Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

24/7 Chat in der Mein Magenta App: https://www.magenta.at/hilfe-service/mein-magenta

Question

1,784 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Hallo

Ich habe seit einigen Tagen die neue TV Box und verzweifle mit der Bildqualität, ich haben einen 

Sony FS 75" der mit der alten Entertainment Box eine exzellente Bildqualität geboten hat.

Nun ist die Bildqualität ein Rückschritt der einem die Wände hochgehen lässt. 

Ich habe die Box über Ethernet Kabel verbunden, das aber überhaupt keine Verbesserung bietet.

Ich habe ja auch einen Kabelanschluss der aber nun überhaupt nicht mehr reagiert.

Hier der Hinweis auf HP von Magenta bzgl. TV Box

Antennen-Kabel (sofern möglich)
Verbinden Sie das Antennen-Kabel mit der Magenta TV Box sowie der Antennendose.

Hinweis: Die Verwendung mit Antennen-Kabel wird empfohlen, da dadurch bei Live TV keine zusätzliche Bandbreite genutzt wird. Ohne Antennen-Kabel wird Live TV ebenfalls via Internet gestreamt.

So und warum geht der Kabelanschluss nicht, Funktioniert nur über Modem Ethernet oder Wifi

Ich erwarte mir hier eine Antwort und zwar schnellstens. Ausserdem ist die Bedienung der Box ein absoluter Rückschritt.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo @Bruno1006,

 

willkommen in unserer Community.

 

Für welche Fragen und Antworten ist die Community geeignet?

In der Magenta Community helfen User anderen Usern bei Fragen, die allgemein beantwortet werden können. Die Expert*innen und Moderator*innen haben aber keinen detaillierten Einblick in deine Vertragsdaten. Ein klassischer Kundenservice ist daher nicht möglich und auch keine Alternative für eine Kontaktaufnahme mit Magenta.

 

Wenn du eine spezifische Auskunft zu deinem Vertrag, einem Tarif oder Ähnliches brauchst bzw. dich - aus welchen Gründen auch immer - über etwas beschweren oder einfach nur Feedback geben möchtest, ist der Kundenservice (0676 2000) der ideale Ansprechpartner für dich. Bei technischen Fragen wende dich an unser Technikteam unter 0676 200 7777.

 

Beste Grüße JD. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hallo Bruno1006,

auch ich hatte bis vor einigen Wochen eine "alte" Box (Cisco DVR) - die hat im Hinblick auf die Bildqualität keine Probleme verursacht - aber da dieses Gerät über 20 W verbraucht hat, und bei aktiviertem "Standby-Modus" nach jeder Stunde ein Insert eingeblendet wurde, das manuell bestätigt werden musste, bin ich auf die vielbeworbene neue Magenta Box (auf Android TV Basis) umgestiegen - was ich nun bereue. 

Welche Signalstärke/Signalqualität zeigt Deine Box beim Anschluß des Koax-Kabels? 
Bei mir (in Wien) werden über alle Kanäle nur etwa 60% angezeigt... und dann kommt es immer wieder zu Störungen (Bild ruckelt, die "Sendungsinfo" wird über das Bild gelegt, ...). Die alte Cisco DVR Box hatte keine Probleme...
Wenn ich das gleiche Koaxkabel am Fernseher (Sony Bravia 2021) anschließe, zeigt die Info des Fernsehers 80% Signalstärke und 100% Signalqualität (und es gibt keinerlei Störungen!) - aber das klappt ja nur bei den unverschlüsselten Sendern ... eine CI+-Karte rückt Magenta nicht mehr raus.
Dann hatte ich die Box per WLAN an das Magenta-Modem im Nebenzimmer angebunden. Der Bandbreiten-Test der Box hat dann so etwa 50 Mbit download gezeigt. Ergebnis: Bild ruckelt nach wenigen Minuten, "Sendungsinfo" wird über das Bild gelegt, auch minutenlanges "Sanduhr-Rad".
Habe dann das Magenta-Modem auf Bridge-Mode umgestellt (das geht beim neuesten Modem nicht mehr - danke schön Magenta!) und einen anständigen WLAN-Router angehängt. Mit diesem erreicht die TV-Box nun etwa 150 Mbit download und Störungen treten nun fast nicht mehr auf. Andere Geräte am gleichen Ort zeigen aber bis 350 Mbit/sec per WLAN... 
Mein Sony FS hat - per WLAN verbunden - keinerlei Probleme, 4K/UHD Streaming einwandfrei darzustellen (z.B. Amazon prime App)   
Und: bei Anschluss am Ethernet-Kabel ist die Box auf 100 Mbit limitiert - mehr schafft die integrierte LAN-Modul nicht.
All das lässt mich vermuten, dass ein annehmbares Verhalten der Box eigentlich nur dann möglich ist, wenn die Anbindung (sei es nun DVB-C oder sei es IPTV) absolut optimal ist. Wahrscheinlich wurde nur mit perfektem Signal getestet.
Welche Signalstärke/Signalqualität zeigt denn Deine Box beim Anschluß des Koax-Kabels (Einstellungen -> Empfangsdiagnose)? 
Bemerkung: vielleicht kann man auch den unter "Empfangsdiagnose" gezeigten Daten nicht trauen ... es wird da "SD" und "HD" offenbar falsch bei den verschiedenen Kanälen ausgewiesen...      

Vielleicht hilft in Deinem Fall die technische Helpline, die eine*n Techniker*in zum Ausmessen des Signals vorbeischicken kann. (Andere Ratschläge der Helpline sind m.E. nicht hilfreich).

Und Deinem Statement, dass die Bedienung der Box ein Rückschritt ist, kann ich nur zustimmen. Wenn ich die Box einschalte, dauert es 30 Sekunden, bis sie ein HDMI-Signal produziert, und dann noch 30 bis 60 Sekunden, bis ein Programm angezeigt wird... 

Ich warte mal noch ein paar Wochen ab, ob eine neue Version der Box-FW und/oder der Magenta-App eine Verbesserung bringt (JD hat sowas an verschiedener Stelle erwähnt). 


Wenn das alles nichts nutzt, werde ich wohl den Magenta-TV-Teil kündigen und auf einen anderen IPTV-Anbieter umsteigen.

Edited by Funkstille5
Link to comment
Share on other sites

  • 4

Ich kann den Großteil der hier genannten Fehler ebenfalls bestätigen. Vor allem Fehler 35 während normalem Schauen. 
Zusätzlich erhalte ich bei aufgenommenen Sendungen und Timeshifts meistens keinen Ton ! Sehr nervig. Kommt auch nicht nach neuem Booten etc.

 

Weiters ist nervig, dass man entgegen zur UPC Horizon Box (bin schon seit mehr als 20 Jahre bei UPC), bei der neuen Magenta Android TV Box (voll upgedated!) nicht vor und nach dem geplanten Sendungsbeginn einen Overflow einstellen kann. Die Aufnahmen sind oft zu früh zu ende. Sehr nervig, wenn man des Schlusses beraubt wird.

 

Ich möchte die neue Box eigentlich zurückgeben (Produktmangel), aber die alte Box kann jetzt nach dem Wechsel keine Aufnahmen und kein Timeshift mehr. Es ist nur mehr Live-Sendung möglich. Und die stockt oft (Fehler 35), trotz bester direkter Internetanbindung per Kabel (255 MBit gemessen!). 

 

Ich hoffe Magenta löst das Problem bald mit einem SW-Update. So ist die TV Box aktuell untragbar. 

 
 

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Vielen vielen Dank für deine ausführliche Berichterstattung. Ich werde demnächst die Signalstärke messen. Ich habe auch gestern mit einem Techniker gesprochen, er war sehr nett und hilfsbereit, aber er ist auch trotz Rückfragen nicht weitergekommen mir mitzuteilen dass er alles notiert hat und dass die Box noch in den "Kinderschuhen" steckt und sie die Mängel der Softwarefirma weiterleiten werden. Das sich eine so grosse Firma überhaupt traut sowas zu sagen und vor allem auf den Markt zu bringen. Nochmals zur Bedienung, einfach ein absolute Quälerei, besonders bei den Aufnahmen um diese zu verwalten- Ja er meint, ich müsste einfach Geduld haben (dem Techniker mach ich keine Vorwürfe der kann nichts dafür) aber der Etage der Fa. die solche Aufträge zulässt. Und ich habe auch schon an eine Kündigung gedacht, denn wie komme ich dazu ein Produkt beziehen zu müssen das eklatant  schlechter ist als das vorige. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Mit wunderbarer Regelmäßigkeit begrüßt mich Magenta TV, nachdem ich einen Sender ausgewählt habe, mit der wunderbar aussagekräftigen Fehlermeldung "Wiedergabe fehlgeschlagen. Fehler 11". Manchmal funktioniert ein Neustart der Box, meistens nicht, manchmal gehts in ein paar Stunden wieder, manchmal nicht. Alle anderen Apps und direkt in Magenta TV gestarteten Apps wie ORF TVThek funktionieren einwandfrei. Es ist ja schön, manchmal etwas weniger fern zu sehen, aber man bezahlt ja doch für den Service, daher meine Frage: Was mache ich um diesen Fehler in Zukunft nicht mehr zu sehen?

Danke.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo @usedshoe,

 

willkommen in unserer Community, in der User anderen Usern bei allgemeinen Fragen weiterhelfen.

 

Dieser Fehlercode sollte mit dem aktuellsten Update auf der TV Box eigentlich nicht mehr (so häufig) erscheinen. Ich empfehle dir, die Magenta TV Box via LAN Kabel mit dem Modem zu verbinden und anschließend die TV Box auf Werkseinstellung zurück zu setzen. Dadurch wird automatisch auch die aktuellste Softwareversion installiert. Starte dein Modem bitte auch einmal neu.

 

Sollte der Fehlercode danach weiterhin auftreten, wende dich bei unserem Technikteam unter 0676 200 7777, damit die Ursache weiter eingegrenzt werden kann.

 

LG JD. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Liebe Mitleser,

 

solltet ihr gerade am überlegen sein, die „alte 4K Box“ gegen die neue magenta box auszutauschen…. Tut es auf keinen Fall, denn es gibt kein zurück mehr.

Man hat mich mit einem verlockenden Angebot dazu gebracht einen neuen Tarif zu wählen. Bei mir TV M (hatte ich vorher auch mit der alten Box) und giga 1000(Internet).

Fernseher hab ich bis jetzt mit der Box benutzt, 2 weitere mit Fire tv Stick und magenta App.

 

Habe jetzt mein neues Modem bekommen, Internet funktioniert und bin zufrieden auch wenn ich nur maximal 500mbps schaffe statt 1000.(nicht so schlimm, merke eh keinen Unterschied)

 

Neue magenta Tv Box habe ich nicht bekommen. Alte Box ging auf einmal nicht mehr.

Die Magenta App auf den Fire tv sticks ging auf einmal nicht mehr(Es gibt eine „neue“, diese geht aber anscheinend nur mehr auf dem Telefon und am Tablet). Auf dem Fire Tv Stick gibt’s die App nicht.

Somit hatte ich einen Fernsehtarif ohne Fernsehen zu können.

nach gefühlten 1000 min und 100 Mitarbeiterinnen später fuhr ich in den Shop um mir diese neuen Boxen zu holen. Habe mir 2 Stück geholt, Aufpreis 4€ pro Monat (knapp 50€ im Jahr). Der 3. Fernseher ist also nicht mehr nutzbar.

 

Nach der Installation ein Schock nach dem anderen:

 

-Lautsprecher knacken beim umschalten

-unterschiedliche Lautstärken bei den Sendern

-komplett unübersichtlich bei der Senderwahl

-Favoriten Auswahl geschweige Festlegung der Reihenfolge nicht möglich

-Aufnahmen fürchterlich

-Fernbedienung kann nix im Vergleich zur vorigen die sogar praktisch beleuchtete Tasten hatte

-keine mute Taste????

-wichtige Streaming Dienste nicht vorhanden wie zb Netflix, twitch….

-beim Einschalten der Box wartet man ca 1 min bis ein Bild sieht.

 

Im großen und ganzen ein Quälerei. Meine Partnerin hat den Fernseher seit dem gar nicht mehr benutzt und ich Ärger mich ununterbrochen.

Hab mich nun damit abgefunden und schau zur Zeit auch nicht mehr.

Bin am überlegen ob ich von meinem Rücktrittsrecht Gebrauch mache und gänzlich auf den Tv Tarif von Magenta verzichte und zu A1 wechsle.

 

Meine Fragen an Insider:

 

-wird es demnächst Updates geben?

- ist es bekannt dass die neue Box fürchterlich ist?

- benutzt ihr die überhaupt selbst?

wird’s die neue Magenta App auch für den Fire Tv Stick geben? Wenn ja, wann? (Wenn ja, dann bringe ich die Boxen persönlich und vor Freudentränen weinend nach Wien,Deutschland und dann könnt ihr die selbst zuhause verwenden)

-Netflix, twitch App?

 

 

Freundliche Grüße aus Graz

 

Edited by KawaNinja
Link to comment
Share on other sites

  • 2
vor 4 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

Hallo @KawaNinja,

 

willkommen in unserer Community.

 

Viele deiner Fragen wurden bereits in einem der anderen Threads hier beantwortet. Am besten siehst du dich einmal durch.

 

LG JD.

Lieber Jonathan,

 

ich habe bereits einige Beiträge sowie Antworten gelesen, jedoch ohne Erfolg.

 

Ich hätte gerne eine Offizielle Auskunft von Magenta ob all die Probleme bekannt sind und ob daran gearbeitet wird. 
Heute sind 2 neue Probleme aufgetaucht:

 

- Heute Nachmittag hat das Bild alle 5sek für 2 sek geruckelt

 

-Ich musste mich beim einschalten der Magenta TV Box heute schon 2 mal erneut anmelden.


 

Lg

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Keine Sorge Robschi, ich hab das Update wie beschrieben durchgeführt und hab das Problem nach 2 Tagen wieder gehabt.

Aber immerhin nicht täglich. Was für ein Sieg.

Ich weiß, dass das die Möglichkeiten dieses Supports hier übersteigt, aber es wäre schon fein, wenn man, nachdem es keine App für Samsung gibt und man dadurch zu dieser Box gezwungen wird, zumindest mit deren Hilfe problemfrei TV streamen könnte. Jede andere App schafft dies ja auch. Und man bezahlt dafür.

Link to comment
Share on other sites

  • 2
Am 9.10.2022 um 15:18 schrieb KawaNinja:

Habe jetzt mein neues Modem bekommen, Internet funktioniert und bin zufrieden auch wenn ich nur maximal 500mbps schaffe statt 1000.(nicht so schlimm, merke eh keinen Unterschied)

Hallo KawaNinja,
bei mir hat es etwa eine Woche gedauert, bis sich die Umstellung vom 300Mbps auf 500Mbps auch im Speedtest bemerkbar gemacht hat. Offenbar dauert es bei Magenta nun ("Effizienzmaßnahmen" beim technischen Personal?) recht lange, bis die vom Vertrieb verkauften Produkte auch technisch eingepflegt worden sind. Die im 500-Paket versprochenen 50 Mbps Upload waren ein paar Tage messbar, dann hatte ich wieder 20 Mbps Upload - hier hat es aber geholfen, das Modem vom Stromnetz zu nehmen. 
 

Am 9.10.2022 um 15:18 schrieb KawaNinja:

Neue magenta Tv Box habe ich nicht bekommen. Alte Box ging auf einmal nicht mehr.

Als ich mein Paket wechseln wollte, habe ich meine alte (CISCO DVR) Box in den Shop gebracht und die neue (Android TV) Box erhalten. Allerdings habe ich dann nach einer Woche ein Email von Magenta erhalten, in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich eine CISCO Box "an Magenta retourniert hätte", ohne anzugeben, warum...  Danach (d.h., nach einer Woche, als die Änderung endlich eingepflegt war) habe ich im Kundenportal festgestellt, dass meinem Kundenkonto neben dem Paket (Internet 500 + TV L) zusätzlich auch noch ein zweites TV L Produkt zugeordnet war (nämlich der TV-Teil meines "alten Pakets"). Offenbar hatte die Mitarbeiterin im Shop keinen Produktwechsel erfasst, sondern nur den Verkauf eines neues TV+Internet-Pakets (ohne das alte TV-Produkt zu beenden). Es hat dann nur 4 Anrufe beim Servicecenter benötigt, bis  Magenta dieses zweite TV-Produkt storniert hat.
Ich habe den Eindruck, dass die Leute in den Shops oftmals keine Ahnung haben - wie in Deinem Fall, wo die Leute im Shop wissen müssten, dass die "neuen" Pakete nur mit der neuen Box (bzw. der neuen TV-App am Mobiltelefon oder Tablet) funktionieren.

Am 9.10.2022 um 15:18 schrieb KawaNinja:

- ist es bekannt dass die neue Box fürchterlich ist?

Hier in diesem Forum liest man regelmäßig von den Problemen mit der neuen Android Box... aber leider landen die beklagenswerten Magenta-Kunden erst hier, nachdem sie auf die neue Box umgestiegen sind.

Auch bei mir zeigt die Box ähnliche wie die von Dir beschriebenen Fehler und Probleme. Es wird zwar hier immer von "laufenden Verbesserungen" geschrieben, aber seit zwei Monaten gab es für meine Box keine Updates.
Aktuell betreibe ich meine Box mittels Anschluss am Koax-Kabel (i.e. DVB-C). Startup dauert eine Minute, dann ruckelt das Bild üblicherweise ein paar Minuten und pflegt sich dann zu stabilisieren. Bei Wechsel auf einen "verschlüsselten" Sender (i.e., nicht im TV S-Paket enthalten) habe ich bisweilen den schon oftmals erwähnten "Fehler 11" gesehen. 
Ich habe den Eindruck, dass die in der Box verbauten Netzwerkkomponenten (LAN und WLAN) recht schwachbrüstig sind: mein Mobiltelefon und auch mein Fernseher (Sony Bravia ebenfalls mit Android TV) zeigen per WLAN fast die dreifache Transferraten zu meinem WLAN Router. Der LAN-Anschluss der Box ist übrigens nur 10/100 Mbit! 
Wenn ich das Koax-Kabel an den Fernseher anschließe, meldet dieser Signalstärke 80%, Signalqualität 100% (und absolut keine Probleme bei der Wiedergabe).
Dasselbe Kabel an der Box: Box meldet 59-60%....
Vermutlich hat die Box aber ein ganz entscheidendes Plus: sie war für Magenta billig.

Link to comment
Share on other sites

  • 2
Am 16.8.2022 um 18:56 schrieb JAO ZE TUNG:

Habe gerade im Wohnzimmer einen neuen Fire Stick verbaut ! Mit dem neuen Kennwort auf der alten App angemeldet, und ....

 

ADIOS ANDROID BOX !

 

Ich teste noch 2-3 Tage, aber die Box ist damit bei mir Geschichte. Aber bisher - Keine Aussetzer, endlich wieder eine brauchbare Verwaltung der Aufnahmen, und die FB von Firestick ist ein Traum - im Gegensatz zu der von der Box ...

So kann man endlich wieder Fernsehen ....

Komisch ich kann mich da nicht mehr anmelden… ich beneide dich 😂

Link to comment
Share on other sites

  • 4

Ich hab jetzt nach 2 Monaten Frust beim Fernsehen die Box in den Mistkübel geschmissen, ich gehe am Montag alles von Magenta abmelden. Ich bezahle 89€ jedes Monat und es verbessert sich nichts, man wird nur vertröstet. Fernsehen macht mir keinen Spaß mehr. Bin seit 1996 Kunde bei Chello/UPC und jetzt Magenta. Diese Probleme hatte ich noch nie, man bekommt einfach Schadhafte Hardware und wird immer wieder mit dem zurücksetzen auf Werkseinstellungen vertröstet, was genau nichts bringt. Das wars für mich als Kunde. Kundennummer XXXXXX.

Link to comment
Share on other sites

  • 2

Ich schliesse mich der Kritik an. Der Fehler 11 kommt bei mir leider auch sehr häufig. Und es dauert lange bis er von selbst verschwindet. Ein Neustart der TV-Box hilft dann. Sehr oft, also mehrmals pro Abend kommt es aber ohne Fehler 11 zu einem Stillstand der Übertragung mit Anzeige eines kreisenden Wartesymbols. - Anfangs hielt ich es für einen Puffer-Leerlauf im Zusammenhang mit einer schlechten Übertragungsrate. Aber das kann es nicht sein. Denn: Wartet man bis das Wartesymbol von selbst verschwindet, dann kann es schon bis zu einer Minute und länger dauern. Schaltet man die TV-Box kurz aus und wieder ein, dann ist die Übertragung sofort wieder da. Da frage ich mich auf was die Box denn gewartet hat? Auf mich, wie es aussieht.

 

Ich betreibe die Box über WLAN. Router und TV-Box sind keine zwei Meter voneinander entfernt. Aus ästhetischen Gründen habe ich auf eine LAN-Verkabelung verzichtet. Eine Messung mit Laptop hat ergeben, dass von den 100 Mbit(s, die bestellt sind immer noch 95 bis 98 Mbit/s über WLAN ankommen. Die TV-Box hat sogar eine eigene Durchsatzmessung integriert. Dort werden komischerweise nur 25Mbit/s angezeigt, was aber für eine HD-Übertragung dicke ausreichen sollte. Ausserdem mache ich die Beobachtung, dass der Fernsehgenuß über den Laptop, egal wie weit er vom Router entfernt ist, stets störungsfrei frei. Es ist die TV-Box, die schwächelt.

 

Nun wird von Jonathan Dorian empfohlen ein Software Update zu erzwingen. Aber wenn man die Box nach den neuesten Updates fragt, dann kommt die Antwort, dass die neueste Softwareversion schon installiert ist. Muss ich denn nun wirklich mein frei hängendes Fernsehgerät mit einer LAN-Kabel-Zuführung verschandeln?

Link to comment
Share on other sites

  • 2
Am 5.8.2022 um 23:07 schrieb JAO ZE TUNG:

Ich bitte Euch - ja ich flehe Euch an ! Lasst die Finger von der Android Box ! Glaubt mir  Ihr würdet einen Umstieg auf diese Box BITTER bereuen !

Dem kann ich nur zustimmen leider ist es bei mir zu spät da die HorizonBox deaktiviert wird kann man es nicht rückgängig machen.

Ständig hackende Bilder kein Ton und zweimal die Woche flieg ich aus dem System und muss mich komplett neu anmelden..

Dafür zahlt man um die 60 Euro das nichts funktioniert. Also bitte wartet alle ab oder den Anbieter fürs Fernsehen wechseln oder nur noch streamen.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hallo, ich habe mir vor kurzem Magenta TV geholt und möchte kurz meine Erfahrungen mit der neuen TV Box schildern. Ich habe es bestellt, weil ich es bei einem Bekannten gesehen habe und begeistert war von der Entertain Box. Leider habe ich die neue Android Box bekommen die eine Katastrophe ist.
Ich bin es gewohnt, mir über Teletext schnell die Programmübersicht und kurze Nachrichten-Infos zu holen während ich fernsehe. Leider ist auf dieser Box kein Teletext verfügbar. Das EPG ist für mich als Programmübersicht zu umständlich und nicht übersichtlich genug. Überhaupt finde ich die Menüführung nicht sehr benutzerfreundlich. 
Die ganzen Apps sind zwar nett aber die bekomme ich am Smart TV auch. Die 7 Tage Replay sind großartig und die Verfügbarkeit des Streaming am PC und Tablet finde ich auch toll. Aber wenn ich vor dem Fernseher sitze, möchte ich klassisches Fernsehen und einfach durch  die Sender zappen. 
Auch die Fernbedienung hat zwar ein hübsches Design, ist aber nicht sehr handlich. Aber das ist vielleicht Gewöhnungssache. Eigentlich brauche ich ja nur einen Knopf und alle meine Probleme lösen sich in Wohlgefallen auf: die Taste für den Google Assistant. Bei der Entertain Box hat mir sehr gut gefallen, dass man einfach per Sprachbefehl die Sender wechseln kann. Der Google Assistant erkennt meine Worte sehr gut und schreibt auch mit. Aber statt dem gewünschten Fernsehkanal „ORF 1“ bekomme ich Ergebnisse einer YouTube Suche präsentiert. „Sender wechseln zu ARD“ öffnet die ARD Mediathek. Der Wunsch nach aktuellen Nachrichten bringt mir keinen interaktiven Ersatz für den nicht verfügbaren Teletext durch Google News wie am Handy. Stattdessen werden alte Nachrichtensendungen angezeigt. Sorry aber das ist völlig unbrauchbar. 
Dass Netflix nicht verfügbar ist und das ganze nicht mit Apple TV funktioniert, ist da nur noch ein i-Tüpfelchen. 

Bei der Hotline wurde mir gesagt, dass es aktuell nur dieses System gibt und die Entertain Box nicht mehr bestellt werden kann. Ich finde das sehr schade und habe Magenta TV wieder abbestellt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Mit der neuen Magenta TV-Box von Samsung wird fast jeder aufgenommene Film (Cloud-Recorder) abgeschnitten. Man kann natürlich die darauffolgende Sendung aufnehmen. Das ist aber auf Dauer unzumutbar. Bei einer früheren Box wurden noch einige Minuten nach dem Ende des Films aufgezeichnet. Es geht also, warum dieser Rückschritt? Wann kann man voraussichtlich mit dieser Funktion rechnen? Dies ist sicher auch im Interesse vieler TV-Box-Nutzer.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo @Miquele, bei neuen Geräten braucht es sicher eine Eingewöhnung um sich mit dem neuen Handling vertraut zu machen.

Bezüglich Teletext - auch bei der Android TV-Box gibt es weiter die Möglichkeit diesen abzurufen. Dafür ist es notwendig, diese per Antennenkabel mit der Wanddose zu verbinden. Probiere das bitte aus.

 

Bezüglich der Sprachsteuerung und deinem restlichen Input, geben wir dies gerne weiter. LG Karo

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hi, wenn die letzten Minuten fehlen, ist das natürlich ärgerlich. Grundsätzlich sollte das aber nicht passieren. Tritt dieses Verhalten öfter auf, notiere dir bitte Datum/Uhrzeit/Kanal/Sendung und melde dich beim Technikteam (0676 200 7777), damit dem nachgegangen werden kann. Deine Meldung und Feedback geben wir aber natürlich weiter. LG Karo

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share