Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      05/23/22

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Hallo zusammen,

 

da es immer wieder Phishing- und Betrugsversuche (z.B.: durch Gewinnspiele) gibt, bitten wir um besondere Vorsicht. Worauf genau zu achten ist, steht in unseren FAQs. Unser Blog hält dich dazu ebenfalls immer am Laufenden.

 

Sollten dir Phishing SMS oder Fake Gewinnspiele unterkommen, kannst du uns gerne ein Foto (ohne Angaben von persönlichen Daten) hier zuschicken. 

 

Liebe Grüße, Jonathan

  • Bravo 1
  • Check 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

18 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo,

 

vor einem derzeit aktuellen Fall von Fake-SMS wird hier gewarnt: https://www.facebook.com/magentatelekom.at/posts/10159648978502053 bzw. hier: https://twitter.com/magentatelekom/status/1397122855947669504.

 

 

Liebe Grüße, Jonathan

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja und leider kommen aktuell wieder viele SMS zum Thema:
Ihre Lieferung ist fehlgeschlagen...

Definitiv auch Fake und sollte sofort immer gelöscht werden.

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bei mir, ich habe aber am S21 Ultra den Anruf ID und Spam Schutz aktiviert. Somit erhalte ich keine Benachrichtigung. Auch diese Weinumfragen sind sehr lästig und werden durch die Samsung App zu 90% blockiert.

Bearbeitet von Rexalius2000
  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hast du da genau gemacht?

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Christian_E:

Was hast du da genau gemacht?

 

Unter dem Menü Punkt Anrufeinstellungen kann man den Anrufer und Spam-Schutz für SMS Dienste einschalten.

623c4f30480b2_Screenshot_20220324-115944_Callsettings.thumb.jpg.e72f8b42e485d4e751859d17772701fb.jpg

 

Im Menüpunkt "Messages" landen die SMS dann im Spam Ordner ohne das man eine Benachrichtigung bekommt.

 

Screenshot_20220324-115728_Messages.thumb.jpg.aefab0e712b671cbc790d8a76f1b1c4d.jpg

  • Cool 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir...
Einen Teil hatte ich schon aktiviert aber jetzt hab ich den Rest auch aktiviert.
Bei SMS hatte ich auch schon alles aktiviert - trotzdem kommen immer wieder einige durch.
Aber in Summe dürfte eh schon vieles blockiert worden sein...  :)

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

es können gerne weitere aktuelle Phishing & Fake-Meldungen hier gepostet werden. So wissen alle Bescheid, die hier reinschauen. 

 

LG, Jonathan

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar. Gute Idee!
Sollen wir auch Fake SMS hier posten?

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Christian_E

 

Ja, alles was so mit Betrug herumschwirrt. Dann haben wir hier eine schöne Sammlung mit aktuellen Fällen und Infos wie man sich am besten schützt. >>Hier<< habe ich auch noch einen Artikel zum Thema Phishing in der Community gefunden.

 

LG, Jonathan 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar. Dann werd ich mal alles sammeln, was so zu mir kommt. ;)

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

image.png.1e32c7fa0099a3813c4aba6eae539ce8.png

image.png.5d5a68ebb65fefbc38701a35e06d7ef8.png

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha... Schon recht professionell gemacht.
Danke für den Hinweis.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frisch reingekommen.

 

image.png.72f5719a2e96964dd9600c0396620537.png

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den falschen Umlauten erkennt man, dass hier was nicht passt.
Das sollte schon ein erster Hinweis sein, dass da was faul ist.
Aber ganz klar für mich, ist die Absenderadresse - die zeigt ganz klar, dass das kein Magenta Mail ist.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schwierig ist es möglicherweise für Leute, die nicht so gut deutsch können. Aber die E-Mailadresse ist ein guter Punkt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die ist in diesem Fall recht eindeutig. Die hat rein gar nichts mit Magenta zu tun, wobei man auch da aufpassen muss, denn selbst die kann man mit einem ALIAS ändern.
Dann würde noch helfen - einfach mal auf antworten klicken und schauen, was dann für eine Emailadresse angezeigt wird.
Spätestens dann würde man es erkennen.

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier wieder was aktuelles:

 

image.png.1eef36cdfc148d3fbd6f99f1d7487f98.png

 

Bitte nicht anmelden und keine Daten angeben!

 

LG, JD

 

 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke. Sieht am ersten Blick auch sehr "echt" aus...
Man kann echt nicht mehr zuviel aufpassen.....

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.