Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 1

Vorab noch etwas Positives zu meinen Erfahrungen mit der neuen Box.

Ich habe weder Aussetzer, noch friert das Bild ein, noch etwaige andere Verbindungsprobleme. Aber das als positiv zu erwähnen ist ja eh schon ein Wahnsinn. Diese schlechte Box funktioniert bei einfach nur halbwegs gut.

In diesem Forum gab es viele Leute die am Equipment geschraubt haben um so Verbesserungen herbeizuführen.

Wie in meinem letzten Post, habe ich nun 500er Internet.

Könnte es sein, dass die wenigen Fehler bzw dass die Box bei mir ganz gut läuft auf das schnellere Internet zurückzuführen sind? Das wäre zumindest meine logische Erklärung bei einer auf Internetverbindung angewiesene Box.

 

Zur wirklichen Verschlechterung die mein persönliches Fernsehverhalten beeinflussen

-Wenn man bei einem Sender ist, kann ich nicht mehr nach rechts drücken um zu sehen was später folgt. Ich muss nun EPG verwenden, was ich vorher nicht gemacht habe.

-Bei der Pro Sieben Gruppe (Pro7,Sat1,Puls4,..) kann ich Aufnahmen nicht mehr vorspulen. Das ist eines der größten Mankos für mich, weil diese werbedurchzogenen Sender für mich mit einem Schlag uninteressant wurden und ich diese nicht mehr schaue. Sogar die eine Stunde TVTotal am Mittwoch mit drei Werbeblocks werden für mich schon zur Überwindung.

-Mir ist beim Fußball (Sportschau auf ARD Samstag) aufgefallen, wenn ich auf Stop/Pause drücke ist die Bildqualität beim Fortsetzen schlechter als wenn ich die Sendung von Beginn an abspiele.

-Die allgemeine Übersicht hat sich deutlich verschlechtert. Vorallem bei den Aufnahmen. Kein eigener Speicher, keine ordentliche Handhabung, keine Möglichkeit einen Puffer einzustellen...Es gibt alleine was die Aufnahmen angeht so viele Verschlechterungen im Gegensatz zu meiner alten Horizon Box.

 

Viele Dinge habe ich jetzt gar nicht erwähnt, die aber schon von anderen Leuten angesprochen wurden.

Für mich sind diese 3 Punkte die gravierendsten Einschnitte und wirklich eine deutliche Qualitätsminderung bei meinem Fernsehverhalten.

Meine allgemeine Frage zu Pro7 Gruppe wie oben erwähnt.

Warum kann ich auf diesen Sendern eine Sendung die ich am nächsten Tag starte oder aufgenommen habe nicht mehr vorspulen?

Bei der Horizonbox hat das wenige Tage vorher noch geklappt. Womit hängt das zusammen?

Bei der RTL Gruppe wusste man das. Da konnte man aber zumindest die nicht HD Sender aufnehmen und vorspulen.

Aber bei Pro7 ist das neu. Dazu hätte ich auch nirgendwo etwas gelesen/gefunden.

 

Und ja wie gesagt die Aufnahmen kannst in der Form wie sie momentan zur Verfügung stehen einfach kübeln.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 2 Stunden schrieb Rasputin:

@peeg242, schau dir mal dieses Thema an, vielleicht bist du mit deinem Anliegen da am Richtigen Ort.

https://community.magenta.at/topic/8375-neue-tv-box-denon-avr/

Danke für Deinen Hinweis.

Ein Hard Reset ist für mich der letzte Akt. Bei mir hat der Tipp einfach das Coxial Kabel aus- und einzustecken geholfen. 

Bis jetzt läufts stabil. Hoffentlich bleibts dabei. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 10 Stunden schrieb ichbines:

Magenta arbeitet mit "Hochdruck" 😉 seit fast einem Jahr an einer Lösung der ganzen Probleme.

Die neue TV Box wurde nämlich im Februar 2022 (!) ausgerollt.

Das Einzige was man den Magenta Verantwortlichen vorwerfen kann, dass diese ein Produkt in Auftrag gegeben hatten, aber dieses Produkt nach Fertigstellung NICHT genug auf Herz und Nieren geprüft haben um eventuelle Fehler oder Fehlfunktionen im Vorfeld auszumerzen.

Statt dessen wurde das Produkt "Hybrid Android TV-Box" mit schwerwiegenden Fehlfunktionen auf die Zahlende Kundschaft losgelassen, dessen weitreichenden Folgen bis jetzt nicht einzuschätzen sind.

 

Ob dieses Verhalten jetzt als "grob Fahrlässig" oder als nur "sehr Schlampig" zu bezeichnen ist, dazu müssen sich nun die Verantwortlichen bei Magenta wohl auseinander setzen, und diese Berechtigte Kritik der Kunden*innen - die Ihnen keiner Abnehmen wird - auch gefallen lassen.

Besser währe gewesen, sie hätten sich mit der Verteilung dieser Hybrid Android TV-Box noch einiges an Zeit gelassen, den der Derzeitige Zustand ist keineswegs akzeptabel.

 

Ist mein Persönlicher Standpunkt dazu.

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 48 Minuten schrieb Rasputin:

Ob dieses Verhalten jetzt als "grob Fahrlässig" oder als nur "sehr Schlampig" zu bezeichnen ist, dazu müssen sich nun die Verantwortlichen bei Magenta wohl auseinander setzen, und diese Berechtigte Kritik der Kunden*innen - die Ihnen keiner Abnehmen wird - auch gefallen lassen.

Besser währe gewesen, sie hätten sich mit der Verteilung dieser Hybrid Android TV-Box noch einiges an Zeit gelassen, den der Derzeitige Zustand ist keineswegs akzeptabel.

 

Magenta will sich vom Kabel TV lösen, das Klientel stirbt aus und diese Box ist eine Streaming Box, Hybride ist da nur der Teletext und ohne Koaxial Kabel kannst nichts sehen, ohne Internet kein TV und auch kein Teletext, aber wahrscheinlich wissen 80% des Magenta Klientel gar nicht was Teletext ist. So nebenbei wird es in ein paar Jahre lineares TV sowieso nur mehr sehr eingeschränkt geben, die jungen nutzen das sowieso nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 19 Stunden schrieb Rasputin:

Das Einzige was man den Magenta Verantwortlichen vorwerfen kann, dass diese ein Produkt in Auftrag gegeben hatten, aber dieses Produkt nach Fertigstellung NICHT genug auf Herz und Nieren geprüft haben um eventuelle Fehler oder Fehlfunktionen im Vorfeld auszumerzen.

 

Das ist viel zu kurz gegriffen!!!


Was man Magenta nämlich sehr wohl vorwerfen kann und was sich Magenta auch gefallen lassen muss - es gibt offensichtlich keinerlei Bestrebungen, die Mängel - zumindest jene, die sich mittels Software-Updates beheben bzw mindern lassen könnten -  auch tatsächlich zu verbessern!

 

Auch wenn die Hardware nicht das gelbe vom Ei ist, softwareseitig wäre auch bei dieser Box noch einiges möglich, aber man hat halt den Eindruck, dass Magenta nicht will. 

 

Denn Punkte wie

- das Management der Aufnahmen

- eine definierte Vor- & Nachlaufzeit bei den Aufnahmen 

- die "Definition" der Zurücktaste 

- die Feinjustierung der Lautstärekenskala

- und und und

 

Das das sind alles Dinge, die durchaus mittels Software verbessert werden könnten. 

 

Es wäre auch ein relativ kleiner Aufwand für Magenta, die absolut missglückte Fernbedienung gegen eine durchdachte und wirklich funktionale FB auszutauschen. Will man aber offensichtlich auch nicht

Und dass mit Netflix immer noch einer der großen Streaminganbieter fehlt, ist auch mehr als peinlich...jaja ich weiß - es wird noch immer verhandelt.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 4 Stunden schrieb Rasputin:

@smurf, dass kann man so pauschal nicht beantworten.

Wenn du die Neue "Box" schon erhalten hast, so bleiben dir Vierzehn Tage Zeit die Alte "Box" entweder zurück zu Senden, oder in einem der Magenta Shops abgeben.

Verabsäumst du diese Rückgabe Frist, könnte dir diese auch in Rechnung gestellt werden.

 

Das Selbe wohl auch, wenn du "nur" eine Box laut deinem Vertrag hast, den auch da könnte dir die "Box" als zweit-Box in Rechnung gestellt werden wenn diese weiterhin funktionsfähig ist.

Vermute mal, dass ich mit dieser Annahme nicht ganz Falsch liege, aber erkundige dich sicherheitshalber bei der Technikline 0676 200 777 was du tun kannst.

 

Kein Mensch redet vom zurück senden oder von "etwas in Rechnung stellen" -> ich will wissen ob die alte Box wieder nutzen kann bis 28.2. wenn ich die neue jetzt erstmals aktiviere. Meine Frage kann ich leider ned deutlicher formulieren.

 

Und dein Hinweis mit der Technikline kann ned dein Ernst sein, oder ? Ich habe extra erwähnt das es bei Magenta widersprüchliche Aussagen dazu gibt, soll ich mir dort jetzt die 5.te Meinung beim 4. Anruf holen ?

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 4 Stunden schrieb smurf:

 

Kein Mensch redet vom zurück senden oder von "etwas in Rechnung stellen" -> ich will wissen ob die alte Box wieder nutzen kann bis 28.2. wenn ich die neue jetzt erstmals aktiviere. Meine Frage kann ich leider ned deutlicher formulieren.

 

Und dein Hinweis mit der Technikline kann ned dein Ernst sein, oder ? Ich habe extra erwähnt das es bei Magenta widersprüchliche Aussagen dazu gibt, soll ich mir dort jetzt die 5.te Meinung beim 4. Anruf holen ?

 

 


Also bei mir funktionierte die 4k Box in dem Augenblick nicht mehr, als ich die neue Box in Verwendung genommen habe. Dazu ist ja eine Online Anmeldung erforderlich und im gleichen Zug wird das Account/Zugang für/mit der alten 4k Box gesperrt. Zumindest war das so im Nov. 2022 als ich leider freiwillig vorzeitig umgestiegen bin. Das war dann natürlich gleichzeitit mit dem Zwangsvertragsumstieg - denn nur damit hast Du die Box bekommen.

 

Wie das jetzt ist wenn sie die Boxen von sich aus verschicken weiß ich nicht. Funktioniert vermutlich bis man dann irgendwann auch zwangsweise den Vertragswechsel bestätigen muss und sie offiziell für Dich die Box als Empfangsgerät freischalten. Angeblich eben mit Ende Feb. 2023.

Inzwischen habe ich deswegen das TV-Produkt gekündigt.

 

Edited by Gehberger
Link to comment
Share on other sites

  • 1
Am 9.1.2023 um 11:34 schrieb Rasputin:

Werde auch mal eine Frage in die Runde werfen!.

 

Gibt es Android TV-Box Nutzer, die keine Probleme oder "nur" marginale Probleme mit dieser TV-Box haben?

Wäre auch mal interessant ob nur Negatives, oder auch Positives zu berichten gebe. ')

image.thumb.png.3be166be7473dd266e1e285cb6293cc6.png

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Am 5.8.2022 um 23:30 schrieb ichbines:

Echt so schlimm?

Ich mein bis jetzt hat es Magenta ja immer geschaft noch schlechter zu werden 😁

 

Aber warum genau ?

 

 

Vor einer Woche sollte mein CI-Modul gegen die Magenta-Box ausgetauscht werden. Ich hole mir die Box und entferne das Modul. Die Box lässt sich nicht verbinden. Mehrere Anrufe bei der Hotline und nach dem Besuch eines Technikers sind wir mittlerweile so weit, dass die Box mit LAN-Kabel funktioniert, was allerdings nicht die Lösung sein kann, da ich das Modem in einem anderen Raum bei meinem Arbeitsplatz mit PC brauchen und dieses nicht jedesmal, wenn ich fernsehen will, umstecken will und kann. Das ist einfach keine akzeptable Lösung.

 

Mir wurde auch geraten, den Frequenzbereich des Modems für W-LAN zu ändern, was ich allerdings nicht kann, da meine UPC-Passwörter nicht mehr funktionieren und ich nie neue für diesen Bereich bekam. Möglicherweise könnte das also eine Lösung sein.

 

Der am Donnerstag versprochene Rückruf des Second-Level-Supports erfolgte bis heute nicht, obwohl diese laut ihren eigenen Vertragsbedingungen innerhalb von zwei Werktagen zu erfolgen hat. Service sieht definitiv anders aus.

 

Das Problem, das ich haben, dürfte ein allgemeines sein, wie ich mittlerweile in diversen Foren erfahren habe. Praktisch in allen Neubauten reicht die Leistung des W-LANs des Modems nicht für andere Räume aus. Um diese vorgebliche Lösung gleich auszuschließen: In Zeiten der allgemeinen Energiekrise und explodierender Stromkosten dürfen W-LAN-Verstärker keine Lösung sein. Noch dazu habe ich mittlerweile herausgefunden, dass die TV-Box auch ohne Internetverbindung einzig mit einem Antennenanschluss funktioniert, sich Magenta aber weigert, die dementsprechende Konfiguration vorzunehmen.

 

Mit einem Wort: Ich zahle derzeit für eine Leistung, die ich nicht bekomme. Magenta kommt seinem eigenen Angebot nicht nach - besonders, da bei uns im Haus jeder Raum über einen Magenta-Anschluss verfügt, mit welchem dieses Problem einfach zu lösen wäre.

 

Allerdings ehe ich nur eine akzeptable Lösung, welche darin besteht, dass die Konfiguration für die TV-Boxen so geändert wird, dass diese auch mit dem Kabelanschluss alleine funktionieren.

 

Mit der Bitte um dringende Behebung meines Problems und sofortiger Kontaktaufnahme durch den Second-Level-Support bzw. jemanden, der tatsächlich über die Kompetenz verfügt, Änderungen zu veranlassen, bevor ich mir andere Schritte überlegen muss, verbleibe ich mit zutiefst frustrierten Grüßen

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 2 Stunden schrieb WorGra:

 

Die Box ist so empfindlich auf äußere Einflüsse, so dass das HDMI Kabel der Entertainmentbox also vom Vorgängermodell, mit der neuen Hybrid Box nicht zu verwenden ist.

Dadurch waren bei mir die Bildausfälle in einem Zimmer, jetzt habe ich das mitgelieferte Kabel dran und siehe da, keine Bildausfälle mehr.

 

 

Also das kann ich nicht bestätigen. Wir haben die Kabel alle schön verlegt und zusammengefrickelt etc - das wär mich echt zu blöd gewesen, HDMI Kabel da auszutauschen. Alle Kabel aus alter Box raus und genauso rein in die neue - diese hier beschriebenen Bildfehler habe ich bis jetzt kein einziges Mal gehabt.

Wobei ich mittlerweile eh nur mehr über Apple TV + Magenta App schaue bzw. über meinen Laptop streame, sonst muss ich das Graffelwerk aus allen anderen Gründen aus dem Fenster schmeißen ;).

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 2 Minuten schrieb WorGra:

Das Problem liegt darin, im Haus gibt es nur Magenta. Hat der Hausbesitzer so bestimmt.

Also muss ich irgendwie klar kommen mit denen. Sonst wäre ich schon längst davon gelaufen.

A1 ist ja noch schlechter, klingt komisch, ist aber so. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 14 Minuten schrieb WorGra:

Stimmt nicht so Pefra, ich hatte A1 Explore bis Feber 2022, und musste leider zu Magenta wechseln wie oben bereits beschrieben.

Mit den Entertainment Kabelboxen von Magenta war ich sehr zufrieden, aber jetzt macht Magenta die gleichen Fehler wie A1 vor Jahren schon.

Das ist die Haupt Kritik, denn sie haben das ja bestimmt bei A1 auch mitverfolgt, die zuständigen Herrn von Magenta.

Und trotzdem bringen sie eine noch schlechterere Variante auf den Markt, als es A1 getan hatte.

Ich war nicht zufrieden wie weiter oben beschrieben, aber wenn du so zufrieden warst nimm doch A1 Explore App im Abo auf einem Fire Stick um 39.-, und kündige Magenta TV da kann sich dein Hausherr über die Häuser hauen mit seinem verbot. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 7 Stunden schrieb Rasputin:

Nochmal für dich @WorGra, meine Beiden Boxen sind keineswegs in Ordnung, aber dennoch verrichten diese den Dienst so gut es eben geht.

Auch die Fernbedienung tut was Sie soll für MEINE Zwecke, die sich aber nicht mit Euren Zwecken decken müssen.

Du bist wohl einer der Wenigen User hier, die diese "Box" buchstäblich in den Grund und Boden reden.

 

@Rasputin da machst du es dir halt besonders leicht - und du musst schon auch verstehen, wenn solche Meldungen vom Moderator kommen, dann könnte man schon annehmen, dass da ein gewisses "Schönreden" vermutet wird. 

 

Magenta oder auch du als Mod solltest halt auch Verständnis dafür haben, dass "die Boxen arbeiten halt so gut sie können" nicht wirklich ausreichend ist. Vor allem dann nicht, wenn die Box offensichtliche Mängel bzw Funktionseinschränkungen aufweisen. 

 

Und diese bestreitet Magenta bzw der Kundendienst ja gar nicht - die speisen den Kunden halt mit "wir arbeiten an einem Update" ab. 

 

Wenn man die TV Boxen eben ganz nüchtern betrachtet, dann können sie im Prinzip nur Folgendes:

- TV Live Streaming (und das tlw mit Aussetzern und/oder Hängern)

- Sendungen Aufnehmen 

 

Die Wiedergabe der aufgenommenen Sendungen würde ich pers. jetzt schon nicht mehr als "das können die Boxen" angeben - denn angefangen von der Verwaltung der Aufnahmen, über das häufige Abschneiden der Enden der Sendungen hakt es da an einigen Grundfunktionen

 

 

Ich habe in den 2 Wochen, die ich jetzt die beiden Boxen habe, echt versucht, das Positive zu sehen und mir einfach zu denken "is ja nur a blöde TV Box" - aber ganz ehrlich, schön langsam verlier ich die Geduld bzw die Lust, weil kosten tut der "Spass" ja auch was

Und Magenta käme ja nicht einmal irgendwie auf die Idee, auf Grund der eingeschränkten Funktionen eine tlw. Preisreduktion anzubieten - zumindest so lange, bis die gröbsten Probleme mit einem Update gefixt werden

 

Und add Alternativen - wenn ich alleine wäre, wäre ich schon lange auf Zattoo oder einen ähnlichen Anbieter umgestiegen, da ich aber kein Single-Haushalt bin und ich die anderen nicht zwangsbeglücken will, ist es mit Alternativen so eine Sache

 

Und, eines sollte auch nicht vergessen werden - bis zur Einführung hat es ja nur kleinere Probleme gegeben - im Großen und Ganzen hat es aber mit den "alten" Boxen funktioniert....es ist einfach die neue Box, die eine Katastrophe ist

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Siehst du @WorGra, und da haben wir nun bei dir den Unterschied.

Wie @pefra und ich (hatte dies schon weiter oben angeschnitten) waren wir mit A1 nicht zufrieden, aber du wohl schon.

Jetzt ist es umgekehrt, den du bist mit Magenta überhaupt nicht zufrieden, und ich (wie möglicherweise auch Andere) bin es da nur zum Teil.

Den auch meine zwei Boxen verursachen nach- wie vor Fehlermeldungen oder zeigen ein Fehlverhalten die sich aber im meinem Fall in Grenzen halten.

 

@stetre76, zu deiner Information, ich bin hier KEIN Moderator, sondern nur ein User wie du und viele hier in der Community.

Ich bin auch NICHT bei Magenta beschäftigt oder sonst wie involviert.

Hört doch mal auf mit diesem unsinnigen Geschwätz, den nicht jeder der eine Andere Meinung zu diesem Thema hat, muss zwangsläufig bei Magenta Arbeiten.

Ich verbiete mir ein für allemal solche Unterstellungen - obwohl es reizvoll währe, in diesem Betrieb tätig zu sein.

 

Auch wenn bei einige Personen mit dieser Android TV-Box die schwerwiegende Fehler oder Fehlfunktionen haben - was sehr bedauerlich ist . ,so müssen diese nicht zwangsläufig bei jedem Nutzer dieser "Box" auch so sein.

Es nutzt nicht jeder Nutzer diese "Box" im gleichen Ausmaß, so das es wohl zu unterschiedlichen Problemverhalten kommt.

 

Und jetzt kurz und Knapp, akzeptiert auch User die Andere Meinung sind zu diesem Themaso wie wir auch Eure Meinung dazu schätzen.

 

DANKE fürs Lesen, und gehabt euch wohl, den ich habe genug davon.

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Da sind die auch schon ziemlich zusammen geschrumpft mit den TV-Boxen, den in der Woche davor hatten Sie noch einiges an TV-Boxen gelistet gehabt.

Was macht die Android TV-Box so interessant, das Magenta jetzt wie verrückt darauf setzt?

Die Android TV-Box kann nun mal der Entertain 4K Box kein Wasser reichen. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Guest SamHawkins
vor einer Stunde schrieb Rasputin:

Würde ich auch sofort wieder nehmen, den die Entertain 4K Box hat das getan was man auch erwarten konnte, einfach Top.

Schade nur, dass Magenta scheinbar keinen Wert und keinen "Bock" mehr hat auf diese "4K Box" weiterhin zu setzen. :(

Genau so ist es 👍👍👍

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Guest SamHawkins
vor 23 Stunden schrieb Geri00:

Leute, bitte streitet Euch nicht!!! Sinn dieses Forums ist Fehler zu posten, die wir entdecken in der Hoffnung, daß die Problembeschreibungen von den Magenta-Leuten gelesen und hoffnungsvollerweise irgendwann auch mal gefixed werden ;)

Diese TV-Schachtel wird nie eine TV-Box werden wie der Vorgänger, das scheitert schon an der Fernbedienung viele Optionen Hardwarebedingt nicht mehr bereitstellt.

Es können nicht mal mehr extern angeschlossene Geräte am TV angesteuert werden um z.B. einen Festplattenrec. oder eine PS5 anzusprechen - dazu brauch man jetzt wieder die alte TV-Fernbedienung um Schnittstellen anzusprechen.

Absolute Katastrophe ...👎👎👎👎

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 9 Minuten schrieb Gehberger:

 

Ich kann all das, und noch etliche Punkte mehr vollumfänglich bestätigen! Man kann nur hoffen, dass es irgendwann doch soviele Beschwerden, sowie KÜNDIGUNGEN gibt, dass sich Magenta zum Handeln gezwungen fühlt.  Ich habe vorerst das TV-produkt gekündigt und empfehle dringend möglichst vielen die mit dieser Lösung ein Problem haben, das auch zu tun. Unterm Strich interessiert solche Unternehmen ausnahmslos was in der Tabelle unter Kundenanzahl und Einnahmen steht... Und solange das nicht signifikant schrumpft, interessiert es keinen Menschen bei Magenta ob sich da ein paar im Forum austoben, aber trotzdem weiter bezahlen..

Habe heute meine 2 Boxen zurückgegeben, suche dringend eine Alternative zu dem Mist.

Fire TV Stick als Übergangslösung? Die neue Magenta TV App ist die gleiche Katastrophe bis auf das, dass die Hardwareprobleme nicht vorhanden sind.

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Guest SamHawkins
vor 12 Stunden schrieb Diji62:

Wie willst Du der TV Box einen Audioasugang einpflanzen, die FB behindertengerecht machen und die schwache Hardware aufrüsten?

LG

Diji62

 

Da hast du vollkommen recht Diji62. Es ist ja nicht der Audioausgang alleine; Die Fernbedienung kann keine extern an den TV angeschossenen Geräte ansteuern z.B. PS5, Festplattenrekorder.

Man kann Favorisierte und gereihte Programme nicht mit 1,2,3,4, ... reihen ... Bei mir sieht die Reihenfolge so aus dass das erste mit 12, das zweite mit 324 etc. anfängt, beim umschalten auf ein anderes Programm dauert es ca. 5 Sek. bis man die Sendung sieht, weil eine Einblendung Mitte im Bild ist - nur um wenige zu nennen. Ich und ein anderer User haben scho eine Auflistung der uns bekannten Katastrophen gepostet.

Magenta hatte mit der alten TV-BOX eine sehr gute BOX, die so gut wie alles Kritikfrei abdeckte. Wie kann man so eine Schei*e einführen, die um so vieles schlechter ist als die vorige Hardware?? Und jetzt sollen alle Kunden die unzufrieden sind dies Mängelliste eruiren, weil die z blö* waren??

Link to comment
Share on other sites

  • 1
Guest SamHawkins
vor 1 Stunde schrieb Lupetto:

Hab jetzt meine alte entertainbox wieder angeschlossen.....und warte mal bis zum 28.2. ob sich bei der ach so tollen neuen TV-Box softwareseitig endlich was tut. Wenigstens ein paar Tage noch "glücklich" sein. ;) 

 

Bis sich da was tut kannst du lange warten. Die gehen davon aus dass zwar viele aussteigen, oder die Schei*e gewohnt werden und viele neu Kunden die es nicht besser kennen sich nicht viel dabei denken.

Ich werde mich mal wegen einer SAT-Anlage schlau machen, kostet auch was, aber immer noch besser als diese Schei*e.

Wusstet ihr dass das erste Fernsehen von fast 100Jahren erfunden wurde (1926) könnt ihr recherchieren.

Da fällt mir nur ein dumm geboren und dumm gestorben ...

Edited by SamHawkins
Link to comment
Share on other sites

  • 1

Ein Vorschlag zum raschen Umsetzen an die Magenta-Programmierer:
Ich denke, dass angeführte Problem*) kann ein Programmierer aus einem Anfängerkurs SOFORT lösen. Also bitte rasch umsetzen, dann ist zumindest ein Teil der sehr aufgebrachten und verärgerten Magenta-Nutzer ein wenig besänftigt!
*) Man kann Favorisierte und gereihte Programme nicht mit 1,2,3,4, ... reihen ... Bei mir sieht die Reihenfolge so aus dass das erste mit 12, das zweite mit 324 etc. anfängt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share