Zum Inhalt springen

Magenta Community

Servus zusammen!

Ich habe seit einigen Tagen ein echtes Problem mit meinem Internet. Ich habe nichts verändert - der Homenet Router (Huawei B593U) steht am selben Fleck wie immer und funktioniert eigentlich bislang immer halbwegs stabil. (+- 10 Mbit) 

Ich hab den 50Mbit Tarif und seit ein paar Tagen habe ich unglaubliche Downloadraten von 1-3 Mbit?!

Da ist doch irgendwas faul... Mein Router zeigte ein neues Sicherheitsupdate an, das wurde heute gemacht, änderte aber nichts am Zustand. Reset, Neustart, Neupositionierung - brachte alles nicht den gewünschten Erfolg. 

Gibt es da irgendeinen Grund dafür? PLZ ist 3121 falls das jemandem hilft...

LG Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

15 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Wahrscheinlich liegt es an der Netzauslastung. Anders kann ich es mir nicht erklären.

Sollte das Problem weiterhin bestehen wende dich an den Techniksupport.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Pat_Rick:

Servus zusammen!

Ich habe seit einigen Tagen ein echtes Problem mit meinem Internet. Ich habe nichts verändert - der Homenet Router (Huawei B593U) steht am selben Fleck wie immer und funktioniert eigentlich bislang immer halbwegs stabil. (+- 10 Mbit) 

Ich hab den 50Mbit Tarif und seit ein paar Tagen habe ich unglaubliche Downloadraten von 1-3 Mbit?!

Da ist doch irgendwas faul... Mein Router zeigte ein neues Sicherheitsupdate an, das wurde heute gemacht, änderte aber nichts am Zustand. Reset, Neustart, Neupositionierung - brachte alles nicht den gewünschten Erfolg. 

Gibt es da irgendeinen Grund dafür? PLZ ist 3121 falls das jemandem hilft...

LG Patrick

Hallo und herzlich willkommen im T-Mobile Forum :-)

lieber @Pat_Rick

ich finde viel zu viel mit der PLZ (3121) ist das  Karlstetten gemeint ;)?

Wenn ja liegt es eintäutieg bei den Nutzer in dieser Basistation wo du eingebucht bist.

 

hast du diverse Speetest gemacht wenn ja schicke das bitte den T-Mobile Team 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello,
kommt das nur zu bestimmten Zeiten vor, oder hast du dauerhaft schlechte Werte?

Lg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi zusammen,

dann schauen wir mal, ob ich alles beantworten kann...

vor 12 Stunden schrieb Michael Hasenohrl:

Hallo und herzlich willkommen im T-Mobile Forum :-)

lieber @Pat_Rick

ich finde viel zu viel mit der PLZ (3121) ist das  Karlstetten gemeint ;)?

Wenn ja liegt es eintäutieg bei den Nutzer in dieser Basistation wo du eingebucht bist.

 

hast du diverse Speetest gemacht wenn ja schicke das bitte den T-Mobile Team 

 

Vielen Dank für die nette Begrüßung - schön hier zu sein! :)
3121 ist Karlstetten, ja. Speedtests habe ich einige gemacht, leider zwischendurch mein Handy neu aufgesetzt und die letzten Bilder verloren. Aber ich hab gestern aktuelle Tests gemacht und einen Screenshot zum Vergleich August und vorher mit jetzt:

speedtest.png

vor 11 Stunden schrieb MarioM:

Hello,
kommt das nur zu bestimmten Zeiten vor, oder hast du dauerhaft schlechte Werte?

Lg

 

Traurigerweise kann ich das hier nicht mit dem Speedtest beweisen, aber ich hatte das jetzt über Tage zu verschiedenen Zeiten. Schwankt im Bereich von 1,5 - 6 Mbit. Also sehr weit entfernt von meinen 50, egal zu welcher Tageszeit.

Was mich besonders nervös macht ist, dass die Empfangsstärke eben seit das Problem besteht auch ordentlich mit eingebrochen ist. Ich hab leider keine Aufzeichnungen über die dBu Werte, aber lt. Routeranzeige von 5 auf 1-2 Striche... also da ist irgendetwas passiert.

LG Patrick

Bearbeitet von Pat_Rick
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Patrick,

Da muss tatsächlich was passiert sein.
Empfangsstärke 1-2 Striche ist wenig - möglicherweise schon zu wenig.

Aber ich hab beobachtet, dass es jahreszeitlich am gleichen Standort im Raum Schwankungen vom Empfang gibt.
Einfachste Erklärung - die Bäume verlieren ihr Laub und das Signal wird im Vergleich zum Sommer wieder unterschiedlich reflektiert.
Oft leben wir in einem Gemisch von Reflexionen beim Signal und können aber trotzdem gut arbeiten damit.

Was ich sagen will - bitte versuch mal unterschiedliche Platzierungen deines Routers - oftmals reicht eine einfache Drehung oder eben ein anderes Eck.
Stell testweise mal die Box raus aus dem Fenster und schau, wie sich der Empfang verhält.

Wenn das alles wenig bringt, dann kann dir auch eine Antenne helfen aber dafür sollte die Box zumindest draußen deutlich bessere Werte haben.

LG
Christian

Bearbeitet von Christian_E
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend Christian!

Danke für deine Meldung - die verschiedenen Routerpositionen habe ich schon versucht. Schwankt natürlich ein wenig und kommt manchmal auch an 10 Mbit ran, aber rein logisch kann ich mir eine so starke Änderung der Bandbreite, außer einer Drosselung (Sendeleistung des Senders oder Tarif), nicht erklären. 

Ich hatte den Router monatelang am selben Platz und hatte immer eine recht gute Geschwindigkeit. Auch voriges Jahr im Herbst war keine Änderung festzustellen. 

Wenn mir meine jahrelange Erfahrung im EDV Sektor eins gelehrt hat: wenn man wirklich nichts gemacht hat und sich der Zustand massiv ändert, dann hat man nicht selber schuld. ^^

Sind in dem Forum hier auch T-Mobile Techniker oder muss ich mich bei der Hotline melden?

LG Patrick

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Pat_Rick:

Guten Abend Christian!

Danke für deine Meldung - die verschiedenen Routerpositionen habe ich schon versucht. Schwankt natürlich ein wenig und kommt manchmal auch an 10 Mbit ran, aber rein logisch kann ich mir eine so starke Änderung der Bandbreite, außer einer Drosselung (Sendeleistung des Senders oder Tarif), nicht erklären. 

Ich hatte den Router monatelang am selben Platz und hatte immer eine recht gute Geschwindigkeit. Auch voriges Jahr im Herbst war keine Änderung festzustellen. 

Wenn mir meine jahrelange Erfahrung im EDV Sektor eins gelehrt hat: wenn man wirklich nichts gemacht hat und sich der Zustand massiv ändert, dann hat man nicht selber schuld. ^^

Sind in dem Forum hier auch T-Mobile Techniker oder muss ich mich bei der Hotline melden?

LG Patrick

Ich vermute nicht aber vielleicht interessiert es ja @Armin oder sogar auch @Phil

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich kann nur empfehlen, technik hotline anrufen, aber bitte ca 30-60 min für die warteschlange einplanen und dann noch ca 20 min um alles zu besprechen. Dort sollen sie dir auskunft über die netzauslastung, geplante ausbauten usw. geben

Bezirk baden zB hat bis mitte 2018 hoffentlicherweise einen ausbau fertiggestellt (geplant bzw besprochen sei einer, oder er wurde nur kurz erwähnt. Erfahre ich mehr sobald mich die technik hotline zurück ruft, was Ich am DO mit der technik ausgemacht habe.)

kündigungshotline meinte allerdings dass für das sonderkündigungs recht der Regulierungsbehörde bei LTE internet eine bandbreite von 2 mbit versprochen wird (Allerdings könnte die bei dir höher sein). Welche nur 1x am tag erreicht werden muss. Womit T-mobile eine grauzone ausnutzt.

am besten ein script aufsetzen welches die bandbreite mitloggt, womit du dich dann bei der hotline melden kannst.

bei mir ging das internet ca 1 jahr gut. Jetzt ist es kaum nutzbar mit 0,5-3mbit seit ca 2-3 monaten. Mir kann die Hotline nicht mehr helfen und ich muss auf den ausbau warten und bis dahin zahlen. Hoffe dir kann die hotline mehr weiterhelfen. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gar kein Script aufsetzten, das geht viel einfacher über diese Seite: http://testmy.net/auto

Lg

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das könnte ich natürlich machen. Andererseits bin ich schon längst aus der Kündigungsfrist draußen und ehrlich gesagt, finde ich diese Veränderung lächerlich. Ich muss zugeben, noch nicht mit der Technik Hotline gesprochen zu haben, aber was sollen die mir schon sagen? Laut Chat-Auskunft gibt es keine Störungen in meinem Bereich und bis Anfang Oktober war das Tempo auch wirklich okay. 

Wenn das jetzt auf einmal und dauerhaft langsam ist, werde ich definitiv wechseln. Ich versuche mein Glück bei der Hotline zwar sicherlich noch, sollte da aber rauskommen, dass es Überlastung ist, bin ich trotzdem weg. Der Grund: Ich habe Drei als Handy-Tarif und seit der Sender an seinem Fleck steht (vor etwa 2 1/2 Jahren gebaut) funktionierte T-Mobile und 3 immer gleich (gut). Jetzt funktioniert T-Mobile nicht mehr, 3 aber nach wie vor. Also da ist irgendetwas mehr als faul.

LG

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Pat_Rick:

Ja das könnte ich natürlich machen. Andererseits bin ich schon längst aus der Kündigungsfrist draußen und ehrlich gesagt, finde ich diese Veränderung lächerlich. Ich muss zugeben, noch nicht mit der Technik Hotline gesprochen zu haben, aber was sollen die mir schon sagen? Laut Chat-Auskunft gibt es keine Störungen in meinem Bereich und bis Anfang Oktober war das Tempo auch wirklich okay. 

Wenn das jetzt auf einmal und dauerhaft langsam ist, werde ich definitiv wechseln. Ich versuche mein Glück bei der Hotline zwar sicherlich noch, sollte da aber rauskommen, dass es Überlastung ist, bin ich trotzdem weg. Der Grund: Ich habe Drei als Handy-Tarif und seit der Sender an seinem Fleck steht (vor etwa 2 1/2 Jahren gebaut) funktionierte T-Mobile und 3 immer gleich (gut). Jetzt funktioniert T-Mobile nicht mehr, 3 aber nach wie vor. Also da ist irgendetwas mehr als faul.

LG

 

 

Naja, das Problem ist halt, wenn mehr Kunden zu T-Mobile kommen, wird auch der Sendemast mehr zu tun haben - und die haben auch nicht unendlich viel Kapazitäten ...

Ich kann dir nur aus Erfahrung und von Freunden sagen, dass dir das Problem genauso bei anderen Anbietern passieren kann. :( Aber mit diesen Dingen muss man rechnen, wenn man "mobiles" Internet für zu Hause setzt. :( Auch wenns das Marketing anders sieht ...

Lg

Bearbeitet von MarioM
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb MarioM:

 

Naja, das Problem ist halt, wenn mehr Kunden zu T-Mobile kommen, wird auch der Sendemast mehr zu tun haben - und die haben auch nicht unendlich viel Kapazitäten ...

Ich kann dir nur aus Erfahrung und von Freunden sagen, dass dir das Problem genauso bei anderen Anbietern passieren kann. :( Aber mit diesen Dingen muss man rechnen, wenn man "mobiles" Internet für zu Hause setzt. :( Auch wenns das Marketing anders sieht ...

Lg

 

Natürlich muss man damit rechnen, dass Sender überlastet sein können und das auch bei anderen Anbietern passieren kann. Auch ich kenne Leute, die mit diesen Schwankungen zu kämpfen haben. Ich verstehe auch den Anbieter und dass er mit den Bandbreiten fair umgehen muss. Was ich allerdings nicht verstehe ist (wie in meinem Fall), dass die Bandbreite von einem Tag auf den anderen komplett einbricht und nicht wieder erhöht wird - da kann dann von Überlastung keine Rede mehr sein. Das sieht nach eiskalter Drosselung aus und dafür habe ich bei 30 € im Monat einfach kein Verständnis.

Was das Mobile Internet angeht, habe ich leider keine andere Chance - bei mir funktioniert kein Glasfaser und somit bleibt mir für höheres Tempo nur LTE...

LG

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Pat_Rick,

ich kann dir versichern, dass keine Drosselung erfolgt. Die Einbrüche werden der Bandbreitenoptimierung verschuldet sein. Wir schauen uns das aber auch gerne mit dir an, dazu kannst du uns eine PN via Facebook/Twitter senden. Am besten gleich mit dem Link.

LG Kathi
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kathi,

das freut mich zu hören. Wir können uns gerne per Facebook unterhalten. Ich werde mich da gleich melden.
Bandbreitenoptimierung ist hald die Frage für wen es optimiert wird. Die Handy-Tarife mit Datenlimit werden priorisiert und unlimitiertes Internet nach hinten gereiht. Verstehe ich zwar im Sinne der Fairness, für mich als Einzelnen ist es leider nicht optimal. 

Meine Frage dazu wäre: ist das erst kürzlich so bzw. hat sich da gesetzlich für euch was getan? Mein Tempo ist nämlich wirklich abrupt von einem Tag auf den anderen eingebrochen inkl. Signalstärke. 

Naja ich melde mich mal bei Facebook - danke!

LG Patrick

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Perfekt. Dann können wir dort alles klären und hoffentlich eine Lösung finden.

LG Kathi
0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.