.
  48. 24 Leaderboardpunkte
    Die Anrufe sind erst gar nicht durchgekommen. Ich habe das Problem anders gelöst: Ich habe mir einen neuen Router angeschafft und es funktioniert. Trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ein großes Lob für die schnellen und kompetenten Antworten. Vielleicht hat doch jemand Anderes das selbe Problem und findet mit diesen Antworten eine Lösung.
  49. 24 Leaderboardpunkte
    So Hab da noch mal Angerufen und der Service Mitarbeiter hat gemeint er leitet es mal wieder weiter und leitet es seinen Vorgesetzten weiter- Er hat auch gemeint ''wir sollten es innerhalb dieser Woche schon fertig haben'', also das werden wir mal sehen das hoffe Ich mal... .-.
  50. 24 Leaderboardpunkte
    Danke für die Info. Ja von TP Link hab ich auch einige Geräte und ja - du hast recht - die sind echt gut und ausgereift. Aber wenn ich mir das lese, hast du da schon viel Kraft und Energie rein gesteckt. Das lohnt sich sicher. Aber für den "normal" User könnte das zu kompliziert werden.
Das Leaderboard verwendet die Zeit Wien/GMT+01:00
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.