Zum Inhalt springen

Magenta Community

Liebe Leute,

vielleicht kennt Ihr euch gut aus mit den Einmalentgelten... Ich habe es versucht auf der Webseite rauszufinden, was das sein konnte, aber leider ohne Erfolg, außer eine Telefonatberatung habe ich auch nicht gefunden, wo ich ein Mail an Magenta "Service" schreiben konnte.

 

Am ende August habe ich mein Vertrag geändert, vorher hatte ich bei UPC, jetzt natürlich Magenta..., damals hatte ich ein Vertrag von Internet+TV, jetzt nur Internet, aber der Berater hatte mir leider nicht erzählt, dass ich eventuell das Gerät fürs Fernseher zurückbringen musste. Ohne Vorwahnung und Schriebe stand auf meiner Rechnung für den Monat "Pönale Pace HD STB" 70,-€

grafik.png.00094dd3ea5596bae40397178d967fd9.png

 

Meine Frage wäre, kriege ich die Zurückstattung, wenn ich das Gerät zurückbringen werde? Ich möchte es nicht verschicken lassen, weil ich auch im Forum gelesen habe, dass es auch mal verlorren geht. Wo kann ich das Gerät zurückbringen, Magenta Shop auf Rennweg?

 

Fall wer diese Erfahrung hat, würde mich sehr freuen, wenn Ihre Eure Erfahrung mitteilt.

 

Lg, Emily

grafik.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest die Pönale sollte man bei Rückgabe innerhalb von zwei Jahren gutgeschrieben bekommen, außer das Gerät ist beschädigt. Das Bearbeitungsentgelt aber natürlich nicht. Laut den aktuellen AGB Kabel-Produkte für Privatkunden:

image.thumb.png.e7532a20748132e6464e5b877a09ce60.png

Quelle: https://www.magenta.at/content/dam/magenta_at/pdfs/consumer/agb/AGB für Privatkundenprodukte auf Kabel Basis ab 01.10.2020.pdf (Seite 7)

Bearbeitet von NTM
  • Cool 1
  • Bravo 1
5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

11 Antworten auf diese Frage

Recommended Posts

vor 22 Minuten schrieb emily:

 

grafik.png.00094dd3ea5596bae40397178d967fd9.png

.Wo kann ich das Gerät zurückbringen, Magenta Shop auf Rennweg?

 

 

 

 

Liebe @emily

 

Was ich weiß kannst du das Gerät in einem Magenta Shop deiner Wahl zurückgeben. Achte bitte aber darauf, dass dir die Rückgabe auch schriftlich bestätigt wird und du einen Nachweis dafür hast. Über einen Versand sollte es normalerweise nicht verloren gehen, den du bekommst ja eine Sendungsnummer und siehst, wo sich das Paket gerade befindet. Sollte es doch abhanden kommen haftet  die Versicherung des Versanddienstleisters für den Verlust. Lege aber bitte deine Kundennummer mit ins Paket solltest du keinen Retourschein haben. Somit lässt es sich leichter zuordnen.

 

Magenta kannst du auch über WhatsApp kontaktieren, eine klassische E-Mail Adresse gibt es nicht mehr. 

https://www.magenta.at/service#whatsapp

 

 

 

Bearbeitet von Rexalius2000
1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Rexalius2000:

 

Magenta kannst du auch über WhatsApp kontaktieren, eine klassische E-Mail Adresse gibt es nicht mehr. 

https://www.magenta.at/service#whatsapp

 

Lieber Rexalius,

 

vielen Dank für den Tipps. Einen Kontakt per Whatsapp hatte ich schon mal aus andere Gründe probiert, man bekommt Antworten irgendwann... bis ich auf Antworten bekomme, bin ich schon im Geschäft drinnen ;-)

 

aber danke

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fürchte um die Pönale wird man jetzt nicht mehr so herum kommen. 

Aber es ist trotzdem gut wenn man das Gerät zurück bringt

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Normalerweise sollte man doch schriftlich eine Info bekommen bevor die Pönale verrechnet wird, oder?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die erforderliche Rückgabe der (Leih-) Geräte ist wohl im Vertrag verankert (Stichwort "Kleingedrucktes") und man wird wohl diesbezüglich keine gesonderte Mittteilung erhalten. Ich vermute aber (und würde dies auch so erwarten), dass man die Pönale rückerstattet bekommt, wenn man das Gerät ordnungsgemäß retourniert hat. 

2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb hawkeye:

die erforderliche Rückgabe der (Leih-) Geräte ist wohl im Vertrag verankert (Stichwort "Kleingedrucktes") und man wird wohl diesbezüglich keine gesonderte Mittteilung erhalten. Ich vermute aber (und würde dies auch so erwarten), dass man die Pönale rückerstattet bekommt, wenn man das Gerät ordnungsgemäß retourniert hat. 

Es kommt immer auf den Vertrag an. Ich kenne die Magenta Verträge nicht.

 

Bei einem Vertrag bei einem anderen Anbieter war es so, dass die Pönale bei nicht oder verspäteter Rückgabe verrechnet wird. 

 

Es ist auch die Frage wie kulant Magenta in diesem Fall ist

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest die Pönale sollte man bei Rückgabe innerhalb von zwei Jahren gutgeschrieben bekommen, außer das Gerät ist beschädigt. Das Bearbeitungsentgelt aber natürlich nicht. Laut den aktuellen AGB Kabel-Produkte für Privatkunden:

image.thumb.png.e7532a20748132e6464e5b877a09ce60.png

Quelle: https://www.magenta.at/content/dam/magenta_at/pdfs/consumer/agb/AGB für Privatkundenprodukte auf Kabel Basis ab 01.10.2020.pdf (Seite 7)

Bearbeitet von NTM
  • Cool 1
  • Bravo 1
5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Leute,

 

viel vielen Dank für die Unterstützung, ich werde dann das Gerät zurückbringen!

Ich war halt nicht glück darüber, als ich wegen der Vertragsänderung im Geschäft war(vorher mit TV, jetzt ohne TV), extra wegen des Gerätes fragte, sie sagten, dass ich nichts tun brauche...

 

Danke noch mal, Emily

1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Emily,

 

die Info zur Geräterückgabe wird in den AGB wie auch in der Kündigungsbestätigung kommuniziert. Wenn du das Gerät in einem einwandfreien Zustand zurückbringst wird dir die Pönale wieder gutgeschrieben. Bitte verlange einen Equimpentretourschein vom Mitarbeiter im Shop und sende diesen per Kontaktformular an Magenta.

 

Liebe Grüße

Steffi

3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @emily

 

Konntest du dein Anliegen bereits lösen?

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.11.2020 um 21:36 schrieb Rexalius2000:

Hallo @emily

 

Konntest du dein Anliegen bereits lösen?

bin leider nicht auf der Seite, vielen Dank für Nachfrage. Werde das Gerät noch ins Geschäft bringen.

 

Lg, Emily

0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.