Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'outdoor box'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • Messaging-JFX's Protokolle
  • LiveChat-JFX's Messaging
  • B2B Service Exchange's Protokoll - B2B
  • Social Media Relations's Soca Infos
  • Social Media Relations's Community (MOD)
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Beamstar3000's Club-Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

Found 4 results

  1. Hallo Zusammen Ich habe hier schon mal einen Betrag eröffnet, wegen Zugriff von Extern über die Outdoorbox. Ich habe alle erdenklichen Varianten durchprobiert. Vieles was hier im Forum schon als Lösung beschrieben wurde. Hab mir das Odu-Ido Set sogar schon im Shop austauschen lassen, da ich vermutete das meine einen weg hat. Aber alles vergebens. Zu meinen eigentlichen Problem. Ich möchte die Odu im Bridge Mode Betreiben, da mein Gesamtes Netzwerk eigentlich über eine FritzBox 4040 läuft. Und benötige für mein Smarthome zugriff von Außen. Umstellung auf Bridge Mode funktioniert zwar, aber ich bekomme hier immer Verbindungsaussetzer zur FritzBox. Mit der Ido ist es das Gleiche, wenn nicht sogar noch schlechter. Ich habe dann mal genau aufgepasst, der Download passt, nur der Upload erreicht nicht mal ein Mbit!!?? Mache ich da was falsch?? Bzw. habe ich was Übersehen?? Meine Idee war dann die Odu Stand Alone zu Betreiben. Was ja auch Super funktioniert. Leider habe ich dann aber das Problem, das die Portweiterleitung nicht will!!?? Unter dem Menüpunkt Virtualserver wird eine Wan IP verlangt? Naja, und die ändert sich ja!? Hab's dann auch wie von einen User hier beschrieben mit 0.0.0.0 Probiert. Geht auch nicht!? So. Jetzt waren die im Shop so nett, und haben mir einen Leihrouter (Xiaomi AX5400) zum Testen mitgegeben. Das Ding angestöpselt, Portweiterleitung eingerichtet. Und siehe da, Funktioniert wunderbar. Nur leider, hat das Ding nicht annähernd die Leistung von der Odu!!! Ich habe mit dem Xiaomi Router vollen 5G Empfang, aber einen Ping zwischen 30-40 oder sogar mehr. Download bzw. Upload passt soweit. Wenn dann am Abend aber das Netz ein wenig mehr genutzt wird, dann geht alles in die Knie!! Das kenn ich von der Odu so nicht!! Also auch nicht das gelbe vom Ei. Jetzt bin ich mit meinen Latein am Ende. Hat Irgendwer die Odu im Bridge Mode Laufen, die auch Funktioniert?? Der mir eventuell einen Tipp geben kann was ich vielleicht falsch mache?? Oder kann mir wer sagen wie ich die Portweiterleitung an der Odu einrichte, sodass diese auch Funktioniert?? Vielen Dank Sg, Christoph
  2. Hallo, mein neuer 4K Fire TV Stick läuft über die 5G Outdoor Box nicht flüssig. Internetverbindung unregelmäßig auch wenn ich diesen direkt über einen LAN Adapter am Magenta Nokia Modem anschließe. Alle anderen Geräte meiner Familie (Gaming PC der Kids, TV, Handys) verbunden über LAN oder WLAN funktionieren sehr gut. Speedtest ergibt über 350MBit. Zusatz: Verbinde ich den Fire TV Stick via HotSpot mit dem Handy (ebenfalls Magnet SIM) läuft der Stick einwandfrei. Also vermute ich liegt es an einer Einstellung bei der 5G Outdoor Box oder beim zugehörigen Magenta Nokia Modem. Hatte jemand ähnliche Erfahrungen? Besten Dank für eine Hilfestellung. LG Martin
  3. Hallo liebe Community, liebe ModeratorInnen, wir haben uns vor kurzem für die 5G Outdoor Box (Gigakraft 250 5G) entschieden und sind wirklich sehr zufrieden damit (Ping 19-25ms, Download 150-230Mbit, Upload fast konstant 25Mbit, sogar Geforce Now 4K@60 ist manchmal sehr brauchbar). Letzte Woche hatten meine Frau und ich wieder Home-Office, welches der eigentliche Grund war, warum wir nun von HOT 30Mbit gewechselt sind. Frustriert müssen wir aber feststellen, dass gerade VPN (nach draußen in die Firma) unbrauchbar ist. Wir bekommen zwar beide eine Verbindung (ich, OpenVPN, sie mit einem Cisco-Client), aber beim wechseln von Ordnern von Samba-Shares im Windows-Explorer freezed der Explorer bei mir alle 20 Sekunden, kopieren von Dateien schlägt wegen "Netzwerkfehlern" regelmäßig fehl, bei meiner Frau ist das Outlook mit Verbindung zum Exchange so langsam, dass man es nicht verwenden kann (negativ ist hier leider dass sich die Postfachdatei auch am Server befindet), Outlook meldet regelmäßig dass es keine Verbindung zum imap-Endpunkt hat. Warum wir glauben, dass es mit der neuen Box zu tun hat, ist leicht erklärt: Verbindung über den HOT 4G Router 30Mbit, sowie Handy-Hotspots über HOT und A1 machen 0 Probleme. Nun habe ich mit dem Technischen Support telefoniert, was ich ausprobieren könnte um die Situation zu verbessern, und hab Vorschläge erwähnt die ich hier im Forum zu anderen Problemen gelesen habe. Was ich ein wenig doof fand ist dass sie mir gleich mal die statische IP verkaufen wollte, obwohl das rein gar nix zur Lösung meines Problems beiträgt, aber sie meinte ich könnte auf die Business APN bzw. den Bridge-Mode wechseln. Leider bringen beide Änderungen keine Lösung. Ich hab die Business-APN mit PAP sowie "t-mobile" und "tm" Passwort eingestellt, leider hat das gar nix gebracht. Den Bridge Modus hab ich dann einfach über das Dropdown aktiviert (vorher über Inspector das Feld editierbar gemacht). Was mich total wundert, ist dass der Bridge Modus in Verbindung mit der IDU ja überhaupt nicht funktioniert, Verbindung bleibt nur ein paar Sekunden stabil, dann fängt das Netzwerk LED an der IDU zum blinken an, nach ein paar Sekunden steht das LED und die Verbindung geht. Überraschend ist dass wenns eine Verbindung gibt, ich plötzlich einen Ping von 11-14ms hab, Browser fühlt sich tatsächlich schneller an, Bilder und Ads werden schneller geladen, aber das hält halt nur alle paar Sekunden. Nun hab ich dann noch einige andere Einstellungen ausprobiert, wie MAC-DMZ für die IDU, DHCP, Firewall an der ODU ausschalten, das einzige was ich nicht hinbekommen hab (weil ich diese Technik nicht verstehe) war ein VLAN einrichten. Gibts irgendwas, was ich übersehen hab, was ich ausprobieren könnte? Ich kanns ehrlich gesagt nicht glauben dass es an der MTU Size liegen kann (die ich leider weder an der ODU nach der IDU einstellen kann)? Oder soll ich mal den Bridge-Modus an der ODU mit einem anderen Router probieren wo ich mehr Möglichkeiten hab? Kann doch nicht sein dass sowas essenzielles wie VPN (nach draußen) mit einem Netzwerk-Produkt aus dem Jahr 2021 nicht funktioniert Aja, manche haben geschrieben dass auch ein aktiviertes Security-Paket am Account Probleme machen könnte, aber ich glaub das gilt ja nur wenn ich einen VPN Server bei mir daheim betreiben will. Ich bin dankbar für jeden Hinweis! LG, Matthias
  4. Liebe Magenta Community, Weiß jemand von euch, ob die Magenta 5G Box Outdoor mit einem SIM Lock versehen ist bzw. ob man diese auch mit einer SIM Karte von einem anderen Anbieter (z.B. drei) nutzen kann? lg. Mario