Zum Inhalt springen

Magenta Community

NED

Top Community Experte
  • Gesamte Inhalte

    255
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von NED

  1. Android 10 für Galaxy S9 Magenta

    Bei Samsung ist generell von März die Rede für das S9. https://www.samsung.com/de/support/newsalert/116561/
  2. Travel & Surf World XL?

    Ich habe hier kein weiteres Paket gefunden, aber wenn du das Datenvolumen verbrauchst hast, kannst du auch innerhalb des Zeitraums den Pass erneut buchen und musst nicht die Dauer abwarten. War bei mir bis dato immer so. Zusätzlich würde ich empfehlen vor den Urlaub die Datennutzung im Hintergrund von "hungrigen" Apps zu unterbinden. Wenn du die Hintergrundsynchro los bis, dann sind 500 MB schon mal gar nicht so wenig. (Facebook fällt mir da al Bsp. spontan ein) Der Chrome hat auch einen LiteModus wo auch beim Suchen nochmal weniger Daten verbraucht werden. Oder allgemein gesagt, vor den Urlaub so viele App wie möglich aus der Datennutzung heraus zu nehmen und nur die übrig lassen, die du auch wirklich brauchst.
  3. Wegen dem APN und den Einstellungen - schau mal hier vorbei Da du von telering das Internet hast, sind möglicherweise die Einstellungen für eine öffentliche IP anders. Auch wenn es mich wundern würde, dass der Fernseher hier eine öffentliche brauch - aber probier mal diese Einstellungen.
  4. langsames Internet lte

    Diese Antwort findest du direkt in der detaillierten Tarifbeschreibung. Für alte Tarife: https://www.magenta.at/alte-tarife-tmobile-upc/#alte-datentarife https://www.magenta.at/handytarife/alte-tarife/#alte-internettarife Bei den aktuellen Tarifen muss du einfach auf die Homepage gehen und dort aufs i klicken.
  5. Bedeutet dass jede SMS eine Info-SMS bei dir ist oder nur die aus Detschland, bzw nur von ein paar Nummern? Ich habe in meinem Samsung jetzt auch keine Nachrichteneinstellung entdeckt, die das unterstützen würden. Wenn es nicht alle SMS sind, sondern "nur" ein paar Absender, könnte ich mir ev. vorstellen dass diese dann über einen WEB-SMS-Dienst versendet wurden und daher sie so bei dir ankommen.
  6. Es gibt nicht wirklich etwas, was du tun kannst, dass sich die vorhandene Geschwindigkeit plötzlich verdreifacht. Du kannst den DL vl. ein bisschen stabilisieren oder verbessern wenn du mal einen anderen Standort - sofern mit dem Telefonkabel möglich ausprobierst. Aber so wie du es beschreibst denke ich, dass dein Standort nicht mehr hergibt. Rede mal mit der Hotline ob hier nicht ein der Realität angemessener Tarif möglich ist. So wie ich deine Werte sehe, würde ich sogar einen recht kleinen Tarif nehmen https://www.magenta.at/pdf/tm1339/tarif.pdf
  7. Klax Karte für mobiles Internet zu Hause

    Die Frage ist auch welcher Grundtarif eingestellt ist. Wenn die Karte schon länger existiert, kann sein, dass ein anderer Tarif aktiv ist. Bei Aufladung aktiviert sich dieser auch wieder automatisch. Wenn die Karte registriert ist, ist ein Blick ins Portal https://www.magenta.at/mein-magenta/ aber auch ratsam. Hier kann der Tarif auch nochmal administriert werden.
  8. Klax Karte für mobiles Internet zu Hause

    https://ladezone.magenta.at/pay/recharge.jsp
  9. Huawei DSL Hybrid Router

    Es gibt generell Unterschiede zwischen Handy und Router im Netz. Schau mal hier https://www.magenta.at/bandbreitenoptimierung/ Jeder Tarif hat eine eigene Klasse und Handytarife haben meist eine bessere und daher auch die Differenz, da das Handy priorisiert wird. Das kann eine Erklärung für die Differenz sein. Hinzu kommt, dass Hybrid seine Stärke erst ausspielt, wenn beide Technologien gemeinsam aktiv sind, da der Router ja auf das Bonding auch ausgelegt ist. Würde ich mal bei der Latenz so sehen. Probier sonst mal die SIM vom Router im Handy oder in einem anderen Gerät. Ich gehe mal davon aus, dass das schon ein bisschen helfen kann.
  10. Huawei B593 mit angezogener Handbremse

    Der APN selbst bringt keinen wirklichen Speed, kannst aber sicherheitshalber mal probieren. Hier gibts die Anleitung für deinen Router dazu: https://community.magenta.at/topic/2532-apn-änderung-homenet-router-box Handy und Routerspeed kannst du auch nicht 1:1 vergleiche, da hier das Handy immer den Vorzug hat - schau dir mal die Threads mit den Verwendungsklassen an. Wenn du dir eine neue Hardware überlegst könnte diese unter bestimmten Voraussetzungen ein besseres Ergebnis bringen, vor allem wenn sie Carrier Aggregation kann. Das Netz kann es. Wenn mich nicht alles täuscht kann es der Router, der aktuell vertrieben wird. Aber google nochmal zur Sicherheit. Ich bin von der Box auf das Hybrid umgestiegen, da in meiner Gegend immer eine recht gute Auslastung bei am Abend war - ev. auch eine Alternative. Funktioniert nun um einiges besser, da fällst im schlimmsten Fall auf den Grundspeed der DSL Leitung.
  11. Digital Telefon Entgelte

    https://www.magenta.at/pdf/Entgeltbestimmungen_Digital_Telefon_Kabel.pdf Habe es in der Information bei den Tarifen gefunden.
  12. Huawei P20Pro

    Wenn der Button schon länger nicht mehr geht, klingt es stark nach einem Defekt. Du kannst noch probieren das Handy auf Werkseinstellungen zu setzen um eine Softwareursache auszuschließen und wenn das nicht geht, wirst du um ein Einsenden nicht herum kommen. Du kannst es entweder direkt über T-Mobile einschicken > https://www.t-mobile.at/reparatur/#tab1 Oder du gehst direkt zu einem Huawei Service Center > https://consumer.huawei.com/at/support/service-center/
  13. Manueller Routerneustart täglich notwendig

    Dan kannst du schon mal die Stoßzeitenproblematik ausklammern. Was auch noch sein kann ist, dass der Router zwischen verschiedenen Sendern hin und her springt. Einer recht gut geht und der andere eher voll ist. Ist zwar mal ein gewagte Theorie, aber ich werfe sie mal in den Raum. Hier wäre der Standort des Routers wichtig. In meiner Wohnung gibt es eine gute und eine schlechte Seite. Auf einer habe ich einen besseren Speed und bessere Stabilität und auf der anderen weniger. Es zahlt sich aus hier mal auf Wanderschaft mit dem Router zu gehen. Wenn das auch keine Verbesserung bringt, würde ich den Router mal einschicken. Vielleicht ist es ja wirklich die Hardware.
  14. Manueller Routerneustart täglich notwendig

    Was heißt beinahe täglich? Gibt es hier ein genaueres Muster? Tageszeit, zB? Ich nehme an, du hast auch sicherheitshalber schon mal einen kompletten Reset durchgeführt.
  15. Gedankenexperiment WLAN als ein Service

    Es sei denn es wäre halt schon fix in der Wohnung integriert... Für die Nachrüstung von LAN in einer Wohnung gibt es ja auch die Möglichkeit über das Stromnetz direkt (Powerline). Innerhalb einer Wohnung sollte das kein Thema sein. Aber angefangen hat das Thema ja mit zentralem Internet für das gesamte Wohnhaus. Wenn ich das Thema durchdenke möchte ich es mehr und mehr mit der Heizung vergleichen. Auch diese ist zentral und muss technisch gewartet werden.
  16. Gedankenexperiment WLAN als ein Service

    Im Grunde muss aber auch ein Umdenken bei allen Usern stattfinden, was aus meiner schon ein bisschen begonnen hat. Sehr viele Endgeräte sind zwar nur mehr WLAN tauglich, aber viele werden auch weiterhin LAN haben. Bei stationären Geräten (TV, Gaming Konsole, PC, ... ) ist LAN eigentlich die bessere Alternative als das "hippe" WLAN. Natürlich suggerieren die Marketingversprechen aller Hersteller, dass WLAN die smarte Lösung ist und verschweigen den Vorteil von LAN. Mein Lieblingsbeispiel is hier der Fernseher - ich kenne kaum jemanden, der den nach dem erstmaligen Aufstellen öfter umstellt. In Summe sollten hier die Konsumenten in der Breite mehr Bewusstsein in Richtung der Differenz WLAN und LAN entwickeln. Die meisten kommen zwar mit dem Standard WLAN aus. Aber je mehr Geräte in den Haushalten auf WLAN automatisch zugreifen, desto zäher wird auch hier die Performance mit den Standardgeräten. Immer mehr Geräte verlangen einen Zugriff auf das Netzwerk und bremsen das WLAN ein. Da schadet es nicht wenn datenhungrige Geräte dann mittels LAN versorgt werden. Der Zugang ist sicher auch eine Überlegung wert, da größere Bauträger mit mehreren Objekten, von denen sie dann auch die Verwaltung übernehmen, bei allen Anbieter als Großkunde eigene Konditionen verhandeln können und hier einen positiven Effekt auf die monatliche Gebühr erzieheln und mit den Wartungskosten könnten ev. die Mieter/Eigentümer der Wohnung unterm Strich zumindest nicht mehr bezahlen, als mit einem herkömmlichen Privatvertrag. Der Benefit wäre dann sozusagen Internet ohne weitere Bemühungen. Ja, das wäre der richtige Ansatz.
  17. Gedankenexperiment WLAN als ein Service

    Ein coole Idee. Wäre sicher ein sinnvolle Aktion, schon vor allem deshalb, weil sich die verschiedenen WLANs dann nicht in den Frequenzen stören. Ich befürchte nur, dass hier die Bauträger die Kosten nicht tragen wollen, bzw. dann wieder bei Wohnungen im oberen Segment nur zum tragen kommt. Hinzu kommt die Wartung des Netzwerkes. Die Komplexität der Aufgabe ist dann schon nichts mehr für einen allgemeinen Hausmeisterdienst. Der QoS wäre auch ein Punkt. Auch Glasfaserabindungen haben ihre Grenzen und wenn sehr viele Parteien zugreifen, müsste dann irgenwie auch gesichert sein, dass ich auch die gleiche Bandbreite zur Verfügung habe wenn ich sie brauche. Sprich wenn ein/zwei Heavy-User im Haus sind wird der Kuchen gleich viel kleiner. Es kann natürlich sein, dass ich das zu kritisch sehe. Aber unterm Strich denke ich auch, dass solche Lösungen schön langsam auch in dieser Richtung gedacht werden müssen. Ich kenne das Überangebot an Netzwerken auch von meiner Wohnung. Vor allem bei 2,4 Ghz - da kann ich schon bald nicht mehr sagen was die Ursache ist, wenns mal 2-3 Min. nicht so geht wie ich gerne hätten. Komplett auf 5Ghz kann ich noch nicht umstellen, da noch nicht alle meine Geräte den ac können und abgesehen davon die Reichweite auch wieder leidet.
  18. My HomeNet LTE TURBO auf PS4 sehr langsam

    Ich habe auch den Router umstellen müssen (Hybrid), habe bei meinem PC für LAN eine Lösung gebraucht und habe mich für den Repeater entschieden. So wie ich das sehe, könne es auch für dich eine Lösung sein. Entweder du kannst den Router zur Xbox stellen und den Repeater dann in einen anderen Teil der Wohnung, somit wärst du überall versorgt oder du lasst den Router wo er ist, hängst deine Xbox per LAN an den Repeater und umgehst hier auch das mögliche WLAN Problem der Xbox. Der Vorteil des Repeaters ist, dass du hier gleich mehrere Varianten ausprobieren kannst, denn so wie ich das lese, könnte es ja auch noch sein, dass du im Wohnzimmer neben der Xbox einfache einen besseren Empfang hast und im Grunde der Router da am besten aufgehoben ist. Den habe ich in Verwendung, aber es gibt genügend Modelle da draußen. Dieser ist günstig und recht gut einstellbar - reicht meiner Meinung nach auch vollkommen für den privaten Zweck. https://www.netgear.de/home/products/networking/wifi-range-extenders/WN3000RP.aspx https://geizhals.at/netgear-wn3000rp-a630216.html?hloc=at
  19. OpenVPN mit Huawei HA35

    Bei dem anderen bin ich leider blank. VPN ist leider nicht meine Stärke.
  20. OpenVPN mit Huawei HA35

    Beim Hybrid Router ist der APN nur über den Service umstellbar, schau mal hier:
  21. HUA Hybrid HA 35 NAT 3

    Schau mal hier. Ich mag zwar kein Gamer sein, aber offensichtlich hift eine öffentliche IP Adresse und die bekommst du direkt über den Service.
  22. @Mussi Und, hat es funktioniert?
  23. Da hat es was in der Kommunikation SIM-Handy-Netz. Mach mal eine Wiederherstellung beim iPhone, das sollte Abhilfe schaffen. Ich nehme mal an, du hast auch die Rufnummer mitgenommen und die SIM vor der Portierung schon im iPhone gehabt. Das wäre jetzt so ein prominenter Fall. LG NED
  24. Datenroaming in Frankreich

    Loggst du dich auch mit WLAN in Cafés ein? WLAN hat mir Roaming idR nichts zu tun und daher würde ich den Fehler nicht beim Datenroaming selbst suchen. Funktioniert Internet normal ohne WLAN in Frankreich? Und, welches Handy hast du?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.