Jump to content

Magenta Community

  • 0

Kritik neue Magenta TV Box


ichbines
 Share

Message added by Jonathan Dorian

Update-Notes: klick ->  https://bit.ly/3M9jAa6

FAQs Magenta TV Box: klick- > https://www.magenta.at/tv/tv-faq

Hardware Support Magenta TV Box: klick -> https://bit.ly/42AXiVX

Magenta Technikline: 0676 200 7777 - täglich 8:00 bis 22:00 Uhr

 

Question

Recommended Posts

  • 0
vor 2 Minuten schrieb lotus78:

@chuzpe

Danke - das werde ich auch probieren - nur Sortierung und keine Favoriten - damit könnte ich auch leben... 

 

 

Gerne - bei diesem "workaround" funktioniert auch das zappen in der eingestellten Reihenfolge. Unlogisch ist wie schon erwähnt, dass die Sender ihre vorher angestammten Nummern mitnehmen und nicht angepasst werden. Der Sender 101 liegt jetzt zwar auf Platz 3, hat aber immer noch die Nummer 101. Aber gut - gegenüber anderen Problemen, sind das dann Peanuts.

Link to comment
Share on other sites

  • 0

aber wenn man mit der Programm rauf und runter Taste die Programme schaltet, kommen doch ALLE Programme, egal ob sortiert oder Favorit oder was auch immer. Nur wenn man über die EPG geht, sieht man nur seine favorisierten oder plazierten Programme. Ist das bei euch anders?

Was bei mir auch nicht funktioniert ist die ZURÜCK Pfeiltaste auf der Fernbdienung. Die geht genau einmal, wenn ich dann aber nochmal drauf drücke um zum vorigen zurück zu kommen, bin ich schon in der Übersicht. Jedesmal. Macht mich wahnsinnig......

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 10 Minuten schrieb SJF:

aber wenn man mit der Programm rauf und runter Taste die Programme schaltet, kommen doch ALLE Programme, egal ob sortiert oder Favorit oder was auch immer. Nur wenn man über die EPG geht, sieht man nur seine favorisierten oder plazierten Programme. Ist das bei euch anders?

Was bei mir auch nicht funktioniert ist die ZURÜCK Pfeiltaste auf der Fernbdienung. Die geht genau einmal, wenn ich dann aber nochmal drauf drücke um zum vorigen zurück zu kommen, bin ich schon in der Übersicht. Jedesmal. Macht mich wahnsinnig......

 

Wie oben beschrieben - wenn die Reihenfolge der Sender neu sortiert ist, ist diese Reihenfolge dann auch immer nutzbar. Im EPG, beim rauf/runter-schalten, oder auch, wenn man beim silbernen Kreis unten drückt - dann kommt das Overlay mit den Kanalinfos und das auch in der sortierten, richtigen Reihenfolge.

 

Die zurück-Taste ist m.M. bewusst so programmiert - wenn man nämlich eine FB verwendet (z.B. von einem Philips-TV), die keine Home-Taste hat, oder wenn diese schon anders belegt ist, ist diese Logik (einmal zurück, zweimal zu Home) die einzige Möglichkeit, zur Home-Übersicht zu kommen...eine zurück-Taste gibts nämlich auf so gut wie jeder (mir bekannten) FB.

 

Edited by chuzpe
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 54 Minuten schrieb Helmut M:

Warum kann man eigentlich die Signalstärke der Kabelsender ansehen obwohl es ja keine Chance gibt diese überhaupt zu sehen. 
 

5B1099BC-E0EC-4B0E-B8C5-76181F6D0F01.jpeg

 

Hallo Helmut,

 

also  - wie bereits beschrieben - funktioniert das klassische Kabel TV... 
Ich hatte erst auch Aussetzer und mir wurde gesagt, dass das mit dem Internet und Coex nebeneinander nicht ginge... 
Doch es geht nun seit einiger Zeit! 
 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
Am 9.1.2023 um 13:49 schrieb WorGra:

 

So geht man mit Kunden um !!!

 

Ich möchte keine vorgefertigte Entschuldigung mehr, sondern dass endlich eine Verbesserung der Bild und W-LAN Stabilität ausgeführt wird.

Heute war ein Techniker von SLCICable GmbH bei mir in der Wohnung, hat alles durch gemessen, nach seinen Angaben ist vom Modem her alles in bester Qualität, aber dann beginnt die Misere , ihre Box sendet ausser dem ein ein Qualitativ schlechteres Bild als die alte Entertainment 4K Box,
Wir sind weit davon entfernt, die wie von ihnen versprochene HD Qualität auf allen Sendern.

Eine zweite Box die 2 Meter weiter entfernt steht als die erste Box, nämlich im nächsten Zimmer, hat dauernde Bildausfälle, usw. usw. , man weiß gar nicht wo man anfangen und wo aufhören bei all den negativen Ereignissen mit ihrer neuen TV-Box.

Der Techniker bestätigte auch, dass sie massive Probleme mit dieser unfertigen Hardware haben, bei sehr vielen er sagt fast allen Umsteigern auf die Box, sind es die gleichen Probleme.

Wenn sie nun mir nun noch sagen wollen, dass ich die Boxen an ein Lan-Kabel anschließen soll, dann verlegen sie mir dies innerhalb der Antennenrohre kostenlos zu einer Lan-RJ45 Dose., denn sie verlangen ja den Umstieg und dazu gehören ja auch die nötigen Anschlüsse. es gibt ja solche Unterputzdosen. ( siehe Bild)
Dann dürfen sie mir sagen ich muss die Box mit Lan-Kabel anschließen.

Bauen sie lieber einen stärkeren W-Lan Empfänger in die Box.

Heute hatte ich dann einen ganz schlauen Techniker an der Serviceline, der sagte mir ich muss das Antennenkabel abklemmen, denn die Box geht eh nur über Internet (W-LAN ), danach ging gar nichts mehr nach 10 Minuten.
Bei jedem Anruf erzählen die Techniker einem neue Storys, die ich man schon beim anhören als Unsinn abtun kann. ( selber Technisch ausgebildet bin )

Anbei nochmal die ganzen aufgelisteten Fehler der Box :
Ich zähle euch die nervigsten Fehler der Box gerne noch einmal auf, aber ihr müsstet sie eigentlich schon auswendig kenn
Diese Box ist beim Einschalten so langsam im Aufbau, dass man inzwischen gemütlich Essen gehen könnte, oder mit der Bim von einem in den anderen Stadtteil fahren könnte, bevor das Magenta Logo erscheint, ist das dann endlich zu sehen, geht die Box erneut auf die Suche nach Sendern, was nochmal so lange dauert.
Die Entertainment Box war das bessere Equipment von Magenta, warum dieser technische Rückschritt, zu einer Hardware, die nicht im Ansatz dem heutigen Standard von TV Boxen entspricht.
Jeder noch so billige digitale Sat Receiver, ist User freundlicher ausgestattet, und ohne Bildstörungen, ausgenommen Wetter bedingt.
Mit ihrer Box, kann man absolut nicht ungestört Fernsehen, ohne mit Schrifteinblendungen über den ganzen Bildschirm, alle 5 -10 Minuten Bildausfällen, dauernden alle 30 Sekunden Fernbedienungsausfällen, und mit komplettem herunterfahren der neuen TV Box konfrontiert zu werden.
Auch sind die Einstellungsmöglichkeiten nicht User freundlich, und für manche Leute nicht zu verstehen und nachvollziehbar.
1. Es ist ein Unding, dass man die Programme nicht von 1 aufwärts programmieren kann, warum beginnt die erste Programmnummer erst mit Nr. 10, muss man immer 2 und 3 stellig tippen um ein Programm aktivieren zu können ?
Das ist lästig, vor allem bei individueller Reihung, ältere Personen werden damit gar nicht zurecht kommen.
2. Warum passen sich nach personalisierter Programm Reihung, die Programm Nummern nicht automatisch an, jede andere TV Box kann das, nur die Box von Magenta nicht.
3. Die durcheinander gewürfelten Programm Nummern kann man sich nicht merken, auch bei Favoriten Einstellung nicht, wenn diese überhaupt funktioniert, denn da ändert sich nichts. Das ist für den User nicht praktikabel.
4. Um zum Teletext zu geraten, muss man Hellseher sein, denn es wird in den Bedienungsanleitungen nirgends darauf hingewiesen, wo man klicken muss und vor allem wann, das ist Learning bei Doing. Hat man es dann herausgefunden ist es eine Geduldsprobe bis der Teletext aufmacht, und das bei fast jeder Seite.
5. Die Schrifteinblendungen, und das ausgrauen, über den gesamten Bildschirm, zum Beispiel zum nächsten Programmpunkt, sind lästig, denn man sieht meistens den Schluss eines Filmes und dergleichen nicht. Kleine Einblendungen am unteren Bildschirm würden ausreichen.
6. Die Lautstärke der einzelnen Sender ist absolut verschieden, einer leise dann wieder fetzt es die Ohren meines Nachbarn weg.
7.Die Fernbedienung hat ja nicht einmal eine Mute Taste, oder Taste für die direkte Anwahl des Teletextes.
8. Jede 1 Euro Mehrzweckfernbedienung, ist von besserer Qualität, und kann mehr als die der TV-Box, die Qualitativ auch nicht mal den Mindestanspruch an heutige Zeiten entspricht, Material und Technik.
9. Nach jeder Änderung der Einstellungen geht die Box in einen komplett neuen Restart dann wartet man wieder 10 Minuten bevor irgend etwas funktioniert.

Das ist auch nicht Normal was man mir beim Servicecenter immer weismachen will, Stecker rein, Stecker raus, Antenne rein, Antenne raus, Reset und nochmal Reset, das ist doch alles Unsinn was die Damen und Herren von sich geben, und nur ein Ablenkungsmanöver, um den Kunden still zu halten.
Ich bin Maschinenbautechniker, und schätze die technischen Dinge genau ab bevor ich mich dazu äußere, aber hier wird der Kunde als Testobjekt missbraucht, und das gehört am besten mit einer Sammelklage geklärt.
Diese Box gehört wieder eingezogen und erst auf den Markt wenn sie Kundenfreundlich ist, und einwandfrei funktioniert.

 

Das ist die Antwort dazu :

Sehr geehrter Herr Worch,

vielen Dank für Ihr E-Mail.

Ich habe Ihr Anliegen überprüft.

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Sie mit der neuen TV-Box schlechte Erfahrungen haben.

Wir werden uns natürlich bemühen, unsere Dienstleistungen zu verbessern.


Für weiteren Anliegens sind wir gerne für Sie da.


Mit freundlichen Grüßen

NXXXXXX DXXXXXXXXX
Ihr Magenta Serviceteam

 

Sagt nichts und doch weiss man dass der Kunde von Magenta als blöd eingestuft wird.

jung-mmda4521ww-multimediadose-thermoplast-alpinweiss.jpg

Super, dass Du dir diese Arbeit machst. Als Kunden sollten wir "konsumieren" nicht reparieren. Ich fürchte auch dass es keine Hoffnung gibt. Ich denke dass die T-Mobilel Deutschland in Cooperation with Google diese Box ausgewählt hat, und von Google fuer jede Box etliche Euro bekommt, die Software machen die Deutschen, oder halt: die Deutsche Telekom hatte ein paar tausend Hindi-speaker in Bangalore, India, die dort den Unfug zusammenbauen. Bis die unsere Kommentare lesen (können sie gar nicht, wegen Hindi) vergehen Jahre. Ein hoffnungsloser Fall  von total verkorkstem Management durch den Konzern. In USA funktioniert alles bestens bei T-Mobile, die machen aber selber ber. 

Edited by Jonathan Dorian
Name der Mitarbeiterin gelöscht. Datenschutz.
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 10 Stunden schrieb ichbines:

Auch auf Facebook sind unter den Besuchereinträgen schon seit Wochen Nutzer welche mit der neuen Box Probleme haben. 

Scheint Magenta aber egal zu sein.

 

Die Frage aller Fragen, was soll deiner Meinung nach Magenta tun?.

Sollen Sie jetzt alle bereits ausgegebene Android TV-Boxen einziehen und wieder die Entertain 4K Box (schlecht währe dies nicht) verteilen?.

Die Administration dazu währe wohl enorm.

Und bis diese eine Verbesserung (Update) für diese "Boxen" liefert, wird wohl noch einige Zeit ins Land ziehen.

 

Eines kann Magenta wohl keiner wegnehmen, den Sie haben sich nun mal hinreißen lassen, den Kunden ein UNFERTIGES Produkt aufzudrängen!.

Jetzt müssen sich die Magenta Verantwortlichen die Kritik der Kunden auch gefallen lassen, und schnellstmöglich Verbesserungen nach Liefern, sonst werden die Kritiken wohl nicht verstummen. 

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Interessantes Detail am Rande, dass ich gestern im Magentashop bekommen habe:

- NUR die 4k Box wird zwangsgetauscht

- Die vorherige (such gut funktionierende Box) angeblich nicht.

- Ein Rückstieg sei aber nicht möglich

 

Wenn wirklich der Grund für den Zwangsumtausch ist, dass die alten UPC Verträge auslaufen, warum darf diese Box bleiben?

 

Ev könnte das ja gleich hier im Forum ein Magenta Mitarbeiter erklären.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 44 Minuten schrieb Beastmaximus:

Wenn wirklich der Grund für den Zwangsumtausch ist, dass die alten UPC Verträge auslaufen, warum darf diese Box bleiben?

@Beastmaximus, ist das so schwer zu erraten?, diese Alt-Boxen dienen nach dem Austausch wohl nur noch als Briefbeschwerer, da diese nicht mehr aktiviert werden, und somit nicht mehr nutzbar sind (Vermutlich).

Wenn Magenta diese Boxen alle zurück nehmen müsste, müssten Sie für die Fachgerechte Entsorgung sorgen.

So obliegt es dem Kunden was dieser damit mach!, den selber die Box Fachgerecht entsorgen zu lassen, kommt wohl Magenta billiger!.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 16 Stunden schrieb Bertr:

 

Hallo Helmut,

 

also  - wie bereits beschrieben - funktioniert das klassische Kabel TV... 
Ich hatte erst auch Aussetzer und mir wurde gesagt, dass das mit dem Internet und Coex nebeneinander nicht ginge... 
Doch es geht nun seit einiger Zeit! 
 

 

Hi.
Ich hab jetzt alles durchgelesen, aber ich habe nix gefunden wie das klassische Kabel TV funktioniert. Sobald ich die Box vom LAN Trenne hab ich kein Bild mehr. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 5 Minuten schrieb Helmut M:

 

Hi.
Ich hab jetzt alles durchgelesen, aber ich habe nix gefunden wie das klassische Kabel TV funktioniert. Sobald ich die Box vom LAN Trenne hab ich kein Bild mehr. 

 

Das hatte ich auch schon vor geraumer Zeit geschrieben.

Die Android TV-Box funktioniert nur per Antennen Anschluss alleine nicht, da diese eine permanente Internetanbindung braucht.

Scheinbar läuft diese Box vorwiegend als IPTV über Lan-Anschluss alleine recht gut.

 

Was allerdings auch der Antennen Anschluss als Zusatz bewirken soll, entzieht sich meinen Kenntnissen.

Wenn ich beide Anschlüsse zusammen nutze, kommt vermehrt schwarzer Bildschirm und kein Ton.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 14 Minuten schrieb Helmut M:

Hi.
Ich hab jetzt alles durchgelesen, aber ich habe nix gefunden wie das klassische Kabel TV funktioniert. Sobald ich die Box vom LAN Trenne hab ich kein Bild mehr. 

@Helmut M

Du benötigts zwingen eine Internet verbindung.

Zitat aus dem Magneta Leitfaden:

"Hallo Peter, schließt du das Antennenkabel auch direkt an die Box an, kannst du so zum Beispiel auch den Telext nutzen. Einen Nachteil bringt das Antennenkabel nicht. Bitte beachte, auch wenn du dieses anschließt, brauchst du weiterhin zusätzlich die Internetverbindung, da die TV Box Internet nicht funktioniert bzw. keine Inhalte liefern/abspielen kann. LG Karo"

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 2 Stunden schrieb Rasputin:

Eines kann Magenta wohl keiner wegnehmen, den Sie haben sich nun mal hinreißen lassen, den Kunden ein UNFERTIGES Produkt aufzudrängen!.

Jetzt müssen sich die Magenta Verantwortlichen die Kritik der Kunden auch gefallen lassen, und schnellstmöglich Verbesserungen nach Liefern, sonst werden die Kritiken wohl nicht verstummen.

@lotus78, das habe ich schon auch darin erwähnt, 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 22 Minuten schrieb Rasputin:

Das hatte ich auch schon vor geraumer Zeit geschrieben.

Die Android TV-Box funktioniert nur per Antennen Anschluss alleine nicht, da diese eine permanente Internetanbindung braucht.

Scheinbar läuft diese Box vorwiegend als IPTV über Lan-Anschluss alleine recht gut.

 

Was allerdings auch der Antennen Anschluss als Zusatz bewirken soll, entzieht sich meinen Kenntnissen.

Wenn ich beide Anschlüsse zusammen nutze, kommt vermehrt schwarzer Bildschirm und kein Ton.

 

Bei mir hängen seit Anfang beide Kabel (LAN, Antenne) an der Box. Bild und Tonausfälle hab ich keine.

Der Antennenanschluss ist rein für Teletext. Zieh ich das Antennenkabel ab geht alles bis auf Teletext.

 

In der Anleitung steht:

"

Antennen-Kabel (sofern möglich - in Haushalten mit Magenta Kabelinternet)
Verbinden Sie das Antennen-Kabel mit der Magenta TV Box sowie der Antennendose.

Hinweis: Die Verwendung mit Antennen-Kabel wird empfohlen, da dadurch bei Live TV keine zusätzliche Bandbreite genutzt wird. Ohne Antennen-Kabel wird Live TV ebenfalls via Internet gestreamt."

Bandbreite wird bei Live TV dennoch verbraucht.

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 3 Minuten schrieb Helmut M:

 

Bei mir hängen seit Anfang beide Kabel (LAN, Antenne) an der Box. Bild und Tonausfälle hab ich keine.

Der Antennenanschluss ist rein für Teletext. Zieh ich das Antennenkabel ab geht alles bis auf Teletext.

 

In der Anleitung steht:

"

Antennen-Kabel (sofern möglich - in Haushalten mit Magenta Kabelinternet)
Verbinden Sie das Antennen-Kabel mit der Magenta TV Box sowie der Antennendose.

Hinweis: Die Verwendung mit Antennen-Kabel wird empfohlen, da dadurch bei Live TV keine zusätzliche Bandbreite genutzt wird. Ohne Antennen-Kabel wird Live TV ebenfalls via Internet gestreamt."

Bandbreite wird bei Live TV dennoch verbraucht.

Hallo. 
 

wenn man das klassische Antennenkabel verwendet kommt das Signal definitiv über dieses… man kann ja auch die Signalstärke ansehen. 
bei mir kommt dann auch der gewohnte Ton - bei ORF automatisch Surround. 
Bei reiner Nutzung des IPTV hat man erst nur stereo Ton - kann dann im Sprachenmenü auswählen. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 13 Minuten schrieb Helmut M:

Antennen-Kabel (sofern möglich - in Haushalten mit Magenta Kabelinternet)
Verbinden Sie das Antennen-Kabel mit der Magenta TV Box sowie der Antennendose.

Und das ist der Springende Punkt, den diese Box kann wohl nicht mit Beiden Anschlüssen zugleich problemlos umgehen, den da sind Nachbesserungen dringend notwendig.

 

vor 13 Minuten schrieb Helmut M:

Hinweis: Die Verwendung mit Antennen-Kabel wird empfohlen, da dadurch bei Live TV keine zusätzliche Bandbreite genutzt wird. Ohne Antennen-Kabel wird Live TV ebenfalls via Internet gestreamt."

Bandbreite wird bei Live TV dennoch verbraucht.

Deshalb nutzen wir (vorerst) diese Box nur über IPTV, da die Fehlerquote per Lan geringer ist, als wenn beide Kabel dranhängen.

Kann nur für meinen Anschluss darüber berichten, der bei Anderen Nutzern nicht zutreffen muss

 

PS: Meine Alten Wanddosen aus der Telekabel/UPC Zeit wurden kürzlich durch neue von Magenta ausgetauscht.

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 12 Minuten schrieb Bertr:

Ich halte es immer noch für ein Gerücht, dass die Signale sich in die Quere kommen…

ich vermute vielmehr ein hdmi handshake Problem. 

@Bertr, dass ist nicht meine Angabe, sondern die eines Technikmitarbeiters.

Aber irgend etwas Wahres dürfte da wohl im Spiel sein, den sonst hätten wohl nicht einige Nutzer damit zu kämpfen. 

Ob dies im Zusammenhang mit dem HDMI-Kabel hängt, mag ich bezweifeln, den ich nutze neues HDMI-Kabel Equipment die laut Spezifikationen zu dieser Box angegeben sind.

Wenn man HDMI-Kabel aus der Anfangszeit nutzt, dann könnte ich mir dein Argument gut vorstellen. 

 

vor 20 Minuten schrieb Bertr:

Einfrieren der ganzen Box hatte ich jetzt ein Mal.

Diese kamen nicht wieder, seit der Nutzung per IPTV.

 

vor 22 Minuten schrieb Bertr:

Diese Überlagerung des Menüs auch bei Ankündigung der folgesendung sind total nervig.

Das nervt in der Tat.

 

vor 22 Minuten schrieb Bertr:

Box schaltet sich immer mal wieder von selber ein

Das hatte ich noch nie, dass sich die Box von selber einschaltet!. 

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 19 Minuten schrieb Rasputin:

@Bertr, dass ist nicht meine Angabe, sondern die eines Technikmitarbeiters.

Aber irgend etwas Wahres dürfte da wohl im Spiel sein, den sonst hätten wohl nicht einige Nutzer damit zu kämpfen. 

Ob dies im Zusammenhang mit dem HDMI-Kabel hängt, mag ich bezweifeln, den ich nutze neues HDMI-Kabel Equipment die laut Spezifikationen zu dieser Box angegeben sind.

Wenn man HDMI-Kabel aus der Anfangszeit nutzt, dann könnte ich mir dein Argument gut vorstellen. 

 

Diese kamen nicht wieder, seit der Nutzung per IPTV.

 

Das nervt in der Tat.

 

Das hatte ich noch nie, dass sich die Box von selber einschaltet!. 

 

Hallo Leidgeprüfte!

 

"Signale kommen sich in die Quere" ist wohl eine der Standardausreden fuer Leute die es glauben. LAN, WLAN, und Cable arbeiten alle mit unterschiedlichen Frequenzen und Protokollen. Da kommt sich nichts "in der Quere", es sei die Box ist sehr schlecht designed und kann die Interrupts nicht richtig handeln. Schlecht? Ah ja, genau das haben wir,

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 2 Stunden schrieb Rasputin:

Deshalb nutzen wir (vorerst) diese Box nur über IPTV, da die Fehlerquote per Lan geringer ist, als wenn beide Kabel dranhängen.

Kann nur für meinen Anschluss darüber berichten, der bei Anderen Nutzern nicht zutreffen muss.

 

@GHK, deshalb schrieb ich auch den - Schwarz unterlegten - Satz dazu.

Im übrigen glaube ich nur das was ich Sehe, und für den Moment sehe ich/wir, dass die Box alles andere als ausgereift an den Mann/Frau gebracht wurde/wird egal ob mit Lan und Antennen Anbindung oder nur IPTV. :(

In unserem Fall klappt der Antenne Zusatz nicht ohne gröbere Probleme zu verursachen.

Deshalb lassen wir unsere Boxen vorerst nur per IPTV laufen, da wir dadurch weniger Probleme haben. ;)

 

Zitat:

"LAN, WLAN, und Cable arbeiten alle mit unterschiedlichen Frequenzen und Protokollen."

Zitat Ende

 

Das Wissen wohl wir, aber weis das auch die "Unfertige" Box?.

Ich Spiegel hier nur meine Persönlichen Erfahrungen zu dieser Box wieder, die möglicherweise andere User/Nutzer von Nutzen sein kann.

Edited by Rasputin
Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 3 Stunden schrieb Beastmaximus:

Interessantes Detail am Rande, dass ich gestern im Magentashop bekommen habe:

- NUR die 4k Box wird zwangsgetauscht

- Die vorherige (such gut funktionierende Box) angeblich nicht.

- Ein Rückstieg sei aber nicht möglich

 

Wenn wirklich der Grund für den Zwangsumtausch ist, dass die alten UPC Verträge auslaufen, warum darf diese Box bleiben?

 

Ev könnte das ja gleich hier im Forum ein Magenta Mitarbeiter erklären.

 

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal informieren, dass keine Mitarbeiter von Magenta angewiesen sind, hier auf Anfragen antworten. Das Forum ist eine USER HILFT USER Plattform und ersetzt keine direkte Kontaktaufnahme mit Magenta. Bei direkten Fragen an Magenta sind die Kontaktkanäle hier zu nutzen.

 

Danke und LG JD.  

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor 52 Minuten schrieb Jonathan Dorian:

 

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal informieren, dass keine Mitarbeiter von Magenta angewiesen sind, hier auf Anfragen antworten. Das Forum ist eine USER HILFT USER Plattform und ersetzt keine direkte Kontaktaufnahme mit Magenta. Bei direkten Fragen an Magenta sind die Kontaktkanäle hier zu nutzen.

 

Danke und LG JD.  


@Jonathan Dorianwas nutzt das, wenn der - sehr nette - slowakische First Level Support ein Problem aufnimmt und man vom Second Level Support dann nie wieder etwas hört?

Link to comment
Share on other sites

  • 0
vor einer Stunde schrieb Baal42:

Aktuell haben ja alle boxen Magenta Tv app mit der Version 2.0.561  meine Testbox hat bereits 2.0.580 und diese Software ist richtig gut!

@Baal42

Danke für diese Info - das lässt hoffen!

So eine Info könnte ja auch ein offizieller Magenta Mitarbeiter mal von sich geben - damit würde man die Wogen schon ein bisschen glätten...

Aber sehr fein von Ihnen, dass Sie uns da an Ihrem Insider Wissen teilhaben lassen!

Edited by lotus78
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo,

War schon überhaupt Update eingespielt? In Menü schreibt nur Software aktuell, aber schreibt nicht wann war die letzte Update.

Frage nur,  weil siehe ich kein verbesserung.

Edited by Frygo
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share