Jump to content

Magenta Community

WilleHelm

Starter
  • Posts

    18
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

WilleHelm's Achievements

Member

Member (2/7)

  • Feedbackgeber
  • Community Starter

Recent Badges

  1. Danke JD, jetzt verstehe ich das immer besser. Technisch logisch, aber dennoch bemerkenswert finde ich, dass Magenta im Bridge Mode pro Kunde dann quasi beliebig viele IPv4-Adressen hergibt; jedes angeschlossene Gerät bekommt seine eigene. So kann ein Kunde gleich mehrere "verbraten", wo auf der anderen Seite versucht wird mit IPv6 das weltweite Problem in den Griff zu bekommen. 🫤
  2. Stoffal80, ich habe leider keine Idee was eine Outdoorbox ist... 🫢 Schon klar, offenbar hat es was mit externer Steuerung vom Smarthome zu tun. Damit beschäftige ich mich aber leider nicht.
  3. Mit meinem neuen 2,5Gbit Router kann ich jetzt (mehr als) die volle Geschwindigkeit vom Internet XL nutzen. 🤪😎
  4. OK, dann ist das doch getrennt von einander. Vor der Umstellung weiß ich es natürlich nicht, aber ohne v4 erwähnt zu haben, habe ich seither lt meinem Router nur eine v4 Adresse und habe keine (zusätzliche) v6 Adresse.
  5. Der Stromverbrauch sinkt bei mir durch den Bridge Mode um 0,5W auf 8W. Insgesamt ein Watt mehr als die alte weiße UPC "Connect Box". Im normalen Router Mode hat es übrigens nicht weniger verbraucht, wenn man vorne das WLAN mit den Knopf deaktivieren hat.
  6. Es war endlich soweit! Heute Vormittag wurde es umgestellt. Also eine Woche kann man momentan rechnen. 🙄 Und eine SMS habe ich auch keine bekommen...
  7. Bitte um eine Erklärung, bzgl. Bride Mode und IPv4 Bezug. Verstehe ich das richtig, das hängt von einander ab? Vielleicht warte ich deshalb auf Godot, weil ich nur den Bridge Mode beantragt habe!? [Z.I.: Der Bridge Mode ist jetzt aktiviert und ich bekomme nur eine IPv4-Adresse, auch ohne es extra angegeben zu haben.] Derzeit bekommt meine FritzBox von der Fiber Box im Normalzustand keine IPv6 Adresse zugewiesen. Somit muss dazwischen ein IP v6 zu v4 Tunnel aktiv sein. Oder habe ich die FritzBox - momentan quasi als Router hinterm Router - nur falsch eingestellt?
  8. Ich bin über die Beiträge hier von 1-2 Tagen ausgegangen, was schon mühsam genug ist. Früher war das mit einem Klick im Web-Interface erledigt. Was bringt das Magenta wirklich, außer mehr Anrufe und Arbeit? Sorry für das Geraunze...
  9. Die Home Box Fiber läuft jetzt mal, mit WLAN vorne abgedreht. 👍 Die App soll dann im Bridge Mode erwartungsgemäß keinen Zweck mehr erfüllen.
  10. VIELEN DANK für diesen Tipp, das ändert für mich jetzt ALLES! 😎 Der Freund, den ich gefragt habe, hat natürlich nur die App durchsucht und kannte den Knopf vorne nicht. Aber eh logisch, dass sie im Bridge Mode kein WLAN anbieten wird; mal schauen, ob sie dann auch tatsächlich etwas weniger Stom braucht. Die App braucht man dann eigentlich auch gar nicht mehr, oder kann man dann noch was einstellen? (Firewall, etc.)
  11. Vielen Dank für die Info und das Live Bild! Diese Box habe ich noch gar nicht bemerkt. Optimal wäre natürlich gleich die Fritz!Box, obwohl ich ja schon zwei habe...
  12. Ich weiß, es ist ein alter Hut mit den Limitierungen der neuen schwarzen Box - mea culpa. Ein aktuelles iOS Gerät kann ich mir ja noch irgendwoher günstig beschaffen um die einzustellen, aber was ich nicht kann ist das WLAN deaktivieren. Ich will nur mein bestehendes Fritz Mesh betreiben, ohne dass da die Fiber Box (und dann auch noch fix mit 100%) strahlt bzw. querfunkt und Strom verschwendet. Vielleicht hat jemand etwas vernommen von der Roadmap? 🧐 Oder einen Tipp für einen günstigen Faradaykäfig zum Black Friday? 🙃 Besten Dank!
  13. Hi, ich habe kürzlich von Gigakraft 500 auf Internet XL gewechselt. Meine Internet Fiber Box ist noch aus UPC Zeiten, schaut aber genauso aus wie jene die Magenta nach der Übernahme angeboten hat, bevor es die berüchtigte schwarze Box gab. Man hat mir auf der Hotline bestätigt, ich könne meine behalten, bekomme aber automatisch die Fiber Box Home zugeschickt. Die Aktivierung steht deshalb noch aus. Jetzt habe ich nochmal angerufen, ob man es nicht jetzt schon aktivieren könnte, weil ich meines ja behalten werde. Man sagte mir, es geht technisch nur bis 500 Mbit (trotz DOCSIS 3.0!?) und ich müsse in dem Fall beide retournieren und bekäme dann eine [ältere] wo alles wie gehabt ohne App usw. gehe. Spannend, nur welche sollte das sein?! Oder soll nur vorne nur das Logo von Magenta statt UPC thronen... 😂🤔
  14. Das waren noch Zeiten mit inkludierten 5 E-Mail Adressen und 25 Aliases...
  15. Danke Maverick, das hat auch meine Fragen beantwortet! Spannend, dass es gar keinen hausinternen Mail-Dienst als Provider mehr gibt. Deshalb habe ich auch dieses nostalgische Zusatzpaket CHELLO MAIL, obwohl ich seit der Übernahme von UPC schon 2 Mal auf neue Pakete umgestiegen bin.