Zum Inhalt springen

Magenta Community

hackerd

Starter
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Registration Date

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von hackerd

  1. Ich habe Internet-Fix über DSL. Im Benutzerhandbuch der Fritzbox 7530 für DSL steht, daß man den Anschluss auch zum Faxen benutzen kann, dafür aber eine zweite Rufnummer braucht. Gibt es das bei magenta, kostet es extra und was muss ich tun, um eine Zweitrufnummer zu bekommen. Ich könnte gelegentlich ein Fax brauchen, weil die Hausärztin leider Email ablehnt und Papier nur per Fax sendet/empfängt. Die Homepage, AGB, Entgeltbestimmungen der magenta sagen dazu nichts oder ich kann mangels Suchfiunktion auf der Homepage nichts finden.
  2. Hallo Jonathan Ich verstehe dabei nur nicht, warum ankommende mails abgewiesen werden. Ich war selbst mehr als 10 Jahre unter anderem auch als postmaster für die smtp-Server einer großen österreichischen Versicherung zuständig. Uns wäre nie eingefallen, den Eingang von Emails wegen eines gesperrten Accounts abzulehnen. Es hätten ja geschäftskritische Mails verloren gehen können. Selbst heute noch, 1 1/2 Jahre nach meiner Pensionierung können noch emails auf meine damalige Emailadresse eingehen, obwohl mein Account wegen der Administrator-Berechtigungen natürlich sofort gesperrt wurde. Bezüglich in Erfahrung bringen: Natürlich hätte mich interessiert, warum damals mein Account gesperrt wurde. Ich hatte schon wochenlang nicht mehr auf meinen Account zugegriffen, da alle meine Emailadresse mit automatischer Weiterleitung an meinen gmail Account gehen und dann binnen Minuten am Handy erscheinen. Ich wurde erst stutzig, als eine dringend erwartete mail nicht ankam. Als ich mich am Account anmeldete, sah ich die Bescherung. Da waren dann allerdings die Mails eines ganzen Monats verschwunden. Niemand konnte mir damals den Grund sagen. Diesmal war ich es mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit selbst. Ich hatte mich am Samstag mehrmals sowohl am Handy als auch am Tablet am sowohl am magenta-Konto als auch im webmail angemeldet und Passwörter und Weiterleitungsregeln geändert und merkte dann, dass der email-Account gesperrt war. Ich weiss nicht, was genau die Sperre ausgelöst hat, war rs der mehrfache Login oder die Passwortänderung und damit möglicherweise mehrfache Falsch-Logins durch den passwordmanager. Es würde mich schon interessieren, was es genau war, um einen solchen Fehler in Zukunft zu vermeiden. Bezüglich Bemerken der Sperre: Das Einloggen ist Mehrarbeit, da wie gesagt alle mailaccounts auf gmail automatisch zusammenlaufen. Soll ich vielleicht ein privaten nagios-Server aufsetzen, der mich benachrichtigt, dass mein account gesperrt wurde ? Aber auch das ist eine langwierige Prozedur, da die emails von bis zu 5 Tagen verloren sind. Als ich heute am Montagnachmittag den Service anrief, warum mein account immer noch gesperrt sei, wurde mir gesagt, dass es bis zu 48 Stunden an Arbeitstagen dauern könne, bis der account entsperrt würde. Ich hatte am Samstag sofort nachdem ich die Sperre bemerkte, den Service angerufen und nach deren Anweisung passwort geändert und Virenscan durchgeführt und email an abuse@magenta.at geschickt. Schaut so aus, als ob ich zumindest für 3-4 Tage meine mails verliere. Und ich weiss nicht, ob nicht vielleicht irgendeiner meiner Kontakte, der mir automatisch eine mail geschickt hat, wegen der Response 550 Mailbox unknown meine Email automatisch als defekt markiert und mir keine Mails mehr schickt oder womöglich noch andere Aktionen einleitet, z.B. Mahnverfahren oder was sonst auch. Verstehst du jetzt den Hintergrund meiner Unruhe ?
  3. Nach mehrmaligem falschem Passwort wurde mein email account mit obiger Meldung gesperrt Ich verstehe ja, dass nach mehrmaligem Falsch-Login der Zugang zu meiner Mailbox gesperrt wird. Ich habe nach Rücksprache mit der Hotline die erforderlichen Virenscans und Passwortänderung durchgeführt wurde und um Entsperren ersucht. Ich kann aber absolut nicht verstehen, warum magenta auch eingehende mails sperrt ! Durch die Abweisung mit "550 mailbox ...@inode.at unknown" mit einem permanenten Fehlercode 550 GEHEN MIR MÖGLICHERWEISE WICHTIGE EMAILS FÜR IMMER VERLOREN ! Kann magenta Ihrem Mailserver nicht beibringen, zwischen den Ursachen für eine Sperrung zu unterscheiden bzw. eingehende mails zumindest mit einem Responsecode 450 abweisen, damit der Absenderserver später ein Retransmit versucht ? Was mich genauso stört, ist, dass ich die Sperre meines Accounts nur zufällig beim Anmelden mitbekomme. Ich melde mich recht selten bei meinem magenta account an, da ich alle mails an gmail weiterleite. Das ist mein Handy email account. Ich möchte nicht bei allen meinen Korrespondenz Partnern die mailadresse auf gmail ändern. Ich hätte gerne eine SMS oder eine mail an meine Mailadresse meines magenta-Kontos ( gmail ), damit ich eine Sperrung sofort erfahre und reagieren kann. Das ist bereits das dritte mal, dass mein account gesperrt wurde. Voriges Jahr ( damals noch UPC ) habe ich die Sperrung erst nach einem Monat bemerkt und alle mails eines ganzen Monats verloren ! Damals konnte mir niemand sagen, warum der account gesperrt wurde. Meine emails waren jedenfalls futsch. Was kann ich tun, um die Sperre sofort zu bemerken ? Gibt es eine emailadresse für Verbesserungsvorschläge / Beschwerden bei magenta ?
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.