Zum Inhalt springen

Magenta Community

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'abbruch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Tags (Schlagwörter) mit einem Beistrich oder Enter.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Kategorien

  • Telefonie
    • Vertrag & Rechnung
    • Wertkarte
    • Telefonie & Roaming
    • Mobilnetz
    • Handys, Tablets & Wearables
    • VoIP & Festnetz
  • Internet
    • Kabel, DSL & Hybrid
    • Mobilnetz
    • WLAN & E-Mail
    • Router & Modem
    • Gaming
    • Vertrag & Rechnung
  • TV & Entertainment
    • Magenta TV
    • On Demand
    • TV On
    • Vertrag & Rechnung
  • Business Lösungen
    • Business Telefonie
    • Business Internet & Sicherheitslösungen
    • Business Domain & Webhosting
    • Business Cloud Lösungen
  • Community Talk
    • Off Topic
    • Community Features

Kategorien

  • Community Details

Expertentipps

Keine Ergebnisse

Keine Ergebnisse


6 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Zusammen, Ich habe seit gestern das Huawei Pro2 Modem als Upgrade für die 4G Box. Leider seit gestern immer wieder komplette Verbindungsausfälle, die bis heute Abend eher unspezifisch waren. Tatsächlich war es ein Fehler, der auf eine falsche Auskunft vom t-mobile Mitarbeiter entstanden ist. Auf meine Frage im Shop, ob das Pro2 Modem mehr als einen LAN-Port hat, antwortete der Kollege mit ja - sogar 3. Ich hab das leider initial nicht näher hinterfragt und 2 Ports einfach belegt, was letztlich das Problem ausgelöst hat. (Der dritte Port ist kein LAN-Port - zur Vollständigkeit) Der unterste Port ist ein LAN/WAN Port und sofern dieser belegt ist, versucht das Modem darüber ins Internet zu gehen. Erkennbar auch in der Konfig-App am Router. Dort wird zwischen Internet und Router nur noch „Verbunden“ angezeigt und nicht mehr die Geschwindigkeit. Das Icon fürs Internet sieht auch anders aus. Untersten Port wieder ausstecken und es läuft wieder über 4G/5G. In der Anleitung ist der Port auch als LAN/WAN ausgewiesen - die Implikation, dass dann nix mehr geht steht dort aber nicht. Hoffe, dass die Info noch für andere hilfreich ist - ich war schon am verzweifeln nach mehrfachem Reset auf Werkseinstellungen. Der Support hatte leider überhaupt keinen Plan und hat auch wenig zur Fehlereingrenzung oder Lösung beigetragen. Rückruf-Service war eher zum Lachen, da unmittelbar im ersten Läuten der Anruf von Seiten Magenta beendet wird. (Bei 2 Anrufen) Hilft nur in der Warteschlage warten. Schönen Abend noch LG42
  2. Internet instabil

    Ich habe seit einigen Monaten ein neues Modem, seitdem habe ich immer wieder Internetabbrüche, manchmal startet das Modem neu oder muß neu gestartet werden. Die Internetabbrüche dauern manchmal nur ein paar Sekunden, manchmal auch länger. Nachdem ich mehrmals angerufen habe, alle möglichen Fragen jedes Mal von Neuem erklären musste (die Möglichkeit einer schriftlichen Beschwerde gut es ja nicht) und schließlich kündigen wollte schickt man nun einen Techniker zu mir ins Haus. Mal sehen was der schafft.... Hat schon jemand ein ähnliches Problem gehabt?
  3. Andauernd Verbindungsabbruch

    Habe jetzt seit einem Monat das Problem, dass die Verbindung einfach abbricht. Es wechselt dann von 4G+ auf "Kein Service" und danach zu 3G. Nach 2-3 Minuten wieder auf 4G+. Das macht Online Spiele unspielbar, da es oft alle 10 Minuten auftritt. Teilweise geht es jedoch dann 3 Tage ohne Probleme und dafür an einem Tag wieder 20 Abbrüche. - Router (B525s-23a) ist auf neustem Stand - Wurde schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt - Empfang ist 1a (5 Striche und Sender in Sichtweite sowie 68 MBit/s von gebuchten 70 MBit/s erreichbar) Im Router Log steht folgendes meist: WAN connection INTERNET_R_UMTS1:IPv4 disconnected
  4. Mini WLan Abbrüche

    Hi, seit wir UPC haben, wird die Verbindung regelmäßig unterbrochen. Normalerweise ist sie schnell und mein PC auch und alles gut. Aber mehrmals täglich gibt es diese Aussetzer. Ich erkenne es immer daran, dass eine Seite dann plötzlich außergewöhnlich lang lädt. Meist warte ich schon gar nicht mehr ab. Ich deaktiviere meine Internetverbindung am PC und aktiviere sie sofort wieder und schwups die gewünschte Seite lädt sofort. Wenn ich das Laden der Seite in so einem Fall bis zum Ende abwarte, kriege ich immer die Meldung 'Die Website ist nicht erreichbar. Die Antwort von XXX hat zu lange gedauert.'. Wir hatten vorher Drei als Anbieter und da hatte ich sowas nicht (zumindest ist es mir nicht aufgefallen), also wird das Problem nicht wirklich an der gesuchten Seite liegen. Damals hatte ich auch den gleichen PC. Der Router stand damals sogar in einem anderen Zimmer. Es ist ein Problem, dass erst mit dem Wechsel zu UPC aufgetreten ist. Es ist eine Kleinigkeit, die aber jeden Tag vorkommt. Es ist nichts was man nicht überleben kann, aber mühsam und daher frage ich jetzt einfach mal, ob man nicht was dagegen tun kann Vielen Dank für eure Zeit! LG Mathilde
  5. Vertrag abbrechen wenn unzufrieden?

    Hi, ich überlege auf Magenta Youth (Internet für mein Haus) umzusteigen, habe aber etwas Angst. Mein aktueller Internetanschluss (ex. tele2) hat zwar nur 20 Mbit, ist aber echt stabil und hat guten ping. Kann ich einem Magenta Vertrag entkommen, wenn ich mit der Stabilität/dem Ping nicht zufrieden bin? (z.b. rückgabe im ersten monat?) Ich habe mir https://www.magenta.at/bandbreitenoptimierung/ durchgelesen, welche Klasse hat denn der Youth Tarif? In der PDF von Hybrid steht "K", in Flex steht "H". Wo kann ich mir das denn überhaupt aussuchen? H und K sind die schlechtesten, korrekt?
  6. Internet stürzt ab

    Hallo! In den letzten 2 Wochen kam es immer wieder zu kurzen abbruch bei meinem Homenet wlan teil. Aber das sind nur ganz kurze Abbrüche, oft nur 10-15 Sekunden ist die Verbindung weg, das würd mich ja nicht stören beim surfen im internet aber in Online Spielen flieg ich deshalb natürlich vom Server und das stört wirklich!!
×

Magenta Webmail Login

Bitte wählen Sie aus, in welches Webmail Sie sich einloggen möchten.