Jump to content

Magenta Community

Maverick

Top Community Experte
  • Posts

    736
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

10,373 profile views

Maverick's Achievements

  1. Habe mal am TV bei den Apps den Cache geleert, und jetzt wird mir auch diese Version gezeigt. Wurde scheinbar verschluckt. Mal abwarten ob es weitere Verbesserungen geben wird, oder weitere Fehlfunktionen dazustossen werden. Bis dato hat sich mit jedem Magenta TV App Update die Situation eher verschlechtert als gebessert.
  2. Dieses Androide TV Update ist leider "nur" ein System Sicherheitsupdate auf den März 2024 Stand. Die Magenta TV App ist immer noch die Selbe wie vor dem Update. Kurz und knapp: Keine Änderung oder Besserung der Fehlfunktionen. Das kritisierte ich auch schon in einigen #posts hier. Die Liste wird immer größer, da man gesehenes nicht löschen kann wenn nicht bis zum Ende durchlaufen wurde. Im allgemeinen ist die Sprunghaftigkeit durch das Menü immer noch gegeben, Auch das Lautstärke Verhalten - mal viel zu leise, oder viel zu laut - ist immer noch präsent. 😡😡 PS: Ich habe zwar "fast" keine Probleme was die Verbindung der TV-Box betrifft um TV Gucken zu können, da ich diese rein über IPTV nutze ohne Antenne. Aber die Obgenannten - Ton und Sprunghaftigkeit im Menü - Probleme sind dennoch extrem nervend. Problemlösung versprochen, aber "noch" nicht gehalten.
  3. Servus @mibal, Wende dich mal an die Technikline 0676 200 7777 (auch am Wochenende), und schildere da dein Problem. Sie können auch aus der Ferne deine Leitung checken ob da etwas nicht passt, und gegebenenfalls korrigieren. Wenn es ein gröberes Problem ist, werden Sie dir einen Techniker (Montag bis Freitag, Wochenende und Feiertage ausgenommen) vorbeischicken der sich dies dann vor Ort ansieht und behebt. Hier in der User helfen User Community können wir dir auch "nur" helfende Ratschläge geben, die einer Lösung vielleicht näher kommen könnten.
  4. Neuer Internet/TV 1000/80 Tarif, und neuer Speed Wert mit der Fiber Box 2 (Weißer Turm). Wem das Wlan 6 nicht so wichtig erscheint, ist mit diesem Modem/Router gut bedient, da dieses auch ein Web-Interface hat.
  5. @soulsource, Freud mich jetzt für dich das die TV-Box nun den gewünschten Dienst versieht. 👍 Manchmal benötigt wohl - gut Ding braucht weile. Wünsche dir ungestörtes TV Vergnügen!
  6. Das würde ich auch tun, den dafür sollte Sie da sein, um technische Probleme lösen zu können. Blöde Fragen gibt es keine , nur blöde Antworten. EDIT: Die TV-Boxen sind "nur" auf der Rechnung mit €2,- ersichtlich, leider nicht unter "mein Magenta" bei magenta.at Wenn diese auch da nicht ersichtlich ist, dürfte diese wohl nicht für deinen Account aktiviert sein. Da würde ich der Technikline definitiv keine Ruhe geben, bis das Problem gelöst ist.
  7. Servus @soulsource, Du musst die Selben Login-Daten nehmen, die du auch für das Einloggen in der "mein Magenta App" nutzt beziehungsweise die Login-Daten, die du bei der TV Registrierung (Benutzernamen / Passwort) angegeben hast Wenn dies nicht klappen sollte, setze die TV-Box per Hartreset zurück. Auf der TV-Box Rückseite befindet sich ein kleines Loch neben dem Strom Anschluss der "Box, da mit einer Büroklammer oder dem Sim-Karten Schlüssel für 15 (Fünfzehn) Sekunden reindrücken und loslassen. Lasse danach der TV-Box seinen Dienst verrichten, und im Zuge dessen sollte auch der Auto-Login greifen. Wenn dennoch alle Stricke reißen sollten und die TV-Box den Dienst verweigert, melde dich dennoch bei der Technikline 0676 200 7777 (auch am Wochenende / Feiertag) und schildere diesen das Problem. Die können aus der Ferne checken ob an deiner Leitung was Faul ist, oder die TV-Box ein Problem hat. Gegebenenfalls müsste diese ausgetauscht werden. Mehr Tipps können wir dir in der User helfen User Community nicht geben. Hoffen aber dennoch, dass dir geholfen werden kann.
  8. Servus @Djoka in der User helfen User Community. Wie du richtig bemerkt hast, ist das Webinterface der Home Box Fiber nicht nutzbar, da dieser vom DHCP Server gesperrt ist. Hierbei kann man leider "nur" das SSID und Passwort per "Mein Magenta App" am Smartphone ändern. Ob und wie ein USB-Stick am Modem/Router nutzbar und konfiguriert werden kann, kann ich dir nicht vermitteln. Wende dich mal an die Technikline 0676 200 7777, ob dir da geholfen werden kann, oder ein anderer User könnte dir dabei Informationen geben, der diesen zum Laufen gebracht hat. Was eine Smart-TV oder Smartphone Verbindung betrifft, diese kannst du ganz Normal per Wlan verbinden beziehungsweise den Smart-TV auch per Lan-Kabel (falls du dies meintest). Da einfach deinen Wlan-Namen und dein dazugehöriges Passwort eintragen und es sollte laufen. Das Smartphone kannst du auch am PC mit dem "Mitgelieferten" USB-Kabel verbinden, dann siehst du im Dateimanager ein zusätzliches Laufwerk, und kannst damit Dateien zwischen Smartphone und PC hin und her verschieben (Kopieren). Hoffe dieser Kleine Hinweis (Tipp) hilft dir etwas.
  9. Servus @Jonathan Dorian, Das du die Feedbacks weitergibst an den Richtigen Stellen, daran zweifelt wohl hier niemand. Das Problem ist wohl nicht die TV-Box primer, sondern vielmehr, dass scheinbar mit jedem Magenta TV App/UI Update sich mehr Fehler einschleichen als behoben werden gegenüber den Vorversionen. Wie schon erwähnt, betreibe ich meine Beiden TV-Boxen rein auf IPTV ohne Koaxial Anschluss. Bis dato liefen die Beiden "Boxen" nahezu fehlerfrei, aber seit den Letzten Updates der Magenta TV App und UI tauchen vermehrt Probleme in der Nutzung auf, was ein TV-Vergnügen vermehrt unmöglich macht. Nochmal einige Punkte von Vielen: Der Ton bei einigen Sendern variiert immer noch sehr stark zwischen sehr leise oder sehr laut, was sogar sich noch verschlimmert hat. Auch die Sprunghaftigkeit beim Blättern durch das Sender Menü ist noch voll im Gange obwohl schon seit Monaten bekannt, und nicht behoben. Auch die "Gesehene" Sender/Aufnahmen Liste wird in der Übersicht schön langsam länger und Länger die man nicht löschen kann. FRAGE deshalb: Kontrolliert bei den Verantwortlichen Programmierern keiner die App auf Funktional Problemen, bevor diese auf die Kunden losgelassen wird ?
  10. Servus @Thorsten Artner, Zunächst mal, einen "chello" Betreiber gab es nie, den von Telekabel Wien gab es den Email Dienst "@chello.at" als Draufgabe zum Internet Produkt dazu und wurde von Nachfolger Liberty Global (UPC) beibehalten. Magenta.at als neuer Betreiber und Besitzer dürfte den Email Dienst "@chello.at / inode.at" - nach der Übernahme - nicht mehr weiter führen was bei neu Bestellungen von Internet Produkten ersichtlich ist, da diese keine Email-Adresse mehr bekommen. Nur noch Bestands Kunden aus dieser Zeit, dürften den Email Dienst @chello.at / @inode.at weiterhin nutzen können. Zu deinem Begehr. wende dich mal an die Technikline 0676 200 7777, und schildere da dein Begehr, den da könnte dir weitergeholfen werden.
  11. Naja, erreichen tun diese sie schon und auch egal dürfte Ihnen dieses Dilemma wohl nicht sein. Die Verantwortlichen des derzeitigen Magenta TV App Desasters bekommen es einfach nicht gebacken, geschweigenden etwas Vernünftiges auf die Reihe damit das "Ding" vernünftig und zufriedenstellend läuft damit die Kunden zufrieden sein können mit dem heiß umpriesenen Magenta TV Box Spielzeug. 😡😡 Der Ton bei einigen Sendern variiert immer noch sehr stark zwischen sehr leise oder sehr laut. Auch die Sprunghaftigkeit beim Blättern durch das Sender Menü ist noch voll im Gange obwohl schon seit Monaten bekannt - nur um einige zu nennen. Mich erweckt es den Eindruck das es von Update zu Update eher schlechter wird, als Besser. Magenta TV Verantwortliche, sputet euch, und bringt endlich mal eine Magenta TV App auf die Reihe, die man auch nutzen kann - egal auf welchem Gerät auch immer. Derzeit ist diese "App" schlicht weg eine Katastrophe!
  12. ....das kann ich nur unterstreichen, den die Liste mit "unvollendeten" Sendungen/Aufnahmen wird immer länger, und man kann diese nicht löschen. Auch wenn man eine Aufnahme bis zum Ende durchlaufen läst damit diese von selber beendet wird und löscht, ist diese auch wieder in der "unvollendeten" Liste die dadurch immer länger wird. 😟😡
  13. Servus @Uzbee, Wie formulierte Ossi Kollmann so schön, "Alles ist möglich" Melde dich mal bei der Treue/Kündigungsserviceline 0800 676 712, und schildere da dein Begehr. Die können dir auch ein passendes Offert darlegen, mit dem du eventuell zufrieden und deinem Wunsch entsprechen könnte. Nutzte diesen Service selber schon mit Erfolg. 👍 Erreichbar von: Mo. bis Fr. 08:00 - 18:00 Uhr Samstag, Sonn- und Feiertags geschlossen
  14. Mein erstes Mobiltelefon war ein Alcatel bei dem noch die Sim-Karte im Scheckkarten Format genutzt wurde. Dieses Model war nicht viel größer, als die Sim-Karte zu diesem Zeitpunkt. Alcatel war ein Französisches Unternehmen, bevor es den Besitzer wechselte.
  15. Servus @M agenta Jäger, Zu deinem Thema Home Box Fiber gibt es hier in der Community schon einiges an Themen, was sicherlich durch die Suche gefunden werden kann. Aber zu deiner Frage, dass Webinterface der Home Box Fiber ist durch den DHCP Server gesperrt. Da ist leider "nur" per "mein Magenta App" am Smartphone die Option - SSID und Passwort ändern möglich. Wenn du Zugriff per Webinterface für Eigene Einstellungen benötigst, so bliebe nur die Option, dass du auf ein Modem/Router wechselst das dies ermöglicht. Zwei der Modem/Router währen möglich: !,) die Fiber Box 1(Flache Bauart) mit DOCSIS 3.0 bis 500mb Down. 2,) die Fiber Box 2 (Weißer Turm) mit DOCSIS 3.1bis 1000mb Down. Frage dazu am besten bei der Technikline 0676 200 7777 (auch am Wochenende) an was man tun kann.