Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

1,691 answers to this question

Recommended Posts

  • 6
vor 2 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

 

Hi, hier handelt es sich nicht um 1,4k Beschwerden. Sofern du hier mitliest, wirst du verstehen, dass es ein intensiver Austausch von Erfahrungen und Informationen rund um die neue Magenta TV Box ist. 

 

Wenn die TV Box öfters einfriert, prüfe, ob deine Internetverbindung in Ordnung ist. Nutze dafür unseren Speedtest hier -> https://www.magenta.at/internet/speedtest. Verbinde deine TV Box per Kabel (LAN), wenn möglich. 

 

Wie du Aufnahmen löschen kannst:

image.thumb.png.c4edd22c1ffe998646e6b76db4bf3ffd.png

 

Das Aufnahmen nicht ab dem letzten gesehenen Stand weitergeschaut werden können, ist bereits bekannt. An einer Lösung wird gearbeitet, soweit ich informiert bin. 

 

Liebe Grüße JD

Wenn DU hier mitliest, musst Du allerdings zugeben, dass zumindest der überwiegende Teil sehr wohl Beschwerden sind. Selbst wenn es nur 1000 sind, ist das eine enorme Zahl. Und ich kann jede einzelne verstehen.

Und dass an der Behebung der Probleme gearbeitet wird, hören und lesen wir seit vielen Monaten.

Besser wird allerdings nix 😡

Link to comment
Share on other sites

  • 6
vor 23 Stunden schrieb WorGra:

Liebe leidgeplagte User, leider gibt es hier ein paar Leute die anscheinend irgendwelche Vorteile von Magenta beziehen oder bezogen haben. 

Denn wenn man die Fehler der Box und Fernbedienung hier aufzeigt, die die meisten User betreffen, und nach 2 Jahren (mit externer Testphase )  immer noch nicht behoben sind, auch mit keinem Update, obwohl die größten Probleme bekannt waren, kommt von denen sofort ein Dementi, und alles ist 100%ig in Ordnung.

 

 

 

Zumindest ich werde hier immer neutral berichten. Bisher (leider!) weitgehend negativ - weil es einfach so ist.

 

Ich werde aber ebenso, wenn sich etwas zum Positiven ändert, darüber berichten.

 

Die Angestellten von Magenta bei der Hotline und auch hier im Forum tun mir leid, sie müssen beschwichtigen so gut es geht. Was sie sich dabei denken, das will ich gar nicht wissen. ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 6

Ich werde noch wahnsinnig.. tagelang funktioniert das Stoppen auf RTL und dgl.. und seit dem Update steht da schon wieder: Aus Lizenzrechtlichen Gründen ..... usw..

Entscheiden sich Magenta jetzt endlich ob das Stoppen geht oder nicht.. genauso geht mir das am Zeiger das sich das dämliche Gerät abdreht und dann in einem ganz anderen Sender wieder einloggt.. Soll das lustig sein?? Eher nicht.. ich werde jetzt mal bei Magenta wieder anrufen und verlange mal eine Gutschrift für den ganzen Mist.. oder sie erhalten die Kündigung von 3 Handys Fernsehen und Internet...

Link to comment
Share on other sites

  • 6

Auch bei mir wurde das neue Update aufgespielt,seither funktioniert es gar nicht mehr.

Dauernde Abstürze der Box,nur mit Reset zu handeln, sowie Bildausfälle, und die Antenne ist nicht verbunden,obwohl Antennenkabel angeschlossen ist.

Ist alles nur nervig, mit jedem Update andere oder erneut Probleme, aber die User Probleme wurden bei den Updates nicht einmal angedacht zu verbessern.

So zieht sich das traurige Spiel nun schon 1,5 Jahre dahin.

In meinem Betrieb hätte ich so unfähige Mitarbeiter längst gekündigt.

Traurig traurig was für ein unfähiges Team für Magenta zuständig ist, und dies niemand wahrhaben will.

Link to comment
Share on other sites

  • 6
Am 5/24/2023 um 04:12 schrieb Geri00:


Ja wenn da mal jemand vom 2nd level zurückrufen würde...

Well, jetzt ist es bald ein Jahr dass uns T-Mobile dieses TV Chaos verpasst hat, aber ausser updates im Snail-tempo mit kleinen Verbesserungen (und gleichzeitig Verschlechterungen) passiert wenig. Bis heute weis ich nicht wer im T-Mobile Produkt-Management dafür verantwortlich ist, wo die Software gemacht wird (vermute Bangalore) wer fuer das Softwareprojekt zuständig und verantwortlich ist. Wieviele Leute am Problem arbeiten und so fort. Zur Vertrauensbildung ist ein Kontakt zu diesen Leuten erforderlich, anstatt dessen ist T-Mobile eine "Black Box" wo belastbare Mitarbeiter die berechtigten Klagen mit Vertröstungen beantworten. Das Problem ist nicht der Tech-Support sondern scheinbar die Struktur von T-Mobile wo fuer tolle Marketingaktionen alle, fuer Probleme keiner, verantwortlich ist.

 

Ein Musterbeispiel von "Bad Management". Ein Vorgang der 1980 normal war, 2023 aber völlig inakzeptabel ist. Ein Trauerspiel. Arme Supporter!.

Link to comment
Share on other sites

  • 6

Ich habe beide Varoanten im Haus, einmal mit LAN Kabel  und einmal W-Lan.

Aber die Probleme sind bei beiden die selben.

Nach Senderwechsel nur Standbild, was sich nur mit Reset lösen lässt, aus und wieder einschalten funktioniert nicht.

Auch beim einschalten springt die Box des öfteren auf Apps oder Start  und nicht auf die zuletzt benutzte Maske.

Mankann noch dutzende Ärgernisse dieser Box aufzählen, die aber schon hundertmal beschrieben wurden, aber Magenta spielt auf Zeit, die User werden schon  auf hören zu kritisieren, denn es fehlt ja auch an Alternativen.

Link to comment
Share on other sites

  • 6

Bin mir mittlerweile ziemlich sicher dass es sich NICHT um Bandbreitenprobleme in den Haushalten handelt. Sondern um schlechte Architektur/Softwareproble der Boxen und des Backends sowie Performanceproblemen auf den Servern handelt. Sonst ist nicht zu erklären, warum das Aufrufen des EPGs Ewigkeiten dauert, von Restart ganz zu schweigen. Nichteinmal das lineare Fernsehen über DVB-C performt. Liegt vermutlich auch an Serverproblemen bei den Metadaten. Komme aus der Branche...

Link to comment
Share on other sites

  • 6

@Dorian ist Euch folgendes Problem bekannt: bei Serienaufnahmen kommt am Ende einer Sendung immer eine Einblendung, die einen Wechsel zur nächsten Folge ermöglicht. Prinzipiell keine schlechte Idee, nur scheitert es auch hier wieder im Detail! Denn obwohl die gerade laufende Folge teilweise noch Minuten(!) bis zum echten Ende weiterläuft, springt die Box trotzdem zur nächsten Folge, wenn man nicht innerhalb von 10sec "Abrechen" auswählt. Ich schlage vor diese Einblendung erst nach dem echten Ende einer Folge anzuzeigen, alternativ das automatische Wechseln nach 10sec Nichtaktivität zu unterdrücken, sonst fehlt einem nämlich oft das Ende der gerade laufenden Folge!!

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Was ich daran gar nicht verstehe, wer hat die Box jemals getestet oder die Updates, sind das wir zahlende Kunden, dann ist das eine extreme Unverschämtheit. Gestern und Vorgestern Champions League auf Sky mit der Box und immer wieder Probleme mit Abstürzen. Auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat nichts gebracht. Die Software ist einfach Mist, die Qualität hat mit HD nichts zu tun mit der alten Box hatte ich niemals Probleme.

Link to comment
Share on other sites

  • 5
vor 43 Minuten schrieb Fredilein:

Was ich daran gar nicht verstehe, wer hat die Box jemals getestet oder die Updates, sind das wir zahlende Kunden, dann ist das eine extreme Unverschämtheit. Gestern und Vorgestern Champions League auf Sky mit der Box und immer wieder Probleme mit Abstürzen. Auch das Zurücksetzen auf Werkseinstellung hat nichts gebracht. Die Software ist einfach Mist, die Qualität hat mit HD nichts zu tun mit der alten Box hatte ich niemals Probleme.

Ja es wird alles unfertig auf den Markt gebracht.

Magenta sind doch die Kunden völlig egal.

Was zählt sind doch nur irgendwelche (Fiktive) Jahreszahlen.

 

UPC war schon schlimm aber Magenta zeigt einem das es noch viel viel ärger geht...

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Ich bin leider auch so dumm gewesen und bin umgestiegen.

Hier meine Story:

 

Meine Horizon hat nicht mehr richtig funktioniert, ich musste manchmal mehrmals am Tag neu starten. Da habe ich bei Magenta angerufen und mir wurde erklärt, es gibt eine neue Box und auf die soll ich umsteigen. Was ich leider getan habe. Letzten Donnerstag kamen die neuen Boxen. Ich bin sprachlos, dass man so ein Produkt auf den Kunden loslässt.

 

Hier mal die Eindrücke nach 3 Tagen:

 

-          Dauert extrem lange beim Starten

-          Lautstärke bei fast jedem umschalten anders (d.h. man muss permanent den Ton ändern)

-          Kein Vorspulen bei vielen Sendern mehr möglich (bei horizon ging es)

-          So gut wie 100 % fehlt das Ende der Sendung, d.h. eine Sendung wird nicht komplett aufgenommen

-          Zurück Taste funktioniert nicht (ich drücke auf die Zurück Tage und komme jedesmal wo anders raus)

-          Weiterschauen… Angesehene Sendungen können nicht gelöscht werden

-          Teletext in optisch furchtbarer Auflösung

-          Suchen nach Titeln geht nicht mehr so wie früher, man muss zuerst das Menü aufrufen und ist dann weg von der gerade angeschauten Sendung

-          Sendereinstellungen stimmen überhaupt nicht. Bin ich im TV Modus werden mir alle Sender angezeigt obwohl ich Favoriten ausgewählt habe

-          Aufnehmen funktioniert nur noch auf HD Sender

-          Wenn man Info Taste drückt hört die Sendung auf

-          Jetzt gerade sind ALLE MEINE gespeicherten Sendungen zum aufnehmen weg. Keine einzige mehr da

-          Senderliste lässt sich nicht öffnen, kommt Meldung leider ist ein Fehler aufgetreten (das passiert ca. 100 mal am Tag)

-          Ich sehe eine Sendung und will kurz im Menü was nachsehen…schon ist die Sendung weg

-          Keine mute Taste

-          Man sieht an der Box nicht ob man aufnimmt

-          Merkliste lässt sich nicht löschen

-          Ton und Bild „frieren“ ein. Passiert auf allen Sendern. Kommt ca 10 mal am Tag vor. Habe ein Video davon gemacht

 

Ich werde mich an den Konsumentenschutz bzw einen Anwalt weden. Ich zahle doch nicht 100 Euro im Monat für ein Produkt, dass NICHT funktioniert. Ich finde das solch eine bodenlose Frechheit!

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Sehr geehrte Damen und Herren !

"Ich bin wirklich schwer enttäuscht von euch! 

 

Ich habe bei euch schon mehrmals angerufen, und mit euch darüber gesprochen, aber ihr kommt mir nicht den kleinsten Schritt entgegen, und das obwohl ich schon Jahrelang Kunde bei euch bin!

 

Ich zähle euch die nervigsten Fehler der Box gerne noch einmal auf, aber ihr müsstet sie eigentlich schon auswendig kenn

Diese Box ist beim Einschalten so langsam im Aufbau, dass man inzwischen gemütlich Essen gehen könnte, oder mit der Bim von einem in den anderen Stadtteil fahren könnte, bevor das Magenta Logo erscheint, ist das dann endlich zu sehen, geht die Box erneut auf die Suche nach Sendern, was nochmal so lange dauert.

Die Entertainment Box war das bessere Equipment von Magenta, warum dieser technische Rückschritt, zu einer Hardware, die nicht im Ansatz dem heutigen Standard von TV Boxen entspricht.

Jeder noch so billige digitale Sat Receiver ist User freundlicher ausgestattet, und ohne Bildstörungen, ausgenommen Wetter bedingt.

Man kann absolut nicht ungestört Fernsehen, ohne mit Schrifteinblendungen über den ganzen Bildschirm, alle 5 -10 Minuten Bildausfällen, dauernden alle 30 Sekunden Fernbedienungsausfällen, und mit komplettem herunterfahren der neuen TV Box konfrontiert zu werden.

Auch sind die Einstellungsmöglichkeiten nicht User freundlich, und für manche Leute nicht zu verstehen und nachvollziehbar.

1.   Es ist ein Unding, dass man die Programme nicht von 1 aufwärts programmieren kann, warum beginnt die erste Programmnummer erst mit Nr. 10, muss man immer 2 und 3 stellig tippen um ein Programm aktivieren zu können ?

Das ist lästig, vor allem bei individueller Reihung, ältere Personen werden damit gar nicht zurecht kommen.

2. Warum passen sich nach personalisierter Programm Reihung, die Programm Nummern nicht automatisch an, jede andere TV Box kann das, nur die Box von Magenta nicht.

3. Die durcheinander gewürfelten Programm Nummern kann man sich nicht merken, auch bei Favoriten Einstellung nicht, denn da ändert sich nichts. Das ist für den User nicht praktikabel.

4. Um zum Teletext zu geraten, muss man Hellseher sein, denn es wird in den Bedienungsanleitungen nirgends darauf hingewiesen, wo man klicken muss und vor allem wann, das ist Learning bei Doing. Hat man es dann herausgefunden ist es eine Geduldsprobe bis der Teletext aufmacht, und das bei fast jeder Seite.

5. Die Schrifteinblendungen, und das ausgrauen, über den gesamten Bildschirm, zum Beispiel zum nächsten Programmpunkt, sind lästig, denn man sieht meistens den Schluss eines Filmes und dergleichen nicht. Kleine Einblendungen am unteren Bildschirm würden ausreichen.

6. Die Lautstärke der einzelnen Sender ist absolut verschieden, einer leise dann wieder fetzt es die Ohren meines Nachbarn weg.

7.Die Fernbedienung hat ja nicht einmal eine Mute Taste, oder Taste für die direkte Anwahl des Teletextes.

8. Jede 1 Euro Mehrzweckfernbedienung, ist von besserer Qualität, und kann mehr als die der TV-Box

9.  Nach jeder Änderung der Einstellungen geht die Box in einen komplett neuen Restart dann wartet man wieder 10 Minuten bevor irgend etwas funktioniert.

 

 

Wie kann ein Unternehmen wie Magenta so einen Flop an technischem Equipment anbieten und dem Kunden aufzwingen, wo es nachweislich, schon seit bekannt werden der Umstellung auf die TV Box immer diese Probleme gab, und von mehreren IT-Experten darauf aufmerksam gemacht wurde. ( siehe Internet und Tageszeitungen )

 

Die Damen und Herren von der Hotline, erzählen einem auch immer wieder die gleichen Märchen, wie Reset drücken, Antenne mal abziehen, W-Lan zu langsam, dann wollen sie einem das schnelle 5.0 W-Lan abschalten, usw , obwohl sie genau wissen das hilft nichts. Das kann wohl kaum die Lösung sein, den Kunden als blöd und unwissend hin zu stellen, und versuchen das gefallene Kind schön zu reden.

Sondern einzig und alleine ein ganz gewaltiges Update der Box, sowie eine neue Fernbedienung

 

Ich muss für diese, mehr als fehlerhafte TV Box jetzt 2 Jahre bezahlen, weil ich nicht die Möglichkeit habe sie zu kündigen, das kann nicht euer Ernst sein?

Ich habe damals bei der Hotline auch gefragt, ob ich die neue Box gegen eine alte austauschen kann, dies wurde verneint! Es heißt, es werden Updates kommen die nach und nach die Fehler beheben, das Gerät sei noch in der Testung! Und wie lange soll ich bitte schön darauf warten? Ich bin wirklich stinksauer, dass es niemanden Interessiert.

Hauptsache wir (die Kunden) bezahlen brav!

 

Was mich angeht: Und sich nicht bald etwas grundlegendes ändert an der technischen Ausstattung der Box, werde ich sobald es mir möglich ist, alles (auch meinen Handyvertrag) bei euch kündigen, und in Zukunft einen großen Bogen um Magenta machen, das ist wirklich nicht in Ordnung wie ihr mit euren Kunden umgeht!!!"

 

Link to comment
Share on other sites

  • 5
vor 4 Stunden schrieb stetre76:

@Rasputin kann es irgendwie sein, dass du die Beiträge nicht so wirklich liest?

Am Beispiel Vorspulen bei RTL SD scheint das zumindest der Fall zu sein - warum sollte RTL bei der Horizon Box das Vorspulen erlauben, bei der TV Box aber nicht? RTL weiß ja nicht einmal, über welche Box aufgezeichnet wurde, denen ist es Powidl ob Horizon Box, TV Box, oder Box XY

 

RTL liefert das Signal an den Dienstanbieter und das wars dann auch schon.

 

Und ich habe ja geschrieben, dass mir der Unterschied zwischen der Horizon Box und der TV Box (Festplattenspeicher vs. Cloud) sehr wohl bekannt ist. Aber auch dazu gäbe es halt recht einfache Lösungen, man müsste halt nur wollen.

 

Das allgemeine Marketing BlaBla ist halt wenig hilfreich

 

Bleibt halt zu hoffen, dass Magenta nachbessert - zum Einen via Software Updates für die Box und, man darf ja auf Wunder hoffen, viell. auch mit einer funktionalen FB (das halte ich aber für unwahrscheinlich)...

 

Die Geschichte mit der fehlenden Vorspulfunktion ist auch eines meiner Hauptprobleme. In meinem Fall betrifft es VOX SD/HD.

 

Der Unterschied glaube ich ist, dass man bei der Kabel-Receiver 4K Entertainment Box noch zwischen dem Empfang UND Aufnahme von VOX SD oder VOX HD unterscheiden konnte. Und für den VOX SD Kanal war das Vorspulen eben noch möglich.

Bei der neuen Android 4K Box, welche eine reine Streaming Box ist, kann nur noch VOX HD aufgenommen werden. Genauso wie bei jeder anderen Streaminglösung - ich habe schon viel gesucht, aber auch keine andere Streaminglösung bietet VOX SD zusätzlich zu VOX HD an. Vermutlich sind sie draufgekommen, dass es zuviele Leute gibt, die SD ohne Werbung der HD Version mit Werbung bevorzugen.
 

Es ist eines meiner Hauptkritipunkte gegen das Streaming-TV-Konzept als solches un dein gigantischer Nachteil für mich. Ich kann mir keine dieser langen Sondersendungen über 4-5 Stunden ansehen, währedndessen zusammen über eine Stunde Werbung reingedrückt wird..

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Möchte kurz meine Erfahrungen/Kritik mit der neuen Box teilen:

Bei der Wiedergabe von Aufzeichnungen ist NIE die ganze Sendung aufgezeichnet und abspielbar, es fehlt IMMER entweder das Ende   (bis zu 10 Minuten), oder der Anfang!

Die Box hängt sich alle 30 - 45 Minuten auf, dann kommt für 10-60 Sekunden und länger die Meldung "KEIN WLAN"!

Serienprogrammierungen/Aufnahmen funktionieren nicht! Es ist nicht möglich eine Serie mit 4 oder 12 Folgen aufzunehmen. Die Programmierung wird akzeptiert, aufgenommen wird NICHTS!

Es dauert bis zu 1 Minute, nach Einschalten des Receivers und Fernsehers, bis es möglich ist eine Programmauswahl zum Fernsehen zu drücken! Und dann muss man auch noch einiges durchklicken, bis man überhaupt fernsehen kann.

Es ist nicht mehr möglich eine Sendung mit einer Vorlaufzeit von ein paar Minuten und einer Nachlaufzeit zu programmieren. Ich habe so noch keine einzige Sendung vollständig aufnehmen können.

Die Fernbedienung verliert immer wieder, trotz voller Batterie und ohne dass sie auch nur berührt wird, die Verbindung.

Es gibt ständig nervige Einblendungen im Bildschirm zu "Empfohlenen Sendungen", die man nicht ausblenden kann, aber das Fernsehen maßgeblich stören.

Der Receiver bleibt bei der Widergabe einer Aufzeichnung ständig hängen und startet dann in den Live Modus. Das bedeutet, dass man eine aufgenommene Sendung, von der man bereits über 1 Stunde (oder sogar noch bis kurz vor Schluss) angesehen hat, wieder von ANFANG an sehen muss, da das vorspulen nicht möglich ist. Unfassbar!

Bei Sendungen in denen man vorspulen kann, sieht man nicht mehr das Bild das gespult wird, so dass man nie weiß, wo man beim spulen landet; unmöglich!

 

Seit ich die neue Magenta Box besitze (Anfang November 2022) war es KEIN EINZIGES MAL möglich auch nur eine Sendung ungestört, ohne Unterbrechungen oder von Anfang bis Ende anzusehen!!!! Für mich ist das Betrug am Kunden. Die "alte" Vorgängerbox (die war auch nicht die Beste, aber immerhin hat sie funktioniert), wurde mir einfach, ohne Aufklärung der Konsequenzen "weggenommen".

Link to comment
Share on other sites

  • 5
vor 10 Minuten schrieb Rasputin:

Dann weist du mehr als wir!.

 

Und jede*r Mann/Frau weis auch, dass Printmedien mehr aufbauschen als es den Tatsachen entspricht.

 

 

Ich weiß zumindest (selbst ohne Top Community Experte zu sein), dass nicht jeder, der unzufrieden ist, sich hier in diesem Forum anmeldet, um sich zu beschweren. Auch weiß ich, dass ich im Magenta Shop von einem netten Mitarbeiter erfahren habe, dass sich extrem viele Kunden über die Box aufregen. und zusätzlich weiß ich, dass die Rubrik "TV" aktuell die meisten Einträge hier im Online Community Forum hat.. wohl nicht ganz zu unrecht. Also bitte erspare mir sarkastische Weisheiten und erfreue dich deiner einwandfrei funktionierenden Magenta TV Box, scheinbar gibt es aus deiner Sicht nichts, über was man sich beschweren müsste. Ich hoffe, dass du auch in Bereichen, welche dich stärker betreffen gleich gelassen und selbstironisch darüber hinweg sehen kannst, wenn Probleme auftreten :)

Link to comment
Share on other sites

  • 5
Am 9.1.2023 um 07:49 schrieb Rasputin:

 

Ob Magenta Mitarbeiter mitlesen oder gar darauf reagieren werden, mag ich persönlich fast bezweifeln, den dazu sind die Kritiker dieser "Box" wohl noch Zuwenig als das man darauf eingehen würde.

Ich persönlich habe mit diesen Boxen (zwei stück) - im Moment - keine gröberen Probleme was die Nutzung betrifft.

 

 

Ab Februar 2023 werden wohl alle Magenta Kabelkunden zum Handkuss kommen, und die "Neue" Box zugewiesen bekommen, egal ob gewollt oder nicht gewollt.

Habe dazu schon einen Brief erhalten das dies erfolgen soll.

Im übrigen sind es "nur" € 2,- im Monat, den für die Entertain 4K Box waren es sogar € 6,- pro Monat.

 

Hatte dies schon mal geschrieben, dass diese Box UNAUSGEREIFT an den Mann/Frau ausgegeben wird und wurde, aber dennoch lassen die "Verbesserung" Update auf sich warten.

Meine Persönliche Meinung dazu: Magenta währe gut beraten gewesen, sich mit der Auslieferung dieser Android TV-Box noch zu zuwarten, bis diese ordnungsgemäß Funktionstüchtig im Nutzen und gebrauch ist.

Die Box (Hardware) ist wohl in Ordnung, nur die Software darauf nicht, den diese ist nur halbfertig.

Wir Kunden sind KEINE Betatester für Großkonzerne!.

Das Vorgänger Model  Entertain 4K Box war da um Welten besser in der Funktionalität und nutzen!.

 

PS: Auch sollten an der Technikhotline mal die "Vermeintlichen Technikspezialisten" besser darauf geschult werden auf welche Technik Fragen Sie gezielt antworten können.

Den - Stecker von der Box ziehen, Hartreset, Box neu starten u.s.w., zieht schon lange nicht mehr, den das tun Kunden sowieso schon von sich aus, bevor diese die Technik kontaktieren. 

 

Ich wurde vor kurzem von der Entertain 4K auf die Android Box umgestellt -

das Ergebnis ist ein technischer Rückschritt der nicht zumutbar ist !!!

1.)    Sprachsteuerung funktioniert nicht (Bei Senderansage wird auf die APP des jeweiligen Senders verwiesen ob man die downloaden will)

2.)    Fernbedienung nicht mehr beleuchtet, Tasten reagieren nicht präzise

3.)    Fernbedienung nicht Barrierefrei, man spürt keine Tasten

4.)    EPG Schrift zu klein und Senderlogos nicht mehr in Farbe, Erscheinungsbild wie zu Anfangszeiten des Computerzeitalters

5.)    Tonqualität mangelhaft (Klang wie schlechte Analogtechnik)

6.)    Kein eigener Audioausgang, toll mit Sound Bar oder kabellose Kopfhörer

7.)    Mit LAN Kabel verbunden, trotzdem funktioniert Amazon Prime nur mangelhaft und hängt beim Abspielen auf, über SMART TV im selben Netz, ebenfalls mit LAN Kabel verbunden kein Problem beim selben Film.

8.)    Gespeicherte Aufzeichnungen gehen bei Umstellung verloren

9.)    Es ist nicht möglich, eine Vor- und Nachlaufzeit (wie z.B. bei Horizon) bei der Aufnahme einzustellen (Sendungen abgeschnitten)

10.) Die Lautstärke wird nicht mehr über Fernseher verstellt, sondern auf der Box was für eine Limitierung sorgt

11.) Zappen zwischen 2 Sendern mit Schnelltaste nicht möglich, Sender umschalten dauert ewig.

12.) Teletext nur umständlich aufrufbar und nicht mehr Format ausfüllend

13.) Senderinformationen werden selbstständig in unregelmäßigen Abständen eingeblendet.

14.) Viel zu wenig Einstellmöglichkeiten im Menü (Sound Qualität, Vorlauf und Nachlauf bei Aufnahmen, usw.)

15.) Barrierefreiheit insgesamt nicht gegeben, grobe Benachteiligung für Seh- und Hörbehinderte Menschen

16.) Die Hardware der Box viel zu schwach, Betriebssystem Android 10 (Aktuell Android 13)

Ich kann Magenta nur empfehlen, die neuen Android Boxen zu verschrotten und bei den Entertain 4K Boxen zu bleiben, das sind die besten Boxen die es bei Magenta je gab.

Als alternative Übergangslösung würde ich den Kunden einen Amazon Fire TV Stick mit vorinstallierter Magenta App kostenlos anbieten, der funktioniert wenigstens ohne Probleme, und es wäre der Wille zur Schadensbegrenzung gegeben. (mit 6-7 Jahre alten Fire TV Stick getestet, funktioniert besser als mit der Android Box)

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Liebe Community, bitte listet eure Kritikpunkte fein säuberlich Punkt für Punkt auf, was euch an der neuen Hybrid TV Box nicht gefällt.

Ebenso die Kritikpunkte zur Fernbedienung.

Diese schickt ihr dann an die Geschäftsleitung direkt.

Ich habe das so gemacht, und bekam heute einen Anruf eines direkt dem Geschäftsführer unterstellten Technikers, mit dem ich mich dann fast 1 Stunde zu den Kritikpunkten der Box und Fernbedienung unterhielt.

Er versicherte mir dass die großen Punkte bereits bekannt sind, und auch angegangen wurden, aber eine andere UI zu bauen, was dazu nötig ist, benötigt halt etwas länger Zeit, aber diese sich nun in der internen Testphase befindet, so dass man in absehbarer Zeit, so Gott es will, mit Updates rechnen kann.

Dieser versicherte mir auch, dass der Geschäftsführer ihn beauftragt hatte, mit mir zu sprechen, und dieser die E-Mails auch persönlich liest.

Auch muss er dem Geschäftsführer persönlich den Inhalt meiner Kritik mitteilen.

 

Wenn es auch keine direkte Verbesserung bringt, so ist man sich aber sicher, dass zumindest die oben Bescheid wissen. und sich auch darum kümmern wollen, es beruhigt die Nerven etwas, um sich noch eine Zeit lang in Geduld zu üben.

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Hallo Leute, ich habe seit 3 Tagen die Android TV Box und habe bisher nur einen Vorteil gefunden:

+ Sie ist kleiner als die alte Box

 

Nachteile der neuen Box:

- Sie ist extrem langsam, gefühlt langsamer als die ganz alte Horizon Box.
- Die Fernbedieung verliert ständig die Verbindung (trotz neuen Batterien). Danach bleiben oft die Tasten hängen, da tippt man 1 dann kommt ein Verbindungsabbruch danach hat man plötzlich 11111 eingetippt. Das Gleiche passiert oft beim Scrollen.
- Profile wie bei der vorigen Box gibt es nicht mehr.
- Man kann eine Sendung/Serie nicht mehr auf verschiedenen Sendern aufnehmen (Z.B. hat meine Lebensgefährten Serien sowohl auf RTL als auch auf RTLpassion aufgenommen, da es hin und wieder passiert ist, dass einzelne Folgen auf einem der Sender nicht aufgenommen wurden)
- Die Bedienung bzw. die Bedienoberfläche ist eine Katastrophe, wer das verbrochen hat, dem sollte man verbieten jemals wieder eine Bedienoberfläche zu implementieren.
Hierzu ein paar Highlights:
- Beim Wechseln des Senders wird das komplette Bild grau und es dauert bis tatsächlich zum neuen Sender gewechselt wird.
- Aufgenommene Sendungen sind kreuz und quer und nicht mehr sortiert nach der letzten Aufnahme - vor allem, wenn eine Serie auf mehreren Sender spielt, und eine aufgenommene Episode auf einem anderen Sender später gespielt wird.
- die Liste der Episoden ist unübersichtlich und es ist nicht gleich ersichtlich, welche aufgenommen wurde(n) und welche in der letzten Woche waren und welche erst in der Zukunft liegen (besonders wenn eine Serie auf mehreren Sender vorkommt)

 

Natürlich gibt es auch eine neue App/Web für die neue Box, welche genauso umständlich ist. Zusätzlich kann es vorkommen, das man über die App/Website manche aufgenommenen Episoden nicht ansehen kann. Ich habe derzeit 2 aufgenommen Episoden von 2 unterschiedlichen Serien auf 2 unterschiedlichen Sendern, welche ich über die App/Website nicht abspielen kann - am TV selbst geht es.
 

Die Technik-Hotline anzurifen ist vergebliche Liebesmühe, da dort anscheinend Leute sitzen, die Deutsch nicht ordenltich verstehen und dann Fragen stellen, welche mit dem Problem selbst 0 zu tun haben.

 

Ich komme mir wie ein Betatester vor. Sowas dem Kunden verpflichtend unterzujubeln ist eine Frechheit sondergleichen.
 

Link to comment
Share on other sites

  • 5
Guest SamHawkins

Diese Webseite ist ein Witz, wahrscheinlich mit Absicht limitierter speed, damit ja nicht zu viel posten oder wie. Man kann mit 250Mbit/s nicht mal die Seite scrollen.

Das einzige das bei Magenta funktioniert ist, das nichts funktioniert.

 

Magenta TV Box der Hammer an Bedienerunfreundlichkeit - rien ne va plus!

 

Furzlangsam beim Zappen

5 Sek. Einblendung beim Programmwechsel

Programm-Favorisierung fehlerhaft

Programme die Favorisiert und deren Reihenfolge geordnet wurden, können nicht mit 1,2,3,4 angeordnet werden (Bsp. 12, 13, 320, 52 …)

Schnittstellen externer Geräte, können mit dieser Fernbedienung nicht mehr angesteuert werden z.B. Festplattenrec. Od. Playstation etc.

Diagnosetool z. Überprüfen der Übertragungsgeschwindigkeit gibt es nicht mehr.

Homescreen-Menüführung mit vielen unnützen Optionen, umständlicher geht es nicht.

Programme haben unterschiedliche Lautstärke.

 

Was für ein Rückschritt, was für eine Katastrophe - ICH RATE JEDEM NEUKUNDEN AB!

 

Noch ein kleines Update:

 

Jetzt brauche ich 2 Fernbedienungen, weil diese depperte von Magenta-Fernbedienung nicht in der Lage ist den TV zu steuern, bzw. die Schnittstellen externer Geräte die an den TV angeschossen sind,

Es kommt auch noch das Problem dazu, dass die Fernbedienungen sich gegenseitig stören - sprich die Mag.-TV Fernbedienung macht es möglich, dass die orig. TV-Fernbedienung nicht mehr geht, das heißt wiederum ich muss den TV ausschalten damit die orig. TV-Fernbedienung wieder geht.

Die sind so was von bescheuert bei Magenta, so etwas nicht vorher zu checken. Kein Update kann diesen Mist jemals fixen, damit Updates funktionieren muss auch die Hardware dafür vorhanden sein und das scheitert schon an der Fernbedienung.

Edited by SamHawkins
Link to comment
Share on other sites

  • 5
vor 43 Minuten schrieb pefra:

Na dann gehe doch zu A1, wo ist denn das Problem, ich bin auch nicht zufrieden mit der neuen Box und nutze die App auch meinem Android TV, was bringt denn die ewig selbe Raunzerei hier, Magenta sind doch die paar Hanseln da egal, das ist ein Konzern in Österreich  und zählt rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von rund 1,35 Milliarden Euro. Kündige, du wirst sehen das ist ihnen egal, so wie die Raunzerei da.

 

Habe doch schon lange gekündigt, Ende Februar bin ich ganz weg.

 

PS:

 

Gut das nicht alle Menschen so wie du denken und alles zähneknirschend hinnehmen, denn alle öffentlchen Kanäle über und mit Magenta sind voll mit Kritik zu dieser schlechten Box, es sind aber noch gar nicht alle umgestellt und selbst wenn dann nur die 4K Box Kunden sowie Neukunden und das sind ja nur 10% wie es in einem Standard Artikel zu entnehmen ist.

 

Auch darf man nicht vergessen das die meist ältere Generation ab sagen wir 70+ weder hier in diesem Forum noch via Social Media aktiv ist.

Man kann also die Gesamtstimmung zu Magenta TV hochrechnen.

 

Auch der ewige Vergleich mit A1 TV hinkt etwas, da diese ja immer nur IP TV angeboten haben (AonTV) und kein klassisches Kabelfernsehen hatten / haben.

 

Wohl aber Magenta - UPC - Chello - Telekabel Wien oder egal wie du es nennen möchtest.

 

Und jetzt so ein Produkt mit der ganzen Kabelfernsehen Erfahrung so zu versemmeln ist schon eine Meisterleistung an Versagen der Verantwortlichen und des Managments.

 

Scheinbar wird heutzutage vieles von Dilettanten geleitet - wie in der Politik 😉

 

PS:

Da ich ja schon gekündigt habe:

 

Auch habe ich Bekannte / Verwandte im oben genannten Alter die einfach und unkompliziert "Kabelfernsehen" wollen.

 

Aber nicht mit so einer halbfertigen Lösung wo nichts ordentlich funktioniert und in alle Richtungen sogar ein Rückschnitt ist.

 

 

Edited by ichbines
Link to comment
Share on other sites

  • 5

Noch ein kurzes Update zur Box. Ich hatte sie gestern nochmals getestet und dann zurückgesetzt. Im Vergleich zum Firestick immer noch die volle Katastrophe. Bootet ewig. Bedienung schaumgebremst. Immer wieder Hänger. Fernbedienung auweh. Am Stick habe ich Prime und Netflix gleich auf der Fernbedienung.

Bin auch kein Jungspund mehr (62) aber mit ein bischen einarbeiten und eingewöhnen kann ich den Fernsehabend jetzt wieder genießen xD

Link to comment
Share on other sites

  • 5

Liebe Community, es wird gerade ein neues Update auf die Android-TV-Boxen aufgespielt (S2.0.601).

Wir dürfen auch über folgende Änderungen informieren:

Die Einblendung gegen Ende einer Sendung wird nicht mehr über das Live-Bild gelegt

Verbesserung des EPG (TV-Guide)

Schnellerer Kanalwechsel nach Rückkehr vom Stand-by-Modus

Neue Zapping-Leiste

Verbesserungen der Aufnahmen und Replay-Inhalte

Auch die Performance bei der TV-App wurde verbessert

 

Das sollte besser geworden sein, lächerlich .

Nur die hälfte davon ist die Wahrheit, denn Verbesserungen bei Aufnahmen sehe ich keine, die riesengroße Einblendung am Anfang oder beim Kanalwechsel, ist genauso störend.

Die wollen uns wirklich nur für dumm verkaufen, denn die Hauptsächlichen User Beschwerden wurden gar nicht angegangen.

Ein angekündigtes großes Update habe ich mir anderst vorgestellt.

Das ist doch inzwischen ***********e hoch3.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share