Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Ausland" in Themen.

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


107 Ergebnisse gefunden

  1. Kein Netz im Ausland

    Hallo zusammen! ich bin seit 2 Tagen im Ausland und hab kein Netz. Ich hab schon einige durchprobiert aber nichts. Mein Handy ist ein iPhone SE und bis dato habe ich versucht ohne Erfolg folgendes: Neustarten, Netz manuell auswählen, Meine SIM Karte in ein anderes (funktionierendes) Handy. Was wirklich komisch ist, wenn ich das Net manuell zu wählen versuche, kein Netz wird die wirklich funktionieren... Da die Kundenservice ein Witz ist (WhatsApp, web und telefonisch), stelle ich die Frage hier. Danke im Voraus!
  2. Vertragsänderung?

    Hey @Chris4690 Nein, nur UPC Mobil Tarife werden am 1.7. auf neue Magenta Tarife umgestellt (mit der Möglichkeit auf Sokü). Wahrscheinlich ist das eher ein Tarif mit gedrosselter Übertragungsgeschwindigkeit nach einem gewissen Volumen. Im Mein Magenta kannst du nachsehen, wie viel du genau verbraucht hast. Es kommt eben ganz darauf an, was du mit deinem Handy gemacht hast. Solltest du es z.B. als Hotspot verwendet haben, könnten die verbundenen Geräte größere Datenmengen im Hintergrund für Betriebssystem und App Updates geladen haben. Solltest du im Ausland sein, stehen dir nur Teile des Inlandsvolumen zur Verfügung. Ist die Nachricht außerdem per SMS von Magenta gekommen, oder war es eine Nachricht vom Telefon selber? Die meisten Telefone haben nämlich auch Features eingebaut um die Datennutzung zu kontrollieren. Diese Features müssten aber vom User an den entsprechenden Rechnungszyklus angepasst werden (wobei diese selbst dann wegen der Datentaktung der Netzbetreiber nicht 100% stimmt). LG NTM
  3. Hey @hawkeye Da du noch den UPC 10für10 hast, gelten für dich noch die Entgeltbestimmungen des 10für10 (diese werden sich dann ab 1.7. ändern). Derzeit kostet eine Minute für dich, nach Verbrauch des Inklusivvolumen 0,35€ (für österreichische Festnetz- oder Mobil-Nummern). Alle Details hier ("Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen 2017/18 ehemals UPC"). Achtung es gibt 5 verschiedene Entgeltbestimmung je nachdem wann du den Tarif angemeldet hast. Zusatzpakete für Inlandstelefonie gibt es wohl nicht. Die Zusatzpakete für Auslandstelefonie haben übrigens ein Monat Bindung. LG NTM
  4. Roaming, Gebühren, Nachrechungen

    Hallo @Filipok, es tut mir leid zu hören, dass du mit unerwarteten Kosten konfrontiert bist. Seit 12.06.2017 profitieren alle unsere Kundinnen und Kunden von dem Roam Like At Home Prinzip. Alle Infos dazu findest du auch unter https://www.magenta.at/eu-roaming/ Wichtig ist aber, dass die Verwendung der SIM-Karte für Roam like at Home ausschließlich für eine vorübergehende Nutzung im EU-Ausland zulässig ist. Von einer unzulässigen dauerhaften Nutzung im EU-Ausland wird ausgegangen, wenn während eines durchgehenden Betrachtungszeitraums von 4 Monaten an mehr als 60 Tagen ein Aufenthalt im EU-Ausland erfolgt und mehr als die Hälfte (über 50%) der Gesamtnutzung in diesem Beobachtungszeitrum im EU-Ausland erbracht wurde. SMS, Minuten und Daten werden dabei gemeinsam betrachtet und geprüft. Daher rate ich dir an, für die deinen verbleibenden Auslandsaufenthalt eine Simkarte von einem ansässigen Betreiber zu nutzen, damit es nicht zu weiteren unerwarteten Kosten für dich kommt. Ich hoffe, ich konnte dir mit diesen Infos weiterhelfen und den Sachverhalt aufklären. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei dem bevorstehenden Semesterabschluss. LG Andrea
  5. Ortsfeste Rufnumer

    Ich habe für mich privat eine Telefonanlage mit einem SIP Trunk mit lokaler Telefonnummer und einem tollen SIP- Telefon (Yealink T-58A). Warum? Einerseits weil ich die auch vom Handy aus nutzen kann, sie wenig kostet, ich mit dem Gedanken Spiele die Türsprechstelle einzubinden, anderseits auch Auslandstelefonate günstiger sind und wenn man das Handy verlegt hat, kann man sich damit selbst anrufen :-) 2020 werde ich vermutlich den Festen Internet Zugang meiner Mutter auf Magenta umstellen Dann wird wohl auch das Festnetznummer meiner Mutter auf einen SIP-Trunk portiert und auf der Telefonanlage eingebunden. Nutzen der Festnetznummer: Auslandsanrufe, günstiger aus dem Ausland angerufen zu werden und die Möglichkeit einmal in 500 Jahren ein Fax zu verschicken. Ist sicher für Privat Haushalt eine _etwas_ übertriebene Lösung, aber nicht immer ist jede Entscheidung 100% rational, außerdem hab ich halt günstig Zugriff drauf :-) Lg Mahlzeit
  6. Roaming, Gebühren, Nachrechungen

    Hi Mipo, ich habe den Service angerufen und sie haben mir erklärt, dass das Problem ist, dass ich mehr als drei Monate im Ausland bin und meine Datenvolumen dort stark verwendet wurden und deswegen haben sie seit April begonnen die gebrauchten Datenvolumen in der EU zu verrechnen... Trotzdem vielen Dank für die Aufmerksamkeit!
  7. Roaming, Gebühren, Nachrechungen

    Hallo Leute, ich bin Austausch-Student in Deutschland seit Oktober. Für den letzten Monat habe ich eine Rechnung von fast 90 Euro bekommen, vorausgesetzt, der normale Betrag, den ich für jeden Monat bezahle, beträgt ungefähr 20 €. Bis jetzt habe ich Gebühren von fast 20 Euro und ich verstehe nicht, wieso. Ich habe im März ein bisschen mehr telefoniert, aber laut meiner Tarife habe ich 50 Freiminuten ins Ausland zur Verfügung. Bitte um eure Hilfe. Danke im Voraus!
  8. Tarife im Ausland

    Wenn ich auf meinem österr. Handy angerufen werde im EU-Ausland (also Anrufer in Österreich, mein österr. Handy im EU-Ausland), bezahle ich dann passive Roaming-Gebühren? Wenn ja, sind diese Gebühren höher als jene die anfallen würden, wenn ich aus dem Ausland mit meinem österr. Handy in Österreich eine österr. A1 Nummer anrufe?
  9. Kein Netz in Tschechien.

    Nein hab ich nicht weil bis ich wieder im Ausland bin vergeht sicher ein jahr und bis dort hin kann ich sowieso nicht schaun ob es funktioniert hat. Lg
  10. Kein Daten Roaming mit Klax Extreme

    Hallo, Ich war gestern in Deutschland und musste feststellen das ich kein WA,FB usw nutzen konnte.Laut T-mobile gibt es mit Wertkarte kein Daten Roaming im Ausland,T-mobile ist sozusagen der einzige Provider im Wertkarten-segment der das nicht anbietet.Hatte noch mein HoT Handy dabei da ging es ohne Probleme .
  11. Kein Netz in Tschechien.

    Eventuell hast du eine Roaming Sperre drinnen? Schau mal unter Mein T-Mobile nach ob Telefonie IM Ausland bzw. Datenübertraung im Ausland gesperrt ist. LG
  12. roaming

    Hallo, ich bin vor 2 Wochen in die Philippinen eingereist und meine Klax Wertkarten Simcard kann sich nicht bei dem hiesigen roaming Partner Globe Telecom- PH verbinden. Ich habe mehrere Handys und österreichische Sim Karten mit, untereinander vertauscht und nur t-mobil kann sich nicht in das ausländische Netz einloggen. Ich war auch persönlich beim Customer Care Center von Globe Telecom-PH. Der dortige Servicetechniker hat 10 Minuten am Handy herumprobiert und dann gemeint es kann nur an meinem Netzanbieter T-Mobile liegen. Ich glaube ich kann daher Einstellungsfehler am Handy ausschließen. Leider ist genau diese sim card äußerst wichtig da dummerweise die Tan Code sms an diese Nummer gesendet werden und ich noch mehrere Monate im Land bleibe in denen ich jetzt keine Überweisungen tätigen kann. Der Helpesk von der t-mobile App vertröstet mich immer man hätte mein Problem an die Technik weitergegeben. Vielleicht kann mir jemand helfen?
  13. Fair Use Prinzip

    Vielen Dank für die Antworten! Eine Frage habe ich noch zum Begriff Gesamtnutzung. Wie errechnet sich hier die Summe? Beispiel Inlandsverbrauch vs. EU Ausland: Inland: 60% Daten, 40% Telefonie, 100% SMS Bedeutet dies, dass bei diesem Beispiel der Gesamtverbrauch über 50% Inland liegt? (60+40+100)/3=66,7% Schönen Abend und Danke!
  14. Fair Use Prinzip

    Hallo @Maverick99, bei Fair Use geht es darum, dass der Großteil deiner Freieinheiten in Österreich verbraucht werden müssen. Zitat von https://www.t-mobile.at/eu-roaming/ "Von einer unzulässigen dauerhaften Nutzung im EU-Ausland wird ausgegangen, wenn während eines durchgehenden Betrachtungszeitraums von 4 Monaten an mehr als 60 Tagen ein Aufenthalt im EU-Ausland erfolgt und mehr als die Hälfte (über 50%) der Gesamtnutzung in diesem Beobachtungszeitrum im EU-Ausland erbracht wurde." LG, Käthe
  15. Datenroaming in Barcelona

    das heißt ich muss jetzt ein kostenpflichtiges Telefonat aus dem Ausland führen damit eine obligate Leistung funktioniert?
  16. Datenroaming in Barcelona

    Hallo Tino, schau mal unter Mein T-mobile - Meine Daten - Sperren; nach ob du eventuell eine Datensperre hast bei "Sperre Datenübertragung im Ausland". Falls hier alles korrekt ist, überprüfe bitte bei deinem Smartphone ob du dort unter "Mobile Netze" (Daten-)romaing eingeschalten ist. Eventuell starte auch mal das Handy neu. LG Stefan
  17. Roaming

    Extra freischalten musst du nix. Ich würde sicherheitshalber unter My T-Mobile - Sperren überprüfen ob du eh nichts gesperrt hast (zB Datenübertragung im Ausland,...)
  18. Roaming

    Hallo in meinem Vertrag sind Daten und Telefonieren im EU-Ausland inkludiert, muss ich (um das nutzen zu können) im Kundenmenü etwas einstellen/aktivieren oder reicht es am Telefon die Option Roaming zu aktivieren. danke
  19. Leider komme ich so selten von der Arbeit vor 7 nach Hause, deswegen kann ich schauen ob ich am Freitag früher nach Hause gehen kann und mich mal mit dem Support in Kontakt setzen kann, bei der Arbeit muss ich schauen ob wir ein LTE Router haben, leider schaut es bei mir sogar als Netzerwerker schlecht aus für solche Geräte (da kaum Bedarf für LTE im Buisness Bereich im Ausland wo ich arbeite) und irgendwie in einen Saturn einen kaufen und zurückgeben wäre ein wenig assi. Vielleicht kann mir einer vor Freitag von den Kollegen einen anderen LTE Router leihen.
  20. eSIM & Apple Watch Series 3

    Hallo! Ich möchte mich zu dem Thema Apple Watch im Ausland kaufen nochmal kurz einklinken. Wir können hier nicht garantieren, dass ein in Deutschland gekaufte Apple Watch (3 oder 4) zu einem späteren Zeitpunkt, sobald Österreich in den verfügbaren Ländern sein wird, bei T-Mobile Austria funktionieren wird. Diese Antwort kann zum aktuellen Stand auch nur Apple geben. Auch wenn ähnliche oder gleiche Frequenzbänder bei dem DE Modell vorhanden sind, so rate ich zur direkten Rücksprache bei Apple. LG Phil
  21. eSIM & Apple Watch Series 3

    Hi, nein der Status ist noch unverändert. LG Phil EDIT: Ich habe leider erst jetzt bemerkt, dass mir bei der Formulierung ein Fehler unterlaufen ist und ich ein "nicht" vergessen habe. (In rot nun nachträglich eingefügt.) Damit keine Unklarheiten entstehen, möchte ich erwähnen, dass grundsätzlich die Einführung der eSIM und die Apple Watch zwei getrennte Produkte sind und dass die Einführung der Apple Watch für Österreich von Apple abhängig ist. Die Länderauflistung und der allgemeine Apple-Launch kann auf der Hompage von Apple nachgelesen werden. (https://www.apple.com/watch/cellular/) Der eSIM-Launch ist also von der Apple Watch zu trennen, auch von den im Ausland gekauften Apple Watches. Grundsätzlich gibt es aktuell nur sehr wenig Produkte (von verschiedenen Herstellern) auf dem Markt, die den Einsatz einer eSIM benötigen.
  22. eSIM & Apple Watch Series 3

    Hallo! Ein konkretes Datum für den eSIM Launch kann ich noch keines nennen. Weder für den Launch der eSIM, noch für die Apple Watch 3. Von Apple gibt es die Watch für Österreich noch nicht. https://www.apple.com/watch/cellular/ Auch wenn die eSIM gelauncht ist, muss man berücksichtigen, dass hier im Ausland gekauften Apple Watches nicht automatisch funktionieren. Diese Details bitte direkt bei Apple erfragen. LG Phil Edit: Details unter https://community.t-mobile.at/topic/3920-esim-apple-watch-series-3/#comment-26261
  23. Kein Netz

    Hi @leeny, hast du denn für kurze Zeit ein Netz in der Schweiz gehabt oder seit deinem Aufenthalt noch gar nicht? Falls nicht, kann es daran liegen, dass du eine allgemeine Auslandssperre bei deinem Vertrag hinterlegt hast. Falls du jedoch schon ein Netz empfangen hast versuch mal das Netz manuell unter deinen Einstellungen zu finden und festzulegen. LG Nadi
  24. Wertkarte nach Kündigung

    Hallo, ich habe bei der Kündigung meines Vertrages den Umstieg auf Wertkarte angebeben. Der Herr bei dem ich das machte in der Mall in Wien Mitte meinte ich würde eine SMS Benachrichtigung bekommen vor Auslaufen meines Vertrages. Jetzt habe ich das Datum übersehen, keine Benachrichtigung bekommen und mein Handy wurde deaktiviert. Jetzt sitze ich aber im Ausland, weswegen ich den Vertrag kündigen musste, und kann nichts machen. Könnt Ihr mir da weiterhelfen? Was kann ich tun um meine Nummer zu behalten? Liebe Grüße Florentine
  25. Längerer Auslandsaufenthalt

    Hallo Cecilia, vielen Dank für deine Frage. Unter https://www.t-mobile.at/eu-roaming/index.php findest du alle Infos zum Thema Roaming. Zu deinem konkreten Fall, kann ich dir sagen, dass die Einschränkung einer dauerhaften Nutzung im Ausland folgendermaßen definiert ist: Die Verwendung der SIM-Karte für Roam like at Home ist ausschließlich für eine vorübergehende Nutzung im EU-Ausland zulässig. Von einer unzulässigen dauerhaften Nutzung im EU-Ausland wird ausgegangen, wenn während eines durchgehenden Betrachtungszeitraums von 4 Monaten an mehr als 60 Tagen ein Aufenthalt im EU-Ausland erfolgt und mehr als die Hälfte (über 50%) der Gesamtnutzung in diesem Beobachtungszeitrum im EU-Ausland erbracht wurde. SMS, Minuten und Daten werden dabei gemeinsam betrachtet und geprüft. Wenn Ihre SIM Karte an einem Tag sowohl im österreichischen Netz, als auch in einem anderen Netz in der EU eingebucht war bzw. genutzt wurde, dann zählt dieser Tag als nationale Nutzung. Eine Nutzung bzw. Einbuchung in Netzen in Drittstaaten (Länder außerhalb der Zone 1) gilt für diese Beobachtung wie eine inländische Nutzung bzw. Aufenthalt. Im Falle einer überwiegenden Nutzung und einem überwiegenden Aufenthalt im EU-Ausland ist die T-Mobile Austria GmbH berechtigt, nach zweiwöchiger Ankündigungsfrist den Preis für Roaming in Zone 1 für die Nutzung im EU-Ausland zu verrechnen. Dem Kunden wird ein diesbezüglicher Warnhinweis per SMS gesendet. Der Preis für Roaming in Zone 1 wird nicht verrechnet, wenn innerhalb dieser zweiwöchigen Frist eine überwiegende Nutzung oder ein überwiegender Aufenthalt im Inland vorliegt. Von einer unzulässigen Nutzung im EU-Ausland wird ausgegangen, wenn SIM Karten von Nutzern nach langer Inaktivität hauptsächlich für Roaming verwendet werden. Von einer unzulässigen Nutzung im EU-Ausland wird ausgegangen, wenn mehrere SIM Karten durch einen Nutzer aufeinanderfolgend für Roaming verwendet werden um damit die Bestimmung nach Absatz 2 zu umgehen. Die Vergebührung erfolgt dann laut EU-Zone (wenn man keine Freieinheiten hätte), also: https://www.t-mobile.at/handytarife/zusatzpakete/auslandstelefonie/zonenroamingVertrag.php Einfach bei der Zone 1 schauen. Probleme, wenn du dann wieder in Österreich bist, gibt es gar keine. Es geht lediglich darum, dass du bei einem Auslandssemester nicht in die RoamLikeAtHome Verordnung fällst. Solltest du noch Fragen haben, helfen wir dir hier natürlich gern weiter. LG Andrea
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.