Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'ip-adresse'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • Messaging-JFX's Protokolle
  • LiveChat-JFX's Messaging
  • B2B Service Exchange's Protokoll - B2B
  • Social Media Relations's Soca Infos
  • Social Media Relations's Community (MOD)
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Beamstar3000's Club-Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

Found 23 results

  1. Meine IP-Adresse aus dem Netz ist aus dem Bereich 84.115.208.0 - 84.115.253.255, wurde mir vor rund 30 Tagen zugewiesen. Das sich etwas geändert hatte, merkte ich sofort, weil sich Netflix sofort beschwerte, ich wäre nicht mehr im gleichen Netz. Eine Recherche, zu der ich erst jetzt kam, hat ergeben, dass das Netz (laut WHOIS-Datenbank) ein Vorarlberger Netz sein soll. Der Verdacht liegt nahe, dass die hinterlegt Geolocation für das Netz in Vorarlberg hinterlegt ist und die Magenta die IPs munter in Wien liegende Netze verwendet bzw. Netze herum schiebt, ja nach Notwendigkeit ... Eine Überprüfung etwa auf https://www.iplocation.net/ip-lookup zeigt, dass die verschiedenen Geo-Loc-Dienst mal Wien, mal Bregenz als Standort ansehen. Ich weiß ja nicht, was Netflix gerade verwendet, aber offenbar einen, der wohl Bregenz ausgibt, sonst hätte es vor 30 Tagen nicht gekracht. Ich hoffe nur, die IP-Adressen sind nicht wirklich gemischt an beiden Orten "aktiv" (sollte aus Routing-Sicht eigentlich nicht sein). Ein Telefonat mit dem technischen Service war nicht sonderlich hilfreich. Ich konnte mit Mühe die Lage erklären. Dann fragte der Service-Mitarbeiter nach, und nach paar Minuten kam dann die Rückmeldung "der Experte sagt, das sei unmöglich". Ich fürchte, der Mitarbeiter hat es dem Experten einfach falsch erklärt, was auch aus dem Gespräch heraus zu hören war. Er wollte mich einfach damit abspeisen, dass man da nicht machen könne ... Ich meinte nämlich nicht, dass die Geolocation (für die gleiche IP) sich ständig ändert, sondern nach der Änderung der IP ich nun die Range eine andere Geolocation bekommen hat, was für Streaming-Dienste wie Netflix natürlich essenziell ist. Gut, nochmal ausführt. UPC muss als Provider sicherstellen, dass die IP-Adresse dort lokalisiert ist, wo die Anschlüsse auch tatsächlich installiert sind. Sonst funktioniert das alles nicht. Einen Teamleiter des Service verlangt. Gibt es, aber man könne mit der Person nicht reden. Dann bat ich wenigstens, den Fall der Technikabteilung weiterzugeben, das Gespräch haben sie ja auch aufzeichnen dürfen und erklärt hab ich es auch zig-mal, da ja das "Service" hier klarerweise nichts machen kann. Aber das Weitergeben, könne er machen, allerdings ohne Garantie, dass sich hier etwas ändert. Das war natürlich nicht sehr vertrauensbildend ... dann werde der Service eben öfter von mir hören. Ich erklärte auch, dass das vermutlich eine Sache sei, wo sich Benutzer eher an Netflix statt an Magenta wenden, diesen Zusammenhang gar nicht sehen. Ich hab einen zweiten Fall in meinem Umfeld zum Anlass genommen, das nun eingehender zu untersuchen. Wer hat da auch schon ähnliche Probleme beobachtet und etwa bei Netflix den neuen Standort anmelden müssen? Hat man sich hier nur an Netflix gewendet? Was haben andere hier gemacht?
  2. Hallo in die Runde! Ich habe vor ca. 1,5 Monaten mein altes Internetprodukt auf Gigakraft 300 umgestellt. Seit der Umstellung habe ich von extern keinen Zugriff mehr auf meine Synology NAS. Bis dahin war das nie ein Problem. Wenn ich mir meine externe IP Adresse anschaue dann sehe ich, dass ich keine eigenen IP mehr habe, sondern nur mehr mit der IP nach "außen" gehe, mit der wohl alle Magenta Kabelkunden nach außen gehen. Lange Rede, kurzer Sinn: Wie kann ich mit Gigakraft 300 wieder von extern auf meine Synology NAS zugreifen? Mein Anruf bei der technischen Hotline war dahingehend keine Hilfe. Mein Modem ist das "Home Box Fiber" Ding. Über Hilfe bin ich sehr dankbar. LG Grill
  3. Hallo in die Runde! Ich habe vor ca. 1,5 Monaten mein altes Internetprodukt auf Gigakraft 300 umgestellt. Seit der Umstellung habe ich von extern keinen Zugriff mehr auf meine Synology NAS. Bis dahin war das nie ein Problem. Wenn ich mir meine externe IP Adresse anschaue dann sehe ich, dass ich keine eigenen IP mehr habe, sondern nur mehr mit der IP nach "außen" gehe, mit der wohl alle Magenta Kabelkunden nach außen gehen. Lange Rede, kurzer Sinn: Wie kann ich mit Gigakraft 300 wieder von extern auf meine Synology NAS zugreifen? Mein Anruf bei der technischen Hotline war dahingehend keine Hilfe. Mein Modem ist das "Home Box Fiber" Ding. Über Hilfe bin ich sehr dankbar. LG Grill
  4. Hallo, Habe leider noch keine Lösung für mein Problem gefunden. Ich habe ein Programm mit dem ich vom PC eine Datei über das Handy (wlan) auf meine Garminuhr schicken kann/könnte Jetzt gibt es in diesem Programm allerdings nur 3 IP Adressen mit denen das Funktioniert. Mein Handy hat aber eine andere, darum geht es laut Garmin nicht da es dann nicht als selbes Netzwerk anerkannt wird obwohl es das gleiche Netzwerk ist. Meine Frage: Wie kann ich über das Modem dem Handy eine andere Wlan-IP vergeben? Wenn ich das am Handy selber mach habe ich ja kein Internet mehr am Handy. Bin leider gerade nicht Zuhause. Habe das Standard Modem von Magenta für ehemalige UPC Kunden (Kabelinternet)
  5. Liebe Community, ich habe eine Box MC801A von Magenta, zu meinem 5G-Tarif bekommen, läuft wunderbar aber ich bekomme meine dazu gebuchte Static IP (IPv4) nicht. Habe den APN auf PDP-Typ: IPv4 PDP-Typ für Roaming: IPv4 APN: business.gprsinternet Authentifizierung: NONE Benutzername: t-mobile Passwort: tm habe ich dabei was falsch gemacht?
  6. Ist es mögliche meine öffentliche Ip-Adresse zu ändern die ich benutze während ich z.B im Internet surfe ?
  7. Hallo, Wie kann ich meine öffentliche IP-Adresse ändern? Software version:CH7465LG-NCIP-6.15.28-4p9-NOSH Ich habe gesehen, dass einige Leute ihre öffentliche IP-Adresse ändern, indem sie ihre Modem-Mac-Adresse ändern, aber es scheint, dass ich diese Option nicht finden kann. Gibt es eine Möglichkeit meine öffentliche IP zu ändern? LG Djordje
  8. Hi, ich habe ein Problem mit dem Router 535s, zwar besitze ich eine static IP (4,99€ pro Monat) und der APN ist auf static eingestellt. Jedoch kann ich nicht über die IP auf den Router zugreifen nur wenn ich im Wlan des Routers bin aber nicht mit Mobilen Daten. Bitte um Hilfe. Danke
  9. Hallo, hab seit kurzem das DSL Internet Fix mit einer Fritzbox 7530. Hätte jetzt noch 2 kleine Fragen, vl kann mir jemand weiterhelfen ;-) Wenn ich die FritzBox neu starte erhalte ich keine neue öffentliche IP Adresse, habe ich immer nur diese eine fixe oder wie kann ich das "wechseln" der Adresse anstoßen? Wars von meinem alten Anbieter gewohnt dass wenn ich den Router neu starte, ich eine neue Adresse bekommen habe. Meine 2. Frage wäre, kann ich irgendwo sehen ob die Telefonnummer die ich dazu erhalten habe, im Telefonbuch ist oder nicht bzw. wo kann ich die streichen lassen wenn. Danke euch schon mal! ;-)
  10. Seit einer Woche bekomme ich über Wlan bei Youtube Apps und anderen Google Diensten nur noch Niederländische Werbung. Bei Google habe ich die Standorterkennung eingegeben und er sagt meinen richtigen Standort, gehe ich dann aber auf die Bildersuche werden wieder nur Niederländische Websiten angezeigt und es wird mir gesagt das laut meiner IP ich den Niederlanden zugeordnet werde. Wenn ich nachsehe wird mir aber eine Ö IP aus Bregenz angezeigt von T-Mobile Austria. Ich habe sowohl in den Apps am TV sowie im Google Konto eingestellt, dass ich in Österreich bin. Das juckt aber leider niemanden. Kann es sein das Magenta da was vermurkst hat? Habe es probehalber mit dem mobilen Internet von A1 am Handy probiert und es war wieder alles normal. Gibts noch andere die das Problem haben?
  11. Hi. Wie sehe ich auf meinem Homenetwürfel (Huawei) sprich Router, welche IP mein managed switch und andere an diesem angehängte Geräte bekommen haben. Ich kann auf der Webseite des Routers keine derartige info bzw. Liste finden.
  12. Gibt es eine Möglichkeit, als Consumer an 'ne statische IP ranzukommen, damit ich von Außerhalb auf meine Server zugreifen kann? Nutze momentan Gigakraft 5G 250... nur aktuell sieht es eher schlecht aus, was öffentliche IPs mit 5G angeht. Ob der Huawei Router das Unterstützt ist auch wieder 'ne Frage...
  13. Kann ich die ip Adresse der Homenet Box verändern ? danke lg hans
  14. Hilfe! Ich will, des Spaßes halber, mit einem Uralt-Handy, einem Siemens M50, ins Internet. CSD ist offenbar seit diesem Jahr abgestellt - verflixt: https://www.magenta.at/business/csd#cloud-it Mir bleibt also noch, abgesehen von "anderweitigen CSD-Fummeleien" mit privatem Access Point und so, noch GPRS. - Aber was sind die Einstellungen? Im Netz finde ich immer Zeug für Telering, was sind sie für Magenta? Lieben Dank im Voraus!
  15. Hi Leute! Ich hoffe es kann mir wer helfen. Mein Handy verbindet sich nicht mit dem Wlan.Es kommt immer die Meldung -IP Konfigurationsfehler- Was bedeutet das ? Muss ich die IP Adresse des Modems im Handy eingeben? Ich kenne mich leider zu wenig aus damit. Ich bedanke mich jetz schon für jede Antwort.
  16. Hallo, habt ihr auch die Erfahrung, dass die Umstellung auf ipv4 ewig dauert? leider kann ich so meine ganze infrastruktur aus Gateway, switch etc, nicht nutzen weil man das Modem nicht in den bridge mode versetzen kann. Jemand einen Tipp? Danke Philipp
  17. Hallo, ich habe leider mit Magenta (T-Mobile) das Problem, dass ich öfters eine IP-Adresse zugewiesen bekomme (Mobile Daten-Verbindung), die anscheinend eine Fehlkonfiguration aufweist. Dadurch ist es nicht möglich, eMails über meinen eMail-Provider zu senden (SMTP), da bei seinem eMail-Server meine IP-Adresse nicht akzeptiert wird. In so einem Fall muss ich den Router neu starten, um eine neue IP-Adresse zu erhalten. Mit dieser gibt es dann überhaupt keine Probleme. Das ist natürlich äußerst lästig, da ich leider recht häufig diesen Adressbereich zugewiesen bekomme. Hier nun das Technische (wurde auch so von meinem eMail-Provider bestätigt): Das Problem tritt auf, wenn ich z.B. die IP-Adresse 46.125.249.23 bekommen (aus dem Pool 46.124.0.0/15). Wenn man ein NsLookup macht, erhält man eine Fehler --> Response code: NameError. Hier fehlt also der Hostname und daher wird die IP vom Mailserver des Providers abgelehnt (Fehlermeldung beim Server: reject: RCPT from unknown[46.125.249.23]:450 4.7.25 Client host rejected: cannot find your hostname). Die Ausgabe mit einer funktionierenden IP wie 212.95.5.72 ergibt keine Fehler - hier gibt es einen Hostnamen. Man kann es sich selber bei centralops.net anschauen (habe aber auch die Screenshots angehängt). Ich habe das Problem nun schon vor Monaten telefonisch beim T-Mobile Support gemeldet. Dort wurde mir auch bestätigt, dass das Problem bekannt ist, aber passiert ist seitdem nichts. Es kann doch nicht sein, dass hier Magenta als großer Anbieter nichts macht/machen kann? lg
  18. Tom2010

    APN Zugang

    Hallo nur eine kurze frage bezüglich APN, was ist de unterschied zwischen business.gprsinternet und trapublic? der Techniker hat mir gerade gesagt ich soll trapublic bei APN eintragen damit ich eine öffentliche IP bekomme, weil zur Zeit zeigt mir mein Router eine ander IP an als weistmeineip.de in erster line geht es mir nur um Fernzugriff. Danke Thomas
  19. Servus, ich hätte eine kurze Frage bezüglich der Erreichbarkeit der eigenen, dynamischen IP-Adresse von außen. Ist es von Magenta aus möglich, sein eigenes Homenetzwerk darüber zu erreichen? Muss hier seitens Magenta noch eine Konfiguration vorgenommen werden? Wenn ja, wie hoch sind die Kosten dafür? Auch wenn sich die IP regelmäßig ändert, kann hier DynDNS Abhilfe schaffen, von daher sollte nicht zwangsläufig ein teurer Business-Anschluss benötigt werden. Sollte man als Privatkunde nur eine CGNAT IPv4-Adresse bekommen, dürfte meine Frage hinfällig sein Vielen Dank!
  20. Ich habe das Problem eine bestimmte URL (inkl. Subdomains) nicht aufrufen zu können (weder via http noch ftp), wenn ich eine IP-Adresse aus dem Bereich 46.125.xxx.xxx bzw. 46.124.xxx.xxx zugewiesen bekommen habe. Bekomme ich eine Adresse aus einem anderen Bereich, habe ich keine Probleme. Da der Provider des Webspaces keine Sperren eingerichtet hat, muss das Problem bei T-Mobile liegen. Wie ist das Problem zu lösen? Danke, mfG Martin
  21. Hallo zusammen, zur Zeit nutze ich den Klax Tarif um damit mit meiner LTE fritzbox 6840 ins Internet zu kommen. Klappt auch alles ganz gut, allerdings würde ich auch gerne von aussen auf den Router über VPN kommen. Dies ist nicht möglich, mein Verdacht ist das die IP die ich bekomme nicht öffentlich ist. Die IP kann nicht aufgeschlüsselt werden und ist auch per PING nicht erreichbar. Gibt es eine Option mit der das möglich wird? Ggf. anderer Tarif; APN oder oder????
  22. Hallo an Alle, Ich habe einen österreichischen telering Vertrag und bekomme beim Versuch, ORF am Handy Huawei P10 Lite, aktuelles Android) immer eine Fehlermeldung. Angeblich wäre ich mit einer US IP unterwegs und säße folglich nicht in Österreich. Stimmt natürlich nicht. Siehe Screenshots. APN ist wie auf den Hilfeseiten empfohlen auf telering Web eingestellt. Das hilft mir nicht weiter. Gibt es Vorschläge aus der community?? Lg Gerald
  23. Hallo Community, Ich habe 2 Fragen/Probleme zum Huawei B525s-23a LTE-Router: 1) Ich habe eine Netzwerkfestplatte, der ich eine bestimmte IP zuweisen muss. Leider habe ich in der Konfigurationsseite vom Router noch keinen passenden Eintrag gefunden. Wo kann ich diesem Gerät eine fixe IP-Adresse zuweisen? 2) Bei der Konfiguration meiner etwas älteren X-Box 360 bekam ich folgenden Netzwerkfehler (siehe Anhang). Das freischalten des Portes 3074 auf TCP und UDP hat leider nichts gebracht. Nun wollte ich fragen, wo man in der Konfigurationsseite des Router UPnP aktivieren kann. Leider habe ich noch keine passenden Einstellungen für beide Probleme gefunden. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. MFG; Clemens