Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'bridge mode'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


5 Ergebnisse gefunden

  1. Magenta TV über Server streamen

    Nabend! Ich interessiere mich für magenta tv. Ausgangssituation: Erste Frage: Ich habe Internet Fiber Box im Bridge Mode und daran eine FRITZ!Box 7590. Macht das Probleme? Zweite Frage: Die zwei Fernseher sind in zwei anderen Räumen. Nun überlege ich an meinen Server das DVB C Signal zu senden und über wlan an die zwei Fernseher zu senden. Das Coax Kabel der Internet Fibre Box ist an einem Adapter mit zwei Coax Anschlüssen. Wenn ich an dem zweiten Anschluss meinen Server anschließe sollte dieser dann das TV Programm erhalten und verteilen können oder? (wobei das verteilen dann meine Sorge ist ) LG
  2. Ich habe meine Connect Box vor kurzem in den Bridge Mode umgestellt da ich mehr Kontrolle über meinen Internetanschluss möchte. Mir ist dabei aufgefallen, dass meine Internet Geschwindigkeit (250/50) im Download nicht mehr erreicht werden kann. Nach kurzer Suche ist mir aufgefallen, dass der Netzwerk Port auf dem Server nur mit 100MBit betrieben wird. Und das obwohl am Server Auto Neg eingestellt ist. Jetzt hatte ich das zuerst auf die ältere Netzwerkkarte geschoben an welcher die Connect Box hängt. Die konnte ich manuell auf 1000 Full schalten, aber danach war es noch schlechter. Jetzt habe ich umgebaut, aber auch mit der neuen Karte wird automatisch 100 Full ausgemacht. Händisch auf 1000 Full stellen führt dazu, dass keine Verbindung mehr möglich ist. Das Port kann 1000 Full, das ist sicher. an einem Switch wird es sofort auf 1000 Full gestellt und interner Traffic über diesen Port schafft dann auch die 1000. Die Frage ist jetzt - gibt es an der Connect Box noch etwas zum Einstellen um das zu beheben? Verwendet sonst jemand hier die Connect Box als Bridge und hat 1000 Full am Port 1? Danke! LG Deas
  3. bridge mode oder Alternative Lösung

    Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wende mich an Sie in der Hoffnung dass Sie mir einen Lösungsvorschlag bieten können. Ich haben mit meinen Vertag LTE Modem/Router gekauft, dabei handelt es sich um den B529s-23a. Diesen mochte ich gern verwenden da ich mit dem Router Optimale Performance am Standort erziele. Außerdem habe ich noch einen TP Link TL-MR6400 mit dem ich am selben Standort leider nur weniger als die Hälfte der Bandbreite erreiche die ich mit dem Huawei Gerät erreiche. Ebenso habe ich es mit einen Teltonika RUT950 probiert leider war es da noch schlechter, obwohl ich mit beiden Geräten vollen Empfang hatte. Mit dieser Einbuße kann ich leider nicht leben und deshalb möchte ich gern den B529s weiter als LTE Modem verwenden, aber wirklich nur dafür. Nun zum eigentlichen Problem. Ich benötige leider Zugriff auf einige Funktionen die in der Firmeware es B529s nicht verfügbar sind, deshalb habe ich mir den TP Link besorgt. Um nun den TP Link Router als Hauptgerät zu verwenden hätte ich gern so etwas wie einen Bridge Mode verwendet. Hauptsächlich geht es mir um die Möglichkeit eine DMZ einzurichten, UPnP benötige ich auch sowie die Möglichkeit den DNS Sever zu ändern und einen Dyn DNS Dienst verwenden zu können. Gibt es eine Möglichkeit dies auf den B529s freizuschalten oder eine alternative zum Bridge Mode? Besten Dank
  4. Huawei B525 - Bridge Mode / DMZ?

    Guten Abend! Ich würde den Router gerne in den Bridge Modus stellen, leider sieht es so aus, als ob das in der Firmware wieder mal wegkastriert wurde Das hätte einen deutlichen Komfortgewinn, zumal der Router generell ja nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten hat. Oder finde ich es nur einfach nicht? Sollte doch unter dem DDNS Eintrag sein. Hat er evtl. DMZ, dann könnte ich die Fritzbox in die DMZ stellen... Kann das evtl. der alte B593? LG
  5. Neue HomeNet Box Bridge Mode

    Für meine Internet Verbindung möchte ich zu T-Mobile wechseln. Mein Heimnetzwerk steuere ich jedoch über einen Linksys WRT1900ACS Router. Dieser soll wegen der besseren Performance sowie besseren WLAN Abdeckung auch jedenfalls erhalten bleiben. Ist es möglich die "Neue HomeNet Box" als reines Modem (Bridge Mode) zu verwenden um auch ohne Probleme Online Games über PS4 zu spielen (NAT-Typ 2)
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.