Zum Inhalt springen

Magenta Community

Hallo, ist beim Homenet Hybrid Router ein akku drinnen? bzw. läuft es auch mit akku.

LG Manuel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

12 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

Hallo Manuel,

vielen Dank für deine Frage!
Der HomeNet Hybrid Router hat keinen Akku und kann daher ohne Netzteil nicht betrieben werden, tut mir leid.

LG Andrea
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wichtig zu erwähnen wäre, dass die Hybrid Technologie eine Kombination aus Festnetz Internet (Telefon Kabel) und LTE (Funk) ist. Als Mobile Lösung ist das vermutlich überhaupt der falsche Ansatz! 

Womöglich eignet sich die "Web Box LTE" für Ihr Vorhaben. Diese finden Sie unter den Produkten oder über nachstehenden link: Web Box LTE

Lg

Bearbeitet von 5igi3lue
Link eingefügt
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo 5igi3lue,

da kann ich nur zustimmen, vielen Dank für die Ergänzung. HomeNet Hybrid ist für den stationären Betrieb ausgelegt. Für die mobile Nutzung empfehle ich unsere HomeNet Box.

LG Andrea
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist es auch möglich den Hybrid Router z.B. bei seinem Wochenendhaus ohne Kabelanschluss zu verwenden?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

glaube gelesen zu haben, dass das nicht möglich ist da der hybrid router zwingend eine dsl verbindung braucht weil diese als primäre internet verbindung fungiert..

lg

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Chris1984,

vielen Dank für deine Frage!
HomeNet Hybrid ist eine Kombination aus zwei Technologien. Dabei ist es wichtig, dass beide verwendet werden. Den Router kannst du also nur nutzen, wenn du eine DSL-Leitung hast.

Ich hoffe, ich konnte damit deine Frage klären.

LG Andrea
2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und kann ich die SIM-Karte in einen anderen Router geben und so ohne DSL-Leitung verwenden?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, für den Fall das du dich in das Netz einbuchen kannst und mit dem Internet verbinden kannst, dann wird es nach einer gewissen Zeit gedrosselt.

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gedrosselt auf was?

ich hoffe t-MOBILE erkennt die ironie an der sache, dass der tarif damit alles andere als mobil ist!

gut dass ich das vorher gefragt habe - wäre imo selbstverständlich gewesen dass es funktioniert

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Deutschland oder bei anderen Hybridlösungen funktioniert es gar nicht ohne DSL. (zumindest bei einigen Firmware Versionen)

TMobile muss ja die DSL Leitung einkaufen. Da wäre es meiner Meinung nach etwas unwirtschaftlich alle Geräte dann ohne Limit ins LTE Netz zu lassen.
Die DSL Leitung soll das LTE Netz entlasten und nicht eine Zusatz zum LTE sein. (Also beim 50er Tarif einmal 30 per DSL und  nicht nochmals die 50 über LTE, sondern nur fehlenden die 20. Falls DSL ausfällt, ist eine kurze Zeit die volle Leitung über LTE verfügbar.)

Ich habe die Beschreibung nur für den Business Tarif gefunden, Absatz 3: https://www.t-mobile.at/pdf/business_agbs/Leistungsbeschreibung_Business_DATA_Hybrid_20180115.pdf

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb phil_s82:

gedrosselt auf was?

2 MBit

vor 16 Stunden schrieb phil_s82:

ich hoffe t-MOBILE erkennt die ironie an der sache, dass der tarif damit alles andere als mobil ist!

Ich finde es sowieso etwas falsch eine Mobile Technologie für zuhause "in der Mobilen Variante" zu nutzen.
Es gäbe auch eine "Stationäre LTE Variante", wodurch das Netz entlastetet werden würde, durch höhere Modulationsverfahren.

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dir einen Hybrid Router zulegst mit einem dazugehörigen Vertrag wird es so sein das du 1-2 Wochen warten musst bis die DSL Leitung frei geschalten wird. Zumindest war das bei mir der Fall. In der Zeit hatte ich von meinen (bis zu) 70Mbit/s down und (bis zu) 14Mbit/s up nur 20mbit/s down und 5mbit/s up. Als dann die DSL Leitung dazu geschalten wurde hat sich alles ein bisschen verbessert.

Du kannst den Router im LTE Only modus laufen lassen aber wie schon beschrieben wird dann die LTE verbindung gedrosselt. Habe das selbst getestet und konnte das nicht feststellen aber ich habe bereits sehr viel davon gelesen. DSL only geht auch nicht da die Authentifizierung per Simkarte erfolgt falls du in erwegung gezogen hättest das du die Simkarte in einen Portable Hotspot zu verbauen und zuhhause über eines DSL zu surfen.

 

MfG,

Fabian

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.