Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 0
vor 6 Minuten schrieb DavMes:

Es tut mir leid, wenn ich hier zum "Außenseiter" werde, aber auch gestern (zweiter Fernsehabend mit der neuen TV-Box) hat alles tadellos geklappt. Habe jetzt auch meine Favoritenliste erstellt und weitere Feineinstellungen gemacht, Selbst mit der Fernbedienung komme ich schon ganz gut zurecht, es wäre also unfair, zu sagen dass an der neuen TV-Box alles schlecht ist.

Ich verwende allerdings keine zusätzlichen Apps, die über 300 Sender von Magenta reichen uns vollauf.

 

Nix da von wegen "Außenseiter" ;) Schön dass die neue MAGENTA-TV Box 4K bei Dir offenbar sehr gut funktioniert. Du scheinst momentan wirklich ein glücklicher Einzelfall zu sein. 

Wie ist die Software-Version der BOX?

Wie hoch ist die Internet Bandbreite Deines TVs?

Bist Du per WLan oder LAN mit dem Modem verbunden? 

Hast Du das Antenne-Kabel eingesteckt?   

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 8 Minuten schrieb pefra:

Für derartige Anwendungen reicht das Android 10 allemal, wie auch auf meinem Sony Bravia 2022, wahrscheinlich nutzen 80% der Android Ziegel Nutzer Android 10 oder darunter.

Da magst du schon Recht haben, den die App wir ja auch beworben, dass sogar Minimum Android 9 - zumindest am Smartphone/Tablet - vorhanden sein sollte. ;)

Aber auf einem Neuen TV-Gerät mit Android TV?, ...hmm, da bin ich überrascht!

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 2 Minuten schrieb LMA1210:

Hi @Rasputin  Mein Sony-TV ist nach der heutigen Haltbarkeitsrechnung schon etwas "älter", Baujahr 2017 ! ;)  An der Android-Version scheint (10.0) es aber primär nicht zu liegen, weil ja die ZATTOO-App eigentlich tadellos läuft. Ich werde heute auch die MAGENTA-App auf FIRE-TV testen und dann wird mein Urteil fest stehen, nämlich das die Programmierer von MAGENTA-TV nicht die Schlauesten sind !!   

Okay, wenn es nicht Primär am Android TV 10 liegt, warum dann diese Unterschiede bei der Magenta (M) App auf verschiedenen Trägern?.

Dann dürfte bei den Magenta Produkten doch das Zusammen Spiel - Magenta TV Box und Magenta (M) App - nicht richtig funktionieren, sonnst währen diese Unterschiede der App Nutzung auf verschiedenen Trägern nicht so weit auseinander ?

 

Irgend wie läuft in der Tat bei den Magenta Verantwortlichen was falsch bei der Produkt Auswahl. 9_9

Aber danke dir für deine Info!.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
Am 13.3.2023 um 12:42 schrieb katz:

Kann Magenta, dieser Gippfel der Inkompetenz, wenigstens die Konteneinstellungen so funktionierend gestalten, dass ich nicht weiterhin per Mail mit jedem Post belästigt werde, obwohl ich alle Haken weggemacht habe außer dem "1x pro Woche"????

Hi @katz, meinst du die Kontosteinstellungen hier in der Community? 

Falls ja - vielleicht hat @Georgie einen Tipp? LG Karo

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 7 Stunden schrieb LMA1210:

 

Zitat

Nix da von wegen "Außenseiter" ;) Schön dass die neue MAGENTA-TV Box 4K bei Dir offenbar sehr gut funktioniert. Du scheinst momentan wirklich ein glücklicher Einzelfall zu sein. 

Sieht tatsächlich danach aus. Verblüfft mich selbst. :$

 

Zitat

Wie ist die Software-Version der BOX?

Da erst vergangenen Montag selbst eingerichtet, einfach die letzte Version. Nummer weiß ich jetzt nicht.

 

 

Zitat

 

Zitat

Hast Du das Antenne-Kabel eingesteckt?

Nein, weil überall steht, dass man das nicht machen soll. Teletext schaue ich direkt am TV (also nicht über die Box).   

 

 

Verbindung ist momentan noch per WLAN, aber ich werde demnächst per LAN verbinden.

 

Internet habe ich von 500mBit/sec. auf 100mBit/sec. reduziert. Reicht mir vollkommen.

Edited by DavMes
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 16 Stunden schrieb Geri00:


Kann ich leider nur bestätigen! Unter Staffeln sieht man die anderen Folgen, was aber bei manchen Serien wie zB. Mayday nicht so richtig funktioniert. Interessant ist auch, wenn man unter "Meine Aufnahmen" eine Folge ansieht und die dann löscht, dann wird die Nächste nicht mehr angezeigt. Workaround: Unter "Alle Inhalte" in die Serie nochmal rein, dort kann man dann die nächste Folgeansehen. Danach ist es aber vorbei. Man muss zurück ins Hauptmenü, dort irgendwo reingehen(zB. Sport oder auf TV und wieder ins Menü), dann kann man erst die nächste Folge ansehen. Echt genial, oder? ;)

 

Edited by Wolf-Dieter Opi
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Erstes kurze Feedback.

Wer kein SmartTV auf Android TV Basis hat, und mit dem Google Chromecast liebäugelt, hier mein kurzes Testergebnis!.

Dieses Gerät läuft nur mit Wlan, und hat keinen Lan Anschluss!.

Habe jetzt mal nur den Google Chromecast eine Zeitlang ausgetestet, und man kann für dieses Gerät die Fernbedienung des TV Gerätes voll Umfänglich in der Magenta (M) App am Google Chromecast nutzen.

Ein Google Konto (Account) ist notwendig, um das Gerät einrichten zu können und auch nutzen.

Auch muss man sich allerdings nach der Neueinrichtung die Magenta (M) App aus dem Google Play Store laden, und manuell neu einloggen, um die App nutzen zu können.

Danach bleibt man eingeloggt, und muss sich nicht neu einloggen.

 

Was Funktioniert mit der TV-Fernbedienung:

1,) Per Zifferntaste die Programwahl (Sofern diese Vorhanden sind) auch bei der Samsung-Taste 123 klappt

2,) EPG Anwahl klappt

3,) Mit dem Steuerring (Kreuz) durch das Programm Zappen, klappt auch sehr zügig

4,) Aufnahmen Ansehen, klappt

5,) Programm aufnehmen, klappt (Serien aufnahmen kann ich noch nichts beitragen)

6,) Mute Taste klappt

7,) Ying Yang Taste (Telefunken) falls vorhanden, Wechsel zwischen zwei Kanälen klappt.

 

Kurzes Fazit: Der Google Chromecast lässt sich mit der Fernbedienung des TV-Gerätes voll steuern, als wenn man die Magenta (M) App direkt auf dem TV-Gerät mit Android TV hat.

Auch wird gleich ein System Update auf dem Google Chromecast eingespielt und aktualisiert.

Hier mal auch das Bild von der Fernbedienung zum Telefunken und Samsung TV

 

FernbedienungTV.jpg

Edited by Rasputin
Bild eingefügt
Link to comment
Share on other sites

  • 0

So, habe jetzt auch einen Fire TV Stick 4K Max (ist doch toll, dass man sich nicht mehr anders zu helfen weiß...)

Aber sehe ich das richtig, dass man auch damit bei aufgenommenen Sendungen (zB VOX oder ProSieben) NICHT vor- oder zurückspulen kann?

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@Karo was habt Ihr jetzt schon wieder gemacht, die Funktion"Weiterschauen" funktioniert bei Aufnahmen plötzlich nicht mehr!!! Der Film beginnt wieder am Anfang, wenn man ihn unterbrochen hat und später weitersehen will. Das ist natürlich besonders [*****], wenn der Inhalt "lizenzrechtlich" geschützt ist und man nicht vorspulen kann.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Das ist bei mir - abhängig vom Sender oder sogar einzelnen Sendungen - schon von Anfang an der Fall. Ich habe auch schon mehrmals deswegen die Hotline angerufen. Die Ausrede lautet jedes Mal, die Sender wollen, dass man die Werbung sehe. Mein Hinweis, dass ich die Werbung ja schon gesehen habe und einfach dort weitersehen wolle, wo ich schon mal war, wird immer vom Tisch gewischt. Letztklassig! Soetwas muss von Magenta ausverhandelt werden - und es kann ja nicht im Interesse der betroffenen Sender sein, dass ich sie dann gar nicht mehr sehe - und somit auch die Werbung nicht mehr bei mir ankommt.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 18 Stunden schrieb Geri00:

@Karo was habt Ihr jetzt schon wieder gemacht, die Funktion"Weiterschauen" funktioniert bei Aufnahmen plötzlich nicht mehr!!! Der Film beginnt wieder am Anfang, wenn man ihn unterbrochen hat und später weitersehen will. Das ist natürlich besonders [*****], wenn der Inhalt "lizenzrechtlich" geschützt ist und man nicht vorspulen kann.

Heute habe ich deswegen wieder bei der Hotline angerufen und es wurde mir bestätigt das der Fehler bekannt ist (Erstmals hörte ich den Satz "Der Fehler liegt bei uns").

Wird angeblich mit dem nächsten Update behoben. Wann das sein wird ist leider nicht zu erfahren. Bei dem Tempo der bisherigen "Verbesserungen" wird es wahrscheinlich wieder Monate dauern.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 2 Stunden schrieb WorGra:

Es wird zur Zeit wieder man viel versprochen wie schon immer, daran hält sich Magenta nur nicht, alles nur leeres Bla Bla.

Siehe das großangekündigte Update, mit vielen Verbesserungen,.

Nichts ist daraus geworden, eher noch verschlechtert, die Zappingleiste hätte ich nicht gebraucht, denn es gibt EPG und ich kann auch Zappen mit der rauf runter Kanal Taste.

Wenn ich zum Beispiel zappen will geht wieder mal meine Fernbedienung nicht, oder die Zappingleiste erscheint nicht beim Tastendruck, oder wenn ich schneller rauf runter schalte hängt sich die Box ganz auf, und ich muss sie vom Strom nehmen, dass überhaupt wieder etwas funktioniert.

Schalte ich nur mit den Kanalnummern, macht meine Fernbedienung auf einmal Sprünge so dass 4 oder 5 gleiche Zahlen am Bildschirm erscheinen, aber nicht das was ich will.

Eine Kleinigkeit haben die von Magenta wirklich geschafft, (in einem Jahr) die Einblendung am Ende der Sendung ist weg.

Aber was ist mit dem ewiglangen einblenden am Anfang bei Kanalwechsel ?

Das dauert ja Ewigkeiten bis ein Sender mit Bild und Ton sichtbar wird.

Also weiterhin nur Schrott und nochmals Schrott.

 

Das betrifft jetzt alles nur das Fernsehvergnügen, mit dem Aufnehmen und Abspielen gibt es noch die gröbsten Softwarefehler überhaupt.


Dafür sind aber die unnötigen "Empfehlungen" noch da, die manchmal auftauchen und die kein vernünftiger Mensch braucht! Vorteil der Leiste ist, daß man nun auch vor- und rückwärts innerhalb des Programms scrollen kann. Das ist schon mal nicht schlecht. Intelligent wäre allerdings, wenn man damit auch gleich zukünftige Sendungen programmieren könnte. Wenn man zu einer zukünftigen Sendung geht und dort die REC-Taste auf der FB drückt, dann wird die aktuelle Sendung stattdessen aufgenommen. Offenbar verlange ich da wohl zuviel ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 2 Stunden schrieb manni57:

Vielleicht wird es besser, es gibt eine Jobausschreibung bei Magenta für einen
Vice President (m/f/d) - CEX Customer Experience https://www.magenta.at/karriere/jobs?jh=7gj1wb0o6livp98rprdx6pmnhor9dlc

Einer der Punkte erklärt vieleicht, warum derzeit alles so schleppend geht. Es wird erst wer gesucht, der das Kümmern übernimmt.

  • Chair "customer improvement" sessions attended by executives and stakeholders responsible for business, process, and product ownership, and participate in pivotal initiatives to enhance Magenta's Customer Experience.

Wenn das umgesetzt wird, sollten unsere Probleme bei Magenta mehr evident sein und nicht von unserer Entwicklungsarbeit abhängig sein.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Verwunderlich das sie diesen Job nicht an eine Tschechische Leiharbeiterfirma auslagern. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 16 Stunden schrieb manni57:

Status meiner derzeitigen Probleme nach dem letzten Update:

  • Kanal zurück Taste: gelöst mit letztem Update, wechselt jetzt zwischen den letzten Kanälen hin und her
  • Einblendungen der Programminfo während der Sendung: gelöst mit letztem Update
  • Bildschirm wird schwarz, mit Sender vor /zurück geht alles wieder: immer noch offen
  • Lautstärke unterschiedlich zB bei Sky Krimi und RTL Krimi: immer noch offen
  • Aufnahmen nicht bis zum Ende: Auch mit der neuen Version immer noch. Aufnahme erfolgt nur bis zur exakten Programmzeit (wo kein Sender genau aufhört) im Gegensatz zum Replay, wo die bekannten 7 Minuten angehängt werden offen
  • Aufnahmen unsortiert: immer noch offen. Ich finde kein Muster, nach dem die Aufnahmen angezeigt werden offen
  • Aufnahmen löschen: Nach dem löschen sind diese bis zum Ausstieg aus dem Menüpunkt Aufnahmen immer noch vorhanden. offen
  • Weiterschauen: Diese Funktion (oder NICHT Funktion) verstehe ich nicht. Es werden Filme und Sendungen angeführt, die es gar nicht mehr gibt. zB alte oder gelöschte Aufnahmen. Beim Aufruf kommt daher die Fehlermeldung: Dieser Inhalt ist leider nicht verfügbar. Wozu dann im Menü WEITERSCHAUEN angeführt.
  • diverse Leistungsprobleme (Ruckeln vom Bild:sehr öfter bei Servus TV, manchmal bei Sky Golf) immer noch. Anbindung der TV Box ist direkt über LAN Kabel an Modem mit 300 MBit Vertrag. Abhilfe ist ein Neustart der Box, der normalerweise wegen der Bootdauer im Alltag ausgeschaltet ist.immer noch offen
  • Nach dem längeren scrollen durch den EPG und Rücksprung über die TV Taste zum Programm kommt nur der berühmte Wartekreis in weiss. Lösung wie beim schwarzen Bildschirm mit Kanal vor/zurück. NEUES PROBLEM
  • Beim Start kommt fallweise statt dem letzten TV Kanal eine andere Maske NEUES PROBLEM
    • zB das Hauptmenü
    • gestern war es das Einstellungsmenü

Die Auflistung ist auf das wesentliche reduziert, Userinterface und Fernbedienung wird nicht angesprochen.

Abhilfe wäre willkommen

 

Alles ist bei der Hotline deponiert. Vor Ort Service hat eine korrekte Infrastruktur (Kabelanschluss, Netzwerk usw) bestätigt und den Anruf des 2nd Level Support angekündigt. Darauf warte ich seit 22.10.2022. Angeblich wurde auf den kurzfristigen Update gewartet.

Mehr habe ich derzeit nicht zu sagen.

Vielleicht hilft der neue Manager (Vice President (m/f/d) - CEX Customer Experience ), wann immer der kommt. Jetzt scheint keiner diese Aufgabe wahrzunehmen.

@manni57 Ausgezeichnet analysiert - Kompliment! Mich stört auch noch, dass es beim Vor- und Rückspulen nicht mehr möglich ist, mitzuschauen, d. h., man findet eine Stelle nicht mehr. Mit meiner alten HD Horizon Box konnte ich mit doppelter, sechsfacher etc.  Geschwindigkeit rückspulen und die gesuchte Stelle einfach finden. Das ist jetzt unmöglich. Mit dieser neuen TV Box wird das nie mehr möglich sein. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Anfangs war ich nicht so unzufrieden wie fast alle hier, vielleicht auch deshalb, weil ich nur Aufnahme und Replay verwendet habe (ist für mich nach wie vor das Wichtigste und funktioniert prinzipiell nach wie vor) und weil ich keine zusätzlichen Apps verwende.

 

Aber jetzt, nach etwas mehr als einer Woche Praxis schließe ich mich leider auch immer mehr der Allgemeinheit hier an. Aktuell ärgert mich am meisten, dass die Funktion "Favoriten" nicht funktioniert, Ich kann mir zwar "meine" Sender aussuchen, aber - obwohl nur noch Favoriten ausgewählt - kommen immer noch alle Sender rein. Ich habe auch schon mit der zuständigen Hotline telefoniert, aber dort weiß man auch keine Lösung dafür. Die Aussage war nur "scheint auch noch ein Software-Fehler zu sein".

 

Aber es geht noch weiter: bei mir entstehen täglich Aufnahmen, die ich gar nicht bewusst programmiert habe. Wenn ich sie lösche (was sehr umständlich ist!), sehe ich sie zumeist danach immer noch. Erst nach einem weiteren Löschen sind sie dann weg. Aber am nächsten Tag sind sie dann oft wieder da. Wieso?

 

Nächste Problem: die Aufnahmen sind nur als kleine Bilder sichtbar und ohne zeitlichen Bezug. Mit der Zeit wird das unweigerlich zum Chaos!

Noch ein Problem: die Lautstärken der Sender sind stark unterschiedlich.

 

Die gesamte Menüführung ist wirklich "zum Haare raufen". Kaum etwas ist dabei logisch, die Schriften sind meist winzig klein und ohne Kontrast (Rot auf Rosa - was hat man sich dabei gedacht?). Dazu kommt noch die ebenso fürchterliche Fernbedienung, die zwar "hübsch" aussieht, aber alles was bisher (FB der Horizon-Box) "blind" ging, dazu muss ich jetzt das Licht einschalten, weil diese FB "so glatt" ist und/oder so winzige Tasten hat, dass man kaum etwas davon "ertasten" kann. Kurzum, sie ist nicht praxisgerecht.

 

Wie schon an anderer Stelle geschrieben, bin ich keiner der "vollautomatisiert" alles Neue schlecht macht, aber die neue TV-Box, bzw. deren  "Drumherum", das scheint noch eine "Baustelle" zu sein, die uns noch lange verfolgen wird, es sei denn, es werden endlich mal "Nägel mit Köpfen" gemacht und das wäre dringend notwendig! Ich kann nicht verstehen, wieso das von Magenta so vernachlässigt wird.

Edited by DavMes
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 7 Stunden schrieb pefra:

Das ist auch nicht gelöst und ist so wie du schreibst, das wird auch nie gelöst werden da es eine eigene Taste zum switchen zwischen zwei Kanälen braucht und keine Retoure Taste, keine Ahnung was @manni57 meint.


Deren "Lösung" war, daß nach dem zweiten Mal "Pfeil retour" drücken das Hauptmenü nicht mehr kommt ;) Bei der alten CICSO-Box konntest Du mit "Pfeil retour" zwischen den letzten beiden gesehenen Progammen hin- und hergespringen, was dann doch mehr Sinn macht.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 2 Stunden schrieb LMA1210:

 

@Karo

Eine brillante und schwerstens gerechtfertigte Anregung, die mir bei all dem ÄRGER auch schon öfters in den letzten Monaten in den Sinn gekommen ist !!! 

Wie kommen wir eigentlich als zwangsumgestellte und unfreiwillige MAGENTA-TV Test-User dazu uns täglich mit diesem unfertigen Schrott abärgern zu müssen und dafür noch die vollen Gebühren begleichen zu müssen ??? 

So eine Gemeinheit und Ungerechtigkeit an zahlenden Kunden habe ich eigentlich noch nie erlebt !!! 😠😡


Hier gäbe es nur die sogenannte Mängelrüge. Eine Ware muss grundsätzlich dem Vertrag entsprechen, ansonsten ist sie mangelhaft. Ein Mangel wäre, wenn eine Aufnahmemöglichkeit beworben wird und dann aber immer wieder Sendungen nicht aufgenommen werden oder wenn die Aufnahmen nicht vollständig sind. Eine unpraktikable Fernbedienung oder ein mißlungenes Aufnahmemanagement wird dafür eher nicht reichen.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 4 Stunden schrieb DavMes:

Anfangs war ich nicht so unzufrieden wie fast alle hier, vielleicht auch deshalb, weil ich nur Aufnahme und Replay verwendet habe (ist für mich nach wie vor das Wichtigste und funktioniert prinzipiell nach wie vor) und weil ich keine zusätzlichen Apps verwende.

 

Aber jetzt, nach etwas mehr als einer Woche Praxis schließe ich mich leider auch immer mehr der Allgemeinheit hier an. Aktuell ärgert mich am meisten, dass die Funktion "Favoriten" nicht funktioniert, Ich kann mir zwar "meine" Sender aussuchen, aber - obwohl nur noch Favoriten ausgewählt - kommen immer noch alle Sender rein. Ich habe auch schon mit der zuständigen Hotline telefoniert, aber dort weiß man auch keine Lösung dafür. Die Aussage war nur "scheint auch noch ein Software-Fehler zu sein".

 

Aber es geht noch weiter: bei mir entstehen täglich Aufnahmen, die ich gar nicht bewusst programmiert habe. Wenn ich sie lösche (was sehr umständlich ist!), sehe ich sie zumeist danach immer noch. Erst nach einem weiteren Löschen sind sie dann weg. Aber am nächsten Tag sind sie dann oft wieder da. Wieso?

 

Nächste Problem: die Aufnahmen sind nur als kleine Bilder sichtbar und ohne zeitlichen Bezug. Mit der Zeit wird das unweigerlich zum Chaos!

Noch ein Problem: die Lautstärken der Sender sind stark unterschiedlich.

 

Die gesamte Menüführung ist wirklich "zum Haare raufen". Kaum etwas ist dabei logisch, die Schriften sind meist winzig klein und ohne Kontrast (Rot auf Rosa - was hat man sich dabei gedacht?). Dazu kommt noch die ebenso fürchterliche Fernbedienung, die zwar "hübsch" aussieht, aber alles was bisher (FB der Horizon-Box) "blind" ging, dazu muss ich jetzt das Licht einschalten, weil diese FB "so glatt" ist und/oder so winzige Tasten hat, dass man kaum etwas davon "ertasten" kann. Kurzum, sie ist nicht praxisgerecht.

 

Wie schon an anderer Stelle geschrieben, bin ich keiner der "vollautomatisiert" alles Neue schlecht macht, aber die neue TV-Box, bzw. deren  "Drumherum", das scheint noch eine "Baustelle" zu sein, die uns noch lange verfolgen wird, es sei denn, es werden endlich mal "Nägel mit Köpfen" gemacht und das wäre dringend notwendig! Ich kann nicht verstehen, wieso das von Magenta so vernachlässigt wird.


Die Favoriten ziehen nur beim EPG. Die Empfehlung von Magenta ist, die Sender so umzusortieren, daß sich die nicht unerwünschten Sender am Ende der Liste befinden :D

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 10 Stunden schrieb pefra:

Das ist auch nicht gelöst und ist so wie du schreibst, das wird auch nie gelöst werden da es eine eigene Taste zum switchen zwischen zwei Kanälen braucht und keine Retoure Taste, keine Ahnung was @manni57 meint.

@pefra Die "zurück" Taste auf der Fernbedienung ist gemeint. Vor dem Update kam bei 1. drücken der zuvor gewählte Sender, beim nächsten drücken kam das Hauptmenü.

Nach dem Update springt man zwischen den beiden zuletzt gewählten Sendern bei jedem Druck auf die "zurück" Taste hin und her.

Magenta FB2.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 11 Minuten schrieb WorGra:

Genau so passiert es bei mir auch bei der zurück Taste,1mal drücken wechselt der Sender, zweimal drücken nur Bild kurz weg,und wieder das gleiche da.

@WorGra @RudolfE Interessant, dass sich die Boxen und Fernsteuerungen so unterschiedlich verhalten.

Das sind die SW Versionen bei mir.

FB Vers.jpg

TV Box Vers.jpg

Edited by manni57
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 33 Minuten schrieb manni57:

@pefra Die "zurück" Taste auf der Fernbedienung ist gemeint. Vor dem Update kam bei 1. drücken der zuvor gewählte Sender, beim nächsten drücken kam das Hauptmenü.

Nach dem Update springt man zwischen den beiden zuletzt gewählten Sendern bei jedem Druck auf die "zurück" Taste hin und her.

Magenta FB2.jpg

Aber nur einmal kannst hin und her hüpfen, dann bist im Menü, mit der FB vom Sony TV und der M App kann ich mit der eigenen Switch Taste zwischen den letzten zwei Sendern so lange hin und her schalten bis mein Daumen erlahmt, so eine Taste meinte ich die fehlt. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share