Zum Inhalt springen

Magenta Community

Produkte & Services

  • Beiträge
    14
  • Kommentare
    67
  • Aufrufe
    52077

Mitwirkende

Beschreibung

Hier findet ihr Tipps zu allgemeinen Produkten und Services von Magenta. 

Der Bereich wird von den Administratoren und Moderatoren der Community laufend mit Tipps befüllt. 

Beiträge in diesem Expertentipp-Bereich

Karo

image.png.56839a3ac91ea5f2e3350aafa678dc12.png

 

24 tolle Geschenke warten darauf, bald geöffnet und gewonnen zu werden.

Zwischen 01.12.2022 und 24.12.2022 gibt es jeden Tag andere tolle Preise zu gewinnen.
 

Das und noch viel mehr wartet mit etwas Glück auf euch:

• Flugtickets von Austrian Airlines nach Porto

• Top-Smartphones
• Xbox Series X
• KlimaTickets Ö
• Smartwatches
• KitchenAid Küchenmaschinen
• sowie Wertgutscheine und weitere Geschenke

 

image.png.063f36d7da52380d30ed736ba8993485.png

 

Und so fu nktioniert's:

1. Mein Magenta App am Smartphone oder Tablet herunterladen unter Mein Magenta App 

2. "Adventkalender" auf der Startseite antippen.

3. Das am jeweiligen Tag aktive Gewinnspiel antippen. Der Preis des Tages wird angezeigt

4. Auf "Jetzt teilnehmen" tippen, es öffnet sich das Gewinnspielformular

5. Feld "Rufnummer bzw. Kabel Kundennummer" ist bereits eingetragen und kann nicht geändert werden. Falls notwendig,

Felder mit fehlenden Daten wie Adresse befüllen.

6. "Absenden" und damit am Gewinnspiel teilnehmen.

 

Voraussetzung:

Damit der Kalender in der App angezeigt wird, beachtet bitte folgende Punkte:

 

• Die neueste Version der App muss installiert sein (mindestens Version Android 21.11.3 / iOS 21.11.12).

• Es kann sein, dass die App einen Neustart benötigt.

• Man muss die Bedingungen des Gewinnspiels (Banner) akzeptieren

• Nur Privatkunden können teilnehmen

 

Banner wird nicht angezeigt:

• Es handelt sich um einen Business Vertrag

• Möglicherweise wurde keine Zustimmung gegeben, Werbe-Banner einzublenden.

• Zustimmung erteilen:

 

1. Klick auf „Mehr“ in der unteren Leiste

2. Klick auf „Einstellungen“

3. Klick auf „Benachrichtigungen und Zustimmungen“

4. Klick auf den Reiter „Zustimmungen“

5. Prüfen, ob „Personalisierung & Support“ zugestimmt worden ist.

  

 

Weitere Infos und Teilnahmebedingungen findet ihr auf www.magenta.at/adventkalender.

 

 

Karo

image.thumb.png.7337665d164fd96aa1bdfca2729c7ad1.png

 

Was steckt hinter der MagentaEins Welt? Welche Vorteile bietet dieses Programm und wie komme ich als Kunde dazu? 

Diese und andere Fragen, sowie wichtige Facts möchte ich hier beantworten und euch in die spannende Vorteilswelt einführen.

 

1.  MagentaEINS Vorteile

  • Ab dem 2. Vertrag bekommen alle Inhaber/Teilnehmer monatlich doppelte Gigabyte.

          Welches Datenvolumen nicht verdoppelt werden kann und welche Tarife davon ausgenommen sind, wird in der FAQ ausgelistet.

  • Der MagentaEINS Bonus wird ab dem 2. Vertrag von der Grundgebühr jedes berechtigten Tarifs abgezogen.
  • Vergünstigte und spezielle Tarifangebote (Magenta Mesh WLAN, Mobile SIM Only Loyal Tarife)
  • Rabatte auf Optionen:

          Deezer Famliy um € 11,99 statt € 14,99

          Fair & Sicher Family um € 22,- statt € 25,-

          Speed Boost 5G Loyal statt um € 10,- um € 5,-

 

2.  Voraussetzungen

  • Selbe Rechnungsadresse und/oder selbe Kundennummer (Vertragsinhaber muss nicht ident sein)
  • Mindestens 2 Verträge

          MagentaEINS gilt für Tarife mit und ohne Smartphone, Internettarife oder Kombi-Pakete

          -   Internet (unabhängig welche Technologie) + Mobil (Telefonie) mit derselben Adresse und/oder selben Kundennummer

          -   Mobil (Telefonie) + Mobil (Telefonie) mit derselben Kundennummer

  • ausgenommen:

          TV Only, Wertkarten, Bussiness-Verträge, Hi!Magenta Tarife

 

3.  Inhaber und Teilnehmer von MagentaEINS      

      Was bedeutet das?

  • Es gibt einen Inhaber und mehrere Teilnehmer

          Hinweis: MagentaEINS kann nur bei max. 5 unterschiedlichen Kundennummern aktiviert werden.

 

ACHTUNG! Wird der Vertrag des Inhabers gekündigt, mit welchem andere Teilnehmer/Kundennummer verknüpft sind, wird MagentaEINS automatisch aufgelöst und die Vorteile gehen bei allen teilnehmenden Verträgen verloren.

 

 

Die Eckpunkte zusammengefasst:

 

  • Ab dem 2. Tarif profitieren alle Personen im selben Haushalt bzw. unter einer Kundennummer von den MagentaEINS Vorteilen.
  • Mit dem Magenta Bonus kann man bis zu € 10,- pro zusätzlichen Tarif jeden Monat sparen.

          Die Hauptkarte bzw. der erste Vertrag ist von der Grundgebühr der Ermäßigung, sowie dem Bonus ausgenommen.

  • Monat für Monat doppelte Gigabyte freigeschaltet.

          Das zusätzliche Datenvolumen enthält kein Roaming und ist nur für die Nutzung in Österreich.

 

 

Abschließend habe ich euch noch ein paar Links rund um MagentaEINS zusammengefasst:

https://www.magenta.at/magenta-eins

https://www.magenta.at/magentaeins/doppelte-daten

MagentaEINS schnell erklärt

MagentaEINS Kombi-Pakete

Doppelte Gigabyte beantragen 

Doppelte Daten - jeden Monat doppeltes Datenvolumen 

Exklusiver MagentaEINS Treuetarif: Mobile Simo Unlimited Loyal 

 

 

Ich wünsche euch viel Freude und Spaß mit unseren Produkten und Möglichkeiten. LG Karo

 

 

 

 

 

 

Karo

Die neue Android TV-Box

Die neue Android TV-Box

 

Wir dürfen euch unser neues, technisches Highlight – die Android TV-Box vorstellen xD.

 

 

image.png.1e5d1c033aeba7153ca07e4b368e6448.png

 

 

Sie besticht nicht nur durch die außerordentliche Bild- und Ton-Qualität, sondern bietet mehr Entertainment-Vielfalt und ermöglicht ein noch schnelleres wechseln zwischen Magenta TV und anderen TV-Diensten.

 

Bei der neuen Android TV-Box handelt es sich auch um eine komplett neue Technologie.

Dieser Receiver unterstützt Android TV und kann erstmalig mit allen Internetformen (Kabel/Festnetz, DSL, LTE/5G) kombiniert werden.

Dies ermöglicht noch die dagewesene Einsatzmöglichkeiten wie die hybride TV-Lösung. Hier wird Kabel-TV mit IPTV Internet-Fernsehen vereint.

DLS und Mobilfunkkunden ist es nun auch möglich über Magenta fernzusehen und unser komplettes TV-Portfolio zu nutzen.

 

Der Receiver ist auch nicht mehr nur an einen Standort gebunden. Habt ihr einen Zweitwohnsitz mit Internet von Magenta, könnt ihr die Android TV-Box (innerhalb Österreichs) einfach mitnehmen und auch am Wochenende/im Urlaub die gewohnte TV-Produktpalette nutzen.

 

Eine kurze Vorstellung über die neue TV-Lösung findet ihr auch im Magenta Newsroom .

 

Facts zur Android TV-Box:

  • kompakter 4K/HDR**-Receiver, unterstützt von Android TV
  • herausragende Dolby Vision** Bildqualität und mitreißende Dolby Atmos** Sound-Technologie
  • Chromecast-built-in*: Streamen Sie vom Smartphone, Tablet oder Laptop auf die TV-Box
  • Zugriff auf tausende Apps im Google Play Store
  • Schneller Wechsel zwischen Magenta TV und weiteren Streaming-Diensten
  • Einfache Installation
  • Verbindung via WLAN- oder LAN möglich
  • Live TV über DVB-C oder IP-Streaming (je nach technischer Verfügbarkeit)
  • Bluetooth-Fernbedienung made in Austria
  • Replay darf natürlich nicht fehlen - ebenso wenig die cloud-basierten Aufnahmen, damit keine Aufnahmen bei einem Boxentausch verloren gehen
  • In der FAQ Magenta TV - Was ist das? findet ihr weitere alle Infos.

 

** Die TV Box unterstützt die genannten Formate. Verfügbare Inhalte, kompatible Geräte und ausreichend Internetbandbreite werden vorausgesetzt.
* Die Magenta TV Box wird von Android TV unterstützt. Die Verwendung der TV Box erfordert die Zustimmung der Google Nutzungsbedingungen, der Google-Datenschutzerklärung sowie der Google Play Nutzungsbedingungen. Die Nutzung bestimmter Google Dienste (z.B. Google Play Store) setzt ein Google-Konto voraus. 
Chromecast built-in ist eine Plattform, mit der Sie Inhalte von Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop direkt auf die TV Box streamen können.

 

Alle technikaffinen User können die Spezifikationen zur neuen Android TV-Box auf unserer Wehttps://www.magenta.at/tv/tv-box#bseite nachlesen (scrollt dazu ganz nach unten).

 

 

Kein Platz - gibt es nicht mehr ;)

Das kleine Design der Android TV-Box erlaubt auch eine flexible Nutzung und findet überall Platz.

image.png.d371c7b570ffab59843597539eeb0b7c.png ©Deutsche Telekom AG/Astrid Grosser

 

Was brauche ich, um die Android Box nutzen zu können?

  • Magenta Internetverbindung über WLAN oder LAN (Magenta TV ist über ein Fremdnetz nicht abspielbar) mit einer Mindestbandbreite

          von 20 Mbit/s (Download).

  • TV-Gerät mit HDMI-Eingang
  • Steckdose in Nähe der geplanten Platzierung der TV-Box (kein Akku vorhanden)
  • Für die Wiedergabe von 4K Inhalten:
  • kompatibler UHD-Fernseher (u.a. ein HDMI-Eingang mit HDCP 2.2 Unterstützung)
  • Nur innerhalb von Österreich nutzbar.

 

Weitere Details findet ihr hier:  Kompatibilität und Voraussetzungen.

 

 

Wie funktioniert die Ersteinrichtung?

Zu Beginn bekommt ihr mit den Vertragsunterlangen automatisiert ein E-Mail, in welcher sich einen Link und Beschreibung für die 2-Klick Registrierung befindet. Anschließend ist es erforderlich sich mit den Kundendaten auf der Android TV- Box einzuloggen.

 

image.thumb.png.2b92ba2419f1609495d7992c369e677f.png

 

In unserer FAQ gibt es weiter eine Beschreibung für die erste Einrichtung der Box, sowie eine Anleitung, wie die Fernbedienung mit dem TV-Gerät gekoppelt werden kann: https://bit.ly/36ImcdU

Auf Youtube könnt ihr euch ein Video für die Ersteinrichtung ansehen. 

 

Tipp: Entkoppeln der Fernbedienung: Bei gleichzeitigem Drücken (>3 Sekunden) der Tasten 4+6 wird die Fernbedienung entkoppelt.

 

Wir empfehlen grundsätzlich die Box über Ethernet-Kabel (LAN) anzuschließen.

Ist das Kabel angesteckt und eine aktive Internet-Verbindung vorhanden, wird dies am Bildschirm angezeigt. Ist eine WLAN-Verbindung gewünscht,

ist das LAN-Kabel zu entfernen (Es erscheint dazu auch eine Aufforderung am Bildschirm).

 

Verwendest du keine Kabel-Verbindung und besitzt ein Android-Smartphone, kannst du das Setup über das Google-Konto einrichten.

 

 

Vorteile mit der Nutzung eines Google-Kontos:

  • Du hast Zugriff auf Google Play (den Google Play Store), um weitere Apps herunterzuladen

          Achtung! Um die die vorinstallierten Apps wie Amazon Prime Video, YouTube, Disney+, usw. nutzen zu können, ist keine Google Konto notwendig.

  • Es werden dir auch Android-TV-Apps zur Installation vorgeschlagen, die du auf anderen Geräten schon nutzt. Diese Apps können jedoch im Gegensatz zu den vorinstallierten abgewählt werden.

 

Wichtig zu wissen:

Um Magenta TV (auch über die Android TV-Box) nutzen zu können, braucht ihr einen Zugang bei Mein Magenta .

Auf unserer Webseite findet ihr auch Infos wie die TV-Registrierung in wenigen Schritte gemacht wird.

 

 

Über den Browser könnt ihr euch hier anmelden: https://tv.magenta.at/

Möchtet ihr Magenta TV direkt am Handy/Tablet nutzen könnt ihr die TV-App hier downloaden:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lgi.upctv.at&hl=de_AT

https://apps.apple.com/at/app/upc-tv-österreich/id1339575665?ls=1

 

Oft gestellte Fragen zur App findet ihr hier https://www.magenta.at/tv/tv-app (Am Ende der Webseite)

 

 

Infos zum Handling:

Habt ihr den Mein Magenta Zugang eingerichtet, kann es auch schon losgehen :$.

 

Eine Übersicht der Kanäle findet ihr hier: https://www.magenta.at/tv-kanaele

 

Kann ich Sky über die Android TV-Box nutzen?

Ja, allerdings er ab TV M.

https://www.magenta.at/tv/tv-kanaele#/sky

 

Kann ich die Sprache der TV-Box ändern?

Ja, ihr könnte Magenta TV in deutscher und englischer Sprache nutzen.

Bitte beachtet: Titel und Beschreibungen von Sendungen liegen nicht immer in beiden Sprachen vor.

Schritte: Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Magenta TV-Einstellungen > Spracheinstellungen > Menü-Sprache

 

Wie ändere ich die Tonspur?

Steht die jeweilige Sendung auch im Original zur Verfügung, könnt ihr die Sprache des Audiokanals direkt auswählen.
Sobald ihr zu einem anderen Kanal wechselt oder den Player verlasst, wird die Tonspur wieder auf die Standard-Einstellung zurückgesetzt.
Schritte: Player > Spracheinstellungen-Symbol > Ton
image.png.ef8c3844d10456a0e006f5808b2b8779.png

 

Wie aktiviere ich Untertitel?

image.png.307c5b83419d8ff735f16e02f4db3476.png

SchrittePlayer > Spracheinstellungen-Symbol > Untertitel

 

Möchtet ihr die Untertitel immer angezeigt haben, geht bitte so vor:

Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Magenta TV-Einstellungen > Spracheinstellungen > Untertitel

 

Wie kann ich den Kanal wechseln / zappen?

Live TV startet ihr auf der TV-Box entweder über die Taste TV auf der Fernbedienung oder dem Menüpunkt TV zwischen Suche / Lupe und Start.

 

Möchtet ihr einen Kanal wechseln, ist dies durch Eingabe der Kanalnummer und über rauf/runter-Tasten auf der Fernbedienung möglich. 
Mit drücken des Steuerrads entweder nach oben oder unten, öffnet sich ein kleines TV-Programm, über das ebenso auf einen anderen Kanal gewechselt werden kann.

 

Info rund um Aufnahmen

Ob eine Sendung aufgenommen werden kann, hängt von der lizenzrechtlichen Freigabe des jeweiligen Senders ab.

Zu erkennen – am weißen Punkt. 

Auf unserer Homepage gibt es eine genaue Aufstellung aller Sender und Aufnahmemöglichkeiten: https://www.magenta.at/tv/tv-kanaele

image.png.cfdeaaa8681d302440ecf7735750b2e1.png

 

 

Wie viel kann ich aufnehmen?

In TV M und TV L sind bis zu 100 Stunden Aufnahmen mit maximal 1 Jahr Speicherdauer möglich.

Davon betroffen sind auch Inhalte, die Sie geschützt haben

Achtung! Steigt ihr auf TV S um, werden alle bestehenden Aufnahmen unwiederbringlich gelöscht.

 

Wie komme ich zu meinen Aufnahmen?

  • "Meine Aufnahmen" im Start-Menü
  • Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Mein Magenta TV > Meine Aufnahmen
  • Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Magenta TV-Einstellungen > Aufnahmen / Replay > Zu den Aufnahmen

 

Good to know:

Solltet euch zu wenig Aufnahme-Speicher für die nächsten Aufnahmen zur Verfügung stehen, werden Inhalte automatisiert gelöscht. Ihr habt aber die Möglichkeit, wichtige Aufnahmen vor frühzeitigem Löschen zu schützen

 

Wie schütze ich eine Aufnahme?

Ihr geht in die Übersicht eurer Aufnahmen, wählt eine aus und könnt dann entscheiden, ob diese gelöscht oder geschützt werden soll.

image.png.3a960d5698396e2a453da4304b6b447e.png

 

Mit Klick auf Aufnahme im Zeitraum eines Jahres schützen, werdet ihr nach einem PIN gefragt.

Diesen könnt ihr über Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Magenta TV-Einstellungen > Sicherheit / PIN festlegen.

Achtung! Dieser PIN gilt auch für Jugendschutz-Einstellungen und On Demand Bestellungen.

 

 

Wie nehme ich einzelne Episoden / Filme auf?
Ich könnt einen Film zum Beispiel über das TV-Programm, die Detailseite der Folge oder des Films „programmieren“ bzw. die Reservierung setzen.

 

Ihr erkennt diese Einzelaufnahme durch einen Punkt.

weißer Punkt = Aufnahme ist noch nicht erfolgt

roter Punkt = Inhalt wurde bereits aufgenommen

 

Wie nehme ich ganze Serien auf?

Die Aufnahme könnt ihr über das TV-Programm bzw. die jeweilige Detailseite der Serie bzw. der Staffeln setzen.

Ihr erkennt die Serien-Aufnahme durch drei Punkte.

weiße Punkte = Aufnahme ist noch nicht erfolgt

rote Punkte = Inhalt wurde bereits aufgenommen

 

Wie lösche ich Aufnahmen?

Aufnahmen verwalten > Aufnahme löschen

 

 

Wie stelle ich den Jugendschutz ein?

Möchtet ihr für Kinder/Jugendliche eine Altersfreigaben einstellen, könnt ihr das auf der TV-Box über folgende zwei Schritte machen:

  1. Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Magenta TV-Einstellungen > Jugendschutz (adäquates Alter auswählen)
     
  2. Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Magenta TV-Einstellungen > Sicherheit / PIN > Altersfreigabe berücksichtigen

 

 

Wie setze ich Favoriten?

Habt ihr Lieblingssender und möchtet auf diese rasch zugriefen, könnt ihr sogenannte Favoriten setzen.

Favoriten hinzufügen / entfernen

SchritteEinstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Mein Magenta TV > TV-Kanäle


Graue Herzen werden weiß, wenn ihr sie als Favoriten markiert. Erneute Auswahl entfernt den Favoriten wieder.
Über Alle Kanäle > Meine Kanäle > Meine Favoriten habt ihr dann einen Überblick über die gesetzten Favoriten.

 

 

Was ist eine Merkliste?

Möchtet ihr Filme, einzelne Episoden oder ganze Serien nicht aus den Augen verlieren, könnt ihr diese auf eine Merkliste setzen.
Auf jeder Detailseite findet ihr Merken-Symbol (Pinnnadel). Sobald dieses aktiviert wurde, ist der Inhalt auf der Liste gespeichert. Erneute Auswahl entfernt den Inhalt wieder.

Wo finde ich die Merkliste?
Schritte: Einstellungen (Zahnrad ganz links oben im Top-Menü) > Mein Magenta TV > Meine Merkliste

 

Ich hoffe, ich konnte euch einen ersten Überblick über das neue Gerät verschaffen.

 

Wir wünschen euch eine gute Unterhaltung und viele schöne Stunden mit der neuen Android TV-Box.

image.png.3e8cc024e0aed2b36fdbbab22af6c335.png ©Deutsche Telekom AG
Karo

Liebe Community, we proudly present – the new Entertain Box 4K .

Sie besticht nicht nur durch ihr elegantes, modernes und schlankes Design, sondern auch durch das übersichtliche User Interface.

 

Unbenannt.thumb.JPG.8019478d11bd4a30880202047e1669fc.JPG

 

 

Hard Facts:

Alle technischen Daten sind in unserer FAQ übersichtlich zusammengefasst:

In unserem Hardware Support kann nicht nur die Installationsanleitung heruntergeladen, sondern auch sämtliche Einstellungen und Bedienelemente nachgeschlagen werden.

 

Die Entertain Box wird im Kabel/Glasfaser-Bereich angeboten und kann nur in Kombination mit einer Internetverbindung bestellt werden. Für die Einrichtung des Heimnetzwerks, gibt es bei den Einstellungen einen Assistenten, mit welchem die Konfiguration einfach vorzunehmen ist. Dort kann angegeben werden, ob die Box per LAN oder WLAN verbunden werden soll.

 

IMG-20200427-WA0007.thumb.jpg.4a3c274278412949e901036ae54aa998.jpg

 

Wie der Name schon sagt, können erstmals über diesen Receiver 4K/UHD* Inhalte wiedergegeben werden.

Zu Beginn könnt ihr euch auf Kanal 100 beim auto motor und sport channel UHD an der scharfen Qualität erfreuen.

An der Erweiterung des Angebots wird natürlich gearbeitet.

 

*)Hinweis: Für die Wiedergabe von 4K/UHD Sendungen, ist es notwendig, dass euer TV Gerät 4K/UHD unterstützt sowie ein

HDMI-Anschluss mit HDCP 2.2 vorhanden ist. Schaut bitte auch darauf, ein entsprechendes HDMI Kabel zu verwenden.

 

Warum brauche ich Internet um diese Box zu nutzen?

Hier stellen wir eine neue Technologie für unsere Kunde bereit. Stichwort: cloud-basiert.

Alle Aufnahmen werden nicht wie bisher direkt auf der Festplatte des Receivers gespeichert, sondern virtuell in einer Cloud.

Durch diese Aufnahmelösung gibt es keine Beschränkungen, dh. ihr könnt so viele Filme/Sendungen wie ihr wollt aufnehmen (auch gleichzeitig), ohne Restriktionen B|.

 

Der große Vorteil: Ist ein Tausch des Receivers notwendig, bleiben alle Aufnahmen in der Cloud gespeichert und können über das neue Gerät ohne Verlust wiedergegeben werden. Auch über die TV App könnt ihr die Aufnahmen abrufen. Dazu gleich mehr.

 

Aufnahmen – Was ist neu?

Wie schon erwähnt, erfolgen die Aufnahmen direkt über einen zentralen Cloud-Aufnahmespeicher.

Alle Aufnahmen können max. 1 Jahr in der Cloud wiedergegeben werden, danach erfolgt eine automatische Löschung. Keine Sorge, damit ihr den Überblick nicht verliert, wird das „Ablaufdatum“ angezeigt.

Bei den Vorgängermodellen konnten ja max. 4-5 Reservierungen gleichzeitig gesetzt werden, mit der Entertain Box hat das ein Ende. Es können beliebig viele Sendungen aufgenommen (bis zu 100 Stunden) und auf mehreren Geräten wiedergegeben werden.

 

Durch die cloud-basierte Technologie können künftig Sendungen auf der Entertain Box gestartet und auf der TV App fortgesetzt werden und umgekehrt. Ist der neue Receiver mit der App verknüpft, könnt ihr im Menü „Meine Sendungen“ die Aufnahmen abrufen und so auf jedem Gerät (sei es ein Smartphone, Tablet oder Laptop) wiedergeben und genießen. Infos dazu sind in der FAQ zur TV App 360 zu finden .

 

Replay auf der Entertain Box

Auch hier ist bei der Inbetriebnahme eine erste Aktivierung notwendig.

Wie das funktioniert, wird in unserer FAQ auch bildlich erklärt: Replay auf der Entertain Box

Bitte beachtet dabei, dass Replay Inhalte erst nach der Aktivierung wiedergegeben werden können. Erst nach 7 Tagen kann das komplette Angebot genutzt werden.

Bei welchen Sendern das zeitversetzte Fernsehen möglich ist, wird in der Senderliste mit dem Symbol Replay.JPG.87eb0091314978e11f00099404a8da8c.JPG angezeigt.

 

Hinweis: Unter dem neuen Punkt Replay TV auf der Box, ist ein Zugriff auf alle verfügbaren Replay Sendungen in einer übersichtlichen Ansicht möglich. Da fällt die Wahl noch schwerer ;).

 

Was ändert sich an der Senderliste?

Bei der Entertain Box starten die Kanalnummern mit 10 und nicht wie bisher mit 100. Am Anfang ist es sicher eine Umstellung, hier sind wir aber auf die Wünsche unserer Kunden eingegangen. Schaut euch die Senderliste an und nützt die neue Profil Funktion um individuelle Favoritenlisten sowie Senderreihungen vorzunehmen

 

Individuelle Benutzeroberfläche durch das Anlegen von Profilen – Wie funktioniert das?profile.thumb.JPG.1eddf746e8450c60879e3c939846fba2.JPG

Diese neue Funktion ist besonders für mehrere Personen in einem Haushalt, besonders für Familien, DAS Feature schlechthin. Pro Box können nämlich bis zu 6 Profile zusätzlich zum Standardprofil angelegt werden (mit einem extra PIN zugriffsgeschützt). Bei Bedarf kann die Sprache der Box bzw. des kompletten Menüs auch auf Englisch umgestellt werden. Ihr könnt im Profil festlegen, dass bei Verfügbarkeit der Originalsprache die Sendung im Originalton wiedergegeben wird. Darüber hinaus wird für Sehbehinderte auch eine Audiobeschreibung angeboten. Ob diese vorhanden ist, hängt immer vom jeweiligen Sender ab.

Aufgerufen werden können die Profile über die Taste, die sich seitlich an der Fernbedienung befindet. 

 

Die unterschiedlichen Profile ermöglichen den Usern, persönliche Empfehlungen einzurichten und so anhand des Nutzungsverhaltens personalisierte Programmvorschläge zu erhalten. Eine genaue Beschreibung dazu findet ihr hier: Persönliche Empfehlungen 

Besteht kein Interesse an diesen Vorschlägen kann dieses Feature natürlich auch deaktiviert werden. 

 

Mit Sprache die gewünschte Sendung aufrufen

Eine weitere Neuheit ist die Sprachsteuerung. Durch gedrückt halten der Taste an der Fernbedienung sprach.jpg.76d600c04998bc9c46b6ea686ae2eb58.jpg kann mittels Sprache nach Inhalten gesucht werden. Mehr Infos dazu und welche Kommandos das beste Ergebnis erzielen, wird durch gedrückt halten des Info-Buttons angezeigt.

 

 

Fernbedienung verlegt?

Wem ist es nicht auch schon mal passiert? Die Fernbedienung ist nicht zu finden.

Die Entertain Box hat die Lösung: Einfach 5 Sekunden den "+" (Plus) Knopf auf der Box drücken und die Fernbedienung beginnt zu Piepsen.

 

5eb10008f1b5a_Fernbedienungverlegt.thumb.JPG.3de36d2024586c03b248d00ff0fe3509.JPG

 

Ist das gute Stück wieder aufgetaucht, kann der Ton durch das Drücken einer beliebigen Taste auf der Fernbedienung wieder abgestellt werden.

 

Darüber hinaus koppelt sich die Fernbedienung der Box mit gewissen TV Modellen automatisch. Die Lautstärke wird dann nur über die Fernbedienung der Box geregelt. War die Koppelung* erfolgreich, kann der Fernseher auch mit dieser ein- bzw. ausgeschaltet werden.

 

*)Hinweis: In unserer FAQ findet ihr eine Beschreibung, welche Schritte für die Koppelung notwendig sind. Ist diese nicht erwünscht, kann sie natürlich wieder deaktiviert werden.

 

Welche Apps gibt es auf der Entertain Box?

Aktuell sind folgende Apps verfügbar und bereits vorinstalliert: YouTube, Vimeo, Euronews, CNN, France24 und Amazon Prime. 

An der Erweiterung des Angebots wird laufend gearbeitet.

 

 

Zwischendurch ein Spielchen wagen?

Neu zu finden ist auch die Rubrik Spiele. Hier kann aus 9 Spielen gewählt werden – unter anderem auch die Klassiker schlechthin: Tetris und Solitaire

Gespielt wird mit der Fernbedienung der Box. Das braucht am Anfang etwas Übung, macht aber eine Menge Spaß :$

 

 

Zusammenfassend – kann ich über die Entertain Box sagen, dass sie nicht nur durch die neueste Technologie, sondern auch durch das schlanke Design mit den perfekten Maßen von 23 cm x 16,4 cm x 3,5 cm ideal in jeden Haushalt passt.

 

Ich wünsche euch jede Menge Entertainment. Eure Karo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

aufnahme - in tv liste.JPG

image.png

Georgie

Seit einiger Zeit sind Anforderung und Aktivierung von physischen Sim-Karten und eSIM-Profilen für eSIM-fähige Geräte auch wieder im Serviceportal Mein Magenta Mobil möglich.

 

Neuanmeldungen

 

Bei Neuanmeldungen kann man bereits im Onlineshop bei der Bestellung wählen, ob man eine physische SIM-Karte möchte oder ein eSIM-Profil (siehe Screenshots). Der Lieferung liegt dem Gerät dann entweder eine physische Sim-Karte mit Anleitungsbrief oder eben ein eSIM-Brief bei, welcher unter anderem einen Link für die Aktivierung der eSIM enthält, da Neukunden in der Regel noch keinen Zugang zum Serviceportal Mein Magenta Mobil haben.
 

SIM Auswahl 1.PNGSIM Auswahl 2.PNG

 

Vertragsverlängerungen

 

Steigt man im Rahmen einer Vertragsverlängerung auf ein eSIM-fähiges Smartphone um, nimmt man dieses am besten mit der vorhandenen physischen SIM-Karte in Betrieb. Dann loggt man sich in das Serviceportal Mein Magenta Mobil ein und führt die eSIM-Aktivierung aus Sicherheitsgründen im Rahmen einer so genannten 2-Faktor-Authentifizierung durch. Dazu ist eine WLAN-Internetverbindung notwendig.

 

Nach der Anforderung eines eSIM-Profils unter "Tarif & Vertrag" - "SIM-Verwaltung" poppt ein Fenster auf, wo man die fehlenden 5 Stellen der IMEI (Gerätenummer) des Gerätes eingeben muss. Die IMEI ist entweder auf der Verpackung des Smartphones angeführt (IMEI oder bei Dual-SIM-Geräten IMEI1) oder kann über die Tastatur des Gerätes mit dem GSM-Code *#06# abgerufen werden (siehe Screenshots).
 

Gerätenummer.jpg   eSIM_Profil.png2_Faktor_Authentifizierung_1.png    2_Faktor_Authentifizierung_2.png


Anschließend wird ein QR-Code angezeigt, den man mit dem Gerät einscannt um die Aktivierung der eSIM anzustoßen.

 

Alternativ kann man eSIM-Profile auch mit Eingabe der 32-stelligen eID aktivieren, die auf der Verpackung oder bei Verwendung des GSM-Codes zusammen mit der IMEI angezeigt wird. Allerdings funktioniert diese Aktivierung nur bei Android-Geräten, nicht mit iPhones.

 

Durch die Aktivierung der eSIM wird die physische SIM-Karte automatisch deaktiviert. Der Slot kann daher anderweitig verwendet werden, z.B. für lokale Wertkarten in Reisedestinationen außerhalb der EU, wo die Freieinheiten des Tarifs nicht im Rahmen von Roam-like-at-Home nutzbar sind.

 

Besonderheit iPhone

 

Beim iPhone gibt es in den Einstellungen keine sichtbare Trennung zwischen „Sim-Karten“ und „eSIMs“ wie etwa bei Samsung. Stattdessen werden unter "Mobilfunktarife" so genannte „Etiketten“ vergeben, man hat die Wahl zwischen „Geschäft“, „Mobile Daten“, „Privat“, „Primär“, „Sekundär“ und „Reise“. Im Zuge der Aktivierung der eSIM wird man aufgefordert, dieser ein Etikett zuzuweisen. Hinter welchem Tarif sich die physische SIM befindet, sieht man erst, wenn man den Tarif aufruft.

 

Belässt man die deaktive physische SIM im Slot, wird "Keine Nummer" angezeigt, aktiviert man sie, kommt der Hinweis "Gesperrt". Sobald die SIM aus dem Slot entfernt worden ist, ist in in den Einstellungen nur noch die eSIM ersichtlich.

 

 Um dann eine z.B. eine lokale Wertkarte zu aktivieren, legt man diese in den Slot ein und geht in den Einstellungen auf „Mobilfunk“ und dann unter „Mobilfunktarife“ auf „Mobilfunktarif hinzufügen“ (siehe Screenshots).

 

eSIM 1.png   eSIM 3.png   eSIM 5.PNG   eSIM 6.PNG

 

 

Sim-Karten-Tausch bei physischen Sim-Karten

 

Ist ein Tausch der Sim-Karte erforderlich, z.B. nach Defekt der Karte oder Diebstahl/Verlust, kann man ganz einfach über die Sim-Verwaltung eine neue Karte anfordern und nach Erhalt ebendort auch aktivieren.

 

Direktlogin zur SIM-Verwaltung

 

In den FAQ gibt es ausführliche Informationen zum Thema eSIM und SIM-Tausch.

 

Judmin

Ein erster Vergleich in der Magenta Community der neuen iPhone Modelle (11, 11 Pro und 11 Pro Max) und zeigen euch die wichtigste Neuerungen und Features gegenüber dem iPhone XR, XS und XS Max.

 

Apple hat zuverlässig wie jeden September das neue iPhone vorgestellt und wir nutzen die Gelegenheit für einen schnellen Vergleich zu den letzten iPhone Modellen. Es wurden auch leichte Änderungen bei der Namensgebung der Modelle eingeführt. Das iPhone 11 folgt dem XR, das 11 Pro dem XS und das 11 Pro Max dem XS Max. Neue Modelle sind meist besser als die alten. Ein neuer Chip wird verbaut, an vielen Ecken wird nachgebessert und es werden neue Features eingeführt.  Auch beim iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max ist das der Fall, was aber noch lange nicht bedeuten soll, dass die iPhones XR, XS und XS Max zum alten Eisen gehören und ausgewechselt werden müssen. Aber ….

 

Welche neuen Features gibt es und wer sollte sich die neuen iPhones genauer ansehen?

Auf den ersten Blick lässt sich schon erkennen, Foto und Video sind die maßgeblichen Neuerungen. Bei allen neuen Modellen gibt es nun zusätzlich einen Ultraweitwinkel, mit dem man einfach mehr auf sein Foto bekommt. Dieser macht sich auch bei den Videos bemerkbar, da nun auch zusätzlich ein 2x optisches Auszoomen möglich ist. Das 11 Pro und 11 Pro Max können durch diese Erweiterung nun auf drei verschiedene native Bildausschnitte zurückgreifen (Ultraweitwinkel, Weitwinkel und Teleobjektiv). Alle drei sind auch im Videomodus verfügbar. Zusätzlich bieten alle neuen Modelle auch einen Nachtmodus, der es ermöglicht auch bei wenig Licht stimmungsvolle Bilder ohne Blitz zu erzeugen und aktiviert sich automatisch bei wenig Licht.

Auch die Veränderungen bei der Frontkamera stechen beim Studium des Vergleiches ins Auge. Selfies sind nun mit 12 Megapixel möglich und Video kann nun auch in 4K aufgenommen werden.

 

Neben den neuen Foto- und Videoeigenschaften gibt es noch eine Vielzahl weiteren Verbesserungen, wie zum Beispiel:

·        längere Akkulaufzeiten

·        schnelleres Aufladen

·        WLAN von 802.11ac WLAN mit MIMO auf 802.11ax WLAN 6 mit MIMO

·        uvm..

 

Alle weiteren Details zum Vergleich findet ihr bei Apple. Auch ältere Modelle stehen hier zur Verfügung. 

 

Für wen lohnt sich nun ein Umstieg von XR, XS und XS Pro auf die neuen iPhone 11 Modelle? Für Foto und Video Enthusiasten sollten sich die Geräte genauer anstehen, denn gerade im Foto und Videobereich werden in der Praxis die Erweiterungen spürbar und mit dem Ultraweitwinkel kann die Welt aus einem anderen Blickwinkel gesehen werden.

 

Weitere Informationen zum iPhone bei Magenta findet ihr auch in unserem Magenta Blog und auf unserer Webseite.

 

Wir freuen uns natürlich auch auf eure Kommentare zum neuen iPhone und sind schon gespannt welche Features für euch interessant sind. :-) 

Sarah_

WLAN statt Wo?LAN 150x150_mesh-wifi.png

 

Ihr kennt bestimmt folgende Situation:
Ihr führt gerade einen Videocall auf dem Smartphone mit euren Liebsten, müsst kurz etwas in einem anderen Raum oder Stockwerk erledigen und schon ist der Anruf beendet. Das WLAN Signal schafft es einfach nicht durch die dicken Wände oder bis ins nächste Stockwerk. Diese und viele andere Situationen, in denen das WLAN Signal nicht bis zum gewünschten Ort reicht, gehören nun der Vergangenheit an.

 

Die Magenta Mesh-WLAN-Lösung macht’s möglich – und das sogar total unkompliziert.

Denn Magenta Mesh WLAN benötigt kein geschlossenes Stromnetz, komplizierte Verkabelung oder Kenntnisse in der Netzwerktechnik.

Und so geht’s:

Bei Mesh-WLAN handelt es sich um ein drahtloses Netzwerk aus mehreren sogenannten „Mesh-Beacons“, welches einen flächendeckenden Empfang ermöglicht. Die Übertragungsgeschwindigkeit bleibt, dank dem automatischen Übergang von einem Gerät zum nächsten, gewährleistet.

Und hier liegt auch der besondere Vorteil von Mesh-WLAN gegenüber anderen WLAN-Lösungen.
Wechselt ihr nämlich von einem Raum zum anderen, verbindet sich euer Endgerät automatisch mit dem signalstärksten Beacon in eurer Nähe – die Verbindung zum Internet wird dabei nicht, wie bei anderen Lösungen, kurz unterbrochen, sondern besteht nahtlos weiter.

Das Mesh-Netzwerk optimiert sich außerdem automatisch selbst und prüft alle Frequenzen in der Umgebung. Sobald es merkt, dass die Frequenz in der sich eure Geräte befinden ausgelastet ist ist, ändert es selbständig den WLAN-Kanal - die manuelle Suche ist also nicht mehr erforderlich.
Angenehm ist auch, dass der Netzwerkname und das Passwort für alle Geräte gleich bleibt und ihr euch somit, egal wo ihr euch in eurer Wohnung befindet, mit denselben Daten verbinden.

 

Besonderer Plus-Punkt: Magenta Mesh WLAN ist mit allen Magenta Internettarifen, egal ob Kabel, Festnetz oder Mobilem Internet verfügbar und kann mit bis zu 5 kompatiblen Mesh-Geräten erweitert werden.

 

 

Technische Daten: 

 

Mesh Beacons 

  • zwei 2,4-GHz- und vier 5-GHz-Antennen
  • WLAN-Standard IEEE 802.11n und 802.11ac
  • Höhe: 150 mm
  • Breite: 115 mm
  • Tiefe: 42 mm
  • Gewicht: 0.28 kg
  • Energieverbrauch: <11.5 W/h

 

 

 

Installation:

Die Installation ist simpel und mit wenigen Schritten abgeschlossen.

Die Verwaltung aller Beacons erfolgt über die Nokia WiFi App, welche gratis im Apple App Store oder bei Google Play heruntergeladen werden kann.


Im Video zeigen wir wie es geht:

 

 

Klappt die Installation trotz Anleitung nicht, hilft euch die kostenlose WLAN Serviceline unter 0800 676 660 (Mo-So: 8-22 Uhr) bei der Inbetriebnahme.
Alternativ findet ihr in unseren FAQs interessante Tipps und Tricks zur Konfiguration, und Ersteinrichtung.

 

 

Hier geht es direkt zur Produktseite

Karo

Nun ist es soweit. Ihr seid jetzt ein Teil von Magenta Mobile und bekommt im August eure erste Magenta Rechnung.

Sie sieht auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich aus? Keine Sorge, dieser Artikel erklärt euch Schritt-für-Schritt, welche Posten wie und warum aufgelistet wurden.

Erklärung der August Rechnung

Seit Juli 2019 surft und telefoniert ihr bereits mit eurem neuen Magenta Tarif.  Aus systemtechnischen Gründen war es allerdings notwendig, dass mit der Juli Rechnung noch der alte UPC Tarif verrechnet wurden. Ab August erscheint die Rechnung nun auch im neuen Design und mit dem neuen Magenta Tarif.

 

Unter dem Punkt “Ihre monatliche Grundgebühr“ wird auf der zweiten Seite der Rechnung die Magenta Grundgebühr für Juli und August verrechnet. Diese doppelte Aufschlüsselung ist der systemseitigen Umstellung geschuldet. Keine Sorge, die Grundgebühr für Juli habt ihr ja schon bezahlt und wird mit dem neuen Magenta Tarif gegengerechnet. Die Gutschrift des UPC Tarifs für Juli ist dort auch gleich ersichtlich.

Was passiert mit meinem Rabatt der vormals UPC Mobile Grundgebühr?

Bei manchen UPC Mobile Tarifen wurde bis dato ein Rabatt von der Grundgebühr abgezogen. Durch den Wechsel auf einen Magenta Mobile Tarif ist dieser hinfällig und wird mit der August Rechnung gegengerechnet.

Rechnungserklärung mit/ohne Rabatt

Hier haben wir eine kurze Erklärung für euch zusammen gestellt: Rechnungserklärung August


Brutto/Netto

Ein weiterer Unterschied betrifft die Ausweisung des fälligen Saldos. Auf der Magenta Rechnung wird die Grundgebühr in Netto aufgelistet.

Der Bruttobetrag wird erst am Ende der Rechnung berechnet und angezeigt.


Was habe ich künftig bei der Bezahlung zu beachten?

Habt ihr ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt, braucht ihr euch um nichts kümmern.

Hinweis: Auf eurem Kontoauszug wird allerdings künftig als Kontoinhaber die “Deutsche Telekom“ angeführt.

Habt ihr bis jetzt mittels Zahlschein oder Onlinebanking eure Rechnung bezahlt, achtet bitte auf den neuen IBAN bzw. passt eure Telebanking Vorlage gegebenenfalls an:

 

T-Mobile Austria

IBAN: AT82 1200 05284407 2305

BIC/SWIFT Code: BKAUATWW

 

Was hat sich sonst noch geändert?

Euer vormals UPC Mobile Tarif wurde Anfang Juli kostenlos auf einen Magenta Mobile Tarif angepasst. Über das Self Service Portal habt ihr seitdem die Möglichkeit u.a. eure Freieinheiten abzurufen – ab August dann auch die Rechnungen (mit neuer Kundennummer). Ihr könnt immer auf die letzten 6 Rechnungen zugreifen. Solltet ihr ein älteres Duplikat brauchen, könnt ihr das kostenlos über unsere Servicekanäle beantragen. Eine weitere Änderung betrifft die Sprachbox, welche neu einzurichten ist.

Einzelentgeltnachweis/Einzelgesprächsnachweis

Bisher konntet ihr die einzelnen Verbindungen gleich dem PDF der jeweiligen UPC Rechnung entnehmen. Auf der Magenta Rechnung scheint dieser Nachweis nun nicht mehr auf. Ist euch etwas bei der Abrechnung eurer Gespräche bzw. Daten nicht klar, könnt ihr diese über Mein Magenta unter dem Punkt “Onlinerechnungen“ für den jeweiligen Monat einsehen.

Achtung: Die alten UPC Rechnungen scheinen im Magenta Self Service Portal nicht auf.

Ich habe meinen UPC Mobile Vertrag aufgelöst – gibt es eine Endabrechnung?

Ja natürlich. Die Verrechnung erfolgt per Tagesdatum. Kam es systemseitig zu einer Überschneidung der Kündigung und Verrechnung, wird die zu viel verrechnete Grundgebühr natürlich gutgeschrieben und rücküberwiesen. Falls eure Bankdaten bislang noch nicht vorliegen, meldet euch bitte über das Kontaktformular und vergesst nicht eure Kundennummer, das Kundenkennwort und den IBAN anzugeben.

 

Kontaktformular – Privatkunde

Kontaktformular – B2B Kunde

 

Ich hoffe, ich konnte eure Fragen zu eurer ersten Magenta Rechnung beantworten. Im letzten Expertentipp zum Thema UPC Mobile wird zu Magenta Mobile findet ihr euch noch weitere Infos Rund um die Systemumstellung.

 

Ich wünsche euch noch einen schönen Sommer. Liebe Grüße, Karo

 

 

 

Steffi

image.png

 

Martina und ihre Familie haben es geschafft. Nach langer Bauzeit des neuen Eigenheims im Grünen, steht dem Einzug nun nichts mehr im Weg. Die ersten Kartons stehen im fertigen Haus und Martina schweift mit ihrem Blick über den neuen Garten. Welches Gemüse sie wohl anbauen wird?

Wie ist das hier am Land aber eigentlich mit der Internetverbindung? Auch wenn Martinas Familie die Natur und die Ruhe sehr wichtig sind, möchten sie natürlich nicht auf einen zuverlässigen Internetanschluss verzichten. Da sie bis dato in der Stadt mit ihrem Magenta Kabelanschluss sehr gute Erfahrungen gemacht haben, möchten sie auch im ländlichen Raum Magenta treu bleiben.

 

Nach kurzer Recherche und mithilfe der geschulten Mitarbeiter der Servicekanäle, stand schnell fest, welches Produkt am neuen Wohnort verfügbar ist. -> DSL.

Was ist DSL und wo ist der Unterschied zum herkömmlichen Kabelanschluss?

Bei DSL wird die Internetverbindung über eine herkömmliche Telefonleitung (Kupferleitung) hergestellt – hier hat Magenta eine Kooperation mit A1 und nutzt deren Leitung als Drittanbieter. Im Vergleich dazu – erfolgt die Herstellung bei den Kabel/Festnetz-Produkten über das eigenes Glasfasernetz.

Ein genauer Überblick der unterschiedlichen Technologien ist hier sehr gut erklärt.
 

Wie kann der DSL Anschluss bestellt werden?

Es ist im Grunde alles sehr einfach, denn Magenta kümmert sich um den gesamten Ablauf. Martina bestellt den Anschluss und in weiterer Folge wird sie beim vereinbarten Technikertermin zu Hause sein.

 

Es ist Geschmacksache, ob direkt online über den Webshop, telefonisch oder persönlich im Magenta Shop der Vertrag abgeschlossen wird.

Weiters ist auch zu klären, ob im Zuge der Bestellung noch Formulare (Rufnummernmitnahme, Kündigung eines bestehenden A1 Anschlusses) an Magenta zu schicken sind. Vom Tag der Bestellung bis die Internetverbindung dann steht, kann es 2-4 Wochen dauern.

 

image.png.d980eb169b858ed02bbf3b8dbaa4ee70.png

Wie geht es nach der Bestellung weiter?

Martina hat nun einen Internet Fix Tarif bestellt. Unterlagen sind keine an Magenta zu senden. A1 übernimmt nun die Bestellung für die Telefonleitung. Sobald das erfolgreich erledigt ist, bekommt Magenta eine Bestätigung -  dieser Prozess kann allerdings bis zu 4 Wochen dauern.

 

Ist ein Techniktermin direkt vor Ort notwendig?

Je nach Art der Bestellung und notwendigen Maßnahmen vor Ort, erfolgt ein Anruf für eine Terminvereinbarung. Am Beispiel von Martina, ist ein Termin notwendig – sie hat im neu gebauten Haus noch keine Leitungen. Per E-Mail oder Post wird sie dann über den Zeitpunkt der Entbündelung (Aktivierung des Anschlusses) ihrer Telefonleitung informiert. Dieser Zeitpunkt wird auch Umschaltzeitfenster (UZF) genannt.

 

Sobald Magenta den Termin für die Aktivierung der Telefonleitung gemeldet bekommen hat, wird das Modem (Fritz!Box) per DPD verschickt. Ist die Leitung verlegt und das Umschaltzeitfenster erreicht, kann Martinas Familie nach Erhalt des Modems loslegen und sich mit dem Internet verbinden J.

Was passiert technisch im Hintergrund?

Am Tag des Termins mit dem/r A1 Techniker/in wird die Telefonleitung für die Nutzung des DSL Produkts freigeschaltet. Das Umschaltzeitfenster ist die Zeitspanne in der die Leitung aus dem Bereich der A1 in den Zuständigkeitsbereich von Magenta „umgeschaltet“ wird. Die Umstellung erfolgt im entsprechenden Wählamt – der Kunde bzw. Martina braucht nichts mehr zu machen.

 

Das Umschaltzeitfenster hat einen Intervall von 2 Stunden, danach kann das Modem ganz einfach installiert und der Zugang am Computer eingerichtet werden. Dem Paket liegt auch eine Installationsanleitung bei.

 

Wir wünschen viel Freude mit dem neuen Paket und viel Spaß beim Lossurfen :$

 

image.png.af26f0c96aceecefa7d81e3fa0e67602.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doris676

Die wichtigesten Infos zur Rechnung

Auch wenn wir sie alle nicht mögen, so kommen doch jeden Monat immer die verschiedensten Rechnungen auf uns zu. Damit ihr euch zumindest um die Rechnung bei Magenta keine Sorgen machen müsst, haben wir nun die wichtigsten Infos dazu zusammengefasst.

 

Ganz wichtig:

Je nachdem ob ihr einen Mobilvertrag oder einen Kabel/Festnetz-Vertrag habt, ist der offene Betrag einer Rechnung bei manueller Überweisung auf ein unterschiedliches Konto zu überweisen.

 

Magenta Mobil Bankverbindung:
IBAN: AT821200052844072305
BIC: BKAUATWW
Zahlungsempfänger: T-Mobile Austria GmbH

 

Magenta Kabel/Festnetz Bankverbindung:
IBAN: AT241200000697516847
BIC: BKAUATWW
Zahlungsempfänger: T-Mobile Austria GmbH

 

 

Die erste Rechnung, die ihr nach einer Vertragsanmeldung erhaltet, beinhaltet

 

  •       die Grundgebühr von dem Tag der Aktivierung/ Herstellung der Dienste bis zum Ende des aktuellen Monat

              

                (Je nach Aktivierungstag kommt zu einer aliquoten Verrechnung der Dienste.

               Beispiel: Kabel-Internet wird am 14.04. aktiviert. Du erhältst allerdings erst im Mai die erste Rechnung. Diese beinhaltet dann die

               Grundgebühr vom 15.04 bis 30.04, sowie die Grundgebühr für Mai.)

 

  •       die einmal im Jahr fällige Servicepauschale (pro Vertrag- Kabel und Mobil
  •       etwaige Aktivierungsgebühren und Optionsgebühren
  •       diverse Rabatte

 

Bei Magenta kannst du aus 4 Arten wählen, wie du die Rechnung bezahlst:

 

  • Bankeinzug
  • Bankeinzug von ausländischen Bankverbindungen (aus dem SEPA-Raum)
  • EPS Online Überweisung (nur bei Mobilverträgen möglich)
  • Zahlschein (Achtung! Die Zahlungsart Zahlschein kann NICHT bei Neuanmeldungen ausgewählt werden, sondern kann erst geändert werden, wenn der Vertrag aktiv und die erste automatische Abbuchung vom Konto erfolgt ist und wenn ihr euren Kabelvertrag per Zahlschein bezahlen möchtet, ist eine schriftliche Anfrage dafür notwendig)

 

Die Rechnungen könnt ihr, je nach Tarif, via E-Mail, SMS und per Post erhalten.

 

Darüber hinaus könnt ihr auch ganz einfach in eurem Mein Magenta Kundenportal  die Rechnungen einsehen und als PDF herunterladen. Bei Mobilfunk stehen euch die Rechnungen der letzten 6 Monate – bei Kabel/Festnetz die der letzten 12 Monate als Download zur Verfügung.

 

Im Kundenportal unter dem Punkt „Rechnung“ könnt ihr die E-Mail Rechnung auswählen. Für die Benachrichtigung per SMS meldet euch kurz bei unserer Serviceline damit unsere Kolleginnen und Kollegen dieses Service für euch aktivieren können. (Dieses Service ist allerdings nur im Mobilfunkbereich möglich.)

 

Stichtag für die Erstellung von Mobil Rechnungen ist immer der letzte Tag des Abrechnungszeitraums, bei Magenta also der letzte Tag des Monats. Das genaue Fälligkeitsdatum könnt ihr der ersten Seite der Rechnung entnehmen:

 

grafik.png.fb3752504a8c84ffd67b197fa4a56407.png

 

 

Bei einer Kabelrechnung gibt es zwei verschiedene Abbuchungszeiträume. Je nach Rechnungslauf wird die Rechnung Anfang oder Mitte des Monats erstellt. Die Fälligkeit wird natürlich dem Erstellungsdatum angepasst.. Das Fälligkeitsdatum ist auch auf der ersten Seite der Rechnung zu finden:

 

 

grafik.png.12239e19aaae1873fc6c5829702ffe97.png

 

Die Bezahlung per Bankeinzug ist am einfachsten und bequemsten, da der fällige Betrag automatisch von dem beim Vertrag hinterlegten Konto abgebucht wird.

 

Ändert sich eure Bankverbindung, könnt ihr eure neuen Bankdaten selbst über unser Kundenportal bei eurem Vertrag eintragen. Je nach Verrechnungszeitraum kann die Änderung noch auf den aktuellen Monat übernommen werden – jedoch spätestens im Folgemonat. Das ist bei der Kontodatenänderung zu berücksichtigen.

 

Ausländische Bankverbindung:

 

Soll eine Kontonummer aus dem SEPA Raum (EU-Länder, Schweiz, Liechtenstein, Norwegen, Island, Monaco, San Marino) eingetragen werden soll, sind folgende Daten über das Kontaktformular hochzuladen:

 

  • den Namen des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin
  • seine/ihre Adresse
  • IBAN & BIC
  • den Namen der Bank
  • die Unterschrift des Kontoinhabers/der Kontoinhaberin

 

EPS für Mobilfunk-Kunden:

 

Hier handelt es sich um eine Online-Zahlungsart, mit der Zahlungen für Mobilverträge direkt über das Mein Magenta Serviceportal gemacht werden können. Diese Zahlungsform kann aktiviert werden, wenn zunächst die Zahlungsart Zahlschein aktiv war. Nähere Infos dazu findet ihr in unseren FAQS.

 

Bezahlung mit Zahlschein:

 

Wenn ihr euch für die Bezahlung mit Zahlschein entschieden habt, kontrolliert bitte unbedingt ob bei euren Verträgen eure aktuelle Wohnadresse hinterlegt ist. Sollten hier nämlich noch veraltete bzw. nicht aktuelle Daten eingetragen sein, erhaltet ihr die Rechnung und den Zahlschein nicht und es kann zu Mahnungen und Mahnkosten kommen! Wichtig ist auch neben der Einhaltung des Fälligkeitsdatums vor allem die korrekte Angabe der Rechnungsnummer.

 

Wenn bei einem Mobilvertrag die Zahlungen nicht eindeutig einer Rechnung/Rate zugeordnet werden können, erfolgt eine automatische Zuordnung in folgender Reihenfolge:

 

  • Rechnung
  • Mahnspesen & Zinsen (von Rechnungen & Ratenplan):
  • Ratenplan
  • Zahlungsdienste: (Mobilfunkdienste & Downloads & Abos)

 

Beim Kabelvertrag ist es wichtig bei einer manuellen Überweisung die Kundennummer im Format 100-0000xxxx anzugeben.  

 

Ich habe eine Mahnung bekommen

 

Sollte die Rechnung einmal nicht fristgerecht bezahlt werden können, kommt es je nach Vertrag (Mobil oder Kabel) zu unterschiedlichen Abläufen bzw. Mahnläufen.

 

Mahnverlauf bei Mobilvertrag:

 

Eine Woche nach Fälligkeit der Rechnung wird eine Mahn-SMS versendet. Erfolgt die Zahlung nicht bis spätestens zum nächsten Werktag wird die erste Mahnung per Post versendet. Zu diesem Zeitpunkt sind Vertragsänderungen noch möglich.

 

Zwei Wochen nach der ersten Mahnung erfolgt der Versand einer zweiten Mahn-SMS und wird nach Erhalt dieser Nachricht die offene Rechnung auch nicht beglichen, erfolgt der Versand des zweiten Mahnschreibens und es sind keine Änderungen beim Vertrag mehr möglich. Der Anschluss wird teil-gesperrt (Sperre abgehende Anrufe, etc.)

 

Zwei Wochen nach der zweiten Mahnung erfolgt der Versand der dritten Mahn-SMS und bei Nichtzahlung bis zum nächsten Werktag wird das dritte Mahnschreiben verschickt, wobei dann nach weiteren 14 Tagen die Kündigung des Vertrages und die Übergabe an ein Inkassobüro erfolgt.

 

Ganz wichtig zu wissen ist, dass es die Möglichkeit eines Mahnstopps gibt! So ein Mahnstopp (um € 5,-) ist prinzipiell möglich und ihr könnt ihn selbst über eurer Mein Magenta Kundenportal eintragen. Dabei ist zu beachten, dass der Vertrag bereits seit 3 Monaten bestehen und aktiv sein muss und der Stopp maximal 2x im Jahr aktiviert werden kann.

 

Kontaktiert im Falle des Falles bitte den Kundenservice unter 0676 2000, denn unsere Kolleginnen und Kollegen erreicht ihr auch bei einer bereits aktiven Mahnsperre!

 

Mahnverlauf bei Kabelvertrag:

 

Falls es zu einer Verzögerung der Zahlung kommt, ist kein Mahnstopp möglich. Eine Zahlungserinnerung wird per Post verschickt mit Spesen über € 12,-.

 

Erfolgt weiter keine Zahlung, wird die 2. Mahnstufe aktiviert, welche eine Sperre aller Dienste zur Folge hat. Eine SMS als Information wird parallel dazu verschickt. Sobald das Geld bei uns angekommen ist, erfolgt die Freischaltung automatisch. Für den Prozess werden auf der Folgerechnung einmalig      € 25,- verrechnet.

 

Kommt weiter keine Zahlung, erfolgt eine physische Abklemmung im Verteilerkasten des Hauses (der Signalfluss in die Wohnung wird unterbrochen und in weiterer Folge wird der Vertag von unserer Seite gekündigt. Sind alle Beträge beglichen, ist natürlich eine Aktivierung wieder möglich. Diese Anklemmung ist dann mit einer einmaligen Gebühr über € 69,90 verbunden.

 

Wenn die Rechnung 22 Tage nach der ersten Mahnung noch nicht beglichen sein sollte, erfolgt eine Sperre aller interaktiven Dienste (TV, Internet, Digital Telefon, Magenta TV App) Sobald der fällige Betrag bei uns einlangt und dem Kundenkonto zugeordnet werden konnte, wird der Anschluss wieder kostenpflichtig freigeschalten. Sollte weiter nicht bezahlt werden können, kommt es in Folge der Nicht-Zahlung zu einer physischen Abklemmung des Kabels und der Auflösung des Vertrages.

 

Rechnungsinfo in der Magenta App

 

In der Magenta App könnt ihr eure Rechnung überprüfen und sie auch dann noch fristgerecht einzahlen falls sie per Post zu spät oder gar nicht bei euch eintreffen sollte.

Nach der Überprüfung im Kundenportal könnt ihr die Rechnung per Online-Überweisung bezahlen oder euch in eurer nächstgelegen Bankfiliale einen Blanko Erlagschein holen und sie so begleichen.

 

Von meinem Konto konnte nicht abgebucht werden

 

Hat die Abbuchung nicht geklappt, weil zum Beispiel eine alte Kontonummer hinterlegt oder das Konto nicht ausreichend gedeckt war, wird die Zahlungsart automatisch auf „Zahlschein“ umgestellt. Das heißt, die nächste Rechnung erhaltet ihr per Post.

 

Erst wenn der offene Betrag überwiesen wurde, erfolgt im Kabel-Bereich wieder eine automatische Umstellung auf das SEPA Lastschriftenmandat.

 

Für unsere Mobilfunk-Kunden ist es notwendig, sich danach beim Kundenservice zu melden oder über Mein Magenta die Bankverbindung (erneut) einzutragen. Hier erfolgt keine automatische Umstellung auf die vorherige Zahlungsart.

 

Meine Rechnung ist höher – Wieso wurde mehr abgebucht?

 

Schaut euch vorab bitte alle Seiten der Rechnung an. Vielleicht ist es Zeit für die jährliche Servicepauschale? Es wurde ein On Demand Inhalt konsumiert oder es kam zu App Einkäufen? Es gibt viele Möglichkeiten, warum es mal zu zusätzlichen Kosten kommen kann.

 

Falls die Rechnung dennoch unklar ist, klären euch unsere Kolleginnen und Kollegen der Serviceline gerne über alles auf.

 

Zum Abschluss noch etwas Erfreuliches

 

Rabatte:

 

Wenn ihr einen Rabatt bekommt, ist dieser auf eurer Rechnung ersichtlich. Wenn ihr im laufenden Monat einen Vertrag anmeldet, oder eine Veränderung an eurem Vertrag vornehmt, bedenkt bitte, dass der Rabatt aliquotiert angeführt wird.

 

Sollte ein vereinbarter Rabatt nicht für euch ersichtlich sein, kontaktiert am besten unsere Treue-Abteilung unter 0800 676712 damit unsere Kollegen und Kolleginnen alles nochmals gemeinsam mit euch überprüfen können.

 

Guthaben:

 

Falls ihr einmal irrtümlich zu viel überwiesen oder eine Gutschrift bekommen habt, wird das Geld nicht direkt auf eurer Bankkonto zurücküberwiesen. Aber keine Sorge, das Guthaben wird auf euer Kundenkonto gebucht und automatisch mit den nächsten Rechnungen gegengerechnet.

 

Ist der Vertrag bereits gekündigt und eine Bankverbindung hinterlegt, erfolgt eine automatische Rücküberweisung des Guthaben  auf das hinterlegte Bankkonto. Falls ihr eure Rechnungen mit Zahlschein bezahlt habt, dann meldet euch bitte telefonisch oder schriftlich bei unserem Kundenservice damit eine Kontonummer eingetragen und die Überweisung auf euer Konto erledigt werden kann.

 

                                       Zusammengefasst nochmals die wichtigsten Punkte zu euerer Rechnung

 

Bitte gebt Änderungen eurer Bankverbindung, eurer Wohn- oder E-Mail-Adresse umgehend bei unserem Kundenservice bekannt. Nur so können euch alle notwendigen Unterlagen zugeschickt werden.

 

Bitte gebt bei einer manuellen Überweisung die jeweilige Rechnungsnummer (Mobilfunk) oder die Kundennummer (Kabel-Bereich) an, damit eure Zahlung richtig zugeordnet werden kann.

 

So könnt ihr verspätete Zahlungen vermeiden und zusätzliche Kosten durch Spesen vorbeuten.

 

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Einblick in unseren Rechnungsprozess geben.

Falls dennoch etwas unklar ist, freuen sich unsere Kolleginnen und Kollegen darauf euch alle Punkte genau zu erklären.

 

Alles Liebe, Doris

Rand

Es ist soweit

Was ändert sich für mich?

Mit 1. Juli 2019 ist es nun soweit - auch die UPC Mobile Kunden werden zu Magenta Mobile. Was ändert sich durch diese Systemumstellung für euch? Einen ausführlichen Überblick über die Änderungen findet ihr auf unserer Webseite – die wichtigsten Punkte habe ich hier für euch zusammengefasst.

 

Bekomme ich eine neue Magenta SIM-Karte?

Nein, die UPC SIM-Karte bleibt nach wie vor bei euch – die darauf gespeicherten Nummern bleiben somit erhalten. Für bestimmte Features (VoLTE, Multi-SIM) kann diese kostenlos auf eine Magenta SIM-Karte getauscht werden. Sollte die Datenverbindung auf Anhieb nicht klappen, ändert bitte die APN Einstellungen auf die Magenta APN. Auch gut zu wissen: Für die Urlaubszeit im Ausland braucht ihr keinen gesonderten APN mehr einzugeben. Schritt für Schritt Anleitungen zum Einrichten der APN findet ihr in unserem Hardware Support

 

Wichtig! Die Sprachbox muss neu eingerichtet werden.

 

Ändert sich meine Kundennummer?

Ja, durch den Systemwechsel bekommt ihr automatisch eine neue Kundennummer zugewiesen. Diese ist auf der ersten Magenta Rechnung oder nach der Registrierung auf Mein Magenta Mobil bzw. über die Mein Magenta App ersichtlich.

 

Das vierstellige Kundenkennwort wird von UPC Mobile übernommen.

 

Rechnung neu

Im Juli erfolgt noch eine Rechnung unter UPC Mobile. Ab August wird die Rechnung von UPC Mobile auf Magenta Mobile umgestellt. Auf dieser wird die Verrechnung von Juli rückwirkend korrigiert.

 

Ab der August Rechnung, sind die Rechnungen auch online über Mein Magenta Mobil abrufbar. Solltet Ihr noch Einsicht in die alten UPC Mobile Rechnungen benötigen, wendet euch bitte an unseren Kundenservice für eine kostenlose Rechnungskopie.

 

SMS-Empfangsbestätigung

Bitte beachtet, dass die SMS-Empfangsbestätigung kostenpflichtig ist. Falls ihr dieses Feature nicht benötigt, deaktiviert es bitte in den Einstellungen eures Geräts.

 

Mein Magenta Mobil – DAS neues Self Service Portal

Ab dem 01.07. ist die Registrierung auf Mein Magenta Mobil bzw. die Nutzung der Mein Magenta App möglich. Hier könnt ihr den Verbrauch von Daten, Minuten und SMS sehen sowie Einsicht in eure Rechnungen nehmen. Das UPC Kundenportal MyMobile sowie die Verbrauchsanzeige in der Internet Fiber App (Connect App) wird hingegen deaktiviert. 


Achtung! Im Unterschied zu MyMobile meldet ihr euch mit der Rufnummer an. In wenigen Schritten ist  die Registrierung erledigt und es kann schon losgehen. Welche Features die Mein Magenta App mit sich bringt, könnt ihr in unserer FAQ Mein Magenta Mobil nachlesen.

 


 

Ich fahre auf Urlaub – was muss ich beim Roaming mit Magenta beachten?

In den vergangenen Wochen, wurde ein automatisches Update ausgespielt,  welches sich darum kümmert, eure UPC SIM-Karte für unsere Magenta Roaming Partner im Ausland fit zu machen. Wurde das Update erfolgreich abgeschlossen, scheint der Menüpunkt „Roaming“ in der bereits vorinstallierten SIM-Toolkit App nicht mehr auf – ihr könnt euch somit entspannt zurücklehnen und den Urlaub voll und ganz genießen.

 

War das Handy längere Zeit ausgeschalten und wurde erst im Ausland wieder aktiviert, kann es vorkommen, dass es dieses wichtige Update nicht bezogen hat. Aber keine Sorge, ihr müsst im Urlaub nicht auf eure Daten verzichten. Wählt den Menüpunkt “Roaming“ in der SIM-Toolkit App und stellt die Einstellung von International auf National um – so erkennen unsere Roamingpartner, dass es sich um einen Magentakunden handelt. Meine Kolleginnen und Kollegen haben dazu eine super Anleitung mit Screenshots für Android und iOS erstellt.
 

Good News – Roaming mit 4G

Gute Nachricht gibt es zum Thema Roaming und 4G. Denn ab 01.07. dürfen sich alle ehemaligen UPC Mobile Kunden über 4G am Urlaubsort freuen. In welchen Ländern euch welches Netz zur Verfügung steht, könnt ihr ganz einfach über unseren Roamingfinder nachschauen. Dort wird euch auch angezeigt, welche Netzbetreiber zu unseren Magenta Roamingpartnern gehören.


Momentan ist es aber auch in Österreich heiß genug ;-)


In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Sommer und viel Freude mit Magenta Mobil.

Käthe

Für alle, die im Ausland ihre Geschäftspartner treffen oder auch nur in den wohlverdienten Urlaub starten: Wir haben alle wichtigen Informationen für Magenta Businesskunden hier kompakt für Sie zusammengefasst.

In allen aktuellen Businesstarifen können Sie innerhalb des EU Raums sorgenfrei telefonieren und surfen. Wieviele Ihrer Freieinheiten aus Österreich auch im EU-Raum für Sie verfügbar sind, wird Ihnen rund um die Uhr bei Mein Magenta angezeigt.

Für Datenroaming wichtig: Die 60 € Sperrgrenze. Sie dient zu Ihrer Sicherheit. Sollten Ihre Internetkosten im Ausland 60 € erreicht haben, dann wirkt die Sperre und Sie können bis zur Aufhebung der Sperrgrenze nicht mehr weitersurfen. Die Sperrgrenze können Sie beim Business Kundenservice deaktivieren, jedoch sollten Sie sich bewusst sein, dass höhere Internetkosten anfallen können. Besonders im Ausland können Internetkosten sehr schnell explodieren. Dabei ist es wichtig, dass sie die Einstellungen auf Ihrem Handy überprüfen. Es kann vorkommen, dass Sie bestimmten Apps genehmigt haben sich permanent zu aktualisieren. Diese Einstellung kann die Internetkosten verursachen. Wie Sie diese deaktivieren finden Sie in der Magenta Hardwaresupport!

Nicht in jedem Land wird jeder Dienst unterstützt. Es gibt Länder, in denen kein LTE unterstützt wird, weil kein Roaming Abkommen zwischen den Netzbetreibern existiert oder einfach der Netzstandard nicht ausgebaut ist. Wir empfehlen Ihnen vor Ihrer Reise sich auf unserer Reisplaner-Webseite zu informieren. Sollten Sie ein Firmenhandy mit VPN besitzen, dann kann es vorkommen, dass Ihre VPN-Rufnummer (erkennbar anhand der Zahlenfolge 0676 8…) bei einem Anruf nicht verschickt wird, sondern Ihre MSISDN (reelle Rufnummer). Ob die VPN Funktion auch im ausländischen Netz unterstützt ist, finden Sie ebenfalls in unserem Reiseplaner.

Mehr Freieinheiten können Sie jederzeit für Ihren Vertrag zubuchen lassen. Egal ob es um mehr Internet-Volumen oder mehr Telefoniefreieinheiten geht. Alle unsere Pakete lassen sich unkompliziert aktivieren und können von Ihnen auch wieder deaktiviert werden. Bei Firmenverträgen kann dies Ihr Administrator über die Plattform My Business Station erledigen oder sie wenden Sich an unsere MitarbeiterInnen der Business Serviceline.

Und für alle, die Ihre Sprachbox im Ausland abrufen wollen: Hier wird aus Datenschutzgründen Ihr Mobilboxpasswort abgefragt. Sie erreichen Ihre Mobilbox per Fernabfrage unter 0676 22 XXXX, für VPN Kunden ist die Abfrage mit 0676 2 XXXX. (X= die restliche Ziffernfolge Ihrer Rufnummer).

Sollten Sie Ihr Boxenpasswort vergessen oder gar gesperrt haben, steht Ihnen natürlich unser Business Service gerne mit Hilfe zur Seite.

Wir wünschen eine wunderschöne Zeit im Ausland.

Karo

Die Sonnenstrahlen kitzeln uns in der Nase, es wird warm und die Frühlingsblumen sprießen aus der Erde. 
Auf so manchen Wiesen können wir uns schon über eine Blütenpracht an Primeln, Krokussen und Gänseblümchen erfreuen.
Kein Zweifel - der Frühling ist da :$

 

Auch wenn es uns bei dem schönen Wetter in den Beinen juckt und wir hinaus in die Natur strömen wollen, macht uns die aktuelle Situation einen Strich durch die Rechnung. Theater- und Kinobesuche fallen auch unter den Tisch. Um Abwechslung in das TV Angebot zu bringen, haben wir 4 Filmpremieren brandneu für euch. Mehr dazu weiter unten ;).

 

Hier nochmals die Facts rund um On Demand – wo ihr in unserer virtuellen Videothek aus bis zu 7000 Titel auswählen könnt. Damit ihr die Katze aber nicht im Sack kauft, steht euch natürlich für den Großteil der Filme ein kostenloser Trailer zur Verfügung.

 

Wie kann ich einen Film über On Demand bestellen?
Um zur Auswahl zu kommen, reicht ein Klick auf die On Demand Taste der Fernbedienung des TV HD Recorders bzw. der TV HD Box.

Das Menü erscheint auf dem Bildschirm und ihr könnt entweder direkt eines der Filmposter anwählen oder auf die Suche klicken und so die Inhalte durchstöbern. Eine Schritt für Schritt Anleitung findet ihr auf unserer Webseite – So funktioniert On Demand.

 

Je nachdem ob ihr SD oder HD wählt und wie aktuell der Film ist, werden zwischen € 0,98 und € 5,98 verrechnet.

Keine Sorge, über die Kosten werdet ihr bei der Vorschau informiert. Eine Ausnahme bei der Leihgebühr gibt es bei den Film-Premieren – aber gleich mehr dazu.

 

Habt ihr euch entschieden, ist nur noch der entsprechenden PIN* Code einzugeben und mit der Taste OK zu bestätigen.

Der jeweilige Titel ist innerhalb von 48 Stunden beliebig oft abspielbar. Es kann auch pausiert, vor- und zurückgespult werden.

 

*) Wichtiger Hinweis: Ich empfehle, zum Beispiel als „Kinderschutz“, den Code werkseitig (0000) zu ändern. So könnt ihr verhindern, dass die lieben Kleinen Filme sehen, die nicht für sie bestimmt sind oder unberechtigte Dritte kostenpflichtige Inhalte nutzen. So erlebt ihr bei der nächsten Rechnung keine Überraschung.

 

Die aktuellen Highlights bei On Demand
Passend zu Ostern

image.png.2cf07ded33f5467b09e996e24fd8485c.png © 1973 Universal Pictures Corp, Inc. All Rights Reserved.

 

Neuerscheinungen

image.png.9968a738742e3e7a6ccec7f85b689033.png (c) 2020 Disney
image.png.0d0bdcf38baf0eb14ca5774c12fb1daf.png © 2019 SONY PICTURES ANIMATION INC. ANGRY BIRDS AND ALL RELATED PROPERTIES, TITLES, LOGOS AND CHARACTERS ARE TRADEMARKS OF ROVIO ENTERTAINMENT CORPORATION AND ROVIO ANIMATION LTD. AND ARE USED WITH PERMISSION. ALL RIGHTS RESERVED.
image.png.fbae7787d43007b4bcc2d4e7390730ba.png © 2019 UNIVERSAL STUDIOS and Shanghai Pearl Studio Film and Television Technology Co.  All Rights Reserved.

Und last but not least unsere Filmpremieren* - direkt in euer Wohnzimmer:
Bereits bei On Demand erhältlich:

image.png.696cfd909bd06053a7c58af1cbcbf84b.png© 2020 Focus Features.  ALL RIGHTS RESERVED
image.png.db2cab88b091dbbe8f6e32eeda4337cf.png © 2020 Universal City Studios Productions LLLP.  ALL RIGHTS RESERVED.

Ab Mitte April erhältlich:

image.png.2ce553ced3340fc1b4534b0112bca612.png © 2020 DreamWorks Animation L.L.C.  All Rights Reserved

Ab Mitte Mai erhältlich:

image.png.958242b1b599a763f9249aec08ecd951.png © 2019 Universal City Studios LLLP & Perfect Universe Investment Inc.  All Rights Reserved

*) Die Leihgebühr der Film-Premieren beträgt pro Titel € 14,98.

 

Speziell für Kinder bietet On Demand außerdem noch 1500 Titel auf Fix & Foxi TV und Nickelodeon an.

Alle Nickelodeon Titel sowie ausgesuchte Folgen von Fix & Foxi Serien werden gratis angeboten.

 

Obendrein gibt es auch kostenlosen Zugriff auf die ORF-TVthek. Alle Infos sind hier zu finden: ORF TVthek 
Sendungen von DMAX, Animal Planet, Discovery Channel und SPORT1+  sind auch gratis abrufbar.

 

Via Catch Up TV stehen verpasste Lieblingssendungen (von 13thSTREET, Syfy, TNT Serie, etc.) innerhalb von 7 Tagen zur Verfügung.

 

Pst … Für „Erwachsene“ darf die Rubrik Erotik natürlich auch nicht fehlen ;).

 

 

In diesem Sinne wünsche ich euch eine gute Unterhaltung und spannende Momente. Eure Karo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doris676

Zusatzpakete bei Magenta

 

Ihr braucht mehr Internet für unterwegs, möchtet, dass euer Smartphone rundum geschützt ist und wollt gerne mit euren Liebsten im Ausland verbunden bleiben? Wie wäre es jetzt noch mit ein bisschen Musik zur Entspannung?

Egal wonach euch der Sinn steht- mit unseren Zusatzpaketen werden (fast) alle Wünsche erfüllt 😉

In diesem Artikel möchten wir euch die Pakete gerne näher vorstellen und euch einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten geben.

 

Fangen wir bei einem der wichtigsten Themen an:

 

Die Sicherheit               

                                                               6218a11cb745d_351436_unlimited_master_20171026_SOC_1020_M1.thumb.jpg.702f15ddc3eacf96d61045688ff4bea3.jpg

                                                                                                                          © Deutsche Telekom AG , Foto: Norbert Ittermann

 

Damit ihr, euer Smartphone und euer Heimnetzwerk (und die dazu gehörenden Geräte) rundum geschützt seid, bieten wir folgende Zusatzpakete an:

 

Magenta Fair & Sicher Handyversicherung

 

Im Zuge einer Neuanmeldung oder Vertragsverlängerung könnt ihr die für euch passende Versicherung wählen und euer neues Smartphone bestmöglich schützen. Die Kosten für das gewünschte Versicherungspaket werden euch während des Bestellprozesses angezeigt oder gerne von unseren Kolleg*innen am Telefon (0800 676 300) beauskunftet.

Sollte mit eurem Handy doch einmal etwas passieren, könnt ihr unseren Versicherungspartner SquareTrade von Montag bis Freitag von 9-19 Uhr und Samstag von 10-17 Uhr unter der Nummer 0800 802194 erreichen und dort den Schaden melden.

(Achtung: Eine Schadensmeldung direkt über Magenta ist nicht möglich!)

 

Hier findet ihr in unseren FAQs noch weitere Informationen.

 

 

Norton™ Multi-Security Virenschutz

 

Norton™ Multi-Security kann für drei, fünf oder zehn Lizenzen erworben werden und dient vor allem dem Schutz eurer Geräte vor unsicheren Webseiten und anderen Bedrohungen im Internet. Unabhängig von der gewählten Option ist das Paket für die ersten drei Monate gratis.

Wie der Norton™ Multi-Security Schutz aktiviert werden kann und noch mehr Infos findet ihr in unseren FAQs . Ist der Schutz einmal aktiv, habt ihr die Möglichkeit eure Geräte auch aus der Ferne zu verwalten (Fernsperrung, Fernortung, Fernlöschung).

 

Internetschutz

 

Der Internetschutz ist eine cloudbasierte Sicherheitslösung für all eure Geräte. Er fungiert als eine Firewall und erkennt Bedrohungen, bevor Sie überhaupt bei euch ankommen können.

Wir bieten hier für das Smartphone und unser mobiles Internet zwei verschiedene Möglichkeiten an Internetschutz und Internetschutz Plus . 

Für unser Glasfaserinternet gibt es das Internetschutz Home Paket mit dem ihr alle eure Geräte im Heimnetzwerk gegen Cyber-Bedrohungen schützen könnt.

 

Cyber Assitant

 

Den Cyber Assistant könnt ihr euch als Rundumpaket und Versicherung für eure Unternehmungen im Internet vorstellen. Unabhängig davon, ob zum Beispiel bei einer Online-Bestellung, beim Online-Banking oder beim Surfen auf den Social Media Plattformen etwas Ungewolltes passiert oder schief gegangen ist, sind unsere Cybercrime und IT- Expert*innen täglich von 0-24 Uhr für euch da und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Noch mehr Infos dazu findet ihr unter https://bit.ly/3LSRuPH

 

Kinderschutz

 

Der Kinderschutz ist vor allem dafür da, dass ungeeignete Inhalte vor Kinderaugen verborgen bleiben. Er schützt aber auch vor Zusatzkosten, die durch Downloads von Spielen, Abos etc. entstehen könnten. Wir bieten zwei verschiedene Modelle an, wobei beim Kinderschutz Small eine Rufnummer und ein Kind geschützt werden und beim Kinderschutz Large bis zu drei Rufnummern und drei Kinder geschützt werden können.

Das Zusatzpaket lässt sich ganz einfach über das Mein Magenta Kundenportal oder die Magenta App aktivieren und steuern.

In unseren FAQs  findet ihr noch Infos über weitere Funktionen.

 

Mehr Internet? Schnelleres Internet? Her damit!                                        6218a13675df7_233812_2022-11-01_master_29615_M1.thumb.jpg.464fa88c258474f388cf7f8ca4555cb2.jpg                                                                                                                                                          

Daten Boost

 

Wer gerne mehr Daten nutzen möchte, kann sich mit unseren Daten Boost Paketen unterschiedlich viele zusätzlich zum Tarif inkludierten GB holen.

Hier könnt ihr zwischen 1GB , 3GB oder 10GB und der monatlichen Nutzung oder einmaligen Verwendung wählen. Die GB des Daten Boost Paketes können auch in der EU verwendet werden.

                                                                                                                                                                                                                                                                                       © Deutsche Telekom AG Foto: Astrid Grossner

Night Boost Unlimited

 

Für unsere Nachteulen, die gerne spät am Abend und in der Nacht alles aus dem Netz holen möchten, was geht, gibt es unser Night Boost Unlimited Paket. Mit diesem könnt ihr von 22 Uhr abends bis 8 Uhr morgens unlimitiert surfen.

Wenn das Paket aktiv ist, wird das in eurem Sprach- oder Internettarif enthaltene Datenvolumen in dieser Zeit nicht verwendet.

 

Speed Boost

 

Wer noch schneller surfen und seine Downloadgeschwindigkeit erhöhen möchte, kann eines unserer Speed Boost Pakete auswählen.

Hier bieten wir Speed Boost LTE 50 , Speed Boost LTE 150 und Speed Boost 5G 250 an.

 

 

 

Das Ausland ist so fern und doch so nah…

Telefonie und SMS ins Ausland

 

Wenn ihre Freunde, Bekannte oder Familie im Ausland habt, ist es verständlich, dass ihr von zu Hause aus gerne mit ihnen in Kontakt bleiben möchtet.

Hierfür könnt ihr unsere Minuten Zusatzpakete für Telefonie in die EU und SMS Zusatzpakete für SMS ins Ausland verwenden und zwischen unterschiedlichen vielen Minuten und SMS wählen.

(Wer mehr SMS im Inland haben möchte, findet hier die passenden Pakete)

 

Internetnutzung im Ausland

 

Wenn ihr euch im EU-Ausland befindet, könnt ihr kostenlos nach Österreich telefonieren und die Freieinheiten eures Tarifes für Gespräche und die Nutzung des Internets verwenden. Wenn ihr einmal nicht in einem EU-Land seid, dann könnt ihr unsere Travel & Surf Pakete buchen und so weiter surfen.

 

Bitte prüft immer VOR Antritt einer Reise welche Freieinheiten in eurem Tarif inkludiert sind!

 

Achtet bei den Travel & Surf Paketen auf die Gültigkeit! (24 Stunden oder 7 Tage)

 

 

Unterhaltung soll sein6218a14b88c47_214578_2022-08-01_master_29352_M1.thumb.jpg.213f5d4c5fa4ce68f9bfc71e9bfb37cc.jpg

Deezer Musikstreaming

 

Wer gerne Musik genießen oder Hörbücher hören möchte, hat mit Deezer die Möglichkeit auf über mehr als 90 Millionen Titel, Hörspiele, Hörbücher, Radiosender und Podcasts zuzugreifen. Bei uns könnt ihr entscheiden, ob ihr das Deezer Premium Paket oder lieber das Deezer Family Paket für bis zu 6 Profile nutzen möchtet. Auch hier ist der erste Monat gratis.

Eine genaue Anleitung dazu wie ihr Deezer nuten könnt, findet ihr hier .

 

  © Deutsche Telekom AG , Foto: Astrid Gross

Readly

 

Readly ist eine Magazin Flatrate mit Zeitschriften aus der ganzen Welt mit der ihr Zugriff auf über 4700 internationale Magazine und mehr als 1000 in deutscher Sprache habt. Hier findet ihr bestimmt immer genau die richtige Lektüre 😉. Damit ihr die von euch gewählten Magazine auch lesen könnt, wenn ihr gerade keine Internetverbindung habt, könnt ihr euch diese einfach auf euer Smartphone oder Tablet runterladen.

Auch hier gibt es eine FAQ mit weiteren Infos. 

 

Freizeichentöne

 

Wenn ihr angerufen werdet und die Anrufer nicht nur einen langweiligen Wählton hören sollen, könnt ihr ihnen die Wartezeit bis zur Entgegennahme des Anrufes mit den Freizeichentönen verschönern. 

Ihr könnt euch vorab über euren Computer die Auswahl an Freizeichentönen ansehen, müsst für die Aktivierung allerdings euer Handy (und das Mobilnetz) verwenden.

Noch mehr Infos findet ihr hier .

 

Verwaltung von Daten und Sprachqualität

Mediencenter

Mit dem Mediencenter könnt ihr eure Dateien und Fotos online speichern und hab auch auf fremden Rechnern darauf Zugriff.

Hier bieten wir auch drei verschiedene Pakete an, die je nach (Speicherplatz)Bedarf (5GB, 50GB, 100GB) von euch ausgewählt werden können.

 

Visual Voice Mail

 

Visual Voice Mail ist ein Zusatzpaket für iPhone Nutzer. Diese haben damit einen klaren Überblick über ihre Nachrichten und können diese abhören und unkompliziert verwalten.

 

Voice Boost

 

Um VoLTE (Telefonie über LTE-Datenverbindung) nutzen zu können, ist die Aktivierung der kostenlosen Zusatzoption Voice Boost notwendig. Sie kann mit ausgewählten Mobile Smartphone Tarifen und mit einem kompatiblen Endgerät verwendet werden und so die Sprachqualität verbessern und die Geschwindigkeit beim Rufaufbau erhöhen.

(Nähere Infos zu VoLTE findet ihr in unseren FAQs

 

                                                                                                                             

Wertkarte                                 6218a1576d68f_329706_unlimited_master_20210922_sim_card_02_M1.thumb.jpg.c589a91b11e756e97e61b639b5a522a7.jpg        

Wenn ihr eine Wertkarte nutzt, stehen euch auch    unterschiedliche Zusatzpakete zur Verfügung 😊.

 

 

Klax Flex Volume Boost

 

Falls ihr die Freieinheiten eures Klax Flex Tarifes bereits vor dem Ende der Freieinheitenphase aufgebrauch habt, könnt ihr euch mit dem Klax Flex Volumeboost zusätzliche Minuten, SMS oder Gigabyte holen.

   

 © Deutsche Telekom AG , Foto: Thoams Ollendorf

Klax Data Volume Boost

 

Mit dem Klax Data Volume Boost Zusatzpaket könnt ihr euch so wie bei Vertragstarifen zusätzliches Datenvolumen holen. Je nach Bedarf stehen 100MB, 1GB, 3GB oder 5GB zur Verfügung.

 

 

Speed Boost

 

Bei einer Wertkarte gibt es im Gegensatz zu Vertragstarifen nur ein Speed Boost Zusatzpaket (Speed Boost LTE 100). Mit diesem kann aber ebenso die Download Geschwindigkeit von schnell auf ultraschnell erhöht werden.

 

 

Klax Auslandspaket

 

Da in unseren aktuellen Wertkartentarifen keine Telefonieminuten ins Ausland inkludiert sind, könnt ihr mit dem Klax Auslandspaket bis zu 60% günstiger nach Europa, in die USA, die Türkei und Ex- Jugoslawien telefonieren.

 

Travel & Surf

 

Wenn ihr einen Klax-Tarif mit Datenroaming nutzt (Klax M, Klax L oder Klax XL) und im Ausland mehr GB braucht, könnt ihr zwischen unserem Travel & Surf EU Small oder Travel & Surf EU Large Paket wählen.

Hier ist allerdings auch die Gültigkeit von 24 Stunden bzw. 7 Tagen zu beachten!

 

 

Für die Verwaltung und Nutzung der Zusatzpakete haben wir hier noch allgemeine Infos zusammengefasst.  

Für die Klax- Zusatzpakete gibt es noch an dieser Stelle weitere Informationen.

 

Falls ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr euch gerne über unsere Kontaktmöglichkeiten bei uns melden :)

 

Alles Liebe, Doris

 

 

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.