Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      2022-05-23

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Ihr bringt einen neuen Router, der noch weniger kann als die vorigen, was schon schwer zu Toppen war. Aber was ihr jetzt auf den Kunden loslässt, grenzt schon an Dummheit. Man braucht eine App um zumindest WLAN einstellen zu können und man kann nun keinen eigenen Router dahinter anschließen, da selbst das nun gesperrt wurde. Was stimmt mit euch bitte nicht? Der Router muss ja extrem günstig gewesen sein, sodass ihr eure Milliarden Gewinne weiter erhöhen könnt. Und das beste und da bin ich mir 100% sicher, jetzt wo man nichts mehr einstellen kann, kann man auch am Support sparen, denn dieser wird weniger Anrufer bekommen, da man am Router ja nichts mehr einstellen kann und deswegen Fragen ausbleiben werden.

 

Wo bleibt die nur die Routerfreiheit in Österreich liebe RTR denn ihr könnt das umsetzen, aber das will man nicht, weil man lieber das Geld der Provider haben will.

 

Ein Test zu dem neuen Router, der eine Frechheit ist:

Home Box Fiber Test

  • Traurig 2
  • Bravo 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

44 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

ich befürchte, dass wir das Thema "Router-Freiheit in Österreich" hier nicht erschöpfend und schon gar nicht endgültig behandeln werden können.

Deshalb schließe ich gleich eine Frage an:

wird die neue Home Box Fiber nur an Neukunden ausgeliefert oder ist es seitens Magenta geplant die Connect Boxes 

mittel- bis langfristig flächendeckend zu ersetzen?

Ist es möglich auf Wunsch eine Home Box Fiber zu bekommen, um eine in die Jahre gekommene Connect Box auszutauschen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @BrunoK,

 

ich denke bzw. vermute, dass die neue Home Box Fiber mit kommenden Updates noch mehr Einstellmöglichkeiten bekommt. Ich dürfte das Gerät testen und habe viele Verbesserungsvorschläge, die jetzt aufkommen, gleich weitergeleitet. Lassen wir uns überraschen, was noch kommt.

 

Hallo @hawkeye,

 

aktuell wird die neue Home Net Box Fiber nur an Neukunden ausgegeben, die einen Gaming 300 oder einen Gigakraft 1000 Tarif bestellen. Ein Tausch für Bestandskunden ist aktuell nicht vorgesehen. Ich bin aber zuversichtlich, dass sich das noch ändern wird. Versprechen kann ich aber nichts. 

 

LG JD.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für deine Ausführungen @Jonathan Dorian - kurze Frage noch: 

gilt das explizit nur für Neukunden oder auch für Bestandskunden, die auf einen der genannten Tarife umsteigen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@hawkeye,

 

vorerst gilt das nur für Neukunden. Sprich, wenn du als Bestandskunde mit einer Internet Fiber Box 2 auf einen Gaming 300 oder Gigakraft 1000 Tarif umsteigst, erfolgt kein automatischer Tausch auf die Home Box Fiber.

 

LG JD. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nicht mal am WLAN irgendetwas ändern und muss es genau so hinnehmen wie ich es bekommen habe. Mit 0 Einstellmöglichkeiten. In der MyMagenta App geht gar nichts. Laut Technikhotline ist es halt im Moment so bei mir, da ein Modemwechsel durchgeführt wurde. Ich soll auf ein Update warten der irgendwann kommen soll.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi @MMD,

 

was möchtest du gerne auf dem Modem ändern? Zähle gerne bisschen was auf. Ich leite das dann gern weiter. 

 

LG JD.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Jonathan Dorian:

Hi @MMD,

 

was möchtest du gerne auf dem Modem ändern? Zähle gerne bisschen was auf. Ich leite das dann gern weiter. 

 

LG JD.

Na zumindest mal den Namen und das Passwort vom WLAN. Wäre mal das absolute Minimum. Jetzt muss ich alle Geräte neu verbinden, da die alte SSID + PW eben nicht vergeben werden kann.

 

Mich nervt viel mehr die Art und Weise wie man in der Technikhotline kommuniziert. Hatte zwei mal das Vergnügen und beide male kannten sich die MA überhaupt nicht aus mit dem neuen Router und einer meinte sogar wegen meinem Problem: "Ja so ist es halt im Moment" und ich soll auf das Update warten der irgendwann im September oder Oktober kommen soll. Auf meine Frage ob ich eventuell eine Fritzbox bekommen kann da mein Router so stark kastriert ist und ich so Probleme habe kam die Antwort: "Nein, sie haben schon einen neuen Router." No na net, ich habe diese Probleme ja eben seit dem neuen Router.

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jonathan Dorian:

Hi @MMD,

 

was möchtest du gerne auf dem Modem ändern? Zähle gerne bisschen was auf. Ich leite das dann gern weiter. 

 

LG JD.

Ich zähle ein paar Punkte für mich auf:

  • port forwarding für z. Bsp. VPN- u. Dedicated Server, etc.
  • DHCP statische IPv4-Adressvergabe anhand der MAC-Adresse
  • Änderung der DNS per DHCP
  • Deaktivierung des DHCP
  • Deaktivierung von UPnP und WPS
  • Bridge-Modus
  • Konfiguration von WLAN Bandbreite, Kanäle, IEEE 802.11 Standards, etc.
  • zeitliche Deaktivierung des WLAN

Eigentlich den status quo.

7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte auch meine Beobachtungen zu dieser, in manchen Teilen des Internets sehr stark kritisierten, Home Fiber Box.

Von den technischen Daten ist die Home Fiber Box für das, was sie ist (ein Standardmodem) ziemlich gut.

Allerdings dürfte die Softwareseite recht kontrovers sein.

 

Was vielen sauer aufstoßen dürfte ist zum einen, dass die Box nur über die Mein Magenta App konfiguriert werden kann, da scheinbar keine Weboberfläche vorhanden ist. Sollte also jemand kein Smartphone oder Tablett besitzen, kann diese Person dieses Gerät nicht konfigurieren (zumindest nicht ohne die Hilfe einer weiteren Person). Sollte es außerdem Probleme mit der Mein Magenta App geben und das Produkt ggf. nicht richtig hinterlegt sein, kann auch mit dem richtigen Gerät die Konfiguration nicht angepasst werden.

 

Außerdem dürfte derzeit wohl noch keine Möglichkeit bestehen einen Anschluss mit dieser Box auf IPv4 umstellen zu lassen, um Portweiterleitungen und einen Bridge Mode nutzen zu können (sofern diese Funktionen überhaupt implementiert wären).

 

Generell stimme ich der Liste von @Erebos zu. Für mich wäre der Bridge Modus recht wichtig, da ich gerne meine eigene Hardware hinter dem Provider-Gerät betreibe und dabei keine Einschränkungen erfahren möchte. Allerdings nutzen viele auch nur das bereitgestellte Gerät, weshalb es durchaus sehr gerne gesehen wäre, wenn auch alle anderen Optionen der alten Fiber Box 1 & 2 auch auf der neuen Box implementiert werden.

  • Cool 1
  • Bravo 1
4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Ich zähle ein paar Punkte für mich auf:

  • port forwarding für z. Bsp. VPN- u. Dedicated Server, etc.
  • DHCP statische IPv4-Adressvergabe anhand der MAC-Adresse
  • Änderung der DNS per DHCP
  • Deaktivierung des DHCP
  • Deaktivierung von UPnP und WPS
  • Bridge-Modus
  • Konfiguration von WLAN Bandbreite, Kanäle, IEEE 802.11 Standards, etc.
  • zeitliche Deaktivierung des WLAN

Eigentlich den status quo.

 

 

Selbe Situation hier. Ohne die oben genannten Punkte ist das Gerät für mich unbrauchbar. Zwar wurde kommuniziert, dass Power-User trotzdem die alten Geräte erhalten falls explizit gefordert, aber das ist keine Lösung und wird auch garantiert nach einiger Zeit nicht mehr möglich sein.

 

Und wer hat sich bitte gedacht es ist eine gute Idee, den Router über eine Cloud Lösung zu betreiben und nur über eine App konfigurierbar zu machen? Wie wir ja alle wissen ist die Cloud immer erreichbar und kann nicht gehackt werden /s.

  • Bravo 1
4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Anzeigen der Clients inkl. Status, Netzwerkports etc.
  • vergeben von Namen für Geräte, in kombination von statische DHCP leases
  • auslesen der Leitungswerte (inkl. History)
  • Cloud GUI - Damit es nicht nur über die APP geht.  
  • lokale WebUI für Statusinformationen
  • vollständige lokale WebUI als Option, aktivierbar über die Cloud. (Mit dem möglichen Nachteil, dass die APP dann Funktionen verliert)
  • ändern der IP Adresse des Routers bzw. des Subnets
  • konfigurieren des Gästenetzwerks
  • WLAN Insight
  • DDNS

 

4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb NTM:

Ich möchte auch meine Beobachtungen zu dieser, in manchen Teilen des Internets sehr stark kritisierten, Home Fiber Box.

Von den technischen Daten ist die Home Fiber Box für das, was sie ist (ein Standardmodem) ziemlich gut.

Allerdings dürfte die Softwareseite recht kontrovers sein.

 

Was vielen sauer aufstoßen dürfte ist zum einen, dass die Box nur über die Mein Magenta App konfiguriert werden kann, da scheinbar keine Weboberfläche vorhanden ist. Sollte also jemand kein Smartphone oder Tablett besitzen, kann diese Person dieses Gerät nicht konfigurieren (zumindest nicht ohne die Hilfe einer weiteren Person). Sollte es außerdem Probleme mit der Mein Magenta App geben und das Produkt ggf. nicht richtig hinterlegt sein, kann auch mit dem richtigen Gerät die Konfiguration nicht angepasst werden.

 

Außerdem dürfte derzeit wohl noch keine Möglichkeit bestehen einen Anschluss mit dieser Box auf IPv4 umstellen zu lassen, um Portweiterleitungen und einen Bridge Mode nutzen zu können (sofern diese Funktionen überhaupt implementiert wären).

 

Generell stimme ich der Liste von @Erebos zu. Für mich wäre der Bridge Modus recht wichtig, da ich gerne meine eigene Hardware hinter dem Provider-Gerät betreibe und dabei keine Einschränkungen erfahren möchte. Allerdings nutzen viele auch nur das bereitgestellte Gerät, weshalb es durchaus sehr gerne gesehen wäre, wenn auch alle anderen Optionen der alten Fiber Box 1 & 2 auch auf der neuen Box implementiert werden.


Das Modem hat eine Weboberfläche, aber diese ist deaktiviert. Weiße Seite mit Sprachauswahl links unten und ein animiertes kreisförmiges Icon in der Mitte. Kurz nach der Erstinbetriebnahme popt auch eine Fehlermeldung auf, die ein fehlerhaftes Laden der Sprache anzeigt. Ich gehe davon aus, dass eine Web-GUI aktiviert werden könnte, aber derzeit von Providerseite nicht gewünscht ist.

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch ein riesen Problem mit dem neuen Router.

Kann keine meiner Smarthome Geräte mehr verbinden da ich den Wlan Namen + pw nicht ändern kann.

Nach ca. 6 anrufen bei der Technik hotline hat mir der letzte Mitarbeiter gesagt das sie das Produkt zu früh auf den Markt gebracht habt. Da die Einstellungen auch in der Magenta app noch nicht funktionieren. 
Ich soll Bitte Geduld haben.

Das ist doch echt ein Witz…..

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Technische Lösung, schnell im Internet irngedwo günstig einen WLAN AP holen und dann ist das Problem vorübergehend gelöst. 

 

... 

Aber ja, eigentlich sollte das Produkt funktionieren wenn es am Markt kommt.

  • Bravo 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.9.2022 um 18:01 schrieb Youthman1987:

Ich habe auch ein riesen Problem mit dem neuen Router.

Kann keine meiner Smarthome Geräte mehr verbinden da ich den Wlan Namen + pw nicht ändern kann.

Nach ca. 6 anrufen bei der Technik hotline hat mir der letzte Mitarbeiter gesagt das sie das Produkt zu früh auf den Markt gebracht habt. Da die Einstellungen auch in der Magenta app noch nicht funktionieren. 
Ich soll Bitte Geduld haben.

Das ist doch echt ein Witz…..

und funktioniert zwischenzeitlich alles in der Magenta App?

Bearbeitet von AxelS
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9/1/2022 um 16:21 schrieb Erebos:

Ich zähle ein paar Punkte für mich auf:

  • port forwarding für z. Bsp. VPN- u. Dedicated Server, etc.
  • DHCP statische IPv4-Adressvergabe anhand der MAC-Adresse
  • Änderung der DNS per DHCP
  • Deaktivierung des DHCP
  • Deaktivierung von UPnP und WPS
  • Bridge-Modus
  • Konfiguration von WLAN Bandbreite, Kanäle, IEEE 802.11 Standards, etc.
  • zeitliche Deaktivierung des WLAN

Eigentlich den status quo.

+1

 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10/13/2022 um 9:34 AM schrieb AxelS:

and is everything working in the Magenta app in the meantime?

Nein, nur die SSID und das Passwort ändern

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.10.2022 um 10:13 schrieb bogec:

Nein, nur die SSID und das Passwort ändernder mir

bei uns geht nicht mal das 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb AxelS:

bei uns geht nicht mal das 


meld dich bei der Hotline.

hatte das auch.

die haben dann meinen Router noch einmal getauscht (selbes Model)

 

dann ging es!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Youthman1987:


meld dich bei der Hotline.

hatte das auch.

die haben dann meinen Router noch einmal getauscht (selbes Model)

 

dann ging es!

Bereits erfolgt, ebenso drei Anrufe bei der Hotline mit dem Versprechen das die Software aktualisiert wird und dann alles geht. Leider bisher ohne Erfolg 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir hat es 7 anrufe gebraucht. Ohne Erfolg.

nach 2 Wochen haben die mich angerufen.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen ! Ist es möglich, dass die neue Fiber Box standardmässig im 5 GHz -Bereich arbeitet ? Das wäre nämlich SUPER da ich einige Geräte habe, welche zwingend  2,4 GHz benötigen und ich sie daher nicht verwenden kann ?!

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir würde bereits "Gäste Wlan einstellen" als zusätzliches Feature reichen. Es ist mir ein absolutes Rätsel warum dies ebenfalls gestrichen wurde (abgesehen von den Features für Power-User).

Außerdem war die Einrichtung über die App eine Katastrophe. Habe den mitgelieferten QR-Code gescannt und bin dann gleich zur "Einrichtungsseite" in der App gekommen. Alles durchgemacht und zum Schluss auf "WiFi Einstellungen durchführen" geklickt. Leider passierte danach nichts und es wurde nur eine weiße Google-Seite aufgerufen.
Habe danach den Support angerufen und die freundliche Dame war leider komplett ratlos. Einziger Tipp: Handy neu starten.

Brachte natürlich überhaupt nichts.

 

Meine Lösung:

Habe mich aus der App ausloggen müssen und extra in den Account für das Festnetzinternet einloggen. Dachte immer es geht beides automatisch in der App. Nach erfolgreicher Einstellung wollte ich natürlich meinen Handy-Tarif hinzufügen, aber das funktioniert leider nicht.

Jetzt musste ich wieder zum Handy-Login wechseln, weil ich diesen öfters nutze. Das wird wohl ein Thema für einen anderen Thread sein.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute auch 1 Stunde lang versucht eine 2,4Ghz Wifi Lampe in mein Smarthome zu integrieren. Durch Recherche bin ich dann darauf gestoßen das es überhaupt nicht möglich ist die beiden Frequenzbänder zu trennen.

Ich bin echt fassungslos wie dieser Router veröffentlicht werden konnte. Habe mir beim Kauf nicht großartig Gedanken gemacht, da ich es niemals für möglich gehalten habe das Features die schon seit 10 Jahren Standard sind einfach so gestrichen werden.

 

Ich bin echt enttäuscht von der T-Mobile Austria GmbH und habe auch kaum Hoffnung, dass diverse Features nachgereicht werden.

Bleibt einem wohl nur der Gang zur Konkurrenz...

 

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.