Jump to content

Magenta Community

Geri00

Top Community Experte
  • Posts

    157
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

1,743 profile views

Geri00's Achievements

  1. Die Magenta-Mitarbeiter werden schon wissen, warum sie den Fire TV Stick und nicht die Box verwenden....
  2. @Jonathan Dorian Du hast die Box wohl selbst nicht im Einsatz, wenn Du nicht dieser Meinung bist! Und übrigens: wo sind die in 2.1.026 behobenen Fehler in https://www.magenta.at/faq/entry/~technische-anfrage~fernsehen~allgemein/~MagentaTV-Update~master zu finden???
  3. Magenta Österreich ist offenbar wirklich nichts mehr zu peinlich! Nachdem diese Firma diese unsägliche Magenta TV Box auf den Markt gebracht hat, die von allen Usern und Medien in der Luft zerrissen wurde, schaffen sie es nicht mal eine App für Samsung TVs zu releasen, die die Konzern-Mutter schon längst im Einsatz hat. Ist der Ruf erst mal ruiniert, lebt es sich offenbar ganz ungeniert...erbärmlich!
  4. Was soll das genau bringen?? Wenn deren eigenes Personal, das ja die Box vermutlich selbst nutzt, nicht in der Lage ist seinen eigenen Kollegen für deren Versagen in den Arsch zu treten, was genau soll dann ein Aussenstehender bewirken? Ich gehe davon aus, die SW wird nicht inhouse entwickelt, sondern in Indien oder sonstwo. Und deswegen geht da nichts weiter, die befinden sich vermutlich ausserhalb der Einflusssphäre der Österreicher...
  5. In vier Monaten haben die nichts anderes zustande gebracht als ein Feature Update bzgl. Energiespareinstellungen?? Wahrlich ein schlechter Scherz! Was bitte ist mit der Behebung der unzähligen anderen Probleme???? Feature Update: Energiesparmodus EIN/AUS. Veröffentlichungsdatum: 14.9.2023 - 21.9.2023
  6. Ich sag ganz einfach, sch... drauf! Magenta sollte sich besser darum kümmern alle Probleme dieser Drecksbox zu beheben, das wäre gescheiter! Aber ist der Ruf erst mal ruiniert, lebt es sich offenbar ganz ungeniert....
  7. Das ist mir natürlich bekannt, die Frage war ironisch gemeint. Seit 3.8 musste ich die Box 4x resetten, da sie immer wieder im Menü hängen bleibt und Fernsehen nicht mehr möglich ist. Davor hat sie zumindest - abgesehen von den üblichen bekannten Problemen - funktioniert. Mein Aggressionspegel gegenüber Magenta steigt von Tag zu Tag...
  8. @Jonathan Dorian "Es ist auf jeden Fall so, dass intensiv daran gearbeitet wird, dass sich da was tut." Intensiv?? Das ist der Scherz des Jahres! Wie lange ist das letzte Update her?? Heute schalte ich diese Drecksbox ein, sie zeigt für 2sec das Programm, das gestern aktiv war. Dann springt sie ins Hauptmenü und ab da geht nichts mehr. Fernsehen ist nicht möglich, Aufnahmen ansehen ist nicht möglich, der EPG wird nicht angezeigt....die Box springt immer wieder ins Hauptmenü. Auch das Ziehen aller Kabeln ändert nichts an dem Zustand. Ich bin schon so angefressen!!!! Erst ein HW-RESET konnte schließlich das Problem lösen. ABER: ich schaue mir nach dem Reset auf RTL eine aufgenommene Serie an und kann dort vor- und zurückspulen. Nach ca. 8min springt die Folge plötzlich auf den Anfang zurück und ich kann plötzlich weder vor- noch zurückspulen. Wenn ich auf OK drücke, steht dort plötzlich: "Aus lizenzrechtlichen Gründen sind Vor- und Zurückspulen dieses Titels leider nicht gestattet". Ich gehe aus der Aufnahme raus, schalte auf RTL. Dort spiele ich irgendeine alte Sendung über REPLAY ab, Vor- und Zurückspulen geht. Ich gehe wieder in meine Serie, plötzlich ist auch dort wieder das Vor- und Zurückspulen möglich. Man kann sich wirklich nur mehr auf den Kopf greifen...
  9. @Dorian habt Ihr eigentlich schon das Problem identifiziert, warum sich die Box immer wieder aufhängt und sich nur mehr durch das Ziehen des Stromkabels zum Leben erwecken läßt?
  10. @Dorian ist Euch folgendes Problem bekannt: bei Serienaufnahmen kommt am Ende einer Sendung immer eine Einblendung, die einen Wechsel zur nächsten Folge ermöglicht. Prinzipiell keine schlechte Idee, nur scheitert es auch hier wieder im Detail! Denn obwohl die gerade laufende Folge teilweise noch Minuten(!) bis zum echten Ende weiterläuft, springt die Box trotzdem zur nächsten Folge, wenn man nicht innerhalb von 10sec "Abrechen" auswählt. Ich schlage vor diese Einblendung erst nach dem echten Ende einer Folge anzuzeigen, alternativ das automatische Wechseln nach 10sec Nichtaktivität zu unterdrücken, sonst fehlt einem nämlich oft das Ende der gerade laufenden Folge!!
  11. Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit! Können die es nicht besser, dann sollte man die schön langsam ersetzen! Bei den Problemen würde ich mir wöchentlich Updates erwarten um die Situation zu verbessern!
  12. @Dorian plant Ihr eigentlich irgendwann mal die Zappingleiste dahingehende zu adaptieren, daß auch dort die Favoriten wie im EPG ziehen. Das hat sogar bei meiner uralt CISCO-Box funktioniert! Das mit dem Umsortieren der unerwünschten Sender ans Ende ist eher schwach...
  13. Ja wenn da mal jemand vom 2nd level zurückrufen würde...
  14. Mir ist dieses Phänomen ebenfalls bei ein paar Aufnahmen der Serie "Mayday" auf NatGeo aufgefallen. Das Bild friert für Sekundenbruchteile ein, der Ton ist aber ok. Im normalen TV-Betrieb ist mir das nicht aufgefallen. Es war aber nur bei ein paar Folgen.