Jump to content

Magenta Community

Georgie

Administrators
  • Posts

    212
  • Joined

  • Last visited

7 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Georgie's Achievements

  1. Hallo @bl4ckmango, leider nein. Sobald uns entsprechende Informationen vorliegen, geben wir die natürlich sofort hier weiter.
  2. Hallo zusammen, bei Version 2.0.931 hat es sich um die Software für Android Handys gehandelt. Seit dem heutigen Update ist das nun die Version 2.0.960. Für AndroidTV und FireTV ist nach wie vor die Version 2.0.650 die aktuellste. Ich nutze diese Version sowohl auf meinem Sony TV mit AndroidTV und als auch beim Zweitfernseher für Gäste mit FireTV. Die Ruckler beim Fire Stick sind leider eine Tatsache, bei der Nutzung der App direkt am Fernseher mit Android TV treten sie hingegen nicht auf. Auch bei mir behebt ein Neustart von Fire TV das Problem nicht - aber ich selber nutze die App halt ausschließlich direkt am Fernseher. Wann das Problem mit dem Fire Stick behoben sein wird, können wir hier leider nicht sagen. Nur, das an der Behebung gearbeitet wird, sorry.
  3. Hallo zusammen, ja, die Ankündigung geht leider in der Handyansicht komplett unter. Ich habe sie daher jetzt auch oben verankert, so dass man auch Mobil gleich darüber stolpert 😉
  4. Hello @vaso, welcome to the community, where users try to help other users. Unfortunately, we can't give a specific answer to your question. Normally the more expensive Pro Max devices with a bigger storage are available better than other iPhones, but not this year. Magenta is dependent on deliveries from Apple and we can only ask you to be patient. Maybe you don't have to wait too long.
  5. Hallo @KrisW, die vollen Funktionen - sprich das Versenden von SMS über die Watch - sind nur dann verfügbar, wenn die Apple Watch mit einem dazugehörigen iPhone gekoppelt ist. Wird die Watch mit eigenener Nummer über ein Mobilfunknetz oder ein WLAN-Netz betrieben, können SMS nur empfangen werden. Das ist aber kein exklusives Problem von Magenta, meines Wissens ist das in Österreich und anderen europäischen Ländern generell so. Was mit einer Apple Watch ohne gekoppeltes iPhone möglich ist, ist in diesem Heise-online-Artikel sehr schön beschrieben.
  6. Im Krone-Forum braucht man sich über solche Kommentare nicht wundern. 😉 Früher war man halt der Meinung, dass man "kindisch" ist, wenn man als Erwachsener noch spielt. Heute weiß man, dass Spielen die Kreativität fördert und auch nicht das schlechteste Braintraining ist 😉 Loot-Boxen wie - nicht nur - bei FIFA sind aber natürlich ein Unding, nur: Spieler, die hier Geld ausgeben um sich Vorteile zu verschaffen, sind im Grunde selber schuld. Ich für meinen Teil steh halt dazu, dass ich kein superguter Spieler bin, und ich brauche auch nicht diese schön golden glänzende Rüstung oder jenes Goodie, für das man aber das Börserl zücken muss 😉 Umso schöner ist es dann, wenn z.B. mit Baldurs Gate 3 ein Spiel auf den Markt kommt, dass man einfach nur sehr lange spielen kann, ohne zusätzlich in die Tasche greifen zu müssen 🙂
  7. Möglicherweise auch abhängig vom jeweiligen Zusteller
  8. Ich melde mich hier auch mal zu Wort Erstaunlicherweise habe ich mit dem Zusteller DPD kaum Probleme, vor allem seit gegenüber meiner Wohnadresse eine 24h Abholbox verfügbar ist - selbst wenn der Zusteller gar keinen Zustellversuch macht, muss ich trotzdem keine Weltreise antreten. Und wenn ein Paket zu groß für die Abholbox ist, landet es 200m entfernt bei einer Turmöl-Tankstelle. Dass ein DPD-Paket an den Versender zurückgegangen ist, ist mir einmal passiert - der hatte aber bei DPD eine falsche Mailadresse von mir angegeben, weshalb die DPD-Nachrichten an mich ins Nirvana gegangen sind. Größere Probleme hat es bei mir immer mit der Post gegeben - diese Verständigung, dass man leider nicht zu Hause angetroffen worden ist, obwohl man das Paket erwartet und deshalb von zu Hause aus gearbeitet hat Da kommt Freude auf, vor allem wenn es sich um Hi-Fi-Boxen mit einem Gewicht von insgesamt 48 kg handelt und man kein Auto hat Ich musste meinem Frust mit der Post schon mehrfach via Facebook Luft machen, aber mein jetziger Zusteller ist sehr zuverlässig.
  9. Der 24h Chat Der Self Service-Bereich in der Magenta App ist in den letzten Jahren von der Fachpresse vielfach ausgezeichnet worden. Nun lassen sich leider nicht alle Anliegen rund um einen Telekommunikations-Vertrag ausschließlich durch Self Service lösen - daher bietet Magenta jetzt auch einen ganz besonderen Service in der App an: den 24h Chat für einen direkten Kontakt mit dem Magenta Serviceteam, und das an 7 Tagen in der Woche. Erreichbar ist der Chat mit dem unübersehbaren 24h Chat-Button auf der Startseite der App oder über das Chat-Symbol im Magenta Kreis rechts unten. Nach dem Aufrufen poppt ein Menü auf, aus dem man diverse Themen wählen kann. Bei einigen dieser Themen erfolgt zuerst eine Information im Rahmen des Self Service, danach besteht die Option, sich an den 24h Chat zu wenden. Bei anderen Themen gelangt man direkt zur Chat-Option (siehe Screenshot unterhalb). Wichtiger Hinweis: Bei hohem Aufkommen wird es möglicherweise zu Wartezeiten kommen - in diesem Fall erfolgt eine entsprechende Information. Dauert die Warteschleife zu lange, erfolgt ein Abbruch des Chats. Self Service Nie war Self Service mobiler und sicherer als mit der kostenlosen Mein Magenta App. Vom Abrufen der aktuellen Rechnung über die Änderung des Tarifes bis hin zur Vertragsverlängerung - all das kannst du mittlerweile bequem vom Handy oder Tablet aus auch unterwegs erledigen. Hilfe beim Navigieren im Self Service-Bereich der Magenta App bekommst du vom App Assistant. Beim großen Service Test "Apps der Netzbetreiber in Österreich" der renommierten Fachzeitschrift Connect ist fast schon gute Tradtion, dass die Magenta App jedes Jahr den Testsieg davonträgt. So auch 2022, nachzulesen in der Connect-Ausgabe 10/2022. Einmal mehr überragend: die Sicherheit. Connect Test Service-Apps 2022 Du hast die Mein Magenta App noch nicht heruntergeladen? Dann wird es höchste Zeit 😉 Nachstehend findest du einen kleinen Guide zu den Funktionen und deren Nutzung. 1 Download, Login & Startseite Die Magenta App ist im App Store von Apple, dem Play Store von Google und in der App Gallery von Huawei für den Download verfügbar. Ist die App heruntergeladen, öffnest du sie und loggst dich mit dem Benutzernamen und deinem Online Passwort ein. Nur so erhältst du den Vollzugriff auf deinen Vertrag mit der Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen. Bei einer automatischen Anmeldung oder der Anmeldung mit Einmalcode per SMS gibt es nur Leserechte - ideal, wenn eine deiner Rufnummern von einer anderen Person genutzt wird, die zwar Informationen erhalten, aber keine Änderungen vornehmen können soll (siehe Screenshot). Hast du dich zum ersten Mal eingeloggt, findest du oben in der Übersicht jene Mobilfunkrufnummer, mit deren Zu- gangsdaten du dich angemeldet hast. In diesem Kästchen siehst du außerdem den Verbrauch des Datenvolumens - Sprach- telefonie und SMS sind ja längst unlimitiert (siehe Screenshot). Einloggen kann man sich auch mit dem Kabel/Festnetz-Vertrag, aber viel mehr als das Abrufen der letzten 12 Rechnungen ist hier leider noch nicht möglich. Das alte Portal kam ja aus den UPC-Systemen und konnte daher nicht mit zu Magenta migriert werden. An einer entsprechenden Erweiterung der Funktionen in der Mein Magenta App wird mit Nachdruck gearbeitet. Weiters auf der Startseite ersichtlich: Button zum 24h Chat Angebote & Empfehlungen Exklusive Vorteile für treue Kunden Noch mehr Verträge? Icon-Bar in der Fußleiste App Assistant (Magenta Kreis unten rechts) 2 Noch mehr Verträge? In der Magenta App ist nicht nur Platz für einen Vertrag. Wenn du noch andere Mobilfunkrufnummern in Verwendung hast, kannst du diese ebenfalls in der App anzeigen lassen. Du gibst einfach die entsprechende Rufnummer ein und dann den Code, der an diese Rufnummer gesendet worden ist (siehe Screenshots rechts und unten). Leider noch nicht möglich ist derzeit das Hinzufügen von Kabel/Festnetz-Verträgen. Tipp: Wenn du dich mit den Zugangsdaten deines Kabel/Festnetz-Vertrages in die Mein Magenta App einloggst und dann deine Mobilfunkrufnummern hinzufügst, hast du alle deine Verträge auf einen Blick. Bei der Verwaltung von hinzugefügten Verträgen gibt es derzeit leider noch Einschränkungen. Man kann das verfügbare Datenvolumen abrufen, die aktiven Dienste und Zusatzpakete in den Vertragsdetails und auch die Rufumleitungen lassen sich administrieren. Die Anzeige von Bindefrist oder PUK, der Wechsel des Tarifs oder eine Verlängerung des Vertrages sowie das Abrufen von Rechnungen sind hingegen nur bei der Rufnummer möglich, mit der du dich in die App eingeloggt hast. Tipp: Ein klarer Fall für dein Smartphone und seinen Passwortmanager 😉 Da kannst du die Zugangsdaten aller deiner Verträge speichern und nach Belieben hin und her switchen. 3 Tarif wechseln Zum Tarifwechsel gelangst du, indem du auf das Kästchen mit deiner Rufnummer klickst; weiters über den App Assistant oder oder den Reiter "Mehr" in der Icon-Bar. Beachte bitte, dass der Wechsel nur bei einer Rufnummer möglich ist, mit deren Zugangsdaten du dich in die App eingeloggt hast. Bei einem hinzugefügten Vertrag wirst du informiert, dass kein Angebot verfügbar ist. Zuerst wählst du den gewünschten Tarif aus, akzeptierst die Nutzungsbedingungen und klickst dann auf "Kostenpflichtig bestellen" (siehe Screenshot rechts). Es gibt keine Verzögerungen, kein langes Warten auf die Aktivierung, denn schon kurze Zeit später telefonierst und surfst du mit dem neuen Tarif. Tipp: Ein besonderes Goodie von Magenta gibt es ausschließlich über die Mein Magenta App - hin und wieder werden hier spezielle, besonders günstige Tarife angeboten. Aber eben nur kurz - schon alleine aus diesem Grund lohnt es sich, der App regelmäßig einen Besuch abzustatten. 4 Vertrag verlängern Wie beim Tarifwechsel gelangst du zur Vertragsverlängerung, indem du auf der Startseite der App ins Kästchen mit deiner Rufnummer klickst oder in der Icon-Bar auf den Reiter "Mehr" (siehe Screenshot rechts). Vorausgesetzt natürlich, der Vertrag ist schon verlängerbar. Zuerst öffnet sich eine Übersicht, in der Informationen zur Vertragsverlängerung angezeigt werden. Brauchst du kein neues Gerät, kannst du gleich in dieser Übersicht bleiben und auf "Weiter" gehen - dann wird die Verlängerung mit einer Rechnungsgutschrift, aufgeteilt auf 24 Monate, durchgeführt. Möchtest du hingegen mit einem neuen Endgerät verlängern, klickst du auf den entsprechenden Link und wirst zur Vertragsverlängerungsseite von Magenta weitergeleitet. Hier wählst du zuerst das gewünschte Smartphone aus, wechselst auf einen neuen Tarif (kann den Preis des Gerätes verringern) oder behältst den bestehenden bei und legst dann fest, wie du das Gerät finanzieren möchtest (nur Ratenzahlung, Anzahlung plus Raten oder Bezahlung des gesamtes Betrages auf einmal). Hast du dein fertiges Angebot geprüft und für gut befunden, kannst du den Vorgang durch einen Klick auf "Weiter mit Vertragsverlängerung" abschließen (siehe Screenshot unterhalb). 5 Vertragsdetails Die Vertragsdetails "verbergen" sich hinter dem Kästchen mit deiner Rufnummer - wenn du drauf gehst, gelangst du zur Detailansicht. Hier werden unter "Meine Daten" neben dem Datenvolumen auch limitierte Freieinheiten eines Tarifs wie z.B. Telefonie oder SMS von Österreich ins Ausland oder kleine Roaming-Freieinheiten-Kontingente für die Länder Schweiz, Serbien, Bosnien, Türkei, Kanada & USA angezeigt. Unter "Vertrag" siehst du die Bindesfrist deiner Rufnummer, in "Zusatzpakete" alle aktiven Dienste und Sperren sowie eine große Auswahl an verfügbaren Diensten und Sperren, die du zusätzlich für deinen Vertrag aktivieren kannst. Den PUK deiner Rufnummer findest du in "Self Service", außerdem ist hier die Verwaltung der Rufumleitungen möglich (siehe Screenshot). Hinweis: Bei hinzugefügten Rufnummern sind die Bindefrist und der PUK nicht einsehbar, Zusatzpakete können aber aktiviert und die Rufnumleitungen verwaltet werden. 6 Rechnungen Im Reiter "Rechnungen" in der Icon-Bar wird alles rund um das Thema "Rechnung & Zahlung" angezeigt - leider nur bei der Rufnummer, mit der du in der App eingeloggt bist. Wäre - aus welchen Gründen auch immer - eine Rechnung nicht bezahlt worden, könntest du das sofort unter "Aktueller Rechnungsbetrag" sehen. Bei einem funktionierenden Bankeinzug oder fristgerechter manueller Bezahlung sollte das aber nicht vorkommen, bei Bankeinzug steht hier nach Erstellung einer Rechnung bis zur Abbuchung "Rechnung in Bearbeitung". Weiters besteht in "Rechnungen" die Möglichkeit, einmalig oder monatlich (automatisch) Guthaben auf eine Wertkarte aufzuladen. Müssig zu erwähnen, dass bei einer solchen Nutzung unbedingt darauf geachtet werden sollte, die Nummer auch korrekt einzugeben. Danach einfach den weiteren Anweisungen folgen. In der "Rechnungshistorie" findest du die letzten 12 Rechnungen deines Vertrages und kannst diese bei Bedarf auch gleich herunterladen. Tipp: Du möchtest die Rechnungen aller deiner Rufnummern in der App sehen? Mit dem Passwortmanager deines Smartphones ein Kinderspiel 😉 7 Hilfe und Service Der 24h Stunden Chat stellt zwar momentan die Funktionen des Self Service-Bereiches etwas in den Schatten, aber die können sich trotzdem auf jeden Fall sehen lassen 🙂 Du findest im Reiter "Hilfe" zahlreiche hilfreiche Funktionen, Informationen und Anleitungen zu den unterschiedlichsten Themen (siehe Screenshot): Aktuelle Themen (wie z.B. Erklärung der Wertsicherung) Phishing - Aktuelle Fälle Magenta Speedtest Online Self Service Eingeschränkte Berechtigung Hotlines & deren Öffnungszeiten FAQ für Privatkunden & Business Magenta Shopfinder Störungsabfrage Modem-Installationshilfe 8 Last but not least Der Reiter "Mehr" (siehe Screenshot rechts) wurde in diesem Blog schon mehrmals erwähnt. Neben den Links zum Tarifwechsel und der Vertragsverlängerung gibt es hier auch die Möglichkeit, kleinere Einstellungen an der App vorzunehmen. Und ganz wichtig: hier kannst du dich ausloggen um dich dann z.B. mit einer anderen deiner Rufnummern wieder in die App einzuloggen. Bleibt noch der Reiter "Magenta", der mit dem Herz ❤️ (siehe Screenshot rechts unterhalb) Hier findest du: Gewinnspiele, von Tickets für unsere Fußball-Nationalmannschaft bis hin zu Eintrittskarten für lokale Veranstaltungen oder Events. Magenta Angebote, darunter auch solche, die nur in der App verfügbar sind wie etwa spezielle Tarife, und immer wieder mal auch Angebote von Magenta-Partnern. Alle Postings von Magenta aus den unterschiedlichen Social Media-Kanälen. wo ebenfalls alle Gewinnspiele angekündigt werden. 9 Fazit Die meisten von uns brauchen das Kundenportal Mein Magenta mit ziemlicher Sicherheit nicht jeden Tag, ja vermutlich nicht mal jede Woche. Aber die Mein Magenta App ist ja mehr als "nur" ein Kundenportal. Ein umfangreiches Self Service Instrument, eine Brücke zu den Social Media-Kanälen von Magenta, wo es regelmäßig etwas zu gewinnen gibt, eine Plattform für nur hier erhältliche Angebote und nicht zuletzt auch die Möglichkeit, per Chat in direktem Kontakt mit dem Magenta Kundenservice zu treten. Wenn das mal keine Argumente sind, der Mein Magenta App öfters einen Besuch abzustatten 😉
  10. Hi, die Homepage der Community wird zur Zeit für das bald kommende Update vorbereitet. Der Anbieter der Software achtet natürlich darauf, dass es zu so wenigen "Störungen" wie möglich kommt, passieren kann es - wie ihr bereits festgestellt habt - aber natürlich trotzdem
  11. Hallo @Grafreini, auf der Community-Startseite findest du unter "Ankündigungen" jetzt alle Infos zum aktuellen Softwareupdate, das sich von heute bis Ende der nächsten Woche erstrecken wird. LG, Georgie
  12. Hallo @VolleyTom, in Sachen "Sender sortieren" kann ich dir vielleicht weiterhelfen. Du gehst einfach rechts oben auf das Personen-Icon und wählst dort "Meine Inhalte" und dann "TV-Kanäle" (siehe Screenshots). Dort kannst du die Sender beliebig nach oben oder unten ziehen. Die Sendernummer ganz vorne bleibt aber immer die selbe, egal an welcher Position sie sich befindet. Die Anzeige der weißen Leiste scheint mir aber eher was mit den Browser zu tun zu haben - ich verwende Brave, Firefox, Chrome und Edge, und nirgendwo würde ein Balken den Stream stören, sobald ich unten das Vollbild aktiviere (siehe Screenshots).
  13. Hallo @Nukkye, willkommen in der Magenta Community, wo User anderen Usern helfen. Die iPhone 14-Modelle können sowohl mit eSIM als auch einer physischen Nano-SIM-Karte betrieben werden. Der Eintrag bei den Technischen Details im Onlineshop bedeutet nur, dass das Gerät auch eSIM-fähig ist.
  14. Hallo Chris, du klickst einfach auf meinen Avatar, dort solltest du rechts vom Bild den Button "Nachricht" sehen. Wenn du da drauf gehst, kannst du mir direkt eine Nachricht schicken.