Zum Inhalt springen

Magenta Community

Servus, ich werde bald Festnetz Internet bekommen. Leider hab ich in meiner Wohnung keine Telefondose. Daher muss der Router in der Wohnung unter mir stehen. Von Wlan bin ich nicht unbedingt überzeugt weil ich das Internet fast ausschließlich zum Zocken und Downloaden brauche und dadurch am besten die volle Bandbreite brauche.. Jetzt habe ich überlegt wie ich ein Lan Kabel durchs Haus vermeiden kann und bin ich auf Powerline gestoßen. Hat jemand von euch Erfahrung mit Powerline und wieviel besser ist es im Bezug auf Wlan?

  • Cool 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

39 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

vor 43 Minuten schrieb MarioM:

Im Zweifesfall hilft einem da sicher auch der Elektriker oder? ;) 

 

Natürlich ;-) Ich hatte als EDV-Techniker den Part ja mit in der Ausbildung, daher selber gemacht...

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei man bei viel Aufwand für powerline dann vielleicht auch Ethernet einziehen könnte. 

 

Meine Meinung zu den alternativ Ansätzen beim Netzwerk, wenn mit vertretbaren Aufwand möglich, vermeiden. 

  • Check 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@IT-Freak Wenn man die Wände offen hat, keine Frage, dann würde/hätte ich eine Leerverrorhrung eingeplant. Aber ich hatte das nicht wirklich am Schirm, daher die Power-Lan Lösung :-)

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb IT-Freak:

Wobei man bei viel Aufwand für powerline dann vielleicht auch Ethernet einziehen könnte. 

 

Meine Meinung zu den alternativ Ansätzen beim Netzwerk, wenn mit vertretbaren Aufwand möglich, vermeiden. 

Das wäre definitiv die bessere Lösung.
Zum Glück hab ich vor 20 Jahren bei mir daheim überall eine Cat5 Verkabelung umgesetzt.
Da komm ich zwar früher oder später an die Grenzen aber eine Netzwerkdose in jedem Raum hat mir schon manche Sorgen erspart. :)

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Christian_E:

Das wäre definitiv die bessere Lösung.
Zum Glück hab ich vor 20 Jahren bei mir daheim überall eine Cat5 Verkabelung umgesetzt.
Da komm ich zwar früher oder später an die Grenzen aber eine Netzwerkdose in jedem Raum hat mir schon manche Sorgen erspart. :)

 

Ich muss gestehen, 1995 habe ich an das noch nicht gedacht ;-)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne Häuser aus 2010, wo darauf vergessen wurde. Bzw teilweise vom Elektriker auch falsch beraten wurde. 

 

In den Haus wo ich wohne wurde beim Bauen auch darauf vergessen, da dann ein paar Räume aufzurüsten war sehr aufwendig und in einigen Räumen ist es temporär über ein freiliegenden Kabel gelöst, was von anderen Räumen kommt. "Wurfkabel"

 

  • Cool 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@IT-Freak Das kenne ich, daher habe ich im Haus dann das Power-Lan eingesetzt, damit die Wurf- und Freileitungen weg konnten...

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab am Mittwoch endlich mein Festnetz Internet bekommen. Per Lan direkt am Router: 18 Ping, 75 Mbit's Download, 15 Mbit's Upload.

Ein Stockwerk höher und 1 Zimmer versetzt (Devolo Magic 2 in Verwendung) über Powerline hab ich interessanterweise genau die gleichen Werte ;)  Verlust ist nicht messbar,  habe immer noch 18 Ping 75 Download und 15 Upload, obwohl die Verkabelung teilweise von 1970 bzw 2020  ist. Hat mich wirklich überrascht da ich überhaupt nichts einstellen musste und trotzdem 100%Durchsatz habe.  Klare Empfehlung meinerseits 

Bearbeitet von Josef Schoner
  • Cool 1
3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist teilweise Glück, auf welche Phase die einzelnen Kreise sind, wenn man ein Haus mit kraftstrom hat. Wenn man keinen kraftstrom im Haus hat, gibt es das Problem mit den verschiedenen Phasen nicht. 

Erkennbar, unter anderem, ob man bei der nachzähler Sicherung eine oder drei Keramik Sicherungen hat. 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb IT-Freak:

Es ist teilweise Glück, auf welche Phase die einzelnen Kreise sind, wenn man ein Haus mit kraftstrom hat. Wenn man keinen kraftstrom im Haus hat, gibt es das Problem mit den verschiedenen Phasen nicht. 

Erkennbar, unter anderem, ob man bei der nachzähler Sicherung eine oder drei Keramik Sicherungen hat. 

Also ich habe Kraftstrom im Haus und trotzdem keine Probleme, hatte ich wohl einfach extremes Glück;)

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Josef,ist der Mobile Vertrag schon gekündigt? Was für eine Fritz!Box hast du für deinen DSL Zugang bekommen?

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Josef Schoner:

Also ich hab am Mittwoch endlich mein Festnetz Internet bekommen. Per Lan direkt am Router: 18 Ping, 75 Mbit's Download, 15 Mbit's Upload.

Ein Stockwerk höher und 1 Zimmer versetzt (Devolo Magic 2 in Verwendung) über Powerline hab ich interessanterweise genau die gleichen Werte ;)  Verlust ist nicht messbar,  habe immer noch 18 Ping 75 Download und 15 Upload, obwohl die Verkabelung teilweise von 1970 bzw 2020  ist. Hat mich wirklich überrascht da ich überhaupt nichts einstellen musste und trotzdem 100%Durchsatz habe.  Klare Empfehlung meinerseits 

Echt - so würde ich mir das auch vorstellen.
Jedenfalls besser, als ständig mit WLAN Problemen zu kämpfen - Stichwort: Kanäle, Empfang u.s.w.
In jedem Fall Danke für das Feedback. :)

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Rexalius2000:

Josef,ist der Mobile Vertrag schon gekündigt? Was für eine Fritz!Box hast du für deinen DSL Zugang bekommen?

Nein, auf der Magenta Seite wird er mir noch angezeigt. Kann mir vorstellen dass der noch 2 Wochen wegen dem Rücktrittsrecht vom DSL Vertrag läuft. Wollte deshalb heute anrufen, gibt aber am Wochenende anscheinend nur noch Notdienst. Die 7530 habe ich bekommen;)

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, klär das bitte ab nicht das du dann 2 Verträge bezahlst, außer du benötigst für unterwegs einen mobilen Internetzugang. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute, es wird dann bei der Abrechnung passen. 

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.