Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hey! 

Wann bietet Magenta neue Xperia Handys an❓

Sony macht einfach bessere Bilder als Huawei. 

Würde Xperia Angebot sofort in Anspruch nehmen!

Jetzt ist ja sogar schon die Serie II raus und Magenta hat nichtmal die älteren Modelle 🤔

Warum?? Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

13 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo @Miss Dissenter,

 

hier helfen User anderen Usern zu fachspezifischen Themen weiter. Wann welches Handy von Magenta angeboten wird, erfragst du am besten direkt an der Serviceline (0676 2000) oder du erkundigst dich einem Magenta Shop (https://www.magenta.at/shopfinder/). Liebe Grüße, Jonathan

  • Cool 1
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde das auch sehr interessieren. Das Meiste was angeboten wird ist nur Apple, Samsung und Xiaomi.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @Julian S., wir verstehen, dass das Interesse groß ist und empfehlen dir, direkt bei unseren Kolleg*innen der Serviceline unter 0676 2000 zu erfragen, welche Handys wir in (naher) Zukunft in unser Produktsortiment aufnehmen werden. Liebe Grüße, Doris

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn Magenta die Geräte nicht anbietet. Sind sie neuen Xpeira III Geräte voll mit Magenta kompatibel? Also Volte, 5G Bänder und Kombis mit LTE.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist eine gute Frage was mich auch interessieren würde. Mein Realme 8 5G kommt z.B nicht ins 5G Netz. 

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist die Frequenzausstattung des Xperia 5 III zuktunftsfähig fürs Magenta Netz? Vorallem was 5G CA anbelangt und die Kombination von 4G+5G, zb 5G Band 28+1+78 mit 4G Band 20+3+7.

 

Screenshot_20211101-210256.png

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Frequenzen ist wie immer n75 nicht dabei (kommen wahrscheinlich erst nächstes Jahr entsprechende Geräte) und mmWave, welches nächstes Jahr versteigert werden soll, fehlt auch noch (zumindest bei den Europa Geräten). n40 ist schon mal dabei, dieses kommt aber erst in 3 bis 4 Jahren unter den Hammer. Ansonsten werden mit n1, 3, 7, 8, 20, 28, 41, 78 die meisten heute bzw. möglicherweise in Zukunft relevanten 5G Bänder unterstützt (je nachdem wo noch DSS aufgeschaltet wird oder Spektrum refarmed).

Bezüglich Carrier Aggregation müsste Sony (wie die meisten Hersteller) mal einen vernünftigen Specs-Sheet veröffentlichen.

4G 7+3+1+20 bzw. 7+3+1+8 werden ziemlich sicher gehen, 7+3+1+8+20 bzw. 7+3+8+20 nicht unbedingt.

Vielleich kann der Sony-Support mehr dazu sagen (wenn am ehesten der für Deutschland oder der Britische).

Bzw. vielleicht findet man etwas in ein paar Wochen/Monaten auf https://cacombos.com

 

 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb NTM:

Bezüglich Frequenzen ist wie immer n75 nicht dabei (kommen wahrscheinlich erst nächstes Jahr entsprechende Geräte) und mmWave, welches nächstes Jahr versteigert werden soll, fehlt auch noch (zumindest bei den Europa Geräten). n40 ist schon mal dabei, dieses kommt aber erst in 3 bis 4 Jahren unter den Hammer. Ansonsten werden mit n1, 3, 7, 8, 20, 28, 41, 78 die meisten heute bzw. möglicherweise in Zukunft relevanten 5G Bänder unterstützt (je nachdem wo noch DSS aufgeschaltet wird oder Spektrum refarmed).

Bezüglich Carrier Aggregation müsste Sony (wie die meisten Hersteller) mal einen vernünftigen Specs-Sheet veröffentlichen.

4G 7+3+1+20 bzw. 7+3+1+8 werden ziemlich sicher gehen, 7+3+1+8+20 bzw. 7+3+8+20 nicht unbedingt.

Vielleich kann der Sony-Support mehr dazu sagen (wenn am ehesten der für Deutschland oder der Britische).

Bzw. vielleicht findet man etwas in ein paar Wochen/Monaten auf https://cacombos.com

 

 

Welche Frequenzen sind den für mich am Land(2662 Vois, momentan nur LTE B20)relevant? 700, 800, 900 und 1800?Laut einer in einem anderen Thread erhaltenen Info kommt im Zuge des 5G Ausbaus auch LTE B3(als Ankerzelle für 5G) dazu. Sind noch weitere Frequenzen für mich relevant? 2600 und 3500 ja wohl eher nicht und mmwave sowieso nicht.

Bearbeitet von Julian S.
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.11.2021 um 15:45 schrieb Julian S.:

Welche Frequenzen sind den für mich am Land(2662 Vois, momentan nur LTE B20)relevant? 700, 800, 900 und 1800?Laut einer in einem anderen Thread erhaltenen Info kommt im Zuge des 5G Ausbaus auch LTE B3(als Ankerzelle für 5G) dazu. Sind noch weitere Frequenzen für mich relevant? 2600 und 3500 ja wohl eher nicht und mmwave sowieso nicht.

Sicher 700, 800, 900, 1800.

Vielleicht 2100.

Später wahrscheinlich 1500

Und noch später vielleicht 2300

 

2600, 3600, 26000 (mmWave) ziemlich sicher nicht

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb NTM:

Sicher 700, 800, 900, 1800.

Vielleicht 2100.

Später wahrscheinlich 1500

Und noch später vielleicht 2300

 

2600, 3600, 26000 (mmWave) ziemlich sicher nicht

Dann kann ja das Gigakraft Werbeversprechen ja doch noch eingelöst werden.

Aber alleine schon die zusätzlichen 700 und 1800 bringen schon einiges.

 

Wie wird mmWave eingesetzt werden bei der wahscheinlich nur geringen Reichweite? An stark frequentierten Plätzen wie zb Stadien, Donauinselfest, Rathausplatz und so?

Bearbeitet von Julian S.
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bedeutet die Angabe 20-3C_n28 genau? Heißt das daß 5G700 mit LTE B3+B20 kombiniert werden kann was eine maximale Bandbreite von gut 400 Mbit ergeben würde?

Screenshot_20211203-074124.png

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Julian S.:

Was bedeutet die Angabe 20-3C_n28 genau?

Es bedeutet einmal 4G Band 20, zweimal direkt nebeneinander 4G Band 3 (also aufeinanderfolgendes Spektrum) und einmal 5G Band 28.

Wobei auch nur einmal Band 3 möglich sein könnte.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb NTM:

Es bedeutet einmal 4G Band 20, zweimal direkt nebeneinander 4G Band 3 (also aufeinanderfolgendes Spektrum) und einmal 5G Band 28.

Wobei auch nur einmal Band 3 möglich sein könnte.

Und wenn ich kein 5G Gerät habe oder mein Tarif nicht 5G fähig ist kann ich zumindest CA mit B20+B3 nutzen? Und am aktiven B3, ander 4G+ Anzeige am Handy kann ich dann erkennen daß ausgebaut wurde?

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.