Zum Inhalt springen

Magenta Community

Leaderboard

  1. Rexalius2000

    Rexalius2000

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      906

    • Gesamte Inhalte

      668


  2. MarioM

    MarioM

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      826

    • Gesamte Inhalte

      2.186


  3. Christian_E

    Christian_E

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      714

    • Gesamte Inhalte

      1.643


  4. NTM

    NTM

    Top Community Experte


    • Leaderboardpunkte

      560

    • Gesamte Inhalte

      425



Beliebte Beiträge

Wichtigste Beiträge von 2020-11-02 anzeigen

  1. 58 Leaderboardpunkte
    Nachdem du ja einen mobilen Internet-Anschluss verwendest, hast du am Router den Business APN eingerichtet (geht auch für Privatkunden)? Mit dem APN bekommt man eine öffentliche IP-Adresse, welche man fürs Onlinespielen in der Regel braucht. Name: public IP APN: business.gprsinternet Benutzer: t-mobile Kennwort: tm Es gibt auch für die meisten mobilen Internet Router, welche Magenta im Sortiment hat/hatte eine entsprechende Anleitung. Wähle dein Modell und dann "APN ändern" (zu finden im Bereich "Sicherheit"). https://www.magenta.at/hilfe-service/services/hardwaresupport/devices/router+mobile-broadband/internet-flex Welchen Anbieter verwendest du am Handy?
  2. 56 Leaderboardpunkte
    Hey @El Kris Die gigakraft Tarife über das Coax-Kabel Netz, sowie die Magenta Fix DSL-Tarife haben, allesamt die Digital-Telefon Option inkludiert. So ein Anschluss hätte also auch eine Telefonnummer und bietet die Möglichkeit Netzintern, ohne extra Kosten zu telefonieren. Für Gespräche in andere Netze würden die Kosten pro Minute verrechnet werden. Einen Telefon-Apparat würde man aber nicht dazu bekommen. Die Tarife gigakraft Tarife über das Coax-Kabel Netz gibt es nicht ohne Digital-Telefon, wenn man es aber nicht nutzt entstehen auch keine Zusatzkosten. Es gäbe übrigens bei Bestellung per Telefon oder im Shop die Möglichkeit die gigakraft Terife im Coax-Kabel Netz ohne Bindung zu bekommen, wenn man auf die aktuelle Aktion (ohne Aktivierungsgebühr und die ersten drei Monate keine Grundgebühr) verzichtet. LG NTM
  3. 48 Leaderboardpunkte
    Letztere Optionen trifft zu. Der Tarif würde genauso wie bisher nur ohne Bindung weiterlaufen, bis du ihn verlängerst, änderst oder kündigst.
  4. 46 Leaderboardpunkte
    Hey @Mel1986 Hier eine Anleitung, wie man dies beim ZTE MF289D macht, sollte sehr ähnlich zum ZTE MF253V sein: https://www.magenta.at/hilfe-service/services/hardwaresupport/device/internet-flex/box-mf289d/topic/sicherheit/apn-andern/1 Da der ZTE MF253V aber hauptsächlich über HoT angeboten wurde möchte ich dazu sagen, dass dieser Weg nur funktioniert, wenn man direkt Magenta Kunde ist. Solltest du HoT Kunde sein solltest du den HoT Kundenservice bezüglich einer dynamischen, öffentlichen IP Adresse kontaktieren. LG NTM
  5. 36 Leaderboardpunkte
    Na ja ein Webinterface kann man ja auch per Skript ansteuern. Mit F12 im Browser anschauen was so über die Leitung geht und nachbauen. Ich hab das mit Shell-Scripts und curl gemacht.
  6. 36 Leaderboardpunkte
    5 Mbit... Also beim Handy ist es relativ einfach. Wenn du unterwegs bist und dich dadurch bei verschiedenen Masten einbuchst, kannst du schnell heraus finden, ob es am Gerät liegt. Hast du bei jedem Masten, an verschiedenen Orten z.B. am Vormittag nicht mehr als die 5 MBit, dann tippe ich stark auf das Handy. Wenn du aber an unterschiedlichen Standorten deutlich höhere Performance hast, dann ist der Einwahlpunkt, wo du Probleme hast, schlicht und einfach überlastet. Check doch das bitte mal. LG Christian
  7. 36 Leaderboardpunkte
    Hi @Mag-Ente_nicht - sei versichert. Wir nehmen das Thema sehr ernst. Natürlich kannst du dir den Code auch per Post zuschicken lassen. Aus Sicherheitsgründen ist es dann allerdings noch notwendig, dass du dich nach Erhalt des Codes, telefonisch meldest, damit dieser freigeschaltet wird. In unserer FAQ (https://www.magenta.at/hilfe-service/faq#!technische+anfrage/frage/19809) findest du auch die Infos. Bitte meldet dich dazu am besten unter 0676 2000 - hier in der Community bieten wir nämlich keinen individuellen Support an. Danke und LG Karo
  8. 36 Leaderboardpunkte
    Hey @Custom Du könntest einen gigakraft 40 oder gigakraft 75 Tarif bestellen und wenn es das Magenta Coax-Kabel Netz nicht bei dir verfügbar ist, dann würde der Tarif nur per DSL oder Hybrid hergestellt werden. Wenn du aber mehr Kontrolle haben möchtest, dann kannst du die Hybrid Tarife direkt per Telefon oder im Shop bestellen (online kann man diese direkt nicht auswählen). Du kannst auch prüfen, ob es bei dir das Magenta Coax-Kabel-Netz gibt mit dem Verfügbarkeitscheck. Wenn es bei dir Coax-Kabel gibt, dann werden die gigakraft und gigakraft Gaming Tarife als Ergebnis geliefert, wenn nicht dann werden die Internet Flex und/oder gigakraft 5G Tarife angezeigt, (weil die Abfrage DSL und Hybrid leider nicht berücksichtigt). Du kannst auch schauen, was über DSL geht mit der Abfrage von Telematica (beim Ergebnis "Für Technik-Verliebte - Alle Herstellungsdetails basierend auf Ihrem Standort" auswählen). LG NTM
  9. 36 Leaderboardpunkte
    Darf ich dich fragen, um was für einen Tarif er sich dabei genau handelt? Grundsätzlich gilt, wenn in den AGB schriftlich festgelegt ist Folgendes: Inflation und Deflation bestimmen Gebührenänderung Im Falle einer Inflation (das bedeutet: Geld verliert an Wert) darf der Betreiber auch bei bestehenden Verträgen die Preise für Grundgebühr, Verbrauchskosten und Mindestumsatz um den entsprechenden Faktor anheben. Im Falle einer Deflation (Geld gewinnt an Wert) müssen die Preise hingegen gesenkt werden. Daher: Eine Preissteigerung darf, eine Preissenkung muss geschehen. Dasselbe gibt es z. B. auch bei Versicherungen. Grundsätzlich ist die Magenta Community eine Kunde helfen Kunden Plattform. Vertragsspezifische Anliegen kann man nur mit Magenta direkt abklären. Nähere Informationen zu der Index/Wertanpassung sollte diese ein Bestandteil deines Tarifs sein findest du. Hier
  10. 36 Leaderboardpunkte
    Oder aber es schaltet am Abend zurück zum Band 3. Dann wäre eine Fixierung interessant. Können wir bei diesem Fall bitte mal Empfangsparameter bekommen. Einmal dann, wenn die 150 Mbit erreicht werden und einmal dann, wenn die Speed komplett einbricht. Alleine beim SINR kann man dann schon vermuten, welches Band da in Betrieb ist. Die Empfangsparameter sind im Routermenü zu finden. Nochmals - welcher Router ist es denn?
  11. 36 Leaderboardpunkte
    Grundsätzlich funktioniert die Antenne. Es könnte nur sein, dass es möglicherweise mit mehrere LTE Bänder gibt und die Antenne oder Router nur eines kann. Wobei bei 150 MBit/s kann man das Band 20 alleine schon einmal ausschließen. Also entweder nutzt der Router ein anderes Band oder er macht schon CA.
  12. 36 Leaderboardpunkte
    Ich habe mich heute noch etwas eingehender mit den T3 time-outs befasst. So ein Timeout passiert, wenn das Modem auf gesandte Ranging Request Nachricht keine Ranging Response Antwort vom Cable Modem Termination System (CMTS) erhält. Das CMTS ist eine Großerteiler-Schnittstelle, die je nach Auslegung mehrere 10.000 Haushaltsanschlüsse mit Kabelinternet versorgt und die Schnittstelle zwischen Glasfaser und Kabel bildet. Wenn nun keine Antwort vom CMTS kommt, resetet das Modem und startet die Registrierung am CMTS neu. Der Auslöser ist Rauschen im Upstream, und Rauschen lässt sich meist auf Unstetigkeiten in Kabeln oder unsauber ausgeführte Anschlüsse zurückführen. Das schließt auch die Verkabelung auf CMTS-Seite ein und das Problem kann natürlich auch andere Haushaltsanschlüsse betreffen, die im CMTS auf derselben Line Card (grob gesagt ist das einfach eine Unterteilung des CMTS) liegen. In meinem Fall lässt sich praktisch ausschließen, dass viele andere betroffen sind. Der Service-Mann, welchen ich gestern am Telefon hatte, hat mir auch gesagt, dass er die Nachbarn durchgesehen hat und keine Unstimmigkeiten feststellen konnte. Solche großflächigen Noise Outages werden außerdem schnell erkannt und wegen ihrer besonderen Dringlichkeit rasch behoben. Damit liegt das Problem in meinem Fall mit hoher Wahrscheinlichkeit in der Wohnung. Das Modem jedenfalls kann den Leistungspegel nicht über das so verursachte Grundrauschen heben, somit erhält das CMTS keine verständliche Message und kann folglich nicht mit der richtigen Antwort reagieren. Ein niedrigeres Power Level (wie in meinem Fall bei 38-39dBmV) ist hierbei natürlich nicht optimal. Rauschen ist zufällig (oder in der Regel zumindest annähernd), kann positive und negative Interferenzen erzeugen und folglich passieren solche Time-outs unregelmäßig, wie ich bereits in einem früheren Beitrag beschrieben habe. Die gängigen Lösungsansätze wären also: - über mehrere Messpunkte das Problem eingrenzen - Auf lose und kaputte Kabel (Knicke sind natürlich ein großes Problem) hin überprüfen - bessere Kabel besorgen - zusätzliche Störquellen (wie z.B. unnötige Splitter) entfernen - Verstärker besorgen, der das Signal am Modemausgang erhöht - eigenes Modem hinstellen, das mehr Power hat Die Kabel hat der Techniker bereits neu verlegt und seiner Aussage nach sollte die Schirmung top sein. Auch hat er alte Buchsen ausgetauscht. Der Push-On Adapter ist auch weg. Am Modem ist nichts lose. Der Techniker findet hoffentlich noch etwas - dazu habe ich nun auch einen Screenshot von den Upstream Bonded Channels gemacht, mit dem er dann sieht auf welchen Channels die Time-outs verursacht werden falls er wieder nichts feststellen kann. Wenn das alles nichts hilft, überlege ich mir entweder einen eigenen Router hinter das Modem zu schließen oder einen Verstärker zwischen Modemausgang und Buchse zu setzen. Kostet mich natürlich alles Geld.
  13. 34 Leaderboardpunkte
    @pyr Das ist eigenartig. Grundsätzlich sollte sich das neue Modem mit Übergabe bzw. innerhalb von 24 Stunden aktivieren. Da wir hier in der Community keinen individuellen Support an bieten, kann ich dich leider nur an die technische Hotline unter 0676 200 7777 verweisen um nochmals nachzuhaken. LG Karo
  14. 34 Leaderboardpunkte
    Du kannst beides machen, nur zugreifen intern über die interne IP und zugreifen von extern über die public IP
  15. 34 Leaderboardpunkte
    Wenn die Telefonie in dem Paket dabei ist, dann kostet diese nichts extra. Wenn man es nicht nutzt und die Nummer nicht im Telefonbuch eintragen lässt, hat man dadurch auch keinen Nachteil. (Kosten würden entstehen, wenn man mit der Festnetznummer jemanden aktiv anruft, das ist aber bei festnetztarifen normal)
  16. 24 Leaderboardpunkte
    Anruf an der Hotline und dort höflich nach einer öffentlichen IP bitten. Und noch eine kleine Bitte, nach dem Klick auf "Antworten" oder "Thema erstellen" etwas warten. Man sieht leider sehr gut, wie schnell der Themenersteller den Button anklicken kann. (Jeder Klick erzeugt ein neues Thema, ist dann aufwand zum aufräumen)
  17. 24 Leaderboardpunkte
    In der Community haben wir leider keinen Einblick in Bestelldaten. Da kannst du leider nur die Hotline in Anspruch nehmen, denn dort hat man auch die Kundendaten. Ist natürlich ärgerlich wenn das passiert. Hast du noch eine Chance zu wechseln oder was hat man dir angeboten? LG Christian
  18. 24 Leaderboardpunkte
    Hier in Österreich gibt es, im Gegenteil zu Deutschland, keine Modem/Router-Freiheit. Die derzeitigen Kabelmodems sind noch vom Liberty Global Konzern, welcher diese bei allen UPC, sowie auch Unitymedia und anderen Töchtern eingesetzt hat. Mit dem DOCSIS 4.0 Rollout werden dann wohl neue Modems ins Portfolio von Magenta aufgenommen. Dieser sollte nächstes Jahr beginnen, könnte sich aber wegen Corona nach hinten verschoben haben. In Oberösterreich sollte auch noch kein DOCSIS 3.1 Rollout stattgefunden haben, was die Voraussetzung für den gigakraft 1000 und die gigakraft Gaming Tarife ist. Außerdem hat der "tower" Router (Fiber Box 2), welcher bei diesen Tarifen inkludiert ist, einen Lüfter eingebaut.
  19. 24 Leaderboardpunkte
    Das klingt nach einem guten Plan. Die Antenne hab ich selbst im Einsatz. Ich bin überzeugt, da wird sich bei deinem Werten was tun und dann gibt's in jedem Fall Verbesserungen. Ich bin neugierig. Danke für dein Feedback. LG Christian
  20. 24 Leaderboardpunkte
    Hey.... Er hat doch schon eine neue Box.......... Hat er im letzten Posting geschrieben.
  21. 24 Leaderboardpunkte
    Die Magenta Community ist nach dem Prinzip „User helfen User“ aufgebaut, hier tauschen sich Kunden oder Interessierte untereinander aus. Vielleicht gibst du uns ein Feedback wofür du dich entschieden hast. Bei einer telefonischen Bestellung kannst du dein neues Produkt auch testen und bei nicht gefallen innerhalb von 14 Tagen laut Fernabsatz zurücktreten. Bleib gesund und schönen Abend noch
  22. 24 Leaderboardpunkte
    Danke aber das sind die obigen Werte diese nicht so aussagekräftig sind wie darunter in der Tabelle. Frag mal im Magenta Shop oder an der Bestellhotline(0800 676 300) nach DSL Magenta Fix Produkten. Es schaut aber ziemlich danach aus das du mit diesen mehr Freude hast als mit deinen derzeitigen Mobilen Internet Zugang wenn eine Telefondose in deiner Wohnung vorhanden ist. Magenta Internet 30 Fix kostet z.B derzeit 24.99€ pro Monat . 30.00Mbit Download 6.00Mbit Upload DSLTechnologie
  23. 24 Leaderboardpunkte
    Es kann durchaus sein, dass ehemaligen Kunden von UPC jetzt Magenta darüber versorgt werden. Da wir hier in der Community deinen Anschluss nicht sehen können wir allerdings nur das vermuten. Ja das hast du richtig erkannt, DSL (Digital Subscriber Line) läuft über die Telefonleitung der A1 wo sich Magenta mit DSL Fix Produkten eingemietet hat. Meistens befindet sich diese Dose im Vorraum. Eventuell läuft das auch besser als dein derzeitiger LTE(WLAN) Zugang aber dazu müsste man die Leitungswerte kennen . Ein großer Vorteil von DSL im Vergleich zu einen Mobilen Internet ist die Mindestbandbreite, die jederzeit gegeben ist, somit profitiert man von einer schnellen und stabilen Verbindung mit kurzer Download- und schneller Reaktionszeit. Egal wieviel Nachbarn etc. gerade online sind.
  24. 24 Leaderboardpunkte
    Melde auf jeden Fall den Umzug unter https://www.magenta.at/umzug an. Gibt an, dass du im Rahmen des Umzugs, weil kein Magenta Kabel verfügbar ist, auf Magenta Fix 75 + TV S wechseln möchtest (dies würde mit einer neuen Bindung einhergehen). Bei Mobilfunk, DSL und Hybrid gibt es nur maximal TV S, kein TV M & L, und TV würde über die Magenta TV-App realisiert werden. Mehr Infos zur Magenta TV-App, sowie Infos zur Kompatibilität mit Smart TVs & Streaming Sticks bzw. Set Top Boxen: https://www.magenta.at/tv/tv-app https://www.magenta.at/hilfe-service/faq#!technische+anfrage/fernsehen/tv+app/frage/20388 Edit: Noch mehr Infos zum Thema Umzug bei Magenta: https://www.magenta.at/hilfe-service/faq#!vertrag+rechnung/frage/20929 https://www.magenta.at/hilfe-service/faq#!vertrag+rechnung/frage/20326
  25. 24 Leaderboardpunkte
    Nein, es ist Docsis, da braucht man keine Zugangsdaten im Bridge Mode. Entweder es geht direkt, dass man es umstellt oder die Hotline kann es auch umstellen. Der Router danach bekommt die öffentliche IP
  26. 24 Leaderboardpunkte
    Ja also Antennen können nie schaden... * wenn man sie außen montieren kann * wenn man weiß, dass in die Richtung dann auch ein Masten steht Sorry wenn ich das irgendwo schon gefragt habe - was hast du aktuell für Empfangswerte? Und nein - du brauchst keine 2 Antennen, sondern nur eine Aber diese wird mit 2 Kabeln angeschlossen. Schreib doch mal deine Ausgangslage. Was hast du: Haus, Wohnung? Zugang auf das Dach? LG Christian
  27. 24 Leaderboardpunkte
    B3 1800 - allerdings im A1 Netz mit einem RSRP von 101 bis 98 dB und SINR zwischen 5 und 15 dB. Einzig - bei heftigen Gewitterregen ist mir der Router immer wieder mal ins B20 zurück gefallen.
  28. 24 Leaderboardpunkte
    Ja mit der Software LTE Watch geht das. Ist gratis und braucht man nicht zu installieren. Schau mal - so sieht die aus, sofern dein Router damit unterstützt wird. Da findest du auch die CELL ID.
  29. 24 Leaderboardpunkte
    Danke @NTM B20 800 bei den anderen (anderen B1 2100, B3 1800 und B7 2600) habe ich kein Signal... (hab jetzt um 6uhr Früh 24Mbit down und 8Mbit up... da wsl wenige online sind)
  30. 24 Leaderboardpunkte
    Hab ich gemacht. Das neue Modem wurde nun aktiviert.
  31. 24 Leaderboardpunkte
  32. 24 Leaderboardpunkte
    habs jetzt via der LTE Verbindung von meinem Handy eingerichtet, funktioniert einwandfrei möchte es jetzt nur noch mit Freunden testen plus mich über die interne Adresse "dazuverbinden", dann kann man die Sache als "gelöst" betrachten Nochmal vielen Dank an Euch beide für die Hilfe!
  33. 24 Leaderboardpunkte
    MOB ist A1 (von früher Mobilkom Austria), die sperren die Geräte gerne auf ihr Netz. Magenta wäre MAX (von früher Max Mobil). A1 bietet es an zu entsperren, aber das kostet, besonders wenn man keine Rechnung hat (150€). Aber es sollte auch andere Geschäfte und online Anbieter geben, welche es preiswerter entsperren können. Ich kann aber aufgrund mangelnder Erfahrung damit keine Empfehlung aussprechen.
  34. 24 Leaderboardpunkte
    Ja, in den Einstellungen der Connect Box. Anleitung gibt es dazu leider keine. (Wenn es geht. Ich kenne die Box leider nicht so gut ) Der Fehler wird wahrscheinlich bei mehreren auftreten, die 192.168.0.x/24 ist eigentlich nicht so unüblich. Eigentlich sollte das deine Firma lösen, in dem sie den IP Bereich ändern, was aber auch sehr aufwendig ist
  35. 24 Leaderboardpunkte
    Bitte auch nicht auf einen evtl. Treiberupdate der entsprechenden Netzwerkkarte vergessen. Kann ja sein, dass der vielleicht schon ziemlich alt ist?
  36. 24 Leaderboardpunkte
    Kannst das mal näher erklären? Würde mich interessieren, wie du das gemacht hast oder wie du mit dem Raspberry hier Settings steuerst.
  37. 24 Leaderboardpunkte
    Wie gesagt, adhoc würde ich eine Zeitschaltuhr dranhängen. Darum geht es hier aber nicht. Sinn des Threads war eigentlich, dass man bei zukünftigen Boxen vielleicht vorher nachdenkt, sich anschaut, was es am Markt gibt und was die meisten Router als Features bieten, und dann beim Hersteller des Vertrauens bestellt. Aber offenbar verlangt man da schon zuviel!
  38. 24 Leaderboardpunkte
    Ich hab bei mir eine Raspberry Pi dranhängen der zeitgesteuert das Wlan der Connect box ein- und ausschaltet.
  39. 24 Leaderboardpunkte
    Ich denke, dass Community Forum ist hier die falsche Anlaufstelle. Im Grunde sollten hier User Usern helfen.
  40. 24 Leaderboardpunkte
    Super, hat perfekt geklappt! Danke für die Hilfe! lg
  41. 24 Leaderboardpunkte
    Hi UTM, Please call the Magenta Customer Service on 0676/2000 and the staff on the service line will be able to view your invoices in detail. Best regards Steffi
  42. 24 Leaderboardpunkte
    Soweit mir bekannt, ist es schon ziemlich lange so, also gefühlt eher ein Jahr als 3 Wochen. Ja sicher gäbe es das Möglichkeiten das sicherer machen, aber ich fürchte, dass es sich für Magenta nicht rechnet.
  43. 24 Leaderboardpunkte
    Jup, es ist wirklich ein Sicherheitsproblem. Das Problem ist, dass durch die eSIM dann SIM Swap Angriffe einfacher möglich wären, wenn man die eSIM online beantragen kann. (Bei der klassischen Sim muss sich der Angreifer zumindest noch im die physische SIM kümmern und darum wie er dann das Paket abfängt) Sim Swap Angriffe ermöglichen einem eine Vielzahl an System zu hacken, weil man dadurch SMS für diese Rufnummer empfangen kann.
  44. 24 Leaderboardpunkte
    Über diese Dose wird gigakraft gaming 300 nicht angeboten. Dafür bedarf es eines Coax-Kabel Anschluss. Beispiel-Bild Sind bei dir die gigakraft und gigakraft gaming Tarife verfügbar oder wird dir nur Internet Flex oder/und gigakraft 5G angeboten? https://www.magenta.at/verfuegbarkeit/
  45. 24 Leaderboardpunkte
    Auslastung ist immer ein regionales Thema. Wenn es die ganze Zeit so ist, könnte es auch am Empfang liegen. Mit ein paar mehr Informationen wie empangswerte, vorhandenen Bändern, LTE Endgerät, könnten vielleicht helfen einen Lösungsvorschlag zu machen.
  46. 24 Leaderboardpunkte
    Ja Feedback ist für den Provider immer wichtig, damit die wissen, dass es letztendlich bis zur Endstellen geklappt hat.
  47. 24 Leaderboardpunkte
    Ich habs schon einmal bei mir gehabt. Das war maximale eine Stunde zwischen Ausfall und Reparatur. Wobei da war gerade die Baufirma schon vorort und es gibt ein Reparatur Team im Ort. Die Baufirma war kurz davor einzupaken, weil es zum Regnen anfing. Da hatte der Bagger die LWL erwischt. Dann kamen schon die Techniker und haben die LWL Leitung freigeschaltet. Dann ist der LWL Anhänger angerückt, wo dann die Seitenwand als Dach verwendet wurde. Es wurde dann soweit ausgegraben, dass man gut zu den Fasern kam und dann wurden die beiden Fasern gespleist. Nachdem das Setup sowieso schon ein Ablaufdatum hatte, wurde es eher "quick" repariert.
  48. 24 Leaderboardpunkte
    @celebhen Ja das mit der eigentlichen Konfiguration habe ich auch schon gelesen jedoch sind die kurzzeitigen Wifi Drops jetzt schon um einiges verringert worden und die Gesamtperformance des Netzes ist verbessert worden. Leider wohne ich in einem recht großen Haus und ich weiß nicht in wie weit Magenta wegen den Problemen einer Wohnung den Verstärker nach oben drehen wird. Und ja du hast vollkommen recht ich meinte natürlich die -5dBmV bei den Kanälen mit der Modulation 256QAM: 21 - 794MHz, 22 - 802MHz, 23 - 810MHz und 24 - 818MHz im Downlink. Weiß nicht in wie weit das für die Verbindungsausfälle und Neustarts der Connect Box / FiberBox verantwortlich ist. Ich denke ich werde aber mit dem Support in Verbindung treten wenn ihr sagt, diese Werte sind sehr an der Grenze des erlaubten.
  49. 24 Leaderboardpunkte
    Ja, es ist möglich, dass es mit diesem Router nicht überall möglich ist das Magenta 5G Netz zu nutzen. Der Huawei 5G CPE Pro (H112-370) kann nur Gigabit fähiges 5G auf dem n78 Band, was von Magenta auch eingesetzt wird. Aber ein Teil des Magenta 5G Netz wird derzeit nur mit dem n1 Band umgesetzt, was der 5G CPE Pro nicht kann, nur der 5G CPE Pro 2 (H122-373), welchen Magenta auch im Sortiment hat. Welchen Tarif hast du aktuell?
  50. 24 Leaderboardpunkte
    Hallo @FNeu Das ganze ist natürlich sehr ärgerlich aber ich denke ,du bist am besten damit beraten wenn du dich mit deinem Anliegen direkt an Magenta wendest da dieses Anliegen doch sehr Vertragsspezifisch ist. Glaube weniger,dass man dir hier in der Community die auf dem "Kunden helfen Kunden"Prinzip aufgebaut ist dabei helfen kann. Danke für dein Verständnis. https://www.magenta.at/kontakt
Das Leaderboard verwendet die Zeit Wien/GMT+01:00
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.