Jump to content

Magenta Community

Search the Community

Showing results for tags 'coax'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV Apps
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Sarah_Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Blogs

  • Technical Topics
  • Aus dem Service
  • Produkte & Services
  • Tipps zur Wertkarte
  • Business Lösungen
  • Magenta Community
  • Mito's Blog
  • JDs VIP Lounge's Expertentipp - Community und Moderator sein
  • Club Archiv's Expertentipp
  • Club Archiv's Quick Start Guide
  • JBL Vantiva's Test-Austausch
  • B & O Sagemcom's Test-Austausch
  • THX Homatics's Test-Austausch

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Firstname


Birthdate

Between and

Tariff

Found 8 results

  1. Hallo liebe Community. Da ich leider nirgends wo etwas gefunden habe was hier zutreffen würde, frage ich hier mal die Community. Folgende Ausgangssituation. Ich bin zu meiner Freundin in die Wohnung gezogen und da sie kein technisches Verständnis hat, hat sie mich damit beauftragt mich um das Internet zu kümmern. Nun kommt der komplizierte Teil davon. Das internet läuft immer noch auf ihren Ex Freund. Sämtliche technischen Arbeiten sind von Magenta bereits erledigt worden. Heißt die Leitung ist freigeschalten, wir haben auch Internet, die Magenta Fiber Box ist auch hier, aber wir möchten natürlich auch, dass das Internet auf mich umgeschrieben wird bzw wollten eine Vertragsübernahme machen. Der Ex Freund von ihr zahlt seit knapp 2 Jahren das Internet und rührt sich nicht mehr. Auf die Bitte dass wir eine Vertragsübernahme machen ist seit 3 Wochen keine Reaktion gekommen. Vielleicht hätte hier jemand einen Tipp für uns wie wir weiter vorgehen sollen. Einfach eine neue Leitung bestellen würde nicht funktionieren schätze ich,da ja die Leitung auf ihren Ex läuft bzw blockiert. ich hoffe ich hab mich halbwegs gut ausgedrückt. mit freundlichen Grüßen Kolbi
  2. Hallo, bei uns zu Hause gibt es eine FTTH Glasfaser Verbindung, die Techniker mussten aber einen Fiber-to-Coax Converter verwenden damit man die "Internet Fiber Box" von Magenta überhaupt erst anschließen kann, weil diese nur per Coax betrieben werden kann. Allerdings verursacht so ein Converter unnötige Latenz welche bei einer direkten Fiber Verbindung nicht aufträten würde. Da nur die eigenen Modems von Magenta funktionieren, lautet meine Frage nun warum kein richtiges Glasfaser Modem zur Auswahl steht und man deshalb auf so einen Converter angewiesen ist? MFG Florian
  3. Hallo, Bei mir ist Wien Energie Glasfaser jetzt verfügbar und ich spiele mit dem Gedanken bei Magenta zu kündigen weil der Upload bei Glasfaser mit dem Download identisch ist. Was für meine Anwendungen einen Vorteil schaffen würde. Deswegen wollte ich mich erkundigen ob Magenta bei Kabel die Upload Geschwindigkeit erhöhen wird? Es kann ja nicht sein, dass es 1Gbit down gibt aber immer noch nur 50Mbit upload.. Besten Dank, Luca
  4. Guten Tag, In meiner Wohnung gibt es (neben dem üblichen koaxialen Antennenkabel) einen direkten Glasfaser-Anschluss, der von A1 verlegt wurde (Bild im Anhang). Ich bin mit meinem alten Magenta-Vertrag und schon bestehendem Modem in die Wohnung gezogen, das der Magenta-Techniker zum Antennenkabel angeschlossen hat (ab Keller und weiter gibt es natürlich wieder Glasfaser). Nach vielen E-Mails und Anrufen ist es mir nicht gelungen, das Magenta-Team zu überzeugen, mir ein neues Modem zu geben, das direkt zum Glasfaser in meiner Wohnung angeschlossen werden kann. Meine Frage: gibt es überhaupt solche Modems bei Magenta oder nur bei A1? Schönen Dank für eure Hilfe! Mit freundlichen Grüßen Misha
  5. Hallo, ich bräuchte etwas Hilfe bei der Installation meiner TV Box. Bei der Einrichtung gibt es ja die Möglichkeit entweder per Stream oder Kabel die Box einzurichten. Allerdings funktioniert bei mir die Möglichkeit mit dem Kabel nicht. Ich bekomme immer wieder die Meldung das kein Antennen-Signal gefunden wurde. Die Dame beim Support meinte, dass es nicht möglich ist die Box mittels COAX-Kabel anzuschließen wenn man eine Fiberbox hat. Ist das richtig? Ich verstehe die Logik dahinter nicht, zumal ja ein Kabel beiliegt und rechts vom Internetanschluss noch ein Platz verfügbar wäre - oder irre ich mich? Ich hoffe mir kann jemand helfen bzw mich aufklären. LG
  6. Hallo zusammen, ich habe den Magenta Verfügbarkeitscheck gemacht und laut Ergebnis ist Glasfaser mit bis zu 1 Gbit bei meiner Adresse verfügbar. Würde mir jetzt gern den gigakraft Tarif 300/50 inkl. TV holen, aber in meiner Wohnung gibt es nur die alte Coax Buchse. Ist der Tarif damit überhaupt nutzbar bzw. könnte ihn ein magenta Techniker herstellen? Kann ich die Geschwindigkeit dann sofort testen, solange der Techniker noch vor Ort ist? Ich hänge noch eine Grafik an, die scheinbar wichtig ist. Danke für eure Hilfe.
  7. Hallo Liebe Community, Ich bin gerade umgezogen und der alte Mieter hat einfach spontan immer mehr Splitter eingesetzt in den Verteiler vom Haus. Jetzt sind da insgesamt 8 Endverbraucher anzuschließen und der UPC Router. Nun hätte ich das gerne schöner und vor allem ohne Bild Fragmente... Wo kann ich denn am besten einen Splitter dafür finden und worauf muss ich achten wenn ich TV und Internet über die Leitung beziehe ?
  8. Liebe Magenta-Community, Ich hätte eine Frage: Und zwar sieht meine derzeitige Installation so aus, das der Push-on Adapter von Magenta wie bei den meisten anderen direkt am Anschluss der Wanddose hängt und von dort dann die Kabel für Fernsehen und Internet weggehen. Da die Wanddose aber durch kein Möbelstück bei mir verdeckt ist, kann man den nicht unbedingt sehr schönen Adapter mit den zwei schwarzen Kabeln sehr gut sehen. Ich habe mir daher überlegt, ob es möglich wäre, ein Coax-Kabel an die Wanddose anzustecken, und den Push-on Adapter am anderen Ende des Coax-Kabel, was es mir erlauben würde, den Adapter hinter meinem TV-Schrank zu verstecken. Meiner Ansicht nach wäre das doch das gleiche, als wenn ich ein weiteres Stück Kabel in der Wand führe, und das Kabel vom Adapter zum Modem kann so kurz wie möglich gehalten werden? Achja, bei der Gelegenheit möchte ich noch sagen, dass ich zur Zeit die Wand nicht aufstemmen möchte, um die Wanddose zu verlegen. Was haltet ihr von dieser Idee/Lösung? Ist das ohne Probleme machbar, oder leidet darunter die Qualität des Internetanschlusses? Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe. LG Chris