Jump to content

Magenta Community

Franko

Top Mitglied
  • Posts

    1
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Franko's Achievements

  1. Also: ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll, 1. Ich bin seit 1992 Kunde bei UPC/jetzt Magenta und hatte diverse Receiver (TV-Boxen) die mehr oder minder das erfüllten, was man von einem Receiver verlangt, bis auf das letzte Gerät (Horizon), das regelmäßig „abstürzte“ und wo man keine Programme nach eigenen Wünschen reihen konnte, das jedoch immerhin funktionierte und aufgezeichnete Sendungen ansehen konnte. Durch meine Übersiedelung von Wien nach Niederösterreich und einen neuen Vertragsabschluss bei Magenta erhielt ich die TV-Box und von da an war ich mit unzähligen Problemen konfrontiert. Es begann mit diversen Fehlermeldungen, dass, wenn man den Sender 3SAT ansehen wollte ein Meldung „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 11“ und ich kann bis jetzt den Sender nicht live sehen. Zwischendurch tauchen bei anderen Sendern ebenfalls Fehlermeldungen auf mit „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 35“ oder „Achtung, 504 Fehler beim Laden des Inhalts oder „Achtung, Wiedergabe fehlgeschlagen, Fehler 5002 und ständig wurden die Sender unterbrochen und ich musste das Programm neu laden, um weitersehen zu können (Fehlermeldungen siehe Anhang). Nach mehrmaligem Kontakt mit Magenta-Technikern die mir erklärten, dass sie das Problem kennen und dass daran gearbeitet wird, um dieses Softwareproblem zu lösen (es wird ein Software-Update geben). Mittlerweile sind wieder 3 Wochen vergangen und an diesen Problemen hat sich nichts geändert. Im Gegenteil – ich bin mit weiteren Fehlern konfrontiert worden wie z.B. aufgezeichnete Sendungen werden nicht bis ganz zum Ende abgespielt. Es ist nicht möglich, eine Vor- und Nachlaufzeit (wie z.B. bei Horizon) bei den Aufnahme einzustellen. Weiters sind – seit kurzem - die aufgezeichneten Sendungen in einem Untermenü verschwunden und ich muss über „Einstellungen“ das Untermenü aufwählen, damit ich die Aufnahmen erhalte. Zudem passiert es manchmal, dass bei aufgezeichneten Sendungen während der Wiedergabe plötzlich das Bild einfriert und der Ton weiterläuft. Ich muss dann ein wenig auf Rewind gehen und danach wieder auf Play, damit ich mir die Sendung weiter ansehen kann. Außerdem dauert bereits das Hochfahren der TV-Box sage und schreibe über 1 Minute. Bei Horizon z.B. nahm dieser Vorgang nur einige Sekunden in Anspruch. Weiter ist bei aufgezeichneten Sendungen kein Schnellsichtlauf möglich und man weiß nicht, wie weit man gescrollt ist (bei Horizon war dies möglich). In den rund 30 Jahren als Kunde bei UPC/Magenta kenne ich keinen Receiver am freien Markt, der so viele technische Mängel aufweist wie die Magenta TV-Box. Durch diese Situation wird dem Kunden die Freude genommen, eine Sendung (Film, Serien etc.) anzusehen. Nun frage ich Sie (Magenta), wie ein derartiges Gerät dem zahlenden Kunden zumutbar ist, wo doch angeblich diese TV Box der letzte Stand der Technik und eine Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell sein soll. Generell ist eine TV Box mit derart groben technischen Fehlern für den Benutzer unzumutbar, und es würde ein sofortiges Update von Nöten oder das Zurverfügungstellen einer alternativen TV-Box angebracht sein. Ich sehe im Forum, dass ich einer unter vielen Betroffenen bin, der das ertragen muß. HIIIIIILLLLLLFFFFFFEEEEEEEE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!