Jump to content

Magenta Community

Isegrim

Starter
  • Posts

    17
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Isegrim's Achievements

  1. @Maverick Schönen guten Morgen. Ich habe jetzt mal bei der Treuehotline angerufen und habe mehre Veränderungen an meinem Vertrag machen können. Diese waren auch schon durchgeführt, bevor unser Telefonat beendet war. Dafür ein großes Lob an die Dame vom Service. Auch die 60 Tages Aussage wurde besprochen. Diese kam durch eine andere Sicht der Dinge zustande. Die Dame ging bei meiner Kündigung von einer Kündigung von einem Zeitraum eines Monats aus. Das ist natürlich bei meiner langen Vertagslaufzeit nicht möglich. Ich denke mal, daß ist auch so eine regionale Sache. Da habe ich nun auch wieder etwas dazu gelernt, wie bei Servicepauschale und Wertsicherung. Man lernt ja nie aus 🙂 und man bekommt dadurch ein anderes Verständnis. Nun zu dem Thema Community. Da hast du natürlich in allen Punkten recht. Trotzdem möchte ich ergänzen, daß dem Telekom Mitarbeiter hier eine besondere und nicht unwesentliche Rolle zu Teil wird: Lassen wir mal den persönlichen aus vielen Gründen nicht möglichen Support weg, wird ihm aber in vielen Beiträgen, das Verhalten der Servicestellen belegt. Zur verbesserung dieses Services kann unsere Darlegung oder auch berechtigte Kritik vieles zum guten Verändern. Ich lese hier aber schon länger mit, kann aber eigentlich keine Besserung oder Behebung vieler Probleme zB beim Magenta TV erkennen. Der Mitarbeiter schreibt aber gebetsmühlenartig, daß er es weiterleitet, usw usf. Aber ändern tut sich eigentlich für mich ersichtlich nix. Das bedeutet, daß die Telekom nicht wirklich an Ergebnissen aus diesem Forum interessiert ist. Wenn der zuständige Mitarbeiter dann noch schreibt wie toll die neue Box doch ist, er sie aber gar nicht nutzt, sondern einen Fire TV Stick, dann bringt das Ganze auch nix. An diesem Punkt sollte der Konzern noch mal sein Augenmerk drauf legen. Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende: LG aus dem Rheintal
  2. Grias di @Maverick, vielen lieben Dank für deine Bestätigung. Das mit den 60 Tagen kommt ja nicht von mir, dass hat mir ja irgend jemand Namenloses von der Tekekom Service geschrieben. Ich habe ja die beiden Mail Antworten in meinen Anfangspost herein kopiert. Aber gerne bringe ich es nochmal ein: 2 Minuten später kam dann eine Korrektur, wo ich aber keine Korrektur entnehmen konnte 😄 Ich hatte meinen Kündigungswunsch ja über die Online Kündigungsfunktion kund getan. Nebenbei möchte ich aber erwähnen, daß meine Telekom Produkte Handy und Internet einwandfrei funktionieren. Nur das Magenta TV stellt mich nicht zufrieden. Dafür war ich in unserem großen T Punkt. Man wollte sich melden, aber es kam nichts. Meine Service Erfahrung mit der Telekom hier in Österreich, in meinen kurzen 6 Monaten, bei auch nur wenigen Versuchen, einfach enttäuschend. Dazu schreibt hier immer ein Telekom Angestellter seine Phrasen, aber auf die Probleme geht er nicht ein. Mir erschließt sich daher auch nicht der Sinn, dieses Forums. Genau so merkwürdig, wie meine Service Antworten 😄 @Maverick da ich meinen Kündigungswunsch ja über das offizielle Mittel kund getan habe, verstehe ich nicht, warum ich dann noch irgend eine Hotline kontaktieren soll. Es ist leider sehr unbefriedigend. Aber trotzdem vielen lieben Dank, daß du mir das mit der Kündigung bestätigst. Hab ein schönes Wochenende. LG Gordon
  3. Danke Jonathan. dass ich hier keine Lösung finde, ist mir schon klar. Allerdings finde ich befremdlich, dass ich meinen Tarif erst 60 Tage vor Ablauf kündigen kann. Ich kann alles jederzeit kündigen, solange ich die Vertragslaufzeit respektiere. was diese Aussage soll, verstehe ich nicht. ist das so in Österreich?
  4. Hi, nachdem ich vorgestern eine Email bekommen habe, bezüglich Wertsicherung, habe ich beschloßen meinen Handyvertrag zu kündigen. Ich bin im September aus Deutschland nach Österreich gezogen, kenne daher solche Punkte wie Servicepauschale und Wertsicherung nicht. Wenn ich dort einen Vertag abgeschlossen hatte, habe ich auch das bezahlt, was im Vertag drin stand. Das ist in Österreich anders. Das ist legitim, und ich sehe es als mein Lehrgeld. Soweit alles gut. Was mich aber wirklich nervt ist der Service von Magenta. So eine überheblichkeit habe ich noch nicht erlebt. Es begann ja im August mit meiner Internetbestellung und geht nun weiter. Ich habe gestern online meinen Kündigungswunsch eingegeben, mir ist bewußt, daß mein Vertrag noch bis 09/2025 läuft. Nach ca 20 Minuten kam ein Anruf, den ich leider nicht gesehen habe, da Handy lautlos. Dan kam eine Email, haben wir noch eine Chance bla bla bla .... dann am Abend kam eine Email, wo ich mir denke, nu pfeift es gewaltig : danke für Ihre Nachricht. Aktuell laeuft Ihr Vertrag bis zum 25/09/24. Sie können Ihren Vertrag 60 Tage vorher zum Vertragsende kündigen. Zu Ihrer Information. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Magenta Team 2 Minuten später kam .... ich korrigiere Ihre Mindestvertragsdauer: 25/09/24. Zu Ihrer Information. Mit freundlichen Grüssen, Magenta Team Was soll das? LG aus Vorarlberg Gordon
  5. Hat sich erledigt. Das Problem war nicht die Fiber Box, sondern lag bei den Smarthome Apps. Nach löschen der Geräte, ließen sich Diese wunderbar neu konfigurieren. Die alten Koppelungen zu aktualisieren schlug davor immer fehl. 😊
  6. Ich habe einen Fritz Repeater mit Wifi 5 Leider bekomme ich kein SSID Splitting damit hin. Nach Verbindung mit dem Magenta Router ist er sofort Mesh. Egal ob WLan oder WPS. Meine Ledvance lampen kann ich leider nicht mehr koppeln. Hat jemand nen Tip?
  7. Das sind durchaus ordentliche Werte. Hatte ich bei Vodafone Kabel hier in D auch im 250er Vertrag. Momentan habe ich noch einen 1000er Vertrag und beide Computer hängen per Kabel an der Fritzbox. Speedtest Wert 928 Mbit/S. In Österreich habe ich einen Magenta 500er Tarif bestellt. Mal schauen, was der dann hergibt.
  8. Alles Gut 🙂 Ja, der Anschluß läuft und wird berechnet. Bekomme die Wohnung aber erst am 01.09.23 Hatte dann über 20 Minuten mit der Hotline von Deutschland aus telefoniert. Am Ende versprach man mir eine Gutschrift für das verlorene Monat. Wieder eine Woche später bekam ich eine Email, wo man mir eine Absage für die Gutschrift mitteilte, da ich ja 5 Monate frei hätte. Bei Anschlußstart am 01.09.2023 hätte ich dann keinen Anspruch mehr auf die 5 Freimonate, da diese Aktion ja am 16.08.2023 beendet wurde. So habe ich ab 01.09.2023 noch 4 Monate und 8 Tage gratis... Ich finde diese Art von Service sehr erschreckend. Ist das in Österreich so üblich? Wenn ich meinen Kunden so eine Email schreiben würde, könnte ich gleich vorne beim Chef antanzen ... Aber wie gesagt: Deutsche Telekom ... By the Way, mein Vormieter hat keine Geräte angenommen oder gefunden. Er war ja im Urlaub.... Aber lassen wir es gut sein. Danke für eure Unterstützung.... aufgrund mangels Alternativen, meine Wohnung kann ich leider bei A1 oder Drei nicht auswählen, andere Wohnungen in meinem Haus schon, lasse ich den Vertrag jetzt laufen, und schaue vor Ort dann mal, was man noch für Möglichkeiten hat.
  9. Also, wenn du online bestellst, kannst du ein Wunschdatum angeben. Telefonisch hatte ich das auch zum Ausdruck gebracht. Man kann über Deutschland denken, was man will, aber dort ist es Gang und Gebe ein Startdatum fest zu legen. Den aktuellen Mieter habe ich natürlich auch informiert. Die natürlichste Sache der Welt ist aber aktuell in Urlaub, und hat nix angenommen. Da aber nix versendet werden sollte, da der Techniker nach Terminabsprache die Geräte mitbringt. Typisch Deutsche Telekom. Aber danke für deinen Support.
  10. Leider war das telefonisch Bestellen ein Flop... Mein Internet Account wurde gleich für den nächsten Tag aktiviert, obwohl ich die Wohnung erst zum 1.9.2023 bekomme. Die Geräte, die mir der Techniker bringen sollte, wurden natürlich verschickt, und sollen nun bei meinem Vormieter gelandet sein, Aussage Magenta, obwohl nicht mal mein Namensschild (logischerweise) vor Ort ist. Es ist extrem mühselig und kostenintensiv das aus Deutschland zu managen, und auch anzurufen ... So macht das keinen Spaß. Magenta Österreich präsentiert sich genauso, wie in Deutschland die Telekom ... Keine Ahnung, ob ich die Geräte mal finde ... Auch merkwürdig, daß hier nur User helfen. In Deutschland gibt es so ein Forum auch bei Vodafone. Da helfen auch noch Mitarbeiter mit .... Aber wenn ich meinen Fall so betrachte ... ergibt das hier Sinn ... 😞
  11. Habe heute telefonisch bestellt. Über Festnetz 🙂 Nachdem ich die Österreichische Handy Nummer hatte, brauchte ich auch eine Österreichische Iban ... Das gilt nur Online. Vielen lieben Dank für eure Unterstützung.
  12. Hi Roman, vielen lieben Dank für deinen Support. die +43 800 676 300 hatte ich schon probiert, Aber immer wenn ich die 1 auswählen sollte, wurde mein Display dunkel. Es wurde einfach nicht zugelassen.
  13. Vielen lieben Dank. In den Lieferbedingungen kann man aber nachlesen, dass man eine Österreichische Adresse braucht. Ich werde morgen nach der Arbeit versuchen nach Kufstein zu fahren. Vielleicht kann ich mir dort eine Wertkarte in eSim kaufen und verifizieren lassen. Danke für deine tolle Unterstützung 🙂