Zum Inhalt springen

Magenta Community

Aus dem Service

  • Beiträge
    8
  • Kommentare
    47
  • Aufrufe
    22.463

Mitwirkende

Beschreibung

Hier findet ihr Tipps aus unserem allgemeinen Service.

Dieser Bereich wird von dem Moderatoren und Administratoren der Community befüllt. 

Beiträge in diesem Expertentipp-Bereich

Käthe

Magenta Portale

Nochmals ein herzliches Willkommen in der neuen Magenta Community. Mit diesem Beitrag haben wir euch alle Kundenportale, die es bei uns gibt zusammengefasst.
 

Für alle Kunden eines Mobilfunk Vertrags

Mein Magenta: Für Internet Flex und Mobilfunk Kunden kann Mein Magenta sowohl in einem Browser eurer Wahl und als App verwendet werden.
Passwort vergessen oder noch nicht registriert? Dann lest hier unseren Mein Magenta Expertentipp.

Ihr wollt die App direkt am Handy nutzen und jederzeit Zugriff auf eure Verträge?
Hier geht es zum Download für iOS und Android.

My UPC Mobile: Für UPC Mobile Kunden gibt es bis zum 01.07.2019 noch die alte Applikation. Ab dann könnt ihr direkt auf die Mein Magenta App zugreifen.

 

Für alle Kunden eines Kabel/Festnetz Vertrags

Mailabfrage: Eure Login Daten haben sich nicht geändert. Ihr könnt euch einfach wie gewohnt einloggen.
Passwort vergessen? Unsere FAQ helfen euch weiter.

Internet Fiber App (alte Connect App)
Passwort vergessen? Unser FAQ helfen euch weiter.

TV On App

 

 

 

Phil

T-Mobile Austria und UPC Austria sind MAGENTA

Mit Magenta geben wir das ultimative Versprechen für die digitale Zukunft Österreichs ab: Ultraschnelles Internet für Zuhause sowie für unterwegs, kristallklare Telefonie und das beste Entertainment – und das alles aus einer Hand!

Was bedeutet der Zusammenschluss nun konkret? – Die wichtigsten Fragen haben wir für dich zusammengefasst.


Wird es neue Produkte oder Bundles geben?
Ja! Attraktive Produktpakete stehen dir ab sofort zur Verfügung. Bist du schon neugierig? Schau auf unsere Webseite vorbei - wir haben bestimmt ein passendes Angebot für dich.

Was passiert mit meiner T-Mobile/UPC Kundennummer bzw. T-Mobile Rufnummer?
Die bisherigen Kundennummern bleiben natürlich erhalten. Solltest du Verträge aus beiden Welten haben, gib bitte bei der Kontaktaufnahme mit unserem Support immer die Kundennummer des Vertrages an, zu dem du Fragen hast.

Wie erhalte ich meine Rechnungen?
Bis auf Weiteres, werden deine Dienste weiterhin gesondert verrechnet und du erhältst jeweils getrennte Rechnungen für deine Produkte. Diese werden auch wie gewohnt von deinem Konto abgebucht. Bei manuellen Überweisungen, verwende bitte immer die Kontonummer, welche auf der jeweiligen Rechnung angegeben wird.

Was passiert mit meinem Vertrag?
Als Kunde von T-Mobile Austria oder UPC Austria ändert sich durch den Zusammenschluss für dich vorerst nichts. Alle Verträge bleiben inhaltlich unverändert – auch an der bestehenden Mindestvertragsdauer ändert sich nichts. Sollte eine vertragliche Anpassung in der Zukunft stattfinden, wirst du individuell und gemäß den geltenden Gesetzen vollumfänglich informiert.

Was passiert mit meinem UPC Mobile Vertrag?
Alle Informationen rund um das Thema UPC Mobile haben wir für dich übersichtlich auf unserer UPC Mobile Seite zusammengefasst.

Wo finde ich die die neuen Öffnungszeiten?
Innerhalb unserer Geschäftszeiten beantworten unsere Kolleginnen und Kollegen der Serviceline gerne deine Fragen.

Neue Bezeichnungen
Im Zuge des Zusammenschlusses, ändern sich auch einige bisherige Bezeichnungen unserer Produkte und Geräte. Damit du den Überblick nicht verlierst, findest du hier eine kleine Auflistung der neuen Bezeichnungen:

Tabelle Community.png

 

Bernhard_R

Du kannst uns ab sofort auch über WhatsApp erreichen. Schick uns deine Anfrage schnell und unkompliziert über die in Österreich beliebteste Messenger App. Die Kommunikation mit unseren Serviceberatern läuft dabei genauso einfach, wie du sonst mit deinen Freunden kommunizierst.

Warum WhatsApp

Fast 90% der Österreicher nutzen WhatsApp für die Kommunikation mit Freunden und Familie. Daher wollten wir vom Magenta Serviceteam diesen Kanal auch unseren Kunden für die Kommunikation mit uns anbieten. Als eines der ersten Unternehmen weltweit haben wir deshalb begonnen mit unseren Kunden über einen offiziellen WhatsApp-Service zu kommunizieren.

Wie kontaktierst du deinen besten Freunde, wenn du dich mit ihm treffen willst? Wie fragst du deine Freundin, ob du am Heimweg noch was einkaufen sollst? Über WhatsApp! Trotzdem gibt es erst sehr wenige Firmen, die ihren Kunden diesen Weg anbieten, um sie zu kontaktieren.

Alle sehen grün

Messaging-Dienste sind einfach ein sehr praktischer Weg, um miteinander zu kommunizieren: Du schickst deine Nachricht ab wann immer du willst und der Empfänger auf der anderen Seite antwortet dann ebenfalls, wenn es für ihn passt. Für die Kommunikation mit unseren Serviceberatern bedeutet das für dich: Keine Bindung an Öffnungszeiten, keine Warten auf den nächsten freien Mitarbeiter. Einfach jetzt und sofort dein Anliegen los werden und sobald wir uns darum gekümmert haben, bekommst du auch schon eine Antwort direkt auf dein Smartphone.

Ein weiterer sehr großer Vorteil von WhatsApp: Du sparst dir umständliche Formulierungen, Anreden und Grußformeln, wie du sie bei E-Mails verwendest, denn wer hat schon noch Lust auf „Sehr geehrte Damen und Herren“ und „Mit freundlichen Grüßen“. Und außerdem: Ein Emoji sagt mehr als tausend Worte! 💪 👏😀

Die Kommunikation mit uns über WhatsApp läuft dabei genauso, wie mit deinen privaten Kontakten: So kannst du uns zum Beispiel auch gerne ein Foto mitschicken, wenn das für deine Anfrage hilfreich ist. Probiere es am besten gleich selber aus!



Starte deinen WhatsApp Chat mit uns gleich hier:

WhatsApp Service bei T-Mobile
 

Andrea_

Wenn du eine Abbuchung von T-Mobile Austria GmbH am Kontoauszug findest und nicht genau weißt was das soll, ist folgende Information eventuell interessant für dich:


Seit  01.10.2018 ist UPC Austria mit uns, T-Mobile Austria GmbH, im Zuge der Gesamtrechtsnachfolge verschmolzen.

 

Was ändert sich für UPC Austria KundInnen: Die Verträge bleiben mit ihren Rechten und Pflichten unverändert und werden zu denselben Konditionen  wie bisher fortgeführt.

Allerdings werden die Rechnungen nun von T-Mobile Austria GmbH ausgestellt, auch der Firmenwortlauf und Kontoinhaber ändert sich.

Hast du ein SEPA Lastschriftmandat eingetragen, so wird künftig die T-Mobile Austria GmbH den Rechnungsbetrag vom Konto abbuchen. Bei Daueraufträgen und E-Banking Vorlagen musst du nur den Namen des Empfängers auf "T-Mobile Austria GmbH" ändern. IBAN und BIC bleiben unverändert.


Wenn noch weitere Fragen zur Abbuchung existieren, einfach direkt unseren Service kontaktieren. Entweder per Chat, WhatsApp oder direkt telefonisch.

 

 

PS: Was ändert sich für T-Mobile KundInnen: Nichts, alles bleibt wie bisher, sowohl was die Verträge als auch die Abbuchungen betrifft.

Käthe

Rechtzeitig zum nächsten, heißen Wochenende dieses Jahr haben wir euch mit diesem Beitrag die wichtigsten Tipps für eure Smartphones und Tablets zusammengefasst. Damit unsere täglichen Begleiter bei Hitze nicht den Geist aufgeben, gibt es Folgendes zu beachten:

1.       Keine pralle Sonne! Bei direkter Sonneneinstrahlung können Gehäuse aus Metall zu einer Überhitzung innerhalb des Gerätes führen. Bei Kunststoff-Gehäusen können sich diese sogar verformen und das wird bei der Reparatur schnell teuer. Am besten: Das Handy ohne Schutzhülle in den Schatten legen oder zumindest mit einem Handtuch/T-Shirt bedecken, um den Hitzestau zu vermeiden. Im Flugmodus verbraucht das Handy weniger Energie und erzeugt weniger Wärme.

2.       Nicht auf dem Armaturenbrett liegen lassen! In Autos wird es ohne Klimaanlage bei hohen Temparaturen oft unerträglich. Wir empfehlen das Handy in die Mittelkonsole zu legen oder mitzunehmen.

3.       Rechenintensive Nutzung vermeiden! Je mehr Apps gleichzeitig geöffnet sind und je höher die Rechenlast ist, desto mehr Wärme wird erzeugt. Apps, die nicht benötigt werden, einfach schließen. Einfach nur Instagram für die Storys nutzen <3

4.       Handy überhitzt? Einfach bei Zimmertemperatur abkühlen lassen. Für Android Geräte gibt es spezielle Apps, die einem die Temperatur des Handys anzeigen. Bei iPhone Modellen gibt es diese Anzeige bereits bei allen Modellen. Schaltet das Handy komplett ab und lasst es in einem schattigen Bereich der Wohnung ruhen. Auf keinen Fall das Handy jetzt zum Laden anstecken und unter keinen Umständen in den Kühlschrank legen, da Kondenswasser sehr gefährlich für die Elektronik im Inneren des Smartphones ist.

Wer auf jeden Fall sicher gehen will, dass dem Handy nichts passiert: Einfach zu Hause liegen lassen und im nächsten Pool abkühlen gehen. Wer statt dem Handy die Analog-Kamera der Eltern nutzen will: Auch Filme sind temperaturempfindlich – daher auch die Kamera in den Schatten legen.

Wir wünschen ein heißes Weekend mit coolen Freunden!

Käthe

Sowohl Privat- als auch Businesskunden, können sich ein eigenes Online-Passwort einen Zugang zu Mein Magenta anlegen.
Das neue Passwort muss 12 oder mehr Stellen und sollte sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben beinhalten.

Der Zugang zu Mein Magenta ist gesperrt?
Durch die Hinterlegung einer alternativen Sicherheits-Rufnummer kann man schneller und vor allem leichter das eigene Passwort zurückzusetzen.

Für das Einrichten des Online-Passworts benötigt man den Sicherheitscode, der via SMS direkt auf das Handy zugeschickt wird. Sobald man diesen Code bekommen hat, kann man das neue Passwort eintragen. Der Sicherheitscode ist 10 Minuten lang gültig.


Erstmalige Registrierung
Für Kunden, die sich erstmals auf Mein Magenta registrieren, wird bei der Anmeldung eine aktuelle Rechnungsnummer oder der PUK Code benötigt.

Tipp: Die Rechnungsnummer finden Sie auf Ihrem Kontoauszug. Unser Service-Team freut sich Ihnen weiterhelfen zu können, wenn keine Rechnungsnummer oder PUK vorhanden ist.
 

Passwort im Browser anzeigen
Sie haben die Möglichkeit in den Einstellungen Ihres Browsers Ihr Onlinepasswort einzusehen. 

Google Chrome: Neben der Adresszeile sehen Sie 3 Punkte, dort finden Sie Ihre Einstellungen und kommen dort zu Ihren Passwörtern.

Mozilla Firefox: Neben der Adresszeile finden Sie ein Icon mit 3 untereinanderliegenden Linien. Dort kommen Sie zu Ihren Einstellungen. Klicken Sie auf „Datenschutz & Sicherheit“. Bei Browser-Datenschutz finden Sie einen Button „Gespeicherte Zugangsdaten“. Klicken Sie auf „Passwörter anzeigen“, wenn Sie Ihr Passwort einsehen wollen.

Internet Explorer: Klicken Sie den Windows-Button und dann auf „Systemsteuerung“. Entscheiden Sie sich hier für die Kategorie „Benutzerkonten“ > „Webanmeldeinformationen verwalten“. Hier sehen Sie nun alle gespeicherten Passwörter.

Und hier habe ich noch die Video-Version:

 

Andrea_

Dürfen wir vorstellen? Die Mein Magenta App.
Was unsere App alles drauf hat, zeigen wir dir an den wichtigsten Funktionen -> kurz in einem Video für dich zusammengefasst.

Aber man kann auch einen Rufnummerntausch oder den Versand einer neuen Simkarte über unsere App anstoßen. 

Schau dich ein bisschen um, du wirst erstaunt sein, welche Funktionen dir zur Verfügung stehen. 

 

Phil

Wenn Dienste nicht mehr richtig funktionieren und ein Neustart des Gerätes keine Besserung gebracht hat, so gibt es mehrere Faktoren, die hier als Ursache in Frage kommen können. Einer dieser Faktoren könnte eine Beeinträchtigung im Netz sein. Eine Beeinträchtigung kann viele Ursachen haben, wie zB.: eine Wartung, ein plötzlicher Ausfall eines Hardwareteiles oder ganz einfach ein Missgeschick bei Grabungsarbeiten.

Es gibt zwei Wege zur einer automatische Abfrage vorhandener Störungen

 

Direkt über die Serviceline

  1. 0676 2000 wählen
  2. im Menü 4 (Störungen und Sperren) wählen 
  3. dann 1 für Störungen 
  4. die aktuelle PLZ eingeben

 

Über die Homepage unter https://www.magenta.at/stoerungsabfrage/

 

Wenn keine Beeinträchtigung vorliegt, empfehlen wir einen Softreset oder eine manuell Netzwahl am Handy. Sollte dann immer noch der Dienst nicht wie gewünscht funktionieren, so lohnt sich ein Kreutztest mit der SIM-Karte. Hier einfach die SIM-Karte in ein anderes Handy geben und nochmal probieren. Mit dem Kreutztest kann festgestellt werden, ob das Gerät den Fehler verursacht oder ob es ausgeschlossen werden kann. 

Sind mehrer Geräte gleichzeitig betroffen, kann auch von einer allgemeinen Beeinträchtigung ausgegangen werden. Wird bei der Abfrage in diesem Fall keine Störung gemeldet, bitte einfach zu einem Serviceberater durchstellen lassen. 

 

Aktuell können nur Beeinträchtigungen vom Mobilnetz überprüft werden.

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.