Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

24/7 Chat in der Mein Magenta App: https://www.magenta.at/hilfe-service/mein-magenta

Question

1,763 answers to this question

Recommended Posts

  • 4

Wenn man die für jeden User unterschiedlichen Argumente an der Box oder der Fernbedienung kritisiert, dann geschieht dies deshalb, weil man hofft es gibt Lösungsansätze anderer User in dieser Community hierzu, um selbst aktiv etwas an der Situation ändern zu können.

Leider wird man aber meistens nur als Nörgler und Querulant hingestellt, obwohl diejenigen die Situation vor Ort gar nicht kennen.

Man kann auch erklären, dass die Magenta Service Firma bereits mehrmals vor Ort war( 4mal), die Situation aber sich nur unwesentlich verändert hat, trotzdem gibt es immer schlauere Menschen hier die behaupten es funktioniert alles bestens, auch wenn die Technik Firma selbst nicht weiß was sie ändern könnten um beim Kunden die Situation zu verbessern. dies betrifft die TV Box, die Fernbedienung ist eh nur zum verschrotten geeignet, was mir der Techniker der externen Magenta Service Firma ebenso bestätigte, und sogar die Behauptung aufstellte, noch nie eine solche Grottenschlechte Fernbedienung von Technik und Handhabung bisher in Händen gehabt zu haben.

In der Hoffnung, dass irgend jemand von der Magenta Geschäftsleitung in der Community herum schnüffelt, schreiben halt viele User ihre Probleme hier herein.

Es mag nicht die Lösung sein, aber Hoffnung stirbt zuletzt, und bei mir hat es wenigstens dazu geführt, dass sich die Techniker der Geschäftsführung bei mir gemeldet hatten, auch wenn er keine konkreten Zusagen gemacht hat so versicherte er mir die Technik arbeitet daran ein neues UI zu basteln, und solange soll man noch ruhe geben, denn das geht nicht von gestern auf heute. Auch sagte er mir dass sie sich an der deutschen Mutter orientieren werden.

Das Fazit ist nun, hört auf mit den gegenseitigen Beschimpfungen, denn alle die hier negativ schreiben senden ja nur Hilferufe, weil die Service Line von Magenta ja keine ist.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

 

 

Wie viele ja wissen bin ich Ex Mitarbeiter und habe das Privileg bereits vorab schon die neue Software zu testen. Das Menü zum umschalten schaut jetzt fast so aus wie bei der 4k Box. Man kann jetzt wieder nach rechts und links navigieren um zu sehen was als nächstes kommt oder zu schauen was schon lief.
Tonschwankungen konnte ich bis jetzt auch keine mehr feststellen. Ich hatte mit der softwareversion(580) auch keine abstürze oder sonstige Fehlermeldungen. Ich habe 2 Serien aufgenommen die wurden vollständig aufgenommen ohne das was fehlte. Ja das durcheinander bei den Aufnahmen ist noch immer gleich.

Weil viele immer fragen wieso nur die 4k Box getauscht wird und nicht die anderen auch. Die alten Boxen wie Cisco oder Horizon lassen sich mit der MAc im eigenen MAgentasystem(Kundendatenbank) administrieren. Die 4k Box benötigt eine eigene Software und Datenbank die mit der Kundendatenbank verknüpft war. Diese Software ist von einer Fremdfirma die und noch aus zeiten der UPC. Die 4k Boxen lassen sich mit der Kundendatenbank nicht administrieren ist aus technischen Gründen nicht möglich bzw. benötigt man eben eine Lizenz. Humax hat auch die produktion dieser Boxen eingestllt. 
Die jetzigen Zugangsdaten für MagentaTv sind unabhängig von den alten Boxen weil sämtliche alte Boxen nur mit der MAc und Seriennummer verwaltet werden.
Und damit noch mehr TV Kunden gewonnen werden wurde die box als Hybridbox gewählt weil jetzt jeder der bereits Mobilfunkinternet hat jetzt auch Tv schauen kann per Box.

Und ja ich finde die neue Box auch nicht gut, für mich eine absolute Fehlentscheidung was die MArke betrifft.63f391c484296_WhatsAppImage2023-02-20at16_23_12.thumb.jpeg.81ebf5e32addedf9417eeb6a28bdd690.jpeg

Edited by Baal42
Link to comment
Share on other sites

  • 4
vor 7 Minuten schrieb Rasputin:

 

Ja, echt jetzt!.

 

Nein, kein Scherz, den nicht jeder muss zwangsläufig mit den - hier benannten - TV-Box Problemen konfrontiert sein.

Schrieb auch schon mehrmals, dass meine Beiden Android TV-Boxen auch nicht mit diesen Problemen zu kämpfen haben wie hier geschildert.


 

Raspilein, langsam aber sicher beginnst du den Großteil hier zu nerven. Immer die gleiche Leier von dir. 
Und wer aufgrund der katastrophalen Umstände der Box, quer durch seine Wohnung die Kabeln extra verlegt, hat in meinen Augen ohnehin (keine) andere Ansprüche. 
 

Fakt ist, die Box ist unausgereifter Schrott. 
ob jemand jetzt in den Genuss aller Bugs kommt, oder nur einige, das ist jedenfalls so nicht akzeptabel. 
 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Danke Leider bin ich nicht deiner Meinung, denn die Hardware (Fernbedienung) ist so nicht zu akzeptieren,

Ich hätte gerne eine Mute und Teletext Taste drauf.

Denn ab und zu muss man neben dem Fernseher auch mal telefonieren, oder man möchte schnell mal bestimmte Nachrichten ansehen im Teletext, was jetzt nur mit viel klickerei und Umständen möglich ist, wenn es überhaupt mal funktioniert.

Bild Ton und alles mögliche lassen sich ja updaten, aber Hardware mit fehlenden Funktionen leider nicht.

Deshalb sollte Magenta dabei nachbessern, und zumindest neue bessere Fernbedienungen als die bestehenden ausliefern (tauschen).

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Lieber Jonathan Dorian, Ich muss dir zustimmen, respektvoll miteinander um zu gehen. 

 

Leider muss ich aber auch erwähnen, wenn man hier eine Kritik oder Fehlerbeschreibungen einstellt, die sogar von der Magenta Technikleitung, erkannt wurden und zwar alle hier genannten, wird man von einzelnen hier als Deppen hingestellt.

Wie mir aber von einem dieser Techniker gesagt wurde, sind fast alle diese Punkte, die von mir und anderen Community Mitgliedern aufgelistet wurden, wirklich vorhanden, Magenta bekannt, und wurden in Arbeit genommen.

Diese Menschen, die keine Probleme damit haben, sollten doch froh sein dass bei ihnen alles so funzt, wie sie es gerne hätten.

Ich stelle mir sogar vor dass sie vielen helfen könnten wenn sie erwähnen welche Einstellungen, Anschlüsse und dergleichen sie betreiben, aber nicht immer jeden der Kritik übt an dieser Box und vor allem an der Fernbedienung als Nörgler und Spinner, oder sogar als Dumm bezeichnen würden.

Das würde ich ein Miteinander nennen, aber es gibt leider immer wieder Provokateure, die so etwas verhindern.

Leider und dazu zähle ich mich auch, habe ich mich dazu hinreissen lassen, auf die Provokation zu Antworten, wofür ich mich entschuldige, aber es hat mich in den Fingern gejuckt bei so einer Überheblichkeit dieser Personen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4
vor 20 Stunden schrieb Agostini:

Danke für den "link", sehr interessant!

Scheinbar bewirken unsere Schreiben an Andreas was. Wir sollten auch noch darauf hinweisen, dass das TV Box Desaster nicht nur ein technisches Problem sondern überhaupt auch ein riesiges Management Problem innerhalb von T-Mobile ist. Die Wiener können nix machen, wissen nicht einmal wer die Entscheidungen trifft und wie man Produktentscheidungen beeinflussen kann. Die können nur den armen Tec-Support vorschieben, der dann Stecker-ziehen empfiehlt. Mit tun die Leute dort richtig leid. Das Problem liegt beim T-Mobile HQ, irgendein politischer Stratege hat halt entschieden von Google Geld zu nehmen um eine "Google-Button" auf eine TV remote zu bringen (wer zum Teufel will und braucht das???). Die subsidiaries muessen es nun ausbaden. Die indischen Programmierer von T-Mobile in Bangalore arbeiten hart und viel, halt aber nicht effizient und verstehen es halt nicht, dafuer aber billig. Die Geschichte ist ein Musterbeispiel fuer Management Schulen und MBA Kurse: "How to effectively bodge a new product release".

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Seit dem Update der TV Box auf 2.0.601, sind bei mir auch neue Pröbleme aufgetaucht.

 

1. Die Box hängt sich sofort auf, wenn man schneller mit den Senderwähltasten rauf oder runter zappen tut.

2, Die Box startet oft nicht am zuletzt geschauten Programm sondern mit dem Startmenü

3. Meine Box geht beim Senderwechsel auf einmal in den Standby Modus, und lässt sich auch nicht mehr einschalten, bis man sie einmal vom     Strom nimmt.

4. Die Fernbedienung macht Dinge die man gar nicht angetippt hat, zum Beispiel beim Zahlen eingeben, wenn ich zweimal die 1 drücke erscheint sie gleich vierfach und der gleichen, drückt man Senderwechsel rauf oder runter , geht meine Box manchmal ins Startmenü.

5. Beim Senderwechsel, kommt des öfteren der rotierende Kreis ,und es dauert ewig bis das Programm wieder läuft.

6. Anstatt wie von Magenta beschrieben, dass die Geschwindigkeit beim Senderwechsel verkürzt wurde, ist nach dem Update vieles noch langsamer als vorher

7. Die nervige Einblendung am Anfang der Senderwahl, ist länger geworden, und dauert ja auch schon fast 9 Sek., was sich wie eine Ewigkeit anfühlt.

8. Die Zappingleiste hätte es so nicht gebraucht, denn mit dem EPG ist man fast schneller, und sieht auch alles im Überblick.

9. Wenn man nun in den Teletext oder Aufnahme schalten will , kommt man nicht hin, weil sofort die Zappingleiste diese Schaltoption überdeckt.

 

Das ist mir aufgefallen, und ist oft sehr nervig.

Weil auch die Fernbedienung oft nicht das tut was sie soll, gehört sie ebenso zur den Kritikpunkten wie die Box selbst.

Euch allen noch einen schönen Tag, 

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Rasputin dieser Kommentar war überflüssig, denn du musst dich hier nicht immer als Lehrmeister darstellen.

Ich versuche nur darzustellen, was bei meinen 2 Boxen passiert, um auch hier vielleicht andere User zu informieren, dass sie nicht alleine sind mit den Fehlern die punktuell auch bei ihnen vorkommen können, und zweitens soll es die Techniker von Magenta aufwecken, weil Magenta hier ja auch mit liest.

Dass bei dir alles bestens läuft wissen wir bereits, was ich aber sehr bezweifle, denn irgendwelche Macken wird die Box auch bei dir haben.

Punkt und aus.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Hier die letzte Antwort der App Entwickler im Playstore:

T-Mobile Austria

8. März 2023

Servus, Hans. Update: An den Aufnahmen arbeiten wir leider noch, dauert aber nimma lang! Replay sollte schon einwandfrei klappen. Bitte schau mal. ---- An einer farblichen Adaption wird gearbeitet. Der Zeitpuffer hat sich jedoch nicht geändert, bitte prüf das nochmals. Danke für dein Feedback!

Die Hoffnung stirb zuletzt O.o

Link to comment
Share on other sites

  • 4
vor 1 Stunde schrieb ichbines:

Die ganze (große) Sendervielfalt mit TV L von Magenta mit der richtigen Hardware das wäre halt ein Traum und ist wie man erkennen kann aber möglich. Mann muss es halt nur wollen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sendervielfalt mit L ist der einzige Grund warum ich "noch" mit dem TV bei dieser Dilettanten Truppe bleibe. Mit dem 500/50 Kabelinternet bin ich allerdings voll zufrieden.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

@Karo: Das ist doch Blödsinn! Die Werbung wurde ja bereits gesehen. Weshalb muss man sie nochmals ansehen, und mit ihr die ganze Sendung?

nix für ungut, aber das ist wirklich ein schlechter Scherz!

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Es wird zur Zeit wieder man viel versprochen wie schon immer, daran hält sich Magenta nur nicht, alles nur leeres Bla Bla.

Siehe das großangekündigte Update, mit vielen Verbesserungen,.

Nichts ist daraus geworden, eher noch verschlechtert, die Zappingleiste hätte ich nicht gebraucht, denn es gibt EPG und ich kann auch Zappen mit der rauf runter Kanal Taste.

Wenn ich zum Beispiel zappen will geht wieder mal meine Fernbedienung nicht, oder die Zappingleiste erscheint nicht beim Tastendruck, oder wenn ich schneller rauf runter schalte hängt sich die Box ganz auf, und ich muss sie vom Strom nehmen, dass überhaupt wieder etwas funktioniert.

Schalte ich nur mit den Kanalnummern, macht meine Fernbedienung auf einmal Sprünge so dass 4 oder 5 gleiche Zahlen am Bildschirm erscheinen, aber nicht das was ich will.

Eine Kleinigkeit haben die von Magenta wirklich geschafft, (in einem Jahr) die Einblendung am Ende der Sendung ist weg.

Aber was ist mit dem ewiglangen einblenden am Anfang bei Kanalwechsel ?

Das dauert ja Ewigkeiten bis ein Sender mit Bild und Ton sichtbar wird.

Also weiterhin nur Schrott und nochmals Schrott.

 

Das betrifft jetzt alles nur das Fernsehvergnügen, mit dem Aufnehmen und Abspielen gibt es noch die gröbsten Softwarefehler überhaupt.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Ich habe da mal eine Frage, wäre es bei Magenta nicht möglich auch die Zahlungen zu kürzen (wie bei Miete wenn es Schäden gibt) 

das muss doch auch möglich sein dann man hat ja nicht das vollständige Service was sie aber schriftlich zusagen, sondern halten den Vertrag nicht ein und das müsste ja dann auch Konsequenzen haben. Vielleicht hat jemand einen juristischen RAT oder weis 

so etwas.. anders werden wir das hier nie geregelt bekommen ausser zu kündigen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Lieber Rasputin, ich gebe dir ja Recht,  nur es gibt in Europa mehrere Anbieter mit der selben Technik wie A1 und Magenta sie eingeführt haben.

Und es gibt da sehr gute TV Boxen dazu, sogar die deutsche Tochter hat die bessere.

Man hätte sich da einiges abschauen können, wie es nicht zu laufen hat, in Deutschland hat Magenta eine 3 Monatige Zahlpause eingelegt, damit die Kunden mitspielen als Betatester, und es wurden auch danach mehrere Updates angestoßen.

Mein Neffe wohnt in Worms und hat so einen Anschluss, und das alles hinter sich.

Bei A1 (war selbst dabei) wurde wenigstens auf Kunden Reklamationen mit fast wöchentlichen Updates reagiert, bis sie die Sache zu sagen wir mal großzügig 80% im Griff hatten, danach hat sich alles wesentlich beruhigt und man war gelassener weil man gesehen hat, dass A1 reagiert.

Leider vermisse ich das bei Magenta, diese 2 MIni Updates, und dabei nicht mal den Nerv der Kunden zu treffen, außer dem wegfallen der Einblendungen am Ende und der neuen Guide ist nichts geschehen, dafür sind die Einblendungen beim Wechsel eines Senders länger geworden, und einige Dinge mehr, auch nicht zu erklären. Aufnahmen etc. wurde ja alles schon erwähnt.

Meine Fernbedienungen machen zum Teil Dinge die ich nicht wollte, sondern irgend  etwas, die Programme springen in der Guide, die Zahlen werden mehrfach eingeblendet usw .usw.

Alle den Kunden wichtige Dinge wurden bei Magenta nicht mal angedacht zu ändern.

Das ist die traurige Geschichte dabei, weil hier bei Magenta der Kunde nichts zählt, sonst hätte sich was geändert, und kämen Updates in kürzeren Abständen.

 

Und noch eines, ich habe die E-Mails, gespeichert die ich mit Magenta geführt habe, und auch das veröffentlichte Mail der Ombudsstelle, und diese Aussagen dort von Magenta stimmen absolut nicht überein, denn mit mir und bei mir, wurde nichts aber auch gar nichts vereinbart oder behoben.

Also wird doch gelogen bis die Balken sich biegen, dazu stehe ich.

 

Da ich aber, etwas Geduld aufbringen will mit Magenta, und ihnen auch eine Chance zur Nachbesserung geben will, bin ich noch dabei, auch wenn ich mich immer wieder aufs neue ärgere, und das muss dann raus.

 

Frohe Ostern euch allen

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4

https://www.derstandard.at/story/2000145274656/magenta-tv-ende-april-wird-die-alte-kabel-tv-box?ref=rss

 

Trifft sich perfekt.

Da kann ich gleich meinen Magenta-TV-Anschluss kündigen.

Einmal pro Woche die Box vom Netz trennen, da kein Empfang, einmal pro Tag nochmal trennen, da die FB einfriert, neuerdings traten auch Ton- und Bildaussetzer, bei einer Magenta-Internetverbindung, die sonst sehr gut ist.

Danke, nein, danke.

Liebe Magenta, schaut euch mal Arris-Boxen an.

Edited by mahler77
Link to comment
Share on other sites

  • 4

Ich habe mit dem Magenta-Support telefoniert und angekündigt meinen TV-Anschluss auf Grund der Probleme mit der neuen Box (Sender funktionieren nicht, grottige Userbility) aufkündigen zu wollen. Man hat mir darauf kulanterweise angeboten mir die Gebühren für TV für die nächsten 6 Monate zu erlassen.

 

Sollte sich die Gesamtperformance von Magenta Internet und TV nicht wesentlichv erbessern in diesem Zeitraum, melde ich mich von allen Produkten ab.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Bei uns vergeht kein Fernsehabend ohne irgendwelcher Probleme, obwohl unsere TV-Box direkt per LAN-Kabel angeschlossen ist, wir ein tadelloses Internet-Signal haben und das Antennenkabel nicht steckt. Damit ist grundsätzlich alles gesagt, die ganze Sache steckt noch in den Kinderschuhen.

Ich detailliere trotzdem das was am meisten stört:

1.) Die Box "friert" mindestens ein Mal pro Fernsehabend ein.

2.) Die Favoriten werden beim Durchzappen nicht berücksichtigt, alle Programme sind immer vorhanden.

3.) Die Lautstärken der Sender sind extrem unterschiedlich.

4.) In "Meine Inhalte" ist alles durcheinander gemischt.

5.) Fast täglich (des Nachts) werden Sendungen aufgenommen, die wir gar nicht programmiert haben.

6.) Wenn man Sender schaut, die kein Vorspulen ermöglichen (RTL-Gruppe) muss (müsste) man nach einem Boxen-Absturz wieder von Vorne beginnen. Wir verzichten dann auf die ganze Sendung, weil nur ärgerlich.

7.) Die gesamte Menüführung ist katastrophal schlecht.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 4
vor 7 Minuten schrieb Geri00:

Ich gehe davon aus, daß viele Magenta-Mitarbeiter diese Box nutzen. Gehen Euch die Probleme nicht selbst schon auf den A....???

Wer beißt denn schon die Hand die einem füttert. ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Ich habe seit ein paar Tagen ein neues Problem. wenn ich mit der Wipptaste die Sender rauf und runter zappe, habe ich nach kurzer Zeit einen schwarzen Bildschirm, und nichts geht mehr, also wieder ein paa Sender in eine andere Richtiung zappen und zurück zu dem ich möchte dann geht es wieder.

Auch immer noch sehr nervend ist beim Senderwechsel, die lange Standzeit der Informationseinblendung.

Auch die unterschiedliche Lautstärke zwischen den Sendern beim TV schauen, hat sich nicht geändert bei mir.

Also waren die neuen Updates wieder nur für ganz wenige User, und zwar die mit Aufnehmen sich beschäftigen, die TV - Seher bleiben nach wie vor auf den bekannten uns Usern sehr nervenden Unzulänglichkeiten dieser neuen TV Box sitzen.

Aber wie schon erwähnt bis zum Jahr 2030 werden die Inder es wohl noch schaffen, diese Box zu verbessern damit sie akzeptabel funktioniert, wahrscheinlich gerade noch rechtzeitig bevor wie jetzt geschehen, die neue groß angekündigte Innovation auf den Markt kommen wird.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Neuestes Highlight mit 621: nach dem Ansehen eines Film komme ich nicht mehr aus dem Hauptmenü ins normale TV-Programm zurück. Nach klicken auf TV im Menü sieht man kurz den üblichen Kreisel, die Box springt aber wieder ins Hauptmenü zurück. Ich schalte die Box aus und am nächsten Tag wieder ein(Standby ist ausgeschalten), trotzdem erlebe ich dasselbe Phänomen. Stromstecker abziehen, Magenta App neu installieren nichts hilft. LÖSUNG: Reset via Büroklammer über die Reset-Möglichkeit auf der Rückseite der Box. Interessanterweise war dann wieder die Version 602 drauf. Diese wurde dann aber irgendwann wieder durch 621 ersetzt. Wem darf ich die Rechnung für meine Arbeitszeit schicken? ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 4
vor 2 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

@ChristineUll,

 

du brauchst doch als Kunde nichts zu überprüfen. Wenn etwas nicht funktioniert, kannst du das einfach melden und unsere Techniker*innen (erreichbar unter 0676 200 7777, täglich 8.00 bis 22.00 Uhr) kümmern sich um eine Lösung. 

 

Magentastische Grüße JD.  

Sorry, aber wenn ich meinen PC einmal pro Woche zurücksetzen muss oder durch den Startknopf "mit Gewalt" herunterfahren muss, dann hat er entweder einen Virus oder ein anderes Problem. Also, entw. ab in die Tonne oder Reparatur. Der feine Unterschied: ich bezahle keine Grundgebühr für den PC.

Das "Beste" bei der neuen Box: Neukunden müssen für sie zahlen. Ob diese Strategie aufgeht?

Ich bleibe dabei: mit dieser Update-Strategie will Magenta das TV-Geschäft zu Fall bringen.

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Ehrlich, ich glaube nicht, dass künftige Updates viel besser werden, wenn man sich die letzten zwei ansieht.

Magenta will die TV-Kunden vergraulen. Dass sie damit evtl. einen Teil der Magenta Eins-Kunden auch vergraulen - ich zähle mich und meine Familie auch dazu - das nehmen sie offensichtlich in Kauf.

Eine reine Katastrophe.

Link to comment
Share on other sites

  • 4
vor 6 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

 

Auch wenn du wenig Vertrauen in kommende Updates hast, versichern wir dir, dass sehr intensiv an Verbesserungen gearbeitet wird - auch wenn wir das schon 1.000 mal geschrieben haben. Es ist auch keinesfalls unser Ziel, TV Kunden mit unseren Produkten zu vergraulen :(.

 

LG JD. 

 

Ich glaube es dir, dass sehr intensiv an Verbesserungen gearbeitet wird. Nur, wenn ich mir die Ergebnisse der letzten 3 Monate ansehe, dann ist diese Magenta-Abteilung entw. voller unfähiger Mitarbeiter und Programmierer oder sie machen es mit Absicht.

Wir bezahlen für ein Produkt, das, gelinde gesagt, komplett unreif ist und die 20€ pro Monat nicht wert ist. Wie ein anderer hier erwähnte, wir bezahlen Magenta die Grundgebühr und sind dabei Tester eines Produktes, für das wir diese Grundgebühr bezahlen.

Seriös sieht anders aus.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share