Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'home box fiber'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Club Archiv's Expertentipp
  • Club Archiv's Quick Start Guide
  • JBL Vantiva's Test-Austausch
  • B & O Sagemcom's Test-Austausch
  • THX Homatics's Test-Austausch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

Found 6 results

  1. Hallo, ich habe seit gestern einen Omada R605 Router, da ich in Zukunft diesen zur Verwaltung verwenden möchte (Switch, AP, Controller ebenfalls TP-Link Omada. Alle Geräte inkl. dem R605 sind in 192.168.100.xxx, DHCP läuft auf dem R605, in der HBF deaktiviert). Bei der Technik Hotline angerufen und dort die Umstellung auf den Bridge Mode beantragt (03.04.2024 - 20 Uhr, IPv4 ist schon länger aktiv), die Dame am Telefon erklärte mir, dass das bis zu einem Werktag dauern kann und ich dann eine SMS bekommen würde. Heute abend (04.04.2024 - 21 Uhr, bis dato keine SMS bekommen) habe ich vom 24h Support nach nachfrage erfahren, dass die Umstellung fertig sei und ich nun meinen eigenen Router verwenden könne. Nun gut, R605 angeschlossen und laut einem anderen Beitrag müsste der Router in den WAN Settings automatisch eine IP von Magenta beziehen. Wenn ich nun auf Verbinden klicke, dauert es erstmal eine Zeit lang, nur um dann in einem Fehler zu enden, weil er eben keine IP bekommt (0.0.0.0). Stelle ich nun in den WAN Einstellungen auf Static IP und gebe dort meine WAN Adresse aus der Magenta App ein, Gateway auf 192.168.0.1, DNS auf 195.58.161.123, speichere das und klicke auf Verbinden, dann zeigt er mir Online an, aber ich habe trd. keine Internet Verbindung. Leider weiß ich nicht was ich noch probieren könnte. Login per PPPoE? Bridge Modus doch nicht aktiv (da laut anderem Beitrag dann die IP von der HBF auf 192.168.100.1 springen sollte)? Welchen Fehler übersehe ich? Vielen Dank erstmal.
  2. Servus! Letzte Woche habe ich mein TV-Internet-Paket gekündigt. Heute habe ich den Internet M Tarif genommen, mit dem neuen Home Box Fiber (schwarzes Modem). Als ich nach Hause kam, versuchte ich, es einzustellen - das Webinterface funktionierte nicht. Nach einer Suche stellte ich fest, dass es kein Webinterface gibt - LOL Also habe ich die Magenta App heruntergeladen, um alles einzurichten (lächerlich) - das hat auch nicht funktioniert. Anscheinend muss in den Datenschutzeinstellungen der Magenta-Fernzugriff erlaubt werden (lächerlich). Ich habe es jetzt erlaubt, da ich mein Modem konfigurieren wollte. Allerdings ist die einzige Einstellung die Namensänderung... Bei der vorherigen Box hatte ich 2.4 GHz/5 GHz/Gast-WLAN, jetzt gibt es nur noch ein Netzwerk ohne Einstellungen. Ich habe die Technik-Hotline angerufen - blah blah, die App hat einen Fehler, es wird einige Wochen dauern. Inzwischen war ich ziemlich verärgert, da viele meiner 'Smartgeräte' nur im 2.4-Netzwerk funktionieren, darunter auch 99% der Lichter, die ich besitze. Dadurch funktioniert natürlich auch nichts. Ich habe darauf hingewiesen, dass ich so nichts benutzen kann, da ich nur eine Namensänderung vornehmen kann und nicht einmal das Zugriffspasswort ändern kann. Die Person am Telefon hat mir gesagt, dass eine Passwortänderung durch den Kunden auch nicht möglich ist und dafür ein Techniker benötigt wird (!!!). Also bin ich wieder zum Magenta Store gelaufen, um eine Rückkehr zur vorherigen Box zu beantragen - das geht auch nicht, da dies grundsätzlich nur über die Technik-Hotline angefordert werden kann - und das dauert auch eine Weile (Wochen!). Ich habe gefragt, welche anderen Möglichkeiten es gibt, da ich mit dem Internet praktisch nichts anfangen kann und das Warten mehrere Wochen keine Lösung ist, wenn kein einziges Gerät bei mir funktioniert. Außerdem kann ich für alle Änderungen, einschließlich des Passworts, nur einen Magenta-Techniker beauftragen (!!!). Lösung - nicht vorhanden! Wie soll das überhaupt funktionieren? Soll ich jetzt mein Passwort am Telefon an Dritte buchstabieren oder einen Techniker nach Hause holen, um eine Passwortänderung durchzuführen? Das kann ja wohl nicht sein! Ich habe nach einer Kündigung gefragt, aber das geht nicht, blah blah, Sie sind jetzt 2 Jahre gebunden. Na toll! Jetzt sehe ich, dass ich eine "Widerrufsbelehrung und ein Muster-Widerrufsformular" innerhalb von 14 Tagen senden kann und hoffentlich die Situation klären kann. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und wegen der neuen Home Box Fiber gekündigt oder sie irgendwie zum Laufen gebracht, ohne dass ein Techniker für Passwortänderungen benötigt wird (lol)? Oder ist dies nun ein Fall für das Konsumentenschutzrecht, falls das Rücktrittsrecht von Magenta doch keine Lösung bietet? Hat jemand Erfahrungen bezüglich Kündigung, Rücktrittsrecht oder Konsumentenschutz aufgrund der lächerlichen Situation mit der Home Box Fiber? LG Krys
  3. Servus! Letzte Woche habe ich mein TV-Internet-Paket gekündigt. Heute habe ich den Internet M Tarif genommen, mit dem neuen Home Box Fiber (schwarzes Modem). Als ich nach Hause kam, versuchte ich, es einzustellen - das Webinterface funktionierte nicht. Nach einer Suche stellte ich fest, dass es kein Webinterface gibt - LOL Also habe ich die Magenta App heruntergeladen, um alles einzurichten (lächerlich) - das hat auch nicht funktioniert. Anscheinend muss in den Datenschutzeinstellungen der Magenta-Fernzugriff erlaubt werden (lächerlich). Ich habe es jetzt erlaubt, da ich mein Modem konfigurieren wollte. Allerdings ist die einzige Einstellung die Namensänderung... Bei der vorherigen Box hatte ich 2.4 GHz/5 GHz/Gast-WLAN, jetzt gibt es nur noch ein Netzwerk ohne Einstellungen. Ich habe die Technik-Hotline angerufen - blah blah, die App hat einen Fehler, es wird einige Wochen dauern. Inzwischen war ich ziemlich verärgert, da viele meiner 'Smartgeräte' nur im 2.4-Netzwerk funktionieren, darunter auch 99% der Lichter, die ich besitze. Dadurch funktioniert natürlich auch nichts. Ich habe darauf hingewiesen, dass ich so nichts benutzen kann, da ich nur eine Namensänderung vornehmen kann und nicht einmal das Zugriffspasswort ändern kann. Die Person am Telefon hat mir gesagt, dass eine Passwortänderung durch den Kunden auch nicht möglich ist und dafür ein Techniker benötigt wird (!!!). Also bin ich wieder zum Magenta Store gelaufen, um eine Rückkehr zur vorherigen Box zu beantragen - das geht auch nicht, da dies grundsätzlich nur über die Technik-Hotline angefordert werden kann - und das dauert auch eine Weile (Wochen!). Ich habe gefragt, welche anderen Möglichkeiten es gibt, da ich mit dem Internet praktisch nichts anfangen kann und das Warten mehrere Wochen keine Lösung ist, wenn kein einziges Gerät bei mir funktioniert. Außerdem kann ich für alle Änderungen, einschließlich des Passworts, nur einen Magenta-Techniker beauftragen (!!!). Lösung - nicht vorhanden! Wie soll das überhaupt funktionieren? Soll ich jetzt mein Passwort am Telefon an Dritte buchstabieren oder einen Techniker nach Hause holen, um eine Passwortänderung durchzuführen? Das kann ja wohl nicht sein! Ich habe nach einer Kündigung gefragt, aber das geht nicht, blah blah, Sie sind jetzt 2 Jahre gebunden. Na toll! Jetzt sehe ich, dass ich eine "Widerrufsbelehrung und ein Muster-Widerrufsformular" innerhalb von 14 Tagen senden kann und hoffentlich die Situation klären kann. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und wegen der neuen Home Box Fiber gekündigt oder sie irgendwie zum Laufen gebracht, ohne dass ein Techniker für Passwortänderungen benötigt wird (lol)? Oder ist dies nun ein Fall für das Konsumentenschutzrecht, falls das Rücktrittsrecht von Magenta doch keine Lösung bietet? Hat jemand Erfahrungen bezüglich Kündigung, Rücktrittsrecht oder Konsumentenschutz aufgrund der lächerlichen Situation mit der Home Box Fiber? LG Krys
  4. Guten Tag, ich habe gestern mein "altes" Modem (welches man bei der Gigabit Anbindung bekommt) gegen die aktuelle Home Box Fiber mit WLAN 6 ausgetauscht und war verwundert, dass diese kein Kontrollzentrum (über http://192.168.0.1/) anbietet. Das konfigurieren per App ist absolut minimalistisch und lässt keine weiteren Optionen zu - lediglich Name und Passwort des WLAN's lassen sich ändern. Ein absoluter Graus für diejenigen, die eben mehr aus dem Heimnetzwerk rausholen wollen. Kein Gäste-WLAN mehr (für mich absolut wichtig), keine Portfreigabe für bestimmte Situationen, kein umbenennen der Geräte mehr möglich, uvm. Das fühlt sich nach einem sehr schlechten Scherz an und ich kann es absolut nicht nachvollziehen, so einen Schritt zu wagen. Wenn Magenta ja so sehr auf die App setzt, wieso fehlen dann so viele Einstellungen in dieser? Die Weboberfläche nicht bereitzustellen für das aktuelle Modem ist in meinen Augen keine Lösung sondern eher ein Rückschritt. Einfach unverständlich. Gibt es schon irgendwelche Neuigkeiten dazu, dass daran vielleicht doch noch gearbeitet wird? Andernfalls kann ich keinem empfehlen sich das neue Modem zu holen, da es einfach so beschränkt funktioniert. Und das ist schon traurig, wenn man bedenkt, dass sich Magenta gerne mal als die "Nummer 1" betitelt. Beste Grüße
  5. Recently we moved into our new home and I have been receiving magenta cable internet service (gigakraft gaming 300). However, after a few days, my Wi-Fi modem (Magenta Home Box fiber) has completely disappeared, and I cannot find the Wlan with any device and only have LAN internet access. I reset it, but it didn't work. Can you help me?
  6. Hallo, kurze Frage, und zwar ist es möglich das ich von der Home Box Fiber auf die Fritzbox 6660 umstellen kann? Habe einen Gaming300 Vertrag. Bis jetzt einfach nur unzufrieden mit der Home Box. vermisse ebenfalls das Webinterface und die Einstellungen die ich zukünftig noch brauchen werde. Stellt doch die home box fiber um auf webinterface!!!