Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      05/23/22

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Mittlererweile scheint sich ja bei LTE(Advanced) ja nicht mehr wirklich was zu tun, es ist ja 5G im Kommen. In Welcher Form wird der Ausbau stattfinden? Und auf was kann man hoffen?

 

- Das "echte" 5G, also mit Gigabit, auch am Land? Höhere Frequenzen sind halt nur in der Nähe des Mobilfunkmastes oder mit Außenantennen nutzbar.

 

- 2 Klassen 5G, also am Land nur 700 Mhz was keinen nennenswerten Fortschritt gegeüber LTE bringt. Also in 10 Jahren ist man dann noch immer dort wo man schon vor 5 Jahren war.

 

- Am Land bleibt es so wie es ist und hat das gleiche wie vor 10-15 Jahren war mit 3G. Also wieder ein 2 Klassen Netz.

 

Wie wird es mobilfunkmäßig in 10 Jahren ausschauen? Also nicht nur Wien Graz und Salzburg gemeint.

  • Verwirrt 1
  • Bravo 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

277 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

@Christian_E, hier gilt es zu bedenken, dass es sich um die "Outdoor"-Verfügbarkeit handelt. "Indoor", also in Gebäuden, kann es natürlich sein, dass an den Grenzen der markierten Felder vielleicht kein Empfang mehr besteht. 

 

LG JD. 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ist mir klar. Ich hab das durchaus draußen beobachtet. Ich denke eher, dass das Handy da mit dem Umschalten eher verhalten reagiert.
Ist mir im Moment mehr oder weniger noch egal, weil mit 4G aus meiner Sicht genug geht.
Spannend wird das Thema dann auch mit den Homerouter (derzeit noch LTE) - da erwarte ich mir doch noch einiges, wenn das in Richtung 5G geht.
Aber Danke für dein Feedback.

  • Cool 1
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn es Betriebsgeheimnisse gibt find ich es schade daß man bei dem so komplexen Thema so im Regen stehen gelassen wird. Magenta wird mir ja wohl kaum Fehlinvestitionen ersetzen wenn ich ein 5G Gerät gekauft habe, aber mangels 1800 Mhz Band kein 5G nutzen kann.

 

Als ich 2014 mein erstes LTE Handy gekauft habe war es einfach. Es hat zwar bis 2016 gedauert bis es bei mir LTE gegehen hat, aber ich habe kein Investitionsrisiko gehabt weil die Sache einfach war.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.