Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 2

Hallo ,möchte mal zu der Umstellung des Magenta -TV Stellung nehmen .

Habe mich jetzt sehr lange mit der Materie beschäftigt und auch genug geärgert.

Mein Fazit: Die Magenta TV-BOX (in meinem Fall waren es 2) habe ich auch ausprobiert und relativ schnell wieder verpackt.

Betreibe jetzt 2 TVS mit einem Amazon  Fire - 4k Stick und einem Amazon Fire TV- Cube. Habe die Magenta TV App auf den Stick und Cube drauf,funktioniert tadellos.Das Signal schicke ich vom Router über Mesh -Wlan,wo einer WZ steht,der andere wie vorgeschrieben beim Router  im Büro ,verbunden mit Ethernetkabel,wobei der Mesh der im WZ steht mit Wifi verbunden ist.Keinerlei Probleme,keine Ausfälle ,gar nix.

Habe mir auch die App ,Magenta TV(AT) runtergeladen(gibts bei Amazon zum Nulltarif) ,die die Oberfläche der Ende Februar auslaufenden 4-K Box hat,so wie man es gewohnt war,beides funktionier tadellos.

Ferner betreibe ich noch SKYX,mit 2 SKYX-Boxen ,wo ich mir das Signal direkt vom Router über WIFI( habe mir das schwarze neue Modell geholt)zu den SKY-Boxen hole.

Funktioniert ohne Probleme.

Obwohl es ein Gewürge und ein  langes herumprobieren war,finde ich jetzt das Ergebnis sehr gut und sehr zufriedenstellend.

Vor allem muss man die ganzen Einstellungen ,sowohl an den Stick, bzw. Cube und an der SKYX-Box auch richtig vornehmen

.Das erfordert schon etwas längere Zeit.

Mein Fazit daher: So einfach wie vom Anbieter angepriesen ist die Sache leider nicht ,vor allem wenn man mit der Materie nicht so vertraut ist.

Vor allem für ältere Leute ists sicher problematisch,wobei ich sagen muss,ich bin 71 und habs auch gelernt,dauert eben länger und Interesse vorausgesetzt.Nachtragen möchte ich noch ,daß ich Internet 500 und TV-L habe. Mit Internet überhaupt keine Probleme,meinen Stand -PC nutze ich ständig.

Zum Schluss noch einge Worte zur Kritik der Anwender,die auch teilweise berechtigt ist,da der Anbieter meiner Meinung nach schlecht vorbereitet in die Umstellung gegangen ist ,weil kaum ein User wusste ,das das Signal ,daß ewig aus der Kabelsteckdose kam jetzt eben nicht mehr ebenda zur Verfügung steht.Ausserdem sind die TV-Boxen anscheinend nicht richtig konfiguriert und machen daher Probleme.

Sollte einerm renomierten Unternehmen nicht passieren .Ausserdem frag ich mich was die Leute die kein Internet haben ,keins haben können aus versch. Gründen, oder wollen, jetzt machen ?Wie gehts denn dann mit denen weiter? In diesem Sinne wünsche ich allen einen hoffentlich bald guten Empfang ohne Probleme.Vielleicht konnte ich mit meinen Erfahrungen den einen oder anderen Hilfe leisten.

Ich bin seit 1984 Kunde beim Unternehmen und werde es ,trotz Startschwierigkeiten bleiben.

LIebe Grüße aus Wien, M.M.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Hallo,

Das diese Box eine extreme Verschlechterung zu allen bisherigen Vorgängermodellen bedeutet (sowohl Technisch als auch bei der Bedienung) ist wohl ziemlich klar.  

Ich glaube aber das die User die "nur" Fernsehen weniger Probleme haben. Auch ich kann Live TV ohne größere Probleme auf Zwei Boxen schauen (Über W-Lan und mit dem Antennenkabel angeschlossen). Die Probleme beginnen aber sobald man ein wenig mehr macht (Replay oder Aufnahmen). Wenn ich z.B. ZIB 17 Uhr im Replay schauen will, muss ich 70 Einträge runterscrollen. Der Menüpunkt Meine Aufnahmen ist sehr unübersichtlich, Aufnahmen verschwinden, irgend ein System der Sortierung habe ich noch nicht erkannt.

Diese Bildausfälle bis zum schwarzen Bild hatte ich auch ständig. In diesem Fall war die Box aber "unschuldig". Ich fand zufällig beim probieren diverser Einstellungen beim Fernseher (Samsung UHD) eine Einstellung die diesen Fehler verursacht hat: Allgemeine Einstellungen>Externe Geräteverwaltung>Erweitertes Eingangssignal deaktivieren. Seit dem sind diese Bildausfälle weg.

So warte ich halt weiter und hoffe das endlich ein vernünftiges Update gemacht wird. Aber da es die Firma Magenta aber in fast einem halben Jahr nicht geschafft hat auch nur die kleinsten Fehler zu beheben bin ich ziemlich pessimistisch. Es gibt also für mich nur dir Möglichkeit zu hoffen oder zu kündigen (was mangels Vernünftiger Alternative fast  nicht möglich ist). 

LG

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor einer Stunde schrieb RudolfE:

Hallo,

Das diese Box eine extreme Verschlechterung zu allen bisherigen Vorgängermodellen bedeutet (sowohl Technisch als auch bei der Bedienung) ist wohl ziemlich klar.  

Ich glaube aber das die User die "nur" Fernsehen weniger Probleme haben. Auch ich kann Live TV ohne größere Probleme auf Zwei Boxen schauen (Über W-Lan und mit dem Antennenkabel angeschlossen). Die Probleme beginnen aber sobald man ein wenig mehr macht (Replay oder Aufnahmen). Wenn ich z.B. ZIB 17 Uhr im Replay schauen will, muss ich 70 Einträge runterscrollen. Der Menüpunkt Meine Aufnahmen ist sehr unübersichtlich, Aufnahmen verschwinden, irgend ein System der Sortierung habe ich noch nicht erkannt.

Diese Bildausfälle bis zum schwarzen Bild hatte ich auch ständig. In diesem Fall war die Box aber "unschuldig". Ich fand zufällig beim probieren diverser Einstellungen beim Fernseher (Samsung UHD) eine Einstellung die diesen Fehler verursacht hat: Allgemeine Einstellungen>Externe Geräteverwaltung>Erweitertes Eingangssignal deaktivieren. Seit dem sind diese Bildausfälle weg.

So warte ich halt weiter und hoffe das endlich ein vernünftiges Update gemacht wird. Aber da es die Firma Magenta aber in fast einem halben Jahr nicht geschafft hat auch nur die kleinsten Fehler zu beheben bin ich ziemlich pessimistisch. Es gibt also für mich nur dir Möglichkeit zu hoffen oder zu kündigen (was mangels Vernünftiger Alternative fast  nicht möglich ist). 

LG

 

Vollste Zustimmung. Habe die Box nun vielleicht 10 Tage oder zwei Wochen - ich weiß es gar nicht mehr so genau, weil ich jetzt angefangen hab im Internet zu streamen, weil mir das Interface und die nicht-Bedienbarkeit wirklich mega am Senkel gehen. Es ist für mich echt alles deutlich unübersichtlicher geworden, ich habe null Bock hunderte Kanäle durchzuscrollen, bis ich endlich beim gewünschten angelangt bin, ich kann mir nicht meine eigene Ordnung schaffen und meine Magenta Apps am Desktop und Handy lassen sich nicht und nicht mit der neuen TV box verbinden, so dass ich alles über die Fernsteuerung machen müsste. Über die Goggle-App funzt es auch nicht, zumal ich schon gar nicht das über "Spracheingabe" machen möchte (ist bei mir prinzipiell für alles und immer ausgeschalten und ich will auch nicht dazu gezwungen werden). Das einzige, was ich offenbar (noch?) nicht hab, sind diese× Bildaussetzer/Bildausfälle. 
Es ist wirklich zum Mäusemelken und ultra-mühsam. Ich bin wirklich wirklich frustriert. Was soll hier die Verbesserung nochmals sein?
LG

Edit: und bis das Graffel rennt, dauert es ewig! Nix mit einschalten und ein paar Sek später fernschauen. Außerdem muss ich jetzt beide "On-Knöpfe" für Box und TV drücken, um's verrecken schaffe ich es nicht, dass beides gleichzeitig (wie früher absolut ohne Probleme) geht. Die Bediener- und Benutzerfreundlichkeit hat jedenfalls an wirklich allen Ecken und Enden drastische Einbußen erlitten.

Edited by Kamusi
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 4 Stunden schrieb RudolfE:

Hallo,

Das diese Box eine extreme Verschlechterung zu allen bisherigen Vorgängermodellen bedeutet (sowohl Technisch als auch bei der Bedienung) ist wohl ziemlich klar.  

Ich glaube aber das die User die "nur" Fernsehen weniger Probleme haben. Auch ich kann Live TV ohne größere Probleme auf Zwei Boxen schauen (Über W-Lan und mit dem Antennenkabel angeschlossen). Die Probleme beginnen aber sobald man ein wenig mehr macht (Replay oder Aufnahmen). Wenn ich z.B. ZIB 17 Uhr im Replay schauen will, muss ich 70 Einträge runterscrollen. Der Menüpunkt Meine Aufnahmen ist sehr unübersichtlich, Aufnahmen verschwinden, irgend ein System der Sortierung habe ich noch nicht erkannt.

 

Das mag ja alles sein und die bisherigen Berichte scheinen das auch zu bestätigen, aber, wer benutzt denn die Box wirklich nur und ausschliesslich als Live-TV Geräte?

 

Nicht einmal meine Schwiegermutter die 80 ist, verwendet den TV nur als Live-TV...

 

Sendungen aufzunehmen oder im Replay anzuschauen sind doch bitte Grundfunktionen, darüber sollte man nicht einmal diskutieren dürfen, ob das geht oder nicht...

 

Ich bin wahrlich kein Power-User, aber hin und wieder nehme ich Sendungen auf und hin und wieder will ich mir die auch anschauen - und das klappt mit der TV-Box eben nur suboptimal bzw mit Einschränkungen und sehr viel Frust

 

Von Sendersortierung, Sender-Favoriten, Serienaufnahmen, und und und red ich da noch gar nicht...

Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor einer Stunde schrieb RuAn:

Aber wie kommt man dazu, erhöhte Energiekostwn in Kauf nehmen zu müssen? Das ist die nächste Frechheit!

Soweit ich informiert bin, braucht die neue Magenta TV Box rund 0,27 W pro Stunde, wenn der Energiesparmodus an ist. Wenn dieser aus ist, beträgt dieser < 2W. Ist die TV Box aktiv und es wird ferngesehen, braucht diese 4,1 W. Wenn du bedenkst, dass ein TV Gerät rund 100 Watt durchschnittlich braucht (kommt auf Größe, Art des TV Geräts unsw.) an, ist das doch vergleichsweise sehr sparsam. Laut Webseite hier, hatte das Vorgängermodell (Entertain Box 4K) einen Verbrauch von bis zu 30 Watt. LG JD. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Die neue TV-Box ist wirklich der größte Schrott den es gibt. Die alte war um Welten besser!

 

  • Es dauert deutlich eine Minute vom Einschalten bis man mal irgendwas am TV machen kachen
  • Das Umschalten der Programme dauert ewig
  • Die Tonsteuerung funktioniert überhaupt nicht mehr richtig, ich bin auf maximalen Anschlag und der Ton ist noch immer zu leise, also muss ich die zweite Fernbedienung (von der alten Box!!!) nehmen mit der kann ich die Lautstärke anpassen.

 

Es ist komplett alles durcheinander. Wenn ich Streaming schaue muss ich wieder mit einer anderen Fernbedienung den Ton steuern.

 

Mir reicht es komplett und ich hab heut bei der Service-Line angerufen ich will beide Boxen zurückschicken... mir ist das Aufnehmen/Replay eh nicht wichtig. ich möcht einfach ein stinknormales CI-Modul. Und die Antwort: Das wird nicht mehr angeboten/gibt es nicht mehr. Als Alternative kann ich beide Boxen zurückschicken und über die Magenta-App schauen...

 

Das kann es ja wohl nicht sein oder? Kann ich mir selbst ein CI-Modul kaufen, wird das funktionieren? Ich bin wirklich am verwzeifeln...

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Hallo Support Team,

 

eines vorweg - ich weiß ihr könnt für die Entscheidungen der Geschäftsführung nichts. Dennoch möchte ich mich in die schon längere Liste der unzufriedenen Zwangsbeglückten einreihen.

 

Gleich nach kurzer Zeit sind die eklatanten Probleme der derzeit ausgehändigten Magenta TV Box spürbar.

 

Sei es die Performance, sei es das nervige Overlay, sei es die schlechte Übertragungsqualität,…

Die Liste liese sich fortführen, aber wie schon erwähnt. Das haben schon genug Personen vor mir getan.

 

 

Warum ich diesen Input schreibe? Damit dieses Feedback irgendwie an die Entscheidungsträger gelangt und hoffentlich ein Umdenken passiert.

 

Diese HW ist ein Reinfall.

 

Vielen Dank

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Ich sehe eigentlich nicht ein, warum der Lösungsvorschlag - wenn mann die Anndroid Box so schlecht findet, dann soll man sich einen Firestick kaufen und über die Magenta App schaun.

 

Dafür brauch ich aber dann auch keine Magenta TV-Lösung! Und ob ich die box verwende oder nicht - für diesen Wahnsinn bezahlen tut man trotzdem. Also nur TV bekommt man woanders günstiger.

Und wenn Magenta den Kunden auf Grund dieser mieserablen Entscheidung und Box nicht weglaufen - ja warum sollten sie dann an einem besseren Produkt arbeiten?!

Es hilft leider nur eines - SOFORTIGE KÜNDIGUNG des Magenta TV Produkts!
Ich verwende jetzt halt notgedrungen auch einen Firestick mit einem annderen TV-Anbieter.

Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 12 Stunden schrieb pefra:

Na dann mach es wie ich und schau über den Smart TV mit der "M" App, ich habe die Box abgesteckt, ich ärgere mich doch nicht und solltest du keinen Smart TV haben dann um 39.- einen Amazon Fire TV Stick kaufen, die Magenta App"M" installieren und freuen. Das Leben ist zu kurz.

Das soll also der Lösungsansatz sein???

 

Ganz ehrlich, wenn ich über den Smart TV schauen würde, dann bräuchte ich kein Magenta - da käme ich mit Zattoo oder ähnlichen Anbietern günstiger und würde mir wohl noch viel Ärger sparen. 

 

Ich werde mir das Trauerspiel noch ein paar Monate (ja, so leidensfähig bin ich tatsächlich) anschauen und wenn sich bis dahin nichts tut, dann werde ich halt eine Alternative nehmen - auch beim Internet bin ich nicht auf Magenta angewiesen (weil auch die Home Fiber Box ist nicht das Gelbe vom Ei). 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Diese Box kommt immer mit neuen "Überraschungen" daher...

Heute auf einmal nicht mehr möglich, die meisten HD Sender zu empfangen - bis am Nachmittag alles kein Problem, jetzt am frühen Abend....freeze beim Wechsel auf zB Puls4 HD, Sat1 HD, Pro7 HD, ARTE HD, ....

 

Anruf bei der Help-Line und was soll ich sagen...ja, bemüht, aber mehr auch schon nicht. 

Bei der ersten Mitarbeiterin alle Probleme geschildert....da kommt der Hinweis, dass ich wahrscheinlich den Jugendschutz aktiviert habe und deshalb nicht zugreifen kann. PIN oder Jugendschutz ist natürlich nicht gesetzt

Dann noch x andere Varianten durchprobiert, "neues" Update durchgeschickt (neu war gar nix, weil beide Boxen die aktuellste Software drauf haben....) - alles mit Null Erfolg.

Dann der Hinweis, dass ich kurz auf Musik geschalten werde, weil da muss sie genauer schauen....nach 10 Minuten plus mit der "tollen" Magenta Musik, hab ich es dann sein lassen (da war ich insgesamt bei über 30 Minuten Gesprächszeit)

 

Da die HD Sender immer noch Fehlanzeige waren - nach einiger Zeit nochmals bei der Help-Line angerufen.

Andere Mitarbeiterin, wieder das Problem geschildert....Speedtest bei 192Mbits >>> das sollte ausreichen

Signalstärke 100% - auch das sollte dann nicht das Problem sein.

 

Dann ein verzweifelter Tip - Antennenkabel ausstecken, vielleicht ein Leitungsproblem - ich dachte, TV geht übers Netz und nicht übers Kabel...Naja, Kabel ausgesteckt, neu gestartet und siehe da - HD Sender gehen. Jetzt gibts halt keinen Teletext

 

Warum - das kann niemand erklären, ist halt so...und dass es bis am frühen Nachmittag noch kein Leitungsproblem gegeben hat und jetzt auf einmal schon....hmmmm

 

Egal, jetzt gehen die HD Sender einmal - schauen wir wie lange...

 

Meine Begeisterung zu den Boxen tendiert derzeit gegen Null....

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Diese neue Box ist unter jeder Kritik. Bin zum ersten Mal seit Jahren am Überlegen Magenta TV zu kündigen. Die alte Box hatte manchmal ja ihre Macken, aber bei der Neuen scheint es nur Probleme zu geben, welche offenkundig auch weder kommuniziert, noch ausgebessert werden. Seit eineinhalb Monaten voller Kritik im Netz wurde kein einziges Update veröffentlicht. 

 

Probleme: 
1) Rund jeden zweiten Tag hängt sich die Box komplett auf. Ausschalten nicht mehr möglich --> Stromstecker ziehen
2) Box braucht gefühlt 5 Minuten nach dem Einschalten um "Startklar" zu sein... in der heutigen Zeit doch eine beträchtliche Zeit
3) Will ich mir eine Sendung ansehen, die beispielsweise heute um 13 Uhr gelaufen ist muss ich nun umständlich über das EPG-Menü hinscrollen, welches zum Laden einer gewissen Tageszeit ewig braucht. Ich benötige somit bis zu einer Minute um einmal die richtige Sendung ansteuern zu können. Wählt man diese dann aus erscheint beim ORF eine Liste aller Bundesländervarianten des ORF, die Steiermark ist irgendwo am Ende und immer irgendwo anders zu finden. Wieso nicht einfach automatisch eines davon öffnen, wieso eine Liste aus der ich auswählen muss? Desweiteren ist in dieser Liste auch öfters die Sendung von vor 1, 2 oder 3 Tagen enthalten. Das heißt: Schaut man nicht genau auf was man klickt ist es egal, dass man über das EPG schon die richtige Sendung zur richtigen Uhrzeit und Tag ausgewählt hat, man kann dann dennoch aus Versehen die Sendung vor ein paar Tagen auswählen. 
4) Wenn man eine Sendung pausiert und weiter schauen möchte (zB 15Minuten später) wechselt er nach dem Klick auf Play auf den "Standardsender", die aktuelle Sendung ist weg inklusive der Einsicht darauf wo man stehen blieb.
5) Manchmal kann man wie bei der alten Box den Pfeil hinauf oder hinunter klicken, um sich durch die Sender zu zappen, manchmal funktioniert das nicht und man bekommt einfach nur die Zeitleiste eingeblendet. Wehe dem, der diese dann versucht mit dem "Retour"-Pfeil auf der Fernbedienung quittieren zu wollen, hier kommt es (auch manchmal, jedoch nicht immer) dazu, dass plötzlich der vorherige Sender gewählt wird. Manchmal jedoch lässt sich damit die Zeitleiste ausblenden. Durchgängiges und berechenbares Verhalten versucht man hier vergebens. 

Ich könnte vermutlich noch zumindest 5-10 Punkte erwähnen, aber für den Moment sollte es für mein Statement reichen. Fazit: Schlechteste Box die ich jemals nutzen "durfte" (musste), selbst A1 und ich bin wahrlich kein Freund von A1, ist im Vergleich um Welten besser, was die Hardware anbelangt. Einfach ein Trauerspiel, eine KOMPLETT unfertige Box an den Kunden zu liefern und diese auch noch als technologischen Fortschritt bewerben, Frechheit, sonst nichts. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 4 Minuten schrieb kardun:

 

Verbindung Probleme keine.

Ton verliert sich nicht.

Lautstärke Senderwechel Ja

Wiedergabe Fehler Nein

Fehler 11 Nein

Sender Info eingeblendet Ja

Fernbedienungs Verbindungsverlust Nein

Reaktionszeit Nein

Meldung Geräte Einstellung Nein

 

 

Edited by pefra
Link to comment
Share on other sites

  • 2

Merkt hier eigendlich niemand das Magenta die Kunden ***********t ?

 

Die wollen bzw. können nichts ändern. 

Ist doch klassische hinhaltetaktik.

Das ganze Spiel geht doch nicht erst seit gestern.

 

Bevor ich 25 mal hin und her schreibe und X mal anrufe kündige ich lieber !

 

Dann bekommt halt wer anderer mein Geld.

Ich zahl doch nicht für etwas und soll dann in meiner Freizeit den Tester spielen.

 

Nur so verstehen solche Firmen das man sich nicht alles gefallen lässt.

 

Das Leben ist zu kurz für diesen Ärger.

Es ist sonnig draußen ich geh jetzt raus ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 19 Minuten schrieb Rasputin:

Dies ist mein Persönlicher Vergleich Magenta / A1  

Jep, ditto, ich habe einen kurzen Ausflug mit dem Internet+TV zu A1. Zum Glück bin ich die 2 Monate A1 Testen zweigleisig mit Magenta gefahren. 

Nach 2 Monaten A1 gekündigt, Netzt schlimm und TV auch eine Zumutung, ich habe reumütig mein stabiles Magenta Netz 500/50 wieder in meinen Fritz Router eingepflegt.

Man hat leider nur die Wahl zwischen Pest und Cholera, also wieder das kleinere Übel gewählt und das ist halt UPC/Magenta. 

 

Btw gestern machte mein Android TV ein update der "M" App, es gibt ein paar positive Änderungen, zb. beim Kanal weiterschalten, keine Einblendungen des nächsten Senders usw., wie es mit der Magenta Box ausschaut kann ich noch nicht sagen mir fehlte die Zeit sie wieder anzustecken.

Edited by pefra
Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 38 Minuten schrieb Rasputin:

@pefra, gerade mal nachgesehen auf der Box, da tut sich vorerst nichts.

Ist immer noch die Version 2.0.561

Jep, bei mir auch, ich machte sogar einen Hardreset hinten an der Box. Eigenartig, die Android App ist ja das selbe auf der Box wie am Android TV, naja fast. Na vielleicht tüfteln sie ja noch an den farbigen Senderlogos:D die hoffentlich kommen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Rasputin ist nur dazu da, die Gemüter zu beruhigen und alles schön und gut zu reden (schreiben)

Auch wenn er alles bestens findet, können tausend andere doch beweisen dass etwas an diesen Boxen, und vor allem an der Fernbdienung, gehörig in den Kinderschuhen steckt, oder getrost gesagt nicht zu gebrauchen ist.

Die Box ist so empfindlich auf äußere Einflüsse, so dass das HDMI Kabel der Entertainmentbox also vom Vorgängermodell, mit der neuen Hybrid Box nicht zu verwenden ist.

Dadurch waren bei mir die Bildausfälle in einem Zimmer, jetzt habe ich das mitgelieferte Kabel dran und siehe da, keine Bildausfälle mehr.

Was soll die Rückstelltaste an der Fernbedienung bezwecken, wenn man nach dem 2.ten betätigen ins Startmenü kommt, obwohl ja eine Startmenü Taste extra vorhanden ist ?

Das ausgrauen des Bildschirms bei der unnötigen Programm Einblendung, ist auch noch ein ärgerliches Argument das man anführen könnte.

usw usw man könnte die Liste ergiebig fortsetzen.

Und hoffen dass irgendwann Magenta schnellstens reagiert, genauso wie A1 damals reagieren musste, jedes Monat ein Update, und nach einem Jahr die Explore Box auf den Markt brachte, die heutzutage sehr stabil läuft.

Auch die A1 Fernbedienung ist gegenüber dem Magenta Schrott, Formel 1 zu Seifenkiste.

Ich war selbst A1 Kunde und habe alles mit gemacht, bis Anfang 2022 als ich gesiedelt bin, und in diesem Haus leider nur Magenta zur Verfügung steht. 

 

Heute hatte ich eine nette Episode wieder einmal mit Magenta und zwar der Rechnung.

Haben die mir doch glatt für den Zwangsweise aufs Auge gedrückten Vertrag, den ich laut Schreiben ja nicht gebraucht hätte, Aktivierungs und Paketgebühren verrechnet.

Ich ging also zum Shop, und habe mich beschwert.

Ein erstmals netter Angestellter in diesem Shop nahm sich der Sache an, und die Zeit dazu.

Ich legte ihm die Rechnung sowie meine 15 E-Mails betreff dieses Vertrages dazu, uns siehe da dieser Angestellte gab meinem Verlangen und meiner Sichtweise recht, dass dies zu Unrecht geschah, die ganze Umstellung hätte nicht sein müssen, denn ich hatte davor genau den gleichen Vertrag, nur dass die diesen außer kraft setzten und mir einen neuen aufs Auge gedrückt haben, mit neuer 24 monatigen Laufzeit.

Jetzt wollten die auch noch Aktivierunsentgelt, sowie Paketgebühren.

Diese hat der Angestellte nun mit Gutschrift zurückgenommen.

 

Um nun bei Rasputin zu bleiben, ich kann zumindest einmal, nämlich ausnahmsweise was diesen Fall betrifft, von Magenta positiv berichten.

 

 

Edited by Karo
Screenshot aufgrund des Datenschutzes (Adresse, Telefonnummer) gelöscht.
Link to comment
Share on other sites

  • 2

Danke Rasputin  dieser Kommentar war überflüssig, denn auch ich habe schon ein paar Dinge gepostet, die anderen geholfen haben.

Und die anderen Tatsachen kann man nicht weg diskutieren die sind einfach vorhanden, siehe auch andere und nicht nur meine Kommentare dazu.

Ab sofort von mir kein Beitrag mehr, es hat eh keinen Sinn, egal welchen Fehler man aufdeckt, um vielleicht von irgend jemanden eine Lösung zu bekommen die eventuell vorhanden ist.

Die Pro Magenta Leute unterstellen uns, dass wir am jammern sind, akzeptieren aber genau das nicht, was sie uns vor werfen, eine andere Meinung zu haben.

Ab sofort ziehe ich mich aus dieser Community zurück.

Danke für die Hilfe bis hier hin, und Bye,Bye

Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 27 Minuten schrieb Geri00:

Magenta hat vor nicht allzu langer Zeit die Anzeige von Serienaufnahmen unter "Meine Aufnahmen" geändert. Man sieht jetzt nur mehr ein Bild für alle Folgen einer Serie, was ja prinzipiell sehr sinnvoll ist. Wenn man sich jetzt aber eine Folge ansieht und diese danach unter "Aufnahmen verwalten" löscht, muss man um unmittelbar danach die nächste Folge ansehen zu können komplett aus dem Menü aussteigen und danach wieder neu ins Menü einsteigen. Alternativ kann man unter "Meine Inhalte" - "Meine Aufnahmen" - "Alle Inhalte" gehen und dort das Symbolbild der jeweiligen Serie auswählen um die nächste Folge ansehen zu können. Kann das jemand bestätigen, der eine Serie aufgenommen hat? Von Usability haben die Magenta Entwickler offenbar noch nie was gehört >:(

Geht so nicht. Man muss wenn man das Symbolbild anklickt ganz nach rechts gehen, "Staffeln" anklicken. Dann sind alle Folgen zu sehen. Die Aufgenommenen beginnen bei mir immer ganz rechts.

Link to comment
Share on other sites

  • 2

OK, dann werfe ich auch mal einen Einwand hier rein.

 

Warum lässt man eine Hybrid TV-Box auf Androide Basis produzieren, wohl wissend das es dabei zu Problemen in der Nutzung kommen kann und gekommen ist?.

Warum setzte man nicht weiterhin auf Die Entertain 4K Box die einwandfrei funktionierte, und optimiert diese weiterhin mit Updates und weiteren Funktionen?.

Diese hätte sicherlich noch einige Jahre bestehen können, bis man auf einen Nachfolger setzt, die vielleicht einiges mehr an Funktionen haben könnte.

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Ich befürchte, diese Frage wird uns niemand von Magenta beantworten! Möglicherweise, weil auch die deutsche Mutter diese verwendet? Ich bin ja schon gespannt, ob sie auch die Absicht haben die Vorgängerboxen der Entertain 4K Box irgendwann zu ersetzen. Meine Mutter mit fast 80(ohne Internet) würde wohl verzweifeln...

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Das glaube ich auch das Magenta da wohl keine Antwort beisteuern wird.

Einen Unterschied gibt es aber zwischen Magenta AT und Magenta DE.

Magenta AT streicht die Entertain 4K Box ohne wenn und aber, aber Magenta DE bietet weiterhin die Vormodelle der TV-Boxen an.

Warum Schaft das Magenta AT nicht, und lässt den Kunden keine freie Wahl?.

EDIT: Ich denke das viele die Entertain 4K Box der Android TV-Box weiterhin vorziehen würden.

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share