Zum Inhalt springen

Magenta Community

Mein Internet spielt seit Tagen nicht richtig mit. Es bricht sehr oft, sogar ständig die Verbindung ab. Es liegt nicht am Router. Die Verbindung ist einfach nicht mehr stabil. Tmobile, bitte schauen Sie nach, danke.

Bearbeitet von S.H

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo,

hm, das liest man natürlich nicht gerne. ?
Wo befindest du dich denn (PLZ)? Dann schaue ich dir gleich mal nach, ob wir eine eventuelle Störung vorliegen haben, da du ja meinst, dass diese Beeinträchtigung erst seit einigen Tagen besteht.

LG Nadi
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 9.11.2017 um 13:23 schrieb Nadi:

Hallo,

hm, das liest man natürlich nicht gerne. ?
Wo befindest du dich denn (PLZ)? Dann schaue ich dir gleich mal nach, ob wir eine eventuelle Störung vorliegen haben, da du ja meinst, dass diese Beeinträchtigung erst seit einigen Tagen besteht.

LG Nadi

Hallo, die PLZ ist 5082. Ich habe nun von immer vollen 50Mbit nur noch 3mbit und ständige abbrüche, und das seit einer Woche! Die Hotline meint es liegen keine Störungen vor.

Wir haben 2 Verträge getestet und bei beiden Routern ist das selbe, kein richtiger Empfang (max 3Mbit). Es kann daher nicht am Modem liegen, da auch ein drittes Modem zusätzlich verwendet wurde.

Bearbeitet von S.H
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo S.H,

stimmt, eine allgemeine Störung ist nicht bekannt. Hast du schon unsere 1. Hilfestellung versucht? Wenn nicht, mach bitte mal folgende Schritte:

1. Suche einen Platz in Fensternähe und platziere dein zweites Gerät in unmittelbarer Nähe oder verbinde es im besten Fall über ein Lankabel
2. Mache einen Reset bei der Box/beim Router (für ein paar Sekunden den kleinen Knopf gedrückt halten)
3. Fixiere das Netz nun auf 3G, bleibe mindestens für 20 Minuten auf dieser Fixierung und mache einen Speedtest via LAN-Verbindung
4. Fixiere das Netz nun auf LTE, bleibe mindestens 20 Minuten auf dieser Fixierung und mache einen Speedtest via LAN-Verbindung
5. Mache nach jeder Fixierung einen Neustart, damit die Einstellungen übernommen werden
6. Bitte die Speedtests bei Möglichkeit zu unterschiedlichen Zeiten machen (Morgens - Mittags - Abends)
Hier auch noch die Anleitung zur Netzfixierung: http://bit.ly/2farFwZ

Sollten die Werte danach nicht besser sein, gib mir bitte Bescheid.
Danke u. LG Kathi
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir noch einfällt - das würde gut zu einem mir bekannten Problem passen.

Es kann in deinem Fall auch sein, dass deine Box zwischen 2 Sendern hin und her schaltet.
Ich hab das tatsächlich bei mir schon gehabt.
Bemerkbar ist es so, dass es einmal z.B. 2 und dann wieder 3 oder 4 Striche gibt - oder in irgendeiner ähnlichen Form.
Wie die Box Sender auswählt, ist mir zwar nicht bekannt aber zumindest könnte das auch ein Grund sein.

Und bei mir war es eine ähnliche Auswirkungen - hat die Box ein stabiles Signal, hab ich gute Performance, springt der Pegel dann hin und her, geht die Performance deutlich nach unten - durchaus auch auf 1 - 3 MBit.

Nur als weitere Möglichkeit.
LG
Christian

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb Christian_E:

Was mir noch einfällt - das würde gut zu einem mir bekannten Problem passen.

Es kann in deinem Fall auch sein, dass deine Box zwischen 2 Sendern hin und her schaltet.
Ich hab das tatsächlich bei mir schon gehabt.
Bemerkbar ist es so, dass es einmal z.B. 2 und dann wieder 3 oder 4 Striche gibt - oder in irgendeiner ähnlichen Form.
Wie die Box Sender auswählt, ist mir zwar nicht bekannt aber zumindest könnte das auch ein Grund sein.

Und bei mir war es eine ähnliche Auswirkungen - hat die Box ein stabiles Signal, hab ich gute Performance, springt der Pegel dann hin und her, geht die Performance deutlich nach unten - durchaus auch auf 1 - 3 MBit.

Nur als weitere Möglichkeit.
LG
Christian

Ja das klingt sehr nach meinem Fehler. Ich habe kurz 50Mbit, dann die ganze Zeit zwischen 1 und 3 Mbit! Danke für die Info. Wie hast du den Fehler dann behoben? LG

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.11.2017 um 09:05 schrieb Kathi:

Hallo S.H,

stimmt, eine allgemeine Störung ist nicht bekannt. Hast du schon unsere 1. Hilfestellung versucht? Wenn nicht, mach bitte mal folgende Schritte:

1. Suche einen Platz in Fensternähe und platziere dein zweites Gerät in unmittelbarer Nähe oder verbinde es im besten Fall über ein Lankabel
2. Mache einen Reset bei der Box/beim Router (für ein paar Sekunden den kleinen Knopf gedrückt halten)
3. Fixiere das Netz nun auf 3G, bleibe mindestens für 20 Minuten auf dieser Fixierung und mache einen Speedtest via LAN-Verbindung
4. Fixiere das Netz nun auf LTE, bleibe mindestens 20 Minuten auf dieser Fixierung und mache einen Speedtest via LAN-Verbindung
5. Mache nach jeder Fixierung einen Neustart, damit die Einstellungen übernommen werden
6. Bitte die Speedtests bei Möglichkeit zu unterschiedlichen Zeiten machen (Morgens - Mittags - Abends)
Hier auch noch die Anleitung zur Netzfixierung: http://bit.ly/2farFwZ

Sollten die Werte danach nicht besser sein, gib mir bitte Bescheid.
Danke u. LG Kathi

Man kann sich an die Antwort von Christian_E (oberer Kommentar) orientieren. Ich habe einfach eine unstabile Verbindung zwischen 1 und max 3 Mbit. Von meiner Seite kann nichts mehr gemacht werden, da ich den Router geresetet habe, anderes Modem verwendet, direkt an die Fensterbank gerichtet, und der Fehler bleibt unabhägig von der Tageszeit.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja - ich hab meine Richtantenne präziser ausgerichtet.
Es ist nun etwas besser geworden aber ganz in Griff ist das nur schwer zu bekommen, weil ich nicht weiß, wie man der Box oder dem Router sagen kann, wie man einen Masten fixieren kann.

Wenn du keine Antenne hast, kannst du die Ausrichtung des Routers oder der Box verändern.
Ich werde aber dieses Thema zu den Spezialisten von TMobile mitnehmen - vielleicht haben die noch eine Idee.

Halt dich am Laufenden.
LG
Christian
 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Phil
@Armin

Ich bin mir nicht sicher, wer uns bei Tmobile eine Antwort für diese Frage geben kann.
Wisst ihr da mehr oder könnt ihr das intern weiterleiten?
Kann man einen Masten fixieren, wenn man das Problem hat, dass evtl. die Box oder der Router empfangstechnisch zwischen zwei oder mehr Masten hin und her springt?

Diese Art der "Empfangsverbesserung" ist zwar offensichtlich die Logik der internen Software der Box aber sie kann auch in deren Auswirkung kontraproduktiv wirken.
Jedenfalls kann ich das bei mir beinahe täglich nachvollziehen und damit bestätigen, was mein Vorposter meint.

Bearbeitet von Christian_E
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo @Christian_E!

Das kann ich schon beantworten. Ein Fixieren von einem Masten ist leider nicht möglich :(. In einer solchen Situation hilft nur diverse Aufstellungsorte zu probieren. 

Aber man muss aufpassen, schwankende Verbindungen haben nicht immer diese Ursache. 

 

LG Phil 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles klar - Danke Phil.
Gut dann gibts als Lösung - Änderung der Position einer externen Antenne oder das Gerät drehen/umstellen.
LG
Christian

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.11.2017 um 09:05 schrieb Kathi:

Hallo S.H,

stimmt, eine allgemeine Störung ist nicht bekannt. Hast du schon unsere 1. Hilfestellung versucht? Wenn nicht, mach bitte mal folgende Schritte:

1. Suche einen Platz in Fensternähe und platziere dein zweites Gerät in unmittelbarer Nähe oder verbinde es im besten Fall über ein Lankabel
2. Mache einen Reset bei der Box/beim Router (für ein paar Sekunden den kleinen Knopf gedrückt halten)
3. Fixiere das Netz nun auf 3G, bleibe mindestens für 20 Minuten auf dieser Fixierung und mache einen Speedtest via LAN-Verbindung
4. Fixiere das Netz nun auf LTE, bleibe mindestens 20 Minuten auf dieser Fixierung und mache einen Speedtest via LAN-Verbindung
5. Mache nach jeder Fixierung einen Neustart, damit die Einstellungen übernommen werden
6. Bitte die Speedtests bei Möglichkeit zu unterschiedlichen Zeiten machen (Morgens - Mittags - Abends)
Hier auch noch die Anleitung zur Netzfixierung: http://bit.ly/2farFwZ

Sollten die Werte danach nicht besser sein, gib mir bitte Bescheid.
Danke u. LG Kathi

Hallo, nach langem testen kommt das ernüchternde Ergebnis. Nichts hat gebracht. Etwas am Empfang stimmt nicht, da auch meine Mobiltelefone keinen richtigen Empfang/Internetgeschwindigkeit erreichen. Ich habe oft nur 1 MBIT! Ich habe den Vertrag fast nun 2 Jahre, es hat alles einwandfrei funktioniert. Ich hoffe, Tmobile bemüht sich um mein Anliegen. Wie kann nu fortgefahren werden?

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo S.H,

das tut mir wirklich sehr leid zu hören.

Schreib uns bitte über Facebook oder Twitter eine private Nachricht, damit wir deinen Fall genauer prüfen können.
Schick dabei bitte unbedingt den Link dieses Threads mit, damit wir gleich sehen können, worum es bei dir geht.

LG Andrea
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.