Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'verbindung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Club Archiv's Expertentipp
  • Club Archiv's Quick Start Guide

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

  1. Hallo zusammen! habe nachdem ich mit meinem Smartphone im Speedtest immer so um die 90 bis 137MBit habe. Meinen Internetvertrag aufgestockt auf My HomeNet LTE Extreme i für Internet Zuhause. Warum komme ich nun, egal wo ich den Cube platziere nie über 60MBit drüber raus? Alle Neustarts und Platzwechsel haben nicht gebracht. Selbst am selben Platz wie mit dem Smartphone getestet....bringen keine Verbesserung. plz Help Gruß Heinz
  2. Hallo zusammen, seit ca 1 Monat habe ich große Speed und Empfangsprobleme mit meinem LTE Router (Model: B525s-23a, Cell-ID 2065331, Homenet Turbo) Über ein Jahr lief das Ding problemlos mit 60-70 Mbps, seit Anfang Dezember bekomme ich plötzlich nicht mehr wie 2 Balken Empfang und max. 10Mbps (wobei es zwischenzeitlich auch wieder gute Phasen gibt - Uhrzeit egal). Wenn ich den Router auf 3G fest nagel dann habe ich permanent vollen Empfang und durchgehend 20Mbps ohne Einbrüche. Ich hatte den Router mit auf Urlaub (Salzburg), dort gab es keine Probleme, LTE stabil und schnell - also schliesse ich mal SIM und Router aus. Gibt es die Möglichkeit den Masten kontrollieren zu lassen? Oder gibt es allgemeine Probleme? PLZ wäre 2522 Danke und LG
  3. Hallo, und zwar hätte ich die Frage wie ich bei meinem HA 35-22 die Ports öffnen kann um auf meiner PS4 einen offenen NAT Typ zu bekommen, hab zwar schon nach Anleitung gesucht und auch die Ports bei der Portweiterleitung und auch beim Porttrigger eingegeben, PS 4 und Modem neu gestartet hab jedoch immer noch einen NAT Typ 3. Desweiteren wollte ich noch Fragen ob es nicht eigentlich mit der Hybrid Technologie so sein sollte, dass man eine stabilere Verbindung hat, hab den Turbo Tarif und mir ist bewusst, das nicht die vollen 70 Mbit über die Leitung kommen müssen, da das ja nur der Max Wert ist der erreicht werden kann. Ich bin dann mal auf 5,3 und wenn ich den dann gleich noch einen Test mache kann gut sein das ich plötztlich auf 2,5 bei der Download Rate bin. Der Download läuft bei mir über die DSL Leitung und der Upload übers LTE Netz wobei ich egal wo ich das Modem platziere nur 3G schaffe und dies auch nur mit einer Verbindungsstäre von ca 26 und am Modem auch nur einen Srich beim Signal habe. Bin von A1 jetzt vor 2 Wochen auf die Hybrid Technologie von T-Mobile umgestiegen da mir eigentlich das Preis/Leistungs Verhältnis super gepasst hat. Jedoch habe ich bemerkt das ich mit der 30er Leitung die ich bei A1 hatte weitaus stabiler war als jetzt wobei dies doch eigentlich nicht der Fall sein sollte da die Kombination aus LTE und DSL stabiler sein sollte. Sollte ich da irgendwas falsch verstanden haben muss ich wohl leider das Gerät innerhalb der Testphase zurück bringen. Ich hoffe jemand versteht mein Problem und kann mir irgendwie weiterhelfen, LG, Michael
  4. Hallo, ich habe folgendes Problem. Habe seit ungefähr 2 Monaten eine Home Net Box von T Mobile mit dem Light vertrag. Seit einer Woche habe ich das Problem das so alle 10 Minuten für 5 Sekunden das Internet komplett ausfällt und ich beim Zocken aus so ziemlich allen Games rausgekickt werde was ziemlich ärgerlich ist habe schon alles probiert und es hat nichts geholfen. Habe den cube ins LTE netz eingebucht und auch schon das 3G netz probiert mit dem selben Resultat. Ich hoffe das lässt sich irgendwie fixen!
  5. Wir haben jetzt schon einige Monate die HomeNet Box mit Ultra-Tarif und bisher lief alles top. Zwar nicht die volle Bandbreite, aber mehr als genug und immer voller LTE-Empfang. Seit nun 2 Wochen geht allerdings kaum noch etwas. Der LTE-Empfang bricht bei voller Stärke einfach ab und danach steht erstmal für ein paar Minuten "Kein Service" ... ... bis dann plötzlich wieder voller LTE-Empfang für 30 Sekunden bis 1 Minute vorhanden ist. Hin und wieder wechselt die Box auch auf 2G-Empfang, was dann Pings in der Höhe von 1-8 Sekunden verursacht. Ich habe erst überlegt, eine Antenne zu kaufen, allerdings scheint das Signal (da immer voll vor Abbruch) ja nicht das Problem zu sein. Ich habe mal testhalber eine Netzfixierung auf LTE versucht, was allerdings nichts gebracht hat. Das Problem scheint sich auch - wie zuerst gehofft (eventueller Netzüberlastung) - nicht von selbst zu lösen. Sind aktuell irgendwelche Störungen unter der PLZ 8953 (Donnersbach) bekannt? Wäre für weitere Tipps zur Problemlösung sehr dankbar.
  6. Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe den Vertrag My HomeNet LTE EXTREME abgeschlossen und bekomme von den genannten 150Mbit/s Download nur 20Mbit/s und Upload sollten es 30Mbit/s sein, tatsächlich sind es nur 14Mbit/s, obwohl die Netzabdeckung ausreichend ist und bis zu 250Mbit/s zulässt. Hat wer eine Lösung?
  7. Robert W.

    Netzprobleme

    Habe seit 3 Tagen Probleme mit der Übertragungsgeschwindigkeit 0,3 Mbits statt 15-20Mbits (PLZ 8793) Gibts da aktuell ein Problem?
  8. Hallo, Ich war jetzt 3 Tage nicht zu Hause und jetzt funktioniert meine WLAN Box nicht mehr. Die Striche die blau sein sollten, waren jetzt durchgehend grün, den Reset Knopf drücken hat auch nix gebracht. Bekomme keine Verbindung mehr zu stande und weiß nicht was ich jetzt tun soll. Es geht um den Huawei af22. Danke und LG
  9. Ich hab heute die homenet box erhalten, SIM Karte rein, angesteckt, wenn ich das WLAN Signal suche und mich damit verbinden will, kommt aber immer die Meldung "Im Netzwerk anmelden". Ich werde dann auf den 192.168.8.1 port weitergeleitet, wo ich mich auch anmelden kann und auch das Passwort schon geändert hab. Allerdings steht auf der Startseite immer neben den grünen Balken und unter T-Mobile A "nicht verbunden". Darunter ist ein Hyperlink zu "Verbindungseinstellungen" der mir aber auch nicht weiter hilft. Was ist da falsch?
  10. Hallo, ich habe heute die Box bekommen und mit dem PC über LAN Kabel verbunden, da mein PC kein wlan hat. Bei der Box leuchten alle Lämpchen wie sie sollen, und beim PC in der Netzwerkfreigabe wird, wenn ich das Kabel anstecke, ein "Netzwerk 5" erkannt (Bild "Unbennant"), aber ohne Internetzugriff. Was muss ich umstellen oder aktivieren, damit ich mit dem Internet verbunden bin? lg Franzl
  11. Guten Tag Community Habe nun seit mehreren Monaten die HomeNet Box mit dem 50 mbit/s Vertrag. Seit heute morgen aber, funktioniert die Box überhaupt nicht mehr, bekommt zwar Regelmäßig eine 2G/3G Verbindung, leider aber keine Upload/Download Rate, Die Empfangsstriche sind von 3 Strichen, Schlagartig auf 1 Strich geflogen, und wechselt nun regelmäßig zwischen 3 Roten Strichen und einem Grünen Strich. Die Homenet Box lief mit ein paar Anpassungen davor Tadellos, und seit heute will nichts mehr. Hab die Box auch auf die Werkseinstellung zurückgesetzt, ohne Besserung. Habe den Standort schon mehrfach gewechselt, bisher auch keine Besserung. Vielleicht habe ich irgendeine kleine Einstellung beim Zurücksetzen übersehen, oder ihr habt evtl. Eine andere Idee. Vielen Dank im Voraus
  12. Hallo! Ich hab so eine Home-Net-Box erstanden, und verwende diese auch in unserem Sommergarten. Der liegt in Tadten (östlicher Seewinkel). Dabei kommt es immer wieder vor, dass (z.B. nach Gewittern) die Verbindung zu T-Mobile abbricht, und eine Verbindung zu einem ungarischen Provider hergestellt wird. Da ich Roaming für das Wfif-Netzwerk abgeschalten ist, ist dann Schluß mit dem Surfen. Letztes Wochende ist es mir allerdings nicht gelungen, die Box durch Neustarten dazu zu bringen, sich wieder bei T-Mobile anzudocken. Was kann ich da tun? Respektive wie kann man die Box dazu zwingen "in Österreich" zu bleiben? mfg Christian Tomancik
  13. Liebe Community, ich habe letzte Woche einen neuen Internet Vertrag für Zuhause gemacht! Aber ich kann mich mit dem W-Lan Router nicht Verbinden. Wie haben schon einen neuen W-LAN Router bekommen und eine neue Simkarte. Den Reset Knopf habe ich ach schon verwendet 10sek und dann neu Starten. Wi-Fi KEY nummer habe ich auch schon probiert. Weiß nicht mehr weiter würde mich über eure Hilfe sehr freuen. Liebe Grüße, Bernd
  14. Hallo, ich habe seit ca. einem Monat massive Verbindungsprobleme. Ich habe bereits alles mir mögliche probiert um eine konstante Verbindung aufzubauen. Router ist im 3G Netz fixiert (Ist die stabilere Verbindung da ich im 4G/LTE Netz alle 5 Minuten eine Disconnect zum Netz habe). Computer ist mit LAN Kabel verbunden. Habe 2/3 Balken - Empfang (3G) an der Stelle an der er steht (habe bereits jeden Raum der Wohnung für einen Tag getestet um zu sehen wo der Empfang am Besten ist). Habe auch schon eine Antenne probiert aber diese hilft auch nicht. Ich habe nur meine Computer mit dem Gerät verbunden (LAN Verbindung). Ich nutze einen statischen APN (buisness.grpsinternet). In der näheren Umgebung (Wohnhaus) gibt es nur einen weiteren T-Mobile Internet Nutzer. Ich habe den Tarif My HomeNet unlimited Turbo. Trotz all meiner Bemühung eine stabile Verbindung aufzubauen, werde ich auch im 3G-Netz ca. alle 20 Minuten auf unerklärliche Weise vom Netz getrennt . Dazu kommt noch die extrem langsame Verbindung (Anhang; gemessen in MBit) die nicht nur zu den Stoßzeiten sondern auch um 1 Uhr nachts auftritt. Ich würde den Tarif gerne kündigen da ich aber noch gebunden bin gehts dies nicht. Kann mir da vielleicht jemand weiter helfen oder bin ich hoffnungslos in diesem Tarif gefangen. Mit freundlichen Grüßen PS: Habe das Problem auch schon mehreren Service Mitarbeitern vorgelegt. Doch auch diese konnten mir nicht helfen.
  15. Hallo kurze Frage mein Internet bricht dauernd ab innerhalb von nur ein paar Minuten. Der WLAN Router zeugt aber 2 blaue Striche bei den Balken der Verbindung und das grüne lämpchen dass das WLAN funktioniert leuchtet auch. Trotzdem bricht die Verbindung ständig ab. Bin schon richtig am verzweifeln muss immer alles neu starten dann funktioniert es wieder für ein paar Minuten. Was is da los? Hoffe mir kann wer helfen
  16. Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich bin nun umgezogen und habe natürlich meinen Homenet Box mitgenommen. In der neuen Wohnung habe ich jedoch mit Verbindungsproblemen zu kämpfen. Ich habe die weiße Homenet Box von T-Mobile mit dem Tarif " My HomeNet TURBO" mit Max 50Mbit (haha). Im moment habe ich im Schnitt 0.1 - maximal für eine sehr kurze Zeit 15Mbit. Ich habe das Box im Wohnzimmer aufgestellt, freistehend und so gut es ging ohne "Störer". Sprich Fernseher etc. alles weit weg. im selben Raum habe ich einmal maximal 30Mbit bekommen. Wenn ich mich 2 Meter entferne sind es wieder nur 10Mbit. Wenn ich in einen anderen Raum gehe, gleich 0. Seit neuestem komme ich auch nicht mehr in die Router Einstellungen unter http://192.168.1.1/ es wird mir lediglich ein Netzwerküberschreitungsfehler angezeigt. Daher habe ich keinerlei Zugriff auf den Router, weder vom Handy noch vom PC (Kabel/Wlan). Das Interessante ist ja, dass ich auch einen T-Mobile Handyvertrag habe und an gleicher Örtlichkeit mit EDGE 25 MBit und mit LTE 40+Mbit zusammenbekomme. Ich vermute jetzt, dass es an der Homenet Box liegen muss, oder was meint ihr? Ich häng mal ein paar Speedtestbilder an. Die Tests wurden im Freien gemacht. Dabei stand die Wlan Box ca. 1 Meter von mir entfernt. habt ihr irgendwelche Vorschläge oder Tipps, wie ich das Problem in den Griff bekomme? PS ich bin grad mit einem 3WebCube unterwegs. Dieser hat einen Tarif mit max. 20Mbit und bei dem bekomme ich Durchschnittlich und konstant 15+Mbit zusammen. (Drinnen gemeßen) Von daher schließe ich die baulichen Störer etc. aus. Ich habe auch mehrere Standorte in der Wohnung ausprobiert, hilft alles nichts. Bin für jeden Tipp dankbar. LG Manfred
  17. Hallo, hat jemand schon Erfahrung mit der Home Net Box. Ich habe das Problem, dass der Router mehrmals am Tag die Verbindung (über WLAN) zu den Clients verliert und dann auch keine Verbindung mehr zulässt. Einziger Ausweg ist ein Neustart des Routers und das mehrmals am Tag (7-10 mal). Auf Werkseinstellung zurücksetzen hat auch nichts gebracht. Das einzige was beim Router eingestellt/geändert wurde ist die SSID und der WLAN Key. Hat vielleicht wer eine Lösung oder ähnliche Probleme mit dem Router?
  18. Stanly

    Homenet Box

    Hallo, Ich könnte nicht Homenet Box mit dem Ps4 verbinden, aber mit Smartphone schon. Könnte mir bitte jemand helfen??? Danke
  19. Hallo zusammen, ich habe ein etwas eigenartiges Problem mit meiner Homenet Box. Vor ein paar Wochen bin ich in eine neue Wohnung umgezogen (Stadt) und habe mir im Zuge dessen die Homenet Box mit 20 MBit geholt. In der Wohnung habe ich natürlich diverse Tests durchgeführt (Standort gesucht, Verbindung getestet, etc) und konnte während der "Testphase" eigentlich keine Probleme feststellen. Die Verbindungsrate war eigentlich zum die meiste Zeit aktzeptabel (zwischen 6 MBit und 20 MBit) Die Box steht von Anfang an auf meinem Fensterbrett mit konstenten 2-3 Verbindungsbalken. Nun habe ich weitere Tests durchgeführt und konnte teilweise massive Verbindungseinbrüche feststellen. Ein Beispiel: 21:30 ergab die Messung einen Wert zwischen 200 - 600 KBit mit einem Ping von 300 - 500. um 23:00 ergab eine weitere Messung dann plötzlich einen Ping von 20 und eine Downloadrate von 18-19 MBit. Ich verstehe natürlich, dass die Verbindung nicht 24 Stunden am Tag gleich sein kann, aber diese massiven Unterschiede / Einbrüche sind absolut nicht aktzeptabel. Meine Wohngegend ist auch nicht so dicht besiedelt, dass hier tausende Personen gleichzeitig auf das Netz zugreifen. Außerdem habe ich ähnliche Einbrüche auch schon zu anderen Tageszeiten (mittags und am späten Nachmittag) beobachten können. Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen, irgendwelche Ideen oder vielleicht sogar eine Lösung? Vielen Dank und LG
  20. Hallo! Seit einem Unwetter am Do. Abend kann ich meine Home Net Box nicht mehr mit LTE verbinden. Am Handy funktioniert es jedoch. Stehe nun mittlerweile 2 Tage ohne Internet da, bitte um eine dringende Lösung. Habe auch schon mehrmals die Box neu gestartet und auch in den Einstellungen versucht mich manuell zu verbinden, jedesmal kommt die Fehlermeldung das es nicht möglich ist eine Netzwerkverbindung herzustellen (egal ob LTE, 3G usw.).
  21. Hey meine HomeNet Box baut keine Verbindung zum Netzwerk auf. Das obere Licht leuchtet die ganze Zeit rot. Hab sie sogar schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt aber es hat nichts geholfen. Was kann ich tun? LG Alexandra
  22. Hallo, ich habe vor drei Tagen meine Home Net Box bekommen, mit dem Tarif Home Net Light. Direkt nach der Einrichtung hatte ich das Problem, dass per WLAN verbundene Geräte (Smartphone und Tablet) sich nach ca. 8 Minuten nicht mehr mit der Box verbinden konnten (obwohl sie weiter unter den verfügbaren Hotspots aufschien). Erst nach einem Neustart der Box konnten die Geräte wieder eine Verbindung aufbauen, welche jedoch wieder nach ungefähr der gleichen Zeit abbrach. Während der ganzen Zeit hatte der per LAN verbundene Smart TV jedoch eine funktionierende Verbindung. Ich habe dann unter Anleitung der Serviceline einen Reset der Box durchgeführt (welcher auch Probleme machte - der Reset war auch nach zehn Minuten nicht beendet und ich musste den Akku kurz herausnehmen) und einige Einstellungen verändert, woraufhin alles funktionierte. Nun, drei Tage später, fiel mir auf dass das Smartphone keine Verbindung zum WLAN herstellen konnte, und circa 15 Minuten nachdem ich die Box aus- und wieder eingeschaltet hatte, geschah das gleiche nochmal. Nach nochmal Aus- und Einschalten steht die Verbindung mittlerweile seit etwas über einer halben Stunde stabil, aber ich vermute dass das noch öfters passieren wird. Wie gehe ich am besten vor? Könnte es sich um ein Hardware-Problem handeln (die Box kommt mir doch recht warm vor)? Die Box hat vollen Empfang und es befinden sich auch nur eine kleine Handvoll andere Hotspots in unmittelbarer Umgebung. Die Verbindung ist, solange sie steht, übrigens ausgezeichnet. Danke schonmal für eure Tipps!
  23. Hallo, Seit ein paar Tage benutze ich die HomeNet Box und habe zuhause das Problem, dass die WLAN Verbindung ständig getrennt wird (sprich 2min verbunden, dann automatisch getrennt und ein Wiederverbinden ist erst nach Neustart der Box möglich). Dann geht dasselbe Spiel von vorne los - verbunden und nach ein paar Minuten wieder getrennt. Emfpang ist bei mir zuhause ausgezeichnet, auch die Box über Kabel funktioniert einwandfrei. Seltsam ist, wenn ich mich an einem anderen Standort befinde (jedoch nicht weit weg von zuhause), funktioniert das WLAN bei allen Geräten einwandfrei und ich werde auch nicht getrennt (sind diesselbe Geräte wie zuhause - Handy, Talbet + PC). Ich habe jedoch nichts an den Einstellungen geändert. Hat jemand eine Idee, oder einen Tipp für mich? Danke!
  24. Hallo liebe Community, ich habe mir vor 3 Wochen eine Homenet Box gekauft! Leider musste ich feststellen, dass die Box defekt geliefert wurde. Nach einer Woche wurde mir eine "neue" Box zugeschickt....... Überraschung!! Auch die Box will nicht so richtig funktionieren. Die Kabelverbindung geht richtig gut, nur leider das Wlan nicht. Es wird in der Netzwerkliste aller meiner Geräte angezeigt aber eine Verbindung ist unmöglich. Bei den unzähligen Anrufen im Technik-center wurde mir nur empfohlen die box neuzustarten bzw einen reset duchzuführen. Nach einen Neustart habe ich für 5-10 min wlan bevor es wieder zusammenbricht. Standortwechsel und andere Kanäle helfen leider auch nicht! Die selbe Box eines Freundes mit meiner Simkarte funktioniert ohne Probleme. Bei den Einstellungen ist alles auf Standard belassen. Daran liegts auch nicht. Ist das möglich, dass man zwei mal eine defekte Box bekommt??