Zum Inhalt springen

Magenta Community

Guten Tag!

Ich benutze für meinen Internetzugang eine Internet Fiber Box, alle Geräte sind jedoch mit einem anderen Router verbunden.

Nun möchte ich die Ports 445 und 139 freigeben, dann erscheint jedoch die Nachricht "Die gewählte Port Range darf keine der folgenden reservierten Ports beinhalten.(25,53,135,137,138,139,161,162,445 &1080)".

Ich habe gelesen, dass man die Fiber Box als reines Modem benutzen kann, diese Menüoption fehlt jedoch.

Wie kann ich diese reservierten Ports freigeben?

port445.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

10 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hello,

was läuft denn bei dir auf diesem Port?

 

Eventuell kannst du bei der Anwendunge/Server was auch immer auf den Port zugreifen soll den Port auf einen anderen ändern? Einen nicht reservierten?

 

Liebe Grüße

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Begus 

Die Funktion nennt sich Bridge Mode danach ist die Fiberbox wie ein reines Modem.

Für Routing Funktionen musst dann einen eigenen Router anhängen.

Solltest du diese Funktion nicht haben lass mal von der Hotline überprüfen ob IPv4 richtig aktiviert ist.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die rapide Antworten!

vor 2 Stunden schrieb MarioM:

Hello,

was läuft denn bei dir auf diesem Port?

 

Eventuell kannst du bei der Anwendunge/Server was auch immer auf den Port zugreifen soll den Port auf einen anderen ändern? Einen nicht reservierten?

 

Liebe Grüße

Auf diesem Port läuft ein Samba Server, und  da man unter Windows anscheinend den Port nicht ändern kann beim Zugriff auf den Server, ist den Port zu ändern keine Option.

vor einer Stunde schrieb TheCableGuy:

Hallo Begus 

Die Funktion nennt sich Bridge Mode danach ist die Fiberbox wie ein reines Modem.

Für Routing Funktionen musst dann einen eigenen Router anhängen.

Solltest du diese Funktion nicht haben lass mal von der Hotline überprüfen ob IPv4 richtig aktiviert ist.

Ja, das wäre optimal, da ich ohnehin schon einen anderen Router verwende.

Muss ich mich hierfür bei Magenta melden, oder direkt beim Internet Provider?

Das ist nämlich ein "Drittanbieter" (Gemeindeverwaltung).

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey @Begus

Um den Modem Modus nutzen zu können bedarf es IPv4 (Standardmäßig wirst du IPv6 haben). Kontaktiere hierfür am besten den Support.

LG NTM

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
17 hours ago, Begus said:

Auf diesem Port läuft ein Samba Server, und  da man unter Windows anscheinend den Port nicht ändern kann beim Zugriff auf den Server, ist den Port zu ändern keine Option.

Welcher Server ist denn das genau? Oder ist das ein Windows eigener/interner?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MarioM:

Welcher Server ist denn das genau? Oder ist das ein Windows eigener/interner?

Das ist der SambaServerSimple von Debian.

 

Habe bereits den Support kontaktiert, um mein Modem auf IPv4 zu konfigurieren.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, Begus said:

Das ist der SambaServerSimple von Debian.

 

Habe bereits den Support kontaktiert, um mein Modem auf IPv4 zu konfigurieren.

Und damit sollte es dann gehen? Oder was hat dir der Support geraten?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb MarioM:

Und damit sollte es dann gehen? Oder was hat dir der Support geraten?

Noch hat er nicht geantwortet. Aber ich nehme an, dass im Bridge Mode keine Ports blockiert werden und ich somit die Ports 445 und 139 auf meinem Router freigeben kann, da dieser sie nicht als "reserviert" angibt.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

war heute mit dem technischen Kundensupport in Kontakt... die hatten leider nicht viel Ahnung davon. Sie meinten das eigentlich nichts blockiert ist und Sie da keinen Einfluss hätten.. 

 

Meine Frage nun.. Ich habe einen Synology NAS und verwende die SMB Datenbrotokolle. Synology hat standardmäßig die Ports 137-139 und 445 dafür definiert. Diese lassen sich nicht ändern! Ich muss somit diese Ports weiterleiten. Leider bekomme ich auch immer die Meldung, dass dieses Ports reserviert sind. 

Kann ich diese Reservierung deaktivieren?? Ich möchte ungern einen Neuen Router kaufen und den Magenta Router in Bridge Mode bringen.

 

 

bin für jeden Tip dankbar!!

Danke!!

 

 

Bildschirmfoto 2020-03-31 um 17.07.53.png

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb marco03027:

Hallo,

 

war heute mit dem technischen Kundensupport in Kontakt... die hatten leider nicht viel Ahnung davon. Sie meinten das eigentlich nichts blockiert ist und Sie da keinen Einfluss hätten.. 

 

Meine Frage nun.. Ich habe einen Synology NAS und verwende die SMB Datenbrotokolle. Synology hat standardmäßig die Ports 137-139 und 445 dafür definiert. Diese lassen sich nicht ändern! Ich muss somit diese Ports weiterleiten. Leider bekomme ich auch immer die Meldung, dass dieses Ports reserviert sind. 

Kann ich diese Reservierung deaktivieren?? Ich möchte ungern einen Neuen Router kaufen und den Magenta Router in Bridge Mode bringen.

 

 

bin für jeden Tip dankbar!!

Danke!!

Hallo Marco,

ich habe meinem direkten Provider (nicht Magenta, sondern in meinem Fall meine Gemeinde, die Magenta Internet anbietet) kurz nach der Eröffnung dieses Threads geschrieben, dass sie doch mein Modem auf IPv4 konfigurieren sollen, habe jedoch keine Antwort erhalten.

Vor ca. zwei Wochen wurden dann Wartungsarbeiten durchgeführt und plötzlich war der Bridge Mode in meinem Menü verfügbar!

Also kann ich nur empfehlen, den Support zu kontaktieren, anders hätte ich es auch nicht geschafft.

 

Eine Sache möchte ich jedoch erwähnen: Ich hatte bis vor zwei Wochen noch eine statische IP Adresse, ohne diese erworben bzw. bezahlt zu haben. Also praktisch eine Business Verbindung, obwohl ich eigentlich einen privaten Vertrag habe. Nach den genannten Wartungsarbeiten war die leider weg.

Da das bei dir wahrscheinlich nicht der Fall sein wird, melde dich beim Support mit der Bitte, dass sie dein Modem auf IPv4 konfigurieren sollen (was das bedeutet, keine Ahnung, hat bei mir anscheinend funktioniert).

 

Edit:

Möchtest du deinen Router NICHT in den Bridge Mode versetzen?

Wenn nicht, dann fürchte ich, dass das mit diesem Router nicht möglich sein wird...

 

Bearbeitet von Begus
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.