Zum Inhalt springen

Magenta Community

Internet Fiber Instabilität, Service und Qualität von Magenta

Hallo zusammen!

 

Ich bin seit Ende 2019 Magenta Internet Kunde (Fiber Internet 250).

 

Seit einigen Wochen ist die Internet Verbindung von Magenta äußerst instabil: Verbindung wurde immer wieder willkürlich für einige Minuten unterbrochen, danach funktionierte es wieder eine Zeit lang, danach gleiches Spiel von vorne.

 

Habe mich vor ein paar Tagen dann mit der Technik-Servicehotline in Verbindung gesetzt, beim 3. Versuch (jeweils 10-15min in der Warteschleife) hat dann jemand abgehoben --> Auskunft war: "es ist ein allgemeines technisches Problem, wird an Behebung gearbeitet,...."

Leider hat sich die Situation aber nicht wirklich verbessert, gleiches Thema, Problem nicht gelöst.

Auch im Bekanntenkreis bei uns in der Stadt welche auch magenta Internet haben ist das das gleiche Thema, man wird vertröstet, aber nix wird besser.

 

Heute morgen nun wieder im Homeoffice, diesmal Internet komplett und dauerhaft weg.

Gleich beim ersten Anruf bei unter 10min warten bis zur Technik Servicehotline durchgekommen ... Info: "Größerer Ausfall, an der Behebung wird gearbeitet...." :-(

Rasche Lösung wurde mir versprochen.

 

Die Dame an der Hotline hat mir dann auch mitgeteilt, dass es nicht mal möglich ist, dass ein Kunde eine schriftliche Bestätigung bekommt von dem Problem welches er gemeldet hat. Es gibt augenscheinlich nur eine SMS Benachrichtigung wenn der Schaden/die Störung beseitigt ist.

Hört sich für mich an, wie Kundenbeschwerden nicht mal ernst nehmen wollen, oder ja nix schriftlich herausgeben ob/dass bei mir als Anbieter etwas nicht funktioniert...

 

Bin gespannt ob / wann alle Probleme DAUERHAFT behoben sind... und auch ob ich zumindest etwas von Magenta höre in Bezug auf die telefonisch versprochene Gutschrift....damit ich wenigstens die Kosten für die zusätzlich notwendigen Internet-Pakete für WIFI-Hotspot-Verbindung via Handy bekomme (und das ist von Drei, und wird auch Drei bleiben, weil das wenigstens halbwegs performante Datenverbindung bei mir in der Gegend schafft).

 

Wie man aus den o.a. Zeilen vielleicht auch schon herauslesen kann, bin ich freundlich gesagt stinksauer auf Magenta.

 

Was mir dann auch noch sauer aufgestoßen ist: nach dem heutigen Telefonat habe ich versucht ein Beschwerdeformulars oder dergleichen auf magenta.at zu finden, gibt augenscheinlich nichts in diese Richtung, man kann nur anrufen, passt für ich ins Bild mit "...ja nix schriftlich...", siehe oben.

 

Ich muss schon sagen dass ich mir unter Service und Qualität definitiv etwas anderes vorstelle, als das Magenta derzeit auf die Reihe bringt.

Ganz zu schweigen, dass Internet-Verbindungen über Kabel einfach stabil sein und funktionieren müssen - in Zeiten von Homeoffice etc.

 

Sollte diese Zeilen jemand von Magenta lesen, der Muße hat Dinge zu verbessern: "Liebe Magenta Leute, Kundenservice und Qualität ist definitiv etwas anderes (besseres) als ihr praktiziert!!!"

 

Frage in die Runde in der Community:

Wie geht ihr in einer solchen Situation um?

Habt ihr Infos warum Stabilität derzeit so schlecht ist?

Gibt es einen geheimen Link für magenta-Beschwerdeformular?

 

Würde mich um freuen wenn ihr mir Tipps zukommen lassen könntet.

 

Danke

 

Lg

maexchen22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

7 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb maexchen22:

Auch im Bekanntenkreis bei uns in der Stadt welche auch magenta Internet haben ist das das gleiche Thema, man wird vertröstet, aber nix wird besser.

Um welche Stadt handelt es sich da? Habt ihr gleichzeitig die Probleme oder abwechselnd?

 

vor 6 Stunden schrieb maexchen22:

Gibt es einen geheimen Link für magenta-Beschwerdeformular?

Nein gibt es echt nicht. Aber über das Kontaktformular kann ein beliebiges Schreiben übermittelt werden.

 

Hier auch mal die AGB, worin auch beschreiben wird, was gewährleistet sein muss und ein paar Optionen die man als Kunde hat (Punkte 15 bis 18):

Version Oktober 2019 (weil dein Tarif von Ende 2019 ist)

aktuelle Version von Oktober 2020

Bearbeitet von NTM
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

nachdem ich auch kein adäquates Formular für meine Problemstellung gefunden habe nutze ich nun das Forum und ich habe seit ca 2 Wochen das selbe Problem. Ich habe die neue Internet Fiber Box und laufend kurze/längere Verbindungsabbrüche. Ich wohne in Wien 1050 und wenn ich z.B.:  auf der Magenta-Seite nach Störungen suche (am Handy, da hab ich ja Internet) dann steht dort, dass in meinem Bezirk alles in Ordnung ist. Fun fact - meist lädt nichtmal der Speedtest auf Magenta.at da dazwischen kurze Abbrüche kommen.

 

Ich bräuchte auch ein paar Detailinfos, wann das Problem (scheint ja "global" zu sein) wieder gelöst wird bzw. obs an der neuen Router Generation liegt oder am Netz generell?

 

greetz

Chris

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte gestern und heute auch diversen Unterbrechungen in 1120 Wien. Ist nicht gerade hilfreich, wo ich im Homeoffice ne aufrechte Verbindung zum Büroserver (Fortigate) brauche.

Muss dann immer auf USB Tethering umsteigen. <3

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe auch seit Wochen immer wieder kurze Ausfälle - zeitgleich mit einem Freund der einige Kilometer weit weg von mir wohnt und gleichzeitig die selben Probleme hat. Wir sind aus OÖ.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich bin es noch einmal:

Mein Problem mit den Internetaussetzern bzw. Modem - Restarts scheint gelöst zu sein, seit die Techniker da waren hatte ich keine Ausfälle mehr.

Was wurde gemacht?

  1. Es wurde irgendetwas an einem Art Verteiler im Stiegenhaus verändert, sie haben gesagt der "Pegel" "war schon grenzwertig"....irgendwas wurde optimiert, bin kein Techniker.
  2. Die Internet Steckdose wurde getauscht, außerdem waren die Kabel in der Dose angeblich schlecht angebracht (wurde seinerzeit noch von UPC montiert)
  3. Beim neuen Modem das ich von ein paar Monaten bekommen habe war ein Doppelstecker dabei, der zwischen Dose und Modemkabel rein sollte. Den soll ich in Zukunft nicht verwenden sondern wenn möglich das Kabel direkt stecken (obwohl es anders in der Anleitung vom Modem stand)

Also, vielleicht hilft diese Info wem, irgendeiner dieser drei Punkte wird wohl die Lösung gebracht haben, oder vielleicht sogar alle drei ;) I

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super das es wieder einwandfrei funktioniert und danke für deine Rückmeldung!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Thom:

Hallo, ich bin es noch einmal:

Mein Problem mit den Internetaussetzern bzw. Modem - Restarts scheint gelöst zu sein, seit die Techniker da waren hatte ich keine Ausfälle mehr.

Was wurde gemacht?

  1. Es wurde irgendetwas an einem Art Verteiler im Stiegenhaus verändert, sie haben gesagt der "Pegel" "war schon grenzwertig"....irgendwas wurde optimiert, bin kein Techniker.
  2. Die Internet Steckdose wurde getauscht, außerdem waren die Kabel in der Dose angeblich schlecht angebracht (wurde seinerzeit noch von UPC montiert)
  3. Beim neuen Modem das ich von ein paar Monaten bekommen habe war ein Doppelstecker dabei, der zwischen Dose und Modemkabel rein sollte. Den soll ich in Zukunft nicht verwenden sondern wenn möglich das Kabel direkt stecken (obwohl es anders in der Anleitung vom Modem stand)

Also, vielleicht hilft diese Info wem, irgendeiner dieser drei Punkte wird wohl die Lösung gebracht haben, oder vielleicht sogar alle drei ;) I

Danke für das Feedback.
Das ist dann auch eine mögliche Basis für andere betroffene Kunden.

LG
Christian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.