Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 1
vor 2 Stunden schrieb Saschman:

In dem Präsentationsvideo wirbt die Firma mit schnellem Senderwechsel beim Zappen! (Minute 5:35)
Alleine das zügige durchschalten der Sender würde den Spaß vorm Fernseher wieder zurück bringen!

Als Laie sagt mir das dies zumindest technisch möglich ist.
Es wirkt zumindest so als wüssten die was sie da machen.

Ob das wirklich so ist müsste jemand bestätigen der dieses Produkt in Verwendung hat.

 

https://www.youtube.com/watch?v=bce9s_AIVfE&ab_channel=OcilionIPTVTechnologies

 

In dem oben verlinkten Video sieht man das User Interface sehr gut.

 

Diese Telekomanbieter verwenden diesen Hersteller mit dieser Hardware bzw. Software (lt. Herstellerwebsite gibt es diese ja sogar mit DVB-C Anschluss)

 

https://www.kabelplus.at/privat/service/neuigkeiten/kabelplus-magic-tv

 

https://www.spusu.at/iptv

 

https://www.liwest.at/next-tv

 

Habe mir das jetzt alles in Ruhe auf meinem Laptop durchgelesen.

 

Ich möchte damit nur Aufzeigen was nach meiner Recherche eigentlich alles (benutzerfreundlich) möglich ist und wenn man sich eben dort die Fernbedienung, die Benutzeroberfläche usw. ansieht wie Magenta Kunden mit so billigen unausgereiften Produkten abgespeist werden.

Und das von so einem riesigen Konzern.

 

Die ganze (große) Sendervielfalt mit TV L von Magenta mit der richtigen Hardware das wäre halt ein Traum und ist wie man erkennen kann aber möglich. Mann muss es halt nur wollen !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by ichbines
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor einer Stunde schrieb pefra:

Die Sendervielfalt mit L ist der einzige Grund warum ich "noch" mit dem TV bei dieser Dilettanten Truppe bleibe. Mit dem 500/50 Kabelinternet bin ich allerdings voll zufrieden.

 

Ja geht mir auch so, sonst hätte ich MAGENTA-TV schon gekündigt!

Wie die MagentaTV-App bzw. die Software der BOX funktionieren könnte sieht man man wenn man sich am SmartTV die ZATOO-App installiert. Schnell, logisch und stabil. Sogar Teletext ist vorhanden und Favoriten-Ordner lassen sich auch anlegen. 

Magenta-TV hat allerdings die größere Senderauswahl und einen EPG gibt es aktuell bei ZATOO auch nicht!! 

 

Korr. EPG vorhanden und sehr gut aufbereitet ! So wie man es von der "alten" BOX gewohnt war !!

 

Zaht's an bei MAGENTA-TV !!!! 

 

Edited by LMA1210
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hallo leidgeplagte der Magenta TV Box!.

 

Eines sei mal voraus geschickt, den Mein Samsung TV, Fire TV Cube und der Google Chromecast haben keine Zifferntasten zur Direkten Programm Anwahl, aber diese haben eine "Mute" Taste zum Stummschalten. 

Habe drei unterschiedliche Geräte mal auf die Startgeschwindigkeit getestet, und zwar:

1,) Magenta TV Box mit Android TV Version 10 per Lan 

2,) Fire TV Cube 3. Generation mit Amazon OS v7 auf Basis von Android TV Version 9 per Lan

3,) Googles Chromecast mit Android TV Version 12  per Wlan

 

Nun zum Start Test:

Die Magenta TV Box benötigte bis zum Vollen TV Einsatz geschlagene 70 Sekunden mit der Magenta (M) App 2.0.601

Der Fire TV Cube benötigte bis zum Vollen TV Einsatz gerade mal 5 Sekunden mit der Magenta (M) App 2.0.590.

Der Google Chromecast benötigte ebenfalls gerade mal 5 Sekunden bis zum Vollen TV Einsatz mit der Magenta (M) App 2.0.590 

 

Daraus schließe ich, dass das Eigenartige Verhalten der Magenta TV Box nicht primär "nur" an der App oder dem Launcher liegt, sondern auch im Zusammenspiel mit dem Googles veraltetem Android TV v10 System.

Auch habe ich mit dem Google Chromecast mit Android TV v12 keine Aussetzer oder fehl Funktionen feststellen können.

Genauso verhält es sich mit dem Fire TV Cube 3. Generation, den auch da konnte ich vorerst keine Aussetzer oder Fehlfunktionen feststellen.

 

Was ich jetzt noch testen werde ist dies, dass ich mal die Aufnahme Funktion testen werde wie sich dies darstellt, und ob es dabei auch zu Endabschnitten bei den Aufnahmen kommt. 

Bei den Aufnahmen über die Magenta TV Box hatte keine meiner derzeit sieben Aufnahmen Endabschnitte.

Alle liefen von Anfang bis zum Ende.

 

Das wars fürs erste.

Cube und Chromecast.jpg

Edited by Rasputin
Bild eingefügt
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 35 Minuten schrieb Rasputin:

@LMA1210, das man Magenta nicht aus der "App" Pflicht nehmen kann, habe ich nicht geschrieben, sondern das für das Zähe Verhalten nicht Primär die Magenta (M) App schuld ist, sondern im Zusammenhang die Veraltete Android TV Version 10.

 

Auf dem Google Chromecast läuft Android TV Version 12 und der Magenta (M) App in der Version 2.0.590.

Da gibt es gravierende Unterschiede im Verhalten des Gesamten Paketes.

Das App Verhalten direkt auf dem TV Gerät ist wohl auch eine Andere (Bessere), als auf einer Box, einem Fire Stick/Cube oder Chromecast, wobei die Magenta TV Box in Ihrem Nutzen gewaltig aus der Reihe Tanzt.

 

Hi @Rasputin  Die bei mir installierte MAGENTA TV-App hat ebenfalls die Version: 2.0.590. ! Ich merke nur im Vergleich dass die ZATTOO-TV-App merklich wesentlich schneller lädt und flüssiger läuft, ebenfalls unter Android10.0 am SONY-TV. mit integriertem Chromecast. 

 

Ich vermute die Programmierer von MAGENTA-TV sind nicht die besten Kräfte in dieser Branche !! 

 

 

Edited by LMA1210
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 1 Minute schrieb Rasputin:

Wundert mich aber, dass auf dem Sony Bravia noch Android TV Version 10 läuft?

Dachte das bei Neueren Sony Modellen auch schon die Version 12 drauf währe, .

Für derartige Anwendungen reicht das Android 10 allemal, wie auch auf meinem Sony Bravia 2022, wahrscheinlich nutzen 80% der Android Ziegel Nutzer Android 10 oder darunter.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 51 Minuten schrieb Rasputin:

@LMA1210, ich fürchte fast, da liegst du nicht ganz Falsch damit.

Bei der ZATTOO TV App dürfte auch ECHTE App-Programmierer am Werk sein, die Zeigen wies geht. :)

Wundert mich aber, dass auf dem Sony Bravia noch Android TV Version 10 läuft?

Dachte das bei Neueren Sony Modellen auch schon die Version 12 drauf währe, ....aber gut.

 

EDIT: Aber diese Unterschiede zeigen wohl auch auf das etwas schief läuft bei Magenta.

Nun zum Start Test:

Die Magenta TV Box benötigte bis zum Vollen TV Einsatz geschlagene 70 Sekunden mit der Magenta (M) App 2.0.601

Der Fire TV Cube benötigte bis zum Vollen TV Einsatz gerade mal 5 Sekunden mit der Magenta (M) App 2.0.590.

Der Google Chromecast benötigte ebenfalls gerade mal 5 Sekunden bis zum Vollen TV Einsatz mit der Magenta (M) App 2.0.590

Was läuft mit dieser Magenta Android TV Box falsch?, wenn die (M) App auf anderen Trägern besser läuft.

 

Werde aber meine Utensilien weiterhin auf gewisse Verhaltensweisen Testen, und Feedback geben. 

 

Hi @Rasputin  Mein Sony-TV ist nach der heutigen Haltbarkeitsrechnung schon etwas "älter", Baujahr 2017 ! ;)  An der Android-Version scheint (10.0) es aber primär nicht zu liegen, weil ja die ZATTOO-App eigentlich tadellos läuft. Ich werde heute auch die MAGENTA-App auf FIRE-TV testen und dann wird mein Urteil fest stehen, nämlich das die Programmierer von MAGENTA-TV nicht die Schlauesten sind !!   

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Am 11.3.2023 um 19:07 schrieb katz:

Wurde zwangsweise auf die Un-Box gewechselt - alles schlechter. Auch heute weiterhin rosa Kringel. Seit gestern ist Kanal 214 BBC Entertainment zwar ansteuerbar, aber schwarz und bei der Hilflos-Line wissen sie wie üblich nichts dazu außer "auf die Werkseinstellungen zurücksetzen"..

Hi, logg  dich bitte mal bei der Box aus und melde dich anschließend wieder neu an.

Bekommst du danach weiter kein Bild bei dem Sender, melde dich bitte beim Technikteam. 

Es ist dann nämlich zu prüfen, ob sich unseren Kolleg:innen das Signal vor Ort anschauen und überprüfen.. Danke, LG Karo

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 35 Minuten schrieb pefra:

Antennenkabel angesteckt und fest?

 

Vermutlich Antennenkabel ausgesteckt ?? Bei der grauslichen, neuen MAGENTA-TV Box funktioniert der Teletext nur über das Antennenkabel. (DVB-C) Bei der neuen MAGENTA-TV App gibt es daher gar keinen Teletext ! 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor einer Stunde schrieb Eva111:

Ich habe seit heute keinen Teletext mehr. Gestern Abend funktionierte e noch, doch heute ist der Button  unten weg :(

Hallo,

Habe gelegentlich auch dieses Problem. Wenn du das Antennenkabel angesteckt hast (zwingend notwendig!!!) einen Neustart der Box durchführen. Hat bei mir bisher immer geholfen.

LG

Edited by RudolfE
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 6 Stunden schrieb SJF:

Kannst du mal Aufnahmen ausprobieren. Bei mir ist es so, dass total oft das Ende fehlt und ich habe das Problem, dass ich gerne Serien aufnehme. Nur nimmt mit Magenta dann die Serien so auf, dass ich jede einzelne Wiederholung auch aufgenommen bekomme. Sehr lustig bei Sachen die oft laufen, da hast du nach einer Woche 20 oder mehr Aufnahmen. Und ich kann in der Übersicht immer nur eine Folge ansehen, erst wenn ich die lösche kann ich weitere Serien ansehen.


Kann ich leider nur bestätigen! Unter Staffeln sieht man die anderen Folgen, was aber bei manchen Serien wie zB. Mayday nicht so richtig funktioniert. Interessant ist auch, wenn man unter "Meine Aufnahmen" eine Folge ansieht und die dann löscht, dann wird die Nächste nicht mehr angezeigt. Workaround: Unter "Alle Inhalte" in die Serie nochmal rein, dort kann man dann die nächste Folgeansehen. Danach ist es aber vorbei. Man muss zurück ins Hauptmenü, dort irgendwo reingehen(zB. Sport oder auf TV und wieder ins Menü), dann kann man erst die nächste Folge ansehen. Echt genial, oder? ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Am 13.3.2023 um 14:47 schrieb WorGra:

Ich hatte heute wieder einmal einen Anruf des Cheftechnikers von Magenta Austria erhalten, und anschließend auch noch von einem anderen der vom Chef Beauftragt wurde.

Mit beiden hatte ich ein konstruktives Gespräch, und sie selbst bedauern, dass es nicht zu einem größeren Update gekommen ist.

 

Der Cheftechniker fragte mich nach der Zufriedenheit nach dem Update. Ich erklärte ihm, dass es eine Enttäuschung ist.

Und außer der neuen Guide Leiste und dem verschwinden der am ende der Sendung erscheinenden Programminformation wir nichts neues entdecken konnten.

Er fragte mich was denn nicht funktioniert ?   

 Meine Antwort war dann, alles was wir Kunden schon sehr lange bemängeln, aber in diesem Update nicht berücksichtigt wurde.

Zum Beispiel :

1. Lautstärkeregelung über den TV,

2. Wenn man jetzt ein zweites mal die Zurücktaste drückt, gar nichts mehr passiert, man kommt immer wieder zum laufenden Programm,

3. Wenn man die TV Taste drückt geht die Box aus, wenn überhaupt etwas passiert,  

4. Die Tasten der Fernbedienung sind so sensibel, dass man sie kaum berühren kann, ohne dass diese irgend etwas schalten was nicht gewollt war.

5. Zum Beispiel wenn man 2 Zahlen eingibt, erscheinen direkt 4 Zahlen, was natürlich nicht funktioniert.

6. Die Umschaltzeiten von einem zu einem anderen Sender sind immer noch erheblich lang, wie auch die Programmeinblendung .

7. Wenn man Ok drückt, möchte ich dass nur die nötigen Schaltflächen erscheinen, Teletext, Aufnahme etc. , aber nicht schon wieder der ausgegraute Bildschirm mit allen Senderinformationen

8. Außerdem verschwinden diese Schaltflächen so schnell, dass man nicht entziffern kann was die bedeuten so klein und grau wie die sind.

9. Auch bei diesen Schaltflächen kann man die Programminformationen laden, wie oft denn noch, neue Guide, EPG Taste, und diese Schaltfläche auch noch.

10. Die Fernbedienung ist nicht verbunden Fehleranzeige erscheint laufend.

 

Nach all diesen und selbst probierend am TV bei sich, erklärten Problemchen, entschied er sich mir einen seiner besten Leute ans Telefon zu bringen, was dann auch geschah.

Dieser nahm alles auf, probierte es selbst aus an seinem TV, und musste mir in vielen Dingen zustimmen.

Sein Fazit, diese Sachen müssen sie nochmal genauer unter die Lupe nehmen, und einige sind ja auch neue Fehler.

Der Chef dieser Truppe versprach mir aber mich auf dem laufenden zu halten, so wie auch die Community besser mit Informationen und Neuerungen, versorgt werden soll, mit einem eigenen Thread.

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor einer Stunde schrieb Geri00:

@Karo was habt Ihr jetzt schon wieder gemacht, die Funktion"Weiterschauen" funktioniert bei Aufnahmen plötzlich nicht mehr!!! Der Film beginnt wieder am Anfang, wenn man ihn unterbrochen hat und später weitersehen will. Das ist natürlich besonders [*****], wenn der Inhalt "lizenzrechtlich" geschützt ist und man nicht vorspulen kann.

Das habe ich auch seit dem Update. Bei Replay funktionierts komischerweise. Werde Morgen wieder mal anrufen. ;)

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 1 Stunde schrieb RudolfE:

Das habe ich auch seit dem Update. Bei Replay funktionierts komischerweise. Werde Morgen wieder mal anrufen. ;)

 

Das ist wohl das "verbesserte" Aufnahmemanagement ;)

Edited by Geri00
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 19 Stunden schrieb Geri00:

@Karo was habt Ihr jetzt schon wieder gemacht, die Funktion"Weiterschauen" funktioniert bei Aufnahmen plötzlich nicht mehr!!! Der Film beginnt wieder am Anfang, wenn man ihn unterbrochen hat und später weitersehen will. Das ist natürlich besonders [*****], wenn der Inhalt "lizenzrechtlich" geschützt ist und man nicht vorspulen kann.

Hi @Geri00, da allerdings bei werbefinanzierten TV Sendern in den letzten Jahren bei einigen Sondergruppen Standard geworden, dass Werbung nicht mehr übersprungen werden kann, ist hier auch das "Weiterschauen" eingeschränkt.

Deshalb sind wir - sowie alle anderen Anbieter im österreichischen Markt - vertraglich dazu verpflichtet, diese Funktion zu unterbinden. Dies gilt derzeit in erster Linie für die Sender der RTL- und ProSieben-Gruppe.

Dein Feedback geben wir dazu weiter. Sei versichert, es wird an der Optimierung gearbeitet. LG Karo

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 2 Stunden schrieb RuAn:

@Karo: Das ist doch Blödsinn! Die Werbung wurde ja bereits gesehen. Weshalb muss man sie nochmals ansehen, und mit ihr die ganze Sendung?

nix für ungut, aber das ist wirklich ein schlechter Scherz!

Dein Kommentar ist noch sehr freundlich verfasst! Diese Antwort hat überhaupt nichts mit der Kritik zu tun. Es geht doch nicht darum Webung zu überspringen (auf diesen Unsinn hat man sich ja schon gewöhnt), sondern eine Sendung dort weiterzuschauen wo man aufgehört hat. Bei Replay funktioniert das doch auch. Außerdem hat mir ein Techniker vor ein paar Stunden bestätigt, das dieser FEHLER bekannt ist und an der Behebung gearbeitet wird. Entweder der Mann hat gelogen oder diese Lizenzausrede ist einfach nur Unsinn. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 2 Stunden schrieb WorGra:

Es wird zur Zeit wieder man viel versprochen wie schon immer, daran hält sich Magenta nur nicht, alles nur leeres Bla Bla.

Siehe das großangekündigte Update, mit vielen Verbesserungen,.

Nichts ist daraus geworden, eher noch verschlechtert, die Zappingleiste hätte ich nicht gebraucht, denn es gibt EPG und ich kann auch Zappen mit der rauf runter Kanal Taste.

Wenn ich zum Beispiel zappen will geht wieder mal meine Fernbedienung nicht, oder die Zappingleiste erscheint nicht beim Tastendruck, oder wenn ich schneller rauf runter schalte hängt sich die Box ganz auf, und ich muss sie vom Strom nehmen, dass überhaupt wieder etwas funktioniert.

Schalte ich nur mit den Kanalnummern, macht meine Fernbedienung auf einmal Sprünge so dass 4 oder 5 gleiche Zahlen am Bildschirm erscheinen, aber nicht das was ich will.

Eine Kleinigkeit haben die von Magenta wirklich geschafft, (in einem Jahr) die Einblendung am Ende der Sendung ist weg.

Aber was ist mit dem ewiglangen einblenden am Anfang bei Kanalwechsel ?

Das dauert ja Ewigkeiten bis ein Sender mit Bild und Ton sichtbar wird.

Also weiterhin nur Schrott und nochmals Schrott.

 

Das betrifft jetzt alles nur das Fernsehvergnügen, mit dem Aufnehmen und Abspielen gibt es noch die gröbsten Softwarefehler überhaupt.

 

Absolut richtig! Das gesamte Aufnahmemanagement ist eine einzige Niederlage. Was daran konkret beim letzten Update verbessert wurde, ist mir bis heute ein Rätsel...

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Vielleicht wird es besser, es gibt eine Jobausschreibung bei Magenta für einen
Vice President (m/f/d) - CEX Customer Experience https://www.magenta.at/karriere/jobs?jh=7gj1wb0o6livp98rprdx6pmnhor9dlc

Einer der Punkte erklärt vieleicht, warum derzeit alles so schleppend geht. Es wird erst wer gesucht, der das Kümmern übernimmt.

  • Chair "customer improvement" sessions attended by executives and stakeholders responsible for business, process, and product ownership, and participate in pivotal initiatives to enhance Magenta's Customer Experience.

Wenn das umgesetzt wird, sollten unsere Probleme bei Magenta mehr evident sein und nicht von unserer Entwicklungsarbeit abhängig sein.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor einer Stunde schrieb manni57:

Status meiner derzeitigen Probleme nach dem letzten Update:

  • Kanal zurück Taste: gelöst mit letztem Update, wechselt jetzt zwischen den letzten Kanälen hin und her
  • Einblendungen der Programminfo während der Sendung: gelöst mit letztem Update
  • Bildschirm wird schwarz, mit Sender vor /zurück geht alles wieder: immer noch offen
  • Lautstärke unterschiedlich zB bei Sky Krimi und RTL Krimi: immer noch offen
  • Aufnahmen nicht bis zum Ende: Auch mit der neuen Version immer noch. Aufnahme erfolgt nur bis zur exakten Programmzeit (wo kein Sender genau aufhört) im Gegensatz zum Replay, wo die bekannten 7 Minuten angehängt werden offen
  • Aufnahmen unsortiert: immer noch offen. Ich finde kein Muster, nach dem die Aufnahmen angezeigt werden offen
  • Aufnahmen löschen: Nach dem löschen sind diese bis zum Ausstieg aus dem Menüpunkt Aufnahmen immer noch vorhanden. offen
  • Weiterschauen: Diese Funktion (oder NICHT Funktion) verstehe ich nicht. Es werden Filme und Sendungen angeführt, die es gar nicht mehr gibt. zB alte oder gelöschte Aufnahmen. Beim Aufruf kommt daher die Fehlermeldung: Dieser Inhalt ist leider nicht verfügbar. Wozu dann im Menü WEITERSCHAUEN angeführt.
  • diverse Leistungsprobleme (Ruckeln vom Bild:sehr öfter bei Servus TV, manchmal bei Sky Golf) immer noch. Anbindung der TV Box ist direkt über LAN Kabel an Modem mit 300 MBit Vertrag. Abhilfe ist ein Neustart der Box, der normalerweise wegen der Bootdauer im Alltag ausgeschaltet ist.immer noch offen
  • Nach dem längeren scrollen durch den EPG und Rücksprung über die TV Taste zum Programm kommt nur der berühmte Wartekreis in weiss. Lösung wie beim schwarzen Bildschirm mit Kanal vor/zurück. NEUES PROBLEM
  • Beim Start kommt fallweise statt dem letzten TV Kanal eine andere Maske NEUES PROBLEM
    • zB das Hauptmenü
    • gestern war es das Einstellungsmenü

Die Auflistung ist auf das wesentliche reduziert, Userinterface und Fernbedienung wird nicht angesprochen.

Abhilfe wäre willkommen

 

Alles ist bei der Hotline deponiert. Vor Ort Service hat eine korrekte Infrastruktur (Kabelanschluss, Netzwerk usw) bestätigt und den Anruf des 2nd Level Support angekündigt. Darauf warte ich seit 22.10.2022. Angeblich wurde auf den kurzfristigen Update gewartet.

Mehr habe ich derzeit nicht zu sagen.

Vielleicht hilft der neue Manager (Vice President (m/f/d) - CEX Customer Experience ), wann immer der kommt. Jetzt scheint keiner diese Aufgabe wahrzunehmen.

 

@manni57 ich denke Du solltest Dich bei Magenta als "Vice President" bewerben. Du kannst die Probleme klar identifizieren und klar aufbereiten. Vielleicht könntest Du ja in der neuen Position den nötigen Druck machen, damit alle diese Probleme auch endlich gelöst werden :$

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 2 Stunden schrieb manni57:

Vielleicht wird es besser, es gibt eine Jobausschreibung bei Magenta für einen
Vice President (m/f/d) - CEX Customer Experience https://www.magenta.at/karriere/jobs?jh=7gj1wb0o6livp98rprdx6pmnhor9dlc

Einer der Punkte erklärt vieleicht, warum derzeit alles so schleppend geht. Es wird erst wer gesucht, der das Kümmern übernimmt.

  • Chair "customer improvement" sessions attended by executives and stakeholders responsible for business, process, and product ownership, and participate in pivotal initiatives to enhance Magenta's Customer Experience.

Wenn das umgesetzt wird, sollten unsere Probleme bei Magenta mehr evident sein und nicht von unserer Entwicklungsarbeit abhängig sein.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Verwunderlich das sie diesen Job nicht an eine Tschechische Leiharbeiterfirma auslagern. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 50 Minuten schrieb WorGra:

Bei mir ist zum Beispiel Kanal zurück Taste nicht gelöst, funktioniert gerade einmal zurück, und dann geht gar nichts mehr, weder vor noch zurück  sondern immer auf der gleichen Stelle.

Das ist auch nicht gelöst und ist so wie du schreibst, das wird auch nie gelöst werden da es eine eigene Taste zum switchen zwischen zwei Kanälen braucht und keine Retoure Taste, keine Ahnung was @manni57 meint.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 16 Minuten schrieb manni57:

@pefra Die "zurück" Taste auf der Fernbedienung ist gemeint. Vor dem Update kam bei 1. drücken der zuvor gewählte Sender, beim nächsten drücken kam das Hauptmenü.

Nach dem Update springt man zwischen den beiden zuletzt gewählten Sendern bei jedem Druck auf die "zurück" Taste hin und her.

 

Also ich komme mit einmal drücken zum vorherigen Sender, beim nächsten drücken passiert ausser das das Bild kurz verschwindet nichts!

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 7 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

@manni57,

 

ich denke bzw. meine Meinung dazu ist, nur weil eine Position im Unternehmen ausgeschrieben ist, heißt das nicht, dass die Aufgaben derzeit nicht interimistisch von anderen Kolleg:innen übernommen werden. 

 

Liebe Grüße Andy 

Lieber Andy, als langjähriger Kunde von Magenta hatte ich noch nie ein so unausgereiftes/problematisches Produkt für so lange Zeit im Markt. Würde diese Aufgabe wie beschrieben wahrgenommen, wäre

  • das Marketing alarmiert wegen der miesen Bewertung in der Öffentlichkeit
  • das Produktmanagement alarmiert wegen der Folgekosten
  • der Servicemanager bei Volker Libovsky alarmiert weil sein Servicecenter mit Anrufen wegen der miesen Produktqualität überladen und schlecht bewertet wird.
  • der Finanzmanager Bruno Duarte alarmiert wegen der Supportkosten für Service, sinnlosen Austausch der Boxen usw
  • der General Manager Rodrigo Diehl alarmiert, da den hohen Supportkosten kein gestiegener Umsatz entgegensteht.

Vermutlich wurde aber in den Managementmeetings alles, so lange es ging, unter den Teppich gekehrt. Sonst hätte wer begründen müssen,  

  • warum Österreich eine eigene Fernbedienung braucht, wo die deutsche genau das hat was wir wünschen (zB Mute Taste, Haptik)
  • warum Österreich bei mehr Funktionalität wegen dem Kabel Interface eine schwächere Box (zB Speicher) als die Deutschen ausliefert
  • warum scheinbar nicht auf die Erfahrungen in Deutschland zurückgegriffen wurde und eine eigene Produktion in Österreich gestartet wurde

Meine Hoffnung ist, ohne es besser zu wissen, dass Rodrigo seit dem direkten Schreiben von @WorGra sich der Situation um die TV Box nun bewusst ist, und mit dem neuen/neubesetzten Job wieder Qualität in neue Produkte und Prozesse bringt.

Das Bild nach aussen zu uns Kunden zeigt, dass diese Verantwortung nicht wahrgenommen wird. Es werden wohl alle genug zu tun haben.

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 13 Minuten schrieb pefra:

Aber nur einmal kannst hin und her hüpfen, dann bist im Menü, mit der FB vom Sony TV und der M App kann ich mit der eigenen Switch Taste zwischen den letzten zwei Sendern so lange hin und her schalten bis mein Daumen erlahmt, so eine Taste meinte ich die fehlt. 

@pefra Habs grad bei mir probiert und bin 12x zwischen Kanal 12 (ORF2) und 739 (Sky Golf) nur durch drücken der "zurück" Taste hin und her gesprungen. Scheinbar wieder ein Unterschied im Verhalten bei unseren Boxen.

Das scheint auch zu erklären, warum wir User das Ding so unterschiedlich erleben und bewerten. Es verhält sich je nach Installation scheinbar sehr unterschiedlich. Mal mehr, mal weniger Ärger.

@Karo @Jonathan DorianDas wäre doch eine Feldforschung für das Service durch die Moderatoren, woher der Unterschied bei gleicher SW Version kommt. Die Kontaktdaten habt ihr ja aus dem Forum.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share