Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'lan'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


23 Ergebnisse gefunden

  1. LAN Port Verbindungsprobleme

    Hallo, mein LAN-Port am Modem (Huawei 5G CPE Pro 2) trennt hin und wieder die Verbindung. Was kann ich hier machen? Ist der Router defekt?
  2. MF289D ZTE Port Forwarding (LAN) will nicht

    Hallo, Ich habe folgendes setup: WLAN disabled DHCP disabled Port forwarding für IP 192.168.1.2 8444-8444 Am WAN/LAN1 Anschluß hängt ein Netgear Mesh Router Wenn ich mich mit dem Notebook an LAN2 hänge, kann ich den port 8444 über den Netgear Router erreichen. Trotz forwarding Regel ist der Port aus dem Internet aber nicht erreichber. Übersehe ich etwas, oder ist es ein bug? Chilli
  3. Hoher Ping, Packet Loss

    Hallo, ich weiß nicht wann genau das ganze angefangen hat, aber seit mindestens zwei Wochen merke ich in WoW wie alles in unterschiedlichen Intervallen am Stand läuft für ca. 5-10 Sekunden. Kontakt mit Blizzard wegen dem Problem ergab wahrscheinlich die standard Antwort "An uns liegt es nicht, vielleicht läuft ja am PC ein Programm im Hintergrund". - Nein es läuft nichts im Hintergrund Kontakt mit Magente ergab "An uns liegt es auch nicht, versuchen sie mal das Modem als Router zu verwenden und geben die Ports frei die WoW braucht". - Habe ich für zwei Tage gemacht, gleiche Probleme Internet Tarif: Gigakraft gaming 300 Mein Netzwerk: Modem: Fiber Box 2 seit 21.06.2021 wieder im Bridge Mode Router: Amplifi Alien Modem>Router>Switch>Lan Kabel durch die ganze Wohnung>Switch>PC,Mac Mini Mein PC und Mac hängen am gleichen Switch um einen Fehler am PC auszuschließen habe ich auf beiden das Programm für eine weile laufen lassen und auf beiden kommt der Hohe Ping und Packet Loss zur gleichen Zeit. Ich hoffe hier kann mir jemand erklären wo der Fehler liegt, bei mir, bei magenta oder bei blizzard. Screenshot: google Hoher Ping Screenshot: google Packet Loss Screenshot: google intervall Screenshot: WoW Hoher Ping Screenshot: WoW Packet Loss Screenshot: WoW Intervall Screenshot: Modem als Router (Hop 1 wird falsch dargestellt, das ist das Modem)
  4. Providerwechsel

    Servus, ich habe gerade ein 250 oder 300 dl Vertrag bei 3 und bekomme nicht einmal 1/10 davon, deswegen möchte ich kündigen jedoch habe ich noch 18monate Frist. Ich will auf Magenta wechseln. Jetzt die Frage: Würde Magenta mir vielleicht rechtlich helfen/ mich Aufklären?
  5. Powerline Adapter mit LAN-Kabel schlechtes Internet

    Hallo, Ich bin seit 2019 bei Magenta. Habe einen Router im Untergeschoss meines Hauses, der einwandfrei funktioniert. Oben habe ich schlechten Empfang. Bedingt durch Covid im Home-Office habe ich mein Büro im Obergeschoss. Da die Verbindung nicht nach oben reichte, habe ich den Powerline Adapter gekauft. Der hat sehr gut funktioniert (per WLAN). Allerdings habe ich das Zimmer gewechselt (selbes Geschoss, ein Raum weiter). Der Powerline Adapter ist natürlich mitgewandert. Hier funktioniert das Internet nicht mehr (weder WLAN und noch per LAN-Verbindung). Mein iPhone war bis vor kurzem auch noch verbunden mit dem WLAN, jedoch funktioniert das darauf gar nicht mehr, weshalb ich es immer getrennt habe. Dass bei Teams-Meetings mit mehreren Personen mit aktiver Kamera die Internetverbindung nicht die Beste ist, ist klar. Allerdings muss ich teilweise eine knappe Minute warten um ein YT-Video zu öffnen, oder Daten von meinem Firmenlaufwerk abzurufen. Das kanns leider nicht sein. Als ich bei der Hotline angerufen habe wurde mir gesagt, dass es vermutlich an der Steckdose liegt. Die Steckdosen können es nun wirklich nicht sein, da das Haus in dem ich wohne 2018 erbaut wurde. Man könne mir nicht weiterhelfen, und jetzt (zu dem Zeitpunkt des Telefonats) funktioniert es ja. Nun zu meiner Frage, wie kann ich die Internetverbindung optimieren? Der Powerline Adapter ist mit dem "Basis-Router" verbunden. Es gibt somit zwei WiFi-Namen. Eine Besonderheit ist, dass ich, falls ich WLAN am Laptop wähle, den Namen des Powerline Adapters habe. Bin ich jedoch per LAN-Kabel mit dem Adapter verbunden zeigt es mir am Laptop den WiFi-Namen vom "Basis-Router" an. Speedtests funktionieren nicht, da keine Verbindung hergestellt werden kann, also gibt es hier leider keine Screenshots. Im Anhang seht ihr noch den Adapter, die Verbindungsanzeige mittels LAN-Kabel und die Zugsangsdaten, die den eigentlichen WiFi-Namen ausweisen. Bitte um Hilfe, da mir bei der Hotline nicht geholfen werden konnte. LG, Christoph PS: Ich spiele mit dem Gedanken, dass es mit einem dieser MESH Router funktionieren könnte, doch da es zuvor im Nebenraum prima funktioniert hat, möchte ich erst mal versuchen das mit dem Adapter hinzubekommen.
  6. 5G - ab & zu kurze Disconnects

    Servus! Habe seit ca 2 Monaten 5G 250Mbit (Ort 8380) mit dem Huawei 5G CPE Pro 2 und bin bisher sehr zufrieden bis auf den mittelmäßigen Ping (in Ö ca 20-25ms) & meinem eigentlich Problem siehe unten Ich habe immer wieder mal SPORADISCH und nicht reproduzierbar kurze Aussetzer beim Internet - mit Lan sowie WLAN Das macht sich bemerkbar indem ich zB Online spiele und auf dem Bildschirm die Meldung erscheint ingame: Network disconnect bzw. das Youtube Video steht & ich niemanden mehr in Teamspeak/Discord/etc höre! Das ganze passiert immer wieder mal über den Tag & Abend verteilt und dauert ca 5-10 Sekunden - danach funktioniert es wieder einwandfrei! Wie gesagt tritt das Problem auf allen Geräten gleichzeitig auf & dabei ist es egal ob LAN oder WLAN (die Geräte bleiben jedoch mit dem Router verbunden!) Die 1er Schmehs sind natürlich zu genüge durch... -> Router umstellen in der Wohnung, Neustart, Reset, Update, etc Lt Router ist auch die 5G Verbindung gut Vielleicht kann mir jemand weiter helfen bzw. mich wenigstens meinem Problem näher bringen Danke LG
  7. 4k Tv Box

    Brauche ich ein Lan/Wlan und ein Koaxialkabel um mit der 4k Box fernzusehen? Oder genügt Lan/Wlan wie bei der Tv Box von A1. Magenta kann mir die Frage nicht beantworten:-D
  8. Wlan: 300mbps Lan: 100mbps

    hey:D ich habe mir vor kurzem das gigakraft gaming 300 geholt, mir vor 2 wochen den neuen Router geholt und direkt getestet. Bei Wlan bekomme ich auch schön meine 300k, aber wenn ich das ganze auf meinem PC, Laptop, Laptop meiner Schwester über ein Lan Kabel teste, bekomme ich nur 100k. Ich habe das mitgelieferte Kabel (cat e5) und ein neues (cat 6) getestet. bei beiden das selbe Ergebniss. habe auch schon andere Sachen auf meinem PC probiert einzustellen. wie zb hier empfohlen https://support.killernetworking.com/knowledge-base/ethernet-link-speed-capped-at-100-mbps/ auch ohne Erfolg. das Mainboard meines PC kann es auch nicht sein. Ist für gigabyte verbindungen ausgelegt Woran könnte das Problem liegen?
  9. LAN Netzwerk

    Um den Computer direkt mit dem Koaxial-Steckdose für LAN zu verbinden, muss das Kabel eine besondere Eigenschaft haben? (in meinem Fall bräuchte ich Koaxial auf USB-C oder zumindest Koaxial auf Ethernet) Braucht es zusätzlich einen speziellen Adapter oder ein spezielles Gerät, dass die Datenübertragung klappt? Vielen Dank, Robert
  10. Huawei B535 kein LAN

    Hallo ich versuche jetzt seit zwei Stunden eine Verbindung zwischen meinem neuen Router und meinem Computer herzustellen. Das Kabel funktioniert sicher, der Computer auch, aber die Box erkennt das Kabel nicht. Das LED leuchtet nicht auf.... ich hab schon so gut wie alles versucht, zweimal restart, zurückgesetzt, Computer aus und wieder ein, alles vom Netz trennen... Achja, das WLAN funktioniert gut. Würde mich über jegliche Hilfeversuche freuen! Lg
  11. Seit einigen Monaten haben wir ständige Verbindungsabbrüche - gamen also unmöglich. Der PC ist per Lan mit dem Modem verbunden und es kommt ständig zu Dropped FORWARD packets. Vor 3 Wochen wurde bei uns ein neues Kabel auf unsere Kosten von Magenta neu verlegt. Heute wurde das Modem getauscht und auch damit kam sofort wieder "Illegal - Dropped FORWARD packet". Also ist das Modem nicht das Problem.
  12. Huawei B618s-22d

    Hallo liebe Community Ich habe ein kleines Problem mit meinem neuen Router (Huawei B618s-22d). Und zwar verwende ich zu Hause eine IP Kamera zur Überwachung meines Parkplatzes. Bei meinem alten Router (Huawei AF22) konnte ich die Kamera über LAN anschließen, die App öffnen und sofort fand er die IP Kamera und ich konnte in der App meine Einstellungen vornehmen - so wie es sein sollte. Bei meinem neuen Router findet er zwar die Kamera in der App, jedoch wenn ich auf Verbinden klicke, verbindet er sich einfach nicht mit der Cam. Wenn ich meinen alten Router anschließe funktioniert es innerhalb weniger Sekunden. Jetzt ist mir aufgefallen, dass in den Routereinstellungen des B618s-22d der Menüpunkt "Ethernet" fehlt. Da kann ich nur WLAN Einstellungen vornehmen. Beim alten AF22 gibt es diesen Ethernet Menüpunkt unter Einstellungen. Kann mir vl jemand helfen damit ich meine Kamera mit dem neuen Router auch zum Laufen bringe?! Aja, bei der Kamera handelt es sich um eine Szsinocam IP Kamera. Vielen Dank und lg René
  13. Umzug in 2 Stöckiges Apartment

    Hallo liebe community, Ich werde in ca. 2-3 Wochen in eine Wohnung mit 2 Stockwerken umziehen. In meiner jetzigen Wohnung beziehe ich das DSL10 Internet von Magenta, in der neuen Wohnung ist endlich Glasfaser verfügbar, und ich würde gerne auf 250/25 MBit aufstocken. Frage 1: Würde der Umzug reibungslos funktionieren. Muss ich mein altes Internetpaket kündigen? Und dann das neue bestellen? Oder kann ich einfach zum neuen Pakent wechseln? Welche kosten sind mit so einem Wechsel verbunden? Die neue Wohnung hat 2 Stockwerke. Der Internetanschluss befindet sich im Wohnzimmer im Untergeschoss. Mein Büro wird im Obergeschoss sein. Frage 2: Welche Lösungsmöglichkeiten hätte ich um das Modem(im UG) mit meinen PC und Server (im OG) mit LAN zu verbinden. Würde der Servicetechniker von Magenta mir behilflich sein LAN Kabel in das Obergeschoss zu verlegen? Ich weiß davon dass es Powerline Adapter gibt welche mir das legen eines Kabels ersparen würden, aber ich bin skeptisch ob ich mit diesen Adaptern genug Geschwindigkeit erreiche um 4k Remuxes von meinem Server zu meinem Fernseher zu streamen. Vielen Dank schon im Vorhinein.
  14. Hallo, ich möchte meinen Synology-NAS per LAN ins Netzwerk einbinden, nur leider wird das Gerät nicht in der Übersicht der verbunden Geräte angezeigt. Ich habe bereits IPv4 für Port Forwarding einrichten lassen und aufgrund eines anderen Fehlers der Box, die Box austauschen lassen. Aber LAN-Geräte werden auch weiterhin nicht in der Übersicht angezeigt. Ich kann das NAS auch nicht anpingen. Was tatsächlich funktioniert ist vom Mac im Finder auf das NAS zuzugreifen, dort kann ich wenigstens die Dateien sehen. Nur leider würde ich gerne auf die Oberfläche des NAS zugreifen per interner IP (192.168.0.1x). Auch nach Aktivierung von DHCP (max 10 Geräte, startend bei 192.168.0.10) bekommt mein NAS anscheinend keine IP zugewiesen. Wie kann das sein? Auch durch verschiedene Apps wie LANScan am Mac konnte keine IP fürs NAS gefunden werden... ich verzweifle langsam ein bisschen Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte und wie ich das zum Laufen bringe? Ich will die Box nur ungern als Bridge verwenden, da ich es nicht einsehe zwei Geräte betreiben zu müssen für solche (mittlerweile) standardmäßigen Aufgaben. Der Speedport Smart 3 in Deutschland konnte solche Sachen mit links, hier muss ich anscheinend ein dreijähriges Studium zur Lösung des Problems belegen Danke schonmal und ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
  15. Ich möchte an meine Homenet Box Huawei AF22 einen Router an den LAN-Anschluss anschließen. Wenn ich das mache ist die Geschwindigkeit über LAN extrem langsam (max. 2Mbit). Ich hab den Router an einem anderen Internetanschluss getestet (DSL) und er funktioniert einwandfrei. Ich habe sämtliche Einstellungen an Router und Homenet Box probiert, nichts hilft. Bei direkter Verbindung zum PC funktioniert alles bestens. Was kann das Problem sein?
  16. Seit einigen Tagen funktioniert der LAN Anschluss bei der HomeNet Box nicht mehr. Ich habe mehrere unterschiedliche Kabel und Endgeräte ausprobiert, kein Erfolg. Kein Gerät bekommt eine IP Adresse über LAN. Wenn ich die Geräte über WLAN verbinde, funktionert alles prima. (Sonst könnte ich den Beitrag nicht schreiben ;-) ) Hat jemand schon dieses Problem gehabt? Und wie gelöst? Hardwaretausch? Danke Babsi
  17. Download mit max 2 mb??

    Hallo hab mir heute einen gaming PC geholt und wollte mir gleich paar Spiele downloaden usw. Als ich gesehn habe das ein 16 GB Spiel 2 Tage dauert bin ich sprachlos gewesen haha . Es zeigt mir an das ich durchgehend mit 20+ MB empfange aber nur mir 1 oder 2 mb downloade ?? Wo ist hier das Problem liebes Magenta team
  18. Internet Probleme Wlan in Ordnung Lan probleme

    Guten Tag! Liebe Community! Ich habe seit 1 Woche das Problem das die Internetgeschwindigkeit über das Kabel nur noch halb so schnell ist.(130-170mbit) Über Wlan erreiche ich die volle Leistung.(300mbit) Ich benutze die Connect Box von Magenta diese wurde auch ausgetauscht aufgrund des verdachts das diese defekt sei. Ich habe es auch schon mit einem neuen Cat 6 Kabel getestet direkt beim Router und auch alle Ports doch der fehler bleibt bestehen.(dachte es liegt an denn switch dazwischen, was aber nicht der fall ist.) Weiteres ist mir das problem aufgefallen direkt nach dem aktuellen Windows Update. Hardware: intel ethernet connection i219-v (1Gbit) Chip integriert auf einem ASUS ROG Maximus X Hero Treiber ist aktuell. Bitte um Hilfe! Mit freundlichen Grüßen Clemens
  19. Ich hoffe ich finde eine Lösung da ich gerade auch bisschen am verzweifeln bin.. Ich habe den HomeNet Cube seit 2 oder 3 Wochen - nun möchte ich für meinen Kameraserver die Ports öffnen: die wäre 81 Nun das Problem: Ich kann extern leider nicht darauf zugreifen. Ich habe auch schon die Firewall am Cube ausgeschaltet. (Meistens liegt es auch daran) Aber es kam leider trotzdem nichts durch. nicht mal ein PING... WAN Port ist auf 81-81 sowie LAN Port. Protokoll ist TCP sowie die Software es bestätigt. Habe es auch mit 80-90 bei WAN und LAN Port versucht. leider kein Glück. Habe die DDNS beim HomeNet Cube sowie über die eigene App von NO IP versucht - auch leider kein Erfolg! Ich habe bei "Profilverwaltung" auch auf IPv4 gestellt da Portforwarding bei IPv6 ja gar nicht mal für meinen Nutzen geht. Ebenso nichts. Weiß jemand genaueres? ob es am Cube liegt oder ich irgendetwas doch übersehen bzw. falsch gemacht habe? Danke! (Falls es einen doppelpost gibt, bitte darauf hinweisen!
  20. E5170s - Problem mit LAN-Port

    Liebe Leute! Ich habe einen E5170s-22 für den Internet-Zugang mittels LTE und habe den seit längerem problemlos mit WLAN verwendet. Nun möchte ich einen lokalen DHCP-Server betreiben, der auf einem Raspberry Pi laufen soll, der am LAN-Port des E5170s steckt. Sobald ich DHCP im E5170s deaktiviere und einen Computer am LAN-Port anschließe, deaktiviert sich am E5170s ca. 10 Sekunden später das WLAN (die drei blauen LEDs gehen aus und das WLAN ist nicht mehr verfügbar). Sobald ich den Computer vom LAN-Port abstecke, ist das WLAN wieder da (blaue LEDs gehen an und WLAN ist wieder verfügbar). Dabei macht es keinen Unterschied, ob auf der angesteckte Computer ein Raspberry Pi mit oder ohne DHCP-Server ist oder ein ganz normales Notebook. Wenn DHCP im E5170s aktiviert ist, kann ich Computer problemlos am LAN-Port betreiben. Über WLAN funktioniert der DHCP-Server problemlos, er vergibt IP-Adressen, diese Geräte kommen auch ins Internet usw. - an dem liegt es also nicht. Meine restlichen Einstellungen: Router: IP-Adresse 192.168.1.1, Subnetzmaske 255.255.255.0 Stromversorgung des E5170s ist unten (neben dem LAN-Port) angesteckt Computer: fixe IP-Adresse aus dem gleichen Netz wie der E5170s (weil DHCP ja deaktivert ist), zum Beispiel 192.168.1.7 Eine Suche bei Google hat keine vernünftigen Treffer ergeben ... hat hier jemand eine Idee? Danke, Christian
  21. Hallo, ich habe heute die Box bekommen und mit dem PC über LAN Kabel verbunden, da mein PC kein wlan hat. Bei der Box leuchten alle Lämpchen wie sie sollen, und beim PC in der Netzwerkfreigabe wird, wenn ich das Kabel anstecke, ein "Netzwerk 5" erkannt (Bild "Unbennant"), aber ohne Internetzugriff. Was muss ich umstellen oder aktivieren, damit ich mit dem Internet verbunden bin? lg Franzl
  22. HomeNet Box an PC

    Hallo, kann mir bitte jemand erklären wie ich die HomeNet Box konfigurieren muss, dass ich einen PC per LAN dranhängen kann und damit dann ins Internet kann? Welchen Verbindungsmodus muss ich wählen? Woher bekomme ich PPPoE Zugangsdaten? DNS Server muss ich angeben? Funktioniert dies überhaupt so wie ich das möchte? lG, Thomas
  23. My homenet LAN xbox

    Folgendes. Kann man die Xbox mit dem My Homenet Box per LAN verbinden? Hab es schon versucht aber kein Signal bekommen. Was kann i tun?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.