Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hier kannst du dich mit anderen Usern austauschen,
Fragen stellen und beantworten.

  1. Telefonie

    1. Vertrag & Rechnung

      Änderungen, Zusatzpakete, Mein Magenta, ...

      2857
      Beiträge
    2. Wertkarte

      Aufladung, Gültigkeit, Registrierung, Tarife, ...

      336
      Beiträge
    3. Telefonie & Roaming

      Einstellungen, Möglichkeiten, Länder, ....

      388
      Beiträge
    4. Mobilnetz

      5G, LTE, HSDPA, UMTS, EDGE, ...

    5. Handys, Tablets & Wearables

      Apple, Samsung, Huawei, Features, Updates, ...

      930
      Beiträge
    6. VoIP & Festnetz

      Tarife, Endgeräte, Schnittstellen, ...

      131
      Beiträge
  2. Internet

    1. Kabel, DSL & Hybrid

      Glasfaser, Festnetz, Verfügbarkeit, ...

      2296
      Beiträge
    2. Mobilnetz

      5G, LTE, HSDPA, UMTS, EDGE, ...

      4347
      Beiträge
    3. WLAN & E-Mail

      Frequenzen, Reichweite, Zugangsdaten, ....

      1122
      Beiträge
    4. Router & Modem

      Hardware, Einstellungen, Funktionen, ...

      3805
      Beiträge
    5. Gaming

      Spiele, Einstellungen, Boxen, ...

      881
      Beiträge
    6. Vertrag & Rechnung

      Änderungen, Zusatzpakete, Mein Magenta, ...

  3. TV & Entertainment

    1. Magenta TV

      Sender, Aufnahme, Tipps, ...

      877
      Beiträge
    2. On Demand

      Streaming, Angebot, Filme, ...

      15
      Beiträge
    3. TV On

      TV App, Streaming, Verfügbarkeit, ....

      85
      Beiträge
    4. Vertrag & Rechnung

      Änderungen, Zusatzpakete, Mein Magenta, ...

  4. Business Lösungen

    1. Business Telefonie

      Festnetzanschluss, Telefonanlage, VPN, ...

      0
      Beiträge
    2. Business Internet & Sicherheitslösungen

      Internet, Security, Netzwerksicherheit, ...

      35
      Beiträge
    3. Business Domain & Webhosting

      Webhosting, Domains, Web.SMS, ...

      4
      Beiträge
    4. Business Cloud Lösungen

      Server Housing, Mobile Data Management, Branchenlösungen, ...

      0
      Beiträge
  5. Community Talk

    1. Off Topic

      Alles was sonst noch ist.

      472
      Beiträge
    2. Community Features

      Funktionen und Einstellungen der Community.

      64
      Beiträge
  • Expertentipps

    • Die Rechnung bei Magenta

      • Die wichtigesten Infos zur Rechnung
        Auch wenn wir sie alle nicht mögen, so kommen doch jeden Monat immer die verschiedensten Rechnungen auf uns zu. Damit ihr euch zumindest um die Rechnung bei Magenta keine Sorgen machen müsst, haben wir nun die wichtigsten Infos dazu zusammengefasst.
         
        Ganz wichtig:
        Je nachdem ob ihr einen Mobilvertrag oder einen Kabel/Festnetz-Vertrag habt, ist der offene Betrag einer Rechnung bei manueller Überweisung auf ein unterschiedliches Konto zu überweisen.
         
        Magenta Mobil Bankverbindung:
        IBAN: AT821200052844072305
        BIC: BKAUATWW
        Zahlungsempfänger: T-Mobile Austria GmbH
         
        Magenta Kabel/Festnetz Bankverbindung:
        IBAN: AT241200000697516847
        BIC: BKAUATWW
        Zahlungsempfänger: T-Mobile Austria GmbH
         
         
        Die erste Rechnung, die ihr nach einer Vertragsanmeldung erhaltet, beinhaltet
         
              die Grundgebühr von dem Tag der Aktivierung/ Herstellung der Dienste bis zum Ende des aktuellen Monat               
                        (Je nach Aktivierungstag kommt zu einer aliquoten Verrechnung der Dienste.
                       Beispiel: Kabel-Internet wird am 14.04. aktiviert. Du erhältst allerdings erst im Mai die erste Rechnung. Diese beinhaltet dann die
                       Grundgebühr vom 15.04 bis 30.04, sowie die Grundgebühr für Mai.)
         
              die einmal im Jahr fällige Servicepauschale (pro Vertrag- Kabel und Mobil)        etwaige Aktivierungsgebühren und Optionsgebühren       diverse Rabatte  
        Bei Magenta kannst du aus 4 Arten wählen, wie du die Rechnung bezahlst:
         
        Bankeinzug Bankeinzug von ausländischen Bankverbindungen (aus dem SEPA-Raum) EPS Online Überweisung (nur bei Mobilverträgen möglich) Zahlschein (Achtung! Die Zahlungsart Zahlschein kann NICHT bei Neuanmeldungen ausgewählt werden, sondern kann erst geändert werden, wenn der Vertrag aktiv und die erste automatische Abbuchung vom Konto erfolgt ist und wenn ihr euren Kabelvertrag per Zahlschein bezahlen möchtet, ist eine schriftliche Anfrage dafür notwendig)  
        Die Rechnungen könnt ihr, je nach Tarif, via E-Mail, SMS und per Post erhalten.
         
        Darüber hinaus könnt ihr auch ganz einfach in eurem Mein Magenta Kundenportal  die Rechnungen einsehen und als PDF herunterladen. Bei Mobilfunk stehen euch die Rechnungen der letzten 6 Monate – bei Kabel/Festnetz die der letzten 12 Monate als Download zur Verfügung.
         
        Im Kundenportal unter dem Punkt „Rechnung“ könnt ihr die E-Mail Rechnung auswählen. Für die Benachrichtigung per SMS meldet euch kurz bei unserer Serviceline damit unsere Kolleginnen und Kollegen dieses Service für euch aktivieren können. (Dieses Service ist allerdings nur im Mobilfunkbereich möglich.)
         
        Stichtag für die Erstellung von Mobil Rechnungen ist immer der letzte Tag des Abrechnungszeitraums, bei Magenta also der letzte Tag des Monats. Das genaue Fälligkeitsdatum könnt ihr der ersten Seite der Rechnung entnehmen:
         

         
         
        Bei einer Kabelrechnung gibt es zwei verschiedene Abbuchungszeiträume. Je nach Rechnungslauf wird die Rechnung Anfang oder Mitte des Monats erstellt. Die Fälligkeit wird natürlich dem Erstellungsdatum angepasst.. Das Fälligkeitsdatum ist auch auf der ersten Seite der Rechnung zu finden:
         
         

         
        Die Bezahlung per Bankeinzug ist am einfachsten und bequemsten, da der fällige Betrag automatisch von dem beim Vertrag hinterlegten Konto abgebucht wird.
         
        Ändert sich eure Bankverbindung, könnt ihr eure neuen Bankdaten selbst über unser Kundenportal bei eurem Vertrag eintragen. Je nach Verrechnungszeitraum kann die Änderung noch auf den aktuellen Monat übernommen werden – jedoch spätestens im Folgemonat. Das ist bei der Kontodatenänderung zu berücksichtigen.
         
        Ausländische Bankverbindung:
         
        Soll eine Kontonummer aus dem SEPA Raum (EU-Länder, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, Island, Monaco, San Marino) eingetragen werden soll, sind folgende Daten über das Kontaktformular hochzuladen:
         
        den Namen des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin seine/ihre Adresse IBAN & BIC den Namen der Bank die Unterschrift des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin  
        EPS für Mobilfunk-Kunden:
         
        Hier handelt es sich um eine Online-Zahlungsart, mit der Zahlungen für Mobilverträge direkt über das Mein Magenta Serviceportal gemacht werden können. Diese Zahlungsform kann aktiviert werden, wenn zunächst die Zahlungsart Zahlschein aktiv war. Nähere Infos dazu findet ihr in unseren FAQS.
         
        Bezahlung mit Zahlschein:
         
        Wenn ihr euch für die Bezahlung mit Zahlschein entschieden habt, kontrolliert bitte unbedingt ob bei euren Verträgen eure aktuelle Wohnadresse hinterlegt ist. Sollten hier nämlich noch veraltete bzw. nicht aktuelle Daten eingetragen sein, erhaltet ihr die Rechnung und den Zahlschein nicht und es kann zu Mahnungen und Mahnkosten kommen! Wichtig ist auch neben der Einhaltung des Fälligkeitsdatums vor allem die korrekte Angabe der Rechnungsnummer.
         
        Wenn bei einem Mobilvertrag die Zahlungen nicht eindeutig einer Rechnung/Rate zugeordnet werden können, erfolgt eine automatische Zuordnung in folgender Reihenfolge:
         
        Rechnung Mahnspesen & Zinsen (von Rechnungen & Ratenplan): Ratenplan Zahlungsdienste: (Mobilfunkdienste & Downloads & Abos)  
        Beim Kabelvertrag ist es wichtig bei einer manuellen Überweisung die Kundennummer im Format 100-0000xxxx anzugeben.  
         
        Ich habe eine Mahnung bekommen
         
        Sollte die Rechnung einmal nicht fristgerecht bezahlt werden können, kommt es je nach Vertrag (Mobil oder Kabel) zu unterschiedlichen Abläufen bzw. Mahnläufen.
         
        Mahnverlauf bei Mobilvertrag:
         
        Eine Woche nach Fälligkeit der Rechnung wird eine Mahn-SMS versendet. Erfolgt die Zahlung nicht bis spätestens zum nächsten Werktag wird die erste Mahnung per Post versendet. Zu diesem Zeitpunkt sind Vertragsänderungen noch möglich.
         
        Zwei Wochen nach der ersten Mahnung erfolgt der Versand einer zweiten Mahn-SMS und wird nach Erhalt dieser Nachricht die offene Rechnung auch nicht beglichen, erfolgt der Versand des zweiten Mahnschreibens und es sind keine Änderungen beim Vertrag mehr möglich. Der Anschluss wird teil-gesperrt (Sperre abgehende Anrufe, etc.)
         
        Zwei Wochen nach der zweiten Mahnung erfolgt der Versand der dritten Mahn-SMS und bei Nichtzahlung bis zum nächsten Werktag wird das dritte Mahnschreiben verschickt, wobei dann nach weiteren 14 Tagen die Kündigung des Vertrages und die Übergabe an ein Inkassobüro erfolgt.
         
        Ganz wichtig zu wissen ist, dass es die Möglichkeit eines Mahnstopps gibt! So ein Mahnstopp (um € 5,-) ist prinzipiell möglich und ihr könnt ihn selbst über eurer Mein Magenta Kundenportal eintragen. Dabei ist zu beachten, dass der Vertrag bereits seit 3 Monaten bestehen und aktiv sein muss und der Stopp maximal 2x im Jahr aktiviert werden kann.
         
        Kontaktiert im Falle des Falles bitte den Kundenservice unter 0676 2000, denn unsere Kolleginnen und Kollegen erreicht ihr auch bei einer bereits aktiven Mahnsperre!
         
        Mahnverlauf bei Kabelvertrag:
         
        Falls es zu einer Verzögerung der Zahlung kommt, ist kein Mahnstopp möglich. Eine Zahlungserinnerung wird per Post verschickt mit Spesen über € 12,-.
         
        Erfolgt weiter keine Zahlung, wird die 2. Mahnstufe aktiviert, welche eine Sperre aller Dienste zur Folge hat. Eine SMS als Information wird parallel dazu verschickt. Sobald das Geld bei uns angekommen ist, erfolgt die Freischaltung automatisch. Für den Prozess werden auf der Folgerechnung einmalig      € 25,- verrechnet.
         
        Kommt weiter keine Zahlung, erfolgt eine physische Abklemmung im Verteilerkasten des Hauses (der Signalfluss in die Wohnung wird unterbrochen und in weiterer Folge wird der Vertag von unserer Seite gekündigt. Sind alle Beträge beglichen, ist natürlich eine Aktivierung wieder möglich. Diese Anklemmung ist dann mit einer einmaligen Gebühr über € 69,90 verbunden.
         
        Wenn die Rechnung 22 Tage nach der ersten Mahnung noch nicht beglichen sein sollte, erfolgt eine Sperre aller interaktiven Dienste (TV, Internet, Digital Telefon, Magenta TV App) Sobald der fällige Betrag bei uns einlangt und dem Kundenkonto zugeordnet werden konnte, wird der Anschluss wieder kostenpflichtig freigeschalten. Sollte weiter nicht bezahlt werden können, kommt es in Folge der Nicht-Zahlung zu einer physischen Abklemmung des Kabels und der Auflösung des Vertrages.
         
        Rechnungsinfo in der Magenta App
         
        In der Magenta App könnt ihr eure Rechnung überprüfen und sie auch dann noch fristgerecht einzahlen falls sie per Post zu spät oder gar nicht bei euch eintreffen sollte.
        Nach der Überprüfung im Kundenportal könnt ihr die Rechnung per Online-Überweisung bezahlen oder euch in eurer nächstgelegen Bankfiliale einen Blanko Erlagschein holen und sie so begleichen.
         
        Von meinem Konto konnte nicht abgebucht werden
         
        Hat die Abbuchung nicht geklappt, weil zum Beispiel eine alte Kontonummer hinterlegt oder das Konto nicht ausreichend gedeckt war, wird die Zahlungsart automatisch auf „Zahlschein“ umgestellt. Das heißt, die nächste Rechnung erhaltet ihr per Post.
         
        Erst wenn der offene Betrag überwiesen wurde, erfolgt im Kabel-Bereich wieder eine automatische Umstellung auf das SEPA Lastschriftenmandat.
         
        Für unsere Mobilfunk-Kunden ist es notwendig, sich danach beim Kundenservice zu melden oder über Mein Magenta die Bankverbindung (erneut) einzutragen. Hier erfolgt keine automatische Umstellung auf die vorherige Zahlungsart.
         
        Meine Rechnung ist höher – Wieso wurde mehr abgebucht?
         
        Schaut euch vorab bitte alle Seiten der Rechnung an. Vielleicht ist es Zeit für die jährliche Servicepauschale? Es wurde ein On Demand Inhalt konsumiert oder es kam zu App Einkäufen? Es gibt viele Möglichkeiten, warum es mal zu zusätzlichen Kosten kommen kann.
         
        Falls die Rechnung dennoch unklar ist, klären euch unsere Kolleginnen und Kollegen der Serviceline gerne über alles auf.
         
        Zum Abschluss noch etwas Erfreuliches
         
        Rabatte:
         
        Wenn ihr einen Rabatt bekommt, ist dieser auf eurer Rechnung ersichtlich. Wenn ihr im laufenden Monat einen Vertrag anmeldet, oder eine Veränderung an eurem Vertrag vornehmt, bedenkt bitte, dass der Rabatt aliquotiert angeführt wird.
         
        Sollte ein vereinbarter Rabatt nicht für euch ersichtlich sein, kontaktiert am besten unsere Treue-Abteilung unter 0800 676712 damit unsere Kollegen und Kolleginnen alles nochmals gemeinsam mit euch überprüfen können.
         
        Guthaben:
         
        Falls ihr einmal irrtümlich zu viel überwiesen oder eine Gutschrift bekommen habt, wird das Geld nicht direkt auf eurer Bankkonto zurücküberwiesen. Aber keine Sorge, das Guthaben wird auf euer Kundenkonto gebucht und automatisch mit den nächsten Rechnungen gegengerechnet.
         
        Ist der Vertrag bereits gekündigt und eine Bankverbindung hinterlegt, erfolgt eine automatische Rücküberweisung des Guthaben  auf das hinterlegte Bankkonto. Falls ihr eure Rechnungen mit Zahlschein bezahlt habt, dann meldet euch bitte telefonisch oder schriftlich bei unserem Kundenservice damit eine Kontonummer eingetragen und die Überweisung auf euer Konto erledigt werden kann.
         
                                               Zusammengefasst nochmals die wichtigsten Punkte zu euerer Rechnung
         
        Bitte gebt Änderungen eurer Bankverbindung, eurer Wohn- oder E-Mail-Adresse umgehend bei unserem Kundenservice bekannt. Nur so können euch alle notwendigen Unterlagen zugeschickt werden.
         
        Bitte gebt bei einer manuellen Überweisung die jeweilige Rechnungsnummer (Mobilfunk) oder die Kundennummer (Kabel-Bereich) an, damit eure Zahlung richtig zugeordnet werden kann.
         
        So könnt ihr verspätete Zahlungen vermeiden und zusätzliche Kosten durch Spesen vorbeuten.
         
        Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Einblick in unseren Rechnungsprozess geben.
        Falls dennoch etwas unklar ist, freuen sich unsere Kolleginnen und Kollegen darauf euch alle Punkte genau zu erklären.
         
        Alles Liebe, Doris
        [...]
    • Die neue Entertain Box 4K

      • Liebe Community, we proudly present – the new Entertain Box 4K .
        Sie besticht nicht nur durch ihr elegantes, modernes und schlankes Design, sondern auch durch das übersichtliche User Interface.
         

         
         
        Hard Facts:
        Alle technischen Daten sind in unserer FAQ übersichtlich zusammengefasst:
        In unserem Hardware Support kann nicht nur die Installationsanleitung heruntergeladen, sondern auch sämtliche Einstellungen und Bedienelemente nachgeschlagen werden.
         
        Die Entertain Box wird im Kabel/Glasfaser-Bereich angeboten und kann nur in Kombination mit einer Internetverbindung bestellt werden. Für die Einrichtung des Heimnetzwerks, gibt es bei den Einstellungen einen Assistenten, mit welchem die Konfiguration einfach vorzunehmen ist. Dort kann angegeben werden, ob die Box per LAN oder WLAN verbunden werden soll.
         

         
        Wie der Name schon sagt, können erstmals über diesen Receiver 4K/UHD* Inhalte wiedergegeben werden.
        Zu Beginn könnt ihr euch auf Kanal 100 beim auto motor und sport channel UHD an der scharfen Qualität erfreuen.
        An der Erweiterung des Angebots wird natürlich gearbeitet.
         
        *)Hinweis: Für die Wiedergabe von 4K/UHD Sendungen, ist es notwendig, dass euer TV Gerät 4K/UHD unterstützt sowie ein
        HDMI-Anschluss mit HDCP 2.2 vorhanden ist. Schaut bitte auch darauf, ein entsprechendes HDMI Kabel zu verwenden.
         
        Warum brauche ich Internet um diese Box zu nutzen?
        Hier stellen wir eine neue Technologie für unsere Kunde bereit. Stichwort: cloud-basiert.
        Alle Aufnahmen werden nicht wie bisher direkt auf der Festplatte des Receivers gespeichert, sondern virtuell in einer Cloud.
        Durch diese Aufnahmelösung gibt es keine Beschränkungen, dh. ihr könnt so viele Filme/Sendungen wie ihr wollt aufnehmen (auch gleichzeitig), ohne Restriktionen .
         
        Der große Vorteil: Ist ein Tausch des Receivers notwendig, bleiben alle Aufnahmen in der Cloud gespeichert und können über das neue Gerät ohne Verlust wiedergegeben werden. Auch über die TV App könnt ihr die Aufnahmen abrufen. Dazu gleich mehr.
         
        Aufnahmen – Was ist neu?
        Wie schon erwähnt, erfolgen die Aufnahmen direkt über einen zentralen Cloud-Aufnahmespeicher.
        Alle Aufnahmen können max. 1 Jahr in der Cloud wiedergegeben werden, danach erfolgt eine automatische Löschung. Keine Sorge, damit ihr den Überblick nicht verliert, wird das „Ablaufdatum“ angezeigt.
        Bei den Vorgängermodellen konnten ja max. 4-5 Reservierungen gleichzeitig gesetzt werden, mit der Entertain Box hat das ein Ende. Es können beliebig viele Sendungen aufgenommen (bis zu 100 Stunden) und auf mehreren Geräten wiedergegeben werden.
         
        Durch die cloud-basierte Technologie können künftig Sendungen auf der Entertain Box gestartet und auf der TV App fortgesetzt werden und umgekehrt. Ist der neue Receiver mit der App verknüpft, könnt ihr im Menü „Meine Sendungen“ die Aufnahmen abrufen und so auf jedem Gerät (sei es ein Smartphone, Tablet oder Laptop) wiedergeben und genießen. Infos dazu sind in der FAQ zur TV App 360 zu finden .
         
        Replay auf der Entertain Box
        Auch hier ist bei der Inbetriebnahme eine erste Aktivierung notwendig.
        Wie das funktioniert, wird in unserer FAQ auch bildlich erklärt: Replay auf der Entertain Box. 
        Bitte beachtet dabei, dass Replay Inhalte erst nach der Aktivierung wiedergegeben werden können. Erst nach 7 Tagen kann das komplette Angebot genutzt werden.
        Bei welchen Sendern das zeitversetzte Fernsehen möglich ist, wird in der Senderliste mit dem Symbol  angezeigt.
         
        Hinweis: Unter dem neuen Punkt Replay TV auf der Box, ist ein Zugriff auf alle verfügbaren Replay Sendungen in einer übersichtlichen Ansicht möglich. Da fällt die Wahl noch schwerer .
         
        Was ändert sich an der Senderliste?
        Bei der Entertain Box starten die Kanalnummern mit 10 und nicht wie bisher mit 100. Am Anfang ist es sicher eine Umstellung, hier sind wir aber auf die Wünsche unserer Kunden eingegangen. Schaut euch die Senderliste an und nützt die neue Profil Funktion um individuelle Favoritenlisten sowie Senderreihungen vorzunehmen
         
        Individuelle Benutzeroberfläche durch das Anlegen von Profilen – Wie funktioniert das?
        Diese neue Funktion ist besonders für mehrere Personen in einem Haushalt, besonders für Familien, DAS Feature schlechthin. Pro Box können nämlich bis zu 6 Profile zusätzlich zum Standardprofil angelegt werden (mit einem extra PIN zugriffsgeschützt). Bei Bedarf kann die Sprache der Box bzw. des kompletten Menüs auch auf Englisch umgestellt werden. Ihr könnt im Profil festlegen, dass bei Verfügbarkeit der Originalsprache die Sendung im Originalton wiedergegeben wird. Darüber hinaus wird für Sehbehinderte auch eine Audiobeschreibung angeboten. Ob diese vorhanden ist, hängt immer vom jeweiligen Sender ab.
        Aufgerufen werden können die Profile über die Taste, die sich seitlich an der Fernbedienung befindet. Wie die Profile bzw. Favoriten verwaltet werden, ist in unserer FAQ nachzulesen: Entertain Box Profile verwalten
         
        Die unterschiedlichen Profile ermöglichen den Usern, persönliche Empfehlungen einzurichten und so anhand des Nutzungsverhaltens personalisierte Programmvorschläge zu erhalten. Eine genaue Beschreibung dazu findet ihr hier: Persönliche Empfehlungen 
        Besteht kein Interesse an diesen Vorschlägen kann dieses Feature natürlich auch deaktiviert werden. Wie das funktioniert kann in der FAQ nachgelesen werden.
         
        Mit Sprache die gewünschte Sendung aufrufen
        Eine weitere Neuheit ist die Sprachsteuerung. Durch gedrückt halten der Taste an der Fernbedienung  kann mittels Sprache nach Inhalten gesucht werden. Mehr Infos dazu und welche Kommandos das beste Ergebnis erzielen, wird durch gedrückt halten des Info-Buttons angezeigt.
         
         
        Fernbedienung verlegt?
        Wem ist es nicht auch schon mal passiert? Die Fernbedienung ist nicht zu finden.
        Die Entertain Box hat die Lösung: Einfach 5 Sekunden den "+" (Plus) Knopf auf der Box drücken und die Fernbedienung beginnt zu Piepsen.
         

         
        Ist das gute Stück wieder aufgetaucht, kann der Ton durch das Drücken einer beliebigen Taste auf der Fernbedienung wieder abgestellt werden.
         
        Darüber hinaus koppelt sich die Fernbedienung der Box mit gewissen TV Modellen automatisch. Die Lautstärke wird dann nur über die Fernbedienung der Box geregelt. War die Koppelung* erfolgreich, kann der Fernseher auch mit dieser ein- bzw. ausgeschaltet werden.
         
        *)Hinweis: In unserer FAQ findet ihr eine Beschreibung, welche Schritte für die Koppelung notwendig sind. Ist diese nicht erwünscht, kann sie natürlich wieder deaktiviert werden.
         
        Welche Apps gibt es auf der Entertain Box?
        Aktuell sind folgende Apps verfügbar und bereits vorinstalliert: YouTube, Vimeo, Euronews, CNN, France24 und Amazon Prime. 
        An der Erweiterung des Angebots wird laufend gearbeitet.
         
         
        Zwischendurch ein Spielchen wagen?
        Neu zu finden ist auch die Rubrik Spiele. Hier kann aus 9 Spielen gewählt werden – unter anderem auch die Klassiker schlechthin: Tetris und Solitaire
        Gespielt wird mit der Fernbedienung der Box. Das braucht am Anfang etwas Übung, macht aber eine Menge Spaß 
         
         
        Zusammenfassend – kann ich über die Entertain Box sagen, dass sie nicht nur durch die neueste Technologie, sondern auch durch das schlanke Design mit den perfekten Maßen von 23 cm x 16,4 cm x 3,5 cm ideal in jeden Haushalt passt.
         
        Ich wünsche euch jede Menge Entertainment. Eure Karo
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         


        [...]
    • Zocken mit HomeNet (Flex) und PS4/XBOX

      • Nachdem in der Magenta Community schon oft die Frage kam, wie man die HomeNet Box (Flex Box) konfiguriert, um der geliebten PS4 oder der XBOX online zu zocken, klärt dieser Beitrag alle offenen Fragen zu APN, Ports und all den anderen notwendigen Einstellungen.
         
        PS4
        In unserem Servicevideo haben wir die Einstellungen ab 04:13 mit unseren Top-Experten Mario die Konfiguration der HomeNet Box auch auf Youtube online gestellt. Er geht mit euch Schritt für Schritt alle Menüpunkte durch, um ohne Schwierigkeiten zu zocken.
         
        X BOX
        Hier hat sich @Daniel aus unserer Magenta Community um eine Anleitung in PDF Format bemüht. Alle Fragen betreffend der Einstellungen des NAT-Typs von strikt > moderat > offen findet ihr hier 
        Mit den richtigen Einstellungen steht eurem Vergnügen nichts mehr im Weg. Denn egal ob es darum geht einen neuen Weltrekord aufzustellen oder ihr einfach nur euren Spaß wollte: Mit HomeNet geht es jetzt noch schneller zum Sieg!
        [...]
    • Tipps für Home Office

      • Die kommenden Tage sind Neuland für uns alle, vor allem auch was den täglichen Ablauf betrifft. Homeoffice ist mitunter zum zentralen Thema geworden, welches möglicherweise viele Fragen aufwirft. Wir haben die wichtigsten Themen auf einen Blick zusammengefasst:
         
        So optimierst du dein Home Office
        Mit scheinbar einfachen Schritten kannst du dein Internet für Home Office nochmal optimieren. 
         
        1) Router richtig platzieren
        Ist und bleibt die Nummer eins der wichtigsten Maßnahmen. Die WLAN oder LTE Performance kann durch den richtigen Standort deutlich verbessert werden. 
         
        2) Festnetzanschluss verwenden
        Verwende, wenn möglich, einen Festnetzanschluss für Home Office, da dieser in der Regel eine stabilere Verbindung zum Internet hat. 
         
        3) LAN vor WLAN 
        WLAN ist eine äußerst praktische Art sich mit dem Router zu verbinden, sind jedoch zu viele Geräte mit dem WLAN verbunden, dann verschlechtert sich die Performance. Das LAN-Kabel ist möglicherweise nicht so praktisch, verbessert aber auch die Stabilität. 
        Hast du keine Möglichkeit LAN zu verwenden, halte die Anzahl der Verbraucher (zB.: Fernseher, Internetradio, etc.) im WLAN gering und trenne sie. 
         
        Noch ein paar hilfreiche Links zu dem Thema: 
        Home Office für Arbeitnehmer (https://www.magenta.at/faq/#!beliebteste+fragen/frage/22913) Home Office für Unternehmen ( https://businessblog.magenta.at/home-office-coronavirus) Router richtig platzieren (https://blog.magenta.at/2018/10/19/router-platzieren ) So bringst du deinen Speed auf Kurs (https://blog.magenta.at/2018/09/12/stoerung-beheben) Kabeltechnologie einfach erklärt (https://blog.magenta.at/2018/11/05/kabeltechnologie-einfach-erklaert)  
        Wir sind für dich erreichbar
        Serviceteam https://www.magenta.at/hilfe-service/service
        Informationen zu den Shops https://www.magenta.at/sonderinfo-shops 
         
        Informationsplattformen von Magenta
        Schaut auch auf unseren anderen Kanälen vorbei, wir werden euch am Laufenden halten und es wird auch viele Tipps & Tricks für diese Tage geben. 
        Newsroom: https://newsroom.magenta.at  Der allgemeine Blog: https://blog.magenta.at  Unser Businessblog: https://businessblog.magenta.at   
        Und Achtung! Vorsicht vor Phishing & Cyberkriminalität in diesen Zeiten
        Die auftretenden Veränderungen sind nahezu eine Einladung für Cyberkriminalität und es existieren schon sehr viele Phishing Fallen. Daher auch unser Appell, passt auf wem ihr eure Daten gebt und welche Programme ihr zu dem Thema nutzt. Solltet ihr die Anwendungen nicht kennen, nicht gleich trauen und vorher nähere Informationen einholen. Meist seht ihr bei einer simplen Onlinerecherche dann auf den ersten Blick, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Dienst handelt oder nicht. 
        Hier ein Beispiel von Vielen: https://futurezone.at/digital-life/achtung-diese-coronavirus-karte-stiehlt-passwoerter/400778597 
          
         
        [...]
    • WLAN bis ins letzte Eck - mit Magenta Mesh WLAN

      • WLAN statt Wo?LAN 
         
        Ihr kennt bestimmt folgende Situation:
        Ihr führt gerade einen Videocall auf dem Smartphone mit euren Liebsten, müsst kurz etwas in einem anderen Raum oder Stockwerk erledigen und schon ist der Anruf beendet. Das WLAN Signal schafft es einfach nicht durch die dicken Wände oder bis ins nächste Stockwerk. Diese und viele andere Situationen, in denen das WLAN Signal nicht bis zum gewünschten Ort reicht, gehören nun der Vergangenheit an.
         
        Die Magenta Mesh-WLAN-Lösung macht’s möglich – und das sogar total unkompliziert.
        Denn Magenta Mesh WLAN benötigt kein geschlossenes Stromnetz, komplizierte Verkabelung oder Kenntnisse in der Netzwerktechnik.
        Und so geht’s:
        Bei Mesh-WLAN handelt es sich um ein drahtloses Netzwerk aus mehreren sogenannten „Mesh-Beacons“, welches einen flächendeckenden Empfang ermöglicht. Die Übertragungsgeschwindigkeit bleibt, dank dem automatischen Übergang von einem Gerät zum nächsten, gewährleistet.

        Und hier liegt auch der besondere Vorteil von Mesh-WLAN gegenüber anderen WLAN-Lösungen.
        Wechselt ihr nämlich von einem Raum zum anderen, verbindet sich euer Endgerät automatisch mit dem signalstärksten Beacon in eurer Nähe – die Verbindung zum Internet wird dabei nicht, wie bei anderen Lösungen, kurz unterbrochen, sondern besteht nahtlos weiter.
        Das Mesh-Netzwerk optimiert sich außerdem automatisch selbst und prüft alle Frequenzen in der Umgebung. Sobald es merkt, dass die Frequenz in der sich eure Geräte befinden ausgelastet ist ist, ändert es selbständig den WLAN-Kanal - die manuelle Suche ist also nicht mehr erforderlich.
        Angenehm ist auch, dass der Netzwerkname und das Passwort für alle Geräte gleich bleibt und ihr euch somit, egal wo ihr euch in eurer Wohnung befindet, mit denselben Daten verbinden.
         
        Besonderer Plus-Punkt: Magenta Mesh WLAN ist mit allen Magenta Internettarifen, egal ob Kabel, Festnetz oder Mobilem Internet verfügbar und kann mit bis zu 5 kompatiblen Mesh-Geräten erweitert werden.
         
         
        Technische Daten: 
         
         
        zwei 2,4-GHz- und vier 5-GHz-Antennen WLAN-Standard IEEE 802.11n und 802.11ac Höhe: 150 mm Breite: 115 mm Tiefe: 42 mm Gewicht: 0.28 kg Energieverbrauch: <11.5 W/h  
         
         
        Installation:
        Die Installation ist simpel und mit wenigen Schritten abgeschlossen.
        Die Verwaltung aller Beacons erfolgt über die Nokia WiFi App, welche gratis im Apple App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden kann.

        Im Video zeigen wir wie es geht:
         
         
        Klappt die Installation trotz Anleitung nicht, hilft euch die kostenlose WLAN Serviceline unter 0800 676 660 (Mo-So: 8-22 Uhr) bei der Inbetriebnahme.
        Alternativ findet ihr in unseren FAQs interessante Tipps und Tricks zur Konfiguration, und Ersteinrichtung.
         
         
        Hier geht es direkt zur Produktseite
        [...]
  • Neue Themen

    • Tipps zur Heimvernetzung

    • Welches Modem bei Magenta Business Internet

      • In meiner Arbeit haben wir uns jetzt entschlossen das wir eine gehostete Telefonanlage verwenden.

        Mit diesem Grund auch Internet von Magenta.

        Laut Bestellinformation handelt es sich um X DSL.

        Doch was will mir der Verkäufer mit diesen Posten sagen: 

        optionaler Cisco-Router
        monatlich: 15,48 EUR

        Stolzer Preis für einen roter, der dir nicht einmal danke hörst du nur gemietet ist.

        oder ist das dann für alle 3 Standorte.
        Am Hauptstandort hatten wir bis jetzt  AVM FRITZ!Box 7590 die würden wir gerne weiter verwenden bzw. an denn 2 anderen Standorten auch was von AVM. 

        [...]
    • TV Stick - keine Live Sender

      • Hallo!

        Habe heute meinen neuen TV-Stick erhalten und soeben installiert. Ging alles gut, jedoch sehe ich auf der Home-Seite keine TV-Sender... kann nichts auswählen.

        Blöde Frage, kann es sein, dass ich mit einem falschen Benutzernamen eingestiegen bin und deshalb nichts funktioniert? Hab die "Rufnummer" vom Internet/TV-Vertrag verwendet.

        Bitte um Hilfeeeee.. 

        Danke!

        Liebe Grüße 

        16190277167947638894931657874345.jpg

        16190277445886986297681424220001.jpg

        [...]
    • Empfang / Verbindung / Kundenservice

      • Sehr geehrte Damen und Herren!!!

        Ich getraue mich zu sagen dass ich ein langer treuer Kunde von T-Mobile / Magenta bin, ich habe in der Zwischenzeit 4 Verträge und zahle 190 € im Monat ohne Servicepauschale!
        Ich habe zu T-mobile gewechselt weil ich der Meinung war dass ich überall Empfang habe! Leider bin ich seit eineinhalb Jahren sehr enttäuscht! Ich kann nicht einmal mehr ein richtiges Gespräch führen weil auf einmal der Empfang weg ist oder der Gesprächspartner mich nicht mehr hören kann. Weiteres habe ich auch das Problem mit dem Internet, aber im Vordergrund steht das ich keine Telefonat mehr machen kann in dem es um Etwas geht sei es etwas zu besprechen oder einen Termin auszumachen. 

        Angefangen hat es mit der letzten Vertragsverlängerung, da ja Magenta Sagt das ich in Rohnsdorf 4 5G empfang habe, leider musste ich drauf kommen dass ich das nicht habe, aber ja egal, selbst schuld. Ich habe erfahren dass ich beim Telefon kein 5G auswählen kann und soll, da das Internet sonst nicht funktioniert, ja toll ich Zahle 60 Euro im Monat das nicht geht. Ja das muss ich so hin nehmen, einige Zeit darauf hat es angefangen das ich auch kein Netzempfang mehr hatte an den Orten wo ich sonst nie Probleme hatte. Dann versuchte ich Magenta (Serviceline) telefonisch zu erreichen, dies kostete mich Nerven am Anfang wurde mir durch die Computerstimme gesagt das ich eine Wartezeit von 7 Min. habe, nach einer Stunde habe ich dann aufgelegt! Ich habe nochmal versuch anzurufen wieder der gleiche [***]!
        Als nächstes habe ich versucht einen Rückruf anzufordern, naja das dies sehr lange dauert habe ich auch nicht gewusst, das beste ist, dadurch dass ich die Probleme mit dem Empfang habe, habe ich abgehoben und die Verbindung ist abgerissen, toll, da sich die Serviceline danach nie mehr gemeldet hat, sehr bemüht um die Kunden muss man sagen. 

        OK, dann bin ich zum Magenta Shop und habe mein Problem geschildert, die freundliche Mitarbeiterin hat mit gesagt sie gibt das ein und dann bekomme ich einen Anruf von der Technik, ich habe sofort eine Bestätigungsnachricht bekommen dass mein Problem behandelt wird. Am gleichen Tag hatte ich wieder einen Ausfall, dass ich laut SMS einen Anruf hatte, dieser hat aber nie am Telefon geläutet, dies war leider nicht das erste mal. Danach habe ich sofort die Serviceline angerufen und erhofte mir eine Lösung, leider falsch. Nach einer Stunde in der Warteschleife konnte ich endlich mit jemanden Sprechen. Diese Dame war auch sehr nett, wird haben alles besprochen und sie antwortete " sie schreibt diese Problem zum meine bestehenden dazu. lt. ihrer Aussage habe ich zuhause 5G empfang und in der Arbeit in St. Veit nicht. obwohl mir mein Handy etwas anderes zeigt. Naja, mir bleib nichts anderes Übrig als auf den Anruf von der Technik zu warten, jetzt am Dienstag bekam ich eine SMS, dass mein Problem behoben wurde!!!! Ja genial, leider hatte ich immer noch die gleichen Probleme, bzw. nicht nur ich selbst sondern auch meine Familie die die anderen 2 Nummern haben, eine davon ist in Villach und hat die gleichen Probleme wie ich. 

        Heute habe ich dann nochmals angerufen und mir wurde erklärt, dass die Angabe für die Techniker nicht genau genug war und sie nichts machen konnten,  !!! WENN ES NICHT VERSTÄNDLICH IST, ERWARTE ICH MIR EINEN ANRUF UND KEINE SMS MIT IHR PROBLEM WURDE BEHOBEN!!!!! Ja diese Dame erklärte mir dass ich in Rohnsdorf keinen 5G empfang habe!!!! Es tut mir leid aber so etwas ist lächerlich!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich erklärte ihr dass die letzte Dame mir gesagt hat dass ich in Rohnsdorf einen 5G empfang habe. Ich kenne mich nicht mehr was jetzt ist oder auch nicht, ich habe ihr das Problem mit der Verbindung erklärt, sie sagte ich soll bei der Technik Hotline anrufen da die sich um das Kümmern können, sie könne mich dahin leider nicht verbinden, Ich habe die Technik Nummer angerufen und kam aber wieder zur Serviceline, ich sagte ich muss zur Technik, ich musste dann zum gefühlten hundertsten mal mein Problem schildern, diese Dame konnte mich dann Verbinden!!!!!!! Aha, die andere kann es und die andere nicht. Naja, Weiterverbunden, diese Dame fragte ich dann ob ich jetzt bei der Technik bin, nach der erneuten Erklärung um was es geht sagte sie mir " Ich bin nicht bei der Technik aber sie Hilft mir. Also gibt es diese Technik Hotline nicht ?! Weiters erklärte sie mir dass es sein kann dass dies aufgrund vom Internet sein kann, ich soll die Daten auf 2G in den Einstellungen umstellen, diese Person kannte sich da leider selbst nicht aus und konnte mit der Technik telefonieren, auf jeden Fall auf meinen I Phone 12 habe ich nur LTE, 5Gautomatisch oder 5G aktiviert. Traurig aber war sie musste wieder mit der Technik Telefonieren da sie mir nicht glaubte. "Vielleicht bin ich zu blöd, aber soll ich einen 5G Tarif mit 60 Euro im Monat bezahlen um dann 2G zu haben"????????????????. Auf jeden Fall stellte ich mein Handy auf LTE um und auch dies führte zu keiner Verbesserung. Weiters antwortete sie mir dass sie dies der Technik weiterleiten wird und dann bekomme ich wieder die SMS. Toll ich fühle mich sehr geschätzt als Kunde und leider wurde mir bis jetzt noch nicht geholfen. Dann habe ich noch einmal angerufen um mich nach der Kündigung zu erkundigen, diese Dame konnte mir nur sagen dass ich dafür einen Grund brauche und dass von der Technik bestätigt werden muss, genial weil ich noch nicht mit einem Techniker gesprochen habe. Leider habe ich nicht einmal das Angebot bekommen habe dass ich bis die Sache erledigt ist etwas weniger Bezahle. 
        Ich hoffe dass ich bitte Endlich bald eine Hilfe bekomme, ich kann leider mit einem Handy nicht wirklich telefonieren?!

        [...]
    • Connect Box Bridge Mode Probleme

      • Hi!

        Ich habe schon seit mehreren Jahren die UPC Connect Box im Bridge Mode hinter meinem ASUS GT-5300. Gestern Nacht gabs ein Erdbeben und danach ging das Internet nicht mehr. Nach mehreren Stunden warten und Neustarts, komplett alles abstecken, schrittweise wieder anstecken habe ich ein Factory Reset gemacht und nun habe ich Probleme das Internet wieder einzurichten.

         

        Wenn die Connect Box im Router Mode ist kann ich per LAN und WLAN normal surfen, aber im Bridge Mode bekomme ich über meinen ASUS einfach kein Internet obwohl ich die selben Einstellungen wie zuvor verwende (Automatische IP, keine Authentifizierung) habe auch den ASUS bereits mehrmals auf Werkseinstellung zurückgesetzt und frisch eingerichtet und mein Internetzugang ist nicht IPv6. Habe bereits mehrmals die Hotline angerufen die immer nur sagen 'alles abstecken, eine Minute warten, wieder anstecken, wenn die Lichter nicht mehr blinken 30 Sekunden Reset drücken' (Factory Reset) dann sollte es gehen.

         

        Die Konfigurationsmöglichkeiten auf dem ASUS sind sehr umfangreich, was die WAN-Einstellungen betrifft bin ich mir nicht 100% sicher was bei allem richtig ist. Die Dame der Hotline meinte jedenfalls 'nichts Einstellen. Einfach anstecken'.

         

        Der richte WAN-Modus ist ja denke ich nicht PPPoE sondern Automatische IP und es ist keine  Authentifizierungen (Benutzername/PW) notwendig, richtig?

         

        Interessanterweise erhält der Router eine (richtige?) WAN IP vom Moden und auf der Weboberfläche vom ASUS kann ich Seiten wie zB Google, Wiki & Co erfolgreich pingen, am Desktop unter Windows aber leider nicht.

         

        Ich hab ein paar Bilder angehängt auf denen die Weboberfläche vom ASUS zu sehen ist. Auf dem Ersten ist zu sehen, dass er 'Verbunden' anzeigt, zudem eine gültige WAN IP erhält und diverse Gameserver weltweit erreicht und deren Latenz ermitteln kann.

         

        Auf dem Zweiten sind die Konfigurationsmöglichkeiten für WAN-Modus 'Automatische IP' zu sehen (für PPPoE, PPTP/L2TP [VPN?] sind andere Einstellungen vorhanden)

         

        Auf dem Dritten ist die Routing-Tabelle von netstat zu sehen, es fällt das Gateway 80-108-195-1.ca auf, es ist so sicherlich nicht richtig.

         

        Auf dem Vierten ist zu sehen, dass der ASUS-Router Google, Youtube, Facebook usw erreicht. Leider meine Endgeräte aber nicht.

        Screenshot_20210421-155749_Chrome.jpg

        Screenshot_20210421-155856_Chrome.jpg

        Screenshot_20210421-155947_Chrome.jpg

        Screenshot_20210421-185149_Chrome.jpg

        [...]
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.