Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 1

 

So geht man mit Kunden um !!!

 

Ich möchte keine vorgefertigte Entschuldigung mehr, sondern dass endlich eine Verbesserung der Bild und W-LAN Stabilität ausgeführt wird.

Heute war ein Techniker von SLCICable GmbH bei mir in der Wohnung, hat alles durch gemessen, nach seinen Angaben ist vom Modem her alles in bester Qualität, aber dann beginnt die Misere , ihre Box sendet ausser dem ein ein Qualitativ schlechteres Bild als die alte Entertainment 4K Box,
Wir sind weit davon entfernt, die wie von ihnen versprochene HD Qualität auf allen Sendern.

Eine zweite Box die 2 Meter weiter entfernt steht als die erste Box, nämlich im nächsten Zimmer, hat dauernde Bildausfälle, usw. usw. , man weiß gar nicht wo man anfangen und wo aufhören bei all den negativen Ereignissen mit ihrer neuen TV-Box.

Der Techniker bestätigte auch, dass sie massive Probleme mit dieser unfertigen Hardware haben, bei sehr vielen er sagt fast allen Umsteigern auf die Box, sind es die gleichen Probleme.

Wenn sie nun mir nun noch sagen wollen, dass ich die Boxen an ein Lan-Kabel anschließen soll, dann verlegen sie mir dies innerhalb der Antennenrohre kostenlos zu einer Lan-RJ45 Dose., denn sie verlangen ja den Umstieg und dazu gehören ja auch die nötigen Anschlüsse. es gibt ja solche Unterputzdosen. ( siehe Bild)
Dann dürfen sie mir sagen ich muss die Box mit Lan-Kabel anschließen.

Bauen sie lieber einen stärkeren W-Lan Empfänger in die Box.

Heute hatte ich dann einen ganz schlauen Techniker an der Serviceline, der sagte mir ich muss das Antennenkabel abklemmen, denn die Box geht eh nur über Internet (W-LAN ), danach ging gar nichts mehr nach 10 Minuten.
Bei jedem Anruf erzählen die Techniker einem neue Storys, die ich man schon beim anhören als Unsinn abtun kann. ( selber Technisch ausgebildet bin )

Anbei nochmal die ganzen aufgelisteten Fehler der Box :
Ich zähle euch die nervigsten Fehler der Box gerne noch einmal auf, aber ihr müsstet sie eigentlich schon auswendig kenn
Diese Box ist beim Einschalten so langsam im Aufbau, dass man inzwischen gemütlich Essen gehen könnte, oder mit der Bim von einem in den anderen Stadtteil fahren könnte, bevor das Magenta Logo erscheint, ist das dann endlich zu sehen, geht die Box erneut auf die Suche nach Sendern, was nochmal so lange dauert.
Die Entertainment Box war das bessere Equipment von Magenta, warum dieser technische Rückschritt, zu einer Hardware, die nicht im Ansatz dem heutigen Standard von TV Boxen entspricht.
Jeder noch so billige digitale Sat Receiver, ist User freundlicher ausgestattet, und ohne Bildstörungen, ausgenommen Wetter bedingt.
Mit ihrer Box, kann man absolut nicht ungestört Fernsehen, ohne mit Schrifteinblendungen über den ganzen Bildschirm, alle 5 -10 Minuten Bildausfällen, dauernden alle 30 Sekunden Fernbedienungsausfällen, und mit komplettem herunterfahren der neuen TV Box konfrontiert zu werden.
Auch sind die Einstellungsmöglichkeiten nicht User freundlich, und für manche Leute nicht zu verstehen und nachvollziehbar.
1. Es ist ein Unding, dass man die Programme nicht von 1 aufwärts programmieren kann, warum beginnt die erste Programmnummer erst mit Nr. 10, muss man immer 2 und 3 stellig tippen um ein Programm aktivieren zu können ?
Das ist lästig, vor allem bei individueller Reihung, ältere Personen werden damit gar nicht zurecht kommen.
2. Warum passen sich nach personalisierter Programm Reihung, die Programm Nummern nicht automatisch an, jede andere TV Box kann das, nur die Box von Magenta nicht.
3. Die durcheinander gewürfelten Programm Nummern kann man sich nicht merken, auch bei Favoriten Einstellung nicht, wenn diese überhaupt funktioniert, denn da ändert sich nichts. Das ist für den User nicht praktikabel.
4. Um zum Teletext zu geraten, muss man Hellseher sein, denn es wird in den Bedienungsanleitungen nirgends darauf hingewiesen, wo man klicken muss und vor allem wann, das ist Learning bei Doing. Hat man es dann herausgefunden ist es eine Geduldsprobe bis der Teletext aufmacht, und das bei fast jeder Seite.
5. Die Schrifteinblendungen, und das ausgrauen, über den gesamten Bildschirm, zum Beispiel zum nächsten Programmpunkt, sind lästig, denn man sieht meistens den Schluss eines Filmes und dergleichen nicht. Kleine Einblendungen am unteren Bildschirm würden ausreichen.
6. Die Lautstärke der einzelnen Sender ist absolut verschieden, einer leise dann wieder fetzt es die Ohren meines Nachbarn weg.
7.Die Fernbedienung hat ja nicht einmal eine Mute Taste, oder Taste für die direkte Anwahl des Teletextes.
8. Jede 1 Euro Mehrzweckfernbedienung, ist von besserer Qualität, und kann mehr als die der TV-Box, die Qualitativ auch nicht mal den Mindestanspruch an heutige Zeiten entspricht, Material und Technik.
9. Nach jeder Änderung der Einstellungen geht die Box in einen komplett neuen Restart dann wartet man wieder 10 Minuten bevor irgend etwas funktioniert.

Das ist auch nicht Normal was man mir beim Servicecenter immer weismachen will, Stecker rein, Stecker raus, Antenne rein, Antenne raus, Reset und nochmal Reset, das ist doch alles Unsinn was die Damen und Herren von sich geben, und nur ein Ablenkungsmanöver, um den Kunden still zu halten.
Ich bin Maschinenbautechniker, und schätze die technischen Dinge genau ab bevor ich mich dazu äußere, aber hier wird der Kunde als Testobjekt missbraucht, und das gehört am besten mit einer Sammelklage geklärt.
Diese Box gehört wieder eingezogen und erst auf den Markt wenn sie Kundenfreundlich ist, und einwandfrei funktioniert.

 

Das ist die Antwort dazu :

Sehr geehrter Herr Worch,

vielen Dank für Ihr E-Mail.

Ich habe Ihr Anliegen überprüft.

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Sie mit der neuen TV-Box schlechte Erfahrungen haben.

Wir werden uns natürlich bemühen, unsere Dienstleistungen zu verbessern.


Für weiteren Anliegens sind wir gerne für Sie da.


Mit freundlichen Grüßen

NXXXXX DXXXXXXX
Ihr Magenta Serviceteam

 

Sagt nichts und doch weiss man dass der Kunde von Magenta als blöd eingestuft wird.

jung-mmda4521ww-multimediadose-thermoplast-alpinweiss.jpg

Edited by Jonathan Dorian
Name der Mitarbeiterin gelöscht. Datenschutz.
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 59 Minuten schrieb lotus78:

@chuzpe

Dann funktioniert bei die die Sortierung und Verwendung der Favoriten ?

danke 

 

Ich verwende die Favoriten nicht - ich habe einfach die Sender gemäss meine Vorlieben über die App neu sortiert und damit meine "Favoriten" jetzt immer am Beginn der Senderliste. Mehr brauch ich ned.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 3 Stunden schrieb SJF:

aber wenn man mit der Programm rauf und runter Taste die Programme schaltet, kommen doch ALLE Programme, egal ob sortiert oder Favorit oder was auch immer. Nur wenn man über die EPG geht, sieht man nur seine favorisierten oder plazierten Programme. Ist das bei euch anders?

Was bei mir auch nicht funktioniert ist die ZURÜCK Pfeiltaste auf der Fernbdienung. Die geht genau einmal, wenn ich dann aber nochmal drauf drücke um zum vorigen zurück zu kommen, bin ich schon in der Übersicht. Jedesmal. Macht mich wahnsinnig......

 

Ist bei jedem so, ich hab das der Moderatorin @Karo bereits gemeldet:
 

 

image.png

Edited by Geri00
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor einer Stunde schrieb Rasputin:

Die Frage aller Fragen, was soll deiner Meinung nach Magenta tun?.

@Rasputin

Sie sollen an der Fehlerbehebung arbeiten - es gibt genug User Beschwerden die technisch nachvollziehbar und auch genau beschrieben sind.

Beim FF Browser am PC bekomme ich gefühlt alle 2 Wochen ein Update.

Bugfixe zu schreiben und das Update zur Verfügung zu stellen, kann ja in der heutigen Zeit kein Ding der Unmöglichkeit sein - 

das könnte ja in einem viel kürzerem Intervall geschehen - dann würde auch der User merken, das etwas passiert... 

 

zu den Favoriten:

@Geri00

Die Favoriten bzw. Sortierung über Browser (PC) oder APP habe ich jetzt nicht gemacht,

da die Sendeliste nicht dieselbe (!) wie am TV ist. Hier ist ein Unterschied bei den regionalen Sendern ORF2 Tirol (ORF2 Wien) und Tirol TV (W24). Keine Ahnung warum - eigentlich müßte ich ja mit meinem User immer dasselbe Profil (Sender) haben.

Auch wenn ich die Sender am TV sortiere, ändert sich in der Senderliste über WEB oder APP nichts... - ich glaube das muss ich nicht verstehen...

 

@chuzpe

Mit der Sortierung am TV (ohne Favoriten) funktioniert es jetzt auch bei mir - die Sortierung bleibt erhalten,

und somit kann ich das als "work arround" verwenden. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 1 Minute schrieb Rasputin:

Und das ist der Springende Punkt, den diese Box kann wohl nicht mit Beiden Anschlüssen zugleich problemlos umgehen.

 

Deshalb nutzen wir (vorerst) diese Box nur über IPTV, da die Fehlerquote per Lan geringer ist, als wenn beide Kabel dranhängen.

Kann nur für meinen Anschluss darüber berichte, der bei Anderen Nutzern nicht zutreffen muss

 

PS: Meine Alten Wanddosen aus der Telekabel/UPC Zeit wurden kürzlich durch neue von Magenta ausgetauscht.

Ich halte es immer noch für ein Gerücht, dass die Signale sich in die Quere kommen…

ich vermute vielmehr ein hdmi handshake Problem. 
Wie bereits geschrieben , hatte ich laufend bildausfälle… nach reset der Box keinen einzigen mehr! Beide Kabel angesteckt. 😊

 

andere Probleme bleiben: 😝
Einfrieren der ganzen Box hatte ich jetzt ein Mal. 
Diese Überlagerung des Menüs auch bei Ankündigung der folgesendung sind total nervig. 
Box schaltet sich immer mal wieder von selber ein

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor einer Stunde schrieb Jonathan Dorian:

 

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal informieren, dass keine Mitarbeiter von Magenta angewiesen sind, hier auf Anfragen antworten. Das Forum ist eine USER HILFT USER Plattform und ersetzt keine direkte Kontaktaufnahme mit Magenta. Bei direkten Fragen an Magenta sind die Kontaktkanäle hier zu nutzen.

 

Danke und LG JD.  

 

Das ist aber eine etwas billige Antwort - klar ist es ein User<>User-Forum - aber allein die Aussage ... keine MA sind angewiesen, hier auf Anfragen zu antworten ... impliziert, dass es keine Verpflichtung aber auch keine Verbot ist - also das MA sehr wohl auch Anfragen beantworten könnten, wenn sie wollen. 

Weiters sollte sich Magenta glücklich schätzen diesen Informationskanal zu beobachten (und auch Informationen zu geben) da hier ein viele nützliche Punkte angesprochen werden - oder will Magenta tatsächlich dass die 30-40 aktiven User sich mit den selben Fragen an die Hotline wenden.... 

und Nachtrag - wenn das nur eine Plattform User hilft User ist - wieso sind die 2 angepinnten Einträge von Moderatoren mit Fragen an die Community ;-)

Edited by Gromiart
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 41 Minuten schrieb Baal42:

So ich melde mich auch mal wieder zu Wort!
Ich kenne natürlich alle Probleme der Box da ich selbst 3 stück davon habe! Eine Box von mir wurde als Testbox auserwählt da ich in der Vergangenheit über eine externe Firma sämtliche neue Boxen von UPC/t-mobile vorab getestet habe. Aktuell haben ja alle boxen Magenta Tv app mit der Version 2.0.561  meine Testbox hat bereits 2.0.580 und diese Software ist richtig gut! Die Box startet jetzt richtig schnell also keine 15 sekunden bis das TV-Bild steht! Die Einblendungen der Info sind endlich weg das menü zum Umschalten schaut jetzt ganz anders aus usw.....

Ich habe alle Boxen per Koxial und W-lan verbunden weil die Lan Schnittstelle maximal 100Mbit schafft beim Test aber nie mehr wie 40-60 angezeigt werden. Über WLAN zeigt mir die Box immer so 200Mbit an! Zur Bildqualität kann ich nur sagen das die Box an einem Full HD LG ein wirklich sehr gutes Bild abliefert nicht zu unterscheiden mit der alten 4k Box. Die 4k Box habe ich auch noch im Haus als Backup bis sie halt abgedreht wird. Die neue Box hat aber bei einem 4k Tv teilweise ein schlechtes Bild woran das liegt habe ich noch nicht rausgefunden! Stecke ich am 4k TV die alte Box an ist das Bild Perfekt owohl nur HD und keine 4k übertragen werden.
Ich hoffe das die neue Software bald auf alle Boxen aufgespielt wird weil die ändert wirklich viel!

Haben Sie zum Versionswechsel zufällig auch eine Liste an Anpassungen erhalten - grundsätzlich lässt natürlich die Aussage  dass die SW "richtig gut" ist eine gewisse Hoffnung zu - wäre aber interessant, welche bekannten Probleme behoben werden damit man sich auf die anderen Punkte bei einem Test konzentrieren kann 

Link to comment
Share on other sites

  • 1

@Jonathan Dorian Geduld habe ich dann, wenn ich als Kunde ein ausgereiftes Produkt bekomme, das natürlich vereinzelte Fehler haben darf (und wird)! Keine Geduld habe ich, wenn ich für Magenta als Betatester fungiere und dafür auch noch bezahlen muss!! Die meisten der Probleme, die Eure Kunden(=Laien) hier auflisten, müssten eigentlich von Magenta-Produktdesignern und SW-Entwicklern(=Profis), die diese Box nur eine Woche im Eigenbetrieb haben, selbst festgestellt worden sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann sind die leider fehl am Platz! Nun meine Frage: wie kann es sein, daß ein so offensichtlich nicht ausgereiftes Produkt an zahlende Kunden ausgegeben wird? Und wie kann es sein, daß spätestens ab 28.2 alle Magenta-Kunden, die derzeit die Entertainbox 4K verwenden zwangsmigriert werden, wenn die massiven Probleme doch so offensichtlich sind. Sind diese Probleme bis dahin behoben?

 

Ich unterstelle jetzt mal, daß Magenta viele in diesem Thread angeführten Schwachstellen und Probleme bekannt sind(abgesehen von etwaigen Verbindungsproblemen, die mit der eigenen Internetanbindung zu tun haben). Warum gibt es seit November keinerlei Updates, die diese Schwierigkeiten Schritt für Schritt beheben? Mir kommt vor, Magenta ist die Situation nicht mal peinlich, sonst würde es wöchentlich Verbesserungen oder zumindest irgendeine Art von offizieller Stellungnahme geben! Macht zumindest wie die Deutschen einen eigenen Update-Thread, in dem Ihr beschreibt, welches Update welche Fehler behebt und wann dieses Update released wird. Das erspart uns Kunden Zeit und Ärger und Euch Personalkosten für die Hotline!

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 18 Stunden schrieb Geri00:

@Jonathan Dorian Geduld habe ich dann, wenn ich als Kunde ein ausgereiftes Produkt bekomme, das natürlich vereinzelte Fehler haben darf (und wird)! Keine Geduld habe ich, wenn ich für Magenta als Betatester fungiere und dafür auch noch bezahlen muss!! Die meisten der Probleme, die Eure Kunden(=Laien) hier auflisten, müssten eigentlich von Magenta-Produktdesignern und SW-Entwicklern(=Profis), die diese Box nur eine Woche im Eigenbetrieb haben, selbst festgestellt worden sein. Wenn das nicht der Fall ist, dann sind die leider fehl am Platz! Nun meine Frage: wie kann es sein, daß ein so offensichtlich nicht ausgereiftes Produkt an zahlende Kunden ausgegeben wird? Und wie kann es sein, daß spätestens ab 28.2 alle Magenta-Kunden, die derzeit die Entertainbox 4K verwenden zwangsmigriert werden, wenn die massiven Probleme doch so offensichtlich sind. Sind diese Probleme bis dahin behoben?

 

Ich unterstelle jetzt mal, daß Magenta viele in diesem Thread angeführten Schwachstellen und Probleme bekannt sind(abgesehen von etwaigen Verbindungsproblemen, die mit der eigenen Internetanbindung zu tun haben). Warum gibt es seit November keinerlei Updates, die diese Schwierigkeiten Schritt für Schritt beheben? Mir kommt vor, Magenta ist die Situation nicht mal peinlich, sonst würde es wöchentlich Verbesserungen oder zumindest irgendeine Art von offizieller Stellungnahme geben! Macht zumindest wie die Deutschen einen eigenen Update-Thread, in dem Ihr beschreibt, welches Update welche Fehler behebt und wann dieses Update released wird. Das erspart uns Kunden Zeit und Ärger und Euch Personalkosten für die Hotline!

Wir geben jedes Feedback was hier geschrieben wird an die zuständigen Kolleg*innen und Abteilungen weiter. Wann wieder Updates erfolgen und ob die TV Box mit 28.2.2023 anders/besser funktionieren wird, weiß ich leider nicht. Wie anderer Stelle geschrieben, habe ich keinen Releaseplan oder so vorliegen. 

 

Sei aber sicher, dass alles was hier in diesem Thread geschrieben wird, sehr ernst genommen wird. Ich denke, dass auch Magenta sehr daran interessiert ist, dass alle Kund*innen mit den angebotenen Produkten zufrieden sind und diese auch wie vorgesehen nutzen können. 

 

LG JD. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 54 Minuten schrieb Bertr:

😂 dass es mit den chello Adressen nicht funktioniert, ist wieder spitze! 
Ich musste aber diese nehmen, obwohl ich die Adresse sonst gar nicht nutze. 


Also ich bin mit meiner Chello-Mailadresse angemeldet(TV+App+Rechnungsportal) und das funktioniert bei mir auch...

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 2 Stunden schrieb Rasputin:

@Geri00, Seltsam das ganze, den ich konnte mich mit meiner Jahrzehntelanger chello.at Adresse  bei Magenta TV nicht registrieren geschweigenden Anmelden., dass Ging einfach nicht.-

Musste mich mit meinem Google Konto (Account) registrieren und anmelden, aber nutze ein anderes Passwort dazu, als das vom Google Account beim Smartphone.

Lies daraufhin meinen Account mit chello.at über die Technik löschen da ständig Fehlermeldungen kamen, damit der Login per Google Account klappt

Meine chello.at wird nur noch bei dem Webmail Login angewendet, da hierbei die chello.at Adresse vorgegeben und nicht änderbar ist.

 

Kurz und knapp, für Mein Magenta (Kabel) und Magenta Android TV-Boxen nur noch über den Google Account, und Webmail per chello.at Account, dass klappt ausgezeichnet.  ;)

Hallo zusammen, für den Zugang von Mein Magenta bzw. Magenta TV empfehlen wir grundsätzlich jede andere E-Mail-Adresse außer chello.at zu verwenden. Mitunter kommt es hier nämlich zu Schwierigkeiten (Login klappt nicht/ Anzeigen nicht korrekt) mit diesen Adressen. Jede andere x-beliebige funkt. einwandfrei ;).

 

Bezüglich Login in die TV-App ist auch zu beachten, dass mit dem Wechsel auf die neue TV-Box auch die neue TV-App verwendet wird.

https://www.magenta.at/faq/entry/~technische-anfrage~fernsehen~tv-app/~MagentaTV_welche_App~master

 

Dasselbe gilt für die Browserversion https://www.magentatv.at/ (alt) bzw. https://tv.magenta.at/ (neu).

Tipp: Auch Bestandskunden mit "älteren" Boxen können die neue TV-App nutzen. Login Daten werden übernommen. LG Karo

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 6 Minuten schrieb Geri00:

@Karodarf man erfahren, was genau das Problem mit den Chello-Mailadressen ist? Welche "Anzeigen" sind nicht korrekt?

@Geri00, vielleicht kann ich dir schildern was nicht klappte.

 

Konnte mich vor der Android TV-Box problemlos mit meinem Chello.at Account anmelden und auch einloggen.

Nach dem Wechsel auf die Android TV-Box begannen die Probleme.

1,) Konnte mich nicht mehr am PC in "mein Magenta" einloggen.

2,) Konnte mich für die Android TV-Box nicht mit chello.at registrieren

3,) Konnte mich auch nicht bei diesen Boxen anmelden,

Es kamen immer wieder Registrierungs- und Login Fehler, bis ich einfach mein Google Konto (Account) dafür anwendete.

Wie bereits geschrieben nutze ich die Selbe gmail.com Adresse für die Boxen und Smartphones, aber getrennte Passwörter, den das Klappt wunderbar.

Bei der Technikhotline veranlasste ich eine Löschung meines "alten" chello.at Accounts, da ich sonst keine Registrierung der Boxen mehr vornehmen konnte.

 

Login in "mein Magenta" und den Android TV-Boxen nur noch über meine gmail.com- und Magenta Webmail über die chello.at Adresse.

Damit keine Probleme mehr. :)

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hi - hier noch Infos, um die Sache mit meinen 2 Boxen und dem "falschen" Profil zum Abschluss zu bringen:

Nachdem ja die Box2 funktioniert hat, habe ich wieder Box1 angeschlossen - automatische Anmeldung erfolgte - jedoch "falsches" Profil.

Dann habe ich mich gezielt ausgelogt - dann erfolgte keine automatische Anmeldung mehr - und habe mich dann mit meinen Anmeldedaten eingeloggt - siehe da: richtiges Profil.

Ich kann daraus nur schließen, das auf der Box1 schon ein User (inkl.gültiger Anmeldedaten) gespeichert war, und ich deshalb immer mit dem "falschen" Profil hochgefahren bin.

Ich frage mich jetzt nur - woher kamen diese Daten?  - und warum waren diese Daten nach einem Reset mit Neuinstallation immer noch vorhanden? (automatische Ameldung funktionierte !)

Bzw. woher holt sich die Box die Daten bei einer (der ersten) "automatischen" Anmeldung.

Aber egal - dieses seltsame Verhalten ist somit geklärt.

Danke an alle die sich beteiligt haben.

 

 

Edited by lotus78
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Und was ist mit den Sendernummer die sich beim sortieren nicht ändern, oder die Favoriten die sich nicht erstellen lassen,oder die ewig lange Startzeit ?

Stört dich das alles nicht ?

Das ging bei der 4 K Box problemlos ein zu stellen.

Hier hat man keinerlei Möglichkeiten.

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hallo Zusammen, ich habe nun nach etlichen vergeblichen Versuchen mit Magenta Technikern/Innen meine Bildausfälle in den Griff zu bekommen, durch Zufall festgestellt :

Die Magenta TV Box lässt sich durch andere sehr starke W-Lan oder Bluetooth Signale erheblich stören.

Meine alle 2 minütigen Bildausfälle entstehen durch die in 3 Metern entfernte Alexa Echo Show Box, sobald ich diese vom Netz nehme sind meine Bildausfälle weg.

Die Fernbedienung der Magenta TV-Box schaltet mir innerhalb meiner Wohnung immer beide Fernseher zugleich ein, obwohl diese 10 Meter auseinander in verschiedenen Räumen stehen.

 Obwohl ich dann nur einen Fernseher am laufen halte, wird auf dem laufenden TV immer angezeigt " Fernbedienung getrennt".

Sobald ich bei der nicht in Betrieb befindlichen Fernbedienung die Batterien entferne, ist das Signal weg.

Also sendet die 10 Meter entfernte Box trotz ausgeschaltetem TV immer noch leichte Signale, die die andere Box nicht stark genug empfängt.

Es kann doch nicht sein, dass diese TV Boxen so eine schlechte Abschirmung haben, dass sie auf alle möglichen Einflüsse reagieren.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 17 Stunden schrieb Andreas Kreuzer:

Also da bin ich ja direkt froh, dass meine 3 Boxen problemlos funktionieren! Abgesehen von der Fernbedienung, kann ich keine von euch geschilderten Probleme nachvollziehen! Ich würde sogar sagen, dass ich nie mehr auf die alte 4K Box wechseln würde...

 

Bin ich wohl doch nicht der Einzige bei dem die Boxen "fast" problemlos funktionieren und Laufen!. ;)

 

vor 14 Stunden schrieb Andreas Kreuzer:

Was kann Magenta dafür, wenn du nicht fähig bist, die Startzeit zu verkürzen?

 

Ob Magenta da jetzt was dafür kann, oder nicht, sei mal dahin gestellt.

Durch jedes Update was diese Android TV-Box erfährt, kann es nur besser werden, auch wohl die Startzeit, den diese benötigt in der Tat etwas mehr Zeit bis alles läuft, :(  aber keine zwei Minuten wie hier berichtet.

Aber eben - Gut ding braucht weile -, und deshalb lassen die Update Verbesserungen noch auf sich warten. 

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hier nur als Info - falls das jemand noch nicht wußte:

Schnell-Start:

Die Magenta TV Box ist auf minimalen Energieverbrauch im Stand-by (ca. 0,5 Watt) voreingestellt, braucht dafür aber etwas länger zum Starten. Ein deutlich schnelleres Einschalten – bei etwas höherem Stromverbrauch im Stand-by – ist möglich, wenn die Energiesparfunktion ausgeschaltet wird.

Klickt dazu auf „Einstellungen“ → Geräte/Google-Einstellungen → Geräte-Einstellungen → Bildschirmschoner → Energiesparmodus AUS

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Am 13.1.2023 um 18:32 schrieb WorGra:

Und was ist mit den Sendernummer die sich beim sortieren nicht ändern, oder die Favoriten die sich nicht erstellen lassen,oder die ewig lange Startzeit ?

Stört dich das alles nicht ?

Das ging bei der 4 K Box problemlos ein zu stellen.

Hier hat man keinerlei Möglichkeiten.

Das mit den Nummern der Sender ist relativ, denn ob ich mir 217 oder 9 für meinen favorisierten Sender merke ist egal. Die Favoriten lassen sich bei mir problemlos erstellen, egal ob am iPad oder an einer meiner Boxen! Wenn ich im Menü die Boxen neu starte habe ich alle Favoriten aktualisiert. Und bezüglich der langen Startzeit kann ich nur sagen... Read the [***] manual!!! Bei der Box war, eine nicht wirklich sinnvolle Beschreibung dabei, aber auf der letzten Seite steht, dass man in den Einstellungen/Geräte Google Einstellungen/Bildschirmschoner die Startzeit verkürzen kann! Meine Box startet sofort! Kann ich dir sonst noch weiterhelfen?

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Ok danke für den Hinweis, es startet wirklich viel schneller das muss ich zu geben, aber warum sagen einem das die Mitarbeiter der Serviceteams nicht auch einmal.

Aber das mit den Sendern ist mir leider nicht egal. ich würde die Sender gerne in Reihe sortieren können, da ich mir die unterschiedlichen Zahlen mit meinen 74 Jahren nicht mehr so merken kann. jede billigste Sat-Box kann das ja auch schon, die ich in einem anderen Zimmer am laufen habe.

Es wird im allgemeinen heute immer nur an die Jugend gedacht, wenn etwas neues auf den Markt kommt, aber nicht dass es eine sehr große Schicht älterer Menschen gibt, die nicht so mit den neuen Medien aufgewachsen sind, und sich deshalb damit schwer tun.

Das zum Thema Sender Reihung.

Gut Ding braucht weile sagst du, ich sage dir dass Kleinigkeiten an Fehlern oder unausgereiftem sehr wohl akzeptiert werden von den meisten, aber nicht grundlegende nicht funktionierende Funktionen, sowie nicht vorhandene.

1.die Sender Reihung

2. die Sender Lautstärke

3. die nicht vorhandene Mute Taste

4. die nicht vorhandene Teletext Taste

5. die in 10 metern Entfernung stehende 2. Box die sich einschaltet wenn ich die erste betätige

6. das einblenden ""Fernbedienung getrennt"" sobald ich in beiden Fernbedienungen die Batterien drin habe, nutze ich nur eine kommt dies nicht.

7. die übergroßen Einblendungen des Sendungs fortschritts

8. Bildausfälle mit schwarzem Bildschirm aber nur auf einem Gerät

Ich könnte noch ein paar Punkte auf zählen die mich Nerven.

Aber vom Serviceteam hört man nur Entschuldigungen und nerviges Kabel raus Kabel rein, 

Das zum Thema Magenta kann nichts dafür.

Bei Magenta Deutschland hatten sie anfangs auch die fast gleichen Probleme, man hätte dies bei Magenta Österreich die 1 Jahr später dran kommen besser wissen müssen.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 1 Minute schrieb chuzpe:

Zur Registrierung mit @chello.at Email-Adressen. Wo und wie kann man die bestehende Emailadresse denn ändern? Unter "Mein Konto" hab ich es in der App und im Browser schon probiert, da komm ich aber "nur" aufs Magenta-Portal zum Login - das ist bei mir etwas unklar, weil ich mehrere Verträge mit unterschiedlichen Login-Daten habe, welchen müsste ich dazu ändern, bzw. wo kann man das am Besten direkt machen, auf der Box?

Hatte ich leider auch (war mit der Chello-Adresse (die laut Support bald ausgelassen wird!) registriert und wollte diese ändern.

 

Nach nur 5 Supportanrufen schon die Info:

Bitte einen neuen User erstellen. Das Ändern der Email (Login!) sei nicht möglich. 

Neuen User anlegen klappte dann.

 

Danach wollte ich den alten User löschen.

Das klappte dann auch beim Support SCHON beim dritten Mal...

 

Danach hat das System meine Login adressen behalten, die Kontaktadresse aber täglich auf Chello zurückgesetzt.

Das Problem konnte dann endlich ein Techniker bei 4ten Anruf lösen (davor bin ich leider scheinbar im Management gelandet, da die Mitarbeiter dort vollkommen planlos waren.

 

Also mit viel Geduld und Baldrian kannst du deine eMail-Adresse also "problemlos" ändern....

Nicht aufgeben :-)

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Für das Ansehen von Aufnahmen ist die Box de facto unbrauchbar

* ist über WLan verbunden 
* coax ist ausgesteckt => also rein IPTV (was auch die Empfehlung vom Support ist)
* Aufgenommenen Inhalt anfangen zu schauen => nach 10-30 Minuten immer wieder Aussetzer (Fehler 11 => Wiederholen)
* Wiederholen funzt 1-3mal danach lädt die Aufnahme nicht mehr 
* Box aus/ein => damit startet man bei der Aufnahme wieder von vorne => und nachdem es mittlerweile zu viele Sender gibt, die ein Vorspulen nicht erlauben kann man das bereits gesehene wieder gezwungermaßen ansehen

 

Ursächlicher Fehler (Internet-Verbindung verloren) kann NICHT am WLan liegen (Laptop in selber Entfernung hat ständig Verbindung) - Lan-Kabel werde ich wegen der verf....en Box sicher nicht durch das Zimmer legen.
 

Wann wird diese supertolle neue Box auch nur ansatzweise die selbe Qualität wie die böse alte Box haben.

 

Sorry - aber Magenta hat diese Umstellung übelst verbockt

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 20 Minuten schrieb Rasputin:

@chuzpe, amateurhaft würde ich dies nicht bezeichnen, den Magenta ist in diesem Medium eher ein "Neuling" und befindet sich wohl nach- wie vor in der Umstellungsphase.

Das heißt, dass eben von UPC-Equipment und Infrastruktur zu Magenta Equipment und Infrastruktur zu Migrieren und Integrieren nun mal auch Zeit braucht.

Das Einzige was man Magenta da jetzt vorwerfen könnte ist dies, dass Sie mit Ihren Equipment viel zu schnell und wohl auch unüberlegt an den Start gegangen sind.

Langsameres Angehen währe da eher angebracht gewesen, den UPC hatte da auch kein Unfertiges Equipment (Kabel-Modem, TV-Box) an den Mann/Frau ausgegeben, auch wenn noch Fehler vorhanden waren.

 

Ich schätze deine hilfsbereite Art, kann aber tw. nicht verstehen, wie du manchmal argumentierst und versuchst, etwas schön zu reden, was nicht schön ist.

 

Ob Magenta ein "Neuling" ist oder nicht, spielt doch absolut keine Rolle. Wir zahlen hier (Vollpreis) für eine Dienstleistung in Verbindung mit Hard- und Software und da darf man als Kunde selbstverständlich erwarten, dass das auch alles voll funktioniert. Ich kann alle Probleme einer Übernahme, einer folgenden Migration und allem was damit zu tun hat, nachvollziehen. Trotzdem darf man als zahlender Kunde erwarten, dass das funktioniert und wenn es das nicht tut, verhalte ich mich als professionelles Unternehmen einfach anders. Das beginnt bei der Kommunikation und endet bei der Preisgestaltung, wenn ich mich in so einer Situation befinde - und die Situation rund um die Box ist ja schon Monate so und ändert sich offenbar nur in ganz kleinen Schritte zum Besseren.

 

Wenn dein neu gekauftes Auto nur mit 3 statt 6 Gängen ausgeliefert wird, erwartest du ja genau so, dass man das Getriebe mit den 6 Gängen nachliefert und einbaut und fährst nicht hochzufrieden mnonatelang im 3ten Gang auf der Autobahn herum und erzählst dann im Kundenforum, dass das ein neuer Autohersteller ist und man Verständnis für sowas aufbringen soll...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share