Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 0
vor 1 Stunde schrieb Jonathan Dorian:

 

es wurden auch alle Schritte hier gemacht und der Jugendschutz auf 18+ eingestellt? Mit dieser Einstellung sollten wirklich nur Inhalte ab 18+ die PIN Abfrage auslösen. 

 

LG JD. 

Es ist alles so eingestellt aber die Sendungen sind trotzdem mit dem gelben Schloss gekennzeichnet!

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Seit dem Update 2.0.621 hielten sich die Ausfälle in Grenzen und ich hab mich an die umständliche Menüführung langsam gewöhnt. Am meisten stört mich, dass die Aufnahmen nicht fortgesetzt werden können und die wechselhafte Lautstärke.

Seit heute geht wieder gar nix mehr. Ständig hängt sich diese Sch…Box auf und lässt sich nur durch Trennung vom Netz wieder starten. Und siehe da, ich habe scheinbar ein neues Update Version 2.0.622 !

Bravo Magenta!

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Update 2.0.622 neuer interessanter Fehler beim Betätigen der Infotaste, der im Endeffekt aber meiner Meinung nach sogar etwas positives hat. Ein Beispiel: Ich schaue live ZDF, betätige die Infotaste und komme mit Return wieder zum laufenden Programm. Schalte ich jetzt auf RTL und drücke die Infotaste komme ich mit Return nicht zum Liveprogramm von RTL, sonder zum vorhergeschauten Sender (in diesem Fall ZDF). Dann wieder Return gehts zu RTL. So kann man über Umwegen zwischen 2 Sendern switchen. Das zeigt meiner Meinung nach 1.) Das bei einer vernünftigen Programmierung einiges zu verbessern wäre, und 2.) das die Updates OHNE jede vorherigen Test eingespielt werden (Die User werden als Tester missbraucht).

Link to comment
Share on other sites

  • 0
Am 27.5.2023 um 10:40 schrieb mahler77:

Ehrlich, ich glaube nicht, dass künftige Updates viel besser werden, wenn man sich die letzten zwei ansieht.

Magenta will die TV-Kunden vergraulen. Dass sie damit evtl. einen Teil der Magenta Eins-Kunden auch vergraulen - ich zähle mich und meine Familie auch dazu - das nehmen sie offensichtlich in Kauf.

Eine reine Katastrophe.

 

Auch wenn du wenig Vertrauen in kommende Updates hast, versichern wir dir, dass sehr intensiv an Verbesserungen gearbeitet wird - auch wenn wir das schon 1.000 mal geschrieben haben. Es ist auch keinesfalls unser Ziel, TV Kunden mit unseren Produkten zu vergraulen :(.

 

LG JD. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Ich bin mir relativ sicher (weil es bei mir auch so war), dass zumindest ein Teil der Probleme (vor allem das dauernde Neustarten und Reset) weg wäre, gäbe es ein genug starkes Internetsignal.  Seitdem ich direkt verkabelt habe (ist schon mehrere Wochen her), war nur ein einziges Mal ein Neustart notwendig und rückblickend vermutlich auch der nicht, das war eher mein Fehler.

 

Nach wie vor aber nervt die Software dahinter ohne Ende. Auch das letzte Update hat daran nichts geändert. Die unlöschbaren Einträge werden bei uns immer mehr und die Lautstärkeunterschiede der Sender sind noch immer riesig.

Edited by DavMes
Link to comment
Share on other sites

  • 0

@WorGra solche Mail sind zwar nett und stellen auch die Problemlage korrekt dar, aber ganz ehrlich, was erwartest du dir als Reaktion?

 

Ganz ehrlich - die oberste Chefetage ist hier die falsche Anlaufstelle, abgesehen davon, dass der Diehl schon wissen wird, was falsch läuft und das eben auch so hinnimmt/duldet/mögl. gut heißt. 

 

Wichtiger wäre, wenn die Departments/Entscheidungsträger, die tatsächlich mit der operativen Umsetzung zu tun haben, in die Gänge kommen würden. Klar, die Chefetage kann nach unten delegieren und ggf auch die Rute ins Fenster stellen...aber sogar das halte ich für unwahrscheinlich

 

Solche Mails bringen vielleicht in kleineren Unternehmen etwas und können vielleicht hier wirklich Erfolge erzielen, in Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeiter:innen und derart vielen Sparten wird man aber mit solchen Mails beim CEO nicht wirklich etwas bewirken können. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@WorGra ok, dann funktioniert bei Magenta zumindest das Delegieren bis zu einem gewissen Punkt.

Dennoch glaube ich, dass dieses Delegieren nicht von Diehl selbst gemacht wird, sondern dass er selbst ein wirklich gutes Team um sich hat, das hier entsprechend Fingerspitzengefühl hat (und entsprechend die Mails verteilt und die weiteren Schritte vorgibt)

 

Jedenfalls erfreulich zu hören, dass sich jemand meldet, der zumindest etwas Ahnung hat - an der Problematik selbst wird es aber kurz- bis mittelfristig nichts ändern - die TV Box (und auch die Fiber Box) bleiben Problemfälle, die den Benutzern noch auf einige Zeit "sehr viel Freude" bereiten werden....

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Meine beiden TV-Boxen sind überhaupt etwas Besonderes, denn sie nehmen fast jede Nacht Sendungen auf, die ich nicht programmiert habe. Aber diese Aufnahmen lassen sich zumindest löschen, andere die ich aufgenommen und schon längst geschaut habe, nicht. Und mindestens genau so schlimm sind die Einträge in "Weiterschauen", denn auch sie gehen nicht weg, auch wenn man bis zum Schluss schaut. Sie sind einfach da und sie sind anscheinend gekommen um zu bleiben.

 

Nur deshalb habe ich gestern wieder mal in der Technik-Abteilung angerufen. Am Telefon hatte ich eine nette und bemühte Dame, aber helfen konnte sie mir nicht. Wie immer das Übliche "ich kann das nur weiter leiten". OK, das höre ich jetzt schon mehrere Male, ohne dass sich danach etwas geändert hat. Also wird sich auch dieses Mal so sein.

 

Zum Schluss habe ich noch gefragt, ob Irgendwer weiß, wann es ein Update geben wird, das zumindest einmal die schlimmsten Probleme löst. Die Antwort war: "um ehrlich zu sein, das weiß von uns Niemand".

Link to comment
Share on other sites

  • 0
Am 6/14/2023 um 15:34 schrieb stetre76:

@WorGra solche Mail sind zwar nett und stellen auch die Problemlage korrekt dar, aber ganz ehrlich, was erwartest du dir als Reaktion?

 

Ganz ehrlich - die oberste Chefetage ist hier die falsche Anlaufstelle, abgesehen davon, dass der Diehl schon wissen wird, was falsch läuft und das eben auch so hinnimmt/duldet/mögl. gut heißt. 

 

Wichtiger wäre, wenn die Departments/Entscheidungsträger, die tatsächlich mit der operativen Umsetzung zu tun haben, in die Gänge kommen würden. Klar, die Chefetage kann nach unten delegieren und ggf auch die Rute ins Fenster stellen...aber sogar das halte ich für unwahrscheinlich

 

Solche Mails bringen vielleicht in kleineren Unternehmen etwas und können vielleicht hier wirklich Erfolge erzielen, in Unternehmen mit mehreren tausend Mitarbeiter:innen und derart vielen Sparten wird man aber mit solchen Mails beim CEO nicht wirklich etwas bewirken können. 

Hallo stetre76. Ich stimme dir da nicht zu. Warum? 1. ist Magenta Oesterreich kein Grossunternehmen und nur eine kleine Niederlassung der grossen T-Mobile. Der arme Rodrigo Diehl wurde von den Deutschen geschickt um endlich die Oesi die noch aus der UPC Übernahme renitent sind zu befrieden, und vor allem die Integration fertigstellen (sieht man an der sinkenden Internet und TV Qualität). Und dann: Als CEO weist Du oft nicht was wirklich beim Kunden passiert, deine Leute sagen Dir was Du hören willst. Aus eigener Erfahrung war ich immer dankbar fuer jeden direkten Input aus dem Kundenkreis (solange die Kritik konstruktiv war), nur dann kannst Du wirklich verstehen wie dein Service ankommt. Dazu kommt, dass die TV Box in Deutschland entschieden wurde, wahrscheinlich in Bangalore von den indischen Massen programmiert wird, und Wien da gar nichts ausser "Bitte Neu starten" zu sagen hat. Der Rodrigo sollte die chuzpe haben den Deutschen die Probleme mitzuteilen, traut er sich aber wahrscheinlich nicht. Leider hat der liebe Rodrigo so gut wie keine Netzwerk, Telephony und TV Erfahrung, sondern ist ein Marketing Mann. Das hilft uns auch nicht. Würde gerne die Churn-Analysen des TV Services Ehen, wenn die so etwas überhaupt in Wien haben. Von Rodrigos Antworten auf meine konstruktive Kritik muss ich leider erkennen, dass er die Lage wohl nicht versteht. Hilft uns alles nix!. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Wenn es wirklich so ist, kann es noch sehr lange dauern, bis wir bessere Zeiten erleben - falls überhaupt. Genau genommen müsste man die ganze Misere in Deutschland melden, denn so wie es aussieht, wissen die gar nichts davon. Vielleicht würde es auch schon reichen, wenn man den zuständigen Leuten dort einen Link von hier schickt.

 

Aber ist das die Aufgabe von uns Endverbrauchern?

Edited by DavMes
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hello community,

Sorry for writing in English but my German is not so great. I find that this new TV Box from Magenta (with Android) is working really really bad. The programs are interrupting no matter the hour that I am watching and it is really anoying. Even more times per minute it happens. This did not happen with the previous box which was working on cable, not on internet.

 

2. When watching sport events there is a big delay of the transmission. It is more than 1 minute this delay.

 

Is it only me having these problems or are there others ? Is there a solution to this ?

 

I have internet from Magenta with 300 MBps so the internet speed should not be the problem.

 

Thank you for feedback!

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 10 Minuten schrieb Jonathan Dorian:

Hey, @DavMes,

 

das klingt ja richtig gut. Die Magenta TV Box wird bestimmt noch weiter verbessert. Halte uns hier am Laufenden und gib Bescheid, wenn dir noch was auffällt. 

 

LG J.D. 

Mache ich, wie auch bisher. Ich hatte von Anfang an nicht vor, hier nur zu jammern und zu schimpfen, sondern neutral und sachlich zu berichten.

Wie gesagt gäbe es noch viel zu verbessern, aber es ist nicht mehr ganz so dringlich wie noch vor Kurzem. Allerdings verwenden wir keine zusätzlichen Apps, sondern nur das was Magenta anbietet, weil uns das reicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 21 Stunden schrieb ichbines:

Falls sich jemand weiter über diese NEUE BOX austauschen möchte. Hier habe ich eine Gruppe dazu gefunden:

 

https://www.facebook.com/groups/691159865808379/

 

image.png.5dbf0ebbf95014fec84e5d50d7cfa931.png

Nur zur Information.

 

Magenta bekommt dort leider nicht mit, über was sich aktuell beschwert wird. Auch kann dort kein Support erfolgen. 

 

LG JD. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 17 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

Magenta bekommt dort leider nicht mit, über was sich aktuell beschwert wird. Auch kann dort kein Support erfolgen. 

 

 

Da es hier ja um die tolle neue Box geht, weiß Magenta längst Bescheid. Und Sorry, aber welchen Support...

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 3 Stunden schrieb gjus:

 

Da es hier ja um die tolle neue Box geht, weiß Magenta längst Bescheid. Und Sorry, aber welchen Support...

Auch auf den Social Media Kanälen ist ein kleines Team unterwegs, welches immer wieder Hilfe und Unterstützung anbietet. Schau dir auf Facebook einfach die Kommentare unter den Posts durch -> zum Beispiel hier.

 

LG JD.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hahaha. 😂🤣

 

Eines muss man Magenta lassen:

 

Ich schau hier so einmal in der Woche herein um mich aufzuheitern und den Witz der Woche / des Tages zu lesen.

 

Die ganzen Standardphrasen von Magenta seit über einem Jahr über sämtliche Kanäle zaubern mir immer wieder ein lächeln ins Gesicht. 😁 ich musste auch schon öfters herzhaft sehr laut lachen.

 

Danke dafür !

Ihr seit echt Spitze 😉

 

Schade das bei Facebook die Besuchereinträge / Community deaktiviert wurden.

Auch hier waren die Antworten der Magenta Kasperl zu dieser Box mehr als köstlich !

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Mir tun vor allem die Mitarbeiter von Magenta leid. Die bei der Hotline und hier die Moderatoren, denn sie können nichts dafür, müssen aber den ganzen Ärger über sich ergehen lassen, und freundlich müssen sie auch noch sein (was sie sich wirklich denken, das will ich gar nicht wissen ;) ).

 

Meine Frau und ich, wir amüsieren uns bereits über die leider wirklich komplett missglückte Software bzw. Menüführung. Nachdem wir eine aufgenommene Sendung geschaut haben, schließen wir (nicht ernst gemeinte) "Wetten" ab, ob sie löschbar ist - und/oder auch, ob es plötzlich wieder einen nicht löschbaren Eintrag unter "Weiterschauen" gibt. Aber oh' Wunder, die letzte Zeit gewinnt immer der, der sagt "ja, es geht".

 

Was anscheinend nur wir haben (hatten), das sind Aufnahmen die über Nacht entstehen und die wir nie programmiert haben. Früher war das täglich so, in letzter Zeit nicht mehr - habe ich hier auch schon geschrieben. Aber anscheinend habe ich es "verschriehen", denn vorgestern gab es wieder so etwas. Irgend eine Kindersendung (in der Nacht?) - keine Ahnung..... Aber auch diese Aufnahme hat sich problemlos löschen lassen.

 

Was wir jetzt immer machen (wenn geht, bei der RTL-Gruppe nicht!) das ist, dass wir am Ende eines Films den Rest noch zu Ende spulen. Und das geht ja mit der neuen TV.Box wirklich superschnell.

 

Wir sind bescheiden geworden. O:)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share