Zum Inhalt springen

Magenta Community

  • Ankündigungen

    • Phishing per E-Mail/SMS/MMS   
      2022-05-23

      Betrüger versuchen weiter, per Phishing an Zugangsdaten für Bankkonten oder Verträge zu gelangen, diesmal per E-Mail. Und weiter gilt: weder Magenta noch irgendein Bankinstitut senden dir E-Mails, MMS oder SMS mit einem Link darin, mit dem du Sicherheitsupdates bestätigen oder deine sensiblen Zugangsdaten eingeben sollst (siehe Screenshot).  

      Weiterlesen...

Habe seit gestern die neue Magenta-TV Box. dabvei handelt es sich scheinbar um das Modell KLUM von der Firma BERT.

1. Kein Zurückspringen zum vorigen Sender

2. Lästiges, nicht abschaltbares Overlay bei Programmwechsel

3. Lautstärke wird, wie damals vor Jahrzehnten, lediglich auf der Box und nicht am TV geregelt.

Dadurch braucht man wieder 2 FB's, welch eine Verschlimmbesserung

4. Die Bildqualität scheint hier auch nicht der bisherigen zu entsprechen

 

Nun zur Frage: Wieso kann ich nicht das vorige Modell wieder bekommen?

 

Fakt: Diese Box zieht bei mir sicher nicht ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

23 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @tomwaf, es ist bedauerlich, dass dein erster Urteil so ausfällt. 

Die Fernbedienung kann weiter mit dem TV Gerät gekoppelt werden.

Am besten meldest du dich unter 0676 200 7777 beim Technikteam, damit unsere Kolleg*innen mit dir die Einstellungen durchgehen.

Deine Meldung bezüglich nicht optimaler Bildqualität könnte auf die Bandbreite zurückführen. 

Besprich das bitte auch mit unseren Kolleg*innen. 

LG Karo

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, und wie verbindet man die BT Fernbedienung mit dem TV?

 

Danke,

LG

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Örwein,

 

schau mal bitte hier rein. 

 

LG JD. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.7.2022 um 10:21 schrieb tomwaf:

Habe seit gestern die neue Magenta-TV Box. dabvei handelt es sich scheinbar um das Modell KLUM von der Firma BERT.

1. Kein Zurückspringen zum vorigen Sender

2. Lästiges, nicht abschaltbares Overlay bei Programmwechsel

3. Lautstärke wird, wie damals vor Jahrzehnten, lediglich auf der Box und nicht am TV geregelt.

Dadurch braucht man wieder 2 FB's, welch eine Verschlimmbesserung

4. Die Bildqualität scheint hier auch nicht der bisherigen zu entsprechen

 

Nun zur Frage: Wieso kann ich nicht das vorige Modell wieder bekommen?

 

Fakt: Diese Box zieht bei mir sicher nicht ein.

Die selben Probleme aber das schlimmste ist das man den TV und die Box nicht gemeinsam steuern kann wie bei der alten 4K Box.

Ich muss mich informieren wie ich wieder zurück wechseln kann.

Bearbeitet von Grazer
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.8.2022 um 15:26 schrieb Jonathan Dorian:

Hallo @Örwein,

 

schau mal bitte hier rein. 

 

LG JD. 

Ja, leider aber nicht die Lösung des Problem wie vom Threat Ersteller gewünscht.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gleiches Problem mit der neuen Box; das Videofilmchen ist nett, nützt aber nichts. Mein TV: Samsung QE55Q90RATXZG

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Kirchnebe:

Gleiches Problem mit der neuen Box; das Videofilmchen ist nett, nützt aber nichts. Mein TV: Samsung QE55Q90RATXZG

Ich hatte gestern eine langes Gespräch mit einer Dame vom Support, es wurde dabei zugegeben das es noch Probleme mit dieser BOX gibt.

Es wurde mir versprochen das sich innerhalb einer Woche jemand vom Support Team darum kümmert! Allerdings denke ich das die nette Dame das Problem nicht verstanden hat. Ich werde mal abwarten und berichten.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.8.2022 um 11:19 schrieb Grazer:

Dieselben Probleme aber das schlimmste ist das man den TV und die Box nicht gemeinsam steuern kann wie bei der alten 4K Box.

Ich muss mich informieren wie ich wieder zurück wechseln kann.

Zurückwechseln ist nicht, mittlerweile werden Bestandskunden mit der neuen Box zwangsbeglückt, indem man ihnen die neue Bix zusendet und die alte abdreht.

Zum Support: Ja echt nett, aber wenn's um technische Fragen geht, kann ich mit der Toilettenfrau im Schweizerhaus auch drum diskutieren, die hat mindestens genauso viel Ahnung von den UPC-Produkten.

Ich habe ja den Verdacht, dass da der Schweif mit dem Hund wedelt, also das Marketing glaubt zu wissen, welche Technik für die Kunden die Beste sei und für den Support reicht ein Zettlel zum runterlesen aus.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.9.2022 um 11:33 schrieb Kirchnebe:

Gleiches Problem mit der neuen Box; das Videofilmchen ist nett, nützt aber nichts. Mein TV: Samsung QE55Q90RATXZG

Nachdem was man so hier liest, scheint es mit der neuen (Andriod TV) Box haufenweise Probleme zu geben... 
In meinem Fall:

  • bei Anschluss am Koax-Kabel (d.h. via Empfang DVB-C):
    Nach wenigen Minuten Betrieb: Bild stottert, friert ein, Ton fällt aus, springt zwischendurch gerne ein paar Sekunden auf die Programmübersicht (wie bei Wahl eines Kanals), bei manchen Kanälen wird das Bild (ohne Ton) in Zeitlupe wiedergegeben
    Die Signalstärke und Signalqualität zeigt die Box als im Bereich 55-60 % liegend an.
  • Beim Anschluss desselben Koax-Kabels am Fernseher (Sony Bravia, ebenfalls Android TV) wird für dieselben Kanäle gute Signalqualität/Stärke (95-100%) angezeigt. Bild- und Tonwiedergabe (der unverschlüsselten Kanäle) ist einwandfrei.

Da meine TV Box bei TV-Wiedergabe ohne Koax, also mittels IP (WLAN in meinem Falle) interessanterweise keine (merkbaren) Störungen zeigt, nehme ich einmal an, dass diese Box defekt ist. Da ich nicht einen Teil der Bandbreite meines Anschlusses fürs IP-TV  verbrauchen will, folgt wieder eine Fahrt zum Magenta Shop.   

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tomwaf,

 

wäre es sehr schlimm für dich, wenn du ein anderes Profilbild festlegst? Das wäre sehr nett.

 

Danke JD.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Problem, sorry falls ich damit ein Copyright verletzt habe.

 

lg

  • Cool 1
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tomwaf,

 

um Copyright gehts gar nicht...hahaha.....

nur damit es nicht zu Verwechslungen kommt. 

 

LG JD.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist echt schon extreeeem Nervig diese Box!!!!

 

Ein einziges ruckeln und zucken.

So ist Fernsehen nicht möglich.

 

Das Endverbraucher immer als Beta Tester herhalten müssen is echt schäbig. :/

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolute Zustimmung; würde mich nur interessieren, ob Magenta in irgendeiner Art aktiv wird...

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, gehe davon aus dass weiterhin an der SW gearbeitet wird.

 

Also nach Update V5.2.9 wirds sicher mal stabiler laufen die Box und die Nervigen Sachen auch ausgebessert.

 

Taugt Magenta sicher auch nicht wenn alles so bescheiden läuft. :/

 

Dann wird a neue Android Version kommen und der Schmarrn beginnt von vorn.

 

...never change a running system!

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Örwein,

 

du kannst dir sicher sein, dass fleißig an Verbesserungen gearbeitet wird, damit die TV Box künftig noch benutzerfreundlicher wird.

 

LG JD

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

@Örwein,

 

du kannst dir sicher sein, dass fleißig an Verbesserungen gearbeitet wird, damit die TV Box künftig noch benutzerfreundlicher wird.

 

LG JD

Du kannst die aber schon den unmut der Kunden vorstellen oder?

Du wirst auf eine neue Hardware geswitcht weil es die alte nicht mehr gibt, diese funktioniert mehr schlecht als recht.

Der support ist eher bescheiden, der versprochene Rückruf blieb wie erwartet aus. Wenn ich gestern nicht wieder selbst angerufen hätte wäre wieder nichts geschehen. Allerdings hat es nicht viel gebracht ausser zum Xten mal einen reset zum machen. Die Dame meinte dann nur das es komisch ist da es bei ihr funktioniert …Naja zumindest ein Ticket im second Level support aufgemacht der sich angeblich heute Abend melden wird, schau ma mal.

Und für das ganze Paket an ärger soll ich nun auch noch mehr bezahlen.

So was meinst du nun dazu?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jonathan Dorian:

@Örwein,

 

du kannst dir sicher sein, dass fleißig an Verbesserungen gearbeitet wird, damit die TV Box künftig noch benutzerfreundlicher wird.

 

LG JD

Hello,

ja das glaub ich schon.

Aber die Box UND die Fernbedienung sind ein Graus!!!

Die Software ist das schlimmste was ich in letzter Zeit gesehen hab.

Der Projektleiter der die Entwicklung leitet hat davon 0 Ahnung.

 

Und Sorry, aber es sollte lauten,

 

"...damit die TV Box künftig DOCH noch benutzerfreundlich wird.

 

Mal abwarten wann das nächste Release kommt und was es bringt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Leider war nicht absehbar, dass etwas Neues so viel schlechter ist. Kein Film läuft ohne kurzem Bildausfall.

Eine Anregung hätte ich, deren Bereinigung echt super wäre: bei jedem Aufruf der Magenta App am TV Gerät ist ein login notwendig,das nervt. Warum funkt dad am Tablet und am Handy mit einmaliger Anmeldung?

 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 13.9.2022 um 09:20 schrieb Jonathan Dorian:

@Örwein,

 

du kannst dir sicher sein, dass fleißig an Verbesserungen gearbeitet wird, damit die TV Box künftig noch benutzerfreundlicher wird.

 

LG JD

Hello!

Glaub ich schon, dass fleißig gearbeitet wird, fragt sich nur wer.

Wenn nämlich keine klare Anforderung existiert und das dann der Programmierabteilung umhängt wird, kann nix G'scheites dabei rauskommen.

Und was zu guter Letzt auf alle Fälle fehlt: Testen....testen....testen!

Aber nicht nur Schönwettertests in einer Ideallandschaft, diese hat nämlich kaum mehr ein User daheim.

Wer steckt sein Endgerät noch direkt ans Modem? Da existieren physische und SW-Firewalls mit Portsperren oder in IGMP-Snooping.

Von all dem fehlt das entsprechende Wissen im technischen Support.

LG

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tomwaf,

 

an den Verbesserungen arbeiten mehrere Teams. Ich konnte auch einen Zeitplan erspähen, bis wann welche Updates vorgesehen sind. Also sind wir da voller Zuversicht.

 

Wer steckt sein Endgerät noch per LAN an? Da muss ich gestehen - ich. Wo es geht habe ich ein LAN Kabel in Verwendung oder einen Repeater bei dem ich wieder rum ein Gerät per LAN angeschlossen habe. Handys & Tablets, klar, sind via WLAN verbunden. 

 

LG JD. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.9.2022 um 08:51 schrieb Jonathan Dorian:

@tomwaf,

 

an den Verbesserungen arbeiten mehrere Teams. Ich konnte auch einen Zeitplan erspähen, bis wann welche Updates vorgesehen sind. Also sind wir da voller Zuversicht.

 

Wer steckt sein Endgerät noch per LAN an? Da muss ich gestehen - ich. Wo es geht habe ich ein LAN Kabel in Verwendung oder einen Repeater bei dem ich wieder rum ein Gerät per LAN angeschlossen habe. Handys & Tablets, klar, sind via WLAN verbunden. 

 

LG JD. 

@JD, LAN ist natürlich immer gut und um Welten besser als WLAN oder DLAN.

Was ich meinte, das Endgerät direkt am Modem anschließen, was voraussetzen würde, dass beide Devices wenige Meter voneinander entfernt stehen. Normalerweise, aber zumindest im Businessbereich, ist zumindest ein Switch, Router oder eine HW-Firewall dazwischen. Zwischen den einzelnen Geräten können auch 1 oder mehr Etagen dazwischen liegen, Stichwort Einfamilienhaus.

Dass ein PC oder der TV neben dem Modem steht, das war einmal, in den 90ern. Da sollte Magenta mal auf "state of the art" umdenken und nicht immer von DAU's ausgehen.

LG

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tomwaf,

 

in vielen Wohnungen ist es immer noch so, dass das Modem neben dem TV Gerät steht und vieles dann via WLAN verbunden ist :-). Bedenke halt, es gibt viele Leute, die kennen sich wenig aus - die wollen das Modem/die TV Box anschließen uns es soll funktionieren. Wie gut sich jemand auskennt, lässt sich immer erst durch Gespräche herausfinden. Grundsätzlich sind wir aber offen für Verbesserungsvorschläge (ob es nun TV oder Internet betrifft). 

 

LG JD. 

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.