Jump to content

Magenta Community

KeinTalent

Member
  • Posts

    29
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

KeinTalent's Achievements

  1. Stimmt, danke für den Tipp. Wie sagt man so schön - wer lesen kann ist klar im Vorteil
  2. Guten Tag zusammen, ich wollte mich soeben bei meinem Apple TV einloggen und es geht nicht, obwohl ich alles richtig (mehrfach!) eingegeben habe. Auch bei meinem iPhone kann ich mich nicht in die Magenta TV App einloggen, lediglich direkt am PC über Chrome. Hatte noch jemand das Problem und/oder hat eine Lösung? Beste Grüße
  3. Soweit ich das mitbekommen habe, ist die aktuelle Home Fiber Box bereits seit einem Jahr draußen. Aber irgendwie tut sich da scheinbar nichts. Weitere Einstellungsmöglichkeiten sollen kommen aber wohl nicht in absehbarer Zeit oder? Zumindest liest man nichts spezifisches in diesem Artikel dazu.. Wenn man eine App dazu programmieren will okay - schön und gut - aber für Technikaffine unter uns sollte man solch eine Weboberfläche doch nicht streichen. Das ist ein absoluter Rückschritt in meinen Augen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich von der neuen Box halten soll..
  4. Guten Tag, ich habe gestern mein "altes" Modem (welches man bei der Gigabit Anbindung bekommt) gegen die aktuelle Home Box Fiber mit WLAN 6 ausgetauscht und war verwundert, dass diese kein Kontrollzentrum (über http://192.168.0.1/) anbietet. Das konfigurieren per App ist absolut minimalistisch und lässt keine weiteren Optionen zu - lediglich Name und Passwort des WLAN's lassen sich ändern. Ein absoluter Graus für diejenigen, die eben mehr aus dem Heimnetzwerk rausholen wollen. Kein Gäste-WLAN mehr (für mich absolut wichtig), keine Portfreigabe für bestimmte Situationen, kein umbenennen der Geräte mehr möglich, uvm. Das fühlt sich nach einem sehr schlechten Scherz an und ich kann es absolut nicht nachvollziehen, so einen Schritt zu wagen. Wenn Magenta ja so sehr auf die App setzt, wieso fehlen dann so viele Einstellungen in dieser? Die Weboberfläche nicht bereitzustellen für das aktuelle Modem ist in meinen Augen keine Lösung sondern eher ein Rückschritt. Einfach unverständlich. Gibt es schon irgendwelche Neuigkeiten dazu, dass daran vielleicht doch noch gearbeitet wird? Andernfalls kann ich keinem empfehlen sich das neue Modem zu holen, da es einfach so beschränkt funktioniert. Und das ist schon traurig, wenn man bedenkt, dass sich Magenta gerne mal als die "Nummer 1" betitelt. Beste Grüße
  5. Nachdem ich heute meine "alte" Connect Box (Modem von der Gigabit Anbindung) gegen die neue Home Fiber Box ausgetauscht habe, musste ich ebenfalls feststellen, dass es kein Interface (http://192.168.0.1/) mehr gibt. Die App ist absolut unbrauchbar im Vergleich zum alten Kontrollzentrum. Ich frage mich, wer auf diese super schlaue Idee kam, das Kontrollzentrum für die neue Box nicht freizuschalten. Außer WLAN Name und Passwort ändern lässt sich absolut nichts einstellen per App. Grauenhaft. Kein Gast WLAN mehr, keine Benennung der Geräte im WLAN, keine Portfreigaben, und noch vieles mehr. Weiß jemand, ob es geplant ist das Kontrollzentrum wieder einzuführen für die aktuelle Home Fiber Box? Andernfalls kann man sich das Upgrade absolut sparen, denn "nur" wegen WLAN 6 empfehle ich dies niemanden zu tun. Wer WLAN 6 möchte, soll sich nach einem Router vom Drittanbieter umschauen - die mögen zwar "teuer" sein aber dafür gibt es ein Kontrollzentrum mit umfangreichen Einstellungen, welche nun mal essenziell wichtig sind.
  6. Okay, das ergibt sinn, danke! Wenn man RTLplus über die Fernbedienung einspricht, kommt man direkt zu RTLup. Beste Grüße
  7. Hallo, ich habe das Kombipaket gigakraft 500 & TV L Paket und frage mich, warum ich kein RTL+ habe. Gibt es das nicht mehr? Wenn ich danach auf Google suche, soll ja das beim TV L Paket dabei sein. Wie komme ich denn da ran? Beste Grüße
  8. Ja, genau die hab ich. Dass es vom selben Hersteller kommen sollte hatte ich auch schon im Hinterkopf.. grundsätzlich würde ich ja einfach das Mesh W-Lan System direkt von Magenta beziehen aber die sind doch ein wenig groß. Wobei ich damit noch einigermaßen klar kommen würde, wenn es reibungslos funktioniert. Hast du (oder jemand anders) bereits Erfahrungen mit dem Mesh W-Lan System von Magenta gemacht? Beste Grüße
  9. Guten Tag, ich plane eine Mesh WLAN Erweiterung bei mir Zuhause zu installieren. Funktionieren die Repeater von Fritzbox einwandfrei mit den Magenta Modems? Ich selber habe die Connect Box (welche grundsätzlich beim 1Gigabit Tarif dabei ist). Da mir solche kleineren Geräte aufgrund des Platzes lieber sind, würde ich gerne die größeren Repeater, welche man hinstellen und das Netzteil eben noch separat anschließen muss, vermeiden. Beste Grüße
  10. Hallo, ich möchte mal ein kurzes Update hinterlassen. Nun, seit meinem letzten Beitrag (7.1.) sind einige Tage vergangen und seit dem Beitrag hat es auch in etwa 1 Monat Problemlos funktioniert. Als hätte dieser Forum Thread dazu etwas beigetragen - aber leider verlieren die Smart Home Geräte wieder mal in regelmäßigen Abständen die Verbindung. Kanäle zu wechseln bringt oftmals nichts, da die automatische Funktion hier die beste Lösung ist aber wohl nicht die allerbeste Lösung. Ich versteh nicht, was das Problem ist.. Gibt es mittlerweile eine aktualisierte Version der Connect Box? Falls ja, würde ich diese dann wohl gerne eintauschen.. ich möchte auch nicht auf einen Drittanbieter wechseln, da ich es eigentlich als unnötig betrachte. Magenta ist doch mittlerweile ein starkes Unternehmen - zumindest wird uns dieses Bild ja vermittelt und grundsätzlich bin ich ja mit dem Service und den Produkten zufrieden. Aber dann verstehe ich nicht, wie sowas möglich sein kann.. Hoffe wirklich, dass es hier eine Lösung gibt, denn auf lokale Gerätesteuerung möchte ich nicht angewiesen sein. Vor allem wenn man auf Reisen ist, möchte man doch von der Ferne die Kontrolle über sein Zuhause haben. Hat noch jemand das Problem? Eventuell mit anderen Geräten? Beste Grüße
  11. Nein, hab lediglich die Connect Box installiert. Aktuell funktioniert auch noch alles..
  12. Kurzes Update.. ich bin jetzt alle Kanäle durchgegangen und hab auch die Kanalbreite auf 20/40 MHz gestellt. Nun, leider ohne großen Erfolg. Manche Geräte (die gleichen vom selben Hersteller) werden nicht verbunden.. so als gäbe es nicht genügend Slots, um sich zu verbinden. Ich denke aber nicht, dass es daran liegen kann - es sind lediglich 14 Geräte mit dem WLAN verbunden. Soweit ich weiß, müsste die Connect Box weitaus mehr unterstützen. Update 2: Wenn ich die WLAN Optimierung wieder einschalte, funktioniert es wieder (vorerst). Aber die werden irgendwann wieder alle ihre Verbindung verlieren, denke ich. Ich frage mich wirklich, woran das liegen kann.
  13. Hab jetzt vorerst von Kanal 1 auf Kanal 2 gestellt. Kanalbreite hab ich auf 20 MHz gelassen, so wie es bereits voreingestellt war. Mal sehen wie lange die Verbindung bestehen bleibt. Wundert mich bloß, dass es auf Auto wohl nicht gänzlich klappt, wenn ich jetzt wohl selbst Hand anlegen muss..
  14. Soweit ich weiß laufen die Smart Home Geräte ausschließlich über 2,4 GHz und die anderen Geräte können auch über 5 GHz laufen. Die Connect Box unterstützt aber beide Frequenzen - im Normalfall. Kann es sein, dass die eventuell einen Defekt hat? Nach einem Neustart klappt die Verbindung, allerdings bricht diese nach etlichen Stunden wieder gänzlich ab zu den Smart Home Geräten.
  15. Guten Tag, mir fällt auf, dass meine Connect Box seit etwa 2 Monaten immer wieder alle meine Smart Home Geräte aus dem WLAN schmeißt - in unregelmäßigen Abständen. Komischerweise funktionieren aber Geräte wie Smartphones, Laptops, Tablets, etc. einwandfrei. Es sind immer nur die WLAN Steckdosen (egal von welchem Hersteller), Luftreiniger, etc. Sprich: ganz simple Smart Home Geräte. Hat noch jemand das Problem und kennt eventuell eine Lösung? Beste Grüße