Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

24/7 Chat in der Mein Magenta App: https://www.magenta.at/hilfe-service/mein-magenta

Question

1,776 answers to this question

Recommended Posts

  • 7

Also wieder ein Schritt zurück. Da wird seitens Magenta groß Werbung mit Digital Radio gemacht in toller Qualität und jetzt soll ich Radio streamen welche zumeist stark komprimiert sind.

 

https://www.magenta.at/tv/digitales-radio

 

Unglaublich was man sich alles gefallen lassen muss.

 

Also Kunden mit der alten Box haben diese Stingray Music und mit der Neuen Box gehts nicht mehr ?

 

Einfach lächerlich das ganze.

Edited by ichbines
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hi @ichbines,

 

laut unserer Info solltest du, wenn deine TV Box über das Internet verbunden ist (nicht über ein Koaxialkabel), auch Radiosender empfangen können. Für mehr Infos wende dich bitte direkt an unser Technikteam unter 0676 200 7777. Unsere Kolleg*innen können dir bestimmt Genaueres mitteilen. LG, JD.

Link to comment
Share on other sites

  • 16

Warum genau ?

Ich unterteile die mir bis jetzt ins Gesicht gesprungenen Fehler der Box in 2 Kategorien :

 

1. Probleme die das Fernsehen echt vermiesen

Fehler 504 und Fehler 35 kommen so alle 10 bis 15 Minuten abwechselnd (Siehe beigefügte Bilder) Nach diesen Fehlermeldungen muss man die Box abschalten und wieder neu starten...

Alle 10 bis 15 Minuten Bild und Ton Aussetzer (bis zu 10 Sekunden lang) mit unterschiedlichem Ergebnis. Manchmal springt die Box dann wieder in den Live Feed und überspringt die 10 Sekunden, manchmal ist es so als hätte man einfach kurz die Pausetaste gedrückt.

Die Bildqualität ist bei manchen Sendern (obwohl auch als HD ausgewiesen) sichtbar schlechter. 

Wenn man den Sender wechselt, wird das Bild etwa zur hälfte stark abgedunkelt, und es wird die Senderinfo gezeigt. Das sollte aber nur dann sein, wenn ich einen Sender wechsle. Bei mir passiert das auch alle paar Minuten, das er einfach unaufgefordert die Senderinfo einblendet, und das Bild so für etwa 10-15 Sekunden zur Hälfte unkenntlich ist.

Heftige Tonschwankungen zwischen den einzelnen Sendern. Bei einem Sender sind 50% der Tonskala gerade richtig, beim nächsten Sender versteht man dann kein Wort und beim Übernächsten glaubt man ein Flugzeug donnert durchs Wohnzimmer.

Die Fernbedienung ist qualitativ so in etwa das, was man bei einem 1€ Shop bekommt. Keine Mute Taste, keine Taste für die Aufnahmen, Tasten sind nicht beleuchtet, Tasten haben einen Grotten schlechten Druckpunkt ... 

2. Probleme die eine eindeutige Verschlechterung zur Vorgängerbox darstellen

In den Einstellungen wurden einige sehr nützliche Möglichkeiten gestrichen. Zum Beispiel kann man bei der Android TV Box bei Aufnahmen keinen Vorlauf oder Nachlauf einstellen. Bedeutet bei einigen Testaufnahmen fehlten entweder der Beginn oder das Ende - besonders problematisch ist das bei Sendern, die sich der Möglichkeit 7 Tage zurück nachzusehen entziehen ...

Die Aufnahme von Serien und deren Verwaltung ist komplett unbrauchbar. Wo man bei der Vorgängerbox noch ein Symbol pro Serie hatte, wird nun unter der Punkt "meine Aufnahmen" alles quer durchgewürfelt angezeigt. 

 

Ich würde so gerne bei Magenta das mal den Entwicklern live zeigen - man wird doch noch mal ein wenig träumen dürfen - oder ?

 

Und ... das war noch lange nicht alles ... ich werde weiter berichten, denn ich habe mich dazu entschlossen das so nicht hinzunehmen. Magenta tut NICHTS - daher werde ich aufstehen und warnen !

 

Und sollte es hier noch jemanden geben, der sich unsicher ist ob er / sie auf die Android TV Box wechseln will - ihr könnt gerne zu mir in den 12. Wiener Bezirk kommen und das Drama live erleben - danach wechselt ihr sicher nicht !

 

 

35.jpg

504.jpg

Edited by JAO ZE TUNG
Link to comment
Share on other sites

  • 9
Am 06/08/2022 um 12:30 schrieb JAO ZE TUNG:

Warum genau ?

Ich unterteile die mir bis jetzt ins Gesicht gesprungenen Fehler der Box in 2 Kategorien :

 

1. Probleme die das Fernsehen echt vermiesen

Fehler 504 und Fehler 35 kommen so alle 10 bis 15 Minuten abwechselnd (Siehe beigefügte Bilder) Nach diesen Fehlermeldungen muss man die Box abschalten und wieder neu starten...

Alle 10 bis 15 Minuten Bild und Ton Aussetzer (bis zu 10 Sekunden lang) mit unterschiedlichem Ergebnis. Manchmal springt die Box dann wieder in den Live Feed und überspringt die 10 Sekunden, manchmal ist es so als hätte man einfach kurz die Pausetaste gedrückt.

Die Bildqualität ist bei manchen Sendern (obwohl auch als HD ausgewiesen) sichtbar schlechter. 

Wenn man den Sender wechselt, wird das Bild etwa zur hälfte stark abgedunkelt, und es wird die Senderinfo gezeigt. Das sollte aber nur dann sein, wenn ich einen Sender wechsle. Bei mir passiert das auch alle paar Minuten, das er einfach unaufgefordert die Senderinfo einblendet, und das Bild so für etwa 10-15 Sekunden zur Hälfte unkenntlich ist.

Heftige Tonschwankungen zwischen den einzelnen Sendern. Bei einem Sender sind 50% der Tonskala gerade richtig, beim nächsten Sender versteht man dann kein Wort und beim Übernächsten glaubt man ein Flugzeug donnert durchs Wohnzimmer.

Die Fernbedienung ist qualitativ so in etwa das, was man bei einem 1€ Shop bekommt. Keine Mute Taste, keine Taste für die Aufnahmen, Tasten sind nicht beleuchtet, Tasten haben einen Grotten schlechten Druckpunkt ... 

2. Probleme die eine eindeutige Verschlechterung zur Vorgängerbox darstellen

In den Einstellungen wurden einige sehr nützliche Möglichkeiten gestrichen. Zum Beispiel kann man bei der Android TV Box bei Aufnahmen keinen Vorlauf oder Nachlauf einstellen. Bedeutet bei einigen Testaufnahmen fehlten entweder der Beginn oder das Ende - besonders problematisch ist das bei Sendern, die sich der Möglichkeit 7 Tage zurück nachzusehen entziehen ...

Die Aufnahme von Serien und deren Verwaltung ist komplett unbrauchbar. Wo man bei der Vorgängerbox noch ein Symbol pro Serie hatte, wird nun unter der Punkt "meine Aufnahmen" alles quer durchgewürfelt angezeigt. […]

 

 

35.jpg

504.jpg

Kann Dir nur zustimmen - dieses Ding ist eine Katastrophe wie ich sie selten erlebt habe - habe jedes einzelne Problem auch. Zusätzlich dazu noch regelmäßig Fehlermeldungen, dass ich keinen einzigen TV Sender abonniert hätte (?), Neustarts…Fernsehen ist de facto unmöglich für mich. Überlege daher auf A1 zu wechseln, auch wenn mir das sauber gegen den Strich ginge - bis jetzt nie Probleme mit Magenta gehabt, aber so kann es einfach nicht weitergehen.

Edited by Flyfan
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Good News !

 

Ich wurde vor 3 Wochen von der 4k Box auf die Android Box migriert. Das ging nur mit einem neuen Vertrag. Allerdings funktionierten die "alten " Passwörter meiner 4k Box nicht auf der neuen Box. Also musste ich ein neues Kennwort anlegen. Aber .... Bumm. Ich hatte keinen Zugriff auf meine - mittels der alten Box gespeicherten - Filme. 

Wunder ! Seit heute kann ich mit meinem neuen Kennwort auch in die "alte App" am Firestick einsteigen, und sehe alle meine Filme.

Ein erster Schritt auf einem laaaaaaangen mühsamen Weg .....

Link to comment
Share on other sites

  • 3

Habe gerade im Wohnzimmer einen neuen Fire Stick verbaut ! Mit dem neuen Kennwort auf der alten App angemeldet, und ....

 

ADIOS ANDROID BOX !

 

Ich teste noch 2-3 Tage, aber die Box ist damit bei mir Geschichte. Aber bisher - Keine Aussetzer, endlich wieder eine brauchbare Verwaltung der Aufnahmen, und die FB von Firestick ist ein Traum - im Gegensatz zu der von der Box ...

So kann man endlich wieder Fernsehen ....

Edited by JAO ZE TUNG
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Ich habe leider die selben Probleme mit der neuen Box, habe sogar 2 Boxen bekommen und bei beiden die selben Fehler. Manchmal lassen sich Sender zwar anwählen aber springen dann nur vom Vorschaubild zum Vollbild und wieder retour. Ton ist bei Senderwechsel auch auf einmal irre laut und bei anderen Sendern ganz leise. Bild ist um einiges schlechter als mit der alten Upc Box. Sky Bundesliga kaum zum ansehen, da der Ball kaum zu sehen ist weil er so verzerrt. Und ich hab auch noch den Fehler 15.

@JAO ZE TUNG Hast du da einen Amazon Fire Tv Stick genommen um der Box auszuweichen?

6BD3661C-919C-477D-A99B-BCCA31433C0C.jpeg

Edited by Fredilein
Ergänzung
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hallo @Fredilein,

 

die Fehlermeldung 15 lässt sich eigentlich durch einen Neustart deiner Magenta TV Boxen beheben. Am besten startest du in diesem Schritt auch gleich dein Magenta Modem neu. Wenn möglich, verbinde deine TV Boxen per Kabel (LAN) mit dem Modem. So gelangt das Internet Signal ohne Einschränkungen zu deiner TV Box. Sollte das alles nicht helfen, setze deine TV Boxen einmal auf Werkseinstellungen zurück. 

 

LG JD.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Der Neustart hat gar nichts gebracht, die Rückstellung auf Werkseinstellung probiere ich Abends, da ich Probleme mit Bild und Ton bei beiden Boxen habe befürchte ich aber wird das nicht viel bringen. Die Verbindung mit dem Lan Kabel ist nicht möglich, da das Modem in einem anderen Zimmer steht, Signalstärke werden 59% Angegeben und der Techniker, der die Box gebracht hatte meinte alles passt. Am Ende bleibt die Box leider Schrott wenn wir ehrlich sind. Ich bin schon seit 1996 Kunde und hatte solche Probleme noch nie mit irgendeiner Hardware von (Chello/UPC). Nur zum Verständnis, die Box holt sich alles übers Netz, wozu ist dann noch das Antennenkabel da?

lg Andreas

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@Fredilein,

 

alles klar. Gib Bescheid, ob es mit den Werkseinstellungen klappt. Das Antennenkabel brauchst du bei der neuen TV Box nicht mehr. Nur wenn du dein TV Gerät direkt mit der Wanddose verbindest. Ich verstehe natürlich deine Enttäuschung - sei aber sichert, dass die TV Box durch kommende Updates noch benutzerfreundlicher wird. 

 

LG JD

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Was ich daran gar nicht verstehe, wer hat die Box jemals getestet oder die Updates, sind das wir zahlende Kunden, dann ist das eine extreme Unverschämtheit. Gestern und Vorgestern Champions League auf Sky mit der Box und immer wieder Probleme mit Abstürzen. Auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat nichts gebracht. Die Software ist einfach Mist, die Qualität hat mit HD nichts zu tun mit der alten Box hatte ich niemals Probleme.

Link to comment
Share on other sites

  • 5
vor 43 Minuten schrieb Fredilein:

Was ich daran gar nicht verstehe, wer hat die Box jemals getestet oder die Updates, sind das wir zahlende Kunden, dann ist das eine extreme Unverschämtheit. Gestern und Vorgestern Champions League auf Sky mit der Box und immer wieder Probleme mit Abstürzen. Auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat nichts gebracht. Die Software ist einfach Mist, die Qualität hat mit HD nichts zu tun mit der alten Box hatte ich niemals Probleme.

Ja es wird alles unfertig auf den Markt gebracht.

Magenta sind doch die Kunden völlig egal.

Was zählt sind doch nur irgendwelche (Fiktive) Jahreszahlen.

 

UPC war schon schlimm aber Magenta zeigt einem das es noch viel viel ärger geht...

Link to comment
Share on other sites

  • 9

Also: ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll, 

 

1. Ich bin seit 1992 Kunde bei UPC/jetzt Magenta und hatte diverse Receiver (TV-Boxen) die mehr oder minder das erfüllten, was man von einem Receiver verlangt, bis auf das letzte Gerät (Horizon), das regelmäßig „abstürzte“ und wo man keine Programme nach eigenen Wünschen reihen konnte, das jedoch immerhin funktionierte und aufgezeichnete Sendungen ansehen konnte. 

 

Durch meine Übersiedelung von Wien nach Niederösterreich und einen neuen Vertragsabschluss bei Magenta erhielt ich die TV-Box und von da an war ich mit unzähligen Problemen konfrontiert. Es begann mit diversen Fehlermeldungen, dass, wenn man den Sender 3SAT ansehen wollte ein Meldung „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 11“ und ich kann bis jetzt den Sender nicht live sehen. Zwischendurch tauchen bei anderen Sendern ebenfalls Fehlermeldungen auf mit „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 35“ oder „Achtung, 504 Fehler beim Laden des Inhalts oder „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 5002 und ständig wurden die Sender unterbrochen und ich musste das Programm neu laden, um weitersehen zu können (Fehlermeldungen siehe Anhang). Nach mehrmaligem Kontakt mit Magenta-Technikern die mir erklärten, dass sie das Problem kennen und dass daran gearbeitet wird, um dieses Softwareproblem zu lösen (es wird ein Software-Update geben). 

 

Mittlerweile sind wieder 3 Wochen vergangen und an diesen Problemen hat sich nichts geändert. Im Gegenteil – ich bin mit weiteren Fehlern konfrontiert worden wie z.B. aufgezeichnete Sendungen werden nicht bis ganz zum Ende abgespielt. Es ist nicht möglich, eine Vor- und Nachlaufzeit (wie z.B. bei Horizon) bei den Aufnahme einzustellen. Weiters sind – seit kurzem - die aufgezeichneten Sendungen in einem Untermenü verschwunden und ich muss über „Einstellungen“ das Untermenü aufwählen, damit ich die Aufnahmen erhalte. Zudem passiert es manchmal, dass bei aufgezeichneten Sendungen während der Wiedergabe plötzlich das Bild einfriert und der Ton weiterläuft. Ich muss dann ein wenig auf Rewind gehen und danach wieder auf Play, damit ich mir die Sendung weiter ansehen kann. Außerdem dauert bereits das Hochfahren der TV-Box sage und schreibe über 1 Minute. Bei Horizon z.B. nahm dieser Vorgang nur einige Sekunden in Anspruch. Weiter ist bei aufgezeichneten Sendungen kein Schnellsichtlauf möglich und man weiß nicht, wie weit man gescrollt ist (bei Horizon war dies möglich). 

 

In den rund 30 Jahren als Kunde bei UPC/Magenta kenne ich keinen Receiver am freien Markt, der so viele technische Mängel aufweist wie die Magenta TV-Box. Durch diese Situation wird dem Kunden die Freude genommen, eine Sendung (Film, Serien etc.) anzusehen.

 

Nun frage ich Sie (Magenta), wie ein derartiges Gerät dem zahlenden Kunden zumutbar ist, wo doch angeblich diese TV Box der letzte Stand der Technik und eine Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell sein soll. Generell ist eine TV Box mit derart groben technischen Fehlern für den Benutzer unzumutbar, und es würde ein sofortiges Update von Nöten oder das Zurverfügungstellen einer alternativen TV-Box angebracht sein. Ich sehe im Forum, dass ich einer unter vielen Betroffenen bin, der das ertragen muß. 

HIIIIIILLLLLLFFFFFFEEEEEEEE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

IMG_0654k.jpg

IMG_0681k.jpg

IMG_0698k.jpg

IMG_0699k.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Am 5.8.2022 um 23:07 schrieb JAO ZE TUNG:

Ich bitte Euch - ja ich flehe Euch an ! Lasst die Finger von der Android Box ! Glaubt mir  Ihr würdet einen Umstieg auf diese Box BITTER bereuen !

Wahre Worte!
Nachdem ich die Android-Box (im TV L Paket) seit ein paar Wochen habe, ist Fernsehen recht spannend geworden!
Einschalten: es dauert 30 Sekunden, bis ein HDMI-Signal an den Fernseher geliefert wird, es dauert weitere 30 Sekunden (im günstigsten Fall) bis das zuletzt gewählte Programm angezeigt wird.
Manchmal bleibt meine Box dabei auch im "Start-Up-Modus" stecken ... und dann hilft nur Trennung vom Stromnetz und ein neuerlicher Versuch.
Die Hardware scheint auch so ihre Probleme zu haben:

  • WLAN Speedtest an der TV Box meldet 125 Mb/sec download, mein Mobiltelefon an gleicher Position 380 Mb/sec. (WLAN 5 GHz)
  • Koax an TV Box angesteckt: Box meldet Koax-Signalstärke ca 55%, Signalqualität ca 65%; Bildqualität flau/unscharf, teilweise Ruckler
    Koax am Fernseher angesteckt (ebenfalls Android TV): TV meldet Signalstärke 80%, Signalqualität 100%; Bildqualität HD-mäßig ok, keinerlei Störungen - aber natürlich (da Magenta keine CI+-Karte mehr hergibt) nur für die unverschlüsselten Programme des Basispakets.

Zu WLAN möchte ich erwähnen, dass ich obige Durchsatz-Raten erst erreiche, seitdem ich nicht mehr den im Magenta-Modem enthaltenen WLAN-Router benutze (mit dem die TV-Box nur ca 25 Mb/sec gemeldet hat!), sondern das Modem im Bridge-Modus betreibe und daran einen eigenen, anständigen, "Mittelklasse" WLAN-Router betreibe. (Note: das allerneueste Magenta-Modem hat keinen Bridge-Modus mehr)
 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share