Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'portfreigabe'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Club Archiv's Expertentipp
  • Club Archiv's Quick Start Guide

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

  1. Hallo, ich versuche verzweifelt ein paar Ports für Arma 3 freizugeben. Gleich vorweg: Ich habe wenig Ahnung von der Materie. Bei meinem alten Router konnt ich einfach in den Optionen/Port Weiterleitung die Ports eingeben und freigeben, bei dem 5G CPE Pro 2 gibt diese Optionen aber leider nicht. Hab versucht die Ports mit der "Virtual Server" option freizuschalten, klappt aber auch nicht.
  2. Hey, ich verwende den ZTE MC801A Router für den Internet empfang und dahinter steht eine MikroTik, die mein DHCP macht. Habe dort die Ports 443 und 80 freigeben die zu meinen Reverse Proxy führen, komme aber von außen nicht auf meine Web Server. Jetzt ist die Frage ob der ZTE Router meine Port Weiterleitung blockiert. Wenn ja, wie kann ich das machen, das der ZTE Router die Port Weiterleitung zulässt. Danke schon für eure Hilfe
  3. Hallo. Ich habe nach folgender Anleitung -> https://www.magenta.at/hilfe-service/services/hardwaresupport/device/internet-fiber/home-box/topic/sicherheit/portweiterleitung die Ports eingetragen ( http und https ) und an die benötigte Maschine Cloudpanel (reverseproxy) geleitet. Leider sind die ports dennoch geschlossen und nicht von extern erreichbar. Woran kann es liegen?
  4. Hallo an alle helfenden und vorweg DANKESCHÖN Ich habe von A1 zu Magenta gewechselt und nun kann ich extern auf meinen MS1 von Loxone und auf meine Mobotix Sprechanlage (über ddns) nicht mehr zugreifen. Intern alles OK. Portfreigebe 2x gemacht Loxone 192.168.0.1:80 und Mobotix 82 Intern und Extern gleich. Kann mir da jemand weiterhelfen ???? Besten Dank
  5. Hallo. Ich habe auf Grund eines Tarifswechsel nun eine Fritzbox 6660 als Modem/Router. An der Fritzbox ist ein NAS angeschlossen. Dazu würde ich gerne den Port des Webfrontend des NAS weiterleiten. Wie gehe ich hier vor da es anscheinend über IPv4 Portforwarding nicht mehr funktioniert. Davor hatte ich eine Connect Box (im Bridge Mode) und dahinter eine Fritzbox 7530. Hier hat das Portforwarding funktioniert auf der Fritzbox. Die Public IPv4 habe ich ganz normal bei meinem Domain Anbieter als A-Record eingetragen. Zusätlich auch die IPv6 Adresse als AAAA-Record. Trotzdem ist mein NAS über zb mydomain.nas.net:9456 nicht erreichbar Muss hier etwas anderes beachtet werden?
  6. Ich möchte in der Box Port Forwarding Regeln einrichten, sodass ich über das Internet auf mein Synology NAS zugreifen kann. Ich folge damit einer gängigen Praxis, die vielfach beschrieben wird (zum Beispiel in diesem Video oder diesem Dokument). Im Handbuch der Box ist beschrieben, dass es einen Menüpunkt "Port-Weiterleitung" gibt (s. angehängter Screenshot. Der Screenshot stammt aus diesem PDF). Wenn ich mich einlogge, sehe ich den Menüpunkt "Port-Weiterleitung" aber nicht. Ich sehe lediglich "IP und Port Filter". Kann ich mir vom Support diese Funktion freischalten lassen? Der Router ist das Modell CH7465MT-AT. Die Software Version ist CH7465MT-AT-NCIP-6.12.18.25-2p4TM-NOSH (Hintergrund: ich benötige Port Forwarding, um von extern auf mein Synology NAS zuzugreifen. Mir ist bewusst, dass Port Forwarding unter Umständen Sicherheitsrisiken birgt, und ich plane die Verbindung mit einem VPN Server zu sichern.) (Fußnote: Da die Connect Box UPnP unterstützt, habe ich versucht, das Port Forwarding durch direkt durch das Synology NAS zu konfigurieren. Synology bietet dazu eine Funktion. Der Router wird vom NAS auch als UPnP kompatibel erkannt. Jedoch scheitert der Versuch, die Port Weiterleitungen durch das NAS zu konfigurieren.)
  7. Hallo liebe Community! Und zwar habe ich vor ein paar Tagen den Tarif "gigakraft 5g 250" abgeschlossen. Dazu bekommt man den neuen Router "5G Box AX5400" von Xiaomi. Da ich Warzone spiele und empfohlen wird die Ports dafür freizugeben wollte ich das machen nur ist mir das leider nicht möglich. Der Support konnte mir nach einem 30min Gespräch auch nicht weiterhelfen, da der Router noch zu neu sei und die keinen Experten dafür haben... Ich habe die APN laut Anleitung auf business.gprsinternet geändert. Dann wollte ich die Ports bei NAT-Weiterleitung -> Port-Weiterleitung freigeben. Das Problem ist es gibt einige Portranges wie 27014-27050. Wenn ich diese Ports mit dem "-" bei "Externe Anschlüsse" eingeben will, dann bekomme ich immer die Fehlermeldung "Geben Sie iene vollständige 5 ein" und ich kann nicht auf Hinzufügen drücken. (Siehe Anhang) Hat hier sonst noch jemand dieses Problem und könnte mir weiterhelfen? Vielen dank im vorraus Lg Moritz
  8. Hallo, ich versuche aktuell einen kleinen temporären eigenen Mailserver einzurichten und hänge bei der Portfreigabe am Router. Ich wollte den externen Port 25 auf einen anderen internen Port umzurouten, aber Magenta/T-Mobile lässt mich die Portfreigabe nicht so einrichten. Ist der Port 25 von Magenta/T-Mobile komplett gesperrt? Ich bräuchte ihn nur fürs Empfangen von Mails. Vielen Dank für eure Unterstützung!
  9. Hallo, Ich habe eine Synology DS118 und wir hatten früher eine FRITZ!Box, mit welcher die Synology online zugänglich war. Doch seit kurzem haben wir die Magenta Internet 5G Box AX5400 von Xiaomi. Egal wie oft ich die Ports freigebe oder was ich versuche, ich kann extern nicht zugreifen, obwohl sie auch eine öffentliche IP-Adresse hat. Ich weiß nicht mehr weiter, kann mir hier jemand helfen? Hier ein Bild davon: Mit freundlichen Grüßen
  10. Ich hab gestern einen Modemtausch gemacht und jetzt eine neue Home Box Fiber erhalten. Soweit alles ok und scheint auch zu funktionieren. Heute habe ich leider im Homeoffice festgestellt, dass ich mich nicht mehr mittels SSH auf Port 22 mit einem Server verbinden kann. Der Server und Dienst laufen, über Mobile Hotspot oder VPN geht es einwandfrei, nur über WLAN/Home Box Fiber geht es jetzt nicht mehr. Zum testen habe ich auf einem Server den Port vom SSH Dienst auf 2222 geändert und dann funktioniert es einwandfrei. Warum werden ausgehende Ports blockiert und wieso kann ich das nicht ändern?
  11. Guten Tag zusammen, vielleicht hat es schon der eine oder andere gehört, das Home Automation System von Loxone hat einen Mini-Sever der 1. Gen wo es 2 Varianten gibt wie man sich damit extern verbinden kann, entweder über VPN oder über Port-Freigabe/Weiterleitung. Die Gen. 1 des Mini-Servers verschüsselt soweit ich weiß nichts, erst ab Gen. 2 bieten sie eine komfortable Lösung an wo die Kommunikation zur Loxone-Cloud verschlüsselt geschieht und somit weder VPN noch Port-Forwarding mehr nötig ist. Ohne ein Sicherheitsexperte zu sein (nur Softwareentwickler) stufe ich die Port-Freigabe als sehr unsicher/hackbar ein, gibt es Meinungen bzw. konkrete Erfahrungen dazu wie unsicher sowas ist die man referenzieren könnte wenn eine Person denkt sie wäre gut genug beraten mit der Freigabe von 2 Ports auf seinem Router? Oder ist dies eig. gar nicht unsicher? Ist das nicht so, dass man einfach nur eine Sicherheitslücke im Mini-Server von Loxone finden muss um quasi im besten Fall Zugriff auf das gesamte Hausnetzwerk zu bekommen? Danke!
  12. Hallo, ich bin gerade am einrichten meines neuen Rooters (Flex Box ALC HH71). Für einige Spiele benötige ich eine Portweiterleitung welche ich auf dem alten Rooter einrichten konnte. Das Webinterface ist für den neuen etwas anders und ich konnte bereits ein neues Profil für die BusinessAPN erstellen. Allerdings ist die Eingabe der einzelnen Ports jetzt anders. ZB. ich muss einen TCP-Port 27014-27050 eingeben, kann jedoch nur eine begrenzte Wert eingeben. Das System kennt den Bindestrich nicht und wertet dies als ganze Zahl (BILD 1). Im Alten Webinterface erstellte das System zwei Eingabefelder welche durch den Bindestrich verbunden waren. Das zweite Feld wurde dabei automatisch ausgefüllt falls es nur eine Port-Zahl war und nicht zwei unterschiedliche wie in meinem oben genannten Beispiel (BILD 2). Muss ich noch weitere Einstellungen im Webinterface tätigen oder eine andere Schreibweise wählen? Ich bin keine Person vom Fach also freue ich mich über jede Hilfe. Die Bilder sind nicht gerade hilfreich denke ich aber vielleicht kann ja jemand was damit anfangen. Vielen Dank
  13. Hallo zusammen, ich habe mich seit zwei Tagen mit dem Thema erfolglos beschäftigt und hoffe nun auf dieses Weg Abhilfe. Ausgangssituation: Gerät: Internet 5G Box Pro2 Vertrag: 5G 250 Erwünschter Zustand: Port für ein Gerät, das per Ethernet angeschlossen ist, freigeben Durch bereits bestehende Forumseinträge konnte ich bereits einiges erreichen: Umstellung Profil auf business.gprsinternet IP 46.xxx.xxx.xxx Dem befindlichen Gerät unter DHCP eine Verbindliche IP zugeordnet 192.xxx.x.xxx Und einen virtuellen Server erstellt wenn ich nun unter https://www.ipfingerprints.com/ meine Geräte IP und den dazu gehörigen Port angebe kommt immer filtered. Nun stehe ich am Ende und weiß nicht mehr weiter. Gibt es vielleicht jemanden der ähnliches Problem hatte und mir vielleicht weiterhelfen kann. Bin für jeden Tipp dankbar. LG Alex
  14. Guten Tag Habe jetzt seid einiger Zeit eine ipv4 Adresse und damit die portfreigabe aktiviert habe einiges versucht doch meine Freunde können aus einem anderen Internet nicht auf meinen minecraft Java server Danke sehr
  15. Guten Tag habe vor kurzen die frage gestellt wie ich die portfreigabe überhaupt aktivieren kann doch jetzt gibt es da noch Lokaler end/start sowie externen start/end port ich weiss jetzt nicht so ganz was ich da eingeben soll weil ich bei so ziemlich allen tutorials zu server hosting für minecraft Java nur 2 port sachen gesehen habe danke sehr
  16. Guten Tag habe vor kurzen die frage gestellt wie ich die portfreigabe überhaupt aktivieren kann dich jetzt gibt es da noch Lokaler end/start sowie externen start/end port ich weiss jetzt nicht so ganz was ich da eingeben soll weil ich bei so ziemlich allen tutorials zu server hosting für minecraft Java nur 2 port sachen gesehen habe danke sehr
  17. Guten Tag Ich habe eine Untiymediabox bin eig. zufireden doch ich kann die Portfreigabe-Einstellung nicht finden Sie ist einfach nicht unter: Erweiterte Einstellungen --->Sicherheit nicht zu finden Auch der Brdiging-Mode ist nicht da habe schon so manche Sachen probiert geht aber immer noch nicht Danke
  18. Liebe Community, ich habe eine Frage versuche schon seit einigen Tagen einen Port Forward für einen Gaming Server zu arrangieren. Leider habe ich es bis dato noch nicht geschafft, dass sich die Ports öffnen lassen. Server Ports sind folgende: Port 5555 Query Port 27015 Alle Ports habe ich schon versucht nach Anleitung bei mir auf dem Router frei zugeben. Modell des Routers ist Huawei b525s-23a, die Profilverwaltung habe ich bereits umgestellt auf "business.gprsinternet". Wenn ich nun versuche über einen Port Scanner zu sehen ob der Port offen ist bekomme ich immer die Antwort, dass die Ports weiterhin geschlossen sind. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen? Würde gerne wissen wo ich den hier den Fehler gemacht habe. Vielen herzlichen Dank, Buba
  19. Hallo Comm., habe ein problem mit der Portfreigabe 44158 für mit dem 5G Hub. wie kann man dies lösen oder kann man das überhaupt lösen. danke lg
  20. Hallo Comm., habe ein problem mit der Portfreigabe 44158 für mit dem 5G Hub. wie kann man dies lösen oder kann man das überhaupt lösen. danke lg
  21. Hallo, ich versuche vergblich den NAT-Typ auf meiner Xbox von strikt auf offen zu bekommen. Ich habe alles probiert APN mit buisness.gprsinternet wurde erstellt und alle nötigen ports wurden freigegeben dennoch ist der NAT-Typ auf strikt hat irgenjemand vl eine lösung für mich?
  22. Guten Abend, Ich versuche einen kleinen privaten Server aufzubauen auf dem ich mit Freunden zum Beispiel minecraft oder andere spiele und eine Website erstellen kann. Das ganze funktioniert lokal auch ohne Probleme, nur kann ich nicht von außerhalb des Netzwerkes darauf zugreifen. Ich habe die verwendeten Ports als virtuelle Server angegeben und versuche über die WAN IP Adresse darauf zuzugreifen. APN habe ich auf business.gprsinternet gestellt und meinem Gerät sogar eine fixe interne IP Adresse zugewiesen. Langsam gehen mir die Ideen aus, wie ich das Ganze zum Laufen bringen könnte. ich hab noch ein paar screenshots gemacht vielleicht helfen die weiter. mit freundlichen Grüßen Sebastian
  23. Hallo ich habe seit kurzem auf meinem 2 Wohnsitz ein Huawei B535 4G WLAN Router von Magenta. Ich bekomme im Netzwerk keine Verbindung zu meinem Heimnetzwerk am Hauptwohnsitz. Verbindung lässt sich über das Mobile Netz am Handy und auch in Wlan auf der Arbeit aufbauen somit schließe ich aus das etwas falsch konfiguriert ist. Ich besitze ja mehrere Geräte am 2 Wohnsitz die den OpenVPN Dienst nutzen sollen wie stellt ich ein das auf allen Geräten nun der Client eine Verbindung aufbauen kann? Bitte um Antwort.
  24. Hallo Leute, villeicht weiß einer von euch wo man beim T-Mobile Home Cube die Ports in den einstellungen finden kann. Jetzt hab ich ein Starkes internet kann aber mit keinem zusammen spielen weil mein NAT Typ Strikt ist und nicht offen oder moderat und das kann man leider nur bei den ports umstellen bin aber zu dumm die zu finden. MFG Neko
  25. soooo wie kann ich bitte beim HA35 die ports erfolgreich freischalten? ich hab unter port zuordnung alle ports eingegeben. Leider sind diese stets nicht freigeschalten. bei der hotline wurde einfach nach 45 Minuten Warteschleife aufgelegt. deswegen versuche ich es nun hier