Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für "Ausland" in Themen.

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


146 Ergebnisse gefunden

  1. UPDATE: Hier ist eine Lösung für Android 11, die zumindest für einige Geräte funktioniert (Danke an corsetto für das Feedback!, Leider funktioniert die Lösung nicht bei mir selbst). Achtung: Das installieren eines Zertifikats erfordert, dass ein Screenlock (Muster, Fingerabdruck, etc) gesetzt ist. Die Magenta App schlägt fehl, man kann sie aber noch für die Hotspot-Karte verwenden. Hier der Lösungsweg: 1. Downloade das Zertifikat von https://www.dropbox.com/s/on90p6qycecbocf/3_liberty_global_root_certification_authority.pem?dl=0 (oder kopiere es aus diesem Thread weiter oben in eine Textdatei) und lege es im Download-Verzeichnis ab. 2. Gehe in die Systemeinstellungen > Security&Location > Encryption > Credentials > Install from Storage 3. Wähle "Wi-Fi Zertifikat" aus, und die .pem Datei im Downloads-Verzeichnis. Nenne es zb "Liberty Global Root" (Name ist relativ egal). 4. Wechsle zu den Wi-Fi Einstellungen. Lege "UPC Wi-Free" neu an, oder editiere deinen bestehenen Eintrag. EAP Method: PEAP Phase 2: MSCHAPV2 CA certificate: Liberty Global Root (der Name von Punkt 3) Domain: wifi-auth.upclabs.com Identity: <dein UPC kunden login bzw Wi-Free name, oft vorname.nachname> Anonymous Identity: <bleibt leer> Passwort: <dein UPC Wi-Free Passwort> 5. Speichern und zu dem Wi-Fi verbinden. (Unklar bleibt, ob das auch im Ausland mit den Partner-Hotspots funktioniert, oder ob man nicht andere Zertifikate braucht.)
  2. Das ist kein Wertkarten-Handy. Es gibt auch einige weitere Möglichkeiten, wie mich mein Gesprächspartner von seinem Vodaphone-Handy aus in Österreich anrufen kann. Das funktioniert alles. Also gibt es auch keine Auslandssperre. Festnetz-Telefone in Deutschland und anderen Ländern können auch bei uns anrufen. Detailliert testen kann und will ich das Problem als Kunde nicht und bei der Hotline warten bis ich schwarz werde, will ich auch nicht. Irgendwann wird ein Business-Kunde auf das Problem auflaufen. Also: Wir lassen das Problem so stehen und behelfen uns mit einem Workaround statt einer Lösung. Noch Danke für die Kommentare und schöne Feiertage.
  3. Erreichbarkeit des Telefons von Vodafone Deutschland

    Nur von 1 Deutschen Nummer oder auch weiteren? Vermutlich Auslandsperre beim Deutschen Teilnehmer aktiv..
  4. HomeNet Box SMS Empfang

    Bei HomeNet sollte es aber laut EB funktionieren. ENTGELTE FÜR SMS und MMS SMS Inland 0,35 SMS ins Ausland 0,35 SMS Empfangsbestätigung 0,35 MMS Datenvolumen 0-30 kB Datenvolumen 31-70 kB Datenvolumen 71-300 kB 0,40 0,60 0,90
  5. Was kann ich dagegen tun?

    Hallo, was kann ich gegen diese Auslands SMS tun die automatisch gesendet werden und etwas Kosten?Sieht Bild...
  6. Drittanbieterdienste sperren

    Dann handelt es sich um keine Mehrwertdienste sondern um die Aktivierung von iMessage und FaceTime. Diese SMS gehen nach UK und höchstwahrscheinlich sind dadurch die Kosten entstanden. Das passiert bei jedem Nutzer, der sich zum ersten Mal am iPhone mit der Apple ID anmeldet und die Funktionen wie FaceTime, iMessenger benutzt. Sollte diese Nachricht jedoch öfters als 1 Mal gesendet werden, kontaktiere bitte den Apple Support bzw. lass SMS ins Ausland sperren.
  7. Anrufe von 0216

    Eingehende Anrufe kann man nicht (so einfach) verhindern. Ausgehende, welche auch kosten verursachen, schon. Die einfachste Lösung wäre Anrufe und Ausland sperren.
  8. Auflösungsvertrag

    Bună seara @Lilishor, kontaktiere bitte das Magenta Serviceteam. Normalerweise kannst du einen Vertrag der eine aufrechte Bindung hat nicht durch einen Umzug ins Ausland auflösen. Vielleicht gibt es aber eine Kulanz seitens Magenta? Service & Kontakt
  9. Anstatt Vertragsverlängerung wechseln auf KLAX

    Ich verstehe natürlich das die Situation ärgerlich ist aber ich habe dir jede glich versucht die Fair use Regelung als Kunde so gut wie möglich zu erklären bzw. eine Alternative zu deinem Anliegen angeboten. Der Pasus auf Blatt 3 ist nun mal Bestandteil deines Vertrages wie in meinem. Auch mit Wertkarte(Klax) wirst du diese Regelung im Ausland leider nicht umgehen können.
  10. Anstatt Vertragsverlängerung wechseln auf KLAX

    Die einzige Lösung ist einen Vertrag(wenn möglich) oder ganz simpel eine Wertkarte im gewünschten Land in diesem Fall Italien zu kaufen. Die Verwendung der SIM-Karte im Roaming Netz ist ausschließlich für eine vorübergehende Nutzung im EU-Ausland zulässig. Von einer unzulässigen dauerhaften Nutzung im EU-Ausland wird ausgegangen, wenn während eines durchgehenden Betrachtungszeitraums von 4 Monaten an mehr als 60 Tagen ein Aufenthalt im EU-Ausland erfolgt und mehr als die Hälfte (über 50%) der Gesamtnutzung in diesem Beobachtungszeitrum im EU-Ausland erbracht wurde. Diese Vorgaben sind bei unseren Österreichischen Providern teil der Vertragsbedingungen diese du mit deiner Unterschrift akzeptiert hast. Ich kenne jetzt nicht die Roaming Vorgaben in Italien aber ich denke es wird auch dort nicht gerne gesehen wenn man zu oft in einen Roaming Netz sich befindet. Man möchte wohl so den "Roaming-Tourismus" vermeiden was den Netzanbietern sehr viel Geld kostet. Vor dem der EU-Regelung hat man noch ordentlich für Roaming Gespräche/SMS bzw. Daten bezahlt. Man kann also Froh sein das dies abgeschafft wurde und bei normaler Nutzung im EU-Ausland entspannt kostenlos wie zuhause sein Handy/Smartphone verwenden kann. Früher hat man schon mal für eine kurze Datenverbindung z.B E-Mail abrufen 3-5 € bezahlt. Gespräche waren natürlich auch nicht kostenlos. Daher das ganze entspannt sehen den alle Provider bei uns in Österreich und vermutlich auch in den benachbarten Ländern Kochen mit demselben "Roaming Wasser" Es ist nun mal eine EU-Reglung und hat mit dem Provider in diesem Fall Magenta der sich an den Richtlinien hält nichts zu tun. Näheres dazu findest du auf Seite 3 der Fair Use Policy
  11. Keine mobile Daten im Ausland (Slowakei)

    Lass einmal das supl beim APN Typ weg. Hat bei mir schon Wunder gewirkt. Grundsätzlich muss es im Ausland meistens auf Punkt und Beistrich passen, da hatte ich auch schon genug Probleme
  12. Keine mobile Daten im Ausland (Slowakei)

    Hey @bughtoo Datenroaming Sperre im Mein Magenta ist deaktiviert? zu finden unter "Sperren" -> "Sperre Datenübertragung im Ausland" abhaken und speichern. Hast du noch eine UPC Sim oder schon eine Magenta Sim? Wenn du noch eine UPC Sim hast, am besten auf eine Magenta Sim wechseln (ist kostenlos). LG NTM
  13. Öffentliche IP

    Den Router habe ich mir Privat gekauft und die Sim Karte ist noch von UPC. Den Router habe ich aus dem Ausland, Polen genauer gesagt.
  14. Rechnung

    Meine zwei letzten Rechungen , online waren zu hoch, angeblich hätte ich ins Auland telefoniert, was aber nicht der Fall ist. Auch auf der Rechnung ist deutilch zu sehen, das hier keine Gespräche ins Ausland stattgefunden haben Wie kann ich das verhindern? Roaming sperren? das habe ich schon versucht, war aber nicht möglich Liebe Grüße comeback
  15. Rechnung

    Hey @comeback Roaming bedeutet Nutzung im Ausland und nicht ins Ausland. Um Anrufe ins Ausland zu sperren melde im Mein Magenta im Browser an. Dann gehe auf "Sperren setzten". Setze dann den Hacken bei "Sperre Gespräche ins Ausland" und speichere deine Auswahl (damit werden auch SMS ins Ausland blockiert). LG NTM
  16. Persönliche Zugangsdaten für E-Mail

    Es ist kein Problem E-Mail Adressen von verschiedenen Anbietern in Outlook zu verwenden. Unterschied zwischen Pop3 und Pop3S ist nur, dass bei Pop3S einer Verschlüsselungsschicht dabei ist, welche bei Pop3 nicht exisitert. (Ports sind auch andere. ) Bei SMTP, SMTPS sowie HTTP, HTTPS ist es genau das gleiche. Es gibt dann aber auch Pop3 und SMTP mit STARTTLS, wo dann zu beginn eine unverschlüsselte Verbindung aufgebaut wird, welche dann mit STARTTLS auf eine verschlüsselte Verbindung umgestellt wird. Meine Empfehlung wäre die E-Mail eher bei einem reinen E-Mail Anbieter zu lassen und nicht über den Internetanbieter laufen lassen. Wieso, solange man die E-Mail Adresse haben möchte, ist man an den Anbieter gebunden über den die Adresse läuft. Sprich man ist dann "ewig" an Magenta, A1 oder co gebunden. Was dann problematisch wird, wenn man mal z.B. ins Ausland zieht oder irgendwo hin, wo es den Anbieter nicht gibt. Zurück zu deinem Problem, hat es schon mal funktioniert? (Webmail/Outlook) Stammt die E-Mail aus T-Mobile Zeiten oder UPC Zeiten? Für mich sieht es so aus, als wäre das Passwort falsch, hast du probiert ein neues Passwort anzufordern?
  17. Liebe Community, ich war jetzt drei Jahre in Röthis bei UPC Kunde im Kabelnetzwerk, seit einem Jahr haben wir einen Neubau in Zwischenwasser und Anfangs als das von UPC von Magenta übernommen wurde waren keine Probleme da. Aber seit einigen Monaten seit das ganze von Magenta T Mobile betrieben wird haben wir emens Unterbrüche. Und ich rede von massivem Paketloss und nicht im internen Netzwerk bei uns zu Hause. Ich mache die Tests nicht über WLAN und habe mittlerweile auch einen neuen T Mobile Kabelmodem. Die Leitungen da Neubau sind neu und das Problem haben auch andere in der Gegend in Zwischenwasser. Ich arbeite selbst bei einem ISP und kann mir nicht vorstellen, dass das Problem bei mir liegt, meiner Meinung nach stimmt da was im Kabelnetz generell nicht oder im Routing ... Im Anhang habe ich Screenshots von Ping Tests zum Google DNS angefügt und auch ein PRTG Monitoring welches vom Ausland Liechtenstein meine externe IP des Magentas Anschlusses im Sekundentakt anspricht. Es sind immer wieder massive Ausfälle zu bemerken. Plätzlich kommt nur noch jedes zweite Datenpaket an oder ich habe einen Paketloss von 10%. Home Office mit VPN ist dann nicht mehr möglich oder Musik Streamen .. Laut Magenta Support, lag es anfangs am alten Kabelmodem, dass wurde gwechselt, dann hies es sie hätten generell in der Gegen Probleme. Aber das war vor über einem Monat. Meine Frage ist ob hier in der gegend von Zwischenwasser Muntlix im Raum Vorarlberg noch andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben ? Oder woran das liegen kann ? Eine klare Antwort vom Support gibt es nicht, da hängt die Antwort immer vom Mitarbeiter ab welchen man gerade bekommt ... In einem Screenshot sieht man sogar wie die Zeitüberschreitung beim Magenta Anschluss auftritt, ich habe dann als Backup einen LTE Cube von DREI installiert und da hatte ich NIE solche Paketverluste nur höhere Antwortzeiten aber das ist normal bei LTE ... Und das interne Netzwerk war das gleiche nur der Gateway war nun halt der LTE Cube .. Ich habe auch noch diverse Tests mit Pingplotter gemacht wo man erkennt, dass der Paketverlust erst im Kabelnetzwerk der Magenta auftritt und nicht intern zum Gateway zu Hause.
  18. 2 Hauptwohnsitze Corona

    Einen WLAN Router betreibe ich. Verbraucht habe ich von 10 GB wovon ich 8 im EU Ausland verbrauchen darf in diesem Monat bis Stand heute 0,4 GB! Tolle Ansage, dass es Regeln gibt, normalerweise gibts auch die Regel des freien Personenverkehrs innerhalb der EU. Soviele "Regeln" sind außer Kraft gesetzt worden, ich hätte mir da einfach ein bisschen Kulanz erwartet...jeder muss grade auf so vieles verzichten bzw. sich neu orientieren.
  19. Fehlende Sperre Datenroaming außerhalb EU

    Dann muss man zu so einem Provider die du erwähnt hast wechseln, oder man schaltet einfach die Datenverbindung wie viele im Ausland aus.
  20. Der Umstieg von UPS auf Magenta hat nicht funktioniert. Nach sehr vielen Anrufen (Bei denen ich nach über 1 Stunde Wartezeit wieder aufgelegt habe), nahm ich mir doch mal 87 min Zeit und kam doch endlich mal durch. Man schickte mir eine neue Sim Karte von Magenta. Leider funktioniert diese im Ausland auch nicht. Nochmal werde ich da bestimmt nicht anrufen. Ich habe nun gekündigt und mir eine HOT Karte geholt. Diese funktioniert tadellos. Obwohl ich mehrfach zu Magenta geschrieben habe, per Whatsapp, email,... bekomme ich keine Antwort. Was blieb mir anderes über als zu einem Shop (70km entfernt!) zu fahren und zu kündigen. Auch diese Dame im G3 Einkaufszentrum war eher unfreundlich und es war ihr egal, dass ich kündige. Sie war nicht bemüht das Problem zu lösen und mich als Kunde zu behalten. Mir werden nun 3 Monate trotzdem verrechnet, obwohl ich (wie im Einzelgesprächsnachweis ersichtlich ist) weder telefonieren noch surfen kann. Magenta. Nein Danke
  21. Umstieg von UPS auf Magenta funktioniert nicht

    Nach der Umstellung von UPC zu Magenta habe ich im Ausland keine Mobile -Daten mehr.. trotz aktiviertem Daten-Roaming. Für in Deutschland hatte ich schon mal Kontakt mit dem Service, diese schickten Einstellungen aber erst am Tag der Heimreise - welche aber auch nicht funktionierten. In einem Shop! in AT erst wurden meine APN-Einstellungen neu eingestellt und es funktionierte dann auch in DE und NL. Jetzt bin ich Norwegen und die Mobile-Daten, trotz aktiviertem Roaming, geht wieder nicht... Es nervt - ich muss wegen einer Reisegruppe die ich führe erreichbar sein. Telefonisch bin ich es ja, aber auch Internet muss gehen um Wetter-Forecasts anzusehen. Es scheint das jedes Land der EU andere APN-Einstellungen für Daten-Roaming braucht... das nervt.
  22. Umstieg von A1 auf UPC

    Hallo Leute, Ich bin derzeit bei A1 und total unzufrieden .... von 80MBit fiel meine Leitung auf 40 und bekomme aktuell 28... somit einfach unbrauchbar bei mir. Ich würde gerne umsteigen auf UPC und habe mir das 125MBit Internet only ausgesucht. Jetzt gibt es die Magenta TV App im Android Store. Gibts die für Ö Kunden auch bzw ist die mit dem internet only nutzbar und wenn ja auch im Ausland ? Oder gibt es eine andere möglichkeit über den Fire Tv TV zu schauen ? Lg Curtis
  23. Klax Sozial Verwendung und Gebühren

    Wird bei der Klax Sozial Wertkarte eine Servicepauschale verrechnet ? Muß ich diese Wertkarte auch selbst aufladen damit sie gültig bleibt ? Kann ich damit auch aus Österreich ins Ausland (Großbritannien) telefonieren ? Danke für Antworten
  24. Klax Sozial Verwendung und Gebühren

    Wir haben jetzt Help mobile GIS befreit genommen. Sehr guter Tarif, mit der Möglichkeit der Datenmitnahme und Verwendung der Freiminuten auch für Anrufe ins Ausland.
  25. Klax Sozial Verwendung und Gebühren

    Hallo @bansheeat, nein, dieser Tarif inkludiert keine Freieinheiten ins Ausland. Schau dir bitte die Seite mit den Klax Tarifen an, https://www.magenta.at/handytarife/wertkarte/ da findest du alle Informationen zu den Tarifen. LG Andrea
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.