Jump to content

Magenta Community

  • 0

Bandbreite wird nicht mehr erreicht


Cerebres
 Share

Question

Grüß euch!

 

Seit ungefähr zwei Wochen ist meine Bandbreite im Keller haben den Tarif

 

Internet Flex 75 09/22 i

 

es ist egal zu welcher Tageszeit ich online gehe, mein Momentanes maximum an Bandbreite sind ungefähr 10-15mbit/s.

 

Für meinen Haushalt leider ungeeignet. Jetzt ist meine Frage ob es anderen auch so geht oder das echt nur bei mir ist.

 

Modem steht seit ich das I-net habe am selben fleck, wurde nicht bewegt.

 

Der DBM wert kommt mir mit -95 hoch vor, kann mich aber leider nicht daran erinnern welchen ich davor gehabt habe bevor die probleme begonnen haben.

der emfpang wird im modem als LTE+ angegeben.

 

Die nächste Frage ist dann, welcher Service Line soll ich damit belästigen...die Normale für den Vertrag ect pp oder die Technik Hotline.

 

 

Danke schon im Vorraus.

 

mfg Rainer

Link to comment
Share on other sites

15 answers to this question

Recommended Posts

  • 2
vor 28 Minuten schrieb Cerebres:

also das hauptgerät, mein pc,

 

ist mit dem lan verbunden und heute das erste mal seit ein zwei wochen mal wieder 20mbit zusammen gebracht

 

am wlan schauts halt noch etwas düsterer aus da geht die geschwindigkeit gerade mal zwischen 5-10mbit am speedtest

 

Bist du über das 5 GHz WLAN Netzwerk verbunden oder über 2,4 GHz? Das 5 GHz ist meistens schneller und stabiler, eventuell könnte ein WLAN Kanalwechsel im Webinterface deines Routers Abhilfe schaffen, wenn letzteres schlecht performt.

 

LG

Rexalius . 

 

Edited by Rexalius2000
Link to comment
Share on other sites

  • 2
Am 4.11.2022 um 08:03 schrieb Cerebres:

denke mal dass das auch nicht wirklich einstellungen sind die von laien ausgeführt werden sollten oder?

 

Es gibt nur für mobile Huawei Router ein Tool, mit diesen man etwas „Feintuning“ durchführen kann, also den Router auf bestimmte LTE Frequenzen zu schalten, die z. B. eine höhere Bandbreite erlauben und möglicherweise nicht so hoch ausgelastet sind,vorausgesetzt diese LTE Frequenzen sind auch vor Ort verfügbar.

 

Auch mit einer Fritz! Box ist das möglich sogar ohne irgendwelchen Fremden Tool. Mit mobilen Routern von ZTE ist das leider alles nicht möglich.

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Hallo @Cerebres,

 

Am 1.11.2022 um 20:35 schrieb Cerebres:

Grüß euch!

 

Seit ungefähr zwei Wochen ist meine Bandbreite im Keller haben den Tarif

 

Internet Flex 75 09/22 i

 

es ist egal zu welcher Tageszeit ich online gehe, mein Momentanes maximum an Bandbreite sind ungefähr 10-15mbit/s.

 

Für meinen Haushalt leider ungeeignet. Jetzt ist meine Frage ob es anderen auch so geht oder das echt nur bei mir ist.

 

 

 

Meine LTE Bandbreite geht nur zur Primetime in den Keller. Die 5G Geschwindigkeit (ist noch) konstant 24/7 mit 150 Mbit/s (Tarif Maximum) auf meinem Samsung S22 Ultra verfügbar. Aber wie schaut es bei dir aus, wenn du dein Endgerät über LAN verbindest, ist die Geschwindigkeit gleichbleibend oder besser? Könnte auch an der WLAN-Verbindung liegen oder es sind neue User dazu gekommen, mit denen du ja die Mobilfunkzelle teilst und dadurch dann die Geschwindigkeit einbricht. Magenta sollte sehen wie hoch die Mobilfunkzelle ausgelastet ist.

 

LG

Rexalius 

Link to comment
Share on other sites

  • 1

Ich nehme an, du hast deinen Router schon neu gestartet? Wenn ja, frag mal bei Magenta nach wie hoch die Mobilfunkstadien ausgelastet ist. Die sollten das normalerweise sehen. Wenn du früher eine bessere Bandbreite erreicht hast und beim Upload sich nicht viel geändert hat und dieser besser ist , dürfte es sich vermutlich um ein Auslastungsproblem des Mobilfunknetzes handeln. Ein Internetzugang über Kabel oder DSL ist bei dir nicht verfügbar?

Link to comment
Share on other sites

  • 1
vor 10 Stunden schrieb Cerebres:

sodala früher zuhause als gedacht

 

hier die aktuellen daten

 

RSRP -95 dbm

RSSI -63 dbm

SINR 24 db

 

LTE Freuquenzband ist 15.0 MHZ@2100(B1)+10.0MHZ@DD800(B20)

 

hoffe ich habe nichts relevantes vergessen

Danke für die Infos!

Also der Empfang ist ok.
RSRP wäre schön noch etwas weiter Richtung 90 zu bringen aber im Grund durchaus brauchbar.
SINR ist super - das deutet darauf hin, dass du kaum Störungen hast.

Beim Frequenzband hätte ich noch eine Frage:
Hast du die selber gebündelt? Besser wäre eine Bündelung von B3 und B1 - falls das möglich wäre.
B20 kannst i.d.R. vergessen - das gibt kaum was her.

Check mal bitte, welche Frequenzbänder dir zur Verfügung stehen.



 

Edited by Christian_E
Link to comment
Share on other sites

  • 0

also das hauptgerät, mein pc,

 

ist mit dem lan verbunden und heute das erste mal seit ein zwei wochen mal wieder 20mbit zusammen gebracht

 

am wlan schauts halt noch etwas düsterer aus da geht die geschwindigkeit gerade mal zwischen 5-10mbit am speedtest

Link to comment
Share on other sites

  • 0

es geht nicht um die mobil geräte wegen der bandbreite, sondern allgemein

 

im lan netzwerk, kabelgebunden bekomm ich mit mienr 75mbit leitung maximal 15-20 mbit raus, was manchmal zuhause zu etwas performance problemen führt....

 

das problem besteht aber nicht nur in der prime time sondern auch in nebenzeiten

 

das die mobilgeräte nur so wenig bandbreite abbekommen ist eigentlich egal, aber wie schon gesagt, das ich nicht mehr auf die volle bandbreite komme stört etwas

Edited by Cerebres
Link to comment
Share on other sites

  • 0

leider nein, der ausbau für kabel oder dsl ist in meiner ortschaft leider auf steinzeit niveau,

 

damals hat mir a1 maximal 15-20 mbit zusagen können, seit der zeit hat sich punkto ausbau nicht wirklich was getan

 

reicht es da wenn ich da die normale service line anrufe oder soll ich da die technik line anrufen

 

 

danke schon mal für alle antworten

Link to comment
Share on other sites

  • 0

puhh ehrlich gesagt wüsste ich nicht mal wie das bündeln geht

 

das ist alles auf automatisch gestellt, für das hab ich echt zu wenig wissen

 

denke mal dass das auch nicht wirklich einstellungen sind die von laien ausgeführt werden sollten oder?

 

also router wäre ZTE Internet Flex Box MF289D

 

falls dir das hilft wegen interface und einstellungen

 

finde leider am interface auch nix ausser das ich manuell den empfang suchen kann, da erscheint dann aber nur das ich sehe welche G ich habe und welches netzt ich wählen könnte...alos Magenta Drei A1 ect pp

Edited by Cerebres
Link to comment
Share on other sites

  • 0

Hallo

 

Mir geht es seit 1 1/2 genau so

Anstatt 250 mbit   ereiche ich nur mehr 30

Sim karte wurde getauscht

NEUE APN  business wurde getestet

Router werkseinstelungen zurück gesetzt

 

nichts hilft

Signalstäre RSRP -75

 

mit LTE WAtch Tool  die frequenzen schon durch gestet nichts hilft

 

habe das neue  5g 250/25  internet seit  sommer 2022  seit dort immer mit vollspeed gehabt

und seit mitte nov  nur mehr 30 mbit

 

ZTE Internet Flex Box MF289D

 

 

Edited by Black Poseidon
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share