Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 0
vor 2 Stunden schrieb WorGra:

Dear Erwin,

 

Vielen Dank fürs Teilen. Wir haben in der Tat Probleme mit der Migration von UPC TV (die wir vertraglich tun müssen), ich entschuldige mich dafür. Wir arbeiten hart daran, die Probleme zu lösen, aber es braucht zu viel Zeit.

Ich habe noch nie von nachfolgenden Problemen im Kabelnetz gehört und habe darum gebeten, dies sofort zu überprüfen.

 

Ich schätze Ihr Feedback und bin sicher, dass wir alles tun, um die Situation schnell zu verbessern.

Danke dir @WorGra, Hier auch mal den Text ins "Maschinen" Deutsch übersetzt (da ich leider der Englischen Sprache nicht so mächtig bin).

 

Aber nach den Text nach liegt das Problem doch in der Migration von UPC TV, wie auch ich dies vermutete.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 3 Stunden schrieb WorGra:

Bei mir sind die Probleme weniger geworden mit deaktiviertem Energiesparmodus.

@WorGra, Seltsames Verhalten der Boxen scheinbar.

In meinem Fall trat genau das Gegenteil - von dem was du schilderst -  ein, den nach deaktivieren der Energiesparfunktion, ladeten die Boxen plötzlich gefühlt alle Fünf Minuten (bemerkbar durch den drehenden Ring am Bildschirm) wodurch es zu Unterbrechungen gekommen ist.

Hatte die Energiesparfunktion wieder Aktiviert, und es läuft wieder wie es  soll.

Aber wie schon geschrieben, laufen meine Beiden Boxen ausschließlich per IPTV. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 3 Minuten schrieb Rasputin:

@Karo, danke für die Info, aber warten wir mal ab was tatsächlich geschied und kommt. den im Moment ist diese Box alles andere als "Ausgereift", und vermiest einem auch deutlich das Fernsehvergnügen. :( 

 

Mir fehlt bei diesem Chaos-Unternehmen leider auch der Glaube daran.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@Karo Bitte um Weiterleitung eines wesentlichen Punktes: aus heutiger Sicht muss der Termin 28.2.2023 für den Switch auf die "Zwangsbox" unbedingt verschoben werden. Bis dorthin ist die Box bei weitem nicht ausgereift und ihr werden massive Probleme bekommen mit euren Kunden.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 4 Stunden schrieb WorGra:

Habe heute die Zentrale Herrn Dominique Leroy angeschrieben, und diese Antwort bekommen :

 

Dear Erwin,

 

Thank you for sharing. We are indeed facing issues with the migration from UPC TV ( which we have to do contractually), my apologies for this. We are working hard to solve the problems but it takes too much time. 

I have never heard about subsequent problems on the cable network and I have asked to check this immediately. 

 

I appreciate your feedback and be certain we do everything possible to improve the situation fast.

 

Best regards,
 

Dominique Leroy

 

Ich lese/interpretiere dies allerdings so:

 

Sie haben Probleme das von UPC TV übernommene und bisher überdurchschnittlich gute Kabel-TV-Netzwerk zu übernehmen und erfolgreich durch eine minderwertige Streaminglösung zu ersetzen. Denn die Entscheidung die Kabel-TV-Receiver einzuziehen und durch Streamingboxen zu ersetzen lässt eigentlich keine andere Schlußfolgerung zu!

Und seit dem versuchen Sie das Ganze mit Updates irgendwie etwas zu verbessern und die Kunden ruhigzustellen, anstelle die wesentlich bessere funktionierende Kabel-TV-Receiver / 4K Entertainment Box weiter zu betreiben. Die funktionierte ja bereits einwandfrei..

Edited by Gehberger
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Liebe Freunde/Innen , nachdem ich ja heute an Frau  Dominique Leroy ein Mail geschrieben habe, und auch Antwort bekommen habe (siehe früheren Beitrag), meldete sich nun auch noch die Technik bei mir, und schickt mir zum 2. Mal einen Techniker ins Haus, sie sagten einen speziellen Techniker, der genau ausmessen soll woher meine W-Lan und Bildausfall Probleme kommen, und diese auch gleich beseitigen soll wenn es möglich ist.

Ihr seht also wenn man an die höheren Stellen schreibt tut sich wenigstens ein bisschen was, und man hat wieder Hoffnung auf Besserung.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 58 Minuten schrieb Karo:

Hallo zusammen,

da hier so zahlreich nach näheren Infos, Updates, Roadmap usw. zur neuen Android-TV-Box gefragt wird, haben wir folgende Infos für euch:

 

Wir haben auf das Feedback unserer Kundinnen und Kunden umgehend reagiert und Software-Updates angestoßen.

Unter anderem konnten wir folgende Dinge optimieren:

Die Ersteinrichtung wurde durch eine automatische Anmeldung erleichtert.

Kunden benötigen keine Benutzerdaten mehr, sondern werden automatisch auf der TV Box erkannt.

 

Außerdem ist die Nutzung von Magenta TV mittlerweile alternativ auch via Fire TV Stick, Apple TV und Android TV möglich.

 

Ein weiteres Update, das bald erscheint, wird auch eine neue Zapping-Leiste bringen, damit Kund*innen einen Schnellzugriff auf einzelne Kanäle und das jeweilige laufende sowie zukünftige und bereits ausgestrahlte Programm haben.

 

Zusätzlich haben wir das Infomaterial erweitert: Unter https://www.magenta.at/tv/tv-box  gibt es umfangreiche Anleitungen und FAQs.

Diese gehen umfassend auf alle von unseren Kundinnen und Kunden geäußerten Fragen ein.

Außerdem legen wir demnächst zusätzlich jeder Magenta TV Box einen Info-Folder bei, damit der Start und die Inbetriebnahme leichter fallen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, mit der Magenta TV Box ein optimales Entertainment-Erlebnis zu bieten – deshalb werten wir jedes einzelne Kundenfeedback aus und stecken die Erkenntnisse daraus in unsere tägliche Arbeit.

 

Das behebt leider nicht das Grundproblem, dass eine Streamingbox nie die Leistung eines Kabel-TV-Receivers erreichen und auch nie so flüssig und zuverlässig funktionieren wird.

 

D.h. Warum wurde die Unterstützung der tadellos funktionierende 4K Entertainment Box eingestellt?! Bzw. warum wird keine alternatives Kabel-TV-Receiver Produkt angeboten? Für alle Kunden die mit den vorhandenen Streaminglösungen mehr alsl unzufrieden sind?!

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hi.

Habe gestern unaufgefordert 2 in Worten ZWEI Android-Boxen zugestellt bekommen. Obwohl ich mir vor einigen Wochen schon eine im Shop abgeholt habe. Lustigerweise ist nur in einer Box ein Rücksendeetikett enthalten.

 

Jetzt zwei Fragen: Ist euch das auch schon "passiert"? Kann es sein, dass die Neuen von gestern schon upgedatete Versionen sind und ich leiber meine alte Box zurückschicken sollte?

 

Schau derzeit so lange es geht mit der alten Box, da ich auf DVB-C stehe wegen der Bildqualität und die neue Box irgendwie immer IPTV mit den damit verbundenen Qualitätsverlusten bringt...

 

Take care

Bernie

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@morphogenetic, das dürfte wohl daran geschuldet sein, da die "Alt" Boxen "noch" nicht aus dem System gelöscht sind.

Deshalb wurden dir die Neuen Boxen wieder zugestellt.

Unaufgefordert war dies wohl nicht, den du wirst sicherlich von Magenta dahingehend eine Post erhalten haben.

 

Ich selber nutze Zwei dieser Neuen Android TV-Boxen schon einige Wochen, aber meine Zwei "alten" Entertain 4K Boxen sind immer noch im System registriert, obwohl schon zurück gegeben.

Habe dazu ein Schreiben per Post, und zwei Emails dazu erhalten, dass meine Zwei Boxen demnächst ausgetauscht werden müssen.

Wenn diese kommen obwohl man diese schon hat, einfach die Sendung NICHT annehmen.

Wenn man diese doch angenommen hat, diese einfach in einem Magenta Shop ungeöffnet abgeben.

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor einer Stunde schrieb morphogenetic:

Jetzt zwei Fragen: Ist euch das auch schon "passiert"? Kann es sein, dass die Neuen von gestern schon upgedatete Versionen sind und ich lieber meine alte Box zurückschicken sollte?

Ob auf den Aktuellen Boxen eine Neue Software Version drauf ist oder nicht, erfährt man nur wenn man die Neuen in Betrieb nimmt., obwohl man schon Android TV-Boxen verwendet.

 

vor einer Stunde schrieb morphogenetic:

Schau derzeit so lange es geht mit der alten Box, da ich auf DVB-C stehe wegen der Bildqualität und die neue Box irgendwie immer IPTV mit den damit verbundenen Qualitätsverlusten bringt...

Ich nutze meine Boxen derzeit ausschließlich per IPTV, aber einen Qualitätsverlust kann ich dabei nicht erkennen, den HD und UHD funktionieren ganz gut per Lan.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@Baal42

vor 27 Minuten schrieb Baal42:

Ich selbst bin schon so lange Kunde das ich Telekabel Graz dann UPC/Liberty Global und jetzt halt Magenta mitgemacht habe. Ich hatte alle Tv Boxen die es jemals gab.

In meinem Fall das Selbe, nur das ich  seit Telekabel Wien, danach UPC (Liberty Global) und nun Magenta.

Auch ich machte die Gesamte TV-Boxen Technologie mit.

 

vor 30 Minuten schrieb Baal42:

Ich habe ja auf einer der neuen Boxen schon die neue Software mit der endung 580 und ich kann wirklich keine probleme mehr feststellen. Aufnahmen funktionieren bei mir gut, am Anfang ist fast eine Minute von der alten Sendung mit drauf und das ende jetzt auch bis 5 minuten aber nicht immer.

Hoffen wir mal das das Update in den nächsten Tagen auch zu uns Nutzern verfügbar sein wird.

 

vor 32 Minuten schrieb Baal42:

Habe meine Box per Koaxial verbunden und per W-lan und es gibt keine Bild oder Ton abbrüche oder Ruckler.

Kannst du dazu etwas genaueres sagen?, den ich kann das HF-Modul "noch" nicht nutzen.

Währe in der Tat toll, wenn es dann damit auch ohne Probleme klappen wird.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

 hat sich nach dem Update, einer der größten Fehler dieser Box auch erledigt, die Lautstärkenunterschiede der Sender ?

Und was wird mit der unausgereiften Fernbedienung, keine Mute Taste, direkter Teletext zugriff, usw,

Also redet nicht immer alles schön wenn es nicht so ist, und sich an der schlechten Hardware nichts ändert.

Der Kunststoff und das aussehen sind ja zweitrangig, aber die normalsten Funktionen sollten schon vorhanden sein.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Ich hab jetzt Amazon Firestick 4K Max ausprobiert und muss sagen, dass hier mal ALLES um Ecken besser funktioniert als bei der Magenta Android TV Box. Es hat halt immer noch die grundlegenden Eisnchränkungen wie jede Streaminglösung im Vergleich zum Kabel-Receiver, aber zumindest funktioniert das Bedienen und Streamen damit zumindest einigermaßen.

 

- Das Umschalten in nicht mal 3 Sekunden im Vergleich zu den ~7 Sekunden bei Magenta.

- Die Programm-/funktionsinfos werden unaufdringlich und nicht das ganze Bild überschattend angezeigt.
- Sämtliche Menüs lassen sich ungleich besser und schneller navigieren

- Die Fernbedienung funktioniert zuverlässig und gut

- Die Bedienung der Fernbedienung - Tasten wie Funktionen sind unvergleichlich besser als dieses unsägliche Designerding bei Magenta

usw.

 

Ausserdem in Kombination mit Zattoo ist das eine deutlich günstigere Lösung als bei Magenta. Mich hat Magenta damit endgültig als TV-Kunden verloren.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@WorGra, sorry, aber hier Redet wohl keiner etwas schön an dieser Box oder der Fernbedienung zur Box.

Nur kann man die Selbe Laier jetzt schon viele Seiten Lang in diesem Thema lesen, wie schlecht die Box und die Fernbedienung ist.

 

Mittlerweile sollten wohl schon viele mitbekommen haben, dass Magenta einfach eine Android TV-Box UNAUSGEREIFT an den Mann/Frau ausgegeben hat, und dadurch einiges an Problemen damit aufgetaucht sind.

Aber dennoch, etwas Eigeninitiative ist da wohl auch gefragt, um trotzdem das Beste daraus zu machen, oder raus zu hohlen.

 

vor 17 Stunden schrieb Baal42:

Ich habe ja auf einer der neuen Boxen schon die neue Software mit der Endung 580 und ich kann wirklich keine Probleme mehr feststellen. Aufnahmen funktionieren bei mir gut, am Anfang ist fast eine Minute von der alten Sendung mit drauf und das ende jetzt auch bis 5 Minuten aber nicht immer. Habe meine Box per Koaxial verbunden und per W-lan und es gibt keine Bild oder Ton Abbrüche oder Ruckler.
Die lästigen Einblendungen sind endlich weg und das Menü zum umschalten wurde auch umgestaltet.

@Baal42, berichtet uns ja laufend über den Aktuellen Software Stand - wie im Zitat zu ersehen - das hoffen lässt.

Er Berichtet auch, dass zwar vieles besser geworden ist, aber eben einiges noch nicht ganz.

 

Warten wir einfach noch ein wenig ab, den sobald wir das Update auf unseren Boxen erhalten, werden wir erkunden können was sich geändert/gebessert hat.

 

Wie auch @smurf schreibt, die Fernbedienung wird man durch kein Update der Welt verbessern können.

Man kann auch keine Hardware durch Software Updates erweitern, oder sogar fehlende Tasten damit ersetzen, dass sollte wohl auch langsam jeden einleuchten.

Was nicht da ist, ist nicht da.

 

Sorry, falls ich damit einigen auf die Zehen getreten sein sollte.

Dies ist meine Persönliche Meinung dazu.

 

PS: Ich lasse mich überraschen, und freue mich schon auf das folgende Update!.:)

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 0

@WorGra, Da gebe ich dir Recht was das "unbestreitbare" Vertreten von der Eigenen Meinung betrifft, nur hat dieses Thema bereits 21 Seiten, und in jeder dieser liest man grundsätzlich den Gleichen Inhalt.

Die Hardware ist schon in Ordnung, nur eben die Software darauf nicht was im Grunde die Hardware wiederum "fast" unbrauchbar werden lässt.

 

Und ja, wir zahlen ein "Schweinegeld" für einen derzeitigen Service, das einfach nicht im Vollen Umfang erbracht wird, und da muss nun mal Magenta schnellstmöglich eine Nachbesserung liefern ob Sie wollen oder nicht.

Dies dürfte wohl schon mit dem Kommenden Update - das schon vor der Türe steht - zu erwarten sein.

In wie weit das Kommende Update auch eine Spürbare Verbesserung bringen wird, ist aber jetzt noch nicht absehbar.

Aber @Baal42 (Danke und Respekt dafür) bringt uns dazu sehr gute Informationen zu den kommenden Updates und Verbesserungen, die Hoffnung schöpfen lassen.

 

Ich hatte zwei Jahre den Internet/TV (reines IPTV) Dienst von Mitstreiter A1 genossen, da war der Weg noch holpriger als jetzt bei Magenta.

Da standen (und wohl jetzt auch noch was man so liest) die Fehlermeldungen an der Tagesordnung, und das mehrmals in der Stunde.

Absolut kein TV-Vergnügen.

 

Da Freue ich mich eher dazu, dass in meinem Fall zumindest das IPTV zu 90% gut Funktioniert.

Freuen wir uns auf die Kommende Verbesserung der TV Nutzung, den es kann nur Besser werden.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Magenta hätte nurbei A1 zusehen sollen, ich bin wegen dem damaligen Ärger zu Magenta gewechselt, also ich habe auch bei  A1 alles mitgemacht, und sogar einen Gerichtsprozess gegen A1 gewonnen, um den Vertrag sofort kündigen zu können.

Jetzt macht Magenta genau die gleiche Tour,und wir Kunden sind nur ausgeliefert.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

@WorGra, Wenn ich von der Hardware schreibe, dann meine ich als Hardware die TV-Box, und diese ist zwar in Ordnung, nur eben die Software darauf nicht.

 

Nennen wir das "Kind" doch beim Namen, den was nützt eine Gute Fernbedienung wen die Dazugehörige Box wegen schlechter Software darauf nicht einwandfrei funktioniert?.

Fernbedienungen kann man wohl auch ersetzen, ohne gleich auch die Box austauschen zu müssen.

Die Andere Geschichte ist die, wenn mal Magenta eine Neue Verbesserte TV-Box samt besserer Fernbedienung vorstellt, was wird dann sein?.

Da werden wohl wieder einige Kunden dabei sein, den dann das Eine oder Andere wieder nicht zusagt und keine Freude an der Nutzung haben.

Man kann nun mal nicht jedem gerecht werden, und sollte demzufolge auch zu einem Kompromiss bereit sein.

Man kann nun mal nicht alles haben, was einem garademal gefällt.

 

Außer man wählt ein Eigenes Produkt aus dem Handel das den Wünschen entspricht, aber dann hat man das Problem, dass dies dann nicht im Betreiber Netz nutzbar ist.

Der Betreiber stellt die Hardware zur Verfügung die in Ihrem Netz Funktioniert, der Betreiber macht die Musik.

 

PS: Ich nutze schon seit Ewigkeiten keinen Teletext mehr, da stören mir die Fehlenden Tasten nicht.

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Das Mindeste was man sich beim Wechsel der Hardware (Box/Ferbedienung) erwarten kann ist, dass es nach dem Tausch für den Kunden/Endverbraucher gleich bleibt oder besser wird!

Auf keinen Fall darf es schlechter und unkomfortabler werden!

Dies ist aber leider passiert. 9_9

Da ich davon ausgehe das die Entscheidungsträger bei Magenta nicht dumm sind und dennen durchaus bewusst ist das das neue Produkt ein Dreck ist, kann man davon ausgehen, dass aus Kostengründen in Kauf genommmen wurde, den zahlenen Kunden dieses minderwertige Produkt aufs Auge zu drücken.

Zeitungen wie der Standart haben e schon Berichte geschrieben was da alles schief läuft, aber ob das ausreicht den Druck auf Magenta so aufzubauen das die aktiv werden ist fraglich.

Kann man nur hoffen das viele weitere Medien das aufgreifen und bekannt machen.
Hier im Forum rumraunzen verschafft einem selber zwar etwas Luft, aber Magenta is das recht wurrscht das hier 3-4 Hansln maunzen. >:)

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Mein Magenta Equipment besteht derzeit aus:

1,) Zwei Android TV-Boxen plus der Fernbedienungen.

2,) Dem neuen Schwarzen Wlan Router.

3,) Dem 1000mb und TV L Tarif.

 

Meine Beiden Boxen laufen ausschließlich über IPTV, und das zu 90% ohne Probleme.

Meine Leitungen in der Wohnung wurden erneuert, und die Wanddosen wurden ausgetauscht, da noch sehr Alte aus der UPC Anfangszeit vorhanden waren. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Warum mCht Magenta Austria nicht auch Magenta hätte nurbei A1 zusehen sollen, ich bin wegen dem damaligen Ärger zu Magenta gewechselt, also ich habe auch bei  A1 alles mitgemacht, und sogar einen Gerichtsprozess gegen A1 gewonnen, um den Vertrag sofort kündigen zu können.

Jetzt macht Magenta genau die gleiche Tour,und wir Kunden sind nur ausgeliefert.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Warum kann Magenta Austria nicht  das gleiche tun, wie es die deutschen getan haben ?

 

MAGENTA TV ONE:Telekom bringt neue Magenta-TV-Box

Die neue TV-Box Magenta TV One der Telekom basiert auf Android TV, hat eine Sprachsteuerung und ist in der Betaphase die ersten drei Monate kostenlos.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hier mal Vergleichs Bilder der Android TV-Box One und der Fernbedienung von Magenta Deutschland.

Auch auf dieser Fernbedienung sind keine Teletext Tasten vorhanden, aber eine "Mute" Taste am Rechten oberen Eck.

 

Wenn man sich die Fernbedienung etwas genauer Betrachtet, so erweckt es den Eindruck als sei diese mit der Fernbedienung der Entertain 4K Box "fast" identisch.

 

 

 

 

TV-Box DE.jpg

Fernbedienung.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • 0

Und hier mal die Unterschiedlichen Technischen Daten der Beiden TV-Boxen AT-DE

 

Das Obere Bild ist von der Android TV-Box One Magenta DE.

Das Untere Bild ist von der Android TV-Box Magenta AT.

 

Wie man da schwerlich erkennen kann, unterscheiden sich die Beiden Boxen "nur" durch den Ram und das HF-Modul.

Sonst sind diese Technisch gleich auf.

 

Unter den Bildern noch das Magenta TV Box 1x1 als pdf Anhang.

 

 

 

 

 

 

 

Technik TV-Box One-DE.jpg

Technik TV-Box-AT.jpg

Magenta_TV_Box-1x1.pdf

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share